Smart Home Fox - Dein smarter Ratgeber

Die besten Dyson Akkustaubsauger im Test

Welcher ist der beste Dyson Akkustaubsauger? Test und Vergleich von V7, V8, V10 und V11

Joe

Letztes Update am: 19.01.2021 8 Min.

Dyson ist der unangefochtene Marktführer und hat seit Jahrzehnten Erfahrung mit dem Bau von Staubsaugern. Die Dyson Akkustaubsauger überzeugen in unseren Test regelmäßig mit starker Leistung und schickem Aussehen. Mittlerweile hat Dyson eine Vielzahl von Produkten am Markt.

Im heutigen Bericht, wollen wir die besten Dyson Akkustaubsauger der V-Serie vorstellen und uns die Vor- und Nachteile von V7 bis V11 anschauen (V7, V8, V10; V11).

Wenn Du Dir also die Frage stellst: Was ist der beste Dyson Akkustaubsauger für mich? Dann bist Du hier an der richtigen Adresse.

Die Antwort ist, es kommt darauf an, was Du für Dein Zuhause brauchst!

Du kannst mithilfe unserer Tests und Vergleiche herausfinden, welcher Dyson Akkusauger für Dich der Beste ist. Dafür haben wir die Top-Geräte, deren Leistung und die Features genau unter die Lupe genommen.

Der beste Dyson Akkustaubsauger V11 Absolute im Test und Vergleich
  • Überblick
  • Die besten Dysons
  • Kaufkriterien
  • Fazit
  • Nutzer fragten auch

Vorteile von Dyson Akkusaugern

  • Starke Saugleistung

  • Starkes Design

  • Stabile Geräte

  • Durchdacht und benutzerfreundlich

  • Für Hart- und Teppichböden geeignet

  • Nachhaltig

Nachteile von Dyson Akkusaugern

  • Hochpreisig

  • Akkulaufzeit?

Was Dich auf dieser Seite erwartet

  • Test und Vergleich der Dyson Akkustaubsauger aus der V-Serie

  • Warum einen Dyson Akkustaubsauger kaufen?

  • Eine Kaufberatung, damit Du Dir das richtige Gerät auswählst

  • Nützliche Tipps und Tricks für die Benutzung der Dyson Geräte

Die besten Dyson Akkustaubsauger auf dem Markt

Die folgende Tabelle zeigt die besten Akkustaubsauger von Dyson in absteigender Reihenfolge.

Außerdem kannst du der Tabelle Informationen zu Testergebnissen, Preisen, Anwendungsgebiet und Sonstiges entnehmen.

Die besten Akkusauger von Dyson

Modell Reinigungsergebnis Preis Anwendungsgebiet Gesamtergebnis Sonstiges
Dyson V11 Absolute Extra (2020) 99 % $$$$$ alle Bodenarten

98 %

  • Kabellos
  • 55 Min Laufzeit +
  • Ersatzakku
  • Power 185 AW
Dyson V11 Absolute (2019) 99 % $$$$ alle Bodenarten 98 %
  • Kabellos
  • 55 Min Laufzeit
  • Power: 185 AW
Dyson V10 Cylone Absolute 99 % $$$ alle Bodenarten 98 %
  • Kabellos
  • 50 Min Laufzeit
  • Power: 150 AW
Dyson V8 Animal 91 % $ alle Bodenarten 93 %
  • Kabellos
  • 40 Min Laufzeit
  • Power: 115 AW
Dyson V7 Motorhead 85 % $ alle Bodenarten 91 %
  • Kabellos
  • 33 Min Laufzeit
  • Power: 100 AW

Dysons Bester – Dyson V11 Absolute (2019) und Absolute Extra (2020)

Das neueste Modell aus dem Hause Dyson ist gleichzeitig auch das Beste. Dyson entwickelt seine Geräte kontinuierlich weiter und das aktuelle Modell von 2020 hat ein besonderes Extra bekommen.

Seit diesem Jahr kannst Du den Akku des Geräts ausklicken und einen frischen Akku einklicken. Mit wenigen Handgriffen kann man so die Arbeitszeit verdoppeln.

Der Dyson V11 Absolute mit abnehmbarem Akku

V11 bei MediaMarkt kaufen*

Einen anderen Unterschied gibt es zu dem Modell von 2019 grundsätzlich nicht, wenn man von dem Preis mal absieht.

Tops

Akkulaufzeit

Mit knapp 60 Minuten ist das die beste Laufzeit unter den Dyson Akkustaubsaugern und sollte für die meisten Haushalte ausreichend sein.

Mit dem Klicksystem kann man die Laufzeit noch zusätzlich verlängern bzw. verdoppeln.

Neu und Smart

Dyson hat dem V11 ein nützliches LCD- Display spendiert. Das Display hilft bei der Überwachung des Geräts und zeigt nützliche Hinweise.

Das neue LCD-Display des Dyson V11

Intelligente Anpassung der Saugleistung

Die neuen Geräte erkennen den Untergrund und passen dementsprechend ihre Saugleistung an. Das sorgt für eine verbesserte Reinigungsleistung und eine längere Saugzeit, da der Akku so geschont wird.

Außergewöhnliche Saugkraft

Von allen getesteten Geräten hat der V11 die stärkste Saugkraft gezeigt. Die Saugkraft war so stark, dass wir mehr Schmutz aus dem Teppich gesaugt haben, als wir darauf verteilt haben. Das liegt nicht zuletzt an der feinabgestimmten neuen Bodendüse: Torque-Drive.

Dyson V11 saugt Schmutz auf

Luft nach oben

Potenzial hat der Dyson V11 vor allem noch in der Preisgestaltung. Die Qualität und das Design, dass Dyson mit dem V11 liefert, lassen sie sich auch bezahlen.

Den vollständigen Testbericht des Dyson V11 Absolute kannst Du Dir hier ansehen.

Welcher Dyson V11 ist der Beste

Den Dyson V11 von 2020 gibt es aktuell in drei Ausführungen:

  • Dyson V11 Extra
  • Dyson V11 Extra Pro und
  • den Dyson V11 Extra +

Wir empfehlen den Dyson V11 Absolute Extra (2020) für alle die viele harte Böden saugen müssen. Denn er enthält zusätzlich die alte Softbodendüse, die besonders sinnvoll ist, um harte Böden zu reinigen.

Wir empfehlen den Dyson V11 Absolute Extra (2020) für alle die viele unterschiedliche Böden haben. Denn dann ist die Torque-Drive Bodendüse besonders geeignet. Hier kannst Du bares Geld sparen und hast trotzdem das neuste Modell.

Nur der Extra Pro hat noch mehr Funktionen, zum Beispiel einen Ständer zur Aufbewahrung. Hier finden wir aber das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr angemessen.

Das Modell von 2019 können wir aktuell nicht empfehlen, da es preislich nur geringfügig abweicht.

Achtung: Bitte vergleiche immer die aktuellen Preise, da Dyson seine Angebote oftmals ändert.

V11 bei MediaMarkt kaufen*

Bester Akkustaubsauger 2018 – Der Dyson V10 Absolute

Als der Dyson V10 Absolute 2018 auf den Markt kam, begeisterte das Gerät durch ein komplett neu durchdachtes Design.

Unter anderem durch die neue Anordnung von Motor und Schmutzbehälter konnte die Performance deutlich verbessert werden.

Die Powerunit des Dyson V10 im neuen Design

V10 bei Media Markt kaufen*

Tops

Sehr gute Reinigungsleistung

Schon der Dyson V10 hat unsere Reinigungstests mit Bravour bestanden. Egal welchen Schmutz, egal auf welchem Boden, der Dyson V10 hat nichts liegen gelassen.

Der Dyson V10 beim Saugen des Teppichs

Hätten nicht Geräte von anderen Herstellern die Tests nicht bestanden (oder zumindest nicht so gut), hätten wir Zweifel an unserem Testverfahren bekommen.

Flexibilität

Durch die super leichte Umbaufunktion von Stabsauger in Handsauger und die vielen Accessoires eignet sich der V10 für sehr viele verschiedene Einsätze.

Lange Laufzeit

Die Akkulaufzeit des Dyson V10 ist sehr gut und reicht bis zu 60 Minuten. Damit reicht die Laufzeit für die meisten Wohnungen und Häuser.

3 verschieden Saugstufen

Das Upgrade von zwei auf drei Saugstufen hilft dabei für die richtige Herausforderung mit der richtigen Power anzutreten. Das verbessert die Reinigungsleistung und die Akkulaufzeit.

Luft nach oben

Nachdem der Dyson V11 auf den Markt gekommen ist, hat auch der Preis des V10 entscheidend nachgegeben und damit ist auch der größte Nachteil des Akkusaugers keiner mehr.

Was ist der beste Deal?

Grundsätzlich gibt es drei Modelle des V10:

  • Absolute,

  • Motorhead,

  • Animal.

Aktuell bietet der Hersteller selbst allerdings nur noch das Modell Absolute an, der aus unserer Sicht allerdings eh der beste Kauf ist.

Warum?, dass könnt ihr unserem Testbericht zum Dyson V10 Absolute entnehmen.

Wir empfehlen den Dyson V10 für alle die vergleichbare Reinigungsleistung haben wollen, die aber auch auf neuste Technologie verzichten können (Display, automatische Anpassung der Saugleistung etc.). Auch hier gilt natürlich, dass der Preis wesentlich niedriger ist, als bei den neusten Modellen.

V10 bei Media Markt kaufen*

Stark in der Reinigung und gut für den Geldbeutel – der Dyson V8

Der Dyson V8 war Jahre lang das Topmodell von Dyson und beeindruckte schon damals mit sehr guter Reinigungsleistung. Zwar ist die Reinigungsleistung und die Akkuleistung nicht so ausgereift wie bei den neueren Modellen, aber sauber wird es mit ein bisschen mehr Geduld.

Der Dyson V8

Heute ist der Preis für das Gerät (mit der Leistung) unschlagbar.

V8 bei Media Markt kaufen*

Tops

Am Ende sauber

Wie alle Geräte von Dyson ist die Reinigungsleistung super.

Flexibel? – auf jeden Fall

Auch der V8 ist sehr flexibel einsetzbar und kann zum Beispiel verwendet werden, um das Auto zu reinigen.

Saugstufen

Zwei Saugstufen sorgen dafür, dass Du bei groben Verschmutzungen Gas geben kannst und bei normalem Schmutz Akku sparen kannst.

Was ist nicht so gut?

Alt, aber oh ho

Es ist ein veraltetes Modell, zwar gut, aber nicht so gut wie seine Nachfolger.

Zeit spielt eine Rolle

Die Akkulaufzeit ist verhältnismäßig kurz.

Allergiker aufgepasst

Das Leeren des Schmutzbehälters gestaltet sich etwas schwieriger als bei den Nachfolgemodellen, da man nicht so präzise den Eimer treffen kann. Du musst also mehr aufpassen, dass der Staub nicht zurück in die Wohnung gelangt.

Empfehlung

Wir empfehlen das Gerät für den kleinen Geldbeutel, in kleineren Wohnungen. Wenn Du Probleme mit Allergien hast, dann würden wir eher zu einem der neueren Modelle raten.

V8 bei Media Markt kaufen*

Der Dyson V7 – Der Preis ist nice!

Lange konnte Dyson mit der guten Leistung und der langen Akkulaufzeit des V7 am Markt punkten. Heute kommt er natürlich nicht an seine Nachfahren ran, aber für den Preis…

Der Dyson V7

16% beim V7 sparen*

Tops

Preis

Das Beste ist natürlich der Preis.

Reinigungsleistung

Die Reinigungsleistung ist ordentlich und immer noch wesentlich besser, als bei einschlägig bekannten Billigmodellen. Auch hier ist Dysons Qualität deutlich spürbar.

Flexibel

Dennoch, er hat jede Menge Gadgets und Du kannst ihn zum Handstaubsauger umbauen.

Was könnte besser sein?

Wie lange kann er?

Die Laufzeit ist wesentlich kürzer

Reinigungsleistung

Schwierigkeiten hatte der Dyson V7 in unseren Tests mit grobem Schmutz und harten Böden.

Dyson V7 – ab ins Museum oder noch ein Kauf wert?

Wir empfehlen den Dyson V7 Akkustaubsauger als Zweitgerät. Eine Kombination mit einem Robosauger (Hier findest Du die besten Saugroboter im Test) ist immer gut oder auch als Ergänzung zu einem herkömmlichen Staubsauger mit Kabel.

Um mal eben was wegzusaugen oder mal kurz das Auto aussaugen, dafür ist er definitiv gut. Leichte Verschmutzungen wie Staub etc. sind ebenfalls kein Problem.

Schaue Dir hierzu auch unsere Testberichte zu den neusten Robosaugern an.

16% beim V7 sparen*

Was solltest Du bei dem Kauf eines Dyson Akkusaugers beachten?

Die Akkusauger von Dyson gehören alle zu den Premium-Modellen und haben eine hohe Qualität und ein edles Design.

Die Benutzerfreundlichkeit und die einfache Bedienung stehen im Vordergrund, das merkt man sofort bei der ersten Benutzung.

Zudem verwenden sie auswaschbare Filter und keine Beutel! Das merkt man im Geldbeutel und auch die Umwelt dankt es uns, da hier wesentlich weniger Müll anfällt.

Auch für Allergiker sind die Beutellosen Staubsauger sehr gut geeignet, da Dyson seine Geräte mit HEPA-Filter ausliefert. Diese filtern auch kleinste Partikel.

Der Kundenservice von Dyson sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Über Chat und Telefon sind die Service-Mitarbeiter schnell erreichbar und helfen gerne bei Problemen.

Besonders interessant ist das 30 Tage Rückgabeprogramm. Du kannst hier ohne Probleme ein Gerät kaufen, es 30 Tage verwenden und dann zurückgeben, solltest Du nicht zufrieden sein.

Was ist sonst beim Kauf eines Dysons wichtig?

Wie groß ist meine Wohnung/ Haus?

Ganz entscheidend ist die Akkuleistung, denn es ist sehr frustrierend, wenn Dein Sauger bei einer halb sauberen Wohnung schlapp macht.

Die Dyson Akkusauger variieren hier, haben aber unter dem Strich leistungsfähige Akkus verbaut.

Am besten einfach mal die Wohnung saugen und dabei die Zeit stoppen.

Reinigungsleistung

Die Reinigungsleistung hängt von vielen Faktoren ab. Alleine nach der Airwattangabe zu gehen wird unter Umständen Dein Portemonnaie unnötig belasten.

Grundsätzlich haben die Dyson Akkusauger hier immer sehr gut abgeschnitten.

Schau Dir hierzu am besten unsere Testberichte an. Wir haben die Geräte ausführlich getestet.

Zubehör

Das Zubehör entscheidet über die Flexibilität des Akkusaugers. Dyson hat oftmals verwirrend viele Modelle, die sich aber zumeist nur im Zubehör unterscheiden. Schau hier also genau hin und überlege, was Du wirklich brauchst. Hier lässt sich bares Geld sparen.

Extra Tipp: Oftmals wird Zubehör was Du nachkaufst wesentlich teurer sein. Deshalb lohnt es sich, beim Kauf genau darauf zu achten und zu überlegen, was man braucht.

Der Schmutzbehälter - Je größer desto besser

Die Größe des Schmutzbehälters entscheidet darüber, wie oft Du Deinen Dyson leeren musst.

Je größer desto besser?! Gilt hier trotzdem nicht. Der Akkusauger muss natürlich handlich bleiben und darf nicht zu schwer werden.

Die Größe des V11 zum Beispiel (0,76 l) haben wir in unseren Tests als sehr gut empfunden.

Plane Dein Budget

Gerade bei Dyson ist es wichtig das Budget vorher festzulegen. Die neuen Geräte sind immer am hochpreisigsten und wenn Du die neueste Technik haben möchtest, dann solltest Du 600 bis 700 Euro einplanen.

Wenn Du bereit bist bei den Features ein paar Abstriche zu machen, dann kannst Du schon ein sehr gutes Gerät für ca. 400 Euro bekommen. Hier findest Du aktuell unseren Preis-Leistungssieger, den Dyson V10 Absolute.

Brauchst Du ein Gerät, das zuverlässig funktioniert, aber in der Leistung weniger gut ist, dann kannst Du schon für ca. 200 Euro ein altes Dyson Modell erstehen.

Fazit

Wie Du gesehen hast, ist die Frage nach dem besten Akkustaubsauger von Dyson leicht beantwortet. Dem Dyson V11 Absolute von können seine Vorgänger nicht das Wasser reichen.

Die Frage welcher Dyson Akkusauger der Beste für Dich ist, ja, diese Frage kannst Du Dir nach unserem Bericht hoffentlich selbst beantworten.

Denn das hängt natürlich von verschiedenen Faktoren, wie deinem Budget, deiner Begeisterung für neueste Technik, deiner Wohnungsgröße und einigem mehr ab.

Das Gute ist: Viel falsch machen kannst Du nicht, denn am Ende wirst Du mit dem Kauf eines Dyson Akkustaubsaugers ein hochwertiges Produkt erhalten, mit dem Du Dein Heim definitiv sauber bekommen solltest.

Nutzer fragten auch

Wie kann ich den Hepa-Filter von einem Dyson Akkustaubsauger reinigen?

Die Reinigung vom Hepa-Filter ist kinderleicht. Je nach Gerät, kann man ihn einfach herausnehmen und ausklopfen und in regelmäßigen Abständen auch abwaschen.

Der Ausbau des Filters ist einfach

Achtung: Nach dem Waschen sollte der Filter mindestens 24 Stunden trocknen, bevor Du ihn wieder benutzt.

Wie reinigt man den Dyson Akkustaubsauger?

Ein bis zweimal im Jahr kannst Du Deinen Dyson reinigen.

Die Reinigung beim Dyson konzentriert sich auf wenige Teile und ist schnell erledigt.

Der Schmutzbehälter kann per Knopfdruck abgenommen und ausgespült werden.

Die Reinigung des Schmutzbehälters per Knopfdruck abnehmbar

Auch eine regelmäßige Kontrolle der Bodenbürste ergibt Sinn, da sich ab und an Haare um die Bürste wickeln können.

Die Reinigung des Bodenbürste des Dyson V10

Was kann ich tun, wenn der Dyson Akkusauger immer ausgeht?

Häufig ist das Problem leicht zu beheben.

Du kannst zunächst checken, ob der Akku aufgeladen ist und ob das Ladegerät richtig funktioniert. Wenn der Akku leer ist, dann heult der Motor kurz auf und gibt den Rest der Energie ab, danach ist sense.

Ein weiterer uns bekannter Grund für einen ausgehenden Akkusauger ist, dass sich Haare oder Fäden etc. um die Bürste gewickelt haben. Dann kann die Bürste blockieren und der Akkusauger schaltet sich direkt wieder ab.

Ich habe mit meinem Dyson Wasser angesaugt, was muss ich jetzt machen?

Es kommt auf die Menge an!

Ein bisschen Wasser ist nicht schlimm.

Wenn Du durch eine Pfütze gesaugt hast, dann solltest du das Gerät (wie oben beschrieben) auseinander bauen und trocknen. Grundsätzlich ist der Dyson nicht für Feuchtigkeit ausgelegt.

Was kostet ein Dyson Staubsauger?

Wenn Du den Dyson Akkustaubsauger kaufst, dann zahlst Du beim Hersteller zwischen 200 und 800 Euro.

Wie laut ist ein Dyson Staubsauger?

Die Dyson Akkustaubsauger gehören zu den leiseren ihrer Art. Leise ist aber anders. Sie bewegen sich zwischen 60 und 80 dB, wobei man sagen muss im mittleren Modus ist die Lautstärke eigentlich annehmbar. Im Boost Mode kann es schon mal etwas lauter werden.

Unsere Lautstärke Skala zeigt, mit welcher Lautstärke die Dysons vergleichbar sind

Welcher Dyson ist der beste gegen Tierhaare?

Grundsätzlich sind alle Dyson Akkusauger aufgrund ihrer starken Saugkraft gut geeignet, um Tierhaare vom Boden und von den Polstern zu entfernen.

Wegen der starken Saugkraft empfehlen wir an dieser Stelle jedoch den V11 Absolute, da dieser die stärkste Saugkraft mitbringt.

Bei den älteren Modellen (V10, V8 etc.) hat Dyson immer extra noch ein Modell mit dem Zusatz Animal herausgebracht.

Das Gerät hatte sich eigentlich nicht vom Absolute unterschieden, allerdings wird bei der Ausführung Animal immer noch eine extra Bürste mitgeliefert, die sich besonders eignet, um Polster von Tierhaaren zu reinigen. Diese Bürste ist allerdings auch im Lieferumfang des V11 Absolute enthalten.

Die Mini-Elektrobüste der Dyson Akkusauger ist besonders geeignet, um Tierhaare von Polstern zu entfernen

Welcher Dyson ist der beste für Hartböden bzw. Laminat?

Alle Dyson Akkustaubsauger sind flexibel auf jeglicher Art von Untergrund einsetzbar (innen). Das ist eines der großen Vorteile der Dyson Geräte.

Solltest Du jedoch hauptsächlich Hartboden haben, dann macht es definitiv Sinn beim Kauf darauf zu achten, dass die Reinigungsbürste „Softroller“ im Lieferumfang enthalten ist. Diese eignet sich besonders für die Reinigung von harten Böden.

Der Softroller ist besonders für harte Böden geeignet

Welcher Dyson ist der Stärkste?

Dyson hat seine Motoren und Features kontinuierlich weiterentwickelt und es geschafft, die Saugleistung stetig zu verbessern. Deshalb ist das aktuellste Modell, der Dyson V11 der stärkste.

Die Frage ist also eher, welche Stärke brauchst Du?

Um Dir diese Frage zu beantworten, lies bitte die Analyse zu den unterschiedlichen Modellen in diesem Bericht weiter oben.

Welcher Dyson Akkustaubsauger ist der aktuelle Testsieger der Stiftung Warentest?

Der Dyson V11 Absolute ist in der Ausgabe (7/2020) von Stiftung Warentest der Testsieger und hat die Konkurrenz von Bosch und Vorwerk abgehängt. Damit kommen die Tester von Stiftung Warentest zum gleichen Ergebnis wie wir von Smart-Home-Fox. Auch die Stiftung Warentest hat besonders die Sauglesitung des V11 hervorgehoben.

Joe

Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

Das könnte Dich auch interessieren...

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Sparangebote

Sparen beim Kauf Deines Smart Home Gerätes? Wir sammeln aktuelle Gutscheine und Rabattcodes für Dich.

Über uns

Wir sind ein Team von Smart Home begeisterten und testen für Dich die besten und beliebtesten Smart Home Produkte. Unsere Mission ist es Dir eine unabhängige und bestmögliche Beratung zu liefern.

Kategorien