Fensterputzroboter bei der Stiftung Warentest (2024) - Die Rettung für Deine Fenster?

Fensterputzroboter bei der der Stiftung Warentest

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 12 Min.

Fensterputzen – allein das Wort löst bei vielen schon leichte Panik aus, oder? Tatsächlich steht es auf Platz 3 der Hausarbeiten, die die Deutschen am meisten hassen. Aber was wäre, wenn es ein Produkt gäbe, das Deine Fenster blitzsauber bekommt, ohne dass Du einen Finger krumm machen musst?

Fensterputzroboter könnten die Lösung sein!

Jetzt fragst Du Dich sicher: Was sagt die Stiftung Warentest dazu? Leider hat sie selbst Fensterputzroboter noch nicht getestet. Aber kein Grund zu verzweifeln, denn bei Smart Home Fox haben wir die praktischen Helfer für die Fensterreinigung einmal genau unter die Lupe genommen.

Bist Du neugierig geworden? Dann lies weiter und erfahre alles über unseren Fensterputzroboter Test!

Nachdenklicher Fuchs neben Fensterputzroboter und Stiftung Warentest-Logo
  • Grashüpfer
    Bio-Glasreiniger kompatibel mit allen Fensterputzrobotern / -Saugern
    Preis ab   17,49 €
    🍃 Öko Reiniger ist mit allen Fensterputzrobotern und Fenstersaugern kompatibel. Reinigt jedes Fenster gründlich. Bio und Made in Germany.
    "✨Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Fensterreinigern. "
    Grashüpfer
    Bio-Glasreiniger kompatibel mit allen Fensterputzrobotern / -Saugern
    🍃 Öko Reiniger ist mit allen Fensterputzrobotern und Fenstersaugern kompatibel. Reinigt jedes Fenster gründlich. Bio und Made in Germany.
    "✨Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Fensterreinigern. "

Vorteile

  • Zeitersparnis
  • Arbeitserleichterung
  • Besonders bei großen Fensterflächen praktisch
  • Reduzieren das Risiko für Unfälle beim Fensterputzen
  • Gleichbleibende Reinigungsqualität
  • Einige Modelle können auf verschiedenen glatten Oberflächen eingesetzt werden

Nachteile

  • Oft unzureichende Reinigung von Ecken und Kanten
  • Recht teuer in der Anschaffung
  • Nicht für starke Verschmutzungen geeignet
  • Teilweise recht hohe Lautstärke

Wissenswertes zu Fensterputzrobotern auf einen Blick

  • Bisher hat die Stiftung Warentest Fensterputzroboter selbst noch nicht getestet.
  • Es gibt nur einen Test einer Partnerorganisation von 2018.
  • Fensterputzroboter können eine echte Erleichterung für manche Haushalte darstellen.
  • Wir stellen Dir unsere Testsieger vor.

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Unsere Fensterputzroboter Alternativen zu den Empfehlung der Stiftung Warentest

Premium-Tipp
ECOVACS
WINBOT W1 PRO
Preis ab   325,39 € (328 €)

ECOVACS WINBOT W1 PRO

Besonders zuverlässiger und smarter Fensterputzroboter. Verschiedene Reinigungsmodi und automatisches Befeuchten der Fenster.

Viele Premium-Features sind mit an Board: Strukturierte Navigation, Kreuzsprühtechnologie (automatische Befeuchtung), App-Einbindung, Wassertank etc.

Der Ecovacs WINBOT W1 Pro verfügt über 3 verschiedene Reinigungsmodi: Schnellreinigung, Tiefenreinigung und Fleckentfernung.

Er besitzt einen recht großen Wassertank (60 ml) und feuchtet Deine Fenster ganz von selbst an.

Außerdem ist der WINBOT Fensterreinigungsroboter mit den aktuell besten Features ausgestattet, die ein Fensterputzroboter haben sollte:

  • Strukturierte Navigation 
  • Wassertank 
  • Kreuzsprühtechnologie
  • App-Steuerung

Und auch das Reinigungsergebnis wusste im Test zu überzeugen. Unsere dreckigen Fenster wurden sehr gut gereinigt.

Ein Fenster nach der Reinigung durch den Ecovacs WINBOT W1 PRO ist zu sehen

Der Luxus hat aber auch seinen Preis. Dieser Fensterreinigungsroboter ist (zumindest ohne Online-Rabatt) teurer als die Konkurrenz. 💸

Ist der Ecovacs WINBOT W1 PRO perfekt? Sicher nicht. 

Aber aktuell gibt es kaum bessere Fensterreinigungsroboter auf dem Markt.

Nach unseren Erfahrungen stellt der Ecovacs WINBOT W1 PRO einen der besten Fensterputzroboter dar, den wir bisweilen testen durften. 

Bei Amazon ansehen*

Automatische Fensterbefeuchtung
Sichler
Hobot 298
Preis ab   299,99 € (339,99 €)

Sichler Hobot 298

Bester Fensterputzroboter mit integriertem Wassertank zum automatischen Befeuchten Deiner Fensterscheiben.

Der Hobot 298 ist ein kabelgebundener Fensterreinigungsroboter für gerahmte und rahmenlose Fenster. Der Roboter kann via WLAN ins Smart Home integriert werden.

Der Hobot 298 von Sichler zählt in fast jedem Fensterputzroboter Test mit zu den besten Modellen und hat es auch unter unsere Favoriten geschafft.

Das große Alleinstellungsmerkmal des Geräts ist definitiv sein integrierter Wassertank. 

Automatisches Befeuchten der Fenster dank integriertem Wassertank 

Dank der integrierten Düsen muss das Reinigungsvlies nicht per Hand befeuchtet werden.

Das Abnehmen des Tanks gestaltet sich zwar als etwas schwierig, doch zur Befüllung des Behälters ist es zum Glück nicht nötig, diesen extra abzunehmen🚰

Laut Hersteller darf der Wassertank entweder nur mit klarem Wasser oder mit dem herstellereigenen Reinigungsmittel befüllt werden. Im Lieferumfang befindet sich praktischerweise bereits eine Flasche dieses Putzmittels. 

Tipp: Um das Reinigungsergebnis zu verbessern, kann der Glasreiniger auch direkt auf die Fensterscheibe (anstatt in den Wassertank) gegeben werden. 

Reinigt Fenster mit und ohne Rahmen

Dank der speziellen Sensoren erkennt der Roboter Abgründe und putzt somit auch Fenster ohne Rahmen

Die Steuerung per Fernbedienung oder App

Wahlweise kann der Hobot 298 entweder per App oder mitgelieferter Fernbedienung gesteuert werden.

Besonders praktisch ist auch, dass der Roboter mit dem WLAN verbunden werden kann. So lässt er sich in ein komplett vernetztes Smart Home integrieren. 

Das Reinigungsergebnis

Auch das Reinigungsergebnis ist sehr gut. Der konstruktionsbedingt nicht geputzte Rand entlang des Fensterrands fällt im Vergleich zu anderen Modellen relativ schmal aus. 

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Inkl. integriertem Wassertank zum automatischen Befeuchten der Glasflächen

Gute Reinigungsergebnisse

Lässt sich ins Smart Home integrieren

Mit einem Sicherungsseil mit Karabinerhaken

Vergleichsweise gute Kundenbewertungen

Nachteile

Bei rahmenlosen Fenstern kann es unter Umständen zu Navigationsproblemen kommen

Kabelloser Roboter
ECOVACS
Winbot X
Preis ab   385,50 € (449 €)

ECOVACS Winbot X

Bester Fensterputzroboter ohne Stromkabel und mit Fernbedienung.

Dieser kabellose Fensterreinigungsroboter besitzt einen integrierten Akku. Außerdem wird das Sicherungsseil nicht mittels eines Karabinerhakens, sondern mit einem Saugnapf befestigt. 

Der Ecovacs Robotics Winbot X begeistert im Fensterputzroboter Test mit seinen guten Reinigungsergebnissen und seiner einfachen Bedienbarkeit

Die Reinigung rahmenloser Fenster 

Der Fensterputzroboter hat keinerlei Probleme mit der Reinigung rahmenloser Fenster!

Sobald er eine Kante über seine speziellen Sensoren erkennt, dreht er um und setzt die Reinigung in eine andere Richtung fort. 

Der Betrieb per Akku

Da der Roboter einen integrierten Akku zur Stromversorgung besitzt, besteht keine Gefahr, dass sich die Kabel während der Reinigung verheddern. 

Allerdings bedeutet das auch, dass das Gerät nur so lange reinigen kann, bis sein Akku leer ist. Die Akkulaufzeit beträgt dabei etwa 50 Minuten. 

Für ein normal großes Fenster benötigt er in der Regel etwa 10 Minuten. Mit einem vollen Akku schafft er bei dieser Reinigungsgeschwindigkeit also etwa 5 Fenster.

Danach muss er an die Steckdose. Und während er am Netzteil hängt, kann er Deine Fenster nicht reinigen. 

Die Absturzsicherung mittels Saugnapf

Anders als bei den meisten anderen Geräten, wird das Sicherungsseil nicht mit einem Karabinerhaken befestigt, sondern mit einem Saugnapf.

Das bedeutet, Du benötigst kein Objekt oberhalb des Fensters, woran Du den Karabiner befestigen kannst. 

Allerdings muss der Saugnapf auf der zu reinigenden Scheibe befestigt werden, wenn sich kein weiteres Fenster in der Nähe befindet.

Diese Stelle kann dann natürlich vom Roboter nicht gereinigt werden. 

Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass der Fensterroboter seine Arbeit nur aufnimmt, wenn der Saugnapf auch wirklich auf der Scheibe befestigt wurde.

In einigen Tests schlug der Saugnapf allerdings des Öfteren Fehlalarm, was dazu führt, dass der Roboter laut piepsend stehen bleibt bis Du das Problem behebst. 

Eine passable Reinigungsleistung 

Der nicht geputzte Rand, der entlang des Rahmens bestehen bleibt, ist etwas breiter als bei den Modellen der Konkurrenz. Das liegt daran, dass die seitlichen Sensoren dieses Geräts etwas weiter hervorstehen. 

Alles in Allem ist die Reinigungsleistung jedoch zufriedenstellend!

Bei Amazon ansehen*

Gibt es einen Fensterputzroboter Test der Stiftung Warentest?

Bisher hat die Stiftung Warentest leider noch keinen Fensterputzroboter Test veröffentlicht. 🤷‍♂️

Stattdessen bezieht sie sich beim Fensterputzroboter Test von 2018 auf die Ergebnisse einer Partnerorganisation - nämlich der Schweizer Verbraucherzeitschrift K-Tipp (Bericht ansehen).

Dementsprechend wollen auch wir uns einmal anschauen, welche Fensterputzroboter von K-Tipp als Testsieger auserkoren wurden. 👀

Das waren dieTestsieger unter den Fensterputzrobotern von der Stiftung Warentest Partnerorganisation (2018)

Insgesamt wurden von K-Tipp 5 Fensterputzroboter getestet.

Laut Stiftung Warentest hat die Schweizer Verbraucherzeitschrift 2018 den Hobot HB 268 zum Testsieger erklärt.

Das Gerät erhielt jedoch nur die Testnote „genügend“, was bei der Stiftung Warentest der Note „befriedigend“ entspricht.

Auf dem 2. Platz folgte der iGlassbot W120 von Mamibot.

Leider konnten die anderen drei Fensterputzroboter die Scheiben nur ungenügend reinigen. 😑

So wurde getestet

Der Test fand im Labor statt. Die Fensterscheiben wurden mit Abdrücken von eingecremten Händen und einer Mischung aus Sand, Erde und Wasser beschmutzt.

Anschließend durften die Roboter zeigen, was sie können.

Bewertet wurden im Test verschiedene Faktoren wie Reinigungsleistung, Dauer des Reinigungsvorgangs und Sicherheit.

Die Testergebnisse

Der teuerste Fensterputzroboter im Test war der Hobot. Allerdings war er aber auch der einzige, der die Scheiben fast vollständig reinigen konnte. 🎉

Allerdings brauchte er für die Reinigung mit 7 Minuten am längsten.

Zudem war er recht sperrig und schwer von der Scheibe zu entfernen.

Der Zweitplatzierte war leichter und günstiger. Mit den Fensterecken hatte der Roboter jedoch echte Probleme.

Die anderen drei Geräte hinterließen nicht nur in den Ecken, sondern auch auf den restlichen Scheiben Schmutz. Schlimmer noch: Sie hinterließen Schlieren oder sogar Bahnen.

Gut: Alle getesteten Fensterputzroboter haften mit Vakuum an der Scheibe und besitzen einen Akku, der sich bei einem Stromausfall aktiviert. 👌

Fensterputzroboter haftet mit Vakuum an Fensterscheibe
Fensterputzroboter haften per Vakkum fest an den Fensterscheiben. Bild: © Smart Home Fox

Unsere Alternativen zu den Testsiegern der Stiftung Warentest

Wie Dir sicherlich aufgefallen ist, ist der Test der Partnerorganisation der Stiftung Warentest nun schon ein paar Jahre her. Zum einen gibt es seitdem einige Neuerungen auf dem Markt. Zum anderen sind die damaligen Testsieger-Modelle so gar nicht mehr bei offiziellen Händlern erhältlich.

Umso besser, dass Du Dich immer noch an unserem Fensterputzroboter Vergleich 2023 orientieren kannst.

Wir haben uns für Dich nach den derzeit besten Fensterputzrobotern umgeschaut und möchten Dir unsere Alternativen zu den genannten Testsiegern vorstellen. 👇

Hier geht es zum ausführlichen Bericht über die besten Fensterputzrobotern im Test und Vergleich.

Das sind unsere Alternativen zu den Fensterputzroboter Testsieger der Stiftung Warentest:

Vor- und Nachteile von Fensterputzrobotern

Die Idee, einem Putzroboter das Fensterputzen zu überlassen, klingt traumhaft, oder? 🤩

Doch wie bei allen Dingen gibt es Vor- und Nachteile. In unserem Vergleich 2023 wollen wir auch diese genauer beleuchten.

Die Vorteile von Fensterputzrobotern

Zunächst schauen wir uns die Vorteile an, die Du genießen kannst, wenn Du Dir einen Fensterputzroboter zulegst.

Spart Zeit und Arbeit

Fensterputzen kann recht mühselig und zeitaufwändig sein. Außerdem ist es eine Kunst für sich, die Scheiben wirklich streifenfrei sauber zu bekommen.

Ein Roboter erledigt diese Arbeit automatisch, sodass Du Dich anderen Aufgaben widmen kannst. Das ist wohl der größte Vorteil eines Fensterputzroboters! 😀

Sie bieten oft mehrere Einsatzmöglichkeiten

Einige Fensterputzroboter sind nicht nur für Fenster geeignet. Du kannst sie auch für Fliesen- oder Duschwände verwenden. Teilweise können sie sogar auf glatten Holzflächen zum Einsatz kommen.

Solche Modelle können sich auch dann für Dich lohnen, wenn Du eher wenige Fenster zuhause hast.

Sicherheit beim Putzen von Fenstern in großer Höhe

Das Putzen von Fenstern in großer Höhe birgt immer gewisse Risiken. Vor allem, wenn man bedenkt, dass im Haushalt die meisten Unfälle passieren, sollte einem das zu denken geben. 🤔

Ein Fensterputzroboter trägt dieses Risiko sozusagen für Dich.

Schließlich musst Du dann nicht selbst in schwindelerregenden Höhen herumhantieren.

Die Geräte sind in der Regel gut abgesichert, sodass Stürze unwahrscheinlich sind.

Fensterputzroboter mit Sicherungsseil
Ein Sicherungsseil fängt eventuelle Stürze sicher ab. Bild: © Smart Home Fox

Und sollte doch mal etwas schiefgehen, wird immerhin nur der Roboter beschädigt und keine lebende Person. 🙂

Wichtig: Die meisten Fensterputzroboter sind nicht für eine Über-Kopf-Reinigung konzipiert. Das heißt, Dachfenster können in den meisten Fällen nicht damit gereinigt werden. Allenfalls leicht schräge Fenster stellen für manche Modelle kein Problem dar.

Nachteile von Fensterputzrobotern

Diese Gründe sprechen gegen den Kauf eines Fensterputzroboters.

Haushaltshelfer mit Schwachstellen

Oft hinterlassen die Roboter Schmutz in den Ecken und an den Rändern.

Der ein oder andere lässt leider auch immer noch unerwünschte Ränder und Schlieren auf den Scheiben zurück.

Auch für rahmenlose Fenster ist nicht jedes Gerät geeignet. Erkundige Dich also auf jeden Fall diesbezüglich.

Starke Verschmutzungen können ein Problem darstellen

Stark verschmutzte Scheiben sind oft eine Herausforderung für Fensterputzroboter. Hier stoßen viele Modelle an ihre Grenzen.

Bei sehr schmutzigen Fenstern oder Duschwänden wirst Du deshalb um eine Vorreinigung wohl nicht herumkommen. 🙃

Nichts für den kleinen Geldbeutel

Gute Fensterputzroboter können teuer sein, insbesondere die leistungsstarken Modelle.

Überlege Dir deshalb gut, ob ein solches Gerät für Deine Einsatzzwecke sinnvoll ist.

Für wen lohnen sich Fensterputzroboter?

Jetzt kennst Du also die besten Fensterputzroboter im Test und sie können eine tolle Ergänzung für den Haushalt sein. Doch sind sie auch wirklich für jeden sinnvoll?

Wir verraten Dir, wann ein Fensterroboter eine Option für Dich ist.

Du hast viele schwer erreichbare Fenster

Für Häuser oder Wohnungen mit vielen hohen oder schwer erreichbaren Fenstern ist ein Fensterputzroboter eine enorme Erleichterung.

Er ist nicht nur praktisch, sondern auch sicherer, da Du Dich nicht auf Leitern klettern musst, oder mit Teleskopstangen hantieren musst. 🪜

Es gibt sehr viele Fenster in Deinem Haushalt

Helle Wohnräume mit vielen großen Fenstern sind für viele ein Traum. Weniger traumhaft finden die meisten das Putzen dieser Fenster. Für solche Wohnungen und Häuser kann ein Fensterputzroboter sehr hilfreich sein.

Bei wenigen Fenstern könnte es jedoch effizienter sein, sie von Hand zu putzen. Dies gilt vor allem dann, wenn es sich um kleine Fenster oder solche mit mehreren Abteilungen handelt.

Ein Fenstersauger wäre bei kleineren Fenstern vielleicht die bessere Alternative. Hier findest Du die besten Fenstersauger im Test und Vergleich.

Fensterputzroboter, die auch andere Oberflächen wie Fliesen, Glasduschwände und Glastüren reinigen, können auch für Haushalte mit wenigen Fenstern rentabel sein.

Du willst Schaufenster reinigen

Wenn Du ein Ladengeschäft hast, ist ein Fensterputzroboter definitiv eine sinnvolle Anschaffung. Große Schaufenster manuell zu putzen kann sehr anstrengend sein. Der Roboter bietet hier eine enorme Zeitersparnis. 👍

Für allzeit guten Durchblick kannst Du den Roboter auch mehrmals in der Woche einsetzen.

Du leidest unter körperlichen Beeinträchtigungen

Für Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen kann ein Fensterputzroboter ebenfalls eine hervorragende Lösung sein. Dies gilt auch für ältere Menschen, für die das Besteigen von Leitern ein besonderes Risiko darstellt.

So kannst Du die Reinigungsleistung Deines Fensterputzroboters verbessern

Wer sich einen Fensterputzroboter anschafft, der will natürlich auch ideale Reinigungsergebnisse damit erzielen. Mit ein paar einfachen Maßnahmen kannst Du dafür sorgen, dass Du mit dem Endergebnis noch zufriedener bist. 🤩

Grobe Verschmutzungen im Vorfeld entfernen

Wenn Deine Scheiben starke Verschmutzungen aufweisen, macht es Sinn, dass Du diese entfernst, bevor Du den Roboter einsetzt. Je nach Art der Verschmutzungen kannst Du sie entweder einfach mit Glasreiniger und einem Lappen lösen oder einen Hochdruckreiniger nutzen.

Mit der Entfernung hartnäckiger Verschmutzungen haben die Geräte nämlich ihre Probleme. Außerdem führen sie häufig zu Ablagerungen an der Geräteunterseite.

Reinigungspads regelmäßig waschen

Nach dem Einsatz des Fensterputzroboters sind die Reinigungspads meistens ganz schön dreckig. Deswegen solltest Du sie nach jedem Reinigungsdurchgang waschen. Dies kannst Du von Hand unter fließendem Wasser tun. Von Zeit zu Zeit solltest Du die Pads aber auch in der Waschmaschine waschen. 🫧

Reinigst Du mit dem Roboter mehrere Fenster hintereinander, solltest Du die Pads nach jeder Scheibe gründlich ausspülen.

Roboter sauber halten und warten

Nur ein vollständig funktionsfähiger und sauberes Gerät sorgt auch für wirklich zufriedenstellende Ergebnisse. Deswegen solltest Du regelmäßig Deinen Fensterputzroboter reinigen und überprüfen.

Achte darauf, dass die Ansaugdüse, mit der der Roboter an der Scheibe haftet, immer sauber ist. Sonst kann es passieren, dass die Saugleistung nachlässt. Bei Geräten mit Sprühdüse sollte diese auch immer wieder von eventuellen Ablagerungen befreit werden.

Die Sensoren, die dafür verantwortlich sind, dass der Roboter Fensterrahmen und eventuelle Hindernisse erkennt, sind ebenfalls sauber zu halten. Am besten wischst Du sie immer wieder mal mit einem feuchten Mikrofasertuch ab. 🧽

Beim ersten Reinigungsdurchgang besonders gründlich sein

Wenn Du Deinen Roboter zum Fensterputzen das erste Mal einsetzt, kann es nicht schaden, den Vorgang je Scheibe mehrmals zu wiederholen. So kannst Du sicher sein, dass alle Verschmutzungen zuverlässig entfernt werden

Je gründlicher der erste Reinigungsdurchgang, desto besser werden die Ergebnisse bei allen nachfolgenden.

Setze auf eine regelmäßige Fensterreinigung

Damit sich gar nicht erst hartnäckige Verschmutzungen an Deinen Scheiben festsetzen, solltest Du Deinen Roboter ruhig häufig arbeiten lassen.

Auf das richtige Reinigungsmittel achten

Hier solltest Du Dich zuerst an den Herstellerangaben orientieren. Wird hier ausdrücklich erwähnt, dass nur ein bestimmter Reiniger verwendet werden darf, solltest Du Dich daran halten.

Die Befolgung der Herstellerangaben ist vor allem während des Garantiezeitraums wichtig. Handelst Du dagegen, kann es sein, dass Deine Garantie erlischt.

Ansonsten können wir Dir auch einen guten Reiniger empfehlen. 👇

Fensterputzroboter bei der Stiftung Warentest: Unser Fazit

Leider gibt es bisher keinen Fensterputzroboter Test der Stiftung Warentest. Und auch der Test der schweizer Partnerorganisation liegt schon ein paar Jahre zurück. Dafür haben wir für Dich die derzeit besten Modelle unter die Lupe genommen. 🔍

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass nicht jeder Haushalt von einem Fensterputzroboter profitieren wird. Daher sollte man die Anschaffung gut überdenken.

Wenn Du Dich für einen automatischen Fensterputzer entscheidest, wäre es empfehlenswert, ein Modell zu wählen, das nicht nur Fenster, sondern auch andere glatte Oberflächen, wie Glastüren und Fliesenwände, reinigen kann. Damit holst Du das Beste aus der Anschaffung heraus! 🤓🧼


  • Warum wurde bisher kein Fensterputzroboter Test von Stiftung Warentest durchgeführt?


    Die Stiftung Warentest führt jährlich zahlreiche Tests durch, je nachdem, welche Produkte und Dienstleistungen für Verbraucher von besonderem Interesse sind. Es ist möglich, dass es in der Zukunft einen Fensterputzroboter Test geben wird. Dies hängt auch davon ab, wie groß das Interesse an diesen Geräten weiterhin sein wird. 

  • Was sollte ich beim Kauf eines Fensterputzroboters beachten?


    Wichtig ist, dass das Modell sicher an der Scheibe haftet und eine gute Reinigungsleistung bietet. Es wäre auch von Vorteil, wenn es andere glatte Oberflächen wie Glastüren oder Fliesenwände reinigen kann.

  • Lohnt sich die Investition in einen Fensterputzroboter?


    Das hängt von Deinem Haushalt ab. Wenn Du viele Fenster oder schwer erreichbare Fenster hast, kann ein Fensterputzroboter eine große Hilfe sein. Andernfalls könnte das manuelle Putzen effektiver sein.

  • Wie zuverlässig sind Fensterputzroboter bei der Reinigung?


    Während viele Fensterputzroboter gute Arbeit leisten, haben sie oft Schwierigkeiten mit Ecken und stark verschmutzten Stellen. Es ist wichtig, Kundenbewertungen zu lesen und die Geräte, wenn möglich, vor dem Kauf schon mal zu testen. 

  • Kann ich meinen Fensterputzroboter auch für andere Oberflächen verwenden?


    Ja, einige Modelle sind vielseitig und können auch für Fliesen, Glasduschwände und Glastüren verwendet werden. Es ist ratsam, vor dem Kauf die Produktbeschreibung genau durchzulesen.

Sandra

Als Mama von zwei Kindern (und einem Hund) bin ich immer auf der Suche nach neuen Smart Home Errungenschaften, mit denen man Zeit- und Arbeitsaufwand für die tägliche Hausarbeit effizient reduzieren kann. Deswegen gehören umfangreiche Recherchen über Produkte aus diesem Bereich zu meinem Alltag. Meine Erkenntnisse und mein Wissen möchte ich gerne mit allen anderen teilen, die sich für schlaue Alltagshelfer interessieren.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,448 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!