Kühler Kopf 🌊 & saubere Luft 💨 - Top Dyson 2 in 1 Luftreiniger & Ventilatoren befristet bei Saturn im Angebot 💰

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

LIDL Akkustaubsauger

Die besten LIDL Akkustaubsauger im Test 2021

Tobias

Letztes Update am: 03.09.2021 9 Min.

Du interessierst Dich für einen Akkustaubsauger bei LIDL?

Das kann gut gehen oder auch nicht. LIDL lockt uns Kunden mit günstigen Angeboten 💰

Aber Du solltest nicht jedes günstige Angebot blind kaufen.

Oftmals handelt es sich leider um minderwertige Geräte oder Auslaufmodelle.

Ab und zu sind jedoch auch ein paar Schätze dabei 🍒

In diesem Test untersuchen wir deshalb eine breite Palette an LIDL Akkustaubsaugern! Schritt-für-Schritt lernst Du, was beim Kauf wichtig ist und welches Modell das richtige für Dich ist.

Fuchs kauft einen Akkusauger bei LIDL
  • Überblick
  • Akkusauger bei LIDL
  • Marken bei LIDL
  • Lohnt sich ein LIDL Akkusauger?
  • Einsatzgebiete
  • Aktionszeiträume
  • Gute Alternativen
  • Kaufberatung
  • Saugroboter LIDL
  • Fazit

Vorteile:

  • Marken-Hersteller
  • 2-in-1 Funktion
  • Preis

Nachteile:

  • Es handelt sich meist um Auslaufmodelle
  • Oftmals geringe Saugkraft
  • Individuelle Schwachstellen
  • Kein Akkustaubsauger aus der Topliga verfügbar
  • Bosch
    Unlimited Serie 6 BCS6111P
    Bosch Preis ab 239 € (449 €)
    Ein praktischer 2 in 1 Akkusauger mit ordentlicher Saugkraft und wenig Gewicht.
    Preis ab 239 € (449 €)
    Bei LIDL bestellen*
  • SHAZB 29.6 A1
    SILVERCREST Preis ab 109 €
    Das LIDL-Flagschiff von der Eigenmarke SILVERCREST®.
    Preis ab 109 €
    Bei LIDL bestellen*
  • Handstaubsauger VCH 9930
    Grundig
    Der 2in1 Sauger kommt mit Stärken und Schwächen: Lange Akkulaufzeit – kleiner Beutel.
  • H-FREE 300 Hydro »HF322YHM 011«
    Hoover Preis ab 159 € (379 €)
    Tolle Spezialfunktionen gepaart mit Wermutstropfen
    Preis ab 159 € (379 €)
    Bei LIDL bestellen*
    Bosch Serie 6

    Bosch Unlimted Serie 6

    Bosch Unlimted Serie 6

    Ein praktischer 2 in 1 Akkusauger mit ordentlicher Saugkraft und wenig Gewicht.

    Das Gerät ist in die Jahre gekommen, aber unter den Auslaufmodellen ist es eines der besseren.

    Die Highlights des S6

    Das Gewicht und das Handling

    Mit rund 2,3 Kilogramm, ist der Bosch Sauger ein echtes Leichtgewicht, deshalb lässt sich das Gerät auch bei Arbeiten an der Decke gut handeln.

    Zubehör und 2 in 1 Funktion

    Die 2 in 1 Funktion macht den Sauger flexibel, allerdings sind nicht viele Aufsätze inkludiert. Dennoch mit dem Multi-Tool lässt sich schon einiges Abstauben. Egal ob Möbel oder Bilderrahmen:

    Der S6 gibt Staub keine Chance 😎

    Der Akku…

    ...hat Stärken und Schwächen. Zunächst mal ist die Laufzeit sehr kurz… das ist leider nicht mehr zeitgemäß.

    Das Gute ist allerdings, dass alle Akkus aus der BOSCH Home & Garden Linie für den Sauger verwendet werden können.

    Um die Laufzeit zu verlängern, kannst Du Dir also einen Wechselakku bestellen.

    Vorteile

    Relativ starke Saugrkraft

    2 in 1 Funktion

    Wechselbarer Akku

    Niedriges Gewicht

    Nachteile

    Sehr wenig Zubehör

    Kurze Akkulaufzeit

    Silvercrest Akkustaubsauger von LIDL

    SILVERCREST® SHAZB 29.6 A1

    SILVERCREST® SHAZB 29.6 A1

    Das LIDL-Flagschiff von der Eigenmarke SILVERCREST®.

    Auf den ersten Blick hui – auf den zweiten pfui. Schwache Saugleistung, geringe Akkulaufzeit. Die einzigen Pluspunkte: Nachbestellbare Komponenten und ein auswechselbarer Akku.

    Zusammenfassung

    Der Akkustaubsauger SHAZB 29.6 A1 von SILVERCREST ist das Flagschiff von LIDL. Der Eigenmarken-Staubsauger wird fürrund 100 € angeboten. Doch taugt der Aktionsartikel auch etwas?

    Zuerst zu den positiven Seiten: Der LIDL Akkustaubsauger besitzt eine 2-in-1 Funktion. Das heißt, er ist sowohl als Boden- als auch Handstaubsauger einsetzbar. Der HEPA-Filter unterstützt außerdem Allergiker und macht ihnen das Leben leichter.

    Die Zyklon-Technologie macht den Staubsauger außerdem zu einem beutellosen Modell. Das spart Dir langfristig Kosten.

    Der austauschbare Akku ist ein weiterer Pluspunkt. Einen weiteren Akku sowie andere Komponenten (Bodenbürste, HEPA-Filter, Düsen-Set, etc.) erhält man im hauseigenen Ersatzteileshop.

    Ist der LIDL Staubsauger also einen Kauf wert? Mitnichten! Bei den wichtigen Punkten lässt der SILVERCREST® Sauger stark nach. Die Saugleistung ist mangelhaft (speziell im ECO-Modus) und im normalen Modus bringt es der Staubsauger nur auf 10 Minuten Akkulaufzeit.

    Die Entscheidung zwischen den beiden Leistungsstufen ist ein Dilemma. Entweder ein wenig mehr Saugleistung und eine minimale Akkulaufzeit oder eine schwache Saugleistung mit einer längeren Laufzeit.

    Eine schlechte Verarbeitung und eine im Verhältnis lange Ladezeit lassen den SILVERCREST® Akkustaubsauger leider im Test durchfallen.

    Fazit: Wenig Leistung für wenig Geld!

    Der Staubsauger umfasst folgende technische Daten:

    • Motorleistung: 29,6 Volt
    • Betriebsdauer: 10 Minuten (40 Minuten im ECO-Modus)
    • Ladezeit: 3,5 Stunden
    • Li-Ionen-Akku (2.500 mAh)
    • Gewicht: 2,55 Kilogramm

    Vorteile

    HEPA-Filter

    2-in-1 Funktion

    Austauschbarer Akku

    Ersatzteile nachbestellbar

    Wandhalterung mit Ladestation

    Nachteile

    Geringe Akkulaufzeit (nur 10 Minuten)

    Ladezeit 3,5 Stunden (keine gute Kombination mit kurzer Akkulaufzeit)

    Unzufriedene Saugleistung

    Schlechte Verarbeitung

    Grundig Handstaubsauger VCH 9930

    Grundig Handstaubsauger VCH 9930

    Grundig Handstaubsauger VCH 9930

    Der 2in1 Sauger kommt mit Stärken und Schwächen: Lange Akkulaufzeit – kleiner Beutel.

    Der Grundig VCH 9930 glänzt in gewissen Gebieten, in anderen wiederum hat der Hersteller seine Hausaufgaben nicht gemacht.

    Zusammenfassung

    Grundig kennt man in Deutschland. Das Unternehmen steht für das Wirtschaftswunder, wobei Grundig nicht immer eine leichte Vergangenheit hatte.

    Heute gehört Grundig zur türkischen Koç Holding. In Deutschland werden 100 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produktion der Geräte befindet sich in Europa. Hört sich schonmal interessant an. Doch wie performt der Sauger im Test?

    Der Grundig VCH 9930 Akkustaubsauger überzeugt mit bis zu 45 Minuten Akkulaufzeit und einem wechselbarem Akku. In allen Tests schnitt dieser LIDL Akkustaubsauger gut ab!

    Wie viele günstigere Modelle kämpft der VCH 9930 auch mit der Saugleistung.

    In Haushalten mit Tierhaaren ist er ebenfalls nicht empfehlenswert. Die Haare verheddern sich in der Bürste und müssen aufwendig entfernt werden (mehr zu Tierhaaren erfahren).

    Enttäuschend sind der kleine Schmutzbehälter und der sehr geringe Umfang an Zubehör (es ist nur eine Fugenbürste enthalten😐).

    Der Staubsauger umfasst folgende technische Daten:

    • Motorleistung: 14,4 Volt
    • Betriebsdauer: bis zu 45 Minuten
    • Ladezeit: 5 Stunden
    • Li-Ionen-Akku
    • Schmutzbehälter: 0,5 Liter
    • Gewicht: 2,76 Kilogramm
    • Maße: 22 x 27 x 122 Zentimeter

    Vorteile

    Wechselbarer Akku

    45 Minuten Akkulaufzeit

    2-in-1 Funktion

    Nachteile

    Kleiner Beutel

    Nicht für Tierhaare geeignet

    Beinahe kein Zubehör (nur eine Fugendüse enthalten)

    lange Ladezeit

    Hoover H-Free 300 Hydro Akkustaubsauger mit Wischfunktion

    Hoover H-FREE 300 Hydro »HF322YHM 011«

    Hoover H-FREE 300 Hydro »HF322YHM 011«

    Tolle Spezialfunktionen gepaart mit Wermutstropfen

    Der Hoover H-FREE 300 bietet eine Wischfunktion, duale LED-Beleuchtung und eine schnelle Ladezeit. Viel kritisiert ist die schlechte Bedienungsanleitung.

    Zusammenfassung

    Die Marke Hoover gehört zum chinesischen Unternehmen Haider, welches sich auf Elektrohaushaltsgeräte spezialisiert hat.

    Im Hoover H-FREE 300 Hydro sind ein paar spannende Funktionen verbaut! Der LIDL Akkustaubsauger bietet eine duale Wisch- und Saugfunktion. Das heißt, mit dem Haushaltsgerät kann man gleichzeitig wischen und saugen und spart sich so wertvolle Lebenszeit. (Erfahre mehr zu den besten Akkustaubsaugern mit Wischfunktion im Test).

    Die LED-Beleuchtung glänzt durch ein duales Beleuchtungssystem. Eine LED-Leuchte an der Bodendüse ist mittlerweile fast Standard – eine weitere am Handteil besitzt jedoch Seltenheitswert. So sieht man auch bei der Autoreinigung bzw. im Handmodus jeden Schmutz!

    Das Prädikat „Sehenswert“ verdient die Akkuladezeit. In nur 2,5 Stunden ist der Staubsauger geladen – und das bei einer Betriebsdauer von bis zu 40 Minuten.

    Eine praktische Standfunktion runden die Vorteile des H-FREE 300 ab. 

    Auf der Negativseite steht die fehlende bzw. schlecht aufbereitete Bedienungsanleitung. Gerade bei so vielen nicht alltäglichen Funktionen wäre diese besonders wichtig.

    Die Verarbeitung des Gerätes ist ebenfalls verbesserungswürdig. Das Tauschen des Zubehörs benötigt sehr viel Kraft. Das schnelle Hin- und Herwechseln zwischen den einzelnen Teilen funktioniert deswegen nicht so einfach.

    Bei der Lautstärke zählt der H-FREE 300 außerdem zu den Krachmachern am Markt, was einen weiteren Minuspunkt darstellt.

    Der Staubsauger umfasst folgende technische Daten:

    • Motorleistung: 22 Volt
    • Betriebsdauer: bis zu 40 Minuten
    • Ladezeit: 2,5 Stunden
    • Li-Ionen-Akku
    • Schmutzbehälter: 0,7 Liter Fassungsvermögen
    • Gewicht: 2,9 Kilogramm
    • Lautstärke: 82 Dezibel
    • Maße: 25 x 24 x 115 Zentimeter

    Vorteile

    Wischfunktion

    Sehr schnelle Akkuladezeit! (inkl. herausnehmbarem Li-Ion Akku)

    Duale LED-Beleuchtung (an Bodenbürste und Handgerät)

    Standfunktion

    Sehr wendig / handlich

    Zyklon-Technologie (= beutellos)

    Nachteile

    Bedienungsanleitung fehlt bzw. schlecht aufbereitet

    Anfangs teilweise schwierige Bedienung

    Wechseln des Zubehörs benötigt viel Kraft

    Sehr lauter Handstaubsauger

    Akkustaubsauger von LIDL im Test 🧐

    LIDL hat in Deutschland und Österreich ein breites Akkustaubsauger-Sortiment in seinem Onlineshop unter lidl.de und immer wieder Aktionsartikel in seinen Filialen.

    Im Unterschied zu den Akkustaubsaugern von ALDI setzt LIDL beinahe nur auf Marken-Hersteller. Das Preissegment bewegt sich dementsprechend über dem des Discounter Konkurrenten.

    Beim Kauf eines Akkustaubsaugers ist der Preis natürlich ein Faktor, den viele verständlicherweise als wichtig empfinden. Jedoch muss man noch viel mehr berücksichtigen, um einen passenden Akkustaubsauger für sich zu finden.

    Der günstigste Preis hilft wenig, wenn man nach drei Monaten einen neuen Akkustaubsauger kaufen muss, weil die Reinigungsleistung nicht der Vorstellung entspricht.

    Das Akkustaubsauger-Universum bei LIDL

    Eines kann man LIDL auf keinen Fall vorwerfen: Vielfalt ist definitiv vorhanden! Von der Preiskategorie bewegen sich die verschiedenen Akkustaubsauger zwischen 100 und 200 €.

    Das ist schon sehr günstig 💰

    Speziell in diesem Preissegment sollte man allerdings doppelt aufpassen. Ein Fehlkauf ist leicht möglich.

    LIDL’s hauseigene Akkusauger-Flagschiffe sind von der Marke Silvercrest. Silvercrest ist grundsätzlich die Eigenmarke für Haushalts- und Küchengeräte von LIDL.

    Viele verschiedene andere Akkustaubsauger von diversen Marken flankieren den hauseigenen Akkustaubsauger. Diese wechseln in regelmäßigen Abständen.

    Alle diese Reinigungsgeräte haben gemeinsam, dass sie in der low budget-Kategorie Zuhause sind. Oft sind es deswegen auch Produkte, welche von sehr günstigen Herstellern stammen oder bereits veraltet sind.

    Was taugt ein 2-in-1-Akku Staubsauger von LIDL 🤷‍♂️

    Nachdem LIDL ein sehr vielfältiges Sortiment anbietet, kann man diese Frage nicht einfach verallgemeinern. Deswegen findest Du in diesem Artikel weiter oben zu jedem Staubsauger eine individuelle Analyse sowie eine Abwägung der Vor- und Nachteile.

    Unser Test der Akkustaubsauger von lidl.de hat gezeigt, dass es sich häufig um veraltete Modelle handelt (Ähnliches hat sich auch beim LIDL Saugroboter Test gezeigt). Dies spürst Du dann vor allem bei der Saugleistung und der Akkulaufzeit. In den letzten Jahren haben die Akkustaubsauger jedoch riesige Entwicklungs-Sprünge gemacht.

    Die Preiskategorie der angebotenen Staubsauger ist außerdem ebenfalls sehr gefährlich. Zwischen 100 und 200 € kann man ordentlich in die Tonne greifen. Dies passiert Dir auch bei Netzstaubsaugern. Manche Sauger legen in dieser Preisklasse überhaupt keine Leistung aufs Parkett.

    Genieße die vorgestellten Modelle also mit Vorsicht ✋🚧 und achte genau darauf, wie die Saugleistung der einzelnen Modelle im Test bewertet wurde.

    Vorteile der LIDL Bodenstaubsauger

    Ein großer Vorteil der Modelle ist, dass sie beinahe durchgängig eine 2-in-1 Funktion besitzen. Mit dieser reinigst Du vom Boden bis zur Decke über Möbel und das Auto nahezu alles. Du entnimmst einfach den Handsauger und sparst Dir die Anschaffungskosten für ein weiteres Gerät.

    Die 2-in-1-Akku Staubsauger sind außerdem beutellos, handlich und bieten mehrere Saugstufen. Auf den ehemaligen UVP (= Unverbindlicher Verkaufspreis) bekommst Du außerdem “aufgrund des Alters” einen Rabatt.

    Nachteile der Stielstaubsauger von LIDL

    Leider überwiegen bei den einzelnen Modellen oft die Nachteile.

    Kurze Akkulaufzeiten

    Die Bodenstaubsauger bieten – wie Du gehört hast – mehrere Geschwindigkeitsstufen. Auf der höchsten schmilzt in der Regel die verfügbare Akkulaufzeit auf ein Minimum zusammen. Nur im Eco-Modus gibt es ein längeres Saugvergnügen.

    Wenig Zubehör

    Um die Modelle günstiger zu machen, wurde leider außerdem an der Ausstattung gespart. Dies merkst Du an den meist sehr kleinen Zubehörsets. Die etablierten Hersteller liefern sich in diesem Segment mit ihren neuesten Geräten eigentlich ein Wettrüsten.

    Mittlerweile erhältst Du in der Regel ein umfangreiches Zubehör, bestehend aus Ladestation, vielen verschiedenen Düsen (z.B. Fugendüse, Staubbürste, Wischaufsatz), wechselbaren Akku und vielem mehr.

    Begrenzte Angebote und Stückzahl

    In den LIDL-Onlineshops von Deutschland und Österreich gibt es zudem nur eine begrenzte Stückzahl der alten Modelle. Als LIDL-Shop Kunde muss man deswegen schnell sein, um sich das gewünschte Modell zu sichern.

    Falls das gewünschte Modell vergriffen ist, kann sich auch ein Blick bei Amazon lohnen. Nur direkt bei den Herstellern findet man die vorherigen Generationen meistens nicht mehr.

    Highlightbox: Du hast also gesehen, dass Du Dich vor dem Kauf eines LIDL Akkustaubsaugers sehr genau mit den Geräten beschäftigen solltest, um die Vor- und Nachteile abwägen zu können.

    In unseren vielfältigen Akkustaubsauger Tests haben wir die besten Modelle für Dich getestet. Hier kannst Du Dich informieren und eine Fehlinvestition vermeiden 💃

    Wenn Du Dir bequem und einfach gute Qualität ins Haus holen willst, kannst Du Dir die Geräte aus dem Test einmal ansehen 🧐

    Für welche Einsatzgebiete eignen sich die Akku-Bodenstaubsauger von LIDL?

    In unserem Test der besten Akkustaubsauger hat sich gezeigt, dass die modernen Akkustaubsauger heute schon mit den herkömmlichen kabelgebundenen Saugern mithalten können.

    Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt übrigens auch die Stiftung Warentest. Sieh Dir hierzu unseren Artikel Stiftung Warentest Testsieger an 🤓

    Ältere Modelle, die es bei LIDL häufig im Angebot gibt, haben hingegen aufgrund des fehlenden Netzteils allgemein weniger Power.

    Das versuchen sie, mit anderen Hilfsmitteln wettzumachen. Zum Beispiel mit der verbauten Reinigungsbürste in der Bodendüse. Diese wirbelt den Staub auf und schleudert ihn in Richtung Saugrohr, damit sie gute Reinigungsleistungen erzielen.

    Aber auch hier ist Vorsicht geboten:

    Je nach Modell ist die Verarbeitung unterschiedlich gut.

    Bei manchen Bürsten verheddern sich leider oft Haare in der Reinigungsbürste. Das nervt in der täglichen Anwendung und Du verschwendest Deine Lebenszeit mit dem Reinigen der Bürste.

    Wie reinigen die LIDL-Akkustaubsauger auf Hartböden / Teppichen?

    Hartböden mit leichtem Schmutz reinigst Du mit den meisten LIDL Modellen gut. Ihre Grenzen merkst Du bei stärkeren Verschmutzungen oder auf Teppichböden. Mit einem guten Handstaubsauger fährst Du ein einziges Mal über eine Stelle und diese ist sofort staub- und schmutzfrei.

    Reinigung auf Hartböden

    Viele spitzen Modelle haben für die Reinigung von Hartböden einen besonderen Aufsatz im Lieferumfang enthalten. Die Bürste hat eine weiche Walze und ist so effizienter und schonender im Umgang mit Hartböden.

    Bei günstigeren Modellen ist in der Regel nur eine universal Bürste für Teppich und Hartboden vorhanden. Da hängt es viel von der Qualität der Bürste in Kombination mit der Saugkraft ab, ob Dein Hartboden tatsächlich sauber wird.

    Wir haben übrigens auch die besten Akkustaubsauger für Hartboden getestet…

    Reinigung auf Teppichboden

    Bei schwachen Saugleistungen gleicht der Putzvorgang besonders auf Teppich einem Marathonlauf und wird zur sportlichen Spitzenleistung. Das liegt daran, dass der Schmutz bei Teppichen einfach tiefer sitzt.

    Um ihn da herauszubekommen braucht Dein Gerät ordentlich Power. Die Akkustaubsauger von Dyson haben wir getestet und können sie in diesem Zusammenhang sehr empfehlen.

    Einer der wichtigsten Punkte bei einem Akkustaubsauger ist die Saugleistung. Viele LIDL Modelle fallen hier jedoch leider durch.

    Wie gut helfen LIDL Akkusauger gegen Tierhaare?

    Tierbesitzer kennen es nur zu gut: Tagtäglich vermehren sich die Haare auf wundersame Weise. Du musst die Wohnung nicht nur öfter reinigen, sondern die Reinigung wird mit dem falschen Akku-Handstaubsauger zu einer schweißtreibenden und oft auch nahezu unmöglichen Aufgabe!

    Tierbesitzer benötigen deswegen Geräte mit richtig Power und dem passenden Zubehör!

    Akkustaubsauger sind hier auf jeden Fall eine gute Wahl, weil man mit ihnen schnell und unkompliziert die Wohnung reinigen kann.

    Man nimmt sie von der Wandhalterung und schon fängt man mit dem Reinigen an. Dies geht sehr leicht von der Hand und man empfindet diese Aufgabe gar nicht als störend, weil es so einfach und schnell passiert.

    Damit Du den idealen Akkustaubsauger für Dich auswählst, haben wir einen Akkustaubsauger Test für Tierhaare durchgeführt, damit wir Dich hier bestens unterstützen können.

    Eignet sich der LIDL-Akkubodenstaubsauger für Allergiker?

    Allergiker sollten beim Kauf eines Staubsaugers auf einen eingebauten HEPA-Filter achten. Dieser filtert kleinste Staubteilchen, die sonst wieder in die Luft gelangen würden.

    Beim Kauf ist zunächst einmal wichtig, dass ein HEPA-Filter eingebaut ist. Daneben kommt es jedoch auch auf die Filterklasse an. Bei LIDL gibt es unter anderem Akkustaubsauger mit einem HEPA-10-Filter. Allergiker sollten jedoch erst Staubsauger ab der Klasse 13 in Erwägung ziehen.

    Doppeltes Hinsehen lohnt sich auf jeden Fall!

    HEPA-Tabelle LIDL Akku-Handstaubsauger

    Als LIDL-Shop Kunde findet man leider nur bei wenigen Modellen HEPA-13-Filter.

    Akkustaubsauger mit Wischfunktion: Top für Allergiker

    Nach dem Saugen nochmal wischen bringt Dir natürlich mehr Sauberkeit und hilft nicht nur Allergikern beim Durchatmen.

    Aber wer hat schon die Zeit ständig zu wischen?

    Abhilfe schafft hier ein Akkustaubsauger mit Wischfunktion…

    Wir haben die besten Akkustaubsauger mit Wischfunktion getestet.

    Die haben bei LIDL allerdings eher Seltenheitswert 🤷‍♂️

    Wann gibt es Akkustaubsauger bei LIDL?

    Im Onlineshop von LIDL sind während des ganzen Jahres viele unterschiedliche Akkustaubsauger verfügbar. Das Flaggschiff der Eigenmarke Silvercrest ist jedoch nur in definierten Aktionszeiträumen in den Filialen erhältlich.

    Somit kämpft LIDL mit demselben Nachteil wie der Discounterkollege ALDI (Hier geht es zum Test der besten Akkustaubsauger von ALDI). Der Staubsauger ist immer nur zeitlich begrenzt verfügbar und in den Filialen ist oft ebenfalls nur eine kleine Stückzahl lagernd.

    Sehr positiv: LIDL bietet im Gegensatz zu ALDI Ersatzteile für seinen hauseigenen Akkustaubsauger.

    Neben einem Zusatzakku, sind HEPA-Filter oder andere Ersatzteile wie das Saugrohr, der Schmutzbehälter oder die Bodenbürste rund um das Jahr erhältlich.

    Ist also eine Komponente beschädigt, kann diese möglicherweise ersetzt werden. Dies ist gut für die Umwelt und Deine Geldbörse!

    Die weiteren Markenhersteller findest Du flexibel verfügbar im Onlineshop. Beim Kauf solltest Du auf jeden Fall aufpassen, dass es gewisse Modelle nur zeitlich begrenzt geben kann. Wie bei den Aktionsartikeln in der Filiale gilt: First come, first serve!

    Ist die lagernde Stückzahl aufgebraucht, kann es sein, dass es keine Nachlieferungen von genau diesem Modell gibt. Achte deswegen sehr genau auf die Produktanzeige im Onlineshop, um zu sehen, wie hoch die Lagerbestände noch sind.

    Gute Alternativen zu LIDL Akku-Handstaubsauger Angeboten

    Wie Du gesehen hast, bieten die LIDL Modelle oft kein ausgewogenes Gesamtpaket und einzelne Nachteile trüben die Freude am Kauf.

    Schauen wir also, was es sonst noch gibt, um den besten Akkustaubsauger für Dich zu finden.

    Wir von Smart Home Fox testen die besten Akkustaubsauger und halten Dich permanent auf dem Laufenden.

    Die Liga der qualitativ hochwertigen Akkustaubsauger unterteilt sich in verschiedene Preissegmente.

    Allgemein findest Du ab 200-400 € interessante Akkustaubsauger.

    Besser also ein paar Euro obendrauf zu legen und dafür langfristig vom Kauf zu profitieren. Die langlebigen Modelle zahlen sich auf den gesamten Produktlebenszyklus gesehen in der Regel immer aus.

    Die Preiskategorien kannst Du in groben Zügen folgendermaßen einordnen:

    • 200-400 € günstige Alternativen und super Schnäppchen
    • 401-600 € gute Mittelklasse-Modelle und mögliche Angebote für Premium-Modelle,
    • ab 600 € Premiumsegment mit vielfältigen Funktionen.

    Welche guten Alternativen gibt es also für Dich am Markt?

    In den knallharten Smart Home Fox Tests bestehen nur die besten Akkustaubsauger!

    Wir zeigen Dir hier einige Top Alternativen und echte Geheimtipps, bei denen Du Dir für Dein Geld wesentlich mehr holen kannst.

    Diese Modelle besitzen alle ein super Preis-Leistungsverhältnis und können richtig viel (wir haben sie für Dich nach dem Preissegment sortiert):

    Worauf Du beim Akkusaugerkauf achten solltest

    Der Einstieg in die Akkustaubsauger-Welt fällt nicht immer leicht.

    Es existiert eine Fülle an Modellen mit verschiedenen Vor- und Nachteilen.

    Damit Dir die Beurteilung, was ein guter Akkustaubsauger ist, leichter fällt, zeigen wir Dir, welche Kriterien besonders wichtig sind.

    Deine Entscheidung für diese Gerätekategorie ist auf jeden Fall goldrichtig:

    Akkustaubsauger erleichtern Dir Deinen Alltag. Du musst nie mehr einen lästigen Staubbehälter hinter Dir herziehen, kein Kabelsalat mehr und kein lästiges umstecken, während des Saugens...

    Kaufberatung für LIDL Akkustaubsauger

    Du genießt dadurch eine völlig neue Art von Freiheit!

    Der Akkustaubsauger ist schnell einsatzbereit und auch für eine schnelle Reinigung zwischendurch im Nullkommanichts einsetzbar.

    Damit Du nun noch das passende Modell für Dich findest, sehen wir uns die wichtigsten Punkte gemeinsam an, weil diese je nach Wohnsituation und Umgebungsfaktoren abweichen können.

    Die Akkulaufzeit

    Ein infrage kommender Akkustaubsauger bietet Dir mindestens 40 Minuten Akkulaufzeit. Vor einigen Jahren kamen viele Modelle nur auf 10 Minuten. Diese Betriebsdauer ist in der Praxis viel zu wenig. Mittlerweile schaffen die besten Akkustaubsauger am Markt eine Laufzeit von 60 bis 80 Minuten.

    Abhängig von Deiner Wohnungsgröße wirst Du Dich mit mehr oder weniger zufriedengeben. Was Du auf jeden Fall im Hinterkopf behalten solltest:

    Ähnlich wie bei Elektroautos sind auch hier die Herstellerangaben teilweise sehr optimistisch.

    Viele Akku-Handstaubsauger besitzen mehrere Leistungsstufen. Die Akkulaufzeit bezieht sich dann meistens nur auf die unterste. Deswegen solltest Du die Akkulaufzeit nicht zu knapp planen. Benötigst Du für das Saugen Deiner Wohnung 30 Minuten, solltest Du auf jeden Fall ein Modell mit mindestens 45 Minuten Laufzeit wählen.

    Die Akkulaufzeit präsentiert vom Smart Home Fuchs

    In unseren Smart Home Fox Einzeltests zeigen wir Dir auch, wie hoch die Akkulaufzeit wirklich ist. Dies kannst Du Dir beispielsweise beim Philips Speedpro Max Aqua ansehen. Dieser hat laut Hersteller eine Laufzeit von bis zu 80 Minuten. Wie viel es wirklich ist, siehst Du im Philips Speedpro-Test.

    Die Saugkraft

    Das wichtigste Herzstück für Deinen zukünftigen Akkustaubsauger bildet die Saugkraft. Dir helfen die besten Features und tollsten anderweitigen Parameter wenig, wenn die Saugleistung nicht stimmt!

    Dabei kämpft man beim Vergleich zwischen den einzelnen Saugern ganz schön! Es fängt zuerst bei unterschiedlichen Messeinheiten an. Diese reichen von Volt über Watt bis zu AirWatt. Dies macht den Vergleich auf der ersten Front schwierig.

    Die Saugkraft des Akkusaugers präsentiert vom Smart Home Fox

    Auf der zweiten Front zeigt sich, dass „mehr“ Watt nicht immer gleich einer besseren Saugkraft heißt. Dies ergibt sich aus folgendem Zusammenhang:

    Die Einheit Watt entspricht dem maximal benötigten Strombedarf.

    Hochwertige Staubsauger (sowohl kabellose als auch Netzgeräte) mit einer effizienteren und besseren Bauweise schaffen beim selben Strombedarf eine viel höhere Saugleistung als ein günstiges Modell mit einer bescheidenen Qualität.

    Aufpassen: Die Messgrößen sind für Dich also maximal eine erste Orientierung.

    Intuitiv machst Du also schon das Richtige, in unabhängigen Testberichten nach Rat zu suchen. Hier findest Du eine bessere Einschätzung, wie gut die Saugkraft wirklich ist.

    Achtung: Von vielen Handstaubsauger-Modellen von Discountern wie LIDL oder ALDI ist die Saugleistung übrigens oft der große Schwachpunkt.

    Deswegen findest Du oben weitere interessante Mittelklasse Modelle, welche bereits eine bärenstarke Saugpower mitbringen 🐻

    So sparst Du Dir viel Zeit, weil Du auch hartnäckigen Schmutz schnell beseitigst!

    Weitere Bestandteile eines guten Akkustaubsaugers (Filter, Zubehör, Lautstärke, etc.)

    Die Saugkraft und die Betriebsdauer sind die beiden Kernpunkte, welche für Dich besonders wichtig sind. Neben diesen beiden Parametern gibt es noch viele weitere Bestandteile, in denen sich die Akkustaubsauger unterscheiden.

    Folgende Punkte helfen Dir bei Deiner Kaufentscheidung ebenfalls:

    Wie groß sollte der Schmutzbehälter bei einem Akkustaubsauger sein?

    LIDL Akkustaubsauger Kaufberatung: Beutelloser Schmutzbehälter

    Der Schmutzbehälter (Staubbehälter) sollte mindestens 0,5 Liter Fassungsvermögen bieten. 0,7 bis 0,8 Liter sind eine ideale Größe, mit der Du viel Freude haben wirst, denn Du musst nicht dauernd den Behälter ausleeren.

    Beutellose Staubsauger helfen Dir außerdem, langfristig viel Geld zu sparen und einen Beitrag für die Umwelt zu leisten.

    Beim Staubbehälter ist auch die Ausleerfunktion ein wichtiger Bestandteil. Günstige Akkustaubsauger sparen oft bei der Qualität der Bauteile. Dies merkst Du dann beim Wechseln des Zubehörs und beim Entleeren des Staubsaugers.

    Smart Home Fuchs entleert den Akkustaubsauger

    Bei qualitativ minderwertigen Modellen landet dann die Hälfte des Staubs wieder in Deiner Wohnung.

    Die Akkustaubsauger von Dyson bieten beispielsweise eine durchdachte Ausleerfunktion, welche Du Dir einmal ansehen kannst.

    Welcher Akkutyp ist der beste für Akkustaubsauger?

    Mittlerweile setzt der Großteil der Hersteller auf Lithium-Ionen-Akkus (Mehr zum Thema Akkus) bei ihren Akkustaubsaugern. Vereinzelt findest Du noch Nickel-Metallhydrid-Akkus. (Was verbirgt sich hinter dieser Art Akkus…)

    Die Nickel-Akkus besitzen den berühmten Memory-Effekt, durch welchen die Leistung stetig abnimmt. Bei den Li-Ion Akkus musst Du nicht auf eine spezielle Akkupflege achten.

    Welcher Preis ist für einen Akkusauger gut?

    Ab 200-400 € findest Du interessante Einsteigermodelle. Ab 600 € bewegst Du Dich in der Highend-Kategorie, in der Dir die Akkustaubsauger jeden Wunsch von Deinen Lippen ablesen 🤩 Diese Akkustaubsauger können wirklich mehr!

    Bei ALDI findest Du die ersten Modelle unter 100 €. Bei LIDL bewegst Du Dich bei 100-200 €. In der Kategorie unter 200 € musst Du jedoch sehr genau hinsehen, dass Du Dir keinen Fehlkauf leistest.

    Immer flexibel mit der 2-in-1 Funktion

    Ein weiterer großer Vorteil gegenüber eines herkömmlichen Bodenstaubsaugers ist die praktische 2-in-1 Funktion. Mit dieser steht Dir im Haus sofort ein nützlicher Handstaubsauger zur Verfügung und auch die Autoreinigung erledigst Du mit dieser Funktion entspannt. In den meisten Fällen erhältst Du sozusagen einen weiteren Staubsauger gratis dazu.

    Wir haben übrigens die besten Autostaubsauger mit Akku getestet.

    Wischfunktion

    Einige wenige Akku-Handstaubsauger bieten eine Saugwisch-Funktion (Die besten Akkustaubsauger mit Wischfunktion im Test). Was sich sehr fancy anhört, ist es auch 💃

    Dadurch sparst Du Dir eine Haushaltsaufgabe. Statt zuerst zu saugen und dann zu wischen, erledigst Du in Zukunft gleich beides in einem! Der Saugschlitz saugt den gröbsten Dreck auf und der Wischmopp liefert den Feinschliff.

    Der Boden wird damit super sauber! Ganz ersetzt die Saugwischfunktion das herkömmliche Wischen noch nicht, es kann aber zumindest einige Wischvorgänge ersetzen, sodass du deutlich seltener selbst zum Mopp greifen musst.

    Bei der praktischen Saugwischfunktion sparst Du Dir außerdem den Wassereimer und das Auswringen. Der integrierte Wassertank sorgt ständig für sauberen Wassernachschub.

    Zwei Akkustaubsauger mit Saugwischfunktion findest Du hier:

    HEPA-Filter – für alle eine Wohltat

    Oft liest Du bei Akkustaubsaugern, dass ein HEPA-Filter (Schwebstofffilter) verbaut ist. Dieser filtert feinen Staub, Pollen oder Milben. Für Allergiker ist er deswegen Pflicht und für alle anderen Personen eine Wohltat.

    Effiziente Filter für Akkustaubsauger

    Es zählt jedoch nicht nur, dass ein HEPA-Filter verbaut ist, sondern auch welcher. Ab der Filterklasse 13 ist der Bodenstaubsauger für Allergiker geeignet. Dieser bietet einen Abscheidungsgrad von 99,95%. Die Filterklasse 10 einen Filtergrad von nur 85%.

    Zubehör

    Bei den Premium-Modellen glaubt man oft gar nicht, was man hier alles an Zubehör erhält! Diese bieten oft einen riesigen Fundus an nützlichen Aufsätzen, Funktionen und weiteren digitalen Möglichkeiten. Bei Discount-Modellen kann es vorkommen, dass sie nicht einmal mit einer einzigen zusätzlichen Düse geliefert werden.

    Gute Akkustaubsauger bieten dir folgenden Zubehörumfang:

    • mehrere Düsen (Fugendüse, Bodenbürste – breit, schmal, hart, soft),
    • eine Wandhalterung inkl. Ladestation für eine ordentliche Aufbewahrung,
    • verschiedene Rohre (aus Stahl, flexibel),
    • evtl. einen Wischaufsatz,
    • in manchen Fällen sogar eine App-Anbindung
    • und vieles mehr.

    Lautstärke eines guten Akkustaubsaugers

    Wie laut sollte ein Akkustaubsauger maximal sein?

    Smart Home Fox Lautstärkeskala

    Wir unterziehen die Akkusauger standardmäßig unserem Lautstärketest.

    Ein guter Akkustaubsauger liegt derzeit bei ca. 70 Dezibel. Wir sind gespannt, inwieweit sich diese Zahl in den nächsten Jahren noch weiter nach unten entwickeln kann 😃

    Gewicht eines Akkusaugers

    Bei Akkustaubsaugern verteilt sich das Gewicht anders als bei Netzsaugern. Bei den Akkureinigungsgeräten spürst du das Gewicht direkt an deiner Hand. Bei Netzstaubsaugern hast du zwar ein leichteres Gefühl in der Hand, musst jedoch immer wieder den sperrigen Staubsauger hinter dir herziehen.

    Aufgrund der anderen Gewichtsverteilung merkst du jedes Kilo mehr oder weniger. Gib deswegen Acht darauf, dass der Staubsauger nicht zu schwer ist.

    Das Gewicht ist selbstverständlich Geschmackssache 💪

    Handling / Beweglichkeit

    Das Handling hängt unter anderem direkt vom vorherigen Punkt “Gewicht” ab. Ein leichteres Gerät lässt sich auch leichter benutzen.

    Die Beweglichkeit von Akkustaubsaugern ist bei den guten Modellen allgemein sehr gut. Mit ihnen kannst du flexibel reinigen und das Putzen macht beinahe schon Spaß 💃

    Bei der Bodenbürste solltest Du Dir ansehen, wie gut diese über den Boden rollt. Das Handling ist also immer eine Kombination aus: dem Gewicht, der allgemeinen Beweglichkeit des Kugellagers in der Bodenbürste und des Rollverhaltens dieser.

    Reinigung Deines Gerätes

    Dieser Punkt ist vor allem für Haushalte mit Tierhaaren oder hohem Schmutzaufkommen wichtig. Bei manchen Akkustaubsaugern verheddern sich die Tierhaare und der Schmutz sehr leicht in der Bodenbürste.

    Diese müssen dann in mühevoller Arbeit entfernt werden. Weitere Punkte bei der Gerätepflege sind, wie leicht sich der Schmutzbehälter entleeren lässt und ob der Filter oft gereinigt oder getauscht werden muss.

    Staubsauger roboter bei LIDL

    Bei LIDL gibt es übrigens auch immer wieder gute und weniger gute Staubsaugerroboter im Angebot.

    Auch hier gilt, wie bei den Akkusaugern:

    Augen auf beim Gerätekauf 👀

    Um Dir bei der Auswahl zu helfen, haben wir die Robos getestet und hier geht es zu unserem LIDL Staubsaugerroboter Test.

    LIDL Akkustaubsauger im Test - Unser Fazit

    Am Ende unseres LIDL Akkustaubsauger Testberichts können wir festhalten:

    LIDL bietet eine große Produktpalette. Neben ihrem hauseigenen Flaggschiff offeriert der Discounter viele verschiedene Markenmodelle.

    Die Geräte sind günstig und bewegen sich alle in einem Preisspektrum zwischen 100 und 200 €.

    Diese Preiskategorie ist jedoch besonders gefährlich!

    Sieh genau hin, dass Du Dir keinen veralteten Schrott kaufst 🧐

    Die Geräte bleiben häufig hinter den Erwartungen zurück. Da bleibt der Spaß schnell auf der Strecke 😥

    Aufgepasst: Eine Lösung für das Dilemma ist in Sichtweite

    Häufig bekommst Du schon für ein paar Euro 💰 mehr interessante Einsteigermodelle von bekannten Herstellern wie:

    Dyson, Vorwerk oder Philips. Auch Tineco oder Dreame bieten für wenig Geld gute Alternativen 🚂 mit denen Du viele Jahre eine Freude haben wirst.

    Wenn Du hier also ein paar Euro mehr investierst, wirst Du im Haushalt auf jeden Fall langfristig eine Freude haben und hast über Jahre ein qualitativ hochwertiges Produkt.

    Das ist dann auch gut für Deine Geldbörse und die Umwelt.

    Frei nach dem Motto: Kaufst Du billig, kaufst Du zweimal 😉

    Mehr zum thema

    • Wer vertreibt Silvercrest?


      Silvercrest ist die Eigenmarke von LIDL. Alle Haushaltsgeräte von LIDL werden unter diesem Markennamen verkauft.

    • Wo gibt es Silvercrest?


      Silvercrest Produkte kannst Du in jeder LIDL Filiale erstehen. Die meisten Angebote sind jedoch zeitlich begrenzt und kehren in regelmäßigen Abständen wieder.

    • Wie gut ist die Marke Silvercrest?


      Silvercrest hat gute Geräte und weniger gute im Portfolio. Die Küchenmaschine ist zum Beispiel sehr beliebt.

      Wo Licht ist, da ist eben auch Schatten…

      ...Pauschal kann man die Frage nicht beantworten. Da lohnt es sich Testberichte zu den einzelnen Produkten zu lesen.

    Tobias

    Ich grabe mich schnell wie kein anderer in Themen ein, eruiere die wichtigsten Informationen und gebe diese dann leicht verständlich weiter. Ich bin Experte für Akkustaubsauger und schaffe für die Community nützliche Testartikel gespickt mit vielen Tipps & Tricks für die Anwendung.

    Rabatte & Gutscheine

    Zu den Rabatten*

    Dyson V15 Detect Absolute
    Dyson V15 Detect Absolute
    Dyson Preis ab 699 €

    Jetzt den Testsieger bestellen

    Dyson Dyson V8
    Der Dyson V8 liegt auf dem Boden
    Dyson Preis ab 350 €

    Der Dyson für Einsteiger 💪

    Unsere Gutschein-Tipps
    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.