Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Cecotec Conga 5490

Cecotec Conga 5490 im Leistungstest (2021)

Ilia

Letztes Update am: 22.07.2021 7 Min.

Mit 10.000 Pa. weist der Cecotec Conga 5490 eine immense Saugkraft auf. Doch sorgt diese auch für ein gutes Reinigungsergebnis? Das wollen wir für Dich in unserem ausführlichen Test herausfinden.

Aber nicht nur mit der bloßen Saugkraft will der Conga 5490 auf sich aufmerksam machen.

Ein sehr umfassender Lieferumfang, tolles Design, eine umfangreiche Handy-App und eine integrierte Wischfunktion stimmten uns vor dem Test hoffnungsvoll.

Kann der Conga 5490 all die vielen Versprechen halten oder hat der spanische Hersteller sich da etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt? Das und viel mehr werden wir gemeinsam in unserem umfangreichen Erfahrungsbericht herausfinden.

  • Überblick
  • Saugtest
  • Conga 5490 für Haare
  • Ecken- und Leistenreinigung
  • Wischtest
  • Zyklon-Technologie
  • 3 Bürsten
  • Fernbedienung
  • App
  • Datenschutz
  • 5 Karten speicherbar
  • Navigation
  • Lautstärke
  • Türschwellen
  • Akku
  • Design & Maße
  • Lieferumfang
  • Preis-Leistung & Fazit

Vorteile

  • Europäischer Hersteller

  • Saugroboter mit integrierter Wischfunktion

  • Gutes Reinigungsergebnis auf Hartböden und Teppichen

  • Einzigartiges Design und absolut hochwertige Verarbeitung

  • Sehr großzügiger Lieferumfang mit viel Zubehör und Ersatzteilen

  • Bei Datenschutzbedenken kann der Conga 5490 auch per Fernbedienung gesteuert werden

  • Bis zu 5 Karten lassen sich erstellen und speichern

  • Langlebiger Akku

Nachteile

  • Hohe Lautstärke

  • Bei der Saugleistung haben wir auf Teppichen etwas mehr erwartet (Hersteller wirbt mit einer Saugkraft von 10.000 Pa.)

  • Keine Sprachausgabe vorhanden

  • App etwas unübersichtlich und vereinzelt mit kleineren Bugs

  • Sprachsteuerung noch nicht verfügbar

  • Mit 550 € aktuell nicht wirklich ein “Schnäppchen”

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Staubsauger Roboter eines europäischen Herstellers (Spanien)

  • 10.000 Pa. Saugkraft auf dem Papier

  • Einzigartige Zyklon-Technologie, welche für mehr Saugleistung und bessere Luftfilterung sorgt

  • Saugroboter mit integrierter Wischfunktion

  • Staubsauger Roboter kann per App oder auch Fernbedienung gesteuert werden

  • Mit insgesamt 3 unterschiedlichen Bürsten ist für jeden Bodenbelag die passende Bürste dabei

  • Dank der “haarfreien” Gummibürste ist der Conga 5490 für Haustierbesitzer geeignet

  • 5 Karten für mehrere Etagen können gespeichert werden. Somit eignet sich der Conga 5490 für größere Wohnungen / Häuser

Conga 5490 bei Amazon*

Cecotec Conga 5490 beim Saugtest

Wenn ein Hersteller mit einem so großen Versprechen wie einer Saugkraft von 10.000 Pa. wirbt, dann ist die Erwartungshaltung beim Saugtest enorm hoch.

Zum Vergleich: Einer der besten Saugroboter mit der höchsten Saugkraft im Jahr 2020 ist der Roborock S6 MaxV. Dieser hat eine Saugleistung von 2500 Pa.!

Wir waren sehr gespannt wie sich der Cecotec Conga 5490 bei unseren Saugtests auf dem Hartboden aber vor allem auch auf dem Teppich schlagen wird.

Ps. Wir haben alle unsere Tests aus Gründen der Vergleichbarkeit mit der Allrounder Kombibürste und im Saugmodus “Maximal” durchgeführt.

Saugtest auf dem Laminat

Wir wollten nicht lange Zeit verlieren und ließen den Conga 5490 als Erstes auf dem Laminat saugen.
Übersicht der Saugtestergebnisse des Cecotec Conga 5490 auf einem Hartboden.

Auf dem Hartboden hat der Roboter Staubsauger beim Test ein perfektes Reinigungsergebnis abgeliefert.

Weder die körnigen Linsen …
Cecotec Conga 5490 saugt Linsen auf einem Hartboden

noch die leichten Haferflocken …
Cecotec Conga 5490 saugt Haferflocken auf Laminat

… oder der schwere Sand stellten den Robosauger vor größere Herausforderungen.

Cecotec Conga 5490 saugt Sand beim Saugtest auf dem Hartboden

Der Conga 5490 erledigte seinen Job absolut TADELLOS. Alle Schmutzarten wurden restlos beseitigt.

Das ist ein wirklich bemerkenswertes Ergebnis. Mit dieser Leistung zählt der Cecotec Conga 5490 zu den besten jemals bei uns getesteten Saugrobotern auf dem Hartboden.

Conga 5490 bei Amazon*

Saugtest auf Teppichen

Nach dem überragenden Ergebnis auf dem Hartboden waren wir sehr gespannt, ob der Conga 5490 beim Saugtest auf dem Teppich seine Top-Leistung wiederholen kann.

Der Cecotec Conga 5490 ist mit einer Teppicherkennungsfunktion ausgestattet. Diese lässt sich über die App aktivieren.

Teppich Turbo-Funktion des Cecotec Conga 5490 wird über die App eingeschaltet

Die Teppicherkennung funktioniert zwar recht ordentlich, allerdings dauert es ein paar Sekunden nach dem Befahren eines Teppichs, bis der Sauger in den Saugmodus “Turbo” schaltet.

Wenn Du also sehr kurze Teppiche daheim hast (z. B. Teppichläufer) dann ist die Teppicherkennungsfunktion für Dich unter Umständen nutzlos.

Saugtest Ergebnis auf niedrigem Teppich:

Saugtestergebniss des Conga 5490 auf niedrigem Teppich.

Saugtest Ergebnis auf hohem Teppich:

Saugtestergebniss des Conga 5490 auf hohem Teppich.

Auch auf dem Teppich konnte der Conga 5490 seine gute Saugleistung bestätigen.

Mit Linsen hatte der Saugroboter wenig Mühe.
Cecotec Conga 5490 saugt Linsen auf hohem Teppich beim Saugtest

Auf dem niedrigen Teppich konnte der Cecotec Conga 5490 beim Test satte 98 % der Linsen beseitigen.

Auf dem höheren Teppich lag das Reinigungsergebnis gar bei 100 % (50 von 50 Gramm wurden aufgesaugt).


Saugtest Ergebnis des Conga 5490 beim Linsen Saugtest auf einem hohen Teppich

Bei den Haferflocken konnte der Saugroboter aus Spanien ebenfalls glänzen.

Auf kurzem sowie höherem Teppich wurden beeindruckende 98 % des verteilten Schmutzes aufgesaugt.
Cecotec Conga beim Haferflocken Saugtest auf dem Teppich

Mit Linsen und Haferflocken hatte der Conga 5490 auf Teppichen wenig Mühen.

Aber wie sieht das Reinigungsergebnis bei der Königsdisziplin, dem Sand Saugtest auf Teppichen, aus?

Der schwere Sand stellt die Saugroboter bekanntlich vor sehr große Herausforderungen. Dieser setzt sich in den Teppichfasern fest und kann nur schwer durch den Sauger wieder herausgeholt werden.
Sand wird auf dem hohen Teppich verteilt

All unsere Hoffnung war auf die starke Saugkraft (10.000 Pa.) gerichtet.


Kurzer Teppich: Testergebnis mit Sand (30g von 50g aufgesaugt | 60 %)

Cecotec Conga 5490 beim Sand Saugtest auf kurzem Teppich

Langer Teppich: Testergebnis mit Sand (35g von 50g ausgesaugt | 70 %)

Cecotec Conga 5490 beim Sand Saugtest auf hohem Teppich

Eins steht außer Frage, das Reinigungsergebnis auf den Teppichen im Vergleich zu anderen Top-Saugroboter-Modellen ist wirklich gut. Mit dem Testergebnis muss sich der Conga 5490 vor keiner Konkurrenz verstecken.

Andererseits müssen wir ehrlich zugeben: bei einer Saugkraft von 10.000 Pa. haben wir (gerade beim Sand Saugtest) etwas mehr erwartet.

Aufgrund der großen Ankündigung des Herstellers (10.000 Pa. Saugkraft) hatten wir wohl eine etwas zu “ ambitionierte” Erwartungshaltung, welche nicht zu 100 % erfüllt wurde.

Aber das soll die Leistung des Conga 5490 nicht schmälern.

Nach den von uns gemachten Erfahrungen überzeugt der Saugroboter von Cecotec beim Saugtest auf Hartböden sowie Teppichen gleichermaßen.

Conga 5490 bei Amazon*

Cecotec Conga 5490 bei Menschenhaaren und Tierhaaren

Die extrem starke Saugleistung des Conga 5490 sorgt dafür, dass Menschenhaare aber auch Tierhaare (Katzenhaare, Hundehaare, etc.) ohne größere Probleme aufgesaugt werden.

Das Problem bei Haaren ist die Tatsache, dass sich diese um die Hauptbürste wickeln können.

Haare haben sich um die Bürste des Conga 5490 gewickelt

Dein Saugroboter wird zwar nicht dadurch in seiner Leistung beeinträchtigt.

Doch früher oder später musst Du die Bürste säubern und die Haare entfernen.

Hierzu liefert uns der Hersteller ein spezielles Reinigungswerkzeug im Lieferumfang mit.

Reinigungswerkzeug des Conga 5490

Mit Hilfe dieses Werkzeugs lassen sich die festsitzenden Haare zuverlässig entfernen.
Festsitzende Haare werden beim Conga 5490 mit Hilfe des Reinigungswerkzeugs entfernt

Unser Tipp: Das Reinigungswerkzeug ist sehr klein und kann leicht verloren gehen. Um das nervige Suchen zu vermeiden, bewahre es daher stets an einem sicheren Ort auf.

Wenn Du stark haarende Haustiere - oder auch Menschen ;) - im Haushalt hast, dann empfehlen wir Dir die Gummibürste des Conga 5490 auszuprobieren.

Aufgrund der Beschaffenheit können sich keine Tier- oder Menschenhaare um die Bürste wickeln.

Somit bleibt Dir die lästige Reinigung der Bürste erspart.
Gummibürste des Conga 5490 im Vergleich zu einer herkömmlichen Saugroboter Kombibürste bei Haaren.

Die Gummibürste des Conga 5490 stellt gerade für Haustierbesitzer eine tolle Erleichterung dar. Wir würden die Bürste allerdings nicht als “Dauerlösung” empfehlen, weil die Reinigungsleistung (gerade auf Teppichen) im Vergleich zu der Kombibürste doch stark abnimmt.

Conga 5490 bei Amazon*

Saugtest entlang den Fußleisten und in Ecken

Der Conga 5490 kann aufgrund seiner runden Form nicht komplett in die Ecken “hineinfahren”.

Conga 5490 saugt in Ecken

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Saugroboter haben eine runde Bauform. Somit stellt dies kein typisches Problem des Conga 5490 dar, sondern betrifft beinah alle Staubsauger Roboter gleichermaßen.

Dennoch ist die Reinigungsleistung in Ecken verhältnismäßig gut. Hierfür sorgt die recht lange Seitenbürste.
Seitenbürste des Cecotec Conga 5490

Mit 7 cm ist die Seitenbürste ca. 1 cm länger als bei vergleichbaren Saugroboter-Modellen.

Seitenbürste des Conga 5490 im Vergleich zur Seitenbürste eines anderen Saugroboters

Da Deine Wohnung viel häufiger in der Woche durch den Saugroboter gereinigt wird, kann sich auch kaum Schmutz in den Ecken festsetzen. Somit relativiert sich das Problem quasi von selbst.

Es existieren auch D-Förmige Staubsauger Roboter auf dem Markt (z. B. Vorwerk Kobold VR300 oder iRobot Roomba S9). Diese gewährleisten zwar ein etwas besseres Reinigungsergebnis in Ecken, haben dafür aber andere Nachteile (z. B. Wendigkeit in engen Räumen etc.)

Entlang der Leisten reinigt der Conga 5490 tadellos.
Conga 5490 reinigt entlang der Leisten.

Die Seitenbürste kann den dort festsitzenden Schmutz zuverlässig erfassen und in Richtung der Saugöffnung befördern.

Conga 5490 bei Amazon*

Wischtest

Beim Cecotec Conga 5490 handelt es sich um ein 2-in-1 Kombigerät. Somit kann der Roboter gleichzeitig Saugen und Wischen.

Wenn Du mehr über die beliebten Hybridmodelle erfahren möchtest, dann schau Dir unseren “Saugroboter mit Wischfunktion Test” an.

Die Funktionsweise ist leicht erklärt.

Wenn Du den Boden Wischen willst, musst Du den dualen “Staub- und Wischbehälter”, welcher im Lieferumfang enthalten ist, benutzen.

Spezieller Staub- und Wassertank des Conga 5490

PS: Beim “dualen Staub-Wisch-Behälter” hat der Wassertank ein Fassungsvermögen von ca. 270 ml (Staubkammer 330 ml). Somit fallen beide Behälter verhältnismäßig klein aus. Daher empfehlen wir beim herkömmlichen Saugen die “Standard” Staubkammer (500 ml Fassungsvermögen) zu nutzen.

Als letzten Schritt musst Du noch Wasser in den “dualen Saug-Wisch-Tank” füllen…

Wasser wird in den dualen Saug-Wisch-Tank des Conga 5490 gefüllt

... und die Wischplatte samt dem angebrachten Wischuch von Hinten am Saugroboter befestigen.
Wischplatte inklusive Wischtuch wird von hinten am Conga 5490 Saugroboter angebracht

Und schon kann sich der Saug-Wisch-Roboter von Cecotec auf den Weg machen Deine Wohnung (ganz ohne Dein Zutun) zu saugen und zu wischen.

Wir empfehlen immer das Wischtuch vor dem Wischen zu befeuchten. Somit ist das Wischtuch ab dem ersten Moment nass und es wird auf Anhieb eine schöne Wischspur erzeugt.


Wischtuch des Cecotec Conga 5490 wird vor dem Wischen befeuchtet

Sehr positiv herauszustellen ist die Tatsache, dass die Wasserabgabemenge für jeden Raum einzeln über die App reguliert werden kann.
Wasserabgabemenge kann über die Handy-App für jeden Raum einzeln definiert werden

Somit kannst Du je nach Bodenbelag bzw. Wunschergebnis die Wasserzufuhr pro Raum definieren.

Bei unseren Laminatböden haben wir die besten Erfahrungen mit der maximalen Wasserzufuhr gemacht. Bei sensiblen Böden kann es sinnvoll sein die Wasserabgabe zu verringern.

Wir raten Dir etwas zu experimentieren bis die optimale Wasserabgabemenge gefunden ist.

Wischergebnis:

Bei der Wischfunktion des Conga 5490 handelt es sich um ein sehr nützliches Feature.

Zusätzlich zum Saugen wird ein nasses Tuch hinterhergezogen, welches den Boden von Staub und leichtem Dreck befreit.
Cecotec Conga 5490 beim Wischen des Bodens.

Leider ersetzt der 2-in-1 Saug-Wisch-Roboter von Cecotec nicht das Wischen per Hand (mit Wischmopp und Eimer).

Der Cecotec Conga 5490 wiegt lediglich 3,9 kg. Somit kann der Robosauger nicht genug Druck auf das Wischtuch ausüben, um tief sitzende Flecken entfernen zu können.

Ist somit die Wischfunktion des Cecotec Conga 5490 eine nutzlose Spielerei?

Ganz und gar nicht!

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass die Wischfunktion noch mal für mehr Frische und Sauberkeit in Deiner Wohnung sorgt.

Weiterer Vorteil: Du musst auch deutlich seltener zum Wischmopp und Eimer greifen. Denn durch das regelmäßige Nutzen der Wischfunktion des Conga 5490 bleibt die Sauberkeit der Böden länger erhalten.

Conga 5490 bei Amazon*

Zyklon-Technologie des Conga 5490 Saugroboters

Beim Conga 5490 kommt die “Zyklon-Technologie” zum Einsatz.

Bislang war die Zyklon-Technologie vor allem von den Dyson Akku Staubsaugern bekannt.

Wenn Du mehr über die Dyson Akkusauger erfahren möchtest, dann schau Dir unseren Dyson Akkustaubsauger Test an.

Zyklon-Technologie des Conga 5490

Es liegt auf der Hand, dass die Zyklon-Technologie des Conga 5490 nicht mit der ausgereiften und patentierten Zyklon-Technologie des Dyson Akkustaubsaugers verglichen werden kann …

... aber dennoch: der Effekt ist ähnlich.

Der große Vorteil hierbei ist, dass die angesaugte Luft vor dem Entweichen durch eine Spule gefiltert und somit auch von den kleinsten Schmutzpartikeln befreit wird.

Funktionsweise der Zyklon Technologie des Cecotec Conga 5490Weiterhin besitzt der Saugroboter einen HEPA-Filter (Schwebestofffilter).

HEPA-Filter des Cecotec Conga 5490

Dieser filtert zusätzlich die ausströmende Luft von Schmutzpartikel.

Die verbesserte Luftfilterung durch den Einsatz der Zyklon Technologie und des HEPA-Filters sorgt für ein erhöhtes Wohlbefinden bei starken Allergikern.

Conga 5490 bei Amazon*

Drei unterschiedliche Bürsten für jeden Bodentyp

Im Lieferumfang des Conga 5490 werden gleich 3 unterschiedliche Bürsten für jeden Anlass mitgeliefert.

Drei unterschiedliche Bürsten des Cecotec Conga 5490 liegen auf dem Boden

Die “Allrounder” Kombibürste aus Borsten und Silikon

Die Kombibürste ist mit Sicherheit die am häufigsten genutzte Bürste des Conga 5490.

Kombibürste aus Silikon und Borsten des Conga 5490.

Aufgrund der Beschaffenheit eignet sich die Bürste gleichermaßen für Hartböden sowie Teppiche.

Insbesondere auf Teppichen sorgen die feinen Borstenhaare dafür, dass der Schmutz besser gelöst und weggesaugt werden kann.

Als Allrounder ist die Bürste beinah für jeden Untergrund gleichermaßen gut geeignet und kommt auch in unserer Wohnung am häufigsten zum Einsatz.

Gummibürste

Die Gummibürste ist speziell für Haushalte mit Haustieren konzipiert.
Gummibürste des Cecotec Conga 5490

Aufgrund der Beschaffenheit können sich Haare nicht in der Gummibürste verfangen und gelangen somit auf direktem Wege in den Staubbehälter.

Softwalze

Die Softwalze (“Jalisco”-Bürste) soll insbesondere auf Hartböden zum Einsatz kommen.

Softwalze des Cecotec Conga 5490

Die Bürste besteht aus Mikrofasern. Somit können Staub und anderer Schmutzarten zuverlässig vom Hartboden aufgenommen werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Hersteller aus Spanien für jeden Bodenbelag bzw. jede Wohnsituation die passende Bürste zur Verfügung stellt.

Die große Auswahl an Bürste stellt eine große Stärke des Conga 5490 dar und zeichnet den Staubsauger Roboter im Vergleich zur Konkurrenz aus.

Conga 5490 bei Amazon*

Steuerung per Fernbedienung

Sehr positiv zu erwähnen ist die Tatsache, dass Du den Conga 5490 auch ohne eine Handy App steuern kannst.

Denn im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten.

Fernbedienung des Cecotec Conga 5490

Wenn Du aber in den vollen Genuss der Funktionalitäten des Conga 5490 kommen willst, empfehlen wir Dir unbedingt die entsprechende Handy-App zu nutzen. Diese bietet weitaus mehr Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.

Dennoch: Der Conga 5490 ist einer der wenigen modernen Saugroboter, welcher Dir die Möglichkeit der Steuerung per Fernbedienung bietet.

Falls Du kein Smartphone besitzt oder aus Datenschutzgründen gerne auf eine WLAN-Verbindung verzichten willst, ist der Conga 5490 für Dich genau die richtige Wahl.

Conga 5490 bei Amazon*

Steuerung per Handy-App

Eine gute Handy App ist extrem wichtig. Denn erst eine hervorragende App macht Deinen Saugroboter wirklich “smart”.

Das Geheimnis einer guten Handy App ist: Diese muss viele “smarte” Funktionen bereithalten und gleichzeitig extrem einfach zu bedienen sein.

Um Deinen neuen Haushaltshelfer per Handyapp steuern zu können, musst Du Dir erst die Gonga 5090 App herunterladen. Die App ist für IOS und Android erhältlich.

Conga 5090 Handy-App

Besonderheit: Der Conga 5490 und der Conga 5090 lassen sich über die “Conga 5090” App steuern. Wenn Du aber ein älteres Modell von Cecotec als Zweitgerät benutzt (z. B. Conga 3000), musst Du eine separate App hierfür herunterladen.

Die Registrierung und die Verbindung zum WLAN erfolgt völlig unproblematisch. In ca. 5 Minuten ist die App heruntergeladen, Du bist registriert und die Verbindung zum WLAN steht.

Die Conga 5090 App ist eine der wenigen Saugroboter Handy Apps auf dem Markt, welche die 5 Ghz WLAN-Verbindung unterstützt.

Große Auswahl an verschiedenen Reinigungsmodi

Auffällig bei der Conga App: Du hast eine große Auswahl an verschiedenen Reinigungsmodi.
Auswahl verschiedener Reinigungsmodi in der Conga 5490 Handyapp

Wir haben all die einzelnen Reinigungsmodi getestet. Im folgenden Schaubild werden die Funktionsweisen kurz beschrieben.

Verschiedenen Reinigungsmodi des Conga 5490

In der Regel nutzen wir bei unserer täglichen Bodenreinigung ausschließlich den “Auto-Modus”. Hierbei wird Deine komplette Wohnung zuverlässig abgefahren und gereinigt.

Ebenfalls nützlich: Durch Festlegung von “Sperrzonen“ (z. B. um die Kinderspielecke) kannst Du Bereiche von der Reinigung ausschließen.
Definition von Sperrzonen in der Conga Handyapp

Alle anderen Modi stellen zwar eine nette Dreingabe dar, werden aber vermutlich eher seltener zum Einsatz kommen.

Einzelraum Reinigung ist möglich, die Einrichtung ist aber etwas “ungewöhnlich”

Einfach einen Raum auf der Karte antippen und auf “Reinigung starten” drücken. So kennt man den Prozess von Konkurrenten wie Roborock, iRobot oder Ecovacs.

Beim Cecotec Conga 5490 ist es etwas umständlicher geregelt.

Um einen Raum “einzeln” reinigen zu können, muss man erst einen speziellen Reinigungsplan hierfür erstellen. Hierzu sind folgende Schritte notwendig:

Einstellung einer Einzelraumreinigung in der Conga App

Sobald ein “Einzelraum Reinigungsplan” einmal angelegt ist, bleibt dieser gespeichert und kann bei Bedarf wieder genutzt werden.

Beim ersten Mal haben wir uns beinah tot gesucht. Und auch beim zweiten und dritten Mal finden wir, dass die Einrichtung der Einzelraumreinigung wirklich umständlich geregelt ist. Aber wenn man es weiß und das Prinzip dahinter verstanden hat, ist es nicht mehr weiter schlimm.

Weitere Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten der Conga 5090 App

Neben der großen Auswahl an Reinigungsmodi bietet Dir die Handyapp einige weitere nützliche Funktionen:

  • Es lassen sich bis zu 5 Karten abspeichern.

  • Du kannst die gespeicherten Karten bearbeiten (Räume zusammenführen, Räume trennen).

  • Du kannst die Räume individuell benennen.

  • Du kannst die Saugkraft (Normal, Turbo, Max) über die App regulieren.

  • Die Wasserintensität lässt sich über die App definieren.

  • Du kannst einen “Wochen-Reinigungsplan” anlegen.

  • Du kannst Sperrzonen festlegen.

  • Du kannst Reinigungsprotokolle von vergangenen Reinigungen ansehen.

  • Du kannst die Teppicherkennungsfunktion einschalten. Sobald der Sauger einen Teppich befährt, schaltet er automatisch auf maximale Saugstärke.

Wie ist der Gesamteindruck der App?

Wie wir Eingangs bereits gesagt haben, muss eine gute Handyapp zwei Aspekte erfüllen: Sie muss einen umfassenden Funktionsumfang haben und fehlerfrei und einfach zu bedienen sein.

Der Funktionsumfang der Conga App ist sehr ordentlich. Eigentlich sind alle wichtigen Funktionen vorhanden.

Bei der Bedienung der App müssen wir allerdings einiges an Kritik loswerden.

Zum einen sind uns einige Übersetzungsfehler aufgefallen. Manche Beschreibungen hören sich an, als ob sie direkt vom Google Übersetzer stammen. Da sollte der Hersteller aus Spanien dringend nachbessern.

Weiterhin ist die App nur bedingt nutzerfreundlich.

Gerade die etwas eingeschränkte Benutzerfreundlichkeit hat unser Testteam gestört.

Wer schon mal eine Roborock-, Xiaomi-, Ecovacs- oder iRobot App benutzt hat, kennt wie sich eine rundum intuitive App anfühlt. Man weiß sofort wo man hinklicken muss und alles funktioniert wie am Schnürchen.

Im Unterschied dazu braucht die Bedienung der Conga App Eingewöhnungszeit, bis man sich mit der unnötig komplizierten Steuerung zurechtfindet.

Abschließend lässt sich festhalten: Die Conga App hat uns mit dem Funktionsumfang überzeugt. Übersetzungsfehler und die nicht wirklich intuitive Bedienung haben aber den Gesamteindruck etwas getrübt.

Die große Anzahl an Updates in der Vergangenheit zeigt, dass dem Hersteller die Defizite in der App bekannt sind. Daher sind wir guter Dinge, dass auch künftig die App kontinuierlich verbessert wird.

Conga 5490 bei Amazon*

Cecotec Conga 5490 und Datenschutz

Da der Roboter Staubsauger Markt weitestgehend von chinesischen und amerikanischen Herstellern dominiert wird, ist das Thema “Datenschutz” ebenfalls nicht zu vernachlässigen.

Wo manch ein Hersteller in den AGBs den Gebrauch der Daten für Zwecke Dritter ausweist, gelobt der Hersteller aus Spanien Besserung.

Als europäisches Unternehmen mit Sitz in Spanien ist Cecotec zur Einhaltung der strikten europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet.

Falls Dir dies nicht ausreichen sollte, hast Du die Möglichkeit die mitgelieferte Fernbedienung zur Steuerung Deines Conga 5490 zu verwenden.

Hiermit kannst Du quasi komplett auf eine Verbindung des Conga 5490 zum Internet verzichten. Somit kann auch kein Datentransfer stattfinden.

Mit der Fernbedienung kannst Du einiges an Einstellungs- und Steuerungsmöglichkeiten wahrnehmen. Allerdings ist der Funktionsumfang im Vergleich zur App schon stark limitiert.

Conga 5490 bei Amazon*

Cecotec Conga 5490 kann bis zu 5 Karten speichern

Bei der ersten Reinigungsfahrt erstellt der Conga 5490 eine Karte von Deiner Wohnung.

Insgesamt kann der Conga 5490 bis zu 5 Karten erstellen und speichern. Somit kannst Du den Saugroboter problemlos in größeren Wohnungen / Häusern mit mehreren Etagen einsetzen.

Um eine Karte von der zweiten Etagen anzulegen, musst Du den Roboter Staubsauger (ohne Ladestation) in die zweite Etage tragen und den Reinigungsvorgang starten.

Nachdem der Sauger das zweite Stockwerk komplett abgefahren hat, kommt er zu der gleichen Stelle zurück, an welcher Du ihn ausgesetzt hast.

Danach ist die Zweitkarte angelegt und steht Dir in der Handy-App zur Verfügung. Nun kannst Du die Karte nach Belieben bearbeiten (Räume zusammenführen und teilen, No-Go-Zonen definieren, Reinigungspläne festlegen etc.).

Navigation und Fahrweise

Der Conga 5490 ist mit der aktuell besten und effizientesten Navigationstechnologie bei Saugrobotern - der Lasernavigationstechnologie (LIDAR-Navigation) - ausgestattet.

Durch den typischen Laserturm wird die Umgebung permanent gescannt.
Laserturm des Cecotec Conga 5490

Dadurch kann der Saugroboter stets ermitteln, wo er bereits war und wo er noch reinigen soll.

Bei der Reinigungsfahrt geht der Staubsauger Roboter sehr strukturiert vor.

Zuerst wird der Raum an den Kanten abgefahren. Im Nachgang reinigt der Conga 5490 den Innenraum in den typischen S-Bahnen.
Effiziente Navigation des Conga 5490 in typischen S-Bahnen

Übrigens kannst Du den Saugroboter in der App live bei der Arbeit verfolgen (Live Mapping). Der bereits gereinigte Bereich wird Blau markiert.

Live Verfolgung des Conga 5490 bei der Reinigung über die Handyapp

Die Navigation des Cecotec Conga 5490 is nicht wirklich schnell. Für unsere Wohnung (80 m² Wohnfläche - ca. 40 m² Saugfläche) hat der Conga 5490 im Schnitt ~50 Minuten gebraucht.

Neben dem Laserturm helfen zahlreiche Sensoren dem Saugroboter bei seiner Navigation.

Übrigens ist auch im Laserturm ein entsprechender Bumper (bzw. Stoßsensor) verbaut.

Im Laserturm des Cecotec Conga 5490 ist ein Bumper verbaut

Insbesondere der gummierte Bumper (bzw. die Stoßsensoren hinter dem Bumper) helfen Deinem Haushaltshelfer sich in der Wohnung zurechtzufinden und Hindernisse zu erkennen und zu umfahren.

Der Cecotec Conga 5490 nutzt den Bumper nur sehr vereinzelt. Ebenfalls ist uns aufgefallen wie “feinfühlig” der Staubsauger Roboter dabei vorgeht.

Die Hindernisse werden nur ganz sanft angestupst. Der gummierte Bumper sorgt ganz sicher dafür, dass weder Dein Saugroboter noch Deine Möbelstücke einen Schaden nehmen.

Ein weiterer großer Pluspunkt bei der Lasernavigation ist die Tatsache, dass der Robosauger seine Arbeit bei guten sowie schlechten Lichtverhältnissen gleichermaßen zuverlässig und effizient erledigen kann.

Alles in einem bleibt zu sagen, dass die Lasernavigation des Conga 5490 unserer Erfahrung nach sehr gut funktioniert. Zuverlässig wird die gesamte Wohnung abgefahren und kein Fleck wird ausgelassen.

Conga 5490 bei Amazon*

Lautstärke

Grundsätzlich stehen Dir 3 verschiedene Saugeinstellungen zur Auswahl.

  • Eco: 64 dB

  • Normal: 66 dB

  • Turbo: 68 dB

Dementsprechend hängt auch die Betriebslautstärke des Conga 5490 maßgeblich davon ab.

Betriebslautstärke des Cecotec Conga 5490 in einer Übersichtstabelle

Insbesondere auf der maximalen Saugkraft-Einstellung arbeitet der Roboter Staubsauger sehr laut.

Messung der Lautstärke des Conga 5490

Aber auch bei den weniger starken Saugmodi lässt es sich nicht anders sagen: Der Conga 5490 ist laut.

Außerdem empfanden wir das Sauggeräusch, welches ebenfalls ein “Pfiepen” beinhaltet, als recht unangenehm.

Sicherlich ist dies der starken Saugkraft von 10.000 Pa. geschuldet.

Bei uns Daheim (nur Hartböden, keine Haustiere) verrichtet der Cona 5490 seine Arbeit auf der Stufe “Normal”. Hierbei ist er zwar etwas leiser, aber einen gemütlichen Fernsehabend im gleichen Raum abzuhalten, ist nicht wirklich angenehm.

Wir empfehlen den Saugroboter die Wohnung in Deiner Abwesenheit reinigen zu lassen. Damit relativiert sich das Problem von selbst.

Conga 5490 bei Amazon*

Wie kommt der Cecotec Conga 5490 mit hohen Türschwellen zurecht?

Bei unserem Test hat der Conga 5490 Türschwellen von maximal 1,9 cm überwinden können.


Conga 5490 Saugroboter überwindet eine 1,9 cm hohe Türschwelle

Dies stellt ein ordentliches Ergebnis dar, auch wenn es sicherlich Saugroboter gibt, welche noch bessere Kletterleistungen vollbringen können.

Gewöhnliche Türschwellen oder Teppiche dürfte der Conga 5490 ohne größere Probleme überwinden können.

Wenn Du wissen willst, welche Staubsauger Roboter am höchsten klettern können oder was Du bei einer unüberwindbaren Türschwelle tun kannst, dann schau Dir unseren “Saugroboter für hohe Türschwellen Vergleich” an.

Conga 5490 bei Amazon*

Akku

Der Cecotec Conga 5490 ist mit einem 5200 mAh Lithium Ionen Akku ausgestattet.

Dieser ermöglicht eine Reinigungszeit von bis zu 4 Stunden am Stück.

Somit kannst Du den Conga 5490 auch ohne Probleme in einer größeren Wohnung einsetzen.

Unsere 80 m² Wohnung (~40 m² Saugfläche) wurde in ca. 50 Minuten auf Saugstufe “Normal” gereinigt. Der Akku hatte noch 3 von 4 “Balken” übrig.

Weiterhin besitzt der Saugroboter eine zuverlässige “Charge and Resume” Funktion.

Sobald sich die Akkukapazität dem Ende neigt, steuert der Robosauger selbstständig die Ladestation an. Nachdem der Akku wieder genügend Power hat, wird die Reinigung an derselben Stelle fortgesetzt, an welcher diese zuvor unterbrochen wurde.

Conga 5490 bei Amazon*

Design & Maße

Der Conga 5490 hat eine runde Form und folgende Maße (Höhe: 9,5 cm x Breite: 33,5 cm x Länge: 33,5 cm).

Der Cecotec Conga 5490 wird mit einem Lineal ausgemessen

Das Gewicht des Roboterstaubsaugers beläuft sich auf ca. 3,9 Kg.

Beim Design hat sich der Hersteller aus Spanien wirklich ins Zeug gelegt.
Nahaufnahme vom Cecotec Conga 5490

Die Verarbeitung des Saugroboters wirkt extrem durchdacht und hochwertig.

Immer wieder setzt der Hersteller mit dem “Conga typischen Baby blau” Akzente, wodurch der Staubsauger Roboter optisch sehr ansprechend wirkt.

Cecotec Conga 5490 von hinten

So ist quasi der gesamte untere Bereich (Seitenbürste, mobiler Staubbeutel und die Hauptbürste) in Baby blau gehalten.

Cecotec Conga 5490 von unten

Ebenfalls sehr schön: Eine kratzfeste, durchsichtige Hartglasoberfläche schmückt den Conga 5490 von oben.

Hartglasoberfläche des Conga 5490 von oben

Kleiner Nachteil: Auf der Glasoberfläche sind Fingerabdrücke schnell sichtbar. Daher empfehlen wir einmal die Woche mit einem feuchten Tuch die Oberfläche des Saugroboters zu wischen.

Das durchsichtige Glas gewährt uns auch einen Blick ins Innere des Saugers.

Hierbei können wir die Zyklon-Technologie live bei der Arbeit beobachten, welche beim Saugen im “Conga typischen” Blau aufleuchtet.

Zyklon-Technologie des Conga 5490 leuchtet beim Saugen in blauer Farbe

Dies sorgt noch mal zusätzlich für einen WOW-Effekt.

Design ist bekanntlich Geschmackssache. Uns hat der Conga 5490 mit den Baby blauen Akzenten und der durchsichtigen Glasoberfläche äußerlich sehr gut gefallen. Der Conga 5490 ist unserer Meinung nach einer der schönsten Saugroboter auf dem Markt.

Zusammenfassend lässt sich festhalten: Der Hersteller aus Spanien hat sich hier wirklich ins Zeug gelegt. Der Staubsauger Roboter ist extrem hochwertig verarbeitet und sieht auch noch sehr cool aus!

Conga 5490 bei Amazon*

Lieferumfang: Zubehör und Ersatzteile

Beim Lieferumfang kann der Cecotec Conga 5490 auftrumpfen.

Der gesamte Lieferumfang des Cecotec Conga 5490 steht auf dem Boden

Folgendes an Ersatzteilen und Zubehör lässt sich im Lieferumfang wiederfinden:

  • Cecotec Conga 5490 Saugroboter

  • Ladestation inkl. Stromkabel (CE-zertifiziert)

  • 1 x Seitenbürste

  • 1 x Ersatz Seitenbürste

  • 1 x Kombibürste aus Borsten und Silikon (“Allrounder” Bürste)

  • 1 x Softwalze (perfekt für Hartböden)

  • 1 x Gummibürste (für Haushalte mit Haustieren geeignet)

  • Fernbedienung mit Batterien

  • Staubbehälter ausschließlich für das Saugen

  • Dualer Reinigungsbehälter (Staubbehälter und Wassertank in Einem)

  • Wischplatte mit angebrachten Mehrweg Wischtuch

  • 1 x Ersatzwischtuch

  • Reinigungswerkzeug

  • Anleitung (auch auf Deutsch)

  • Schnellstart Anleitung (nur auf Englisch und Spanisch)

  • Aufkleber für die Oberseite (aus unserer Sicht nutzlos)

Hier wird im wahrsten Sinne des Wortes “nicht gekleckert, sondern geklotzt”. Der Hersteller aus Spanien hat beim Lieferumfang beinah an Alles gedacht.

Wenn man schon mal das Haar in der Suppe suchen möchte: Eine extra Wasserschutzunterlage für die Ladestation ist im Lieferumfang nicht enthalten. Diese schützt Deinen Boden vor dem nassen Wischtuch, sobald der Roboter nach dem Wischen zurück zur Ladestation fährt.

Bei Bedarf können Ersatzteile des Conga 5490 bequem über Amazon online bestellt werden. Jegliche Ersatzteile wie Hauptbürste, HEPA-Filter, Seitenbürste und Wischtuch sind bei den Modellen 5090 und 5490 untereinander kompatibel.

Conga 5490 bei Amazon*

Preis-Leistung & Fazit

Alle Augen waren zuerst auf die Saugleistung (mit der versprochenen Saugkraft von 10.000 Pa.) gerichtet.

Und hier haben wir ein gemischtes Bild erhalten. Auf der einen Seite konnte der Cecotec Conga 5490 unser Team beim Saugtest (auf Hartböden und Teppichen) wirklich überzeugen. Auf der anderen Seite müssen wir zugeben, dass wir aufgrund des Versprechens des Herstellers (10.000 Pa. Saugkraft) vor allem auf dem Teppich ein klitzekleines bisschen mehr erwartet hätten. Hier war aber wohl einfach unsere Erwartungshaltung etwas zu hoch.

Weiterhin arbeitet der Saugroboter recht laut. Ein gemütlicher Fernsehabend während der Sauger Deine Wohnung reinigt, ist da leider nicht drin.

Die Handy-App hat zwar alle notwendigen Funktionen zu bieten, büßt aber durch unnötig komplizierte Menüführung und kleinere Bugs an Benutzerfreundlichkeit ein. Wobei man hier dem Hersteller zugutehalten muss, dass bereits einiges an Verbesserungen durch Updates nachgereicht wurde.

Aber der Conga 5490 hält auch sehr viele positive Aspekte bereit. Der Lieferumfang fällt sehr umfassend aus. Mit der großen Auswahl an unterschiedlichen Bürsten (Allzweckbürste, Bürste extra für Haustierbesitzer und Softbürste für Hartböden) liefert der Hersteller für jeden Bodenbelag die passende Ausrüstung.

Beim Conga 5490 handelt es sich außerdem um einen Saugroboter mit Wischfunktion. Die Wischleistung hat uns beim Wischtest überzeugt und sorgt nochmal für mehr Sauberkeit bei Deiner täglichen Bodenreinigung.

Weiterhin kannst Du bis zu 5 Karten für mehrere Etagen speichern. Mit dem gleichzeitig sehr leistungsstarken Akku ist der Staubsauger Roboter prima für größere Wohnungen und Häuser geeignet.

Und nicht zu vergessen: Das Design des Conga 5490 ist richtig cool und einzigartig. Dein Saugroboter wird definitiv ein Blickfang in Deiner Wohnung sein!

Der aktuelle Preis von ca. 550 € fällt unserer Meinung nach etwas zu hoch aus. Daher würden wir aktuell zum günstigeren, aber ebenfalls sehr leistungsstarkem Roborock S5 Max (unserem Testsieger) tendieren.

Alles in einem ist der Cecotec Conga 5490 ein wirklich guter Staubsauger Roboter, welcher seine Aufgaben sehr zuverlässig und zufriedenstellend erledigt.

Conga 5490 bei Amazon*

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

10.000 Pa. Saugkraft sorgen für gutes Reinigungsergebnis auf Hartböden und Teppichen.

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Gute Lasernavigation.

App und Funktionen
App und Funktionen

Guter Funktionsumfang. Teilweise nicht wirklich intuitive Bedienung.

Akku
Akku

Lange Akkulaufzeiten.

Lautstärke
Lautstärke

Saugroboter arbeitet recht laut.

Lieferumfang
Lieferumfang

Sehr umfassend. Viele Ersatzteile und Zubehör weden mitgeliefert.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Cooles Design und hochwertige Verarbeitung.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Mit 550 € aktuell nicht wirklich ein Schnäppchen.

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

10.000 Pa. Saugkraft sorgen für gutes Reinigungsergebnis auf Hartböden und Teppichen.

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Gute Lasernavigation.

App und Funktionen
App und Funktionen

Guter Funktionsumfang. Teilweise nicht wirklich intuitive Bedienung.

Akku
Akku

Lange Akkulaufzeiten.

Lautstärke
Lautstärke

Saugroboter arbeitet recht laut.

Lieferumfang
Lieferumfang

Sehr umfassend. Viele Ersatzteile und Zubehör weden mitgeliefert.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Cooles Design und hochwertige Verarbeitung.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Mit 550 € aktuell nicht wirklich ein Schnäppchen.

Noch mehr zum Thema

  • Ist eine Sprachausgabe vorhanden?

    Der Conga 5490 besitzt keine Sprachausgabe. Probleme werden in der Regel durch Push-Nachrichten in der App angezeigt.
     

  • Der Conga 5490 ist offline. Was soll ich tun?

    Beende die App und starte diese erneut. Damit sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren.
     

  • Welche App muss ich für den Cecotec Conga 5490 benutzen?

    Für Deinen Cecotec Conga 5490 Saugroboter musst Du die Conga 5090 App benutzen. Die Saugroboter-Modelle 5090 und 5490 können mit der App gleichermaßen gesteuert werden.
     

  • Wird ein Sprachassistent unterstützt?

    Aktuell wird kein Sprachassistent unterstützt. In der Zukunft soll zumindest mit Alexa der Sprachassistent von Amazon unterstützt werden können. 
     

  • Ladestation

    Die Ladestation des Conga 5490 hat folgende Maße: Höhe: 10,5 cm x Länge: 14,5 cm.
    Ladestation des Cecotec Conga 5490

    Unten besitzt die Ladestation vier rutschfeste Gumminoppen. Somit ist stets für einen festen halt gesorgt und der Saugroboter kann beim “einparken” die Ladestation nicht hin und her schieben.

    Außerdem lässt sich am Boden der Ladestation eine Klappe lösen. Hier befindet sich der Stromanschluss. Weiterhin kannst Du das überschüssige Kabel hier aufwickeln werden, was eine sehr praktische Lösung darstellt.

    Ladestation des Cecotec Conga 5490 von unten

  • Besitzt der Conga 5490 einen HEPA-Filter?

    Ja, beim Conga 5490 ist ein HEPA-Filter verbaut.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Rabatte & Gutscheine

Zu den Rabatten*

Roborock S5 Max
Preis-Leistungs-Sieger Roborock S5 Max steht auf dem Boden
Roborock Preis ab 399 € (459 €)

Einer der beliebtesten Saugrobotern in Deutschland. Als Allrounder für beinah jede Wohnung geeignet.

Ecovacs Deebot OZMO 950
Preis-Leistungs-Sieger Deebot OZMO 950 steht auf dem Boden
Ecovacs Preis ab 349 € (450 €)

Einer der besten Saugrobotern auf dem Markt. Spitzenleistung zu einem Top Preis!

Unsere Gutschein-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren...

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.