✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Reinigungsmittel für Saug- und Wischroboter im Test (2024)

Reinigungsmittel für Wischroboter

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 10 Min. Der Artikel war hilfreich: 17

Dein Putzroboter verrichtet fleißig seine Arbeit. Doch mit dem Wischen bist Du nicht 100 % zufrieden?

Keine Sorge: Ein spezielles Reinigungsmittel für Wischroboter kann das Putzergebnis erheblich verbessern. 🧼

Aber Augen auf beim Kauf: Denn ein ungeeigneter Reiniger kann Deinen Roboter sogar schädigen… 👀

Was gilt es in der Praxis zu beachten? Und welcher Reiniger eignet sich perfekt für den Einsatz mit einem Saug- und Wischroboter?

Wir haben zahlreiche Reiniger getestet. Erfahre jetzt, welches Mittel wir empfehlen!

Der Smart Home Fox denkt über Reinigungsmittel für einen Saug- und Wischroboter nach

Welcher Reiniger eignet sich gut für Wischroboter? Das sind unsere Empfehlungen

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Unser Favorit

Grashüpfer Bio Reiniger

Der Öko-Reiniger ist mit allen Saug-Wisch-Robotern kompatibel und reinigt jeden Boden gründlich. Duftet angenehm mild nach Früchten. Sehr ergiebig, bio und Made in Germany. 🍃

Der Grashüpfer Reiniger ist auch für empfindliche Böden wie bspw. versiegeltes Holz und Parkett geeignet.

Dieser Bio-Reiniger ist extra für den Einsatz mit Wischrobotern bzw. Saug-Wisch-Robotern konzipiert. Er ist vegan und biologisch abbaubar. 

Dank hochwertiger Formel werden die Böden sehr gründlich gereinigt. Hartnäckiger Schmutz lässt sich besser lösen. 💧

Ein Saug-Wisch-Roboter wischt den Boden mit dem Grashüpfer Bioreiniger.
Bild: © Smart Home Fox

Du kannst ihn auf allen wasserbeständigen Böden wie Fliesen, Laminat, Vinyl oder Parkett verwenden.

Besonders gut gefällt uns aber, dass der Grashüpfer Öko-Reiniger schnell und streifenfrei trocknet.

Dank seiner milden Inhaltsstoffe werden die Böden sanft gereinigt und der Wassertank des Roboters geschont.

Der milde Grashuepfer Bio-Reiniger wird in den Wassertank eines Wischroboters gegeben.

Das Beste: Nach der Reinigung duftet die Wohnung sehr angenehm nach Ananas und Papaya. 🍍

Übrigens: Wenn Du Dich für “Grashüpfer” entscheidest, unterstützt Du ein innovatives Start-up aus Deutschland, welches die Vision hat, die Welt etwas “grüner und nachhaltiger” zu machen. 🍃

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Duftet sehr angenehm mild nach tropischen Früchten

Biologisch und vegan

Schont Boden und das Gerät

Streifenfrei und ohne Schaumbildung

Ohne Farbstoffe

Für alle wasserabweisenden Böden geeignet

Ökologisch abbaubar

Tierversuchsfrei 

Made in Germany

Nachteile

Nicht günstig

Keine weiteren Düfte verfügbar

Reiniger von ECOVACS

ECOVACS BotClean

Spezielles Reinigungsmittel für Saug- und Wischroboter von Ecovacs. Besonders gute Reinigungsleistung.

Das Premium Reinigungskonzentrat von Ecovacs kommt in gebrauchsfertigen Ampullen.

Ecovacs Robotics (einer der führenden Staubsaugerroboter Hersteller) und Henkel (deutscher Hersteller für Reinigungsprodukte) haben gemeinsam ein spezielles Putzmittel für Saug-Wisch-Roboter entwickelt: Den BotClean Reiniger.

Der Reiniger empfiehlt sich insbesondere für den Einsatz bei Ecovacs Deebot Saug-Wisch-Robotern.

Er kommt praktischerweise vordosiert in speziellen Ampullen und ist geeignet für den Einsatz auf Hartböden jeglicher Art.

Der BotCleaner Bodenreiniger wird dem Wassertank zugesetzt
Bild: © Smart Home Fox

Bei der Dosierungsempfehlung des Herstellers (1 Ampulle pro Tankfüllung) kam es bei uns im Test teilweise zu Streifenbildung. Daher raten wir, die Dosierung deutlich zu reduzieren.

Unsere Dosierungsempfehlung: Eine halbe Ampulle pro vollem Wassertank.

Passenden Reiniger ansehen*

Vorteile

Entwickelt für den Einsatz mit Ecovacs Deebot Saug-Wisch-Robotern

Frischer Raumduft

Einfache Portionierung dank der Ampullen

Streifenfrei (bei richtiger Dosierung)

Nachteile

Vergleichsweise teuer

Produziert viel Müll (Bodenreiniger kommt in einzeln verpackten Plastikampullen)

Reiniger von iRobot

iRobot Reinigungslösung

Originale Reinigungslösung von iRobot mit frischem Duft. Speziell für iRobot Wischroboter entwickelt.

Den iRobot Bodenreiniger kannst Du mit allen Wischrobotern der iRobot Braava Reihe verwenden. 

Der amerikanische Hersteller iRobot zählt zu den Pionieren auf dem Reinigungsroboter Markt. Saug- und Wischroboter von iRobot sorgen in Millionen von Haushalten weltweit für Sauberkeit.

Das Putzmittel von iRobot wurde speziell für die hauseigenen Wischroboter entwickelt.

Der Hersteller empfiehlt stets die originale Reinigungslösung zu nutzen, um maximale Lebensdauer der Geräte zu garantieren.

Ein cleverer Schachzug und für iRobobot Fans ist dies sicherlich eine Option. ☝️

Du kannst aber auch ohne Probleme eine andere hochwertigen Bodenreiniger verwenden, wenn Dir das iRobot Konzentrat auf Dauer zu teuer wird oder Du anderweitig nicht ganz zufrieden damit bist. 

Bestellen*

Vorteile

Perfekt geeignet für iRobot Wischsauger

Verlängert die Lebensdauer Deines iRobot Wischsaugers

Gute Reinigungsergebnisse

Angenehmer, nicht zu dominant wirkender Duft

Schlierenfrei

Nachteile

Teurer als die Konkurrenz

Dosierung gestaltet sich schwierig

Warum ein spezielles Wischroboter Reinigungsmittel verwenden?

Es gibt mehrere Gründe dafür, warum Du zu einem speziellen Reinigungsmittel für Wischroboter greifen solltest:

Zum einen haben Reinigungsroboter sehr feine Wasserleitungen, welche durch den Einsatz eines ungeeigneten (zu aggressiven) Putzmittels beschädigt bzw. verstopft werden können.

Weiterhin besteht der Wassertank aus Kunststoff. Ein aggressives Bodenreiniger Mittel könnte somit den Tank beschädigen.

Der Wassertank eines Saug-Wisch-Roboters wird in der Hand gehalten
Bild: © Smart Home Fox

Und zu guter Letzt: Durch den Einsatz eines ungeeigneten Reinigungskonzentrats erlischt in der Regel der Garantieanspruch des Herstellers.

Achte daher ganz genau auf die Hinweise des Herstellers in der Bedienungsanleitung. Somit bist Du auf der sicheren Seite.

Geeignete Wischroboter Reinigungsmittel

Du frägst Dich: Was für ein Putzmittel brauche ich für meinen Wischroboter?

Folgende Reinigungsmittel sind für Deinen Wischroboter geeignet:

Spezielle Bodenreiniger bestimmter Wischroboter Hersteller

Einige Saug- bzw. Wischroboter Hersteller bieten eigene Reiniger für an. Diese sind speziell für den Einsatz in den jeweiligen Geräten vorgesehen. Beispiele hierfür sind:

Oft lautet die Aussage des Herstellers, dass ausschließlich dessen eigener Reiniger bei seinen Geräten zum Einsatz kommen soll. Bei der Verwendung eines anderen Mittels kann der Garantieanspruch erlischen.

Wer also hier auf Nummer sicher gehen möchte, hält sich strikt an die Anweisungen des Herstellers.

Aber: Es ist beinah unmöglich nachzuweisen, welches Reinigungsmittel bei Deinem Wischroboter zum Einsatz kam.

Die Spezialreiniger einzelner Hersteller können selbstverständlich auch bei Geräten der Konkurrenz eingesetzt werden.

Also keine Sorge, ein Bodenreiniger, der bei einem Putzroboter funktioniert, wird auch bei einem Modell eines anderen Herstellers funktionieren.

Gibt es einen speziellen Reiniger für Xiaomi Haushaltsroboter?

Der chinesische Hersteller Xiaomi führt noch keinen eigenen Reiniger im Sortiment.

Bei Xiaomi Saug- und Wischrobotern können die üblichen Putzroboter Reinigungsmittel zum Einsatz kommen, welche die folgenden Eigenschaften vorzuweisen haben:

  • Nicht schäumend
  • Alkoholfrei
  • Keine chemische Zusammensetzung

Vorteile von herstellereigenen Bodenreinigern

Falls es Probleme geben sollte, hat man hierbei die Gewissheit, dass es zu keinen Schwierigkeiten mit Garantieansprüchen kommt.

Weiterhin sind die Reiniger perfekt auf den Einsatz mit den Saug- und Wischrobotern der eigenen Marke abgestimmt.

Nachteile von herstellereigenen Bodenreinigern

Spezialreiniger bestimmter Roboterhersteller sind oft recht teuer. Hier zahlt man für den Namen ordentlich mit.

Spezielle Reinigungsmittel für Saug-Wisch-Roboter

Daneben gibt es eine Vielzahl von herstellerunabhängigen Reinigungsmitteln, welche speziell auf den Einsatz mit Saug-Wisch-Robotern konzipiert wurden.

Woldo Bodenreiniger für Wischroboter
Bild: © Smart Home Fox

Die jeweiligen Produkte enthalten keine aggressiven Inhaltsstoffe (wie bestimmte Chemikalien oder Alkohol). Somit bleiben der Wassertank und die Leitungen des Wischroboters unbeschädigt.

Beispiele für solche Reiniger wären:

Bio-Bodenreiniger

Bio-Reiniger stellen eine weitere gute Option für Wischroboter dar.

Diese sind aufgrund ihrer Zusammensetzung umweltschonend und nachhaltig sowie in der Regel vollständig biologisch abbaubar. 🍃

Bio Bodenreiniger Wischroboter
Bild: © Smart Home Fox

Weiterhin schont das Konzentrat Deine Böden sowie die sensiblen Bauteile des Wischroboters.

Ein gutes Produkte stellt bspw. der Bio-Reiniger Grashüpfer* dar.

Allzweckreiniger

Allzweckreiniger, auch Universalreiniger genannt, sind vielseitig einsetzbar. Damit jeder Boden bedenkenlos gereinigt werden kann, weisen diese eine sehr hohe Verträglichkeit auf.

Chemikalien, säuerliche Inhaltsstoffe oder Alkohol sind in der Regel nicht enthalten.

Bei richtiger Dosierung können Allzweckreiniger auch bei Saug- bzw. Wischrobotern zum Einsatz kommen.

Der allseits bekannte Haushaltsreiniger von Kärcher* etwa stellt eine gute Option dar.

Unsere Wischroboter Reinigungsmittel Favoriten

Welche Reiniger dürfen für Wischroboter verwendet werden?

Nicht jedes Bodenreiniger Mittel ist für den Einsatz mit einem Saug-Wisch-Roboter geeignet. Folgende Kriterien sollten erfüllt sein:

  • Kein Alkoholgehalt
  • Keine Säure
  • Keine Schaumbildung

Folgende Tabelle gibt einen schnellen Überblick über geeignete Wischroboter Bodenreiniger:

Reinigungsmittel Eignung Begründung
Spezieller Bodenreiniger für Wischroboter Speziell abgestimmt für den Einsatz mit Wischrobotern und Saugrobotern mit Wischfunktion.
Spezielle Reiniger für Saug- Wisch-Roboter eines Herstellers z.B. Spezialreiniger von iRobot oder Ecovacs. Hersteller empfehlen die ausschließliche Nutzung dieses Reinigers bei hauseigenen Geräten.
Bioreiniger Schonend, umweltfreundlich und ohne schädliche Chemikalien.
Allzweckreiniger (✅) In der Regel schonend für Böden und Materialien des Roboters. Achte unbedingt auf die Zusammensetzung (ohne Alkohol, säurefrei).
Selbstgemachter Reiniger (✅) Sollte pH-neutral sein und keine chemischen Inhaltsstoffe haben. Sollte nicht schäumen. Mischverhältnis beachten. Haushaltsessig eignet sich gut zur Herstellung eines eigenen Reinigers.
Essiglösung (✅) In der Regel unbedenklich. Dosierung beachten. Achtung: Unangenehmer Geruch.
Spülmittel Schaumbildung, Streifenbildung und “glitschige” Rückstände am Boden.
Herkömmliche Seife Schäumt sehr stark.
Kraftreiniger Aggressive Reinigungslösung. Für viele Böden ungeeignet.
Alkohol / Spiritus Zu aggressiv. Schädlich für Böden und Putzroboter.

Lass uns die geeigneten Wischroboter Bodenreiniger etwas genauer ansehen. 👇

Putzmittel für Wischroboter: Richtiger Einsatz und Dosierung

Die Anwendung der Wischroboter Reinigungsmittel ist eigentlich ganz einfach. Beachte folgende Tipps und Tricks. 👇

Das Mischverhältnis

Der Spezialreiniger wird direkt in den Wassertank des Wischroboters eingefüllt.

Es ist wichtig, dass bei der Reinigung das richtige Verhältnis von Reinigungsmittel zu Wasser eingehalten wird.

Beachte: Die Größe des Wassertanks unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. Daher muss das Verhältnis zu Beginn einmal “berechnet” werden.

Angaben zum Mischungsverhältnis findest Du auf dem Etikett des jeweiligen Produktes.

Reiniger wird in den Wassertank eines Wischroboters eingeführt

Reiniger wird auf dem Wischtuch des Roboters verteilt

Alternativ kann der Reiniger auch direkt auf dem Wischtuch oder dem Boden verteilt werden, hier kann allerdings nur sehr ungenau dosiert werden.

Wie so oft gilt auch hier: Weniger ist mehr. Bei zu großer Menge kommt es zu Streifenbildung am Boden. Außerdem können die feinen Leitungen schneller verstopfen.

Hinweise des Herstellers beachten

Hersteller von Wischroboter äußern sich oft zum richtigen Einsatz von Reinigungsmitteln bei deren Geräten. Dies lässt sich in der Betriebsanleitung finden.

Hier werden des Öfteren Anwendungstipps, Empfehlungen für Wischroboter-Reinigungsmittel, Warnhinweise etc. beschrieben.

Einige Hersteller empfehlen:

  • Den Einsatz eines Reinigers komplett zu unterlassen.
  • Ausschließlich ihren eigenen Reiniger zu nutzen.

Bei Nichtbeachtung droht sogar im Einzelfall der Verlust des Garantieanspruchs.

Unserer Erfahrung nach sollte bei der Wahl eines geeigneten Wischroboter-Reinigers jedoch nicht viel schiefgehen dürfen. In den meisten Fällen ist das Ganze nur cleveres Marketing. 👀

Dennoch: Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, halte Dich strikt an die Hinweise des Herstellers.

Wischroboter Reinigungsmittel von Ecovacs & iRobot:

Bei welchen Geräten kann ein spezieller Reiniger für Roboter zum Einsatz kommen?

Aufgrund der besonderen Eigenschaften der Spezialreiniger (kein Alkoholgehalt, keine Säure, nicht schäumend) ist der Einsatz mit folgenden Geräten möglich:

Tipp: Bist Du auf der Suche nach einem guten Wischroboter, Akku-Wischsauger oder Saugern mit Wischfunktion? Das sind unsere Top-Favoriten. 👇

Vorteile durch den Einsatz eines geeigneten Wischroboter Reinigungsmittels

Das Beimischen von speziellem Wischroboter Reinigungsmittel bringt einige Vorteile mit sich:

Effektive Reinigung

Bei hartnäckigem Schmutz kann das richtige Bodenreiniger Mittel den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Spezielle Wischroboter Reinigungsmittel sind formuliert, um hartnäckige Verschmutzungen gründlich zu entfernen.

Sie enthalten spezielle Inhaltsstoffe, die für die Reinigung von Böden optimiert sind und eine bessere Leistung im Vergleich zu herkömmlichen oder gar keinen Reinigungsmitteln bieten.

Du wirst erstaunt sein: Das Reinigungsergebnis fällt um einiges besser aus als nach dem Wischen mit klarem Wasser.

Frischer Duft in der gesamten Wohnung

Viele Wischroboter Reiniger sind mit dezenten Duftstoffen versetzt. 🌺

Dadurch riecht die Wohnung nach dem Wischen angenehm und frisch.

Nach der Reinigung bleiben keine unerwünschten Gerüche zurück, sondern ein frisches Raumklima.

Schonende Formel

Wischroboter Reinigungsmittel sind in der Regel mild und schonend für deine Böden und die Oberflächen des Wischroboters.

Sie wurden entwickelt, um die empfindlichen Komponenten des Geräts, wie Dichtungen und Gummidichtungen, nicht zu beschädigen.

Dadurch bleibt der Wischroboter länger funktionsfähig und hat eine längere Lebensdauer.

Reinigungsmittel für Deinen Wischroboter selber machen - So geht's

Viele stellen sich die Frage: Kann man ein für Wischroboter taugliches Reinigungsmittel selber machen?

Die Antwort ist einfach: Ja, und das auch noch kostengünstig und schnell!

Folgende Schritte sind zu befolgen:

  • Du benötigst eine kleine Menge Haushaltsessig
  • Fülle einige Milliliter davon zum Wasser in den Wassertank
  • Und das war's auch schon
Der Nachteil des “DiY-Reinigers”: Deine Wohnung riecht nach dem Wischen unangenehm nach Essigkonzentrat.
Essig wird in den Wassertank eines Saug-Wisch-Roboters eingefüllt
Bild: © Smart Home Fox

Beachte außerdem, dass nicht alle Wischroboter für die Verwendung von selbstgemachten Reinigungsmitteln ausgelegt sind.

Überprüfe vorher unbedingt die Bedienungsanleitung Deines Wischroboters, um Schäden am Gerät zu vermeiden.

Mehr Informationen hierzu findest du hier: Reinigungsmittel für Wischroboter selber machen.

Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, solltest Du spezielle Wischroboter Reinigungsmittel verwenden!

Unsere Empfehlungen:

Welches Putzmittel für welchen Bodenbelag?

In der Regel können unempfindliche Böden (Fliesen, Laminat, PVC) problemlos mit einem Wischroboter tauglichen Putzmittel gereinigt werden.

Laminat

Der Laminatboden wird durch einen Saug-Wisch-Roboter gereinigt

Fliesen

Die Fliesen im Bad werden durch einen Saug-Wisch-Roboter gereinigt

Die Reinigung von “empfindlichen Böden” (z. B. Holzboden und Parkett) bringt besondere Herausforderungen mit sich.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, reinige diese empfindlichen Oberflächen mit klarem Wasser (ohne Reinigungsmittel).

Inzwischen gibt es aber praktischerweise einige Wischroboter Reinigungsmittel, die sich auch für empfindliche Böden eignen. 💪

Der Smart Home Fox betrachtet einige Saugroboter mit ein einer Luppe
Bild: © Smart Home Fox

Wenn Du doch etwas Reinigungskonzentrat verwenden möchtest, sind hier einige Tipps, welche Du bei der Reinigung beachten kannst:

  • Passendes Reinigungsmittel: Achte darauf ein Produkt zu wählen, welches ausdrücklich für den Einsatz auf empfindlichen Böden vorgesehen ist. Bioreiniger sind aufgrund ihrer Zusammensetzung prädestiniert für diesen Job. 🍃
  • Richtige Wassermenge: Stelle die Wasserabgabe bei empfindlichen Böden lieber etwas geringer ein. Der Boden soll nur leicht angefeuchtet werden.
  • Dosierung des Herstellers beachten: Auch hier gilt es, anfangs lieber etwas weniger zu verwenden und sich langsam an die perfekte Dosierung herantasten.
  • Holzbodenseife: Bei besonders sensiblen Holzböden kannst Du alternativ etwas Holzbodenseife verwenden.

Wenn Du mehr über die Reinigung von empfindlichen Böden erfahren möchtest, dann lies Dir folgenden Ratgeber durch: Staubsaugerroboter für Parkett und Holzboden.

Nachstehend findest Du einige Reinigungsmittel für Wischroboter, welche sich gut für den Einsatz auf empfindlichen Holz- und Parkett-Böden eignen. 👇

Wischroboter Reinigungsmittel für empfindliche Böden:

Das richtige Roborock Reinigungsmittel

Suchst Du nach einem speziellen Roborock Reinigungsmittel für Deinen Wischroboter von Roborock? 🔍

Der Hersteller hat zwar speziell für seine Geräte ein hauseigenes Reinigungsmittel konzipiert (den OMO Roborock Floor Cleaner).

Aber: Das Produkt ist bisher nur in den USA erhältlich. Wir raten ohnehin vom Kauf ab, denn:

  1. Das Roborock Reinigungsmittel ist mit knapp 20€ für 480ml Lösung ziemlich überteuert. Auf ein ganzes Jahr hochgerechnet würde Dich das Reinigungsmittel an die 200€ kosten!
  2. Die Reinigungslösung kommt aus China und enthält einige potenziell gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe. Vor allem, wenn kleine Kinder und Tiere im Haushalt leben, raten wir dringend vom Roborock Reinigungsmittel ab.

Keine Sorge, es gibt natürlich Roborock Reinigungsmittel Alternativen.

Wir raten zu einem Bio-Reiniger, der den Wischroboter schont, gründlich reinigt und keine gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe beinhaltet. 🌱

Noch dazu sind diese Art von Reiniger als Konzentrat um einiges günstiger als das hauseigene Roborock Reinigungsmittel.

Unser Reiniger-Favorit von Grashüpfer:

Das richtige Ecovacs Reinigungsmittel

Bist Du im Besitz eines Ecovacs Deebot Wischroboters und möchtest ein passendes Ecovacs Reinigungsmittel verwenden?

Die gute Nachricht: Der Hersteller hat ein eigenes Wischroboter Reinigungsmittel am Markt, das speziell für seine Ecovacs Geräte entwickelt wurde.

Die schlechte Nachricht: Es kostet knapp über 40 Euro pro Liter. Ein unglaublicher Preis…

Außerdem gibt Ecovacs online nicht an, welche Inhaltsstoffe in der Reinigungslösung enthalten sind. 👀

Warscheinlich stehen die Inhaltsstoffe auf der Rückseite der Flasche - aber dann ist sie auch schon bei dir zu Hause. Was, wenn wie bei anderen Herstellern gesundheitsschädigende Stoffe enthalten sind?

Unser Tipp: Wähle als Ecovacs Reinigungsmittel Alternative einen hochwertigen Bio-Reiniger (z.B. von Grashüpfer*).

Diese sind um einiges günstiger, ebenso effektiv und schonen das Material Deines Ecovacs Wischroboters.

Reinigungsmittel beim Saug- und Wischroboter: Unsere Tipps & Tricks

Beachte folgende Tipps, damit die Reinigung mit Deinem Wischroboter Reinigungsmittel einwandfrei funktioniert. ⬇️

Nutze destilliertes Wasser

Kalkhaltiges Wasser kann zu schlechteren Reinigungsergebnissen führen (Streifen- bzw. Fleckenbildung).

Weiterhin entstehen Kalkablagerungen und die feinen Wasserleitungen am Tank können verstopfen.

Wenn Dein Leitungswasser einen hohen Kalkgehalt vorweist, kannst Du es vor dem Einsatz durch einen entsprechenden Filter (z.B. Britta Filter*) laufen lassen.

Erst Wasser und anschließend den Reiniger in den Wassertank geben

Wir empfehlen folgende Reihenfolge bei der Befüllung des Wassertanks einzuhalten:

  • Gebe zuerst das Wasser in den Tank.
  • Anschließend füllst Du den Reiniger rein.

Auf diese Weise wird Schaumbildung vermieden.

Weniger (Reinigungsmittel) ist oft mehr

Prinzipiell gilt immer: halte Dich an die Dosierungsangaben des Herstellers.

Aber:

Insbesondere wenn Schlieren oder Streifen nach der Reinigung auf dem Boden zu sehen sind, solltest Du die Dosierung Deines Reinigungsmittels reduzieren.

Wie so oft gilt auch hier der Grundsatz: Weniger ist mehr.

Wassertank nach jeder Reinigung entleeren

Das regelmäßige Entleeren des Wassertanks schont diesen und beugt (Kalk-) Ablagerungen vor.

Anschließend kannst Du den Wassertank kopfüber auf die Fensterbank zum trocknen legen.

Wassertank reinigen

Putzmittel hinterlassen Spuren im Wassertank. Auf Dauer kann dies recht unhygienisch werden.

Daher der Tipp: Wenn Du regelmäßig einen Reiniger verwendest, dann wasche den Wassertank öfters aus.

Dies geht ganz einfach:

  • Lass lauwarmes Wasser einlaufen
  • Leere den Wassertank anschließend komplett
Alle paar Wochen kannst Du einen Schuss Haushaltsessig in den Wassertank geben und eine Komplettreinigung durchführen. Hierdurch werden die Leitungen entkalkt und gereinigt.

Weitere Tipps, um die Wischleistung Deines Roboters zu verbessern

Regelmäßiges Wischen ist Pflicht

Indem Du Deine Wohnung regelmäßig (etwa alle 2 Tage) wischen lässt, werden hartnäckige Schmutzablagerungen vermieden.

Mit "herkömmlichen Verschmutzungen” kommt der Saug-Wisch-Roboter prima zurecht. 👍

Reinige den Wischmopp

Nach einer Reinigung sieht der Wischmopp oft wie folgt aus:

Nach der Reinigung ist der dreckige Wischmopp eines Wischroboters zu sehen

Daher lautet unsere Empfehlung: Reinige den Wischmopp nach jeder Reinigung gründlich.

In regelmäßigen Abständen kann dieser mit Deiner Schmutzwäsche in der Waschmaschine gewaschen werden

Befeuchte das Wischtuch vor der Reinigung

Es kann ein paar Minuten dauern, bis der Mopp genug Wasser aufgesaugt hat, um den Boden gut zu befeuchten.

Hier ein kleiner Trick: Halte den Mopp kurz unter fließendes Wasser, bevor Du mit der Reinigung beginnst.

So ist das Tuch ausreichend nass und Du erzielst von Beginn der Reinigung an ein optimales Wischergebnis.

Starke Verschmutzung? Lass gleich 2x Wischen!

Lass stark verschmutzte Räume ruhig mehrmals durch den Wischroboter wischen.

Du wirst sehen, das Ergebnis verbessert sich deutlich. ✨

Starke Verschmutzung? Stelle die Wasserabgabe höher!

Bei starker Verschmutzung empfiehlt es sich, die Wasserabgabe zu erhöhen.

Bei modernen Saug-Wisch-Robotern wird die Einstellung in der Handy-App vorgenommen:

Die Wasserregulierung bei einem Wischroboter wird in der App eingestellt
Bild: © Smart Home Fox

Mehr Wasser = besseres Wischresultat. 🧺

Klemme einen Lappen zwischen Wischtuch und Wischplatte

Indem Du einen Lappen zwischen Wischtuch und Wischplatte klemmst, wird der Anpressdruck erhöht.

Dies führt wiederum zu einer besseren Schmutzaufnahme.

Ein Mikrofasertuch wird zwischen die Wischplatte und den Wischmopp gelegt.

Um zu verhindern, dass die Reifen des Roboters durchdrehen, verwende kein zu dickes Schwammtuch!

Mehr Tipps und Tricks kannst Du unserem umfassenden Wischroboter Test entnehmen.

Wo kann man Reinigungsmittel für den Wischroboter (online) kaufen?

Es gibt verschiedene Optionen, Bodenreiniger für Saug- und Wischroboter vor Ort oder online zu kaufen. Das sind die beliebtesten Optionen:

Reinigungsmittel für Wischroboter bei DM und Rossmann

Die Auswahl von speziell für Wischroboter konzipierten Reinigungsmitteln ist sowohl bei DM als auch bei Rossmann überschaubar.

Allerdings lassen sich einige Bio-Reiniger bzw. sanfte Allzweckreiniger bei DM und Rossmann finden. Diese können (wohldosiert) auch bei Wischrobotern zum Einsatz finden.

Reinigungsmittel auf den offiziellen Hersteller-Websites

Einige Hersteller von Saug- und Wischrobotern bieten ihre eigenen Reinigungsmittel auf ihren offiziellen Websites an.

Hier findest du oft speziell auf die Geräte abgestimmte Reinigungsprodukte, die von den Herstellern empfohlen werden. Beachte, dass diese Reinigungsmittel oft verhältnismäßig teuer sind. 💸

Reinigungsmittel für Wischroboter bei Amazon online kaufen

Bei Amazon findest Du eine große Auswahl an Reinigungsmitteln für Saug- / Wischroboter.

Die Plattform überzeugt mit qualitativ hochwertigen Produkten und schnellem Versand. Beachte allerdings die Kundenbewertungen und unsere Produktempfehlungen!

Unsere Favoriten bei Amazon kaufen:

Wischroboter Reinigungsmittel im Test: Unser Fazit

Ein Schuss Reiniger sorgt bei Wischen für mehr Sauberkeit. 💎

Doch nicht jedes Putzmittel ist für einen Einsatz bei einem Roboter geeignet.

Wir haben verschiedene Wischroboter Reinigungsmittel für Wischroboter auf deren Praxistauglichkeit getestet.

Folgende Putzmittel eignen sich für einen Einsatz bei Saug- und Wischrobotern:

  • Speziell für Wischroboter entwickelte Reinigungskonzentrate
  • Milde Allzweckreiniger
  • Biologische Reinigungsflüssigkeiten
  • Notfalls selbstgemachte Konzentrate (auf Essigbasis)

Das Ergebnis ist eindeutig: Deine Böden sind nach dem Wischen mit einem geeignetem Reinigungsmittel sauberer und Dein Zuhause riecht angenehm frisch!

Unsere Wischroboter Reinigungsmittel Testsieger 🏆

Noch mehr zum Thema

  • Welches Reinigungsmittel eignet sich für Medion Wischroboter?


    Der deutsche Hersteller Medion hat einige Wischroboter auf dem Markt gebracht. Allerdings existiert kein spezielles Reinigungsmittel für Medion Geräte. Folgende Putzmitteln eignen sich für einen Einsatz:

    • Speziell für Wischroboter entwickelte Reinigungsmittel
    • Milde Reinigungsmittel
    • Biologische Reinigungsflüssigkeiten
    • Selbstgemachte Konzentrate (mit Essigreiniger)
  • Gibt es ein spezielles Reinigungsmittel, welches sich am besten für die Nutzung bei einem Zaco Wischroboter eignet?


    Es gibt keinen dedizierten Reiniger für Saug- / Wischroboter von Zaco. Alle hier besprochenen Reinigungsmittel können zum Einsatz kommen. Folgende Reiniger eignen sich gut:

    • Bioreiniger 
    • Eigens entworfene Wischroboter Reiniger 
    • Allzweckreiniger (nicht chemisch, mild)
    • Selbstgemachte Reinigungslösung auf Essigbasis (siehe Kapitel “Reiniger selber machen”)
  • Welches Reinigungsmittel soll ich für einen Saug- / Wischroboter von Eufy nutzen?


    Eufy Saug-Wischroboter sind sehr beliebt. Wenn Du die Reinigungsleistung etwas aufbessert, willst, füge dem Wassertank etwas Reinigungsmittel hinzu. Folgende Reiniger eignen sich grundlegend:

    • Bio-Reiniger
    • Milde Allzweckreiniger
    • Speziell für Wischroboter konzipierte Reiniger
    • Selbstgemachte “Wasser-Essigreiniger-Mischung”
  • Kann ich auch einen Glasreiniger für meinen Wischroboter verwenden?


    Davon würden wir abraten. Verschiedene Oberflächen haben unterschiedliche Anforderungen an den Reiniger. Ein Glasreiniger ist für das Saubermachen von Fenstern konzipiert. Für das Reinigen von Bodenbelägen (z. B. Laminat, PVC, Holzboden, Fliesen) ist er nicht geeignet.

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die besten Produkte sowie Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,688 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!