Die besten Haarstyler für Locken, glatte Haare und Co. (2023)

Man sieht verschiedene Hairsyler im Test.

Letztes Update am: 05.12.2023 Lesezeit: 11 Min.

Haare trocknen, glätten und locken…

Für jeden Style gibt es heute die passenden Stylinggeräte!

Und häufig kann ein einzelner Haarstyler sogar gleich mehrere Aufgaben in einem übernehmen! 👩‍🦱

Ganz vorne mit dabei: Multistyler, die Dein Haar sowohl trocknen, locken als auch glätten können.

Föhns, Glätteisen und Lockenstäbe sind zwar etwas spezialisierter, können Dein Haar aber auch ganz nach Deinem Geschmack stylen.

Hier möchten wir Dir dabei helfen, einen geeigneten Haarstyler für Dich zu finden. 👇

Man sieht verschiedene Hairsyler im Test.

Die besten Haarstyler im Test und Vergleich! 🏆

Die besten Alternativen

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Bester Multi-Haarstyler

Dyson Airwrap

Der beliebteste Haarstyler von Dyson. Inklusive vieler Aufsätze für verschiedene Styles. Kostenlose Lieferung und 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Locken, Blowoutfrisuren oder glatte Haare - mit dem Dyson Airwrap alles kein Problem. Mit diesem innovativen Haarstyler gelingen Dir tolle Looks ohne großen Aufwand, bei geringer Hitze und weniger Haarschäden.

599 €

Der Dyson Airwrap erfreut sich bereits seit Jahren großer Beliebtheit. Und das hat auch seinen Grund! 👇

Viele verschiedene Frisuren mit wenig Aufwand 

In erster Linie ist der Dyson Airwrap für seine Locken bekannt. 

Man sieht Locken mit dem Dyson Airwrap.

Man sieht die Locken, die mit dem Dyson Airwrap gestylt wurden.

 

 

Doch der Haarstyler hat noch viel mehr drauf! 

Mit dem Airwrap lassen sich nämlich auch Blowoutfrisuren und glatte Haare zaubern. 

Man sieht, wie dem Pony mit dem Dyson Airwrap Volumen verliehen wurde.

Man sieht lange Haare, die mit dem Dyson Airwrap geglättet wurden.

 

 

In unserem Test konnten wir mit dem Dyson Airwrap tolle Styles kreieren. 🚀

Insgesamt fallen die Locken aber etwas weniger fest aus, als mit einem herkömmlichen Lockenstab. 

Die glatten Haare sind etwas voluminöser als bei einem normalen Glätteisen.  

Tolle Styles bei weniger Hitze und weniger Haarschäden 

Das besondere am Dyson Airwrap: Das Gerät stylt Deine Haare mit heißer Luft

Im Vergleich zu herkömmlichen Glätteisen und Lockenstäben, die durchaus bis zu 250 °C heiß werden können, werden Deine Haare weitaus weniger Hitze ausgesetzt. 

So werden Deine Haare auf die Dauer geschont und Haarbruch wird reduziert. 🥳

Man sieht, wie Locken mit dem Dyson Airwrap gestylt werden.

Dank der innovativen Technologie werden Deine Haare von ganz alleine um den Lockenaufsatz gewickelt

Das Styling mit dem Dyson Airwrap gestaltet sich als überaus einfach. 

Umfangreiches Zubehör: Alles dabei, was Du brauchst 

Der Dyson Airwrap kommt mit besonders umfangreichen Zubehör

Es ist wirklich alles dabei, was Du brauchst: 

  • Trocknungsaufsatz zum Trocknen der Haare 
  • Smoothing-Bürsten zum Glätten 
  • Lockenaufsätze (30 mm und 40 mm)
  • Runde Volumenbürste

Man sieht den Lieferumfang des Dyson Airwrap.

Info: Für lange Haare empfiehlt sich das Complete Long Set mit extra langen Lockenaufsätzen. 

Unser Fazit zum Dyson Airwrap 

Mit dem Dyson Airwrap holst Du Dir ein innovatives und hochwertiges Gerät ins Haus. 

Dieser Haarstyler zaubert ohne großen Aufwand viele, verschiedene Frisuren. 

Dementsprechend hoch fällt allerdings auch der Preis des Geräts aus. 

Wenn Du Dir häufig die Haare stylst, kann sich der Kauf aber durchaus lohnen, da Deine Haare weniger Hitze ausgesetzt und so auf Dauer geschont werden. 🚀

+ gratis Bürste*

Kriterien Bewertung
Styling-Ergebnis
Design
Lieferumfang
Handhabung
Sicherheit
Wartung
Preis-Leistungs-Verhältnis

Vorteile

Weniger Hitze als herkömmliche Lockenstäbe

Weniger Haarschäden im Vergleich zu herkömmlichen Geräten

Ermöglicht viele verschiedene Frisuren

Umfangreicher Lieferumfang

Auch zum Trocknen der Haare geeignet

Hochwertige Verarbeitung

Sparsamer Stromverbrauch

Nachteile

Haare müssen nass sein zum Styling

Sehr hoher Preis

Locken halten unter Umständen nicht so lange

Locken fallen lockerer aus als bei einem herkömmlichen Gerät

Beste Dyson Airwrap Alternative

Shark FlexStyle

Ein 5-in-1 Haarstyler und -trockner.

Mit diesem Multi-Haarstyler ist alles möglich! Von Locken über glatte Haare bis hin zu Blowout-Frisuren kannst Du mit dem Shark FlexStyle viele Styles zaubern - und das bei weniger Hitze und Haarschäden.

249,99 €

Mit diesem hochwertigen 5-in-1 Haarstyler und -trockner lassen sich die verschiedensten Styles zaubern. 

Einfache Handhabung - tolle Frisuren 

Mit wenig Aufwand kannst Du mit dem Shark FlexStyle tolle Frisuren zaubern. 

Locken, glatte Haare und Blowout-Frisuren sind möglich. 

Toll: Die Handhabung des Shark FlexStyle ist einfach und intuitiv. Auch ohne Vorerfahrung kannst Du schöne Frisuren stylen. 

 

Locken mit dem Shark FlexStyle.
Locken
Glatte Haare mit dem Shark FlexStyle.
Glatte Haare

Dazu sind verschiedene Aufsätze im Lieferumfang enthalten: 

  • Konzentrator zum Trocknen
  • Diffusor zum Definieren von Locken und krausem Haar 
  • Lockenaufsätze 
  • Oval-Bürste für Blowout-Frisuren 
  • Paddle-Bürste für glatte Haare
Achtung: Locken werden nicht so definiert wie mit einem herkömmlichen Lockenstab, glatte Haare nicht so glatt wie mit einem Glätteisen. Dafür arbeitet der Shark FlexStyle mit weitaus weniger Hitze. 

Schonendes Styling mit weniger Hitze 

Im Vergleich zu herkömmlichen Lockenstäben und Glätteisen ist der Shark FlexStyle weitaus schonender zu Deinem Haar

Dies wird durch den innovativen Coanda-Effekt ermöglicht.

Beim Styling kommt lediglich heiße Luft zum Einsatz. Ein Temperatursensor überprüft außerdem die Temperatur bis zu 1.000-mal pro Sekunde. 

Man sieht, wie Locken mit dem Shark FlexStyle gemacht werden.
Locken-Aufsatz
Man sieht die Paddle-Bürste des Shark FlexStyle.
Paddle-Bürste

Dein Haar wird also möglichst wenig Hitze ausgesetzt. So bleibt es auf Dauer gesund und kräftig

Dank des Coanda-Effekts wickeln sich Deine Haare ganz automatisch um die Locken-Aufsätze. 

Außerdem lässt sich das Gerät um 90° abwinkeln. So können auch Haare am Hinterkopf ohne Schwierigkeiten erreicht werden. 🙌

Unser Fazit zum Shark FlexStyle 

Mit dem Shark FlexStyle benötigst Du in Zukunft nur noch ein Styling-Tool! 

Das Gerät kann Deine Haare sowohl trocknen als auch locken, glätten oder in Blowout-Frisuren verwandeln. 

Und das Beste? Der Haarstyler arbeitet lediglich mit heißer Luft anstatt hohen Temperaturen. So wird Dein Haar geschont und bleibt gesund und schön

Angebot ansehen*

Kriterien Bewertung
Styling-Ergebnis
Design
Lieferumfang
Handhabung
Sicherheit
Wartung
Preis-Leistungs-Verhältnis

Vorteile

5-in-1 Haarstyler und -trockner

Für Locken, glatte Haare und Blowout-Frisuren

Schonendes Styling dank Coanda-Effekt

Weniger Haarschäden durch Hitze

Einfache Handhabung

Abwinkelbares Gelenk

Tolle Styling-Ergebnisse

Langes Kabel mit flexiblem Drehgelenk

Nachteile

Ohne Ionen-Technologie

Kein Reinigungswerkzeug enthalten

Zeitersparnis & weniger Hitzebelastung

Dyson Airstrait

Innovatives Haarstyling-Tool, um nasses als auch trockenes Haar zu stylen.

Der Dyson Airstrait revolutioniert das Haarstyling: Er kombiniert Trocknen und Glätten in einem einzigen Schritt.

499 €

Der Dyson Airstrait im Test überzeugt durch seine innovative Technologie: Er kann die Haare trocknen und gleichzeitig glätten.

Der Dyson Airstrait wird bei nassen, blonden Haaren benutzt.
© Smart Home Fox

Deine Vorteile:

  • Du sparst wertvolle Zeit
  • Da es die Arbeit eines Föhns und eines Glätteisens übernimmt, entfällt die Notwendigkeit, mehrere Geräte zu kaufen

Der Dyson Airstrait setzt auf eine neuartige Technologie, die einen gezielten Luftstrom statt heißer Platten verwendet.

Die Anwendung auf nassen oder trockenen Haaren, kombiniert mit weniger Hitze als herkömmliche Glätteisen, führt zu weniger Haarschäden und bewahrt das Volumen.

Die Funktionsweise des Dyson Airstrait ist zu sehen.
Quelle: Dyson.de

Die hochwertige Verarbeitung und das einfache Handling machen den Airstrait zu einem herausragenden Tool in der Haarpflege. 

Tipp: Verwende den Airstrait bei handtuchtrockenen Haaren. Hierdurch wird das Styling beschleunigt und das Haar zusätzlich geschont.

Der Airstrait eignet sich besonders für die Anfertigung von glatten Frisuren, wobei die Haltbarkeit des Styles je nach Haartyp variiert.

Vorher:

Die nassen Haare sind vor dem Styling mit dem Dyson Airstrait zu sehen.
© Smart Home Fox

 

Nachher:

Die Haare nach dem Stylen mit dem Dyson Airstrait sind zu sehen.
© Smart Home Fox

 

Trotz des hohen Anschaffungspreises zeigen die Testergebnisse, dass die Investition für viele Nutzer gerechtfertigt ist.

Fazit: Besonders für diejenigen, die Wert auf Zeitersparnis, Effizienz und Haargesundheit legen, stellt der Dyson Airstrait eine interessante Option dar.

Vorteile

trocken und glatt in einem Schritt! Du sparst wertvolle Zeit

Statt Föhn und Glätteisen brauchst du nur noch den Dyson Airstrait

Haare können nass oder trocken gestylt werden.

Weniger Hitze als herkömmliche Glätteisen

Haar behält Volumen

Hochwertige Verarbeitung

Nachteile

Hoher Anschaffungspreis

Haltbarkeit des Styles kommt auf deinen Haartyp an

Zaubert ausschließlich glatte Styles

Haarschonendes Glätteisen

Dyson Corrale

Hochwertiger, kabelloser Haarglätter. Weniger Haarschäden dank geringerer Hitze - bei besseren Ergebnissen. Mit Geld-zurück-Garantie.

Glatte, glänzende Haare oder wehende Lochen? Mit dem Dyson Corrale kein Problem! Modernste Technologie ermöglicht ein schnelleres Styling mit weniger Hitze: tolle Ergebnisse bei weniger Haarbruch.

449 €

Weniger Hitze und perfekte Styling-Ergebnisse - Das verspricht der innovative Dyson Corrale Haarglätter. 

Glatt oder gelockt: top Styling Ergebnisse mit dem Dyson Corrale 

Mit dem Dyson Corrale zauberst Du in nur wenigen Minuten glatte Haare oder glänzende Locken. 💃

Im Vergleich zu herkömmlichen Glätteisen benötigst Du mit diesem Gerät nicht nur weniger Zeit für Dein Styling, sondern setzt Deine Haare auch weniger Hitze aus.

Man sieht die Haare vor dem Glätten.

Man sieht die Haare nach dem Glätten.

Das weltweit 1. Gerät mit flexiblen Heizplatten 

Der Dyson Corrale ist mit speziellen, flexiblen Heizplatten ausgestattet. 

Diese passen sich jeder Haarstruktur optimal an

So können perfekte Styling-Ergebnisse erzielt werden. 🥳

Gleichzeitig werden Deine Haare auch weniger Hitze ausgesetzt. 

Man sieht die Haare vor dem Styling mit dem Dyson Corrale.

Man sieht die Locken, die mit dem Dyson Corrale gestylt wurden.

Weniger Hitze - weniger Haarschäden 

Dank der flexiblen Heizplatten und der intelligenten Hitzekontrolle genügt es, einmal mit dem Dyson Corrale Haarglätter über eine Strähne drüber zu fahren. 

Man sieht die flexiblen Heizplatten des Dyson Corrale.

So benötigst Du insgesamt nicht nur weniger Zeit beim Styling, Deine Haare werden auf die Dauer auch weniger Hitze ausgesetzt. 

Tipp: Vor allem für Personen mit blondierten / gefärbten oder bereits geschädigten Haaren lohnt sich der Dyson Corrale. 

Ohne Kabel - flexibler Gebrauch 

Mit dem Dyson Corrale kannst Du Deine Haare besonders flexibel stylen, da das Gerät vollkommen ohne Kabel genutzt werden kann. 

Info: So kannst Du Deine Haare auch stylen, wenn sich gerade keine Steckdose in Deiner Nähe befindet. Außerdem kannst Du während des Stylings durchs ganze Haus laufen.

Man sieht den Dyson Corrale in seiner Halterung.

Der Akku reicht für circa 30 Minuten. 🔋

Sollte eine Akkuladung nicht ausreichen, um Deine kompletten Haare zu stylen, kannst Du gerne das mitgelieferte Kabel anschließen und weitermachen. 

Der Dyson Corrale - ein hochwertiges Gerät der Premium-Klasse 

Beim Dyson Corrale handelt es sich um einen besonders hochwertigen und innovativen Haarglätter

Wir waren in unserem Test auf voller Linie überzeugt. 🚀

Wie alle Geräte von Dyson, hat aber auch der Dyson Corrale seinen Preis.

Für professionelle Stylisten und Personen mit beanspruchtem oder blondiertem / gefärbten Haar lohnt sich das Gerät aber allemal. 

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Top Styling-Ergebnisse

Weniger Hitze, weniger Haarschäden

Schnelleres Styling

Kabelloser Betrieb (kann auch mit Kabel genutzt werden)

Hochwertige Verarbeitung und edles Design

Reisetauglich dank Flugsicherheitsfunktion

Automatische Abschaltfunktion bei Nichtbenutzung

Nachteile

Hoher Preis

Relativ hohes Gesicht (über 550 g)

Geringe Akkulaufzeit (30 min)

Bester Haartrockner

Dyson Supersonic

Der beliebte Haartrockner ist eine echte Innovation und wahrscheinlich der begehrteste Föhn in weltweit.

Dank der vielen verschiedenen Aufsätze eignet sich der Dyson Supersonic für alle Haarstrukturen. Die innovative Air Multiplier Technologie sorgt zudem für ein besonders schnelles Trocknen.

449 €

Der Dyson Supersonic ist, neben dem Dyson Airwrap und dem Corrale, ein weiterer innovativer Haarstyler des bekannten Staubsauger-Herstellers. 

Schnelles Trocknen, viele Aufsätze 

Der Dyson Supersonic kommt mit vielen verschiedenen Aufsätzen:

  • Flyaway Aufsatz: versteckt fliegende Haare
  • Styling-Düse: zum präzisen Styling 
  • Aufsatz für sanften Luftstrom: für empfindliche Kopfhaut 
  • Diffusor: zum Definieren von Locken 
  • Kammaufsatz: zum Bändigen von Locken und krausen Haar
Toll: Mit dem Aufsatz für einen sanften Luftstrom reduziert sich die Temperatur automatisch um 20 °C. 👍

 

Man sieht die Aufsätze des Dyson Supersonic.
Lieferumfang (© Smart Home Fox)

In unserem Test waren die Haare unserer Testerin im Nu trocken! Mit der Styling-Düse dauerte es nur 7 Minuten! ⏱

Mit dem Dyson Supersonic kannst Du Deine Haare schneller trocknen als mit einem herkömmlichen Föhn. 

Tolle Styling Ergebnisse 

Wir waren vor allem vom Flyaway Aufsatz begeistert! 

Dieser Aufsatz zieht lange Haare an und versteckt kürzere darunter. 

Die zusätzliche Ionen-Technologie sorgt für ein besonders geschmeidiges und glänzendes Finish. 🤩

Man sieht den Dyson Supersonic mit Flyaway Aufsatz.
Flyaway Aufsatz (© Smart Home Fox)

Alle Aufsätze des Dyson Haartrockners sind magnetisch und lassen sich spielend leicht wechseln. 

In unserem Test waren wir von der einfachen Handhabung des Geräts begeistert. 

4 Hitzestufen und 3 Gebläsestufen 

Während des Styling-Vorgangs stehen Dir 3 Gebläsestufen und 4 verschiedene Temperaturstufen zur Verfügung: 

  • Hoch: 100 °C
  • Mittel: 80 °C
  • Niedrig: 60 °C
  • Kaltstufe: 28 °C 
Tipp: Die Kaltstufe eignet sich besonders gut am Ende zum Fixieren Deiner Frisur. 🦊

Unser Fazit zum Dyson Supersonic 

Beim Dyson Supersonic handelt es sich um einen Föhn der Premium-Klasse

Wir waren in unserem Text begeistert! Die Haare unserer Testerin waren im Handumdrehen trocknen, die Frisur glänzte schön. 🤩

Das Ganze hat natürlich auch seinen Preis! Ob Du so viel Geld für einen Haartrockner ausgeben möchtest, musst Du letztendlich für Dich selbst entscheiden. 

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Sehr schnelles Trocknen

Temperaturen von 28 °C bis 100 °C   

Geschmeidiges Haar dank Ionen-Technologie  

Schonendes Trocknen 

Langes Kabel (2,7 Meter)

Einfache Handhabung 

Sehr umfangreicher Lieferumfang 

Nachteile

Sehr hoher Preis  

Hohe Lautstärke

Schonend zum Haar

Shark Style iQ

Ein leistungsstarker Ionen-Haartrockner mit iQ-Technologie.

Der Shark Style iQ Ionen-Haartrockner bietet schnelles Trocknen bei weniger Hitze und schonender Behandlung für Deine Haare. Mit vielseitigen Aufsätzen und einfacher Handhabung für gesundes Haar!

249,99 €

Der Shark Style iQ Ionen-Haartrockner verspricht schnelles Trocknen bei weniger Hitze und eine besonders schonende Behandlung für Dein Haar. 

Schnelles Trocknen und vielseitige Aufsätze

Der Shark Style iQ kommt mit einem 2-in-1 Konzentrator und einem Diffusor

Mit dem Diffusor können Locken besonders schön definiert werden.

Man sieht den Lieferumfang des Shark Style iQ.
Lieferumfang (© Smart Home Fox)

Der 2-in-1 Styling-Konzentrator erzeugt einen konzentrierten, starken Luftstrom. Du kannst einstellen, ob die Luftzufuhr punktuell (für präzises Styling einzelner Strähnen) oder ausstrahlend sein soll. 

Perfekt für Dein Styling!

In unserem Test wurden die Haare unserer Testerin so in nur 8 Minuten komplett trocken.

Tolle Styling-Ergebnisse, schonend zum Haar

Der Shark Style iQ arbeitet mit iQ-Technologie

Diese Technologie sorgt dafür, dass erwärmte und ionisierte Luft mit hoher Geschwindigkeit auf Dein Haar gepustet wird. 

So trocknet es besonders schnell, während Hitzeschäden vermieden werden. 

Info: Der Shark Föhn kommt mit 3 Temperaturstufen und einer zusätzliche Kaltstufe.
Temperaturstufen des Shark Style iQ.
Gebläse- und Temperaturstufen (© Smart Home Fox)

Wir sind von den Ergebnissen begeistert! 

Die Haare unserer Testerin wurden nicht nur sehr schnell trocken, sondern sahen auch besonders weich und glänzend aus. 

Info: Die Leistung liegt bei 1.600 Watt.

Einfache und unkomplizierte Handhabung

Die Aufsätze lassen sich einfach wechseln, das Gerät hat ein Gewicht von 730 Gramm ohne Aufsatz

Da Dein Haar mit diesem Föhn besonders schnell trocknet, stellt das Gewicht überhaupt kein Problem dar. 

Das lange Kabel (2,5 Meter) sorgt für ein problemloses Styling ohne Verheddern. 🙌

Wir sind von der einfachen Handhabung überzeugt!

Der Shark Style iQ Ionen-Haartrockner im Test - Fazit 

Wir sind begeistert von diesem Haartrockner. 

Die Haare werden sehr schnell trocken und sehen dabei glänzend und gesund aus. 

Wir können das Gerät allen empfehlen, die kein Problem damit haben, etwas mehr Geld für einen hochwertigen Haartrockner auszugeben.

Beim Hersteller ansehen*

Vorteile

Mit Ionen Technologie für gesundes, glänzendes Haar

Schnelles Trocknen

3 Temperaturstufen + zusätzliche Kaltstufe

3 Gebläsestufen

Mit Diffusor-Aufsatz

Mit Konzentrator-Aufsatz

Langes Kabel (2,5 Meter)

Hohe Leistung (1.600 Watt)

Nachteile

Hohes Gewicht (730 Gramm)

Hoher Preis

Golden Curl Glätteisen

Ein hochwertiges Glätteisen für glatte Haare und Locken.

Mit diesem Premium-Glätteisen kannst Du Deine Haare nicht nur glätten, sondern auch tolle Locken zaubern. Dank stufenloser Anpassung der Temperatur ist dieses Gerät für alle Haartypen geeignet.

144,98 € (148,90 €)

Die Haarstyler von Golden Curl sind derzeit in aller Munde. Mit diesem Glätteisen kannst Du Deine Haare sowohl glätten als auch tolle Locken zaubern. 

Ein Glätteisen für tolle Styling-Ergebnisse 

Die Glätteisen von Golden Curl befinden sich im oberen Preissegment. 

Doch dafür lassen die Styling-Ergebnisse auch nicht zu wünschen übrig. 🤩

Die Temperatur lässt sich stufenlos von 80 bis 230 °C anpassen.

Man sieht das Golden Curl Glätteisen in seiner Verpackung.
© Golden Curl

Dank der seitlich abgerundeten Styling-Platten lassen sich mit diesem Glätteisen auch schöne Engelslöckchen und lockere Wellen kreieren.

Info: Das Golden Curl Glätteisen verfügt über ein Infrarot-Heizelement. Das Aufheizen auf die gewünschte Temperatur dauert allerdings etwas (circa 60 Sekunden auf 150 °C). 🥵

Die Handhabung des Golden Curl Glätteisen 

Mit diesem Glätteisen von Golden Curl benötigst Du keine Vorerfahrung, um Dein Haar schön zu stylen. 

Die Heizplatten besitzen eine spiegelglatte Beschichtung aus Titan und Turmalin. So gleiten Deine Haare mühelos durch die beiden Platten. 

Besonders toll ist auch, dass sich die Heizplatten sehr leicht und präzise schließen lassen. Du musst also kaum Druck mit Deiner Hand ausüben. 🙌

Unser Fazit zum Golden Curl Glätteisen 

Dieses Glätteisen lässt sich besonders einfach verwenden und zaubert schöne Ergebnisse.👸

Dank der Möglichkeit, die Temperatur stufenlos von 80 bis 230 °C anzupassen, können Hitzeschäden am Haar vorgebeugt werden.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile:

Für glatte Haare und Locken

Stufenlose Temperatur-Einstellung (80 - 230 °C)

Schmale Heizplatten (auch geeignet für kurze Haare)

Inklusive Tasche und Hitzeschutzhandschuh

Langes, flexibles Kabel mit Drehgelenk (2,55 Meter)

Nachteile:

Keine Abschaltautomatik für zusätzliche Sicherheit

 

Vergleichsweise lange Dauer zum Aufheizen 

Golden Curl Lockenstab

Ein hochwertiger Premium-Lockenstab.

Von großen Locken über glamouröse Engelslöckchen bis hin zu lässigen Beach Waves ist mit diesem Lockenstab alles drin. Und mit ein klein bisschen Übung stellt auch die Handhabung kein Problem dar!

139 €

Mit diesem hochwertigen Lockenstab kannst Du im Nu tolle Locken und Wellen zaubern. 

Tolle Locken mit dem Golden Curl Lockenstab

Dieser Golden Curl Lockenstab kann die unterschiedlichsten Styles kreieren. 

Von Korkenzieherlocken bis hin zu lockeren Wellen ist mit diesem Gadget alles drin! 🙌

Info: Die Styling-Fläche ist konisch geformt und hat einen Durchmesser von 18 bis 25 mm. Die Länge der Styling-Fläche beträgt 14,5 cm, sodass auch langes Haar problemlos darauf passt. 👍

Allerdings steht Dir lediglich eine einzige Temperaturstufe (200 °C) zur Verfügung.

Die Handhabung des Golden Curl Lockenstabs

Dieser Lockenstab besitzt keine Klemme, um die Haare an der Styling-Fläche zu fixieren. 

Das Aufwickeln und Erhitzen der Haare funktioniert aber trotzdem problemlos

Anschließend kannst Du den Stab einfach herausziehen und die Locken gleiten sanft herunter. 🙌

Man sieht den Golden Curl Lockenstab in seiner Verpackung.
© Golden Curl 

Das Ende des Lockenstabs wird allerdings ziemlich heiß. Aus diesem Grund befindet sich ein spezieller Hitzeschutzhandschuh im Lieferumfang. 

So kannst Du Dein Haar stylen, ohne Dir die Hände zu verbrennen.

Besonders toll: Dank des erhöhten Griffs kannst Du den Lockenstab einfach ablegen. Die heiße Styling-Fläche berührt dabei nicht den Untergrund. 👍

Unser Fazit zum Golden Curl Lockenstab

Mit diesem Lockenstab der Premium Klasse lassen sich schnell und einfach wunderschöne Locken stylen. 🤩

Allerdings beträgt die Hitze des Geräts konstant 200 °C. Regulieren lässt sich die Temperatur nicht.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile:

Sehr schöne Locken

Für große und kleine Locken dank konischer Form

Einfache Handhabung 

 

Sehr leichtes Gewicht (lediglich 130 Gramm)

 

Langes Kabel mit Drehgelenk (2,6 Meter)

 

Inklusive Hitzeschutzhandschuh

Nachteile:

Lediglich eine Temperatureinstellung (200 °C)

Keine Abschaltautomatik zur Sicherheit 

Keine Klemme zum Fixieren der Haare am Stab

Was macht die besten Hairstyler aus? - Die Funktionen im Test

Nach dem Frisör sehen die Haare immer besonders schön aus.

Wenn man zu Hause versucht, die gleichen Frisuren zu stylen, fällt das Ergebnis häufig leider nur mehr oder weniger toll aus.

Was also ist das Geheimnis zu tollen Frisuren?

Wir verraten es Dir!

Du brauchst den richtigen Hairstyler. 🤩

Info: Die Begriffe Haarstyler (eingedeutscht) und Hairstyler werden als Synonym verwendet. 💡
Man sieht eine Frisur, die mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.
Dyson Airwrap

Doch Hairstyler ist nicht gleich Hairstyler. Hier gibt es viele verschiedene Geräte für unterschiedliche Frisuren.

Die einen eignen sich für Locken, die andere zum Glätten Deiner Haare.

Einige arbeiten mit Hitze, die anderen lediglich mit heißer Luft.

Im Folgenden möchten wir gerne etwas Licht ins Dunkel bringen und Dir verraten, welche Hairstyler sich für welche Frisuren eignen. 👇

Die besten Hairstyler zum Trocknen Deiner Haare

Einen Haarstyler zum Trocknen der Haare haben fast alle von uns zu Hause.

Bei diesen Geräten handelt es sich nämlich um nichts anderes als einen Föhn bzw. Haartrockner.

Indem die Geräte einen warmen Luftstrom erzeugen, werden Deine Haare im Nu trocken gepustet. 💨

Tipp: Die besten Haartrockner kommen mit einer innovativen Ionen-Technologie. Mittels negativ Ionen wird verhindert, dass sich Deine Haare statisch aufladen. Hier findest Du übrigens die besten Föhns im Test und Vergleich.
Man sieht den Dyson Supersonic.
Dyson Supersonic

Dank verschiedener Aufsätze lassen sich auch hier die unterschiedlichsten Styles kreieren.

Info: Der Aufsatz kann ganz einfach an der vorderen Öffnung angebracht werden. Beim Kauf eines geeigneten Haartrockners gilt es, auf den Umfang an Aufsätzen zu achten. 🤓

Die Styling-Düse

Eine Styling-Düse gehört zur Grundausstattung der besten Haartrockner.

Sie konzentriert den Luftstrom und ermöglicht ein präzises Trocknen und Haarstyling.

Der Diffusor für lockiges und krauses Haar

Ein Diffusor ist zum Trocknen von lockigem und krausem Haar gedacht.

Die längeren Zähne des Aufsatzes greifen tief ins Haar, häufig bis an den Haaransatz. So kannst Du für definierte und schöne Locken sorgen. 👩‍🦱

Weitere Aufsätze

Je nach Lieferumfang kommen einige Haartrockner noch mit weiteren Aufsätzen.

Kamm-Aufsätze sorgen beispielsweise dafür, dass lockiges und krauses Haar beim Trocknen ausgezogen wird. So wirken Deine Haare im Anschluss länger und etwas glatter.

Tipp: Der hochwertige Dyson Supersonic kommt auch mit einem speziellen Flyaway-Aufsatz. So werden fliegende Haare versteckt und Deine Frisur wirkt glatt und geschmeidig. 🦊
Man sieht den Flyaway Aufsatz des Dyson Supersonic.
Dyson Supersonic

Die besten Hairstyler für Locken

Mit speziellen Lockenstylern lassen sich wunderschöne Locken zaubern. 👩‍🦱

Solche Geräte werden auch als Lockenstab bezeichnet.

Sie besitzen einen Griff mit einem schmalen Stab, welcher sich auf bis zu 250 °C erhitzen lässt (Temperatur abhängig vom Gerät).

Indem Dein Haar um diesen Stab wickelst und es dort einige Sekunden fixierst, lassen sich wunderschöne Locken zaubern.

Gut zu wissen: Einige Geräte kommen mit einer Klemme, welche Dein Haar am Stab halten. Bei anderen Modellen musst Du Deine Haare per Hand festhalten. 💡

Darüber hinaus gibt es heute auch Auto-Curler, welche Dein Haar ganz automatisch in eine Heizkammer ziehen. Die Handhabung dieser Geräte ist besonders einfach und intuitiv!

Man sieht einen Lockenstab.
Lockenstab (© Golden Curl)
Man sieht einen Auto Curler.
Auto Curler (© BaByliss)

Verschiedene Hairstyler unterscheiden sich hier auch durch ihr Gewicht, ihre Aufheizdauer sowie die verfügbaren Hitzestufen.

Tipp: Je dünner die Haarsträhne und je länger sie am heißen Stab verweilt, desto kleiner und fester fallen die Locken aus. 🦊

Die besten Warmluftbürsten für Blowout-Frisuren

Blowout Frisuren liegen gerade voll im Trend!

Friseure stylen diese Frisuren mit Föhn und Rundbürste.

Doch zu Hause ist es meist gar nicht so leicht, mit der Haarbürste in der einen und dem Föhn in der anderen Hand zu Werke zu gehen.

Eine rotierende Warmluftbürste kombiniert Föhn und einen runden Bürstenkopf zum einfachen Styling von Blowout-Frisuren.

Man sieht eine Warmluftbürste
Warmluftbürste (© Revlon)

Indem Du anstatt Bürste und Föhn lediglich ein Gerät in der Hand halten musst, gestaltet sich der Styling-Vorgang weitaus einfacher.

Tipp: Warmluftbürsten eignen sich auch sehr gut, um mehr Volumen am Ansatz zu zaubern. 🦊

Die besten Hairstyler zum Glätten

Auch glatte Looks können besonders elegant wirken.

Am besten lassen sich solche glatten Styles mit einem Glätteisen schaffen.

Genau wie beim Lockenstab unterscheiden sich die verschiedenen Hairstyler in Sachen Gewicht, Aufheizdauer und Temperaturstufen.

Info: Weiter unten möchten wir gerne noch etwas genauer auf die verschiedenen Punkte eingehen, auf die es beim Kauf Deines Haarstylers zu achten gilt. 🤓
Man sieht das Dyson Corrale Glätteisen.
Dyson Corrale

Ziehe einzelne Strähnen vom Ansatz bis in die Haarlänge durch die Heizplatten, um Deine Haare mit diesem Haarstyler zu glätten.

Am besten sollte das Gerät über abgerundete Kanten verfügen. So wird Dein Haar zusätzlich geschont.

Außerdem lassen sich auch schöne Locken mit einem Glätteisen stylen.

Achtung: Um Dein Haar zu schonen, empfehlen wir, immer mit der niedrigsten Temperaturstufe zu beginnen. Fallen die Ergebnisse unbefriedigend aus, kann die Temperatur erhöht werden. ❗️

Vor allem der Dyson Coralle konnte uns dank seiner niedrigen Temperaturen begeistern. Hier findest Du unseren kompletten Test des Dyson Corrale.

Tipp: Auch eine Glättbürste bzw. Föhnbürste ist besonders schonend zu Deinem Haar. Sie kann allerdings nicht die gleichen Ergebnisse liefern, wie ein Glätteisen. 🦊

Die besten Multi-Haarstyler für verschiedene Frisuren

Multi-Haarstyler für verschiedene Styles

Bei Multi-Haarstylern handelt es sich um Geräte, mit welchen Du die verschiedensten Frisuren zaubern kannst:

  • Trocknen
  • Locken und Wellen
  • Blowout-Frisuren
  • Glatte Haare

Dazu kommen die Geräte mit verschiedenen Aufsätzen.

Achtung: Häufig fallen die Ergebnisse nicht ganz so toll aus, wie bei Geräten, die speziell für eine bestimmte Frisur entwickelt wurden. ❗️
Man sieht den Lieferumfang des Dyson Airwrap.
Dyson Airwrap

Meist arbeiten Multi-Hairstyler mit warmer Luft anstatt hoher Temperaturen. So werden Deine Haare weniger Hitze ausgesetzt und bleiben damit gesund und schön.

Info: Unser 5 in 1 Hairstyler Testsieger ist der Dyson Airwrap. Hier haben wir uns den Dyson Airwrap im Test ganz genau angesehen. Hier gehts übrigens zu unserem Test des neuen Shark FlexStyle. 🤓

Die besten Hairstyler für Deine Haarstruktur

Welcher Haarstyler am besten zu Dir passt, hängt auch von Deiner Haarstruktur ab.

Lockiges und krauses Haar hat beispielsweise andere Ansprüche als besonders dünnes und feines Haar.

Gute Nachrichten: Hast Du normal dickes und glattes bzw. leicht welliges Haar, eignen sich eigentlich alle Haarstyler für Dich. 😌

Dein Haarstyler für dickes, krauses Haar

Bei dickem und krausem Haar muss oftmals etwas mehr Power her.

Vor allem, wenn Du Dir eine glatte Haarpracht wünschst, benötigst Du häufig etwas höhere Temperaturen.

Hier empfehlen wir Glätteisen, die sich auf über 200 °C aufheizen lassen.

Achtung: Beginne trotzdem stets mit der niedrigsten Temperatureinstellung, um unnötige Haarschäden zu vermeiden. ❗️

Um Deine Locken nach dem Trocknen schön zu definieren, eignet sich ein Diffusor-Aufsatz für den Föhn am besten.

Man sieht den Diffusor-Aufsatz von Philips.
Diffusor (© Philips)

Dein Haarstyler für feines, dünnes Haar

Besonders feines Haar liegt oft lustlos am Kopf an.

Doch mit den richtigen Styling-Tools kannst Du auch besonders dünnes Haar in schöne Frisuren verwandeln.

Vor allem Warmluftbürsten eignen sich gut, um mehr Volumen zu zaubern.

Info: Dickes Haar ist fast doppelt so breit wie dünnes. Aus diesem Grund ist feines Haar empfindlicher gegenüber Hitze. Außerdem kann es leichter reisen. 💡
Man sieht die Rundbürste von Dyson.
Dyson Airwrap Rundbürste

Bei der Wahl der richtigen Warmluftbürste kommt es also vor allem darauf an, dass das Gerät über mehrere Hitzestufen verfügt.

Für dünnes Haar gilt generell, je geringer die Temperatur, desto besser.

Zudem ist es wichtig, dass der runde Bürstenaufsatz nicht zu griffig ist. Die Borsten sollten sanft durch Dein Haar gleiten. Andernfalls könnte es nämlich reisen.

Info: Besonders dünnes Haar kann bereits ab einer Last von 0,25 Gramm reißen. 💡

Lockenstäbe und Warmluftbürsten für feines Haar sollten ein Styling mit geringer Hitze ermöglichen.

Zum zusätzlichen Schutz empfehlen wir außerdem ein Hitzeschutzspray.

GHD Hitzeschutzspray*

Dein Haarstyler für coloriertes Haar

Coloriertes Haar ist bereits stark beansprucht und neigt daher leichter zu Schäden.

Möchtest Du trotzdem verschiedene Frisuren mit einem Hairstyler frisieren, empfiehlt es sich, hier besonders vorsichtig vorzugehen.

Achtung: Wurden Deinem Haar einmal Schäden zugefügt, können diese nicht mehr rückgängig gemacht werden. ❗️

Egal ob Du nach einem Lockenstab, einem Glätteisen oder einer Warmluftbürste suchst, wir empfehlen generell ein Styling mit besonders wenig Hitze.

Man sieht Locken, die mit dem Dyson Airwrap frisiert wurden.
Gestylt mit dem Dyson Airwrap

Vor allem Multi-Hairstyler, die mit warmer Luft anstatt hoher Temperaturen arbeiten, eignen sich für beanspruchtes und trockenes Haar.

Tipp: Für bereits geschädigtes Haar können wir den Dyson Airwrap sowie den Shark FlexStyle für Locken empfehlen. Der Dyson Corrale glättet Dein Haar dagegen besonders schonend. 🦊

Dein Haarstyler für langes bzw. kurzes Haar

Welcher der beste Haarstyler für Dich ist, hängt auch von der Länge Deines Haars ab.

Glätteisen mit besonders schmalen Heizplatten eignen sich besonders gut für kurzes Haar. 🧑

Bei langem Haar dürfen sie gerne auch etwas breiter sein.

Man sieht die Locken-Aufsätze des Dyson Airwrap.
Locken-Aufsätze Dyson Airwrap

Bei einem Lockenstab für langes Haar ist es dagegen wichtig, dass die Heizflächen recht lang sind. So kannst Du die gesamte Länge Deiner Haare darum wickeln.

Der beste Hairstyler für Dein Haar

Viele Hairstyler eignen sich sowohl für feines als auch für krauses oder gelocktes Haar. 🙌

Einige Geräte schaffen allerdings bessere Ergebnisse bei bestimmten Haarstrukturen.

In der Regel geben die Hersteller an, für welche Haarstruktur sich ein Gerät eignet.

Achte beim Kauf immer auf die Herstellerangaben des Hairstylers!

Darauf kommt es beim Kauf Deines Hairstylers an

Damit Du den besten Hairstyler für Dich und Dein Haar findest, haben wir uns in diesem Test die wichtigsten Kaufkriterien angesehen.

Im Folgenden möchten wir uns diese gerne gemeinsam mit Dir ansehen, um Dir bei der Entscheidung zu helfen. 👇

Die Temperatureinstellungen

Die meisten Hairstyler verfügen heute über verschiedene Temperatureinstellungen.

Vor allem, wenn Du geschädigtes oder besonders dünnes Haar hast, ist es wichtig, dass Dein Haarstyler über eine geringe Hitzeeinstellung verfügt. ☝️

Info: Laut dem TÜV-Süd verträgt lediglich dickes Haar Temperaturen von bis zu 200 °C. Dünnes Haar sollte dagegen keinen Temperaturen von über 170 °C ausgesetzt werden. 💡
Man sieht die Temperatureinstellungen des Dyson Corrale.
Temperatureinstellungen Dyson Corrale

Haarstyler, die mit warmer Luft arbeiten, sind besonders schonend.

Der Lieferumfang und die verschiedenen Aufsätze

Welche Aufsätze für welche Frisuren sind im Lieferumfang eines Hairstylers enthalten?

Diese Frage ist vor allem dann wichtig, wenn Du Dich für einen Mulit-Haarstyler entscheidest.

Man sieht die Aufsätze des Dyson Airwrap.
Dyson Airwrap

Doch auch Haartrockner haben heute oftmals die verschiedensten Aufsätze in petto. 🤔

Achte darauf, dass geeignete Aufsätze für Deine gewünschten Frisuren sowie für Deinen Haartyp vorhanden sind!

Ionen Technologie gegen statisches Aufladen

Während des Stylings kann sich Dein Haar statisch aufladen.

Das Resultat?

Abstehende Haare. 🦹‍♀️

Das möchte man natürlich gerne vermeiden. Aus diesem Grund empfiehlt sich ein Gerät mit Ionen-Technologie.

Indem negativ Ionen auf das Haar treffen, wird für ein geschmeidiges und glänzendes Finish gesorgt.

Die richtige Beschichtung

Vor allem bei Lockenstäben und Glätteisen ist die richtige Beschichtung der Heizmodule wichtig.

So kann die Hitze gleichmäßig verteilt werden, was für tolle Ergebnisse und einen schonenden Styling-Vorgang sorgt. 🙌

Eine Keramikbeschichtung bzw. eine Beschichtung aus Keramik und Turmalin eignen sich besonders gut.

Das richtige Gewicht

Je nachdem, wie Du Dein Haar frisieren möchtest, kann das schonmal etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Daher ist es wichtig, dass Dein Hairstyler nicht zu schwer ist. 🏋️

Man sieht das Gewicht des Dyson Corrale.
Dyson Corrale

Ein Gewicht von unter 600 Gramm ist unserer Meinung nach wünschenswert.

Bei langem Styling wird der Arm sonst recht schwer. 💪

Die Lautstärke

Lockenstäbe und Glätteisen sind in ihrer Verwendung besonders leise.

Anders sieht das allerdings bei Föhns, Warmluftbürsten und Multi-Hairstylern, die mit Luft arbeiten, aus. 💨

Diese Geräte können unter Umständen recht hohe Lautstärken erreichen. Problematisch wird das Ganze, wenn sich das Styling-Tool für längere Zeit nahe am Ohr befindet.

Info: Das Umweltbundesamt schreibt Arbeitgebern vor, ihren Arbeitnehmern ab Lautstärken von 80 Dezibel Gehörschutz zur Verfügung zu stellen. ❗️

In unserem Test überschreiten einige Haarstyler diese Lautstärke allerdings.

In diesem Fall empfiehlt sich das Tragen eines Gehörschutzes während des Stylings.

Ohrstöpsel*

Die Aufheizdauer

Bevor Du mit dem Styling beginnen kannst, müssen Lockenstäbe und Glätteisen erstmal auf die entsprechende Temperatur aufgeheizt werden.

Wenn Du schnell zwischendurch Deine Frisur nachbessern möchtest, empfiehlt sich ein Gerät mit besonders kurzer Aufheizdauer. ⏱

Verschiedene Modelle benötigen von unter 30 Sekunden bis über eine Minute zum Aufheizen.

Info: Geräte, die mit heißer Luft arbeiten, sind in der Regel direkt betriebsbereit. 👍

Mit Akku oder Kabel

Vor allem Haarstyler, die viel Power benötigen, werden über ein Kabel an einer Steckdose angeschlossen.

Tipp: Achte darauf, dass das Kabel möglichst lang und mittels eines drehbaren Gelenks am Haarstyler angeschlossen ist. Dies ermöglicht ein flexibles Styling ohne Verheddern. 🦊
Man sieht das drehbare Kabel am Dyson Airwrap.
Drehgelenk Dyson Airwrap

Einige Haarstyler (v.a. Lockenstäbe und Glätteisen) können auch mit einem Akku betrieben werden. 🔋

Das ist vor allem praktisch, wenn Du Deine Frisur schnell von unterwegs aus auffrischen möchtest und keine Steckdose in der Nähe hast.

Der Stromverbrauch von Föhns und Warmluftbürsten variiert je nach Geräteleistung und Nutzungsdauer, wobei Föhns im Allgemeinen mehr Energie verbrauchen. Der Bedarf liegt in der Regel zwischen 1000 und 2000 Watt. Um den Energieverbrauch zu reduzieren, empfiehlt es sich, Geräte mit geringerer Leistung und energieeffizienten Technologien zu wählen. Schließlich trägt eine bewusste und reduzierte Nutzung dieser Geräte zu einer signifikanten Senkung des Stromverbrauchs und der Umweltbelastung bei.

Joe

Smart Home Experte & Produkttester

Die Spannungsanpassung für Reisen

Nicht alle Länder nutzen die gleiche Netzspannung wie Deutschland.

Möchtest Du Deinen Hairstyler mit in Länder nehmen, in welchen eine andere Spannung herrscht, muss das Gerät über eine Spannungsanpassung verfügen. 🔌

Geräte mit automatischer Spannungsanpassung stellen sich ganz alleine auf das neue Stromnetz um.

Bei anderen Geräten muss stattdessen eine Schraube gedreht werden.

Achtung: Vergiss nicht, dass Du einen passenden Adapter brauchst, um Deinen Haarstyler an das Stromnetz anschließen zu können. ❗️

Philips DryCare Prestige*

Die automatische Abschaltfunktion zur Sicherheit

Die besten Haarstyler in unserem Test verfügen über eine automatische Abschaltfunktion.

Sollte das Gerät einmal überhitzen, schaltet es sich von alleine ab. 🙌

Das Gleiche gilt für den Fall, wenn Du vergessen hast, den Hairstyler nach dem Styling auszuschalten.

So ist für Sicherheit gesorgt und es kann nichts passieren!

Der passende Hairstyler für Dich im Test

Wenn Du beim Kauf Deines Hairstylers auf diese Punkte achtest, kann eigentlich nichts schiefgehen.

So wirst Du auf jeden Fall ein Styling-Tool finden, dass zu Dir und Deinem Haar passt! 🤩

Unsere Styling-Tipps für Dich

Damit Dir tolle Frisuren mit Deinem Hairstyler gelingen, haben wir hier unsere Smart Home Fox Tipps und Tricks für Dich zusammengetragen. 🦊

Stecke Deine Haare hoch

Vor allem, wenn Du langes Haar hast, empfiehlt es sich, einzelne Strähnen während des Styling-Vorgangs hochzustecken.

So kannst Du präzise einzelne Strähnen bearbeiten, ohne dass andere Haare im Weg sind.

Man sieht, wie die Haare hochgesteckt sind.
Sytling mit dem Dyson Airwrap

Befeuchte Dein Haar während des Stylings

Auf feuchtem Haar gestaltet sich das Styling meist leichter.

Daher bietet es sich das Frisieren nach dem Duschen an, wenn Dein Haar noch etwas nass ist. 💦

Ansonsten können wir eine Sprühflasche zum Befeuchten empfehlen.

Sprühflasche*

Beginne mit der niedrigsten Temperatur

Hohe Temperaturen können Deinem Haar irreparable Schäden zufügen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Dir, beim Styling immer mit der niedrigsten Temperatur zu beginnen. 🥵

Wenn Du mit den Ergebnissen auf dieser Temperaturstufe nicht zufrieden bist, kannst Du die Hitze schrittweise erhöhen.

Nutze geeignete Pflegeprodukte

Außerdem bietet es sich an, geeignete Pflegeprodukte für den Styling-Vorgang zu verwenden.

Mit einem Hitzeschutz-Spray kannst Du Dein Haar beispielsweise vor hohen Temperaturen schützen.

Fixiere Deine Frisur mit Haarspray

Zum Schluss empfiehlt sich das gute alte Haarspray.

Damit kannst Du Deine Frisur fixieren und dafür sorgen, dass Deine Locken bis zu mehrere Tage halten.

Achtung: Zu viel Haarspray kann Deine Haare steif wirken lassen. Gehe daher sparsam damit um. ❗️

Pflege- und Stylingprodukte für Dein Haar:

Die besten Haistyler im Test bei der Stiftung Warentest

Auch die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig verschiedene Hairstyler unter die Lupe.

Die Geräte werden dabei mit anderen Geräten der gleichen Kategorie verglichen:

Lockenstäbe und Auto Curler:

🥇Philips StyleCare Prestige (Note: 1,6)

🥈BaByliss Curl Secret Ionic2 (Note: 1,8)

🥉Grundig Curl Sensation Hair Styler (Note 1,9)

Hier geht es zum Test der Stiftung Warentest (Jahr 2019).

Glätteisen:

🥇Remington Pro-Ion Straight (Note: 1,6)

🥈Braun Satin 7 SensoCare Styler (Note: 1,8)

🥉Grundig HS 6531 Touch Control Ionic Hair Styler (Note: 1,8)

Hier geht es zum Test der Stiftung Warentest (Jahr 2019).

Info: Im Jahr 2011 hat die Stiftung Warentest auch verschiedene Warmluftbürsten unter die Lupe genommen. Diese Geräte sind mittlerweile allerdings bereits veraltet. 💡

Sobald weitere Geräte von der Stiftung Warentest geprüft werden, werden wir Dich hier auf unserer Seite natürlich auf dem Laufenden halten.

Folge uns auf Instagram

Die Hersteller der besten Hairstyler

Heute gibt es viele verschiedene Firmen, die unterschiedliche Haarstyler herstellen.

Im Folgenden haben wir die bekanntesten für Dich zusammengetragen:

  • Dyson
  • Shark
  • Philips
  • Revlon
  • Remington
  • BaByliss Paris
  • Golden Curl
  • Braun

Die besten Haarstyler im Preisvergleich

Je nach Funktionsumfang und Marke kann der Preis eines Haarstylers stark variieren.

Günstige Modelle sind bereits ab etwa 30 € erhältlich.🤑

Häufig arbeiten diese Geräte allerdings mit hohen Temperaturen, welche Deinem Haar auf Dauer erheblichen Schaden zufügen können.

Wenn Du Dein Haar oft stylst bzw. koloriertes, besonders feines oder bereits geschädigtes Haar hast, kann es sich lohnen, etwas mehr Geld für Dein Styling-Tool auszugeben.

Tipp: Vor allem die hochwertigen Geräte von Dyson sind besonders schonend zu Deinem Haar. Sie arbeiten mit weitaus weniger Hitze, als herkömmliche Geräte. 🤓

Wenn Du allerdings nicht gleich mehrere hundert Euro auf den Tisch legen willst, muss eine günstigere Alternative her. 💰

Hier können wir Dir beispielsweise die Geräte von Shark empfehlen. Diese sind ebenfalls schonend zu Deinem Haar und können mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Info: Hier geht es übrigens zu den besten Alternativen zum Dyson Airwrap. 🤓

Die besten Hairstyler im Test - Unser Fazit

Egal ob Locken, glatte Haare oder Blowout-Frisuren - mit den besten Hairstylern ist alles möglich.

In unserem Test haben wir uns verschiedene Modelle ganz genau angesehen.🧐

Beim Kauf gilt es vor allem darauf zu achten, welche Frisur Du mit dem Gerät frisieren möchtest. Außerdem eignen sich verschiedene Styling-Tools am besten für unterschiedliche Haarstrukturen.

Doch wenn Du auf die wichtigsten Punkte beim Kauf achtest, wirst Du auf jeden Fall einen geeigneten Haarstyler finden! 🤩

Und nicht vergessen: Je weniger Hitze Dein Haar während des Stylings ausgesetzt wird, desto gesünder und kräftiger bleibt es.

Noch mehr zum Thema

Welcher Haarstyler ist der beste?

Welcher Haarstyler sich am besten für Dich eignet, hängt davon ab, welche Frisuren Du stylen möchtest. Außerdem eignen sich verschieden Geräte unterschiedlich gut für verschiedene Haarstrukturen.

Bei uns im Test schnitt vor allem der Dyson Airwrap gut ab. Mit diesem Multi-Haarstyler lassen sich viele verschiedene Frisuren kreieren.

Schaden Haarstyler mit heißer Luft Deinem Haar?

Generell ist jede Form von Hitze auf die Dauer schädlich für Dein Haar. Haarstyler, die mit heißer Luft anstatt hoher Temperaturen arbeiten, verursachen in der Regel weniger Schäden.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Dies könnte Dich auch interessieren…

Ja, Bitte leite mich weiter! >
Nein, danke.

*Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!