✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Top Haartrockner 2024: Die Stiftung Warentest Testsieger im Überblick

Haartrockner Testsieger der Stiftung Warentest

Letztes Update am: 26.05.2024 Lesezeit: 8 Min.

Die meisten von uns verbringen regelmäßig mehrere Minuten mit ihm, und zwar hauptsächlich nach dem Duschen oder Baden. Die Rede ist vom guten alten Haartrockner. Er ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und sorgt dafür, dass wir schon kurz nach dem Haarewaschen frisch gestylt und trocken das Haus verlassen können.

Aber hast Du Dich jemals gefragt, wie Du zwischen den unzähligen Haartrocknern auf dem Markt den richtigen auswählen sollst, ohne dabei einen Fehlkauf zu landen?

Eine Orientierungshilfe bietet uns die Stiftung Warentest. Sie hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, auch Haartrockner auf dem Markt in regelmäßigen Abständen unter die Lupe zu nehmen.

Wir möchten Dir mit diesem Artikel einen Überblick über die aktuellen Ergebnisse der Stiftung Warentest in Bezug auf die besten Haartrockner verschaffen und Dir außerdem erklären, auf welche Details Du bei der Wahl Deines nächsten Föhns achten solltest.

Also, Haare gewaschen und Föhn raus – lass uns gemeinsam herausfinden, welcher Haartrockner in Deinem Badezimmer nicht fehlen darf. 👇

Fuchs mit Haartrockner Testsiegern

Das wichtigste zum Haartrockner Test der Stiftung Warentest auf einen Blick

  • Beim letzten Test wurden 14 Haartrockner unterschiedlicher Marken auf die Probe gestellt.
  • Die Benotung reichte von gut bis mangelhaft.
  • Die Tests der Stiftung Warentest bieten eine gute Orientierungshilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts.

Das sind die besten Haartrockner laut Stiftung Warentest

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Bester Haartrockner

Dyson Supersonic

Der beliebte Haartrockner ist eine echte Innovation und wahrscheinlich der begehrteste Föhn in weltweit.

Dank der vielen verschiedenen Aufsätze eignet sich der Dyson Supersonic für alle Haarstrukturen. Die innovative Air Multiplier Technologie sorgt zudem für ein besonders schnelles Trocknen.

Der Dyson Supersonic ist, neben dem Dyson Airwrap und dem Corrale, ein weiterer innovativer Haarstyler des bekannten Staubsauger-Herstellers. 

Schnelles Trocknen, viele Aufsätze 

Der Dyson Supersonic kommt mit vielen verschiedenen Aufsätzen:

  • Flyaway Aufsatz: versteckt fliegende Haare
  • Styling-Düse: zum präzisen Styling 
  • Aufsatz für sanften Luftstrom: für empfindliche Kopfhaut 
  • Diffusor: zum Definieren von Locken 
  • Kammaufsatz: zum Bändigen von Locken und krausen Haar
Toll: Mit dem Aufsatz für einen sanften Luftstrom reduziert sich die Temperatur automatisch um 20 °C. 👍
Man sieht die Aufsätze des Dyson Supersonic.
Lieferumfang (© Smart Home Fox)

In unserem Test waren die Haare unserer Testerin im Nu trocken! Mit der Styling-Düse dauerte es nur 7 Minuten! ⏱

Mit dem Dyson Supersonic kannst Du Deine Haare schneller trocknen als mit einem herkömmlichen Föhn. 

Tolle Styling Ergebnisse 

Wir waren vor allem vom Flyaway Aufsatz begeistert! 

Dieser Aufsatz zieht lange Haare an und versteckt kürzere darunter. 

Die zusätzliche Ionen-Technologie sorgt für ein besonders geschmeidiges und glänzendes Finish. 🤩

Man sieht den Dyson Supersonic mit Flyaway Aufsatz.
Flyaway Aufsatz (© Smart Home Fox)

Alle Aufsätze des Dyson Haartrockners sind magnetisch und lassen sich spielend leicht wechseln. 

In unserem Test waren wir von der einfachen Handhabung des Geräts begeistert. 

4 Hitzestufen und 3 Gebläsestufen 

Während des Styling-Vorgangs stehen Dir 3 Gebläsestufen und 4 verschiedene Temperaturstufen zur Verfügung: 

  • Hoch: 100 °C
  • Mittel: 80 °C
  • Niedrig: 60 °C
  • Kaltstufe: 28 °C 
Tipp: Die Kaltstufe eignet sich besonders gut am Ende zum Fixieren Deiner Frisur. 🦊

Unser Fazit zum Dyson Supersonic 

Beim Dyson Supersonic handelt es sich um einen Föhn der Premium-Klasse

Wir waren in unserem Text begeistert! Die Haare unserer Testerin waren im Handumdrehen trocknen, die Frisur glänzte schön. 🤩

Das Ganze hat natürlich auch seinen Preis! Ob Du so viel Geld für einen Haartrockner ausgeben möchtest, musst Du letztendlich für Dich selbst entscheiden. 

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Sehr schnelles Trocknen

Temperaturen von 28 °C bis 100 °C   

Geschmeidiges Haar dank Ionen-Technologie  

Schonendes Trocknen 

Langes Kabel (2,7 Meter)

Einfache Handhabung 

Sehr umfangreicher Lieferumfang 

Nachteile

Sehr hoher Preis  

Hohe Lautstärke

Stiftung Warentest Teilnehmer

Philips BHD510/00 5000 Series

Leistungsstarker und stilvoller Haartrockner, von Stiftung Warentest mit der Testnote 1,8 ausgezeichnet.

Entdecke den Philips BHD510/00 5000 Series Ionen-Föhn: leistungsstarke 2.300 Watt, effiziente Trocknung und elegantes Design in dunkelblau oder weiß. Perfekt für ein individuell anpassbares und haarschonendes Styling.

Möchtest Du schnell und effizient Deine Haare trocknen, ohne sie zu schädigen? Der Philips BHD510/00 5000 Series macht genau das möglich.

Leistungsstarke Motorleistung für schnelles Styling

Mit 2.300 Watt und einem langlebigen DC-Motor trocknet dieser Föhn Dein Haar schnell und effizient. 

Seine 6 Gebläse- und 4 Temperaturstufen ermöglichen es Dir, die Einstellungen  individuell an Dein Haar und Deine Stylingbedürfnisse anzupassen.

Elegantes Design und praktische Handhabung

Erhältlich in dunkelblau und weiß, fügt sich das elegante und moderne Gerät perfekt in jedes Badezimmer ein. 

Die 1,8 m Kabel bieten Dir ausreichend Bewegungsfreiheit beim Föhnen.

Schonendes Trocknen mit ThermoShield-Technologie

Diese Technologie schützt Dein Haar vor Hitzeschäden, indem sie die Lufttemperatur optimiert und aktiv steuert. Ein Erkennungssensor für Überhitzung ist ebenfalls integriert.

Praktisches Zubehör für vielseitige Styling-Optionen

Mit dem mitgelieferten Diffusor-Aufsatz kannst Du einen gleichmäßigen Luftstrom für Locken und Wellen erzeugen, während der Konzentrator-Aufsatz ein effizientes Styling einzelner Haarpartien ermöglicht.

Unser Fazit zum Philips BHD510/00 5000 Series

Du willst einen Föhn mit besonders starker Motorleistung, der Dein Haar aber trotzdem schonend behandelt? Dann solltest Du Dir den Philips BHD510/00 5000 Series anschauen. Über die ThermoShield-Technologie wird sich Dein Haar beim Trocknen ganz bestimmt freuen.

Vorteile

Platz 2 bei Stiftung Warentest

Individuelle Einstellungen möglich

Langlebige und hochwertige Materialien

ThermoShield-Technologie schützt das Haar vor Hitzeschäden

In 2 verschiedenen Farben erhältlich

2.300 Watt Motor

Nachteile

Hohe Wattzahl = hoher Stromverbrauch

Weniger Aufsätze als der Dyson

Design Geschmacksache

Ein vielseitiger Haartrockner zum günstigen Preis

Der Braun Satin Hair 7 ist ein vielseitiger Haartrockner, der durch innovative Technologien und benutzerfreundliche Features überzeugt. Ideal für Personen, die schnelles Trocknen mit Schutz und Pflege des Haares kombinieren möchten.

Der Braun Satin Hair 7 Haartrockner ist aufgrund seiner fortschrittlichen Technologie und benutzerfreundlichen Funktionen ein beliebtes Modell auf dem Markt.

Design und Handhabung

Der Braun Satin Hair 7 punktet mit einem ergonomischen Design, das für eine komfortable Handhabung sorgt. 

Die relativ leichte Bauweise mit nur 0,7 kg sorgt dafür, dass der Haartrockner über längere Zeiträume hinweg genutzt werden kann, ohne dass Ermüdungserscheinungen auftreten. 

Das schlanke und moderne Aussehen macht ihn auch optisch ansprechend.

Technologie und Funktionen

Eine der herausragenden Eigenschaften des Braun Satin Hair 7 ist die IONTEC Technologie. Damit werden Ionen freigesetzt, um statische Aufladung zu reduzieren und für mehr Glanz zu sorgen. 

Die Satin-Protect-Technologie begrenzt die Temperatur auf 70 °C, während der starke Luftstrom erhalten bleibt, was Überhitzung und Haarschäden minimiert. 

Wärme- und Geschwindigkeitseinstellungen

Der Braun Satin Hair 7 bietet mehrere Temperatur- und Geschwindigkeitseinstellungen. So kannst Du sie genau auf Deinen Haartyp und die gewünschte Styling-Methode abstimmen. 

Diese Flexibilität ist besonders nützlich für empfindliches oder geschädigtes Haar. 

Effizienz und Leistung

Die Leistung des Braun Satin Hair 7 ist beeindruckend. Mit 2200 Watt trocknet er schnell und effizient, ohne übermäßige Hitze zu verwenden. 

Die gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt dafür, dass das Haar gleichmäßig trocknet und Schäden vermieden werden.

Fazit

Der Braun Satin Hair 7 ist ideal für Personen, die einen zuverlässigen Haartrockner suchen, der schnelles Trocknen mit Schutz und Pflege des Haares kombiniert. Für diejenigen, die Wert auf Haargesundheit und Stylingflexibilität legen, ist der Braun Satin Hair 7 eine ausgezeichnete Wahl.

Vorteile

Zum Angebot

Satin-Protect-Technologie

Effiziente Leistung

Verschiedene Temperatureinstellungen

Sehr gute Gebläseleistung

Sehr benutzerfreundlich

Nachteile

Kein Diffusor enthalten

Grundig NaturaShine HD 8080

Ein leistungsstarker Haartrockner im edlen Design.

Der Grundig NaturaShine HD 8080 ist ein vielseitiger und leistungsstarker Haartrockner, der mit einem schicken Design und Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Ideal für schnelles Trocknen, Pflege und Styling des Haares.

Der Grundig NaturaShine HD 8080 ist ein leistungsstarker Haartrockner, der für schnelles und effektives Trocknen sorgt. Die Ionentechnologie ist wirksam gegen

Leistung und Effizienz

Der Grundig NaturaShine HD 8080 zeichnet sich durch einen starken 2300-Watt Motor aus, der eine schnelle und effektive Trocknung ermöglicht. Besonders schnell trocken wird das Haar mit dem Turbo-Modus, während die Kaltstufe das Haar fixiert. 

Die Ionentechnologie des Geräts sorgt dafür, dass beim Trocknen Ionen freigesetzt werden. Frizz wird reduziert, was zu glattem und lebendigem Haar führt​. 

Bedienung und Einstellungen

Der Grundig NaturaShine HD 8080 verfügt über drei Temperatur- und zwei Geschwindigkeitseinstellungen

Die Bedienung ist dank des Touch-Control-Interfaces mit LED-Anzeigen einfach und intuitiv. 

Besonders praktisch ist der Smart On/Off-Sensor, der den Haartrockner automatisch einschaltet, wenn er sich in der Hand befindet, und ausschaltet, wenn er abgelegt wird. 

Design und Zusatzfunktionen

Das Design des Grundig NaturaShine HD 8080 ist nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend, insbesondere in der Schwarz-Kupfer-Farboption. 

Die Keramikbeschichtung aus Macadamia- und Kokosöl schützt das Haar vor Schäden und hält es hydratisiert und glänzend. 

Die Preis-Leistung

Unserer Meinung nach bietet der HD 8080 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist preisgünstig im Vergleich zu anderen Haartrocknern seiner Kategorie und dennoch eine attraktive Option für qualitätsbewusste Käufer.

Fazit

Der Grundig NaturaShine HD 8080 ist eine hervorragende Wahl für jeden, der einen leistungsstarken und zuverlässigen Haartrockner sucht. Dank seiner fortschrittlichen Technologie und benutzerfreundlichen Funktionen bietet er eine professionelle Styling-Erfahrung zu Hause.

Vorteile

Sehr gute Qualität

Edles Design

Einfache Handhabung

Turbo-Modus trocknet Haare sehr schnell

Praktischer On-/Off-Sensor

Nachteile

Erklärung der Funktionen könnte besser sein

Koenic KHD 4221 AC

Ein vielseitiger Haartrockner zu einem unschlagbaren Preis.

Der KOENIC KHD 4221 AC ist ein vielseitiger Haartrockner mit 2200 Watt, Ionen-Technologie und flexiblen Einstellungsmöglichkeiten. Ideal für effizientes Trocknen und Styling, kombiniert mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der KOENIC KHD 4221 AC Haartrockner bietet alles, was man von einem guten Föhn erwartet und ist dabei auch noch sehr günstig.

Leistung und Technik

Der Koenic KHD 4221 AC Haartrockner bietet eine Leistung von 2200 Watt, was eine effiziente Trocknung selbst bei langem und dickem Haar ermöglicht.

 Mit zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen sowie einem Diffusor und einer Präzisionsdüse ist er vielseitig einsetzbar. So ist er besonders gut für unterschiedliche Haartypen geeignet.

Auch die Ionen-Technologie für geschmeidiges Haar muss man hier nicht vergeblich suchen. 

Design und Handhabung

Der Haartrockner präsentiert sich in einem ansprechenden Design und verfügt über ein 1,80 Meter langes Kabel, was viel Bewegungsfreiheit beim Styling bietet. 

Durch das leichte Gewicht von 0,69 kg liegt der KHD 4221 angenehm in der Hand

Die Preis-Leistung

Unserer Meinung nach bietet der KOENIC KHD 4221 AC ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit einem Preis von rund 25 Euro ist er eine kosteneffektive Wahl für den täglichen Gebrauch.

Fazit

Der Koenic KHD 4221 AC ist aufgrund seiner starken Leistung und des günstigen Preises eine gute Wahl für diejenigen, die einen funktionalen und effizienten Haartrockner suchen.

Vorteile

Hohe Leistung

Mehrere Stufen

Langes Kabel

Sehr gute Preis-Leistung

Liegt gut in der Hand

Nachteile

Keine bekannt

Das sind die besten Haartrockner laut Stiftung Warentest

Der Dyson Supersonic überzeugte als Testsieger und teuerstes Modell mit der Gesamtnote "Gut” (1,7).

Auch wir haben den Dyson Supersonic im Test bereits ausführlich unter die Lupe genommen.

Dicht auf den Fersen ist ihm der Philips BHD510/00 der 5000 Series mit der Gesamtbewertung 1,8 und somit ebenfalls "Gut ".

Vier Haartrockner teilen sich den dritten Platz, alle mit der Note 2,0. Darunter sind der Braun Satin Hair 7, der Grundig NaturaShine HD 8080 und der Koenic KHD 4221 AC als Preis-Leistungs-Sieger.

Haartrockner im Test bei Stiftung Warentest

Anfang 2023 wurden von der Stiftung Warentest 14 Haartrockner unterschiedlicher Marken getestet. Mit dabei waren folgende Modelle:

  • Studio Dry Glow CV5830 von Rowenta
  • Dyson Supersonic
  • BHD510/00 5000 Series von Philips
  • Satin Hair 7 HD770 1 von Braun
  • KHD 4221 AC von Koenic
  • NaturaShine HD 8080 von Grundig
  • Hydro Fusion D773DE von Babyliss
  • PC-HTD 3047 von Proficare
  • StylePro HC 55 von Beurer
  • Proluxe You AC9800 von Remington
  • EH-NA63CN825 von Panasonic
  • Excel 2000 Ionic von Valera
  • Hydraluxe AC8901 von Remington
  • BHD628/00 Prestige von Philips

Alle getesteten Föhns sind mit Ionenfunktion ausgestattet.

Was sind Ionen-Haartrockner?

Die Ionenfunktion bei Haartrocknern soll fliegende Haare bändigen und elektrostatische Aufladung vermeiden. Dabei werden im Inneren des Geräts negativ geladene Ionen erzeugt, die mit dem Luftstrom ins Haar gelangen und die Ladung der Haare neutralisieren.

9 Produkte erhielten die Bewertung „Gut“, 5 bekamen die Gesamtnote „Mangelhaft“.

Diese Haartrockner sind bei der Stiftung Warentest durchgefallen

Mit der Note „Mangelhaft“ bewertet und somit durchgefallen sind folgende Geräte:

  • Beurer StylePro HC 55
  • Proficare PC-HTD 3047
  • Hydro Fusion D773DE von Babyliss,
  • Valera Excel 2000 und
  • Hydraluxe AC8901 von Remington

Die Gründe dafür waren meist mangelndes Durchhaltevermögen oder Sicherheitsrisiken, oft aufgrund des Kabel-Biegetests.

So testet die Stiftung Warentest Haartrockner

Bei der Stiftung Warentest müssen Haartrockner so einiges leisten. Sie werden zwei Wochen lang im Labor geprüft und müssen in verschiedenen Kategorien abliefern. 👇

Kategorie Frisieren (50 % der Gesamtbewertung)

25 Probandinnen werden von einer Friseurin im Halbseitentest die Haare gewaschen. Anschließend wird geprüft, wie viel Zeit der Föhn zum Trocknen benötigt und wie gut die Temperatur- und Kaltluft-Einstellung funktionieren.

Haare trocknen mit Föhn
Die Kategorie Haare trocknen und frisieren fällt für die Gesamtbewertung von Haartrocknern am meisten ins Gewicht. Bild: © Smart Home Fox

Zusätzlich wird auch ein Augenmerk darauf gelegt, ob die Haare nach dem Föhnen gut frisier- und kämmbar oder eher spröde sind. Ebenfalls wird die Wirkung gegen elektrostatische Aufladung beurteilt.

Kategorie Handhabung (35 % der Gesamtbewertung)

Bewertet wird hier die Bequemlichkeit im alltäglichen Gebrauch. Die Geräte werden gewogen, Lautstärke und Kabellänge werden gemessen und die Drehbarkeit der Düsen wird untersucht. Auch auf die Bedienbarkeit und Beschriftung der Schalter wird ein genauer Blick geworfen.

Des Weiteren geht es hier um eine platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit, leichte Reinigung und verständliche Gebrauchsanweisungen.

Kategorie Haltbarkeit (10 % der Gesamtbewertung)

Um ihre Haltbarkeit unter Beweis zu stellen, müssen die Haartrockner eine 400-stündige Dauerprüfung bestehen. Dabei stehen im Wechsel jeweils 15 Minuten Betrieb auf höchster Temperatur und Gebläsestufe und 10 Minuten Abkühlphase auf dem Plan.

Abschließend werden die Föhns auch noch je dreimal aus 120 Zentimetern Höhe auf Fliesen fallengelassen.

Kategorie Sicherheit (5 % der Gesamtbewertung)

In dieser Kategorie geht es um die Sicherheit in Anlehnung an geltende Normen. Auch die Zugänglichkeit aktiver Teile und damit einhergehende mögliche Verletzungen werden geprüft.

Die Biegeprüfung des Stromkabels rundet den Sicherheitstest der Haartrockner ab.

Kategorie Schadstoffe (0 % der Gesamtbewertung)

Die Überprüfung auf Schadstoffe hat zwar selbst keine unmittelbare Auswirkung auf die Gesamtbewertung, ist aber natürlich trotzdem wichtig. Hierfür werden Materialproben aus Griffen und Schaltern entnommen.

Genauere Informationen zum Testablauf und zu Abwertungen der Gesamtnote findest Du unter Haartrockner im Test: So haben wir getestet.

Gibt es auch gute andere Alternativen zu den Haartrockner-Testsiegern der Stiftung Warentest?

Neben den Testsiegern der Stiftung Warentest gibt es zahlreiche andere Modelle, die ebenfalls hervorragende Ergebnisse liefern können. Einige davon sind auch nicht von der Stiftung Warentest getestet worden und können dementsprechend gar nicht auf dem Siegertreppchen landen.

Haartrockner, die nicht von der Stiftung Warentest bewertet wurden, solltest Du also nicht kategorisch ausschließen.

Im nächsten Kapitel erfährst Du, worauf Du beim Kauf eines Föhns wirklich achten solltest.

Folgende Haartrockner / Haarstyler haben uns besonders im Test überzeugt. 👇

So findest Du den besten Haartrockner

Es ist nicht zwingend nötig, sich auf die Tests der Stiftung Warentest zu verlassen. Du kannst Dich auch ganz einfach an unseren Tipps zum Haartrockner-Kauf orientieren. 👇

Wusstest Du schon…?

Haartrockner, Föhn oder Fön - Was ist denn nun die richtige Bezeichnung? Umgangssprachlich wird der Haartrockner meist einfach als Föhn bezeichnet. Der Begriff „Fön“ war aber ursprünglich ein Markenname der Berliner Firma Sanitas, der 1908 geschützt wurde. Nur Electrolux darf die Bezeichnung Fön verwenden. Nach der Rechtschreibreform 1996 wurde der Begriff „Föhn“ mit h in den Duden aufgenommen und darf seither von allen Haartrockner-Herstellern verwendet werden. Die Schreibweise Fön bleibt aber weiterhin eine geschützte Bezeichnung von Electrolux.

So viel Leistung braucht Dein Föhn

Die Leistung eines Föhns wird in Watt-Einheit gemessen.

Ein höherer Wattwert bedeutet in der Regel mehr Leistung und schnelleres Trocknen.

Für den Heimgebrauch wird größtenteils eine Leistung von 1800 bis 2200 Watt empfohlen.

Dickes Haar benötigt mehr Leistung. Ein Haartrockner sollte hier mindestens 2000 Watt haben, um es effizient trocknen zu können.

Joe

Smart Home Experte & Produkttester

Der Stromverbrauch von Föhns und Warmluftbürsten variiert je nach Geräteleistung und Nutzungsdauer, wobei Föhns im Allgemeinen mehr Energie verbrauchen. Der Bedarf liegt in der Regel zwischen 1000 und 2000 Watt. Um den Energieverbrauch zu reduzieren, empfiehlt es sich, Geräte mit geringerer Leistung und energieeffizienten Technologien zu wählen. Schließlich trägt eine bewusste und reduzierte Nutzung dieser Geräte zu einer signifikanten Senkung des Stromverbrauchs und der Umweltbelastung bei

Hochwertiges Material und gute Verarbeitung

Es ist wichtig, dass ein Föhn gut verarbeitet ist und keine wackeligen Teile oder Verbindungen hat. Hochwertige Materialien wie Keramik und Turmalin verteilen die Wärme gleichmäßiger und sind schonender für das Haar.

Spezielle Schutzkappen sorgen dafür, dass sich keine Haare im Gebläse verheddern können.

Schlecht verarbeitete Haartrockner mit minderwertiger Qualität bergen ein Risiko für Verbrennungen und Stromschläge.

Fortschrittliche Technologien und Funktionen

Moderne Haartrockner sind in der Regel mit Ionen-Technologie ausgestattet, die das Haar geschmeidig und glänzend macht.

Infrarot-Technologie kann das Haar schneller und schonender trocknen, indem die Wärme tiefer in den Haarschaft eindringt. Feuchtigkeit wird von innen heraus verdampft, anstatt dass nur die Oberfläche erhitzt wird.

Auch ein Überhitzungsschutz sollte nicht fehlen. Er schützt das Haar vor Schäden durch übermäßige Hitze. Die Temperatur des Haartrockners wird dabei in regelmäßigen Abständen überwacht und reguliert.

Verschiedene Hitzeeinstellungen und Geschwindigkeitsstufen

Verschiedene Temperatureinstellungen und Gebläsegeschwindigkeiten ermöglichen eine bessere Kontrolle über das Styling und sind schonender für das Haar.

Die Kaltstufe oder Cool-Shot-Funktion ist wichtig, um das Styling zu fixieren und dem Haar abschließend mehr Glanz zu verleihen.

Design, Maße und Gewicht

Ein leichter Haartrockner vermeidet die Ermüdung der Arme während langer Föhn-Sessions.

Haartrockner zwischen 400 und 600 Gramm gelten als leicht und sind in der Regel komfortabel in der Anwendung.

Große, klobige Geräte sind im Vergleich dazu eher unpraktisch.

Ergonomisches Design und eine angemessene Kabellänge erhöhen den Komfort zusätzlich. Im Normalfall reicht eine Kabellänge zwischen 1,8 und 2 Metern völlig aus. Ist es zu lang, kann es auch schnell mal störend im Weg herumhängen.

Verschiedene Aufsätze für unterschiedliche Stylingbedürfnisse

Viele Aufsätze sind natürlich nicht verkehrt und man probiert sie gerne mal aus. Zwei sollten aber auf keinen Fall fehlen:

  • Ein Diffusor ist ideal für lockiges Haar, da er Locken definiert, ohne sie aufplustern.
Haartrockner mit Diffusor-Aufsatz
Hier siehst du einen Haartrockner mit aufgestecktem Diffusor-Aufsatz. Bild: © Smart Home Fox
  • Ein Konzentrator ist perfekt für glattes Haar oder präzise Stylings, da der Luftstrom auf kleine Bereiche konzentriert wird.
Haartrockner mit Konzentrator- oder Styling-Düse
Der Konzentrator-Aufsatz wird oft auch als Styling-Düse bezeichnet. Bild: © Smart Home Fox

Diese beiden Aufsätze sollte Dein neuer Haartrockner also auf jeden Fall im Gepäck haben.

Wie laut ist der Föhn?

Ein Föhn ist kein leises Gerät, das ist klar. Manche sind aber tatsächlich besonders laut

Die meisten Haartrockner haben eine Lautstärke von 70 bis 90 dB.

Insbesondere, wenn Du in einer Mietwohnung lebst, kann es sinnvoll sein, darauf zu achten, dass Dein neuer Haartrockner eher leise ist.

Ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

Denke immer daran: Nicht alles, was teuer ist, ist auch automatisch gut. Andersherum solltest Du aber auch nicht nach der Devise “Hauptsache günstig” gehen.

Teurere Modelle bieten oft mehr Funktionen und bessere Leistung.

Setze Dir am besten ein bestimmtes Budget und suche nach guten Geräten in diesem Preisbereich.

Am Ende sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen.

Tipps zur Nutzung eines Haartrockners

Föhn an und die Mähne richtig durchgepustet. Ist doch ganz einfach, oder?

Wenn Du dauerhaft schöne und gesunde Haare haben willst, solltest Du bei der Nutzung Deines Haartrockners doch das eine oder andere beachten:

  • Trockne Dein Haar schon vor dem Föhnen mit dem Handtuch oder lass es eine Zeit lang an der Luft trocknen. Dies ist laut einer Studie von „Annals of Dermatology“ am besten fürs Haar. Dann musst Du sie nämlich nicht zu lange der Föhnhitze aussetzen.
  • Vor dem Hitzestyling immer Hitzeschutz auftragen!
  • Lange Haare brauchen lang zum Trocknen und verführen deswegen dazu, besonders viel Hitze anzuwenden. Gerade hier sind die Spitzen aber oft besonders trocken und empfindlich. Greife lieber zu einem größeren Haartrockner-Modell, welches mehr Fläche auf einmal trocknen kann.
  • Trockne Deine Haare allgemein lieber mit niedrigen Temperaturstufen, um Haare, Kopfhaut und Gesichtshaut zu schonen.
  • Kurze und feine Haare besser nicht mit zu viel Leistung durchpusten. Sie trocknen meist sowieso schneller und fliegen bei zu hoher Geschwindigkeitsstufe nur stark durcheinander.
  • Von unten föhnen für mehr Volumen, von oben föhnen für mehr Glanz.
  • Egal, wie schonend Deine Föhneinstellungen, am besten ist es, wenn Du Deine Haare ganz ohne Hitze an der Luft trocknen lässt. Versuche dies also so oft wie möglich zu beherzigen, wenn Du die nötige Zeit dafür hast.

Unser Fazit zu den Haartrockner Testsiegern der Stiftung Warentest

Haartrockner-Testsieger der Stiftung Warentest bieten eine zuverlässige Orientierungshilfe, wenn Du auf der Suche nach einem neuen Gerät bist.

In ausführlichen Tests werden Leistung, Handhabung, Funktionen usw. beleuchtet.

Die Testsieger punkten mit einer Kombination aus Leistung und Benutzerfreundlichkeit, ohne das Haar zu schädigen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Dein neuer Föhn unbedingt auf dem Siegertreppchen der Stiftung Warentest stehen muss. Es gibt noch zahlreiche andere gute Alternativen auf dem Markt.

Mit unseren Tipps findest Du sicher einen Haartrockner, der Dich und Dein Haar glücklich macht.


  • Wie wähle ich den besten Haartrockner für mein Haar?


    Bei der Auswahl eines Haartrockners solltest Du auf die Leistung, die Temperaturstufen, die Ionenfunktion und die Handhabung achten. Auch die richtigen Aufsätze sind wichtig, besonders wenn Du lockiges oder feines Haar hast.

  • Sind teurere Haartrockner besser?


    Nicht unbedingt. Teure Haartrockner haben oft mehr Funktionen und eine bessere Verarbeitung, aber auch günstigere Modelle können gute Ergebnisse liefern. Wichtig ist, dass der Haartrockner zu Deinen Bedürfnissen passt.

  • Wie pflege ich meinen Haartrockner?


    Reinige regelmäßig den Luftfilter, um die Leistung zu erhalten. Achte darauf, den Haartrockner trocken und sauber zu lagern. Überprüfe das Kabel auf Schäden und vermeide es, es um den Föhn zu wickeln.

  • Wie oft sollte ich meinen Haartrockner ersetzen?


    Haartrockner halten in der Regel mehrere Jahre. Wenn er jedoch an Leistung verliert, überhitzt oder seltsame Geräusche macht, könnte es Zeit für einen neuen sein. Auch veraltete Technologie kann ein Grund sein, auf ein moderneres Modell umzusteigen.

Sandra

Als Mama von zwei Kindern (und einem Hund) bin ich immer auf der Suche nach neuen Smart Home Errungenschaften, mit denen man Zeit- und Arbeitsaufwand für die tägliche Hausarbeit effizient reduzieren kann. Deswegen gehören umfangreiche Recherchen über Produkte aus diesem Bereich zu meinem Alltag. Meine Erkenntnisse und mein Wissen möchte ich gerne mit allen anderen teilen, die sich für schlaue Alltagshelfer interessieren.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,676 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
  • Gültig bis 24.06.2024

    🚨Knitterfreie Rabattaktion: Dampfbügeleisen, Bügelstation & Dampfglätter von Tefal, stark reduziert!

    Gültig bis 24.06.2024
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!