🚨Gigaset Festnetztelefone: Stylisch, funktional und bei MediaMarkt so günstig wie noch nie!

Die besten Rasenroboter für kleine Flächen im Test und Vergleich 2024

Die besten Rasenroboter für kleine Flächen

Letztes Update am: 25.01.2024 Lesezeit: 5 Min.

Du suchst nach einem zuverlässigen Rasenmäher Roboter für Deinen kleinen Garten?

Mähroboter erleichtern Dir den Alltag erheblich, sodass Du Grillen statt Mähen kannst!

Wir haben die besten Geräte für Dich herausgesucht, getestet und verglichen.

Finde in unserem Artikel Deinen neuen Gartenhelfer!

3 Mähroboter gezeichnet im Garten mit Bäumen und Blumen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Es gibt einige Mähroboter mit und ohne Begrenzungsdraht für kleine Flächen bis zu 1000 m².
  • Es wird empfohlen, einen Rasenroboter mit etwas höherer Maximalfläche zu kaufen, da Hindernisse die Leistung verringern können.
  • Wir haben die besten Geräte für Dich herausgesucht und verglichen.

Die besten Rasenroboter für kleine Flächen

Gute Alternativen

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Besonders leise

Gardena smart Sileno Life

Ein smarter und leiser Mähroboter mit Begrenzungsdraht. Qualitativ hochwertig, Installation kann aber etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Der Gardena Smart Sileno Life 1000 Mähroboter zeichnet sich durch sein modernes Design und seine leise Arbeitsweise aus.

Dieser Mähroboter kümmert sich mühelos um Flächen bis zu 1000 Quadratmetern und bietet die Möglichkeit, bis zu drei unterschiedliche Arbeitsbereiche zu definieren. 

Das Besondere: Sie können beispielsweise Ihren Vorgarten anders takten als den Hauptgarten.

Ein weiteres Highlight: Die Schnittzeiten werden an das Rasenwachstum angepasst, sodass Ihr Rasen stets in perfektem Zustand ist.

Smart Home Automation möglich

Dank des Smart Gateway lässt sich der Mähroboter nahtlos in das Gardena Smart Home System integrieren. So können Sie beispielsweise die Bewässerungszeiten mit den Mähzeiten koordinieren und sicherstellen, dass Ihr Roboter nicht auf nassem Rasen fährt.

Der Einsatz des Smart Gateway ist optional.

Die praktische App-Steuerung bietet zusätzlichen Komfort und mit dem integrierten Diebstahlschutz, bestehend aus einem Alarm und einer PIN, ist Ihr Mähroboter auch gegen ungewollte "Ausflüge" geschützt.

Vorteile

Besonders leise

Smart Home Automation möglich

Bis 3 Mähbereiche

Nachteile

Eher teuer

Mit Begrenzungsdraht

Für kleine/mittlere Gärten

Worx Landroid Vision M600

Ein innovativer Mähroboter für Gärten bis 600 m²

Der Worx Mähroboter Landroid Vision M600 bietet nicht nur eine zuverlässige Rasenpflege, sondern punktet auch mit modernster Kameratechnik, automatischen Anpassungen und einfacher Steuerung. Ein echtes High-Tech-Gerät für jeden Gartenliebhaber.

Du suchst nach einem verlässlichen Helfer für Deinen Garten? Der Worx Mähroboter Landroid Vision M600 könnte genau das Richtige für Dich sein. Er zählt nicht umsonst zu Europas meistverkauftem Mähroboter. 🌱

Technik und Funktionen, die überzeugen

Bis zu 600 m² kann dieser kleine Gartenfreund mühelos bearbeiten. Doch das ist bei weitem nicht alles. 

Mit seiner Full-HD-Weitwinkelkamera mit HDR behält er stets den Überblick. In unserem Vergleich waren wir besonders von der automatischen Zeitplanfunktion und der Wetteranpassung begeistert. So passt er sich individuell den Bedingungen an und sorgt stets für ein gutes Schnittergebnis.

Mehrere Zonen in Deinem Garten? Kein Problem! Mit der Steuerung per App weiß der Mähroboter stets, wo er arbeiten muss. Dank Over-The-Air-Updates bleibt Dein Gerät immer auf dem neuesten Stand. 

Wichtig: Die innovative Kameratechnik und die regelmäßigen Updates sorgen für eine lange Lebensdauer und ständige Optimierung. 👌

Und für die dunkleren Stunden? Die LED-Scheinwerfer sorgen für eine zuverlässige Hinderniserkennung bei Nacht oder schlechten Lichtverhältnissen.

Steuerung des Mähroboters

Die Steuerung ist dank Bluetooth und WLAN per App denkbar einfach und intuitiv. Ob von der Terrasse aus oder vom Sofa – mit ein paar Klicks gibst Du die Anweisungen.

3 Screenshots aus der Worx App
So sieht die Worx Landroid App aus.

Mit dem Worx Landroid Vision M600 holt man sich nicht nur einen Mähroboter, sondern ein Stück Zukunft in den Garten.

Eine klare Empfehlung für alle, die Wert auf einen perfekt gepflegten Rasen legen und dabei nicht auf neueste Technik verzichten wollen. 

 

Vorteile

Europas meistverkaufter Mähroboter

Full-HD-Weitwinkelkamera mit HDR

Automatischer Zeitplan & Wetteranpassung

LED-Scheinwerfer

Nachteile

Nur bis 600 m²

Eher teuer

Preis-Tipp

Ambrogio Robot Zucchetti L60 Elite 200m²

Erschwinglicher Mähroboter für kleine Flächen bis 200 m².

Der Ambrogio Robot Zucchetti L60 Elite 200m² ist ideal für Gartenbesitzer mit einer Fläche von bis zu 200 Quadratmetern. Er bietet eine praktische App-Steuerung und zuverlässige ZGS-Sensoren zur Hinderniserkennung.

Für alle, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Mähroboter für kleinere Gärten sind, könnte der Ambrogio Robot Zucchetti L60 Elite 200m² genau das Richtige sein.

Einfache Bedienung und praktische Features

Mit einer maximalen Fläche von 200 Quadratmetern eignet sich dieser Mähroboter besonders für kleinere Grundstücke. 

Seine ZGS-Sensoren sorgen für eine zuverlässige Hinderniserkennung, sodass der Garten ohne größere Probleme gemäht wird.

Er hat eine Mähzeit von bis zu 3 Stunden mit an Bord. 👍

Dank der App-Steuerung via Bluetooth kannst Du den Mähvorgang direkt von Deinem Smartphone aus überwachen und steuern.

Was uns jedoch besonders auffiel, war der geringste Preis im Vergleich zu ähnlichen Modellen.

Allerdings musst Du Abstriche beim Design machen, aber unserer Meinung nach ist das ein kleiner Kompromiss für das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile

Attraktiver Preis

ZGS-Sensoren für die Hinderniserkennung

3 Stunden Akkulaufzeit

App-Steuerung

Nachteile

Nur bis 200 m²

Kein WLAN-Zugriff

Einfacheres Design

Gute Alternativen

3. Platz Stiftung Warentest
Gardena
Mähroboter SILENO minimo
Preis ab   590 € (749,99 €)

Gardena Mähroboter SILENO minimo

Intelligenter Rasenmäher-Roboter mit Draht für effiziente und leise Rasenpflege.

Ein zuverlässiger Mähroboter mit Begrenzungskabel: Der Gardena Sileno Minimo arbeitet leise, effizient und zuverlässig bei jedem Wetter.

Stell Dir vor, Du könntest Deinen Rasen perfekt gepflegt halten, ohne selbst einen Finger krümmen zu müssen. 

Mit dem Gardena Mähroboter SILENO minimo wird genau das möglich. 

Du richtest ihn einmal ein und schon kümmert er sich selbstständig um Deinen Rasen. 

Dank der einfachen Steuerung per Gardena Bluetooth App kannst Du ihn bequem mit Deinem Smartphone programmieren. Dafür benötigst Du maximal 10 Meter Abstand bei der Einrichtung - später verrichtet der Mähroboter seine Arbeit von selbst.

Vorteil: Leise und effiziente Arbeitsweise

Der Gardena Mähroboter ist superleise, sodass Deine Ruhe ungestört bleibt.

Der Gardena Sileno Minimo ist lediglich 57 dB laut.

Dank seiner cleveren Navigation meistert er auch enge Passagen mit seiner “CorridorCut-Funktion” ohne Probleme. Steigungen bis zu 25 % meistert er problemlos.

Der Rasenroboter eignet sich also bei kleinen und komplexen Gärten.

Zuverlässige Arbeit bei jeder Wetterlage

Egal ob Regen oder Sonnenschein, der SILENO minimo macht seinen Job zuverlässig und ist kinderleicht zu reinigen. 

Dafür ist er nach IPX5 gegen Strahlwasser geschützt. 

Tipp: Reinige Deinen Mähroboter mit einem einfachen Gartenschlauch. Hochdruckreiniger und chemische Reinigungsmittel schaden dem Gerät.

Insgesamt nimmt der günstige Mähroboter Dir das Mähen vollständig ab. 

Er eignet sich am besten für kleine und komplexe Gärten mit wenig Steigung.

 

Vorteile

Erschwinglicher Preis
 

3. Platz Stiftung Warentest 2022

Für komplexe Gärten

IPX5 Wasserschutz

Nachteile

Begrenzungsdraht muss verbuddelt werden
 

Eher kleine Maximalfläche

Keine Regenerkennung: Messer nutzen sich schneller ab

Beste günstige Alternative
Worx
Landroid M 700
Preis ab   699,99 € (999 €)

Worx Landroid M 700

Ein smarter Mähroboter mit Draht, GPS und automatischem Zeitplan für bis zu 700 Quadratmeter Gärten.

Der Worx Landroid M 700 bietet zahlreiche Features, wie einen Regensensor, Ultraschall-Sensor für das Anti-Collision-System und die Möglichkeit zur App-Steuerung.

Der Worx Landroid M 700: Dein maßgeschneiderter Rasenroboter für den perfekten Rasen!

Mit der Möglichkeit, zwischen verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Akku, Sensoren und Funkmodul zu wählen, bietet der Worx Landroid M 700 besonders viel Flexibilität.

Dieser Rasenroboter arbeitet mit einem Drahtsystem und meistert Flächen bis zu 700 Quadratmetern. 🌱

Der Landroid M 700 punktet mit einem Regensensor und verfügt über ein fortschrittliches Anti-Collision-System (ACS) dank seines Ultraschall-Sensors. 

Für dauerhafte Hindernisse im Garten nutzt der M 700 Magnetbänder, wodurch er gekonnt Hindernissen ausweicht.

Mähroboter mit GPS

Für alle, die stets den Überblick behalten möchten, ist das Mobilfunkmodul mit GPS für eine SIM-Karte ein echtes Highlight.

Aber das ist noch nicht alles! 

Die App-Steuerung sorgt für eine komfortable Handhabung, wobei bis zu vier Arbeitsbereiche definiert werden können.

Ein kleiner Tipp: Für Software-Updates sollte die Ladestation in WLAN-Reichweite platziert werden.

Ob Großstadtoase oder weitläufiger Garten - der Landroid M700 ist ein zuverlässiger Partner für alle, die Wert auf einen gepflegten Rasen legen! 🏡

Vorteile

Erschwinglicher Preis

Smarte App-Steuerung

GPS mit Mobilfunkmodul

Nachteile

Draht muss verlegt werden

Station in WiFi-Reichweite

Die besten Mähroboter für kleine Flächen im Vergleich

Wir haben die besten Mähroboter getestet.

Darunter waren auch einige Modelle für kleine Flächen von unter 1000 qm.

Welche Rasenroboter Modelle sich für Dich am besten eignen, erfährst Du hier:

  • Preis-Tipp
    Zucchetti L60 Elite 200m²
    Preis ab   1.029 € (1.149 €)
    Erschwinglicher Mähroboter für kleine Flächen bis 200 m².
    Zucchetti L60 Elite 200m²
    Erschwinglicher Mähroboter für kleine Flächen bis 200 m².
    Unser Favorit
    GOAT G1
    Preis ab   1.399 € (1.599 €)
    Der smarte Mähroboter ohne Begrenzungskabel für 1600 qm Fläche!
    "Navigiert via Internet, Bluetooth und GPS. Unser Favorit unter den Mährobotern!"
    GOAT G1
    Der smarte Mähroboter ohne Begrenzungskabel für 1600 qm Fläche!
    "Navigiert via Internet, Bluetooth und GPS. Unser Favorit unter den Mährobotern!"
    Für kleine/mittlere Gärten
    Landroid Vision M600
    Preis ab   1.376,34 € (1.499 €)
    Ein innovativer Mähroboter für Gärten bis 600 m²
    Landroid Vision M600
    Ein innovativer Mähroboter für Gärten bis 600 m²
  • 3. Platz Stiftung Warentest
    Mähroboter SILENO minimo
    Preis ab   590 € (749,99 €)
    Intelligenter Rasenmäher-Roboter mit Draht für effiziente und leise Rasenpflege.
    "Nur 57 dB laut - das entspricht der Lautstärke von Regen."
    Mähroboter SILENO minimo
    Intelligenter Rasenmäher-Roboter mit Draht für effiziente und leise Rasenpflege.
    "Nur 57 dB laut - das entspricht der Lautstärke von Regen."
    Besonders leise
    smart Sileno Life
    Preis ab   1.046,90 € (1.399,99 €)
    Ein smarter und leiser Mähroboter mit Begrenzungsdraht. Qualitativ hochwertig, Installation kann aber etwas Zeit in Anspruch nehmen.
    "Unsere Empfehlung für Rasenflächen bis zu 1.000 qm"
    smart Sileno Life
    Ein smarter und leiser Mähroboter mit Begrenzungsdraht. Qualitativ hochwertig, Installation kann aber etwas Zeit in Anspruch nehmen.
    "Unsere Empfehlung für Rasenflächen bis zu 1.000 qm"
    Beste günstige Alternative
    Landroid M 700
    Preis ab   699,99 € (999 €)
    Ein smarter Mähroboter mit Draht, GPS und automatischem Zeitplan für bis zu 700 Quadratmeter Gärten.
    Landroid M 700
    Ein smarter Mähroboter mit Draht, GPS und automatischem Zeitplan für bis zu 700 Quadratmeter Gärten.

Wichtige Tipps für die Wahl des perfekten Mähroboters

Bei der Entscheidung für den idealen Rasenroboter für Deinen kleinen Garten bis maximal 1000 m² gibt es wesentliche Punkte zu beachten:

Umgang mit Hindernissen und schmalen Passagen:

Besonders kleine Gärten sind häufig nicht rechteckig. Kleine Flächen können von Beeten umrandet sein oder durch enge Passagen unterteilt sein.

Hier ist es also wichtig, darauf zu achten, dass Dein neuer Mähroboter mit diesen Anforderungen zurechtkommt.

Kapazität und Geländetauglichkeit:

Achte auf die Flächenkapazität des Roboters sowie seine Fähigkeit, mit unebenen Rasenflächen und Steigungen umzugehen.

ECOVACS GOAT G1 im Test auf einer Schräge
Der ECOVACS GOAT G1 hat unsere Schräge im Test gemeistert. Bild: © Smart Home Fox

Die maximale Steigung, die ein Modell bewältigen kann, wird oft prozentual vom Hersteller angegeben, manchmal auch in Grad.

Sicherheitsfeatures:

Der Standard bei Rasenrobotern sind Sensoren, die das Gerät bei Heben, Kippen oder Hindernissen automatisch stoppen.

Zusätzliche Sicherheit bieten PIN-Code-Sperren, die verhindern, dass der Roboter ohne die korrekte Eingabe arbeitet.

Nebenbei sichert diese Dich vor Diebstahl ab, da der Rasenroboter ohne PIN-Eingabe nicht funktioniert.

Wetterresistenz:

Einige Modelle verfügen über Regensensoren, die sie bei Nässe automatisch zur Station zurückfahren lassen.

Das schützt die Messer vor Abstumpfung und trägt wesentlich zur Langlebigkeit des Mähroboters bei.

Die meisten Rasenmäher Roboter sind jedoch wasser- und staubdicht. Du brauchst Dir also keine Sorgen um das technische Gerät selbst machen, falls er doch mal vom Regen überrascht wird.

Mähgeschwindigkeit:

Eine breitere Schnittbreite bedeutet oft eine höhere Mähgeschwindigkeit.

Ein weiterer Punkt: In simpler gestalteten Gärten ist eine systematische Fahrweise, bei der der Roboter in Bahnen mäht, effizienter als eine zufällige, chaotische Fahrweise.

Ebenso sind Modelle mit langen Akkulaufzeiten und kurzen Ladezeiten vorzuziehen, um eine unterbrechungsfreie Pflege Deines Rasens zu gewährleisten. Je nach Größe Deines Rasens ist dieser Punkt jedoch eher nebensächlich.

Zusatzfunktionen für Komfort:

Besondere Extras wie ein Rasenkantenschneidmodus, App-Steuerung, Kameraüberwachung oder Sprachsteuerung erhöhen den Bedienkomfort und die Effizienz des Mähens.

Für komplexer strukturierte Gärten ist es vorteilhaft, wenn der Rasenroboter verschiedene Zonen eigenständig verwalten kann. Dies ermöglicht eine angepasste Pflege für Bereiche mit unterschiedlichen Wachstumsbedingungen.

Manche besonders smarte Mähroboter ohne Begrenzungskabel können sich sogar eigenständig an die Wachstumsrate Deines Rasens anpassen.

Indem Du diese Kriterien berücksichtigst, findest Du sicher einen Rasenmäher Roboter, der nicht nur die Größe Deines Gartens abdeckt, sondern auch die spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten Deines Rasens optimal erfüllt.

Rasenroboter für kleine Gärten: Mit oder ohne Begrenzungsdraht?

Die Wahl des richtigen Rasenroboters für kleine Flächen bringt die Frage mit sich:

Sollte man sich für ein Modell mit oder ohne Begrenzungsdraht entscheiden?

Beide Varianten haben ihre spezifischen Vorzüge und Nachteile, die wir im Folgenden detailliert beleuchten.

Rasenroboter mit Begrenzungsdraht

Mähroboter mit Draht sind häufig schwieriger in der Installation, arbeiten jedoch zuverlässig und sind häufig günstiger als Mähroboter ohne Begrenzungskabel.

Sie Dir bei der Auswahl über folgende Punkte bewusst:

1. Installation des Kabels

Die Installation des Begrenzungsdrahtes kann je nach Komplexität des Gartens zeitintensiv sein. Du musst ihn verbuddeln, was bei einem fertigen Garten Zerstörung anrichten kann.

Und wofür das Ganze?

Der Draht dient als Leitlinie für den Roboter, um die zu mähende Fläche zu erkennen.

Grafik mit verschiedenen Arten von Rasenroboter Kabeln
Diese Arten von Mähroboter Drähten gibt es. Bild: © Smart Home Fox

Für kleine Gärten benötigst Du meistens nur den mitgelieferten Draht.

Nach der erfolgreichen Installation können Mähroboter mit Draht jedoch unabhängig von WLAN, Bluetooth und Co. mähen und verrichten ihre Arbeit äußerst zuverlässig.

2. Festgelegte Grenzen

Ein klarer Vorteil des Begrenzungsdrahtes ist die Präzision, mit der der Roboter die vorgegebene Fläche mäht.

Er bleibt innerhalb der festgelegten Grenzen und vermeidet so Bereiche, die nicht gemäht werden sollen.

Dies geschieht durch die wetterunabhängigen Signale, die vom Begrenzungsdraht gesendet werden.

Anpassungsfähigkeit eher schlecht

Solltest Du Deinen Garten umgestalten wollen, musst Du den Begrenzungsdraht entsprechend neu verlegen, was zusätzlichen Aufwand bedeutet.

Hierbei sind Mähroboter ohne Kabel also praktischer.

Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht

Mähroboter ohne Kabel sind einfacher in der Handhabung, durch die WLAN-Abhängigkeit jedoch auch fehleranfällig.

Hier kommen die Vor- und Nachteile dieser smarten Rasenmäher:

1. Einfache Einrichtung

Roboter ohne Begrenzungsdraht sind in der Regel einfacher einzurichten, da keine physische Begrenzung installiert werden muss.

Sie nutzen oft GPS, WLAN oder andere Technologien, um die zu mähende Fläche zu bestimmen.

Du sparst Dir also das Verbuddeln des Kabels und bekommst regelmäßig over-the-air-updates für eine zuverlässige Funktionsweise des Roboters.

Diese wortwörtlich drahtlose Kommunikation und Navigation kann manchen Leuten jedoch auch Angst machen.

Smart Home Systeme und die einzelnen Produkte müssen laut der in EU-Ländern geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) datensparsam voreingestellt sein. Die Verarbeitung und Übertragung der Daten muss grundsätzlich in verschlüsselter Form erfolgen. Updates sollen für einen längerfristigen Zeitraum auch zur Verfügung gestellt werden.

Ilia

Smart Home Experte, Produkttester & Fachberater Smart Home (TÜV)

Wir haben den kabellosen Mähroboter GOAT G1 getestet und waren von seinen Sicherheitsvorkehrungen und smarten Funktionen überzeugt!

2. Flexibilität bei der Installation

Diese Roboter sind flexibler in der Anpassung an Veränderungen im Garten, da keine Verlegung eines Begrenzungsdrahtes erforderlich ist.

So kannst Du beispielsweise im Sommer per App-Steuerung einstellen, dass Dein Garten häufiger kürzer gemäht wird. Oder Du schickst den Rasenmäher im Urlaub los, damit das Haus bewohnt aussieht.

3. Technologieabhängigkeit

Die Zuverlässigkeit dieser Roboter hängt stark von der Genauigkeit der verwendeten Technologie ab.

In manchen Fällen kann es zu Ungenauigkeiten kommen, insbesondere in komplexen Gartenlayouts.

Als Beispiel: Mähroboter, die per WLAN gesteuert werden, benötigen eine ausreichende Netzwerkverbindung. In großen Gärten benötigst Du also extra Zubehör oder Repeater für Dein WLAN-Netzwerk.

Bei einer kleinen Fläche ist dies jedoch unproblematisch.

Weitere Überlegungen:

  • Wartung: Bei Robotern mit Begrenzungsdraht ist es wichtig, den Draht und die Verbindungen regelmäßig zu überprüfen, um Funktionsstörungen zu vermeiden.
  • Kosten: In der Regel sind Rasenroboter ohne Begrenzungsdraht teurer, da sie fortschrittlichere Technologien verwenden.
  • Sicherheit: Unabhängig von der Wahl ist es wichtig, dass der Roboter über Sicherheitsfunktionen wie Hebe- und Kippsensoren verfügt.

Zusammenfassend ist die Entscheidung zwischen einem Rasenroboter mit oder ohne Begrenzungsdraht stark von Deinen persönlichen Präferenzen, dem Gartenlayout und dem Budget abhängig.

Während Rasenroboter mit Begrenzungsdraht eine zuverlässige Kontrolle bieten, punkten drahtlose Modelle mit ihrer Flexibilität und einfacheren Handhabung.

Schau Dir unsere Favoriten an

Verpasse keine News & Deals mehr

Für aktuelle Top-Angebote und besondere Aktionen, besuche unsere spezielle Angebotsseite.

Ebenfalls empfehlenswert: Hier findest Du weitere News zu Smart Home - und Technikthemen.

Um sicherzustellen, dass Du keine unserer exklusiven Deals verpasst, empfehlen wir Dir, Dich für unseren Newsletter anzumelden. Dort erhältst Du regelmäßig eine Auswahl der attraktivsten Angebote im Bereich Smart Home und Technik direkt in Dein Postfach.

Per App steuerbare Lichter, die neusten Apple Innovationen und mehr – ich interessiere mich sehr für Gadgets, die mein Leben vereinfachen. Bei der Menge an Möglichkeiten wird es aber schnell unübersichtlich... Deshalb suche ich die besten Smart Home Geräte für Dich!

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,100 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
  • Gültig bis 10.03.2024

    Dyson Akkusauger, führende Saugroboter, Philips Hue Leuchtmittel, Luftreiniger, sowie die neuesten Smartwatches und Smartphones von Marken wie Apple, Samsung, Xiaomi und Google - stark reduziert!

    Gültig bis 10.03.2024
  • Gültig bis 10.03.2024

    🚨Festnetz-Telefonie war noch nie so stylisch, funktional und günstig: Gigaset Telefone bei MediaMarkt im Angebot ☎️

    Gültig bis 10.03.2024
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!