✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Ventilator mit Wasserkühlung Testsieger 2024 im Vergleich - Kühleffekt mit ein paar Aber?

Ventilatoren mit Wasser im Test und Vergleich

Letztes Update am: 11.04.2024 Lesezeit: 8 Min.

Es ist wieder einer dieser unerträglich heißen Sommertage, an denen Du Dich nach nichts mehr sehnst als nach einer erfrischenden Brise und einer Abkühlung.

Ventilatoren mit Wasser versprechen nicht nur eine effiziente Erfrischung bei geringen Kosten und einfacher Handhabung, sondern auch spürbare Erleichterung, ohne die Stromrechnung in die Höhe zu treiben.

Doch wie leistungsstark sind diese Ventilatoren wirklich und bringen sie tatsächlich die Abkühlung? Und wie findest Du aus der schier endlosen Auswahl das perfekte Modell für Deine Bedürfnisse?

Wir haben uns auf die Suche gemacht, die besten Ventilatoren mit Wasserkühlung getestet und die Testsieger für Dich verglichen. Hier findest Du die effizientesten Geräte und Tipps, wie Du sie richtig einsetzt!

Der Ventilator mit Wasser Testsieger steht auf einem Tisch und davor befindet sich der Wassertank, mit Wasser gefüllt.

Das Wichtigste im Überblick

  • Ventilatoren mit Wasserkühlung sorgen für effektive Abkühlung durch Verdunstungskälte.
  • Energieeffizient und umweltfreundlich im Vergleich zu Klimaanlagen.
  • Bieten Zusatzfunktionen wie Timer, Luftreinigung und smarte Steuerung.
  • Gut für hitzegeplagte Personen, die eine kostengünstige Lösung suchen.
  • Erhöhte Luftfeuchtigkeit kann Schimmel begünstigen – regelmäßige Reinigung nötig.

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Ein smartes, app- und sprachgesteuertes Kraftpaket, das Luftreinigung, Befeuchtung und Kühlung mit höchster Effizienz vereint.

Ein super Ventilator mit effizienter HEPA-Luftreinigung und erfrischend kühlender sowie hygienisch reiner Luftbefeuchtung. All dies smart vereint in einem stilvollen Standventilator.

799 €

Darum ist der Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 unser Testsieger Ventilator mit Wasserkühlung

Effizienz und Hygiene in einem: Der Dyson PH04 kühlt sich smart durch unseren Test

Ein guter Ventilator, mit effektiver HEPA- und Aktivkohlefilter gereinigter Luft kombiniert hygienischer Luftbefeuchtung und Kühlung des Raumes.

Dieses Gerät setzt auf ein UV-Licht, um bis zu 99,9% aller Mikroorganismen im Wasser zu neutralisieren, bevor die Luft damit befeuchtet wird. 

Ein großzügiger Tank fasst bis zu 5 Liter Wasser. Dieser ermöglicht langanhaltende Befeuchtung, die sich ganz einfach via App oder Fernbedienung steuern lässt. Als Ventilator bietet es zudem 10 verschiedene Lüfterstufen.

Besondere Merkmale des Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

In puncto Design und Funktionalität setzt der Dyson PH04 Maßstäbe: Ein herausnehmbarer Wassertank mit praktischen Rollen vereinfacht das Nachfüllen und Reinigen ungemein.

Der Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 ist im Test im Profil zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox
Der herausnehmbare Wassertank des Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 steht im Test vor dem Gerät und ist mit Wasser gefüllt.
Bild: © Smart Home Fox

Luftbefeuchtung sorgt auch für Kühlung

Eine intelligente Automatikfunktion passt die Befeuchtung stets der idealen Raumfeuchtigkeit an. 

Wenn Du Eiswürfel oder Kühlakkus dem Wasser hinzugefügt, kühlt der Ventilator noch effektiver.

Die Wartung macht das Modell übrigens ganz von alleine mit der automatischen Tiefenreinigung des Systems.

Laut Hersteller eignet sich das Modell für Räume bis zu 42 m² aber unseren Erfahrungen nach erzielt es in leicht kleineren Räumen bessere Ergebnisse. 

Die Befeuchtungsfunktion lässt sich zudem individuell anpassen oder komplett deaktivieren, sollte sie einmal nicht gebraucht werden oder die Raumtemperatur zu niedrig sein. 

Unsere Einschätzung zum Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Der Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyd PH04 ist ein wahres Allround-Talent, das in Bezug auf Luftqualität, Pflegeleichtigkeit, Kühlleistung und Luftbefeuchtung keine Wünsche offen lässt.

Vorteile

3 smarte Geräte in einem: Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator

Ultraviolettes Licht sorgt für hygienische Luftbefeuchtung

HEPA H13 - und Aktivkohlefilter sorgen für saubere Luft

Zusätzlicher katalytischer Filter zersetzt Formaldehyde

Kühlender Effekt durch Wasserverdunstung und Ventilator-Funktion

Nachteile

Moderater Anschaffungspreis

Schwergewicht (unhandlich für mobilen Gebrauch)

Preis-Leistungs-Sieger

Shark FlexBreeze

Der Ultimative Multi-Wandelbarer Ventilator für diverse Anwendungsbereiche, auch mit Akku für bis zu 24h mobil und Outdoor Eisnetzbar.

Ob kabellos als Stand- oder Tischventilator im Außenbereich, dieses Modell bringt mit 5 Ventilatorgeschwindigkeiten überall Erfrischung. Der Sprühnebel-Aufsatz muss an eine Wasserleitung angeschlossen werden, dann versprüht das Gerät einen sanften und kühlenden Wassernebel.

179,32 € (199,99 €)

Darum ist der Shark FlexBreeze unser Ventilator mit Wasserkühlung Preis-Leistungs-Sieger

Mit der 8 Einsatzvarianten, 5 verstellbaren Lüfterstufen, zuschaltbaren Sprühnebel, dem mobilen Akkubetrieb und der bequemen Fernbedienung ist dieses Modell was Preis und Leistung angeht Top!

Das macht den Shark FlexBreeze aus

Das Modell lässt sich in Sekundenschnelle umbauen, von Stand- zu tragbaren oder Tischventilator. Insgesamt 8 unterschiedliche Optionen stehen Dir mit einem Ventilator zur Verfügung.

Der Shark FlexBreeze ist als Standventilator aufgebaut.
Bild: © Smart Home Fox
Der Shark FlexBreeze ist als Tischventilator, kabellos auf einem Tisch platziert neben der Fernbedienung.
Bild: © Smart Home Fox
Der kräftige Rotor lässt Dich auch in bis zu 20 Metern Entfernung einen angenehm erfrischenden Windhauch spüren lassen aufgrund der intelligenten Bauform.

Zudem ist das Modell, mit einem sanften weißen Rauschen, vergleichsweise leise und je nach Windstärke auch problemlos im Schlafzimmer einsetzbar. 

Per Wasserzuleitung versprüht der Shark FlexBreeze einen feinen Sprühnebel, welcher für zusätzliche Abkühlung im Außenbereich sorgt.

Der feine Sprühnebel des Shark FlexBreeze im Test.
© Smart Home Fox
Der Nebel des Shark FlexBreeze wird von hinter dem Ventilator aufgenommen.
© Smart Home Fox

Unsere Einschätzung zum Shark FlexBreeze Ventilator mit Kühlfunktion

Dieser Ventilator ist echt super. Besonders die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten haben uns begeistert. 

Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Gerät in Sekundenschnelle umbauen und sogar mitnehmen, da es mit einem Akku für bis zu 24 Stunden Erfrischung sorgt. 

Die Wasserkühlung ist leider an einen Wasserzulauf gebunden, daher eher für den Outdoorbereich gedacht, da man es hier an einen Wasserschlauch anschließen könnte. 

Und das ist auch gut so, denn in Innenräumen würde der Sprühnebel eine Menge Wasser hinterlassen...

Der Shark FlexBreeze Ventilator mit Wasser sprüht eine Brille im Test komplett Nass.
© Smart Home Fox

Wer im Innenbereich diese Kühlung nutzen möchte, braucht einen Wasserzulauf und sollte aufgrund des Sprühnebels auf seine Möbel Acht geben.

Vorteile

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Bis zu 24h Akkubetrieb

Regenfest nach IPx4

Als Stand-, Turm- und Tischventilator einsetzbar

Leiser Schlafmodus

Nachteile

Wasserkühlung nur mit Zuwasser möglich

Wassernebel hinterlässt Feuchtigkeit

Hochleistungs-Ventilator

Klarstein Skyscraper Ice Smart

Ein leistungsstarker Ventilator mit Kühlfunktion, ausgestattet mit einem Wasserbehälter von bis zu 6 Litern, der auch für Kühlakkus und Eiswürfel geeignet ist.

Der Klarstein Skyscraper Ice Smart ist mehr als nur ein Ventilator: ein kraftvoller Turmventilator, Luftbefeuchter und Luftkühler mit Ionisator für saubere Luft, smart gesteuert via App. Ein echtes Multifunktionsgerät für jede Jahreszeit.

162,99 €

Darum ist der Klarstein Skyscraper Ice Smart unser Hochleistungs-Ventilator mit Wasserkühlung

Die Kombination aus hoher Leistung und Flexibilität macht den Klarstein Skyscraper Ice Smart zu unserem Hochleistungs-Favoriten. Mit einer Luftumwälzung von beeindruckenden 210 m³/h und seinem schlanken, mobilen Design setzt dieser Luftkühler auf Leistung.

Besonderheiten des Klarstein Skyscraper Ice Smart

Der Klarstein Luftkühler Turmventilator überzeugt nicht nur durch sein modisches Design, sondern auch durch seine vielfältigen Funktionen: neben der Kühlung sorgt er für Luftbefeuchtung und Luftreinigung durch seine Ionisator-Funktion

Mit einer Höhe von etwa 95 cm und einem Gewicht von 6 kg (ohne Wasser) bleibt der Kühler dank seiner Rollen stets mobil und flexibel.

Klarstein Skyscraper Ice Smart – Leistungsstarke Kühlung durch Verdunstung

Durch Verdunstungskühlung erzeugt der Klarstein Skyscraper Ice Smart einen starken Luftstrom und senkt effektiv die Raumtemperatur. 

Mit dem 6-Liter-Wassertank, gefüllt mit kaltem Wasser, Kühlakkus oder Eiswürfeln, sorgt er für eine noch angenehmere Brise.

Der Wassertank und die Kühlakkus des Klarstein Skyscraper Ice Smart liegen neben dem Ventilator mit Wasserkühlung.
Verdunstungsfilter des Ventilators mit Wasserkühlung Bild: © Smart Home Fox

Die Schwenkfunktion ermöglicht eine gezielte Kühlung verschiedener Bereiche.

Klarstein Skyscraper Ice Smart – Einfache und intuitive Steuerung

Mit einem klaren LED-Display und einer Fernbedienung wird die Bedienung zum Kinderspiel. Unterschiedliche Betriebsmodi, Lüftergeschwindigkeiten und Timer-Funktionen bieten individuelle Anpassungsmöglichkeiten.

Die Smart-Version erweitert diese Bedienung um die Steuerung per Smartphone-App.

 Unsere Bewertung und Empfehlung für den Klarstein Skyscraper Ice Smart

Für alle, die eine effiziente, umweltfreundliche Kühlung suchen, ist der Klarstein Luftkühler die ideale Wahl. 

Mit der Fähigkeit, die Luft zu kühlen, zu reinigen und zu befeuchten, sorgt er für ein angenehmes Raumklima. 

Die Verdunstungskühlung bietet dabei eine ökologische und kostengünstige Lösung, besonders empfehlenswert für kleinere Räume

Mit einem kleinen Aufpreis für die Smart-Version lohnt sich die Investition für modernes Wohnen.

Vorteile

  • Ruhiger Nachtmodus und Betrieb
  • Schnelle und einfache Installation (ohne Abluftschlauch)
  • Steuerung per App und Fernbedienung möglich
  • 3 in 1 Gerät (Luftkühler, Luftbefeuchter, Luftreiniger)
  • Dank Rollen, flexibel einsetzbar
  • Kühlakkus im Lieferumfang inbegriffen

Nachteile

  • Nur für kleinere Räume und Bereiche geeignet
  • Keine effektive Raumkühlung
  • Bei hoher Luftfeuchtigkeit eher ineffektiv
Unser Favorit

Sichler Turmventilator VT-400

Großer Turmventilator sorgt für einen starken Windhauch. Sorgt mit 3,9 Liter Wassertank für einen angenehm, kühlen Sprühnebel.

Dieser Turmventilator mit Wasser eignet sich für größere Räume bis 32 m².  Der 3,9 Liter große entnehmbare Wassertank kann für zusätzliche Frische mit Eiswürfeln oder kaltem Wasser befüllt werden. Mit bis zu 90° Oszillation kann sich die Brise natürlich anfühlen und die Luftzirkulation im Raum noch stärker ankurbeln.

129,99 €

Darum ist der Sichler Turmventilator mit Wasser unser Favorit

Der Sichler Turmventilator mit Wasser zeichnet sich durch seine klassische Lüfterfunktion kombiniert mit einem innovativen Wasserkühlungssystem aus. 

Dank seines Wassertanks, der fest in den Standfuß integriert ist, und der Mobilität durch 6 Lenkrollen, lässt sich das Gerät leicht versetzen und eignet sich hervorragend, um auch in größeren Räumen für eine frische Brise zu sorgen.

Das macht den Sichler Turmventilator mit Wasserkühlung aus

Dieser Turmventilator bietet nicht nur eine effiziente Luftkühlung durch Verdunstung, sondern auch eine zusätzliche Erfrischung durch Luftbefeuchtung

Mit drei einstellbaren Geschwindigkeiten und einem Schlafmodus passt er sich jeder Bedürfnislage an. 

Der Ausschalt-Timer mit einer Laufzeit von bis zu 7,5 Stunden und die Möglichkeit, das Gerät über eine kostenlose App für iOS und Android zu steuern, unterstreichen seine moderne Ausrichtung.

Der Ventilatorkopf ist neigbar und bietet zusammen mit der zuschaltbaren Oszillation von 90° eine flexible Luftstromrichtung.

Starker Ventilator mit Vernebelung

Ein abnehmbarer Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 3,9 Litern unterstützt die langanhaltende Befeuchtung der Raumluft, mit einem Volumen, das stufenweise bis zu 280 ml pro Stunde einstellbar ist. 

Durch die Kompatibilität mit Amazon Alexa und Apple Siri lässt sich der Ventilator auch bequem per Sprachbefehl steuern.

Mit seiner maximalen Luftgeschwindigkeit von 2,44 m/s und einem Luftdurchsatz von 41,88 m³/min bietet der Sichler Turmventilator eine wirkungsvolle Abkühlung, während er mit einer Lautstärke von 58,81 dB als angenehm leise gilt. 

Das Gerät wird inklusive Montagematerial, Fernbedienung und einer deutschen Anleitung geliefert, was den Aufbau und die Inbetriebnahme erleichtert.

Unsere Einschätzung zum Sichler VT-400 Turmventilator mit Wasserkühlung

Dank seiner umfangreichen Funktionen, der einfachen Handhabung und der effizienten Kühlleistung ist der Sichler Turmventilator mit Wasser eine exzellente Wahl für alle, die eine smarte und leistungsstarke Lösung zur Raumkühlung suchen.

Vorteile

Sehr leistungsstark

App-Funktion

Leiser Schlafmodus

Sprachsteuerung

Sichtbare Vernebelung

Effektive Luftbefeuchtung mit bis zu 280 ml/h

Nachteile

Nur abschraubbarer Wassertankdeckel erschwert Reinigung

Keine Kühlakkus möglich

Beste Alternative

Renfox Mini Ventilator mit Wasser

Kleines Modell für den Schreibtisch oder Couchtisch. Drei unterschiedliche Geschwindigkeiten und stimmungsvollem Nachtlicht in 7 LED-Farben.

Dieser Mini Ventilator mit Wasser hat einen abschraubbaren Tank mit 800ml Volumen. Hier kannst Du auch problemlos Eiswürfeln hineinlegen, um das Wasser zusätzlich zu kühlen. Aufgrund der Größe ist das Modell sehr energiesparsam und mit Energieeffizienzklasse A versehen.

49,99 € (51,99 €)

Darum ist der Renfox Mini Ventilator mit Wasser unsere beste Alternative

Der Renfox Mini Ventilator mit Wasser ist die ideale Lösung für kleinere Räume oder als persönliche Klimaanlage

Aufgrund seiner Kompaktheit und Effizienz eignet er sich hervorragend für den Einsatz direkt am Schreibtisch, Couchtisch oder einem anderen Platz in unmittelbarer Nähe zur Person.

Er punktet durch niedrigen Stromverbrauch und eine leise Betriebsweise.

 Das macht den Renfox Mini Ventilator aus

Dieses Gerät stellt eine 5-in-1-Lösung dar, die Mini-Klimaanlage, Luftbefeuchter und Ventilator in einem ist, ergänzt durch ein stimmungsvolles LED-Umgebungslicht

Durch Hinzufügen von Eis oder kleinen Kühlakkus verwandelt sich der Ventilator in einen Luftkühler.

Mit einem einstellbaren Timer für 2 oder 4 Stunden Kühlzeit und dem Verzicht auf chemische Kältemittel oder einen Kompressor ist der Renfox Mini Ventilator eine umweltfreundliche Wahl.

Der geringe Stromverbrauch wird auch durch die Energieklasse A ausgezeichnet.

 Trotz seines geringen Gewichts von nur 0,9 kg und dem praktischen Tragegriff ist er überaus mobil und somit die perfekte Ergänzung für Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büros oder den Couchtisch

Ein rotes Warnlicht signalisiert, wenn der Luftkühler mit Wassertank nachgefüllt werden muss, um für eine ununterbrochene Kühlung zu sorgen.

Die drei Geschwindigkeitsstufen (hoch, mittel, niedrig) und das LED-Ambientelicht in sieben verschiedenen Farben bieten personalisierte Einstellungen.

Das Licht kann auch als Mini-Nachtlicht genutzt werden, was zusätzlich zur funktionalen auch eine dekorative Komponente ins Spiel bringt.

 Der Wassertank mit einem Volumen von 800 ml ist abnehmbar, was das Einfüllen von Wasser und Eis, sowie die Reinigung erleichtert. 

Mit einer Betriebslautstärke von weniger als 50 Dezibel bietet der Renfox Mini Ventilator mit Wasser nicht nur eine effektive, sondern auch eine angenehm leise Kühlung.

Vorteile

Preiswert

Stimmungsvolles LED-Nachtlicht

Abnehmbarer Wassertank

Sehr leicht und mobil

Kompatibel mit ätherischen Ölen

Nachteile

Leistungsschwach, nur für direkte Umgebung geeignet

Kleiner Wassertank

Beste Ventilatoren mit Wasserkühlung im direkten Vergleich

Kriterien

Dyson PH04

Shark

FlexBreeze

Klarstein

Skyscraper Ice

Sichler

VT-400

RenFox

Mini Ventilator

Testurteil

Testsieger

Preis-Leistungs-Sieger

Hochleistungs-Ventilator

Unser Favorit

Beste Alternative

Kühlungsart

Verdunstungskühlung

Nebelkühlung

Verdunstungskühlung

Nebelkühlung

Verdunstungskühlung

Leistung (Watt)

40W

36W

30W

80W

10W

Luftdurchsatz

Luftstrom

350 l/s

-

210 m³/h

2,44 m/s

-

Wassertank Kapazität (Liter)

5L

-

6L

3,9L

0,8L

Laufzeit pro Tankfüllung

bis zu 36h

Nur mit Aufsatz

bis zu 7,5h

bis zu 14h

-

Geräuschpegel (dB) max.

61dB

52dB

57dB

58dB

40dB

Geschwindigkeits-

stufen

10

5

3

3

3

Oszillation

90°

180°

90°

90°

-

Fernbedienung

Nein

App

Nein

Nein

Zusätzliche Funktionen

Luftreiniger

Akkubetrieb

Ionisator

Neigungswinkel verstellbar

LED-Nachtlicht

Gewicht

8,29kg

5,5kg

6,00kg

6,00kg

0,85 kg

Preisklasse

💲💲💲

💲💲

💲💲

💲💲

💲

Angebot

Angebot* Ansehen* Angebot* Ansehen* Ansehen*

Ventilator mit Wasserkühlung in Kürze erklärt

Was könnte an heißen Sommertagen erfrischender sein als eine kühle Brise? Genau das versprechen Ventilatoren mit Wasserkühlung.

Ein Ventilator mit Wasser ist im Test zu sehen.
© Smart Home Fox

Doch wie funktioniert diese Technologie eigentlich? Ganz einfach: In das Gerät integriert ist ein Wassertank, in den Du Wasser, Eiswürfel, Kühlakkus und für ein zusätzliches Wohlfühlerlebnis sogar Duftöle geben kannst.

Im Wassertank des Ventilators mit Wasserkühlung im Test befinden sich Eiswürfel und Kühlakkus.
Bild: © Smart Home Fox

Der Clou dabei ist ein Verdunstungsfilter, der die Flüssigkeit absorbiert und sie dann in Form von feinen Tröpfchen oder als feinen Nebel zusammen mit dem Luftstrom verteilt.

Der Verdunstungsfilter eines Ventilators mit Wasserkühlung ist im Test zu sehen.
Verdunstungsfilter des Ventilators mit Wasserkühlung Bild: © Smart Home Fox

Im Grunde sind die Verdunstungsfilter wie Schwämme. Aber sie müssen nicht immer so aussehen. Es geht darum, dass das kalte Wasser in der feinen Zellstruktur verdunsten kann.

Der zellartige Verdunstungsfilter eines Ventilators mit Wasserkühlung ist im Test zu sehen.
Nicht schwammartiger, aber zellartiger Verdunstungsfilter. Bild: © Smart Home Fox

Eine merklich kühlere und angenehmere Raumluft, welche nicht nur die Temperatur senkt, sondern auch für ein frisches Raumklima sorgt, ist das Ergebnis.

Was auch noch toll ist: Selbst wenn der Wassertank leer sein sollte, funktioniert der Luftkühler weiterhin als ein effektiver Ventilator.

Damit bietet ein Ventilator mit Wasserkühlung Flexibilität und Komfort in einem – egal ob mit oder ohne Wasser.

Auch unser Smart-Home-Experte ist begeistert von der simplen Logik der Luftkühler:

Im Zeitalter der Nachhaltigkeit bieten Ventilatoren mit Wasserkühlung eine tolle Lösung. Sie nutzen schlichte Verdunstungskälte, um unsere Räume effizient und umweltfreundlich zu kühlen. Eine Innovation, die nicht nur dem Komfort, sondern auch unserem Planeten zugutekommt.

Ilia

Smart Home Experte, Produkttester & Fachberater Smart Home (TÜV)

Ventilator mit Wasser - Darum sind sie sinnvoll

Ventilatoren mit Wasserkühlung sind darauf ausgelegt, Dir im Sommer eine erfrischende Brise zu bieten.

Mit ihren vielfältigen Funktionen bieten sie nicht nur eine effektive Abkühlung, sondern auch zahlreiche weitere Vorteile, die wir in unserem Test herausgefunden haben:

  • Unterschiedliche Arten: Es gibt unterschiedliche Arten von Ventilatoren mit Wasser, sodass für jeden Bedarf und jede Raumsituation das passende Modell gefunden werden kann.
  • Angenehme Kühlung: Der als feiner Sprühnebel verteilte Wassernebel sorgt durch Verdunstungskälte für eine angenehme Abkühlung, ohne dabei die Umgebung zu befeuchten.
  • Natürliche Brise: Dank der Schwenkfunktion/Oszillation und verstellbaren Neigungswinkel lässt sich die Luftverteilung so anpassen, dass eine natürliche und angenehme Brise entsteht.
  • Effizienz: Diese Ventilatoren zeichnen sich durch einen geringen Stromverbrauch aus, was sich positiv auf die Stromrechnung auswirkt.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Trotz der hohen Funktionalität und Effizienz haben Ventilatoren mit Wasserkühlung einen vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis.

In der Summe wirken diese Vorteile der Ventilatoren mit Wasserkühlung sehr positiv. Und tatsächlich haben wir die Vorteile dieser Haushaltshelfer selbst erprobt und im Test auch nachvollzogen.

Die richtige Ventilator-Art je nach Bedarf

Nicht jeder Ventilator ist für jede Situation geeignet. Je nachdem, wie und wo Du Deinen Ventilator einsetzen möchtest, solltest Du zwischen verschiedenen Typen wählen.

Die Auswahl richtet sich nach Leistungsstärke, Platzbedarf und speziellen Funktionen. Hier eine Übersicht der gängigsten Ventilator-Arten:

Standventilatoren mit Wasserkühlung: Dies ist der klassische Propeller-Ventilator auf einem Standfuß. Er bietet eine starke Leistung und ist ideal für größere Räume.

Der Standventilator mit Wasserkühlung ist im Test zu sehen.
Standventilatoren mit Wasser haben ein zusätzliches Fach im Standfuß oder einen Sprühaufsatz. Bild: © Smart Home Fox
  • Turmventilatoren mit Wasserkühlung: Schlank und hoch, ist dieser Ventilator weniger leistungsstark als der Standventilator, punktet aber durch sein schlankes Design und leiseren Betrieb. Er eignet sich besonders für kleinere Räume oder für den Einsatz in Schlafräumen.
Der Turmventilator mit Wasserkühlung ist im Test zu sehen.
Turmventilator mit Wasser sind schlank und optisch modern. Bild: © Smart Home Fox
  • Tischventilator: Die kleinste und leistungsschwächste Option in dieser Auswahl. Tischventilatoren sind äußerst mobil und einfach zu positionieren, ideal für den direkten Einsatz am Arbeitsplatz oder in kleinen Räumen.
Der Mini Ventilator mit Wasserkühlung ist im Test zu sehen.
Mini Ventilator mit Wasser sind vielseitig einsetzbar. Bild: © Smart Home Fox

Luftkühler sorgt für einen angenehmen Kühleffekt

Während ein herkömmlicher Ventilator für eine erfrischende Brise sorgt, gehen Luftkühler noch einen Schritt weiter.

Diese Geräte sind nicht nur mit einem Ventilator ausgestattet, sondern auch mit einem Wassertank.

Sie verteilen einen feinen Sprühnebel in der Luft, der auf Deiner Haut verdunstet.
Der feine Sprühnebel des Shark FlexBreeze im Test.
© Smart Home Fox
Der Nebel des Shark FlexBreeze macht eine Brille im Test sehr feucht
© Smart Home Fox

Durch diesen Prozess der Verdunstungskälte entsteht ein angenehm kühler Effekt, der weit über das hinausgeht, was ein normaler Ventilator leisten kann.

Am ehesten kennst Du das gleiche Prinzip vom Schwitzen.

Diese Technologie ist ideal für heiße Tage, an denen die bloße Bewegung der Luft als Beihilfe zur stärkeren Abkühlung dient.

Übrigens: Bei uns findest Du auch die besten Luftkühler im Test und Vergleich.

Perfekte Brise mit Schwenkfunktion und verstellbarem Neigungswinkel

Die Flexibilität der Ventilatoren mit Wasserkühlung macht sie zu idealen Begleitern für heiße Sommertage.

Dank der einstellbaren Lüfterstufen, Oszillation (Schwenkfunktion) und verstellbaren Neigungswinkeln lassen sich die Geräte genau nach Deinen Wünschen anpassen.

So kannst Du den Luftstrom genau dorthin lenken, wo er am meisten benötigt wird. Diese Anpassungsfähigkeit fördert nicht nur eine individuelle Kühlung, sondern verbessert auch die gesamte Luftzirkulation im Raum.

Klima- und Kühlgeräte verbrauchen doch viel Strom? Nicht Ventilatoren mit Wasserkühlung

Im Gegensatz zu vielen Klima- und Kühlgeräten wie mobilen Klimaanlagen, zeichnen sich Ventilatoren mit Wasserkühlung durch einen besonders niedrigen Stromverbrauch aus.

Unsere Tests haben gezeigt, dass der Zusatz von Wasser den Energieverbrauch nur marginal erhöht.

Der größte Teil des Stroms wird für den Antrieb des Ventilators verwendet.

Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 30 bis 80 Wattstunden bei den meisten Modellen, bieten diese Ventilatoren eine effiziente Kühlung bei geringen Betriebskosten.

Der Stromverbrauch des Ventilators mit Wasserkühlung wird im Test gemessen und beträgt 36,4 Watt.
Der Dyson Turmventilator hat im Test, auf maximaler Stufe gerade mal 36,4 Watt verbraucht. Bild: © Smart Home Fox
Mini-Ventilatoren mit Wasserkühlung verbrauchen sogar noch weniger, was sie zu einer umwelt- und geldbeutelfreundlichen Alternative macht.

Ventilatoren mit Wasserkühlung sind nicht nur sparsam, sondern auch preiswert

Die Anschaffung eines Ventilators mit Wasserkühlung ist im Vergleich zu mobilen Klimaanlagen (im Test) oder Klimaanlagen ohne Abluftschlauch eine vergleichsweise kostengünstige Lösung, um Dein Zuhause während der warmen Monate angenehm kühl zu halten.

Obwohl die Preise je nach Ausstattung, Qualität und Marke variieren können, sind sie im Allgemeinen deutlich preiswerter.

Ventilator mit Wasserkühlung Test: Die Nachteile

Ventilatoren mit Wasserkühlung können an heißen Sommertagen für eine willkommene Erfrischung sorgen.

Allerdings haben unsere Tests auch einige Nachteile aufgezeigt, die bei der Entscheidung für oder gegen solch ein Gerät bedacht werden sollten:

  • Zusätzliche Luftfeuchtigkeit: Die Nutzung eines Ventilators mit Wasserkühlung führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit im Raum, was in manchen Fällen die Schimmelbildung begünstigen kann.
  • Begrenzte Temperatursenkung: Obwohl ein spürbarer Kühleffekt erzielt wird, kann die Wasserkühlung die Raumtemperatur nur in einem begrenzten Maß herabsenken.

Erhöhung der Luftfeuchtigkeit durch Wasserkühlung

Durch das Verdunsten von Wasser im Tank erhöht ein Ventilator mit Wasserkühlung die Luftfeuchtigkeit in einem Raum.

Das ist an sich etwas Positives, da Studien zeigen, dass die optimale Innenraumluftfeuchtigkeit bei 40 - 60% liegen sollte.

Zu viel allerdings, kann besonders bei schon hohen Temperaturen, zu einer schwülen und stickigen Atmosphäre führen.

Feuchtwarme Luft fördert zudem die Bildung von Schimmel. Es ist daher ratsam, regelmäßig zu lüften, auch wenn dadurch der kühlende Effekt vorübergehend nachlässt.

Dieser Schritt ist essenziell, um Schäden an Raum und Einrichtung durch Schimmel und Bakterien vorzubeugen.

Bei allgemeinen Problemen mit zu hoher Luftfeuchtigkeit, schaue Dir die besten Luftentfeuchter im Test und Vergleich an.

Begrenzte Kühlleistung trotz Kühlakkus und Eiswürfeln

Ventilatoren mit Wasserkühlung erzeugen durch das Prinzip der Verdunstungskälte zwar einen angenehmen Kühleffekt, wenn die Feuchtigkeit direkt auf der Haut verdunstet.

Allerdings können die Haushaltshelfer, die Raumtemperatur nur begrenzt oder gar nicht senken.

Obwohl Eiswürfel, kaltes Wasser und Kühlakkus das Wasser für eine gewisse Zeit kühl halten können, passt sich die Temperatur des Wassers letztlich der Raumtemperatur an.

Der erzeugte Luftstrom kann die gefühlte Temperatur um etwa 1-2 Grad reduzieren, eine nachhaltige Senkung der Raumtemperatur ist jedoch nicht zu erwarten.

Für eine effektive Raumkühlung empfehlen wir daher: Auf leistungsstärkere Geräte wie mobile Klimaanlagen aus unserem Test zurückzugreifen.

Ventilator mit Wasserkühlung Kaufberatung - Welche zusätzlichen Funktionen brauchst Du?

Ventilatoren mit Wasserkühlung bieten nicht nur Abkühlung, sondern können auch mit einer Reihe von smarten und praktischen Zusatzfunktionen aufwarten.

Diese Extras erhöhen nicht nur den Komfort, sondern können auch die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit des Geräts verbessern.

Je nach persönlichem Bedarf und Budget können folgende Funktionen besonders interessant sein:

  • Timer: Ein Timer ist besonders praktisch, wenn Du nicht ständig an die Abschaltung des Geräts denken möchtest. Einfach eine Zeit einstellen, und das Klimagerät schaltet sich automatisch aus – ideal für die Nutzung vor dem Schlafengehen oder um Energie zu sparen. Unseren Erfahrungen nach haben fast alle guten Modelle diese Funktion..
  • Luftreinigung: Einige Modelle bieten zusätzlich zur Kühlung auch eine Luftreinigungsfunktion. Diese Ventilatoren filtern gesundheitsschädliche Partikel, Allergene und Gase aus der Luft und sorgen so für ein gesünderes Raumklima.
  • Nachtmodus: Besonders in Schlafzimmern ist ein ruhiger Betriebsmodus von Vorteil. Der Schlafmodus reduziert die Lautstärke des Geräts weiter, sodass Du ungestört schlafen kannst, während der Raum angenehm gekühlt wird.
  • Sensoren zur Messung der Luftqualität: Sensoren, die die Luftqualität messen, sind eine nützliche Ergänzung. Sie helfen, die Luftfeuchtigkeit, Temperatur und den Gehalt an Partikeln oder Allergenen im Auge zu behalten. Dies kann ein Indikator sein, wann es an der Zeit ist zu lüften.
  • Smarte App-Funktion und Fernbedienung: Die meisten Modelle sind mit einer Fernbedienung ausgestattet. Zusätzlich bieten moderne Geräte eine App-Steuerung, mit der Du alle Funktionen bequem über Dein Smartphone regeln kannst. Dies ermöglicht nicht nur die Überwachung der Luftqualität, sondern auch die Fernsteuerung des Geräts – ein praktisches Feature, falls Du vergessen solltest, das Gerät auszuschalten.

Die Wahl der richtigen Zusatzfunktionen hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen und dem gewünschten Budget ab.

Hier sind die besten Ventilatoren mit Wasserkühlung und App-Funktion:

Sind Ventilatoren mit Wasserkühlung Bakterienschleudern?

Es gibt Bedenken, dass diese Klimageräte, besonders bei unsachgemäßer Wartung und Reinigung, zu einer Quelle für Bakterien und Schimmel werden können. Um dies zu vermeiden, sind regelmäßige Pflege und Reinigung unabdingbar.

So reinigst Du den Wassertank des Luftkühlers richtig

Um die Bildung von Bakterien und Schimmel zu verhindern, ist es wichtig, den Wassertank Deines Luftkühlers richtig und regelmäßig zu reinigen. Hier sind einige Tipps, wie Du dies effektiv umsetzen kannst:

Regelmäßige Entleerung: Es ist ratsam, das Wasser im Tank mindestens alle zwei Tage zu leeren, besonders wenn der Luftkühler nicht täglich in Gebrauch ist.

Gut zu wissen: Bei regelmäßiger Nutzung des Geräts wirst Du feststellen, dass der Wasserbehälter ohnehin täglich neu aufgefüllt werden muss, da das Wasser schnell verbraucht ist.
  • Kein stehendes Wasser: Lasse das Wasser nicht zu lange im Behälter stehen. Stehendes Wasser kann ein Nährboden für Keime sein. Eine tägliche Erneuerung des Wassers kann hier Abhilfe schaffen.
  • Gründliche Reinigung: Neben der regelmäßigen Entleerung ist auch eine gründliche Reinigung des Wassertanks notwendig. Verwende hierfür milde Reinigungsmittel und sorge dafür, dass alle Rückstände entfernt werden. Eine saubere Umgebung im Wassertank minimiert das Risiko der Bakterien- und Schimmelbildung erheblich.

Die richtige Pflege und Reinigung Deines Ventilators mit Wasserkühlung ist entscheidend, um eine lange Lebensdauer des Geräts zu gewährleisten und gesundheitliche Risiken durch Bakterien und Schimmel zu minimieren.

So kannst Du einen Ventilator mit Wasserkühlung selber bauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Du Dir jedoch spezielles Gerät zulegen möchtest, gibt es eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, einen solchen Ventilator selbst zu bauen.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du mit einigen Haushaltsgegenständen einem Ventilator die Kühlfunktion verpassen kannst.

Folgende Materialien benötigst Du dafür:

  • Ein Stand- oder Säulenventilator
  • Eine Plastikflasche
  • Eiswürfel
  • Ein Messer und eine scharfe Schere, ggf. Schraubenzieher
  • Fäden, Kabelbinder oder Drähte

Bauanleitung

  1. Vorbereitung der Plastikflasche: Schneide den Boden der Flasche ab, sodass der obere Teil mit dem Schraubverschluss bleibt.
  2. Löcher einbringen: Mit einer Schere, einem Messer oder einem anderen spitzen Gegenstand machst Du nun mehrere kleine, runde Löcher in die Seiten der Flasche. Achte darauf, dass die Löcher nicht zu nah am Schraubverschluss sind, um einen Bereich für das Wasser zu lassen, das sich sammeln kann. Diesen Schritt kannst Du auch als Erstes machen, da es wegen des Luftdrucks eventuell leichter ist, die Flasche zu durchlöchern, ohne dass sie kaputtgeht.
  3. Befestigung am Ventilator: Befestige die Flasche mit der Öffnung (und geschlossenem Deckel) nach unten gerichtet am Ventilator. Verwende hierfür Fäden, Kabelbinder oder Drähte, um die Flasche sicher am Rahmen des Ventilators zu fixieren. Der Schraubverschluss sollte dabei nach unten zeigen, um das Schmelzwasser aufzufangen.
  4. Befüllen mit Eiswürfeln: Fülle die modifizierte Flasche vollständig mit Eiswürfeln. Das Eis wird dazu beitragen, die Luft, die durch den Ventilator geblasen wird, zusätzlich abzukühlen.

Wenn der Ventilator eingeschaltet wird, bläst der Luftstrom durch die mit Eis gefüllte Flasche. Die kühle Luft wird durch die Löcher in der Flasche verteilt, während das schmelzende Eis langsam verdunstet und die Luftfeuchtigkeit leicht erhöht.

Dieser Prozess erzeugt eine kühlende und erfrischende Brise, die an heißen Tagen für Abkühlung sorgt.

Mit dieser einfachen DIY-Methode kannst Du Deinen Ventilator um eine Wasserkühlung ergänzen. Daraus wird zwar nicht der beste aller Luftkühler, aber eine Anfänger-Alternative.

Wenn Du dagegen auf totale Qualitäts-Ventilatoren stehst, schaue bei unserem beste Dyson Ventilatoren im Test und Vergleich Artikel vorbei.

Gibt es einen Ventilator mit Wasserkühlung Test der Stiftung Warentest?

Zum jetzigen Zeitpunkt hat Stiftung Warentest noch keinen speziellen Test zu Ventilatoren mit Wasserkühlung durchgeführt. Die Prüfinstanz hat sich bisher auf einen umfassenden Test konzentriert, der 38 herkömmliche Ventilatoren auf ihre Funktionalität, Lautstärke, Sicherheit und Lüfterstärke hin untersucht hat.

Für alle, die auf der Suche nach einem Ventilator mit Wasserkühlung sind, bedeutet das allerdings nicht, dass sie im Dunkeln tappen müssen.

Es gibt viele unabhängige Tests und Bewertungen online, die hilfreiche Einblicke und Empfehlungen bieten können, sowie der Erfahrungsbericht, den Du gerade liest.

Sollte Stiftung Warentest in der Zukunft einen Test zu Ventilatoren mit Wasserkühlung veröffentlichen, werden wir sicherlich darüber berichten.

Bleib also am besten über unseren Bericht oder unseren Newsletter auf dem Laufenden, um keine wichtigen Updates zu verpassen!

Ventilatoren mit Wasserkühlung im Test und Vergleich - unser Fazit

Ventilatoren mit Wasserkühlung sind eine kluge Wahl für alle, die eine effektive und umweltfreundliche Abkühlung suchen.

Sie punkten mit einem angenehmen Kühleffekt durch verdunstendes Wasser und bieten praktische Zusatzfunktionen wie Timer und Luftreinigung.

Zwar können sie die Raumtemperatur nur begrenzt senken und erfordern regelmäßige Wartung, um Schimmelbildung vorzubeugen, doch diese kleinen Mühen werden durch die erzielte Erfrischung und das verbesserte Raumklima mehr als wettgemacht.

Für hitzegeplagte Personen, die eine kostengünstige und einfache Lösung zur Raumkühlung suchen, sind diese Ventilatoren eine lohnenswerte Investition.

Sie sind ideal für den Einsatz in Wohnräumen, wo sie für eine erfrischende Brise sorgen, ohne die Umwelt oder den Geldbeutel zu belasten.

Noch mehr zum Thema

  • Was unterscheidet einen Ventilator mit Wasserkühlung von einem herkömmlichen Ventilator?


    Im Gegensatz zu herkömmlichen Ventilatoren nutzen Modelle mit Wasserkühlung Verdunstungskälte, um die Luft zu kühlen. Sie sind mit einem Wassertank ausgestattet, aus dem Wasser verdunstet und den Luftstrom zusätzlich kühlt. Diese Geräte können auch mit Eis oder Kühlakkus für einen stärkeren Kühleffekt versehen werden.

  • Wie effektiv kühlt ein Ventilator mit Wasserkühlung tatsächlich?


    Ventilatoren mit Wasserkühlung können die gefühlte Lufttemperatur durch Verdunstungskälte nur bedingt senken. Der Kühleffekt ist abhängig von der Umgebungstemperatur und -feuchtigkeit. In trockenen Räumen ist der Kühleffekt stärker spürbar als in Zimmern mit hoher Luftfeuchtigkeit. Obwohl sie die Raumtemperatur nicht herabsenken, wie beispielsweise eine Klimaanlage, bieten sie eine angenehme Erfrischung und verbessern das Raumklima effektiv.

  • Sind Ventilatoren mit Wasser wartungsintensiv?


    Eine regelmäßige Wartung und Reinigung sind entscheidend, um die Langlebigkeit und Effektivität eines Ventilators mit Wasserkühlung zu gewährleisten. Der Wassertank sollte mindestens alle zwei Tage geleert und frisch aufgefüllt werden, um Schimmel- und Bakterienbildung vorzubeugen. Zudem empfiehlt sich eine gründliche Reinigung des Tanks und der Filter nach Herstellerangaben, um eine optimale Funktion und hygienische Bedingungen zu sichern.

  • Sind Ventilatoren mit Wasserkühlung eine umweltfreundliche Option?


    Ja, Ventilatoren mit Wasserkühlung sind eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Klimaanlagen. Sie verbrauchen deutlich weniger Energie und nutzen das natürliche Prinzip der Verdunstungskälte, um für Kühlung zu sorgen. Dadurch können Sie den Energieverbrauch in Ihrem Zuhause reduzieren und gleichzeitig an heißen Tagen für ein angenehmes Gefühl sorgen, ohne die Umwelt unnötig zu belasten.

  • Kann ein Ventilator mit Wasserkühlung eine Klimaanlage ersetzen?


    Obwohl Ventilatoren mit Wasserkühlung eine kosteneffiziente und umweltfreundlichere Alternative zu Klimaanlagen bieten, können sie an extrem heißen Tagen und Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit nicht dieselbe Kühlleistung erbringen. Sie sind ideal für moderate Temperaturen, wo das Prinzip der Verdunstungskälte effektiv wirkt. Für eine umfassende Raumkühlung in sehr heißen Regionen oder bei hoher Luftfeuchtigkeit könnte eine Klimaanlage jedoch die bessere Wahl sein.

  • Sind Ventilatoren mit Wasserkühlung für alle Raumgrößen geeignet?


    Ventilatoren mit Wasserkühlung sind in verschiedenen Größen und Leistungsstufen erhältlich, was sie für eine breite Palette von Raumgrößen geeignet macht. Kleinere Modelle sind ideal für persönliche Räume oder Büros, während größere Geräte effektiv offene Wohnbereiche oder Schlafzimmer kühlen können. Für optimale Ergebnisse ist es wichtig, die Größe des Ventilators entsprechend der Raumgröße und den spezifischen Kühlbedürfnissen zu wählen.

Smart Home Produkte können das Leben vereinfachen, Probleme lösen, Prozesse optimieren und Dir einiges an Zeit ersparen. Zusätzlich machen die Geräte einen riesen Spaß! Ich stelle die Geräte auf die Probe und teile meine Erfahrungen sehr gerne mit Dir.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,556 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!