Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Ecovacs WINBOT W1 PRO

ECOVACS WINBOT W1 PRO im Test: Ist der Fensterputzroboter eine gute Wahl?

Ilia

Letztes Update am: 18.07.2022 3 Min.

Fensterreinigung stellt für viele nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung dar. 🥴

Der ECOVACS WINBOT W1 PRO Fensterputzroboter verspricht Abhilfe.

Der Hersteller wirbt mit einem „reibungslosen, effizienten und glänzenden“ Reinigungsergebnis Deiner Fenster. 🪟 🤖

Dies macht uns natürlich neugierig. Ob der ECOVACS WINBOT W1 PRO seinen großen Worten auch Taten folgen lässt, klären wir in unserem ausführlichen Testbericht. 👇

Der Ecovacs Winbit W1 Pro reinigt im Test eine Fensterscheibe
ECOVACS
WINBOT W1 PRO
ECOVACS Preis ab 419 € (499 €)
Zuverlässiger und smarter Fensterputzroboter. 🪟 🤖
Der Ecovacs WINBOT W1 PRO Fensterputzroboter befindet sich samt gesamten Lieferumfang im Koffer
Preis ab 419 € (499 €)
Bei Amazon ansehen* Zum Erfahrungsbericht

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen
  • Gute Reinigungsleistung
  • Handy-App
  • Wassertank vorhanden
  • Kreuzsprühtechnologie
  • Strukturierte Navigation

Nachteile:

  • Sehr teuer
  • Laut
  • Verarbeitungsqualität lässt zu wünschen übrig
  • Reinigung in Ecken und entlang der Fensterrahmen nicht perfekt
  • Kein Akkubetrieb

ECOVACS WINBOT W1 PRO Test: Inbetriebnahme und erste Schritte

Bevor Du loslegen kannst, sind einige Handgriffe nötig.

P. S.: Diese werden auch nochmal in der Schnellstartanleitung übersichtlich zusammengefasst.

Schnellstartanleitung des Ecovacs Winbot W1 PRO ist in der nahaufnahme zu sehen

Nach dem Auspacken musst Du den Roboter ans Stromnetz anschließen. Erst, wenn der Notfallakku voll aufgeladen ist, kann die Reinigung gestartet werden.

In der Ecovacs App wird gezeigt, wie der WINBOT W1 PRO am Stromnetz angeschlossen werden muss.

Währenddessen kannst Du mit der App-Einrichtung beginnen.

Der Notfallakku stellt eine Sicherheitsfunktion dar. So kann der Roboter sogar bei einem Stromausfall weiterhin an der Scheibe haften bleiben.

Hierzu musst Du zunächst die ECOVACS App (iOS / Android) herunterladen und Dich mit Benutzername und Passwort registrieren.

Anschließend scannst Du den QR-Code ab. Hierdurch wird der WINBOT W1 PRO in der App eingebunden.

QR-Code des Ecovacs WINBOT W1 PRO wird abgescannt.

Dann folgst Du den simplen Anweisungen in der Handy-App. In wenigen Schritten ist die App-Einrichtung abgeschlossen.

In der Ecovacs Home Handy-App werden einige Einrichtungshinweise angezeigt.

Nun kannst Du mit der Reinigung Deiner Fenster loslegen.

Hierbei gehst Du wie folgt vor:

Fülle den mitgelieferten Glasreiniger (bei Amazon erhältlich*) in den Wassertank des WINBOT W1 PRO.

Der Glasreiniger wird in den Wassertank des Ecovacs WINBOT W1 PRO gefüllt.

Anschließend kannst Du den Wischpad unter fließendem Wasser befeuchten und auswringen.

Das Wischpad des WINBOT W1 PRO wird unter fließendem Wasser angefeuchtet

Das Wischpad des WINBOT W1 PRO wird ausgewrungen

Dann bringst Du das Wischtuch an der Unterseite des Roboters an.

Das Wischtuch des Ecovacs WINBOT W1 PRO wird an der Unterseite des Roboters angebracht

Das Wischpad wird an der Unterseite des Ecovacs WINBOT W1 PRO angebracht

Schließe den Roboter an Strom an und befestige das Sicherungsseil.

Das Sicherungsseil des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist in der Nahaufnahme zu sehen

Das Sicherungsseil des Ecovacs WINBOT W1 PRO wird an der Gardinenstange befestigt

Nun bringst Du den Roboter an der Scheibe an. Hierzu musst Du ihn einfach ans Fenster halten und den Startknopf drücken.

Der Ecovacs WINBOT W1 PRO wird am Fenster angebracht

Dieser saugt sich am Fenster fest und beginnt mit der Reinigung.

Der Roboter bewegt sich eigenständig an Deinem Fenster entlang. Mithilfe der Kreuzsprüh-Technologie wird die Scheibe mit dem Glasreiniger nass gemacht.

Es wird gezeigt, wie der Ecovacs Winbot W1 Pro die Scheibe mit Glasreiniger besprüht

P.S.: Wenn das Wasser im Tank zur Neige geht, wirst Du lautstark per Sprachnachricht hierüber informiert. 🗣️

Das Wischpad kann zweimal benutzt werden (Vor- und Rückseite). Danach muss es unter fließendem Wasser kurz ausgewaschen und ausgewrungen werden.

P. S.: Das Mikrofaserwischtuch hat eine recht gute Qualität und kann den Schmutz zuverlässig aufnehmen.

Das Wischtuch des Ecovacs Winbot W1 Pro ist in der Nahaufnahme  zu sehen

Wenn der Roboter mit der Scheibe fertig ist, bleibt er einfach am Fenster haften bis Du kommst, ihn abnimmst und am nächsten Fenster befestigst.

Das „Umsetzen“ von Fenster zu Fenster nimm nur wenige Sekunden in Anspruch.

Der ECOVACS WINBOT W1 PRO im Reinigungstest

Wir haben den ECOVACS WINBOT W1 PRO auf seine Reinigungsleistung hin getestet.

Testflächen waren in großer Menge vorhanden, denn die gesamten Fenster im Haushalt wurden dieses Jahr noch nicht geputzt….

Ein schmutziges Fenster ist zu sehen

(Wenn das mal keinen echten Praxis-Härtetest darstellt)!

Der Reinigungstest von mittelgroßen Fenster im Schlafzimmer

Der Ecovacs Winbot W1 Pro reinigt ein mittelgroßes Fenster im Schlafzimmer

Der Ecovacs Winbot W1 Pro reinigt ein mittelgroßes Fenster im Schlafzimmer

Wie gut entfernt der ECOVACS WINBOT W1 PRO Stiftgeschmiere?

Wir haben mit einem Stift etwas Geschmiere auf dem Fenster hinterlassen.

Das Stiftgeschmiere auf dem Fenster beim Ecovacs Winbot W1 Pro Test ist in der Nahaufnahme zu sehen

Der Roboter konnte das Geschmiere zu 100 % zuverlässig entfernen. 💯

Der Ecovacs Winbot W1 Pro entfernt im Test Stiftgeschmiere von einem Fenster.

Im Test entfernt der Ecovacs Winbot W1 Pro Stiftgeschmiere von einem Fenster.

Der Reinigungstest von kleinen Fenstern im Arbeitszimmer

Vorher

Der Ecovacs WINBOT W1 PRO reinigt im Test ein kleines Fenster im Arbeitszimmer

Nacher

Das durch den Ecovacs Winbot W1 Pro gereinigte Fenster ist zu sehen.

Wie gut ist die Reinigung entlang des Fensterrahmens und in Ecken?

Aufgrund der viereckigen Form kann der ECOVACS WINBOT W1 PRO nicht optimal in die Ecken kommen. Auch entlang des Fensterrahmens bleibt ein schmaler Streifen ungewischt.

Eckenreinigung

Der Ecovacs Winbot W1 Pro reinigt in einer Ecke

Entlang des Fensterrahmens

Der Ecovacs Winbot W1 Pro reinigt entlang eines Fensterrahmens

Zur Verteidigung muss gesagt werden, dass aktuell kein Fensterputzroboter in dieser Disziplin ein perfektes Ergebnis an den Tag legt.

Hier empfehlen wir mit einem Mikrofasertuch nach der Reinigung kurz drüberzuwischen.

Unser Fazit: Kann der WINBOT W1 PRO im Test überzeugen?

Nach unseren Erfahrungen war das Reinigungsergebnis überzeugend. Der Roboter reinigt wirklich zuverlässig, auch stärkere Verschmutzungen.

(Das sieht man deutlich beim Betrachten des Wischlappens nach der Reinigung)

Der dreckige Wischlappen des Ecovacs Winbot W1 Pro ist nach der Reinigung eines Fensters zu sehen.

Die Reinigung fällt streifenfrei aus. Das hat uns ebenfalls gut gefallen.

Weiterhin ist der Reinigungsvorgang sehr sauber. Es tropft kein Wasser auf den Fensterrahmen, es gibt kein Geschmiere etc. 👍

Bei sehr starken Verschmutzungen sind immer wieder kleinere Schmutzreste zurückgeblieben. Weiterhin kann bei sehr dreckigen Fenstern der Roboter beim Abnehmen u. U. einen Abdruck hinterlassen (da das Wischtuch einfach nicht so viel Schmutz aufnehmen kann).

Da lohnt es sich, den Roboter gleich zweimal drüberwischen zu lassen (vorher solltest Du aber unbedingt das Wischtuch wechseln).

In den Ecken und entlang der Kanten bleibt etwas Schmutz zurück. Auch hier empfiehlt es sich nach der Reinigung mit einem Mikrofasertuch drüber zu wischen.

Darf ich den Ecovacs WINBOT W1 PRO auch bei schlechten Wetterbedingungen (z. B. starkem Regen) reinigen lassen?

Der Hersteller empfiehlt den Roboter bei starkem Regen nicht zu nutzen. Da das Fenster stark befeuchtet wird, könnte der Roboter rutschen oder gar den Halt verlieren.

Ungeachtet aller anderen Gründe macht auch die Fensterreinigung bei starkem Regen wenig Sinn. ⛈️

Reinigungstipps für den Ecovacs WINBOT W1 PRO

Bei stark verschmutzten Fenstern kannst Du etwas Fensterreiniger (hier erhältlich*) auf die Scheiben sprühen.

Fensterreiniger ist auf dem Fenster aufgetragen

Dies verbessert das Wischergebnis etwas.

Nutze nicht zu viel Fensterreiniger, da im Extremfall der Roboter etwas rutschen und den Halt verlieren könnte.

Weiterhin empfehlen wir bei starken Verschmutzungen den “Deep Mode” (intensives Reinigen) zu verwenden bzw. den WINBOT gleich zweimal hintereinander das Fenster reinigen lassen. Das verbessert das Ergebnis deutlich.

Nach einigen Fenstern (bzw. in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad der Scheiben) empfehlen wir das Wischtuch unter fließendem Wasser zu waschen.

Weiterhin lohnt es sich, das Wischtuch regelmäßig in der Waschmaschine zu waschen.

Das Wischtuch des Ecovacs Winbot W1 Pro wird unter fließendem Wasser gereinigt

Das Wischtuch des Ecovacs WINBOT W1 PRO wird in der Waschmaschine gewaschen

Um immer ein sauberes Mikrofasertuch griffbereit zu haben, empfehlen wir einige Ersatztücher (bei Amazon erhältlich*) zu kaufen.

Nachdem das Fenster gereinigt wurde, hilft es, mit einem Mikrofaserwischtuch noch mal die Ränder und Ecken abzuwischen.

Das Fenster wird mit einem Mikrofasertuch gewischt

Hierdurch erreichst Du das maximale Sauberkeitsergebnis.

Die Navigation des Ecovacs WINBOT W1 PRO im Test

Im Test haben wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Navigation des Ecovacs WINBOT W1 PRO gelegt.

Nachdem Du den Roboter an der Scheibe befestigt hast, beginnt dieser auch recht zügig mit der Reinigung.

Hierbei geht er strukturiert vor (WIN-SLAM 3.0-Technologie).

Die strukturierte Navigation des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist zu sehen.

Die Scheibe wird nach einem bestimmten Muster abgefahren (je nachdem, welches Reinigungsprogramm Du ausgewählt hast).

Die Reinigungszeit beträgt in etwa 1 Minute pro Quadratmeter (im Deep Clean Modus). Im “Schnellwischmodus” geht es entsprechend schneller.

Dank des “Ausgangspositionsspeichers” kehrt der Roboter zur Ursprungsposition zurück und verbleibt dort, bis Du diesen an ein neues Fenster setzt.

Bei der Reinigung werden keine Stellen ausgelassen. Die Navigation hat uns im Test überzeugt.

Wie steht es um die Sicherheit des Ecovacs WINBOT W1 PRO?

Sicherheit wird beim Ecovacs WINBOT W1 PRO großgeschrieben.

Der Fensterputzroboter saugt sich mit 2800 pa. an die Fensterscheibe und kann selbst unter Hinzunahme massiver Krafteinwirkung nicht mehr gelöst werden.

P. S.: Der Unterdruck bei Fensterputzrobotern ist so stark, dass damit “schwere” Platten gehoben werden können.

Es ist zu sehen, wie ein Fensterputzroboter einen Holzbalken hochhebt

Weiterhin ist ein Sicherungsseil samt Karabinerhaken vorhanden, welches bei der Reinigung der Fenster befestigt werden soll (z. B. an der Gardinenstange). 🪢

Es wird gezeigt, wie der Karabinerhaken des Ecovacs Winbot W1 PRO geschlossen werden soll

Somit brauchst Du selbst bei Hochhäusern keine Angst zu haben, dass der Roboter abstürzt.

Der Hersteller empfiehlt den Roboter ausschließlich unter Hinzunahme des Sicherungsseils zu benutzen.

Im Inneren brauchst Du “theoretisch” das Sicherungsseil nicht, aber sicher ist sicher. 🦺

Aber was passiert bei einem Stromausfall?

Auch hieran hat Ecovacs gedacht. Hierzu ist ein separater Ersatzakku verbaut.

Dieser versorgt selbst bei einem Stromausfall den Roboter mit Energie. Somit fällt dieser nicht direkt von der Scheibe, sondern Du hast genügend Zeit, um den Roboter vom Fenster zu lösen.

Bei Fenstern mit einem “extremen Neigungswinkel” (Dachgeschossfenster) solltest Du den Roboter nicht einsetzen. Bei Fenstern mit geringem Neigungswinkel kannst Du dem Roboter eine Chance geben.

Die Reinigung von Fenstern mit einem Neigungswinkel muss zwingend mit dem Sicherungsseil und “unter permanenter Aufsicht” erfolgen.

Unsere Erfahrungen mit der Ecovacs WINBOT W10 PRO App

Zur Steuerung des WINBOT W1 PRO kannst Du die ECOVACS HOME App (iOS / Android) verwenden.

Ecovacs Home App steht zum Download im App-Store zur Verfügung

Damit Du die App nutzen kannst, musst Du in unmittelbarer Nähe zum Fensterreinigungsroboter stehen. Denn die Verbindung erfolgt über Bluetooth.

Eine WLAN-Verbindung kommt nicht zustande, ist aber auch nicht notwendig. Uns fehlt die Fantasie, wann Du den Roboter „von unterwegs“ aus steuern solltest.

Der Funktionsumfang ist recht bescheiden. Auf dem Startbildschirm der App lassen sich im Grunde bereits die ganzen Funktionen wiederfinden:

  • Wähle aus, ob Du eine schnelle (1) oder intensive (2) Reinigung starten willst. Wenn Du nur einen kleinen Bereich Deines Fensters reinigen möchtest, dann klicke den Punkt „Spot-Reinigung“ (3) an.
  • Du kannst den Roboter wie mit einer Art „Joystick“ steuern (4).
  • Starte die Reinigung (5)
  • Wähle aus, dass sich der Roboter zu seiner Startposition zurückbegibt (6).

Wenn Du mit dem Finger nach oben wischst, entdeckst Du weitere Optionen:

  • (7) Soll das Fenster 1x oder gleich 2x gewischt werden?
  • (8) „Auto Spray“: Roboter entscheidet anhand der Größe des Fensters eigenhändig, wie oft die Flüssigkeit versprüht werden soll (wir empfehlen diese Einstellung zu aktivieren).

Die Einstellungsmöglichkeit der Ecovacs WINBOT W1 PRO App sind zu sehen

Über den Punkt „Weiter Einstellungsmöglichkeit“ gelangst Du in ein Menü mit folgenden Optionen:

  • Updates starten
  • Erste Schritte anzeigen
  • Roboter Namen ändern
  • Hilfe (Hier findest Du umfassende Anleitungen und häufigsten Fragen)

Funktionen und Einstellungen der Ecovacs Winbot W1 Pro App sind zu sehen

Nach unseren Erfahrungen ist die App sehr übersichtlich und selbsterklärend.

Alles funktioniert prima.

Eigentlich ist die App sogar nicht unbedingt notwendig. Uns reicht es völlig aus, wenn man den WINBOT W1 PRO lediglich ans Fenster hält und „Start Knopf“ drückt. Dennoch finden wir es gut, dass es sie gibt. 👍

Lieferumfang

Der ECOVACS WINBOT W1 PRO wird in einem schicken Koffer geliefert. 🧳

Der Koffer des Ecovacs Winbot W1 PRO wird hochgehalten.

Herrin findet sich gut sortiert der Lieferumfang wieder.

Der unausgepackte Koffer des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist zu sehen

Der gesamte Lieferumfang des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist zu sehen

Folgendes findet sich im Koffer wieder:

  • Fensterputzroboter inkl. Stromkabel und Sicherungsseil
  • 2 Reinigungstücher
  • Spezielle Reinigungsflüssigkeit + Messbecher
  • Schnellstartanleitung
  • Komplette Bedienanleitung

Eigentlich ist der Lieferumfang recht komplett.

Obwohl bereits 2 Wischpads dem Lieferumfang beiliegen, raten wir stets dazu weiteren Ersatz anzuschaffen, damit Du auch bei stark verschmutzten Fenstern stets ein Ersatzwischtuch zur Hand hast.

Die Lautstärke des Ecovacs WINBOT W1 PRO im Test

Während der ECOVACS WINBOT W1 PRO Deine Fenster reinigt, muss er sich an der Scheibe festsaugen (um nicht herunterzufallen). Hierdurch entstehen Geräusche.

Folgende Lautstärke konnten wir im Test nachmessen: 65 dB.

Die Lautstärke des Ecovacs WINBOT W1 PRO wird auf einer Dezibel-Skala dargestellt

Wir empfanden das Geräusch als recht laut.

Daher ist es angenehmer, sich während der Reinigung nicht im selben Zimmer aufzuhalten.

Design & Verarbeitungsqualität des ECOVACS WINBOT W1 PRO

Der ECOVACS WINBOT W1 PRO wird in einem schicken grauen Koffer geliefert.

Dieser sieht nicht nur cool aus, sondern ist auch sehr praktisch: Der Roboter samt Lieferumfang (Sicherungskabel, Glasreiniger, etc.) kann nach getaner Arbeit sehr kompakt verstaut und weggeräumt werden.

Grauer Koffer des Ecovacs Winbot W1 PRO wird geöffnet.

Der Fensterputzroboter selbst macht rein optisch einen sehr soliden Eindruck. Die Farbwahl ist dem Hersteller gut gelungen. Auch der Ledergriff an der Oberseite des Gerätes sieht sehr edel aus.

Der Ecovacs WINBOT W1 PRO ist von oben zu sehen

Der Ledergriff des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist in der Nahaufnahme zu sehen

Wenn man den Roboter in den Händen hält, fällt einem auf, dass dieser überwiegend aus recht dünnem Plastik verarbeitet ist. Dieses wirkt nicht absolut hochwertig.

Der Ecovacs WINBOT W1 PRO wird in den Händen gehalten

Wenn man den Roboter umdreht und die Unterseiten betrachtet, verfestigt sich dieser Eindruck.

Die Unterseite des Ecovacs WINBOT W1 PRO ist zu sehen

Aber es hat auch einen bestimmten Zweck: hierdurch wird sichergestellt, dass das Gerät ein niedriges Gewicht vorweisen kann. Dieses ist Grundvoraussetzung dafür, dass der Fensterputzroboter problemlos an Fenstern haften und sich gefahrlos fortbewegen kann.

Alles in einem ist die Optik des Roboters ansprechend, wobei die Verarbeitungsqualität etwas zu wünschen übrig lässt.

Der ECOVACS WINBOT W1 PRO im Test: Unser Fazit

Wir haben den ECOVACS WINBOT W1 PRO ausführlich getestet.

Der Roboter ist leicht zu bedienen und erledigt seine Aufgaben im Rahmen seiner Möglichkeiten sehr gewissenhaft.

P. S.: Wir wollen hier nicht über Sinn oder Unsinn von Fensterputzrobotern als Produktkategorie debattieren (dieser Frage gehen wir in unserem Ratgeber: beste Fensterputzroboter im Test u. U. nach).

Das Reinigungsergebnis sah schon sehr ordentlich aus, auch wenn entlang des Fensterrahmens und in Ecken etwas Schmutz zurückgelassen wurde.

Einige Nachteile bringt der Roboter auch mit sich (laute Arbeitsweise, kein Akkubetrieb, Reinigung in Ecken und entlang der Fensterrahmen ließ zu wünschen übrig). Auch der Preis hat es in sich. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob der Mehrwert im Verhältnis zum Anschaffungspreis steht.

Aber: Bisher ist es nicht leicht, einen guten Fensterreinigungsroboter zu finden. Auch der ECOVACS WINBOT W1 PRO ist (wie wir im Test gesehen haben) nicht perfekt. Doch mangels guter Alternativen gehört er zum Besten, was der Markt aktuell zu bieten hat.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.