🤩 33 % Rabatt - Samsung BESPOKE Jet bei Saturn zum Top-Preis 🕺 💃

 

Air Up Trinkflasche

Air up Trinkflasche im Test - Unsere Erfahrung mit der innovativen Art zu trinken

Letztes Update am: 08.10.2022 Lesezeit: 3 Min.

Wassergeschmack ist Dir zu langweilig, aber Softdrinks sind zu ungesund? 🧃

Das Trinksystem von air up hat die Lösung für Dich!

Einzig durch den Einsatz von einer smarten Trinkflasche soll normales Leitungswasser durch Duft nach verschiedensten, leckeren Sorten schmecken. 👅

Keine Kalorien! Kein Zucker! Nur Wasser! 💧

Hält das revolutionäre Produkt auch, was es verspricht ?

Wir haben es für Dich getestet. Erfahre hier, ob sich der Kauf tatsächlich lohnt. 👇

Ein Bild, auf dem man den Inhalt des Starter-Sets von air up sieht.

Vorteile:

  • Keine Zuckerzusätze
  • Keine Kalorien
  • Keine Zusatzstoffe
  • BPA-freie Trinkflasche
  • Große Auswahl an Duftrichtungen
  • Nachhaltiger & umweltfreundlicher als Softgetränke

  • Hilft (vor allem Kindern) mehr Wasser zu trinken

  • Kann beim Abnehmen helfen

Nachteile:

  • Nur mit Schraubverschluss auslaufsicher
  • Nicht Spülmaschinengeeignet
  • Umständliche Aktivierung des Duft-Pods
  • Man trinkt viel Luft mit
  • Geschmack kann andere Getränke wie Cola, Apfelschorle etc. nicht ersetzen

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Die air up Trinkflasche funktioniert und man trinkt mit ihr aromatisiertes Wasser
  • Air up ist nachhaltiger als herkömmliche Erfrischungsgetränke
  • Kein Ersatz für Softdrinks
  • Große Auswahl an Geschmäckern
  • Starter-Set erhältlich (Trinkflasche + mehrere Duft-Pods mit verschiedenen Geschmacksrichtungen)

Air up Geschmack im Test

Wir haben uns die unterschiedlichen Duft-Pods durchgetestet. (auch wenn wir nicht alle 25! ausprobieren konnten). 😋

Das Sortiment von air up Pods umfasst folgende 25 Geschmacksrichtungen:

  • Erdbeere-Zitronengras
  • Cassis
  • Orangeade
  • Lychee-Rose
  • Orange-Vanille
  • Waldfrucht
  • Basilikum-Zitrone
  • Pfirsich
  • Birne
  • Ananas
  • Cola
  • Wassermelone
  • Kirsche
  • Heidelbeere
  • Himbeere-Zitrone
  • Mango-Maracuja
  • Holunderblüte
  • Apfel
  • Limette
  • Zitrone
  • Pink Grapefruit
  • Eiskaffee
  • Mandarine
  • Orange-Maracuja
  • Gurke

Verschiedene Duft-Pods für die air up Trinkflasche liegen auf dem Tisch

Bei Amazon ansehen*

Welche sind die besten Geschmacksrichtungen? Unsere Erfahrungen.

Von den insgesamt 25 zur Verfügung stehenden Geschmacksrichtungen haben wir 7 getestet. 🍊

Zu beachten ist, dass Geschmack natürlich immer subjektiv ist.

Trotzdem wollen wir euch unsere Erfahrungen mit den Pods nicht vorenthalten.

Nach unserem Test verschiedenster Duft-Pods können wir die Sorten Orange-Passionsfrucht, Watermelon und Wild Berry sehr empfehlen. ⭐

Verschiedene Geschmacksrichtungen im Vergleich

Ein Bild, welches die 7 getesteten Duft-Pods zeigt.

Orange-Passionsfrucht:

Der Geschmack Orange-Passionsfrucht (bei Amazon bestellen*) hat uns am besten gefallen. 🍊

Obwohl die Duft-Pods immer nur einen Hauch an Geschmack zulassen, ist diese Sorte fruchtig und erfrischend.

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Orange-Passionsfrucht zeigt.

Watermelon:

Zu einem von unseren Favoriten gehört klar die Wassermelone (bei Amazon bestellen*). 🍉

100 % kommt der Geschmack an den einer echten Wassermelone nicht ran, aber der Duft-Pod schmeckt schon danach.

Zudem ist der Duft-Pod von der Intensität stärker als die meisten anderen.

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Wassermelone zeigt.

Wild Berry:

Wie der Name es schon verrät, ist der Duft-Pod Wild Berry sehr beerig (bei Amazon bestellen*). 🍓

Sehr lecker und gehört definitiv zu einem der Favoriten!

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Wild Berry zeigt.

Peach:

Der Peach-Pod (bei Amazon bestellen*) gehört ganz klar zu einem der leckeren Sorten. 🍑

Mit diesem Duft-Pod lässt sich aber leider der klassische Peach-Eistee nicht ersetzen.

Dafür ist der Geschmack nicht intensiv genug.

Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Pfirsich zeigt.

Lime:

Zu Beginn hat der Limetten-Pod (bei Amazon bestellen*) einen eher künstlichen und unnatürlichen Geschmack.

Nach ein paar Tagen verfliegt dieser und es schmeckt mehr nach richtiger Limette. 🍋

Allerdings ist der Geschmack nicht so intensiv und erfrischend, wie man es sich gewünscht hätte.

Wenn man eine frische Limette aufschneidet und in sein Trinkwasser macht, hat man den gleichen Effekt, wenn nicht sogar noch intensiver.

Bewertung: ⭐⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Limette zeigt.

Orange-Vanille Swirl:

Der Geschmack Orange-Vanille Swirl (bei Amazon bestellen*) konnte uns nicht wirklich überzeugen.

Der Geschmack ähnelt den Sahne-Bonbons aus dem Supermarkt und ist intensiv. 🍬

Vermutlich wollte air up mit der Geschmacksrichtung eine Art Milchshake ersetzen.

Diese Sorte passt aber nicht so wirklich zu Wasser. Wasser sollte eher erfrischend schmecken.

Bewertung: ⭐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Orange-Vanilla-Swirl zeigt.

Raspberry-Lemon:

Bei den ersten Zügen hatte die Sorte Raspberry-Lemon einen ganz komischen künstlichen Eigengeschmack, der nicht zuordenbar war. 🍋

Nach einer Weile schmeckt der Pod kaum noch nach etwas.

Manchmal kommt noch der eigenartige Geschmack ganz leicht durch.

Wirklich definieren kann man diesen allerdings nicht.

Unsere Erfahrungen mit dieser Geschmacksrichtung ist leider negativ.

Bewertung: 0 Sterne 🤐

Ein Bild, welches den Pod und die Verpackung des Geschmacks Raspberry-Lemon zeigt.

Wie lange hält ein air up Pod?

Laut Angaben auf der Website des Herstellers soll ein Pod für 5 Liter Wasser reichen. 💧

Bei unserem air up test ist uns allerdings aufgefallen, dass bereits nach ca. 3 Liter Wasser die Wirkung langsam nachlässt.

Der Geschmack ist dann zwar noch vorhanden, aber nicht so intensiv wie am Anfang.

Wie intensiv ist der Geschmack?

Entgegen der Erwartung hat unsere Erfahrung mit dem Produkt gezeigt, dass der Geschmack nicht mit herkömmlichen Softgetränken vergleichbar ist. ❌

Die Intensität des Geschmacks entspricht vielmehr dem Wasser mit Geschmack, welches man im Supermarkt kaufen kann. 🛒

Gibt es einen Unterschied zwischen stillem Wasser und Sprudel?

Wir haben die Pods auch mit stillem Wasser und einmal mit Mineralwasser getestet, um zu sehen, ob die Intensität variiert.

Tatsächlich! Der Geschmack der Pods kommt bei Mineralwasser mehr zur Geltung.

Tipp💡: Atme beim Trinken ein, dann ist der Geschmack des Pods intensiver.

Wie funktioniert air up?

Das Start-up hat sich zunutze gemacht, dass der Mensch zu 80 % über Gerüche schmeckt. 👅

Durch sogenanntes retronasales Riechen nimmt man Gerüche als Geschmack im Mund wahr. 👃

Der Duft gelangt über den Rachenraum zum Riechzentrum der Nase.

Eine Grafik, die die Funktionsweise der air up Trinkflasche darstellt.
“Image: © air up”

Das Ergebnis ist, dass das Gehirn es als Geschmack vermittelt.

Im Grunde trinkt man mit air up pures Wasser. 💧

Durch die Verwendung von Duft-Pods, welche Aromen enthalten, wird der jeweilige Duft als Geschmack an das Gehirn vermittelt.

Aus welchem Material besteht die Flasche?

Die Trinkflasche hat eine Füllmenge von 650 ml und besteht aus BPA-freiem Tritan. 🧃

Ist BPA schädlich?

Bisphenol A (BPA) ist ein bedenklicher Stoff, der zu schwerwiegenden Folgen im Hormonsystem führen kann (mehr Informationen findest Du hier).

Vor allem für Kinder ist er gefährlich, da sich diese noch in der Entwicklungsphase befinden. 🧒

Deshalb ist es von großem Vorteil, dass die air up Trinkflasche ohne gesundheitsschädliche Weichmacher wie BPA produziert wird. 👍

Dies macht die Flasche hochwertig, da der Stoff keine Weichmacher enthält und aus Tritan besteht.

Zudem lässt sich die air up Trinkflasche ganz einfach zusammenbauen (siehe Kapitel “step by step guide”).

Ein Bild, auf dem man die Einzelteile der air up Flasche sieht.

Das Mundstück wird aus lebensmittelechtem Silikon gemacht. Auch in z. B. Schnullern zu finden.

Ein Bild, auf dem man das Mundstück der air-up Trinkflasche nah sieht.

Der Deckel ist aus einem festen Kunststoff namens Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymere (ABS).

Ein Bild, auf dem man den air up Deckel vom Nahen sieht.

Er lässt sich ganz schnell und einfach durch einen Schnellverschluss draufstecken.

Allerdings schützt dies nicht vor dem Auslaufen der Flasche. Dafür sollte man den Deckel fest an der Flasche verschrauben.

Wie funktioniert die Trinkflasche? - Step by step Guide

1. Die Flasche aufdrehen und mit Wasser befüllen.

Ein Bild, auf dem man sieht, wie Wasser in die air up Flasche gefüllt wird.

2. Den Trinkhalm bis ans Ende des Mundstücks drücken.

Ein Bild, auf dem man das Mundstück und den Strohhalm von nahem sieht.

3. Das Mundstück und den Trinkhalm in die Flasche stecken.

Ein Bild, auf dem man das Mundstück inkl. Strohhalm auf der Flasche aufgesetzt sieht.

4. Den Duft-Pod auf das Mundstück der Flasche setzen.

Ein Bild, auf dem man den auf die Flasche gesetzten Duft-Pod sieht.

5. Um den Duft-Pod zu deaktivieren, muss das Mundstück nach unten gedrückt sein.

Ein Bild, auf dem man den runtergedrückten Duft-Pod auf der Flasche sieht.

6. Um den Duft-Pod zu aktivieren, muss der Duft-Pod leicht hochgezogen werden (bis zur Lippe).

Ein Bild, auf dem man den hochgezogenen air up Duft-Pod auf der Flasche sieht.

7. Trinken.

Hinweis ❗: Wasser durch den Trinkhalm saugen, dabei die Flasche nicht kippen!

Keinen Geschmack beim Nutzen der air up Flasche. Was tun?

Falls Du beim Nutzen der air up Flasche nichts schmeckst, kann dies mehrere Gründe haben. Überprüfe folgende Punkte:

✅ Hast Du die Flasche wie in unserem step by step Guide zusammengebaut?

✅ Ist der Pod richtig aktiviert worden? (siehe step 6)

✅ Steckt der Trinkhalm bis zum Ende des Mundstücks?

✅ Probiere weitere Pods, um zu überprüfen, dass die Ursache nicht am Pod liegt.

✅ Baue die Flasche auseinander und wieder neu zusammen.

Wer hat air up erfunden?

Das Start-up “air up“ wurde 2018 von fünf Jungunternehmern gegründet und hat seinen Sitz in München. 👨‍💻

Ein Bild, auf dem alle 5 air up Gründer abgebildet sind.
Image: © air up

Die Idee der Gründer ist es, den Konsum von zuckerhaltigen Softdrinks zu reduzieren sowie Plastik und CO₂ einzusparen. 💡

War „air up“ bei Höhle der Löwen?

Obwohl „air up“ nie in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ war, konnte das Gründerteam zwei Investoren aus der Show für sich gewinnen. 💰

Durch eine Veranstaltung 2018 kam der Kontakt zu Frank Thelen, welcher seinen Löwen-Kollegen Ralf Dümmel involvierte (mehr Informationen findest Du hier).

Gemeinsam mit Christoph Miller gehören die beiden zu den ersten Investoren des Start-ups air up.

Air up Alternativen

Neben air up gibt es bereits weitere Unternehmen, die sich auf Wasser mit Geschmack, ohne Zucker und ohne Kalorien spezialisieren.

Der Nachhaltigkeitsaspekt wird von den Unternehmen bei der Herstellung zusätzlich berücksichtigt.

Folgende Alternativen zu air up existieren am Markt:

Ein Bild, welches das Starterset von Waterdrop zeigt.
Image: © waterdrop
Ein Bild, welches die 96 Getränkesticks von Heydrate zeigt.
Image: © Heydrate
Ein Bild, welches das Probierset von InFuuzed zeigt.
Image: © inFuuzed

Air up Kaufoptionen

Zwei Möglichkeiten stehen Dir zur Verfügung

  • Starterset
  • Duft-Pods und Trinkflasche einzeln zu kaufen

Das Starter-Set

Das von uns getestete Starter-Set (bei Amazon bestellen*) beinhaltete eine air up Trinkflasche in anthrazit, ein Duft-Pod Orange-Maracuja und ein Duft-Pod Limette. 📦

Ein Bild, welches das air up Starter-Set anthrazit mit den Duft-Pods Lime und Orange-Passionsfrucht zeigt.

Wenn Du bisher keine Erfahrungen mit der Air Up Trinkflasche hast, ist das Starterset die beste Option für Dich.

Die Duft-Pods

Alternativ kannst Du Dir auch Deine Lieblings-Geschmacksrichtung in praktischen 3er Packs bei Amazon kaufen*.

Warum sollte man air up kaufen?

Air up ist vor allem interessant, wenn man nicht gerne reines Wasser trinkt.

Air up dient dazu, Deinem Wasser Geschmack zu verleihen und hilft Dir damit mehr zu trinken. 🚰

Des Weiteren dient air up als Ersatz für Softdrinks, wodurch man keine zusätzlichen Kalorien oder viel Zucker zu sich nimmt.

Ist air up gesundheitsschädlich?

Mit air up trinkt man reines Wasser, somit ist es bedenkenlos trinkbar und auch für Allergiker und Diabetiker geeignet. 👍

Der Gerüche der Duft-Pods entstehen aus natürlichen Aromen durch Früchte, Pflanzen und Gewürze.

Für Menschen, die nicht gerne Wasser trinken und Getränke mit Geschmack bevorzugen, kann air up sogar gesund sein.

Nämlich, wenn man durch den Geschmack angeregt wird, mehr zu trinken. 🚰

Ist air up nachhaltig?

Stellt man air up und normales Wasser gegenüber, entsteht zusätzlich Plastik durch die Pods und CO₂ durch den Versand.

Da das Produkt allerdings als Ersatz für herkömmliche Softgetränke dienen soll, lässt sich sagen, dass air up nachhaltig(er) ist. 🌎

Ein Schaubild, welches die drei Nachhaltigkeitsaspekte von air up veranschaulicht.

Durch das regelmäßige Nachfüllen der Flasche reduziert man den Verbrauch von Plastikflaschen.

Zudem wird 25-50x weniger Kunststoff für die Herstellung der 100 % recyclebaren Pods verwendet als bei normalen Getränkeflaschen.

Ob die Verpackung, in der die Pods geliefert werden, auch recyclebar sind, wird leider nirgends angegeben.

Beim Transport lassen sich durch das geringere Gewicht der Pods CO₂-Emissionen einsparen.

Auf 1 Liter air up Wasser wird 1000x weniger CO₂ ausgestoßen als bei herkömmlichen Getränken. 📉

Kann man durch air up abnehmen?

Wenn air up als Ersatz für herkömmliche Softgetränke dient, hilft es definitiv beim Abnehmen.

Denn man trinkt pures Wasser mit Geschmack ohne Kalorien und ohne Zucker. 💧

Zusätzlich kann das regelmäßige Trinken Heißhungerattacken vermeiden und den Stoffwechsel anregen.

Die Trinkflasche von air up im Test - unser Fazit

Nach unseren Erfahrungen mit der air up Flasche können wir sagen:

Das Prinzip funktioniert. 👍

Durch den Einsatz von Duft-Pods schmeckt das Wasser nach der jeweiligen Sorte. 👅

Allerdings hält es nicht das Versprechen, dass es als Ersatz für Softgetränke wie Apfelschorle, Cola etc. dient. ❌

Der Geschmack ist einfach nicht intensiv genug und ähnelt eher Wasser mit Geschmack.

Mit einem Startpreis in Höhe von 39,95€ und Folgekosten für die Pods zwischen 5,95€ und 8,95€, ist air up ein nicht ganz günstiger Durstlöscher (zumindest im Vergleich zum Wasser).

Wenn man es z. B. mit dem Preis von Fruchtsäften vergleicht, dann spart man sogar richtig Geld. 💰

Das Duft-Pod-Sortiment ist sehr vielfältig und jeder kann dort fündig werden.

Ob das Produkt nachhaltig ist, ist Auslegungssache. 🌎

Im Vergleich zur Nutzung von normalem Leitungswasser aus dem Hahn ist es definitiv nicht nachhaltig.

Als Ersatz für Softgetränke spart air up allerdings Plastik und CO₂-Emissionen ein und ist daher nachhaltig.

Man kann genauso gut eine wiederverwendbare Flasche nehmen, Leitungswasser einfüllen und sie mit frischer Zitrone, Limette, Orange etc. befüllen. 🍋

Das Wasser hat dann auch Geschmack und ist 100 % nachhaltig, weil man keinen zusätzlichen Plastikverbrauch (außer von der wiederverwendbaren Flasche) und keine CO₂-Emissionen hat, da keine Lieferung benötigt wird.

Noch mehr zum Thema

  • Kann die air up Trinkflasche in die Spülmaschine?


    Die Trinkflasche ist nicht für die Spülmaschine geeignet. ❌

    Sie lässt sich aber ganz normal mit Wasser und Spülmittel auswaschen.

    Der anfängliche Plastikgeruch verschwindet bereits nach dem ersten Mal spülen.

  • Kann man in air up Sprudelwasser machen?


    Es ist auch möglich, die air up Flasche mit Sprudelwasser zu befüllen. 👍

    Für die Verwendung von Sprudelwasser wurde extra ein Druckausgleichsventil in der Flasche eingebaut.

    Leitungswasser ist aufgrund des Nachhaltigkeitsaspektes allerdings besser. 🚰

    Andere Flüssigkeiten, wie Tee oder Säfte, sind nicht geeignet. ❌

  • Wo wird air up produziert?


    Die air up Flasche wird in Asien und die Aromen und Trägerstoffe der Kapseln werden in Deutschland hergestellt. 🌍

Yara

Es ist nicht immer einfach, die beste Wahl bei der Masse an smarten Produkten zu treffen. Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, steht mir eine faire und vertrauensvolle Beratung im Vordergrund.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional)📧:

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

<p><strong>&gt; 150</strong> Produkte getestet</p>

> 150 Produkte getestet

<p><strong>%hours-of-research% </strong>Stunden Recherche</p>

3,852 Stunden Recherche

<p>Kompetentes Team</p>

Kompetentes Team

<p><strong>Smart Home Fox</strong> ist europaweit vertreten</p>

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

<p><strong>&gt; 1 Million </strong>geschriebener&nbsp;W&ouml;rter</p>

> 1 Million geschriebener Wörter

<p><strong>&gt; 5 Million</strong> zufrieden Leser Pro Jahr</p>

> 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.