Kühler Kopf 🌊 & saubere Luft 💨 - Top Dyson 2 in 1 Luftreiniger & Ventilatoren befristet bei Saturn im Angebot 💰

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Roborock App

Roborock App bzw. Xiaomi Home App: Alle Funktionen, die Anleitung und nützliche Tipps & Tricks

Ilia

Letztes Update am: 04.09.2021 3 Min.

Du hast Dich für einen Roborock Saugroboter entschieden (gute Wahl👍). Allerdings bist Du Dir bei der Auswahl der App noch nicht ganz sicher…

Roborock App oder Xiaomi Home App: welche Anwendung ist die richtige für Dich📱?

Wir dürfen Dich beruhigen: Beide Applikationen sind sich sehr ähnlich und gehören mit zu den besten Apps für Saugroboter auf dem Markt.

In unserem Erfahrungsbericht wollen wir alles Wissenswerte zur Roborock / Xiaomi Home App mit Dir teilen: eine Anleitung, alle Funktionen und Einstellungen, Tipps & Tricks etc. - lies weiter und erfahre mehr 👇.

Roborock und Xiaomi Home App
  • Überblick
  • Roborock vs. Xiaomi Home App
  • Funktionsübersicht
  • Vorteile
  • Einrichtung
  • Steuerung ohne App
  • Mehrere Geräte
  • Sprachsteuerung
  • Fazit

Roborock App vs. Xiaomi Home App: Welche App ist für Deinen Roborock Saugroboter die bessere Wahl?

Dein Roborock Saugroboter kann gleich mit zwei Handy-Apps gesteuert werden:

Beide Apps können kostenlos aus dem Google Play Store und dem Apple App Store heruntergeladen werden.

Roborock App

Roborock App steht im Google Play Store zum Download bereit

Xiaomi Home App

Xiaomi Home App steht im App Store zum download bereit

Beim Funktionsumfang sowie dem Aufbau ähneln sich die Apps sehr stark.

Doch worin unterscheiden sich nun die beiden Anwendungen? Und für welche sollst Du Dich nun entscheiden🤔?

Xiaomi Home App

Da es sich bei Roborock um eine Tochterfirma des chinesischen Tech-Riesen Xiaomi handelt, können Roborock Saugroboter auch mit der Xiaomi Home App gesteuert werden.

Dies ist insbesondere dann sinnvoll, wenn Du weitere Smart-Home Geräte von Xiaomi (z. B. Luftreiniger) bei Dir daheim im Einsatz hast. Dann können alle Geräte über eine einzige App (Xiaomi Home) bedient werden.

Roborock App

Bei der Roborock App handelt es sich um eine hauseigene Entwicklung. Folgerichtig können keine Xiaomi Geräte in die App eingebunden werden.

Da man nicht an Release-Zyklen des Mutterunternehmens (Xiaomi) gebunden ist, können neue Funktionen und Bugfixes schneller implementiert werden.

Dies konnte man in der Vergangenheit auch des Öfteren beobachten: So wurde z. B. das Update für die Mehrkartenspeicherung in der Roborock App ein paar Monate früher freigeschaltet als in der Xiaomi Home App.

Roborock bzw. Xiaomi Home App Bedienungsanleitung: Funktionsübersicht

In diesem Kapitel schauen wir uns den Funktionsumfang der Roborock / Xiaomi Home App an.

Wie bereits erwähnt, ist der Funktionsumfang der beiden Apps “identisch”.

Einige Funktionen lassen sich nur bei spezifischen Staubsauger- Robotern wiederfinden (z. B. Überwachungsfunktionen beim Roborock S6 MaxV). Da die Hardware ausschließlich bei den besagten Robotern verbaut wurde, kann auch nur hier die Funktion in der App bereitgestellt werden.

Nachfolgend stellen wir eine Übersicht der wichtigsten App-Funktionen für Deinen Roborock Saugroboter zusammen.

Kartenspeicherung

Dank der Lasernavigation (auch Lidar-Navigation genannt) erstellt Dein Roborock Saugroboter eine Karte von Deiner Wohnung.

Die Wohnungskarte wird in der Roborock App angezeigt

In der Roborock App bzw. Xiaomi Home App wird diese gespeichert.

Höhere Gegenstände wie Türen (1), Schränke (2) und Tische (3) werden in der Karte vermerkt.

Die Kartenspeicherung ist extrem wichtig, da diese für viele der weiter unten beschriebenen Funktionen als “Grundvoraussetzung” dient.

In der App können bis zu 4 Karten für 4 Etagen gespeichert werden.

Mehrere Karten können in der Roborock App gespeichert werden
Quelle: roborock.com

Räume zusammenführen / Räume teilen

Bei der Kartenerstellung wird die Raumtrennung automatisch vorgenommen.

In der Regel erfolgt dies sehr genau. Die Räume werden genau an den Türkanten getrennt.

Falls Du dennoch Räume zusammenführen / trennen möchtest, ist dies in der Roborock / Xiaomi Home App problemlos machbar.

In der Roborock App werden Räume zusammengeführt / getrennt

Zur Info: Du kannst in der Karte beliebig tief zoomen. Dadurch gestaltet sich der ganze Vorgang deutlich leichter.

Raumbenennung

Zur besseren Übersicht kannst Du die Räume in der Roborock App individuell benennen.

Räume werden in der Roborock App benannt

Live-Mapping

In der Handy-App kannst Du Deinem Robosauger bei der Reinigung “über die Schulter schauen”.

Du kannst die Bewegungen sowie die bereits abgefahrene Route live mitverfolgen.

Die Fahrtwege des Roborock Saugroboters werden live in der Karte angezeigt

Festlegung der Saugkraft bzw. der Wasserabgabemenge

Du kannst die Wasserabgabe (beim Wischen) oder die Saugleistung für jeden Raum individuell einstellen.

Die Saugkraft und die Wassereinstellung werden in der Roborock App für jeden Raum einzeln festgelegt

Soll der sensible Parkettboden im Wohnzimmer mit einem sehr nassen Mopp und hingegen die Fliesen im Bad mit einem recht trockenen Wischtuch gewischt werden? Kein Problem, dies lässt sich schnell in er App regulieren.

Reinigungsreihenfolge bestimmen

Sollen erst das Wohnzimmer, anschließend die Küche und zum Schluss das Bad gereinigt werden? Öffne hierzu die App und lege eine entsprechende Reinigungsreihenfolge fest.

Die Reinigungsreihenfolge der einzelnen Zimmer wird in der Roborock App festgelegt

Einzelraum bzw. Bereichsreinigung

Willst Du nur einen bestimmten Bereich bzw. ein einzelnes Zimmer saugen / wischen lassen? Auch dies lässt sich problemlos in der Roborock App einstellen.

Einzelraumreinigung bzw. Bereichsreinigung wird in der Roborock App festgelegt

Ist der entsprechende Bereich / das Zimmer stark verschmutzt? Hier kannst Du ebenfalls festlegen, ob das Zimmer / der Bereich 1x oder gleich 2x gereinigt werden soll.

Sperrzonen (No-Mop-Zonen / No-Go-Zonen) festlegen

Je nach Wunsch kannst Du bestimmte Bereiche von der Reinigung ausschließen.

Sperrzonen werden in der Roborock App festgelegt

Willst Du beispielsweise, dass die Kinderspielecke nicht gereinigt wird? Oder soll der Teppichboden nicht gewischt werden? Dies lässt sich schnell in der Roborock App definieren.

Sperrzone wird in der Roborock App festgelegt

Wochen-Reinigungsplan definieren

In der Roborock App kannst Du einen Reinigungsplan für die gesamte Woche anlegen.

Wochenreinigungsplan wird in der Handy-App definiert

Dies ist ein äußerst praktisches Feature. Denn einmal angelegt, wird die komplette Wohnung automatisch (in Deiner Abwesenheit?) gereinigt. Und Du brauchst erstmal keine Gedanken mehr an die Bodenreinigung zu verschwenden.

Wartungshinweise

In Deiner Roborock App kannst Du den Zustand der einzelnen Ersatzteile (Seitenbürste, HEPA-Filter, Hauptbürste etc.) kontrollieren.

Wartungshinweise für die einzelnen Ersatzteile werden in der Handy-App angezeigt.

Hier wirst Du auch rechtzeitig darüber informiert, wenn ein Ersatzteil ausgetauscht werden muss.

Bitte beachte, dass es sich hierbei um “Näherungswerte” handelt. Der “prüfende Blicke” sollte im Zweifel entscheidend sein👀.

In der Regel sind einige Ersatzteile im Lieferumfang enthalten. Ansonsten können diese günstig bei Amazon* nachgekauft werden.

Spracheinstellung (Sprachausgabe, Handy-App)

In der App kannst Du einstellen, auf welcher Sprache (Deutsch, Englisch, Chionesich, etc.) der Saugroboter mit Dir kommunizieren soll.

Ruhezeiten festlegen

Gibt es Uhrzeiten, zu denen Dein Roborock Saugroboter unter keinen Umständen die Wohnung reinigen soll? Wenn ja, dann kannst Du diese hier festlegen.

Zu definierten Zeiten wird Dein fleißiger Haushaltshelfer weder die Wohnung reinigen noch mit Dir kommunizieren (weder über die Sprachausgabe noch über Handy-Push-Nachrichten).

Remote Control

Du kannst den Saugroboter auch manuell steuern. Diese Funktion empfinden wir eher als Spielerei.

Teppichturbo

Lege in der App fest, ob die Saugkraft beim Befahren eines Teppichs automatisch auf “Maximal+” (stärkste Saugeinstellung) gestellt werden soll.

Firmware Update

Die App informiert Dich rechtzeitig darüber, wann ein neues Firmwareupdate vorliegt.

Überwachungsfunktion (Nur für den Roborock S6 MaxV)

Da der S6 MaxV über eine spezielle Kamera zur automatischen Erkennung flacher Hindernisse verfügt (mehr Details hierzu kannst Du unserem Roborock S6 MaxV Testbericht entnehmen), stehen Dir somit auch spezifische Funktionen in der Roborock App zur Verfügung.

Diese hören auf den Namen “Remote Viewing”. Mit diesen “Überwachungseinstellungen” kannst Du von unterwegs nach dem Rechten in Deiner Wohnung sehen.

Öffne hierzu einfach die App und navigiere den Roborock S6 MaxV zur gewünschten Stelle in Deiner Wohnung.

Backofen aus?

Dank der Remote Viewing Funktion werden in der Roborock App live Bilder von Deiner Küche angezeigt

Haustür geschlossen?

In der Roborock S6 MaxV App werden live Bilder von der Reinigungsfahrt eingesehen

Somit kann Dein Roborock S6 MaxV Staubsaugerroboter neben Reinigungsaufgaben auch Überwachungsfunktionen ausüben.

Erweiterte Wischfunktion-Einstellungen (Nur beim Roborock S7)

Der Roborock S7 bietet ganz besondere Eigenschaften, wenn es um die Wischfunktion geht. Diese können in der App eingestellt werden.

Zum einen ist der Roborock S7 mit einem vibrierenden Wassertank ausgestattet. Die Vibrationsgeschwindigkeit variiert je nach gewählter Wasserintensität-stufe:

  • Stufe “Niedrig”: 1650 Vibrationen / Minute

  • Stufe “Mittel”: 2300 Vibrationen / Minute

  • Stufe “Hoch”: 3000 Vibrationen / Minute

Vibrierende Wischplatte des Roborock S7 in der Nahaufnahme

Zum Anderen kannst Du festlegen, dass die Wischplatte (inkl. Wischtuch) bei Teppichauffahrten automatisch angehoben wird.

Teppichauffahrt

Der Roborock S7 fährt auf einen Teppich

Anhebung Wischplatte

Wischplatte des Roborock S7 wird bei der Teppichauffahrt um 5 cm angehoben

Weiterhin kann in der Roborock App ein besonders gründlicher Wischmodus “Deep Cleaning” ausgewählt werden.

Deep Cleaning Modus wird in der Roborock S7 App ausgewählt

Somit fährt der Roborock S7 Saug-Wischroboter jede Stelle in Deinem Zuhause doppelt ab. Weiterhin werden die Abstände zwischen den Bahnen verringern, wodurch die Reinigung noch gründlicher ausfällt.

“Deep Cleaning” Modus

Reinigungsbahnen im “Gründlich Wischen Modus” (Deep Cleaning) werden angezeigt

Standard Reinigung

Reinigungsbahnen im Standard Reinigungsmodus  werden angezeigt

Fazit

Der Funktionsumfang der Roborock App ist beachtlich.

Dies bietet Dir viele Möglichkeiten die Bodenreinigung nach Deinen Wünschen zu individualisieren.

Kaum ein Anbieter am Markt kann mit dieser Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten mithalten.

Vorteile der App-Steuerung

Nachdem wir uns ausführlich den Funktionsumfang der Roborock App angeschaut haben, stellt sich natürlich die Frage: Was sind denn nun meine Vorteile?

Auf die wichtigsten wollen wir genauer eingehen👇.

Gestalte die Reinigung nach Deinen Wünschen

Die zahlreichen Einstellungen und Funktionen bieten Dir vor allem eines: Flexibilität.

  • Soll der Robosauger zuerst das Schlafzimmer (mit höchster Wasserabgabe / Saugstufe) reinigen und im Anschluss das Wohnzimmer (auf leisester Stufe mit geringster Wasserabgabe)?

  • Soll der Roboter die Wohnung am Montag und Freitag nur saugen und am Mittwochen ausschließlich wischen?

  • Soll die Hunde-Fressecke bei der Reinigung ausgespart werden?

Mit der Roborock App (bzw. auch der Xiaomi Home App) kannst Du die tägliche Bodenreinigung ganz individuell nach Deinem Gusto gestalten.

Steuere den Roborock Staubsauger Roboter von unterwegs aus

Es hat sich spontan ein Besuch angekündigt... Allerdings sind die Böden daheim leider noch nicht geputzt😰. Und zu allem Überfluss bist Du auch noch nicht zu Hause.

Keine Sorge, dank der Roborock App lässt sich die Situation ganz einfach meistern: Öffne die App von unterwegs aus und schicke den kleinen Haushaltshelfer auf die Reise. Zu Hause angekommen, findest Du ein blitzeblank geputzte Wohnung vor💎.

Und Dein Besuch staunt über die Sauberkeit und Frische Deiner Wohnung👏.

Benutzerfreundlichkeit wird großgeschrieben

Die Roborock App (bzw. die Xiaomi Home App) sind absolut benutzerfreundlich gestaltet.

Der Aufbau der Anwendung ist intuitiv. Nach kürzester Zeit hat man den Dreh raus und weiß, wo die notwendigen Einstellungen zu finden sind.

Bugs? Abstürze? Fehlanzeige!

Hier müssen wir den Hersteller loben. Viele Konkurrenten haben zwar einen guten Saugroboter (Hardware) aber die App (Software) entpuppt sich teilweise als miserabel.

Roborock App zählt zu den nutzerfreundlichsten Saugroboter-Apps, welche wir bislang testen durften.

Wie richte ich die Roborock App ein?

Das Installieren der Anwendung ist kinderleicht und dauert in aller Regel nicht länger als 5 Minuten. Folgendes ist hierbei zu tun:

Lade zuallererst die Roborock App (iOS / Android) oder die Xiaomi Home App (iOS / Android) auf Dein iPhone oder Android Handy herunter.

Die Anwendung kann gleichermaßen auf dem Handy oder dem Tablet genutzt werden.

Nun musst Du Dich mit einer E-Mail-Adresse und Passwort registrieren.

Gerne kannst Du hierbei auf eine “Wegwerf E-Mail-Adresse” zurückgreifen. Die E-Mail wird ausschließlich für die Registrierung benötigt.

Du bekommst von Roborock auf die hinterlegte E-Mail-Adresse einen Verifizierungscode zugesandt. Diesen musst Du anschließend in der App eingeben und Dich anmelden.

Der Code für die Registrierung wird nicht zugestellt. Was kann ich tun?

Bitte schau in Deinem Spam Ordner, ob die E-Mail versehentlich hier gelandet ist.

Alternativ kannst Du Dir den Verifizierungscode auch per SMS zuschicken lassen.

Ist dies erledigt, musst Du die App öffnen und Deinen Roborock “Saugroboter hinzufügen”. Wenn Du diese Option auswählst, sucht die Anwendung automatisch Deinen Robosauger und bindet diesen in die App ein.

Als Nächstes muss die WLAN-Verbindung hergestellt werden. Hierzu wirst Du aufgefordert Dein WLAN-Netzwerk auszuwählen und das Passwort einzugeben.

Und das war's auch schon. Sobald die Wifi-Verbindung steht, kann Dein fleißiger Haushaltshelfer mit der Wohnungsreinigung beginnen🧹.

Die WLAN-Verbindung eines Roborock Staubsauger Roboters wird in der App hergestellt

WLAN-Verbindung lässt sich nicht herstellen?

Wenn die Wifi-Verbindung sich nicht herstellen lässt, probiere bitte Folgendes aus:

  • Ändere Dein WLAN-Passwort, falls dieses Sonderzeichen beinhaltet. Diese können nämlich nicht ausgelesen werden und führen zu Verbindungsproblemen.

  • Falls es sich bei Deinem WLAN um ein 5 GHz-Netzwerk handelt, stelle dieses für die Dauer der App-Einrichtung auf 2,4 GHz um. Sobald die App in Betrieb genommen wurde, kannst Du das WLAN-Netz auf die ursprüngliche Einstellung zurücksetzen.

Kann ich meinen Roborock auch ohne die App steuern?

Du willst weder die Roborock App noch die Xiaomi Home App zur Steuerung Deines Robosaugers verwenden?

Die gute Nachricht lautet: Dein Roborock Staubsaugerroboter lässt sich auch ganz ohne Handy-App steuern.

Hierzu findest Du auf dem Gerät selbst mehrere Tasten. Mit diesen lassen sich die Basis-Funktionen ausführen:

  • (1) Home Taste - Zurück zur Ladestation

  • (2) Power Taste - Start / Stopp einer Komplettreinigung

  • (3) Bereichsreinigung / Kindersicherung

Steuerungstasten auf der Oberseite des Roborock Saugroboters in der Nahansicht

Zwar lässt sich der Roborock Saugroboter auf diese Weise “bedienen”... Unter einem Smart-Home Device verstehen wir allerdings etwas anderes☝.

Gibt es einen Roborock Saugroboter mit Fernbedienung?

Es existieren aktuell keine Roborock Staubsauger Roboter, welche mit einer Fernbedienung gesteuert werden können.

Wenn Du also auf das volle Potenzial Deines Roborock Saugroboters zurückgreifen möchtest, kommst Du um die App nicht herum.

Kann die Roborock App auf mehreren Geräten (z. B. 2 Handys) genutzt werden?

Ja, dies stellt kein Problem dar.

Der einfachste Weg besteht darin, dass sich die zweite Person exakt mit demselben Account (und Password) in der Roborock App anmeldet.

Alle vorgenommenen Einstellungen werden dann synchronisiert.

Weitere Möglichkeit wäre es den “Roborock Saugroboter mit einem anderen Account zu teilen” (Als Option in der App auswählbar). Dann kannst das Gerät von der jeweiligen Person ganz normal bedient werden, Veränderungen an den Einstellungen (wie z. B. Definition von No-Go-Zonen) können allerdings nicht vorgenommen werden.

Kann ich meinen Roborock auch per Sprachsteuerung bedienen?

Dein Roborock Staubsauger Roboter kann auch per Sprachsteuerung bedient werden.

Folgende Sprachassistenten werden unterstützt:

  • Alexa

  • Google Assistant

  • Apple Siri

In der Roborock App findest Du auch eine ausführliche Anleitung, wie die Verbindung zwischen Deinem Sauger und dem Sprachassistenten hergestellt werden soll.

Anleitung wie die Verbindung des Roborock Saugroboters mit dem Sprachassistenten (Alexa) erfolgen soll

Folgende Sprachbefehle stehen Dir hierbei zur Verfügung:

Übersicht der Alexa Sprachbefehle des Roborock Saugroboters

Nach einem Update in 2021 ist es nun möglich, den Roborock Saugroboter über die Sprachsteuerung auch in einzelne Räume zum Reinigen zu schicken.

Fazit

Damit du an deinem Saugroboter viel Freude haben kannst, müssen zwei Eigenschaften erfüllt sein: Die Hardware und die Software (im Wesentlichen die Handy-App) müssen überzeugen.

Roborock Saugroboter erfüllen diese Kriterien mit Bravour.

Wir haben mittlerweile zahlreiche Apps von unterschiedlichsten Herstellern testen dürfen und nach unseren Erfahrungen müssen wir sagen: Kaum eine Anwendung kann der Roborock bzw. Xiaomi Home App das Wasser reichen.

Sowohl der Funktionsumfang als auch die Nutzerfreundlichkeit überzeugen auf ganzer Linie.

Die Roborock App ist wie ein Schweizer Uhrwerk: Sie ist zuverlässig und funktioniert einwandfrei⏱.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Rabatte & Gutscheine

Zu den Rabatten*

Roborock S7
Der Roborock S7 samt montierter Wischplatte ist von unten zu sehen
Roborock Preis ab 559 €

Bester Saug-Wisch-Roboter auf dem Markt.

Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.