🎉Angebot: Leistungsstarker Philips Heizlüfter + Ventilator & Luftreiniger zum Top-Preis 🤩

Luftentfeuchter Test und Vergleich 2024 - Die besten Raumentfeuchter helfen bei Feuchtigkeitsproblemen

Luftentfeuchter im Test & Vergleich

Letztes Update am: 18.02.2024 Lesezeit: 13 Min.

Hohe Luftfeuchtigkeit ist in vielen Räumen ein Problem. Schimmel, Bakterien , schlechte Luftqualität- und nicht zuletzt auch ein muffiger Geruch sind das resultat. 😤

Damit Du in Deinem Keller oder Zuhause immer ein angenehmes Raumklima hast, gibt es unterschiedliche Luftentfeuchter, Raumlufttrockner und Granulat-Entfeuchter.

Aber wie viel Leistung und Kapazität benötigst Du, um eine optimale Luftfeuchtigkeit zu erreichen? Und welcher Raumentfeuchter ist am effizientesten bei Wasserschäden oder Schimmelbefall?

Wir haben verschiedene Luftentfeuchter ausführlich getestet und ihre Leistung und Effizienz untersucht. Hier erfährst Du, was Dein Wunschgerät können muss und was Du besonders bei einem Kauf beachten solltest. 👇

Der Smart Home Fox Experte präsentiert 5 Luftentfeuchter im Test und Vergleich.

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Es gibt 3 Arten von Luftentfeuchtern: Kondensationsluftentfeuchter, Adsorptionstrockner und Granulat-Luftentfeuchter.
  • Luftentfeuchter haben verschiedene Einsatzmöglichkeiten im gesamten Haus
  • Manche Geräte sind auch nützlich wenn Du kein Feuchtigkeitsproblem hast
  • Raumluftentfeuchter haben einen hohen Stromverbrauch und sind pflegebedürftig
  • Die Entfeuchtungsleistung des Modells sollte an die Raumgröße angepasst sein

Die besten Luftentfeuchter - Unsere Testsieger & Top-Empfehlungen:

Beste Alternativen: Luftentfeuchter ohne Strom Testsieger:

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Comfee MDDF20DEN7-WF

Der Comfee MDDF20DEN7 ist ein leistungsstarker Luftentfeuchter mit App-Funktion.

Mit bis zu 20 Liter pro Tag ist der Raumluftentfeuchter von Comfee ein leistungsstarker Lufttrockner und eignet sich für Räume bis zu 40 m² (100 m³) Größe. Ein 3-Liter-Tank mit Überlaufschutz sorgt für stundenlange Trocknung, mit einem Abflussschlauch kann das Gerät auch 24h / Tag laufen.

209,95 € (269 €)

Darum ist die Comfee MDDF20DEN7-WF unser Testsieger im Luftentfeuchter Test

Die Comfee MDDF20DEN7 ist der optimale Luftentfeuchter für Dein Zuhause. Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 20 Litern pro Tag eignet sich der Raumlufttrockner für Räume bis zu 40 m² Größe.

Der Haushaltshelfer ist mit einem 3 Liter großen Tank ausgestattet und schaltet sich wegen des Überlaufschutzes automatisch aus, wenn der Behälter voll und geleert werden sollte.

Außerdem kannst Du einen Ablaufschlauch (Drainageschlauch) anbringen, sodass Du den Luftentfeuchter im Dauerbetrieb laufen lassen kannst. 👍

Mit der App-Funktion hast Du Deine Luftfeuchtigkeit stets im Blick und kannst das Modell auch bequem unterwegs per Smartphone bedienen. 📱

Das macht den Comfee MDDF20 DEN7 Luftentfeuchter aus

Der Comfee MDDF20DEN7 ist ein Kondensationsluftenteuchter, der die Luft mit Hilfe eines Kompressors und des umweltfreundlichen Kältemittels R290 (Propan) entfeuchtet.

Das Modell hat die übliche Kastenform, ist in einem schlichten weiß gehalten und hat folgende Maße:

  • Länge: 35,0 cm
  • Breite: 24,5 cm
  • Höhe: 51,0 cm

Das Gerät wiegt im leeren Zustand satte 15,1 kg. Das ist schon ein kleiner Brocken, um ihn kurz mal durch das gesamte Haus zu tragen. 🏋️‍♂️

Glücklicherweise hat der Comfee MDDF-20DEN7 praktische Rollen an der Unterseite und Griffmulden an den Seiten, um den mobilen Gebrauch zu vereinfachen. 🛒
Der Smart-Home-Fox Experte schiebt den Comfee MDDF20DEN7 Luftentfeuchter auf Rollen in einen anderen Raum.
© Smart-Home-Fox

Der Wassertank kann bis zu 3 Liter Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen, bevor er entleert werden muss. 

Ein Überlaufschutz sorgt dafür, dass sich der Haushaltshelfer von alleine abschaltet, wenn der Wasserbehälter voll ist.

Du kannst auch einen Abflussschlauch anbringen, um das Wasser automatisch in ein Waschbecken oder Abfluss fließen zu lassen. Dadurch musst Du nicht alle 4 h den Wassertank entleeren. 
Der Smart Home Fox Experte zeigt wie ein Schlauch am Comfee MDDF20DEN7-WF Luftentfeuchter angebracht ist und das Wasser automatisch in einen Abfluss fließt.
© Smart-Home-Fox

Comfee MDDF20DEN7-WF mit bis zu 20 Liter Entfeuchtungsleistung pro Tag

Der Comfee MDDF20DEN7 schafft bis zu 20 Liter Wasser pro Tag aus der Luft zu ziehen. Das ist schon ordentlich für das kleine Leistungspaket. 💪

Damit eignet sich der Luftentfeuchter zur Vorbeugung sowie Bekämpfung von Schimmel und Feuchtigkeit auch in Räumen bis zu 40 m² (100 m³) Größe. 🦠

Dafür stehen dem Haushaltshelfer mehrere unterschiedlich starke Trocknungsmodi zur Verfügung, um die Feuchtigkeit aus der Luft schneller oder langsamer ziehen zu können.

Die Bedienoberflächen und Tasten des Comfee MDDF20DEN7-WF Luftentfeuchters auf der Oberseite des Geräts.
© Smart-Home-Fox

Comfee (MDDF-20DEN7-WF) Luftentfeuchter Stromverbrauch

Der Comfee MDDF-20DEN7-WF hat eine Leistungsaufnahme von 360 Watt und liegt somit als Stromverbraucher im mittleren Bereich der Luftentfeuchter.

Ein dauerhafter Einsatz kann bei diesem Gerät auf die Stromkosten schlagen. 

Bei einem Stromtarif von 0,40 Cent/Kilowattstunde und dem Einsatz von 3 h täglich, kostet Dich das Gerät zusätzlich ca. 160 € Strom pro Jahr. 🔌

Der Comfee MDDF-20DEN7-WF Luftentfeuchter befindet sich auf der Stromverbrauchskala im Test und Vergleich.
© Smart-Home-Fox
Für den Gebrauch zu Hause ist der Comfee Luftentfeuchter eine gute Wahl. Jedoch solltest Du beachten, dass er eher für kürzere Zeiträume und kleinere Räume wie Schlafzimmer, Waschküche, Garage oder Badezimmer geeignet ist.

Weitere Features und spezielle Funktionen des Comfee MDDF-20DEN7-WF Raumluftentfeuchter

Insgesamt ist der Comfee Haushaltshelfer bestens ausgestattet und hält folgende Features für Dich bereit:

  • Smarte App-Funktion,
  • Überlaufschutz und automatische Abschaltung,
  • automatische Abtauung (Frostschutz),
  • Timer (bis zu 24 Stunden),
  • Luftfilter / Staubfilter (gut für Allergiker)
  • Trocknungsmodus für die Wäsche,
  • Sensor gesteuerte intelligente Lufttrocknung,
  • dauerhafte Entleerung mit Abflussschlauch möglich,
  • umweltfreundlich (Kühlmittel R290)
  • flexibel einsetzbar auf Rollen,
  • automatischer Neustart, sollte die Stromverbindung unterbrochen werden,
  • Reinigungserinnerung für die Gerätepflege und
  • einen geräuscharmen Betrieb (ca. 41 dB).

Unsere Empfehlungen zum Comfee MDDF-20DEN7-WF Luftentfeuchter

Insgesamt hat uns der Comfee MDDF-20DEN7-WF Luftentfeuchter in unserem Test überzeugt.

Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 20 Litern pro Tag eignet sich das Modell auch für größere Räume bis zu 40 m².

Das Modell eignet sich auch aufgrund des Abflussschlauchs für den Dauereinsatz.

Allerdings wird sich der Stromverbrauch bei einem Dauereinsatz auf der Stromrechnung bemerkbar machen. 🫰

Advantages

Entfeuchtungsleistung bis zu 20L / 24h

App-Funktion

3 Liter Wassertank

Überlaufschutz

Wäschetrocknungsmodus

Für Räume bis 40 m² geeignet

Luftfeuchtigkeitssensoren

Automatische Abtauung

Umweltfreundliches Kältemittel (R290)

Disadvantages

Kein Abflussschlauch im Lieferumfang enthalten

Bei Dauereinsatz erhöhter Stromverbrauch

Lüfter läuft nach dem Abschalten nach

Luftauslass-Richtung nicht verstellbar

Geheimtipp

Trotec TTK 90 E

Ein leistungsstarker und energieeffizienter Luftentfeuchter für große Räume (bis 90 m²).

Der Trotec TTK 90 E ist ein schicker Haushaltshelfer, um Deine Raumluft angenehm trocken zu halten. Mit seiner Entfeuchtungsleistung von bis zu 30 Litern pro Tag und einem Fassungsvermögen von 5,2 Litern ist er ideal für Räume bis 90 m². Zudem überzeugt er durch seine Energieeffizienzklasse A, wodurch Du Stromkosten und die Umwelt schonst.

304,95 € (344,95 €)

Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter mit hoher Leistung und großem Tank

Der Trotec TTK 90 E hat uns in unserem Luftentfeuchter Test mit einer hohen Entfeuchtungsleistung (bis zu 30 Liter pro Tag) und einem großen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 5,2 Litern überzeugt.

Ein Überlaufschutz schaltet den Haushaltshelfer automatisch ab, wenn der Wasserbehälter voll ist. 🫗

Aufgrund der hohen Leistung ist der TTK 90 E auch für Dauereinsätze in feuchten Kellern geeignet. Dafür musst Du den Drainageschlauch am Ablassventil befestigen und in einen Abfluss hängen.

Das zeichnet den Trotec TTK 90E aus

Der Trotec TTK 90E ist ein kleiner schlichter weißer Kasten. Er besticht nicht durch auffällige Designs und kann daher in aller Ruhe im Hintergrund für optimales Raumklima sorgen.

Der Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter steht vor einem weißen Schrank auf dem Boden..
© Smart-Home-Fox

Der 34,0 cm x 25,3 cm x 54,0 cm (L x B x H) große Haushaltshelfer wiegt mit leerem Tank 13,6 kg.

Aufgrund von Rollen ist der Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter trotz des moderaten Gewichts bestens für den mobilen Gebrauch geeignet. 🛒

Entfeuchtungsleistung und Wassertank des Trotec TTK 90 E 

Der Trotec TTK 90 E kann bis zu 30 Liter Feuchtigkeit pro Tag aus der Raumluft entfernen und eignet sich laut Hersteller somit optimal für große Räume von bis zu 90 m²

Der Wasserbehälter fasst dabei bis zu 5,8 Litern und hat einen Überlaufschutz, sodass der Luftentfeuchter automatisch ausgeht, sobald der Behälter voll ist. 💧

Der Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter steht auf dem Boden und der Wassertank steht direkt vor dem Gerät.
© Smart-Home-Fox

Ein Hygrostat überwacht die Raumluftfeuchtigkeit und schaltet den Luftentfeuchter automatisch ab, sobald der gewünschte Feuchtigkeitswert erreicht ist. 😌

Trotec TTK 90 E Stromverbrauch

Der Trotect hat unterschiedliche Leistungsmodi und verschiedene Trockenstufen

Je nach Stufe verbraucht der Luftentfeuchter unterschiedlich viel Strom.

Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 500 Watt

Das ist für die hohe Entfeuchtungsleistung entsprechend sparsam. Trotzdem solltest Du den Stromverbrauch im Dauerbetrieb nicht außer Acht lassen.

Tipp: Am besten schaust Du Dir dazu unseren Übersichtsartikel zu den smarten Steckdosen im Test und Vergleich an, um Deinen Stromverbrauch besser im Blick haben zu können. 👀

Unsere Empfehlung zum Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter

Unseren Erfahrungen nach ist der Trotec TTK 90 E Luftentfeuchter ein leistungsstarker Raumlufttrockner für große Räume.

Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 30 Litern / 24h kann der Haushaltshelfer auch feuchte Gewölbekeller, Garagen und große Räume bis zu 90 m² entfeuchten.

Advantages

Für große Räume geeignet

Hohe Entfeuchtungsleistung (bis zu 30 Liter / Tag)

Großer Wassertank mit 5,2 Liter Fassungsvermögen

Automatische Funktion (Hygrostatgesteuert)

Abwaschbarer Staubfilter

Umweltfreundliches Kühlmittel (R290)

Überlaufschutz

Auch für dauerhaften Einsatz mit Abflussschlauch geeignet

Disadvantages

Moderater Stromverbrauch

Keine App-Funktion

Testsieger kleine Räume

Meaco DD8L Zambezi

Ein hochklassiger Adsorptionstrockner für kleine Räume, der in puncto Effizienz und Leistung überzeugt.

Der Meaco DD8L Zambesi leistungsstarker Adsorptionsluftentfeuchter mit einer herausragender Energieeffizienz (Klasse A+++) und ist funktional vielseitig. Ideal für Garagen, Keller und andere Nebenräume.

329 €

Der Meaco DD8L Zambezi ist Testsieger für kleine Räume

Dieses Gerät ist speziell dafür konzipiert, in kühleren Umgebungen die Luftfeuchtigkeit effektiv zu reduzieren. 

Beim Luft entfeuchten stößt der kleine Haushaltshelfer 12 Grad wärmere Luft aus. Dadurch wird die Feuchtigkeitsaufnahme der Luft verbessert, das Raumklima verbessert und zeitgleich die Entfeuchtungsleistung maximiert.

Beeindruckend ist die Energieeffizienz des Meaco DD8L Zambezi, der in die Klasse A+++ fällt und nur rund 300 Watt pro Stunde verbraucht.

 Mit vier verschiedenen Trocknungsmodi, einschließlich eines speziellen Modus zur Wäschetrocknung, passt er sich flexibel an Deine Bedürfnisse an. 

Das Modell schafft es bis zu 8,5 Liter Feuchtigkeit pro Tag aus der Luft zu ziehen. Dafür hat der einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 2,5 Litern und einer Wasserstandsanzeige.

Das macht ihn ideal für Räume bis zu 23 Quadratmetern

Mit einem Geräuschpegel von etwa 40 - 50 dB kann der Zambezi für die unmittelbare Umgebung etwas zu laut sein.

Optimal kannst Du ihn in Räumen einsetzen, in denen Du Dich weniger aufhältst, wie etwa_ Garagen, Keller oder Hobbyräume.

Vorteile

Energieeffizienzklasse A+++

Gute Entfeuchtungsleistung

Optimal in kühler Raumtemperatur

Adsorptionstrockner

Schonender Wäschemodus

Luftreinigung mit Ionisator

Nachteile

Nur für kleine Räume geeignet

Kann in direkter Umgebung etwas zu laut sein

Testsieger große Räume

Suntec DryFix 50

Suntec DryFix 50 - der Luftfeuchtigkeitskiller für den Hausgebrauch.

Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 50 Litern pro Tag und einem 7 Liter Wasserbehälter, ist das Modell auch für sehr große Räume (Büro) bis 180 m² geeignet. Außerdem kann der DryFix 50 bequem über die Suntec Wellness App bedient und das Gerät ins Smart Home integriert werden.

694,62 €

Suntec DryFix 50 unser Testsieger für sehr große Räume - mit höchster Entfeuchtungsleistung

Der Suntec DryFix 50 ist unser Favorit für sehr große Räume und Flächen

Mit einer Entfeuchtungsleistung von bis zu 50 Litern / Tag und einem sehr großen Wasserauffangbehälter (7 Liter) hat uns das Modell in unserem Luftentfeuchter Test überzeugt.

Mit einem Drainageschlauch (im Lieferumfang inkl.), kannst Du das Modell auch rund um die Uhr laufen lassen, um Schimmel im Keller vorzubeugen oder sogar Wände nach einem Wasserschaden zu trocknen.

Das zeichnet den Suntec DryFix 50 Luftentfeuchter aus

Der 61,5 cm hohe, schlichte, weiße Kasten hat ordentlich Power unter der Haube. 🚀

Der Suntec DryFix 50 Luftentfeuchter steht auf dem Boden und ist sowohl von vorne als auch hinten zu sehen.
© Smart-Home-Fox

Denn mit einem Luftvolumen von bis zu 360 m³/h kann der Kondesationstrockner das Luftvolumen eines ca. 40 m² großen Raums (100 m³) bis zu 3,6 Mal pro Stunde umwälzen, um möglichst viel Flüssigkeit aus der Luft zu holen.

Dafür kann der DryFix 50 bis zu 7 Liter Flüssigkeit im Auffangbehälter sammeln, bis er mit einem Warnsignal auf sich aufmerksam macht, dass der Wassertank geleert werden sollte.

Wenn Du den Luftentfeuchter mit der App verbunden hast, bekommst Du auch eine Pushbenachrichtigung auf Dein Smartphone. 📱

Wie viel Strom verbraucht der Suntec DryFix 50 Raumluftentfeuchter?

Der Kondesationsluftentfeuchter arbeitet mit einem Kühlkreislauf samt Kompressor und dem umweltfreundlichen Kältemittel R290.

Außerdem hat der Lufttrockner einen sehr hohen Luftdurchsatz. Dementsprechend verbraucht der Haushaltshelfer entsprechend viel Strom. 🔌

Die maximale Leistungsaufnahme vom DryFix 50 beträgt 750 Watt.
Der Suntec DryFix 50 Luftentfeuchter befindet sich auf der Stromverbrauch-Skala Infografik im Test und im Vergleich mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3 Stunden täglich.
© Smart-Home-Fox

Bei dauerhaftem Einsatz kann das Modell auf die Kosten schlagen. 💸

Das Gerät ist aber mit einer Timer-Funktion und einem Hygrometer ausgestattet. Mit der Timer-Funktion kannst Du die Arbeitszeit steuern.

Das Hygrostat misst die Luftfeuchtigkeit und schaltet den Suntec DryFix automatisch ein- und wieder aus, wenn der gewünschte Luftfeuchtigkeitswert hergestellt ist.

So muss das Modell nicht ununterbrochen durchlaufen und schaltet sich bei Bedarf selbstständig ein und wieder aus. Das spart zusätzlich eine Menge Strom und sorgt automatisch für optimales Raumklima. 😎

Suntec DryFix 50 Luftentfeuchter im Test - unsere Einschätzung und Erfahrungen

Der Suntec DryFix 50 ist unser “Feuchtigkeitskiller” für Dein Zuhause. Aufgrund der hohen Leistung kann er bis zu 50 Liter Flüssigkeit pro Tag aus der Raumluft ziehen.

Dementsprechend ist das Modell auch für sehr große Räume geeignet. Allerdings muss der Luftentfeuchter auch länger arbeiten, umso größer der Raum ist.

Mit der App-Funktion kannst Du den DryFIx 50 jederzeit bequem per Smartphone von unterwegs bedienen und hast Deine Luftfeuchtigkeitswerte immer im Blick. 👀

Advantages

Auch für sehr große Räume geeignet

App-Funktion

Drainageschlauch im Lieferumfang enthalten

Hygrostat gesteuerte Luftentfeuchtung

Großer Wassertank (7 Liter)

Luftentfeuchtung bis zu 50 Liter / Tag

Akkustischer Alarmton bei vollem Wassertank

Wasserbehälter mit praktischen Tragegriff

Disadvantages

Hoher Anschaffungspreis

Hoher Stromverbrauch

Luftblasrichtung nicht verstellbar

Günstige Alternative

Trotec TTK 52 E

Kompakt, leise und leistungsstark für kleine Räume - der Trotec TTK 52 E.

Mit bis zu 16 Litern / Tag schafft der Luftentfeuchter von Trotec kleine Räume mit maximal 31 m². Das Gerät ist klein, wiegt nur 10 kg und ist dementsprechend flexibel einsetzbar.

209,95 € (219,95 €)

Trotec TTK 52 E der mobile Luftentfeuchter für kleine Räume

Der Trotec TTK 52 E ist verhältnismäßig klein, unauffällig und vergleichsweise leicht. Dementsprechend ist es optimal für den flexiblen Einsatz in einer kleinen Wohnung geeignet.

Das Modell kann in kleinen Räumen bis zu 16 Liter Flüssigkeit / Tag aus der Luft herausziehen.

Das zeichnet den Trotec TTK 52 E Luftentfeuchter aus

Der Trotect TTK 52 E ist ein einfacher Luftentfeuchter für kleine Räume. 

Das Modell verzichtet auf unnötige Features und kostet deshalb im Verhältnis deutlich weniger als andere Kondensationstrockner.

Der Trotec TTK 52 E steht auf einem Couchtisch vor einer Couch und man sieht die übersichtliche Bedienoberfläche.
© Smart-Home-Fox

Mit 30,4 cm x 19,4 cm x 46,7 cm (L x B x H) ist das Gerät auch etwas kleiner und mit ca. 10 kg viel leichter als andere Raumlufttrockner.

Folglich kann der TTK 52 E auch deutlich weniger Wasser aufnehmen, da der Auffangbehälter eine Kapazität von nur 2,3 Liter hat.

Mit einem Drainageschlauch, lässt sich der Trotec Luftentfeuchter trotzdem auch im Permanent-Modus betreiben. 👍

Trotec TTK 52 E intuitive Steuerung

Der Trotec TTK 52 E verzichtet auf unnötige Features und konzentriert sich auf seine Kernfunktion: Luftentfeuchtung.

Für die Steuerung hat das Modell lediglich 2 Tasten, eine On / Off Power-Taste und eine zum Wechseln zwischen folgenden Modi:

  • Continuous (dauerhafte Luftentfeuchtung auf maximaler Stufe)
  • Luftfeuchtigkeit halten auf 40 %, 50 %, 60 %
Die Bedienoberfläche des Trotec TTK 52 E Luftentfeuchters ist mit der Power-Taste und der Bedientaste zu sehen, sowie die einzelnen LEDs und Anzeigen.
© Smart-Home-Fox

Zusätzlich hat das Modell einen Staubfilter, um grobe und gesundheitsschädliche Partikel aus der Luft zu filtern.

Das ist besonders für Allergiker hilfreich. 🤧
Der Trotec TTK 52 E steht auf einem Tisch und der auswaschbare Staubfilter wird neben dem Luftentfeuchter gehalten.
© Smart-Home-Fox

Der Filter ist auswaschbar und muss deshalb nicht ersetzt werden.

Der Stromverbrauch des Trotec TTK 52 E Luftentfeuchters

Der Trotec TTK 52 E kann bis zu 16 Liter Feuchtigkeit pro Tag aus der Luft ziehen. Das ist für kleinere Räume ausreichend, um Schimmel- und Bakterienbildung vorzubeugen oder die Wäsche schonend und nachhaltig zu trocknen.

Dabei verbraucht der Lufttrockner mit ca. 200 Watt auch entsprechend weniger Strom als größere und leistungsstärkere Luftentfeuchter.

Unsere Erfahrungen und Empfehlung zum Trotec TTK 52 E Raumluftentfeuchter

Der Trotec TTK 52 E tut genau was er soll und das sehr effektiv.

Das Modell ist leise und eignet sich bestens für kleine Räume wie das Schlafzimmer, Badezimmer oder die Wäschetrocknung im Wohnzimmer.

Dabei ist der Raumluftentfeuchter relativ stromsparend und arbeitet mit einem umweltfreundlichen Kältemittel (R290). ♻️ 

Advantages

Energieeffizient

Leicht und mobil

Günstiger Anschaffungspreis

Permanenter Betrieb mit Drainageschlauch möglich

Intuitive Steuerung

Luftfeuchtigkeits-Sensor

Überlaufschutz

Leise

Luftauslass verstellbar

Disadvantages

Nur für kleine Räume und Flächen geeignet

Kleiner Wassertank

Keine App-Funktion

Beste Alternativen: Luftentfeuchter ohne Strom Testsieger:

Ohne Strom
Wenko
Feuchtigkeitskiller
Preis ab   40,97 € (49,99 €)

Wenko Feuchtigkeitskiller

WENKO - Geräuschlos und ohne Stromverbrauch, der Granulat-Luftentfeuchter

Der Calciumchlorid-Stein entzieht dem Raum bis zu 3 Monate lang Flüssigkeit. Der WENKO “Feuchtigkeitskiller” hat ein Fassungsvermögen von bis zu 3 Litern.

40,97 € (49,99 €)

Wenko Granulat-Luftentfeuchter ohne Strom Testsieger für sehr kleine Räume

Der WENKO Granulat-Luftentfeuchter hat sich für sehr kleine Räume (ca.5 - 10 m²) / Kammern bewährt.

Ein Salzstein (Granulatblock) entzieht der Luft kontinuierlich Feuchtigkeit. Dabei löst sich der Block auf und das Wasser tropft in einen Auffangbehälter.

Einfach hinstellen und regelmäßig das aufgefangene Wasser entleeren.

Das zeichnet den Wenko Luftentfeuchter mit Granulat aus

Der Wenko Luftentfeuchter mit Granulatblock hat gleich mehrere Vorteile:

  • Das Modell benötigt keinen Strom. 🚫
  • Der Luftentfeuchter funktioniert geräuschlos. 🤫

 Dadurch, dass ein Salzstein im Inneren der Box liegt und mit der Luftfeuchtigkeit im Raum reagiert, löst er sich auf und tropft mit dem entzogenen Wasser in einen Auffangbehälter. 🪣

Der Wenko Granulat-Luftentfeuchter steht offen und der Deckel liegt drauf neben der Originalverpackung.
© Smart-Home-Fox
Dadurch ist der Wenko Luftentfeuchter nicht per Stromkabel an eine Steckdose gebunden und kann flexibel in jedem Raum aufgestellt werden.

Deshalb eignet sich das Modell perfekt für Räume ohne- oder mit begrenzter Stromzufuhr wie Wohnmobile, Kellerräume, Camping, Trockenkammern usw.

Wenko Granulat-Luftentfeuchter mit 1 kg Granulatblock - Entfeuchtungsleistung Test

Die Entfeuchtungsleistung von Granulat-Luftentfeuchtern kannst Du nicht beeinflussen, indem Du die Geräteleistung erhöhst oder verringerst.

Die Entfeuchtungsleistung hängt einzig und allein von der Raumluftfeuchtigkeit ab.

Je nach Luftfeuchtigkeit hält der 3 kg schwere Salzstein für bis zu 3 Monate

Sobald er aufgebraucht ist, kannst Du einfach einen neuen kaufen und die Box wie zuvor weiterverwenden. ♻️

Die Funktionsweise des WENKO Granulat-Luftentfeuchters wird erklärt, der Salzstein (Granulat-Block) liegt im Inneren der Kiste und das Wasser tropft herunter und wird im Auffangbehälter aufgefangen.
© Smart-Home-Fox

Unsere Erfahrungen und Empfehlung zum WENKO “Feuchtigkeitskiller” - Luftentfeuchter Granulat Test

Der Wenko Granulat-Luftentfeuchter hat seinen optimalen Einsatzort da, wo keine Stromzufuhr vorhanden ist. 

Außerdem eignet er sich perfekt für “Ruheorte” wie das Schlafzimmer, da er keinerlei Geräusche produziert, während er die Luft entfeuchtet.

Allerdings eignet sich das Modell nur für sehr kleine Räume. In größeren Räumen und Flächen solltest Du mehrere Boxen aufstellen, um einen ausreichenden Effekt zu erzielen.

Advantages

Kein Stromverbrauch

Geräuschlos

Sehr günstig

Flexibel einsetzbar

Nachhaltig da wiederverwendbar

Hält bis zu 3 Monate mit 1kg Granulatblock

Bindet und reduziert Gerüche 

Disadvantages

Nachfüll-Blocks können auf Dauer kostspielig werden

Vorsicht mit Berührung des Salzblocks

Nur für kleine Räume geeignet

Geringe Entfeuchtungsleistung (nicht steuerbar)

Kein Überlaufschutz 

Ohne Strom
Uhu
Luftentfeuchter Original
Preis ab   14,99 € (17,89 €)

Uhu Luftentfeuchter Original

Luftentfeuchter leise, ohne Strom, pflegeleicht und sicher.

Gut geeignet für kleine, geschlossene Räume mit geringer Belüftung wie: Garedroben, Trockenlagern, Kammern, Garagen, Kellern, Boote , Schuppen etc.

14,99 € (17,89 €)

Uhu Granulat Luftentfeuchter ohne Strom mit Sicherheitsverschluss

Uhu Granulat-Luftentfeuchter – der stromlose Feuchtigkeitsbändiger für Mini-Räume. 

In unserem Test zeigte sich der Uhu Granulat-Luftentfeuchter als zuverlässiger Partner für sehr kleine Räumlichkeiten von etwa 5 bis 10 Quadratmetern wie Trockenlager und Vorratskammern.

Stromlos und still sorgt er für ein optimales Klima, indem ein Granulatblock – unaufhörlich Feuchtigkeit absorbiert. 

Dieser Vorgang geschieht, bis der Salzblock sich ganz auflöst und das kondensierte Wasser sacht in einen darunterliegenden Behälter tropft.

Das zeichnet den Uhu Luftentfeuchter aus

Das Praktische: Einfach aufstellen und Wasser sammeln

Unseren Erfahrungen nach punktet der Uhu Luftentfeuchter vor allem mit folgenden Punkten: 

  • Seiner Pflegeleichtigkeit: Keine Kabel, keine Bedienungsnotwendigkeit  
  • Effizienz ohne Elektrizität: Aufstellen, Granulat hereinlegen und entfeuchten lassen
  • Geräuschlos: Wo kein Motor, da keine Geräuschkulisse. Das Einzige, was du hören kannst, ist wie das Wasser in den Auffangbehälter tropft.
Daher eignet sich dieser mobile und leise Luftentfeuchter auch für unterschiedliche Anwendungsbereiche wie: Wohnmobile, Camping, Schlafzimmer und Trockenkammern.

Weiterer Pluspunkt des Uhu-Designs: Sicherheit

Da die Granulatblöcke nicht in den Mund genommen werden sollten, sind Sicherheits-Clips am Deckel der Uhu-Box angebracht. Dadurch kommst Du nicht ganz so einfach an den Inhalt des Luftentfeuchters.

Dadurch ist das Modell kindersicher und auch für Haustiere geeignet. 

Uhu Granulat Luftentfeuchter - Entfeuchtungsleistung Test

Beim Uhu Granulat-Luftentfeuchter bleibt die Entfeuchtungsleistung konstant, denn sie wird allein von der Feuchtigkeit der Umgebungsluft bestimmt.

Ist der etwa 1 kg schwere Salzstein (Kristall) erschöpft, was je nach Luftfeuchtigkeit bis zu 4 Wochen halten kann, lässt sich dieser einfach austauschen. 

Nachfüllbeutel gibt es entsprechend günstig zu kaufen. 

Unsere Erfahrungen und Empfehlung zum Uhu Luftentfeuchter Original 

In unserem Test hat sich die Uhu-Box als eine ökologische und geräuschfreie Lösung bewährt, besonders in Räumen, in denen Ruhe und Trockenheit gefragt sind. 

Beispielsweise im Schlafzimmer ist diese geräuschlose Lösung optimal. 

Allerdings ist seine Effizienz auf kleinere Bereiche beschränkt. Für größere Räume empfehlen wir, mehrere Modelle zu platzieren, um die Feuchtigkeit effektiv zu regulieren.

 

Vorteile

Kein Stromverbrauch

Leise

Günstig

Flexibel und mobil

Mit Sicherheitsverschluss

Nachteile

Nachfüller können je nach Verbrauch kostspielig werden

Nur für kleine Räume geeignet

Entfeuchtungsleistung nicht regulierbar

Luftentfeuchter Test 2023 - Unsere Testsieger im direkten Vergleich

Alle wichtigen Daten und Fakten zu unseren Luftentfeuchter Testsiegern findest Du in nachfolgender Übersichtstabelle: 👇

Technische Daten der Testsieger Luftentfeuchter im Vergleich

Comfee MDDF-20DEN7-WF Trotec TTK 90 E Meaco DD8l Zambezi Suntec DryFix 50 Trotec TTK 51 E WENKO Granulat-Luftentfeuchter Uhu Luftentfeuchter Original
Smart-Home-Fox Titel Testsieger Preis-Leistungs-Sieger Testsieger kleine Räume Feuchtigkeitskiller Günstig & Effektiv Lautlos & Nachhaltig Lautlos & sicher
Modell-Typ Kondensationsluftentfeuchter mit Kältemitte Kondensationsluftentfeuchter mit Kältemittel Adsorptionstrockner Kondensationsluftentfeuchter mit Kältemittel Kondensationsluftentfeuchter mit Kältemittel Granulat-Luftentfeuchter Granulat-Luftentfeuchter
Raumgröße laut Hersteller 40 m² 90 m² 23 m² 180 m² 31 m² 32 m² -

Smart-Home-Fox

Empfehlung

Raumgröße

30 m² 45 m² 25 m² 75 m² 24 m² 5 m² 5 - 10m²

Entfeuchtungsleistung

pro Tag

bis zu 20 L bis zu 30 L bis zu 8 L bis zu 50 L bis zu 16 L -

Wassertank -

Fassungsvermögen

3 Liter 5,2 Liter 2,5 Liter 7 Liter 2,3 Liter 3 Liter 1 - 3 Liter je nach Modell
Luftumwälzung 168 m³/h 173 m³/h - 360 m³/h 126 m³/h -
Überlaufschutz

Hygrostatgeregelte

Feuchtigkeitseinstellun

Drainageschlauch

Anschluss

Luftfilter Ionisator
Max. Lautstärke ca. 46 dB(A) ca. 50 dB(A ca. 45 dB(A) ca. 43 db(A) Geräuschlos Geräuschlos
App-Steuerung
Kühlmittel R290 R290 - R290 R290 - -

Stromverbrauch

Max. Leistungsaufnahme

440 W 500 W 300 W (A+++) 750 W 200 W 0 W ♻️ 0 W ♻️
Timer-Funktion

Höhe

x

Breite

x

Tiefe

51,0 cm

x

35,0 cm

x

24,5 cm

54,0 cm

x

34,0 cm

x

25,3 cm

54,8 cm

x

35,8 cm

x

20,0 cm

61,5 cm

x

37,8 cm

x

26,6 cm

46,7 cm

x

30,4 cm

x

19,4 cm

16,0 cm

x

24,0 cm

x

15,0 cm

14,0 cm

x

19,0 cm

x

25,0 cm

Leergewicht 15 kg 13,6 7 kg 14,5 kg 11,3 kg 1,5 kg 1,0 kg
Rollen 🛞 🛞 🛞 🛞
Angebot* Angebot* Angebot* Ansehen* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot*

Was ist eigentlich ein Luftentfeuchter? So funktionieren Lufttrockner und dafür werden sie gebraucht

Luftentfeuchter, auch als Lufttrockner oder Bautrockner bekannt, erklären ihren Zweck durch den Namen eigentlich fast von selbst.

Es sind kleine Kisten oder turmförmige Geräte, die mit Hilfe eines Ventilators, Kompressors oder eines Granulat-Blocks möglichst viel Feuchtigkeit aus der Raumluft herausholen sollen.

Die grobe Funktionsweise eines Luftentfeuchters wird in einer Infografik erklärt. Luft wird angesaugt, kondensiert aufgrund eines Kühlkreislaufes an den kalten Lamellen, das kondesierte Wasser tropft herunter in einen Auffangbehälter.
© Smart-Home-Fox

Dadurch hast Du unterschiedliche Vorteile für Dein Raumklima:

  • Schimmelbildung vorbeugen oder Schimmel bekämpfen,
  • Bakterien- und Virenverbreitung vorbeugen,
  • angenehmeres Raumklima erzeugen,
  • Wäsche schneller und nachhaltiger trocknen uvm.

Es gibt drei Hauptarten von Luftentfeuchtern, die in unserem Luftentfeuchter Test untersucht wurden:

  • Kondensatluftentfeuchter,
  • Granulat-Luftentfeuchter und
  • Adsorptionstrockner.

Alle 3 Arten haben ihre Vor- und Nachteile, um der Luft die Feuchtigkeit zu entziehen.

Im Nachfolgenden erfährst Du, welche das sind und wie die 3 unterschiedlichen Raumluftentfeuchter-Arten funktionieren. 👇

Funktionsweise von Raumentfeuchter mit Kondensation

Luftentfeuchter mit Kondensation sind die gängigsten Modelle für den häuslichen Gebrauch.

Die Luftentfeuchtung geschieht dabei in 4 simplen Schritten:

  1. Sie nutzen einen Motor und Ventilator, um die Luft anzusaugen. In der Regel wird der Luftzug zunächst durch einen Staub- oder HEPA-Filter gezogen.
Dabei wird die Luft von groben Schadstoffen wie Staub, Haare, Hautschuppen und groben Allergenen (Pollen, Blütenstäube) befreit. 🤧
Der Staubfilter vom Trotek TTK 52E Luftentfeuchter wird vor das Gerät gehalten.
In der Regel ist ein abwaschbarer Staubfilter in allen modernen Luftentfeuchtern enthalten. © Smart-Home-Fox
  1. Die feuchte Luft trifft dann auf eine gekühlte Oberfläche, normalerweise ein Netz von Lamellen, die von einem Kompressor gekühlt werden.
Auf der Rückseite des Trotec TTK 52 E Luftentfeuchters sieht man die metallenen bläulichen Lamellen, die zur Kühlung der Luft gedacht sind, um die Feuchtigkeit aus der Luft zu kondensieren.
Die Lamellen kühlen die Luft ab und die Feuchtigkeit setzt sich daran ab. © Smart-Home-Fox
  1. Wenn die warme, feuchte Luft die kühlen Lamellen berührt, kondensiert die Feuchtigkeit und bildet Wassertropfen. Diese Tropfen fallen in den Auffangbehälter oder in einen angeschlossenen Ablaufschlauch. 🧊
Der Wasserbehälter des Trotec TTK 52E steht vor dem Luftentfeuchter und der Anschluss für einen Ablaufschlauch wird gezeigt.
Der Auffangbehälter fängt die Wassertröpfchen über den Abfluss auf. © Smart-Home-Fox
  1. Die trockene Luft wird danach durch den Kondensator geleitet, wo sie wieder erwärmt und in den Raum zurückgeführt wird.
Die Funktionsweise des Luftentfeuchters wird in einer Infografik erklärt.
© Smart-Home-Fox

Sollte der Auffangbehälter während des Betriebs voll werden, stoppt das Modell die Arbeit.

Ein Schwimmer im Wassertank signalisiert in der Regel, dass der Behälter voll ist und entleert werden sollte, bis der Lufttrockner den Betrieb wieder aufnehmen kann. 💡

Kondensations-Luftentfeuchter eignen sich auch gut für größere Räume mit höheren Feuchtigkeitsproblemen wie Schimmelbildung. 🧫

Vorteile und Nachteile von Luftentfeuchtern mit Kondensation

Vorteile ✅ Nachteile ❌
✅ Effektive Luftentfeuchtung, auch für größere Räume geeignet ❌ Verbrauchen relativ viel Strom
✅ Beugt effektiv Schimmel vor ❌ Können im Betrieb auch lauter sein
✅ Überlaufschutz signalisiert Dir vollen Wasserbehälter ❌ Kleine Wasserbehälter erfordern regelmäßige Leerung und Wartung
✅ Funktionieren in der Regel vollautomatisch (Sensorische Messung der Luftfeuchtigkeit) ❌ Höherer Anschaffungspreis
✅ Mit Drainageschlauch auch für den Dauereinsatz geeignet ❌ Relativ schwer
✅ Auch bei hohem Feuchtigkeitsproblem effektiv

Funktionsweise von Granulat Luftentfeuchtern im Test

Granulat Luftentfeuchter entziehen der Umgebungsluft Feuchtigkeit durch spezielle chemische Granulat-Blocks, die sich im Inneren der Kisten befinden.

Die Kisten sehen ein wenig aus wie Transportkisten für Haustiere, nur dass sich hinter den Lamellen ein Sieb mit einem Granulatblock / Salzstein befindet.
Der Smart-Home-Fox-Experte präsentiert unterschiedliche Granulatluftentfeuchter im Test und Vergleich auf einem Tisch.
© Smart-Home-Fox

Das Granulat entzieht der Luft die Feuchtigkeit und löst sich dabei selbst auf. Die Feuchtigkeit wird in einem Auffangbehälter gesammelt.

Am ehesten sind solche Modelle nur für kleine Räume geeignet, da sie die kontinuierlich die Feuchtigkeit aus der Raumluft herausziehen.

Da die Geräte keinen Stromanschluss haben, hast Du auch keinen Einfluss auf die Effektivität und Entfeuchtungsleistung von Granulat-Luftentfeuchtern. 🤔

Alles Weitere dazu findest Du in unserem "Beste Luftentfeuchter ohne Strom im Test und Vergleich" Übersichtsartikel.

Vorteile und Nachteile von Luftentfeuchtern mit Granulat

Vorteile ✅ Nachteile ❌
✅ Umweltfreundlich, da kein Stromanschluss notwendig ❌ Nur für sehr kleine Räume oder Teilbereiche geeignet
✅ Geräuschlos, da kein Motor, kein Lüfter, kein Kompressor ❌ Granulat-Blöcke müssen regelmäßig nachgekauft werden (laufende Kosten)
✅ Sehr günstiger Anschaffungspreis ❌ Außer Reichweite von Kindern und Haustieren aufstellen, da Granulat reizend bei Berührung mit Schleimhäuten sein kann
✅ Kompakt und leicht ❌ Langweiliges Design
✅ Je nach Gewicht und Größe, halten Granulat-Blöcke mehrere Monate lang ❌ Auffangbehälter muss kontrolliert werden, da kein Überlaufschutz

Wir vom Smart Home Fox Team empfehlen, die Raumgröße und das Ausmaß der Feuchtigkeitsprobleme zu berücksichtigen, bevor Du Dich für einen Granulat-Luftentfeuchter entscheidest. 💡

In unserem 35 m² großen Wohnzimmer hat ein einzelner Granulat-Luftentfeuchter zu keiner merkbaren Veränderung in der relativen Luftfeuchtigkeit während unserer Tests geführt.

Für größere Räume solltest Du mehrere solcher Kisten in unterschiedlichen Ecken aufstellen, um die Raumluftfeuchtigkeit effektiver bekämpfen zu können. Beste

Das sind unseren Erfahrungen nach die besten Granulat-Luftentfeuchter:

Wie funktionieren Adsorptionstrockner und wofür sind sie am besten geeignet?

Unter Adsorption versteht man den Prozess, bei dem eine Substanz an der Oberfläche eines anderen, festen Materials haftet, ohne in sie einzudringen.

In diesem Fall absorbiert das Material im Adsorptionstrockner das Wasser aus der Luft, indem es an der Oberfläche haftet. 💧

In der Regel ist das Material nichts weiter als Kieselgel (auch bekannt als Silikagel). Dieses Adsorptionsmittel ist in der Lage, die Feuchtigkeit zu entziehen (adsorbieren).

Anschließend wird das Wasser in einem Auffangbehälter gesammelt und der getrocknete Luftzug mit Hilfe von Erwärmung wieder zurück in den Raum geleitet.

Dabei regeneriert sich das Adsorptionsmittel und kommt erneut beim Luftentfeuchtungsprozess zum Einsatz.

Adsorptionstrockner sind besonders effektiv bei großen Räumen. Deshalb werden sie vor allem in der Industrie, im Gewerbe und als Bautrockner verwendet.

Allerdings sind die Modelle aufgrund des höheren Stromverbrauchs und der Anschaffungskosten teurer als herkömmliche Luftentfeuchter.

In unserer Übersichtstabelle findest Du die wichtigsten Vor- und Nachteile von Adsorptionstrocknern auf einen Blick: 👀

Vorteile und Nachteile von Adsorptionsluftentfeuchtern

Vorteile ✅ Nachteile ❌
✅ Sehr effektive Luftentfeuchtung, auch in sehr großen Räumen ❌ Hoher Anschaffungspreis
✅ Für gewerbliche Zwecke, in der Industrie und als Bautrockner einsetzbar ❌ Darf nur von Profis bedient werden
✅ Auch bei sehr geringen Temperaturen effektiv ❌ Kann zur “Übertrocknung” des Raumes führen
✅ Kompakt und leicht ❌ Sehr hoher Stromverbrauch
✅ Zielgenaue Verteilung der Trockenluft möglich ❌ Abwasser für Wasserabfluss notwendig

In der Regel sind solche Geräte aufgrund des hohen Stromverbrauchs und der Gefahr der “Übertrocknung” (und daraus resultierenden Schäden an Wänden und Möbeln) nicht für den häuslichen Gebrauch geeignet.

Raumluftentfeuchter Test - Das sind die Vorteile und so setzt Du die Geräte am besten ein

Es gibt viele gute Gründe für den Einsatz eines Luftentfeuchters in Deinem Zuhause!

Dazu musst Du nicht mal unbedingt ein Problem mit zu hoher Luftfeuchtigkeit haben, denn das optimale Raumklima und eine effektive Kühlung des Raumes hängen ebenfalls stark mit der Raumluftfeuchtigkeit zusammen. 💧

Das sind die besten Gründe für einen Raumluftentfeucher:

  • Vorbeugung und Bekämpfung von Schimmel, Bakterien und Pilzbefall
  • Zu hohe Luftfeuchtigkeit
  • Reduzierung von Kondensation an glatten Oberflächen (Fenster, Böden etc.)
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Niedrige Luftfeuchtigkeit bietet zusätzlichen Schutz für Artefakte, Schriftrollen, Kunstwerke etc.
  • Beseitigt langfristig unangenehme, muffige Kellergerüche

Im schlimmsten Fall wäre aber beispielsweise ein Wasserschaden ein sehr guter Grund… ⛲

Auch wir hatten leider kürzlich erst das unglückliche Vergnügen einer beschädigten Wasserleitung. 😓

Wenn es zu einem Rohrbruch kommt und Wasser in Dein Mauerwerk eindringt, kommt in der Regel ein oder mehrere Bautrockner zum Einsatz.

In einem Badezimmer ist die Wand aufgerissen und ein Bautrockner steht vor der offenen Wand unter einem Waschbecken und ein Bauventilator ist daran angeschlossen, um trockene Luft in Richtung des feuchten Mauerwerks zu blasen.
Ein Bautrockner entzieht das Wasser und ein Hochleistungsventilator bläst trockene Luft ins feuchte Mauerwerk. © Smart-Home-Fox

Der Hochleistungs-Lufttrockner entzieht dann das Wasser in den nächsten 14 bis 28 Tagen aus der Raumluft und den vom Wasserschaden betroffenen Wänden.

Doch auch bei vielen Problemen mit schlechter Raumisolierung kann ein Luftentfeuchter behilflich sein.

Hohe Luftfeuchtigkeit ist unangenehm im Sommer und kondensiert im Winter

Hohe Luftfeuchtigkeit führt oft zur Kondensation an kalten Oberflächen wie Fenstern, Wänden oder Böden. Besonders im Schlafzimmer macht sich das morgens an beschlagenen Fenstern und feuchten Oberflächen bemerkbar.

Diese Feuchtigkeit kann auf Dauer zu Schimmelbildung und Pilzbefall führen. Ein Lufttrockner kann hier Abhilfe schaffen und die Luftfeuchtigkeit auf ein gesundes Level senken. 📉

Der Smart-Home-Fox-Experte steht vor einem Bautrockner, der die Luft trocknet nach einem Wasserschaden mit einem Wasserrohrbruch.
© Smart-Home-Fox
Außerdem trägt ein Luftentfeuchter mit Feuchtigkeitssensoren ganz automatisch zu einem perfekten Raumklima für Deinen Schlaf bei. 🛏️

Raumluftentfeuchter sorgen für ein besseres Raumklima

Durch hohe Luftfeuchtigkeit wird es schwerer, einen Raum zu heizen oder zu kühlen.

Deshalb haben auch mobile Klimaanlagen fast immer eine Luftentfeuchtungsfunktion dabei. Wärme begünstigt eine höhere Luftfeuchtigkeit und trockene Luft ist für Klimaanlagen optimal.

Weitere Informationen dazu findest Du in unserem “Beste mobile Klimaanlagen (Monoblock) Test und Vergleich”.

Übrigens, sollte die Raumluftfeuchtigkeit zu trocken werden, was besonders häufig im Winter der Fall ist, ist das ebenfalls gesundheitsschädlich.

Dann schaue doch gleich hier vorbei, bei den besten Luftbefeuchtern im Test und Vergleich.

Luftentfeuchter im Test - Die Nachteile

Luftentfeuchter können eine gute Lösung für zu feuchte Luft in Räumen sein.

Doch wie bei jedem Gerät gibt es auch bei Luftentfeuchtern Nachteile. 🤔

Wir haben einige Erfahrungen gesammelt und möchten Dich nun auf die wesentlichen Nachteile aufmerksam machen:

  • Bei dauerhafter Nutzung hoher Stromverbrauch,
  • zu trockene Luft kann Auswirkungen auf Gesundheit haben und
  • Lautstärke als unangenehmer Nebeneffekt.

Elektrische Luftentfeuchter haben einen hohen Stromverbrauch

Effektive Luftentfeuchter mit Kompressor und Kühlkreislauf haben einen relativ hohen Stromverbrauch.

Geringer Stromverbrauch, hohe Energieeffizienzklasse und Umweltfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor bei unseren Tests und Bewertungen der Testsieger.

Je nach Entfeuchtungs- und Lüfterleistung kann die durchschnittliche Leistungsaufnahme zwischen 150 und 500 Watt schwanken.

Der Stromverbrauch (Leistungsaufnahme des Trotec TTk 52 E Luftentfeuchters wird im Test gemessen und das Strommessgerät zeigt 201,1 Watt.
Schwächere und sparsame Luftentfeuchter verbrauchen ca. 200 bis 400 Watt. © Smart-Home-Fox
Sehr leistungsstarke Raumlufttrockner können auch bis zu 700 Watt und mehr verbrauchen, daher lohnt sich immer ein Blick auf die maximale Leistungsaufnahme im Datenblatt des Modells.🔌

Bei dauerhafter Nutzung wird sich der Stromverbrauch auf der Monatsabrechnung bemerkbar machen.

Verschiedene Luftentfeuchter Modelle liegen auf der Stromverbrauchskala Infografik im Test und Vergleich.
© Smart-Home-Fox
Wenn Dein Luftentfeuchter mit 200 Watt täglich ca. 8 Stunden arbeitet, kostet Dich das Gerät bei 0,40 Cent Strompreis am Monatsende ca. 19 Euro.

Allerdings fällt der tatsächliche Verbrauch in der Regel viel geringer aus, da moderne Raumlufttrockner mit intelligenten automatischen Funktionen ausgestattet sind.

Das heißt: Sie messen selbstständig die Luftfeuchtigkeit und arbeiten nur dann, wenn ein voreingestellter Wert überschritten wird und nur solange, bis die gewünschte relative Luftfeuchtigkeit wiederhergestellt ist.

Anschließend gehen die Haushaltshelfer in den gewohnt energiesparenden Stand-by-Modus.

Zu trockene Luft kann das Raumklima negativ beeinflussen und gesundheitsschädlich sein

Nicht nur hohe Luftfeuchtigkeit und ungesund und unangenehm, auch zu trockene Luft wirkt sich negativ auf das Raumklima und Deine Gesundheit aus.

Solltest Du Deinen Raumluftentfeuchter im Dauereinsatz auf voller Leistung betreiben, ist ein smartes Hygrometer* in Blickweite empfehlenswert! 🧐

Eine Studie in Auftrag gegeben vom Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK) und durchgeführt von der RWTH Aachen Universität fand heraus, dass die optimale relative Raumluftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60 Prozent liegen sollte.

Ob im Büro oder Zuhause, trockene Luft belastet die Gesundheit und kann folgende Auswirkungen auf Dich haben:

  • Kopfschmerzen,
  • Reizungen der Schleimhäute,
  • trockene Augen
  • Ermüdung und
  • einfache Infektionen.

Deshalb ist es ratsam, den Luftentfeuchter auf automatische Entfeuchtung bei einem Wert von ca. 50 % Luftfeuchtigkeit einzustellen und den Haushaltshelfer selbständig walten lassen. 😌

Das hat bei unseren Tests mit allen Geräten mit dieser Option bestens geklappt.

Die relative Luftfeuchtigkeit hat sich stets im optimalen Bereich gehalten und die Luftentfeuchter haben nicht dauerhaft arbeiten und Strom verbrauchen müssen, um den Zielwert zu erreichen. 😎

Luftentfeuchter und ihre Lautstärke

Je nachdem, wo Du den Luftentfeuchter einsetzen möchtest, kann das Gerät im Alltag oder in der Nacht auch störend sein.

Kondesationstrockner arbeiten mit einem Kompressor-Kreislauf, was in etwa der Lautstärke eines Kühlschranks entspricht. 🔉

Unseren Erfahrungen nach beläuft sich die Lautstärke von modernen Luftentfeuchtern zwischen 35 und 60 Dezibel.
Verschiedene Luftentfeuchter Modelle sind mit ihrer durchschnittlichen Lautstärke zwischen 35 und 60 Dezibel auf der Lautstärkeskala im Test und Vergleich.
© Smart-Home-Fox

Während 60 Dezibel im Keller, dem Waschraum oder der Garage kaum eine Rolle spielen, da Du Dich dort seltener aufhältst, ist dieselbe Lautstärke im Wohnzimmer deutlich auffälliger.

Grundlegend solltest Du daher darauf achten, einen möglichst ruhigen Lufttrockner für Wohnräume auszuwählen, wo Du Dich häufiger aufhältst. 🔉

Besonders im Schlafzimmer sollte die Lautstärke des Haushaltshelfers im Optimalfall 40 bis 50 Dezibel nicht übersteigen. 🛏️

Der Smart-Home-Fox Experte empfiehlt eine Schlafzimmer-Lautstärke für Luftentfeuchter von 40 bis 50 dB(A).
C© Smart-Home-Fox
Glücklicherweise sind die meisten modernen Luftentfeuchter mit besonders ruhigen und gedrosselten Nachtmodi ausgestattet. 😴

Sollten Dir die Kondesationslufttrockner trotzdem zu laut sein, kannst Du immer auf die Granulat-Luftentfeuchter zurückgreifen.

Granulat-Luftentfeuchter funktionieren ohne Strom und sind daher komplett geräuschlos. 🤫

Luftentfeuchter stromsparend Testsieger:

Luftentfeuchter Test bei Stiftung Warentest - Gibt es einen Testsieger?

Auch wenn Raumlufttrockner immer mehr Verwendung in privaten Haushalten finden, gibt es aktuell leider noch keinen Luftentfeuchter Test von Stiftung Warentest.

Es ist naheliegend, dass das renommierte Prüfinstitut auch diese Haushaltshelfer bald gehörig unter die Lupe nehmen wird. 🧐

Wir halten unseren Artikel stets Up-to-date und ergänzen die neuesten Infos, sobald das Portal einen Test zu diesen Geräten veröffentlicht.

Allerdings hat Stiftung Warentest einen Infoartikel zu Luftentfeuchtern, der immer wieder mit neuen Informationen aktualisiert wird.

Darin verweist das Prüfportal auf einen Luftentfeuchter-Test des englischen Partnerportals “Which.

Darin wurden 11 Luftentfeuchter in unterschiedlichen Kategorien getestet, darunter wurden 9 Modelle als empfehlenswert eingestuft.

Folgende 3 Geräte des Luftentfeuchter-Tests von Which 2023 sind auch in Deutschland erhältlich:

  1. De’Longhi DEX214F*
  2. Meaco Arete One 25L*
  3. Meaco DD8L Zambezi* (Energieeffizienzklasse A+++)

Alles Wichtige zu den Luftentfeuchter Tests der Stiftung Warentest findest Du auch in unserem Übersichtsartikel.

Luftentfeuchter für Keller im Test - Feuchte Keller, Schimmelprobleme und muffigen Geruch beseitigen

Hohe Luftfeuchtigkeit ist in zahlreichen Kellern ein Problem und wird durch folgende Punkte begünstigt:

  • Schlechte Isolierung: Viele Keller, besonders Altbau, sind schlecht isoliert. Daher kann Feuchtigkeit leicht eindringen und sich in den Wänden und im Gestein festsetzen.
  • Unzureichende Belüftung: Kellerräume werden oft nur sporadisch und selten gelüftet. Daher kann Feuchtigkeit, die im Raum ist, nicht entweichen und setzt sich an den Wänden fest.
  • Frisch gewaschene Wäsche sorgt für zusätzliche Feuchtigkeit und kann aufgrund von fehlender Belüftung für Staunässe sorgen.

Die hohe Luftfeuchtigkeit dringt irgendwann in Wände und das Gemäuer ein und führt zu Schäden an. Im schlimmsten Fall führt das zu Schimmel und unangenehmen Gerüchen.

Gute Luftentfeuchter können dem vorbeugen. Die besten Luftentfeuchter für Keller sollten unseren Erfahrungen nach folgende Eigenschaften mit sich bringen:

  • Möglichst hohe Leistung - Wenn die Feuchtigkeit der Kellerräume ein “Dauerproblem” darstellt, ist eine hohe Entfeuchtungsleistung erforderlich. Hohe Leistung bedeutet hierbei auch eine erhöhte Lautstärke, glücklicherweise wird Dich das im Keller eher weniger stören.
  • Ventilation und ausrichtbaren Luftaustritt - Eine Belüftungsfunktion ist grundlegend wichtig, um die Luftzirkulation im Raum anzukurbeln. Mithilfe eines verstellbaren Luftauslasses, kannst Du den austretenden Luftstrom direkt auf die feuchte Wand richten und somit das Feuchtigkeitsproblem noch effektiver trocknen.
  • Ablaufschlauch oder nach Möglichkeit einen sehr großen Wassertank - Wenn Du einen Ablaufschlauch anbringen kannst, kann der Lufttrockner einfach dauerhaft vor sich hin arbeiten. Andernfalls musst Du vermutlich täglich mehrmals den Wassertank entleeren.
Der Ablaufschlauch wist am Luftentfeuchter im Test angebracht, sodass das Wasser nicht in einen Behälter, sondern extern durch den Schlauch direkt in einen Abfluss abgeführt werden kann.
© Smart Home Fox
  • Frostschutz - Diese Funktion ist besonders im Winter sinnvoll, damit der Luftentfeuchter nicht gefriert und das Wasser ungehindert ablaufen kann. So kann der Lufttrockner auch bei niedrigen Temperaturen funktionieren. Allerdings lässt die Entfeuchtungsleistung merklich nach, umso kälter es wird.
  • Gute Filter - Hast Du bereits mit muffigen Kellergerüchen zu kämpfen sind gute Filtereinheiten (HEPA und Aktivkohlefilter) der Schlüssel um die Luft vor ungesunden Luftverschmutzungen (Schimmelpilze) und Gerüchen zu säubern.

Die Feuchtigkeit in Kellern sollte grundlegend an der Isolierung und Belüftung bekämpft werden. Ein guter Raumlufttrockner ist aber der beste Raumklimahelfer den Du Dir in dem Fall zusätzlich holen kannst. 👍

Probleme mit Schimmelpilzen, Bakterien und Staub? Hier findest Du die besten Luftreiniger im Test und Vergleich.

Das sind die besten Luftentfeuchter für Keller:

Luftentfeuchter kaufen - Mit unserer Kaufberatung findest Du das richtige Modell für Dich

Du hast Dich dazu entschlossen, trocken gesagt, bei Dir Zuhause der Luftfeuchtigkeit den Garaus zu machen? 🙄

Gute Entscheidung, nun brauchst Du nur noch das passende Modell zu finden und schon kann es losgehen.

Allerdings bietet der Markt unzählige Modelle von diversen Herstellern, da fällt es einem nicht leicht, den passenden Haushaltshelfer für seine Bedürfnisse zu finden.

Mit unserer Kaufberatung findest Du das richtige Modell und erfährst genau, worauf Du beim Kauf eines Luftentfeuchters achten solltest! 😎
Der Smart-Home-Fox Experte zeigt eine Checkliste mit abgehackten und nicht abgehackten Punkten auf einem Klemmbrett.
© Smart-Home-Fox

Das sind unseren Erfahrungen nach die wichtigsten Kriterien, die Du bei dem Kauf des Lufttrockners beachten solltest:

  • Wo willst Du den Luftentfeuchter einsetzen und wofür brauchst Du ihn?
  • Die Entfeuchtungsleistung sollte der Raumgröße (Volumen) entsprechen.
  • Wie viel Wasser kann das Gerät pro Tag maximal entziehen und kannst Du den Tank regelmäßig leeren?
  • Stromverbrauch
  • Lautstärke
  • Luftenfeuchter mit App-Funktion - Reiner Luxus oder wertvolles Feature?
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachfolgend findest Du alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Kaufkriterien. 👇

So findest Du den richtigen Ort zum aufstellen Deines Entfeuchters

Ein Luftentfeuchter mit Kondensation entzieht der Luft dauerhaft die Feuchtigkeit. Hierbei ist das Gebläse, aus dem die trockene Luft herausgeblasen wird, jedoch wichtiger.

Denn das kannst Du entsprechend ausrichten, um eine Stelle wie beispielsweise eine Wand oder die Wäscheleine schneller zu trocknen.
Das Gebläse auf der Oberseite des Trotec TTK 52 E Luftentfeuchters wird mit der Hand ausgerichtet.
© Smart-Home-Fox

Wichtig ist es, Abstand zu Wänden zu halten, da die Luftein- und Auslässe möglichst frei bleiben sollten, um effektiv zu arbeiten.

Außerdem kondensiert die Feuchtigkeit im Wasserbehälter des Luftentfeuchters und sollte dementsprechend nicht in direkter Umgebung zu einer Wand stehen.

Luftentfeuchter im Test - viele Räume profitieren von regulierter Luftfeuchtigkeit

Aber nicht nur bei Wasserschäden oder Schimmelbildung ist ein Raumluftentfeuchter eine gute Lösung.

Auch in Kellerräumen, Garagen, Waschräumen, oder in Badezimmern ist hohe Luftfeuchtigkeit ein andauerndes Problem. 💧

Besonders in alten Kellergemäuern kennt man den muffigen, stehenden Dunst im Sommer. 🤐

Luftentfeuchter stehen in unterschiedlichen Räumen wie dem Keller, dem Waschraum und der Garage und unterschiedliche Einsatzbereiche werden gezeigt.
© Smart-Home-Fox

Die muffige Luft entsteht, wenn die Raumluft und das Mauerwerk dauerhaft zu feucht sind.

Darunter leiden auch alle im Keller eingelagerten Gegenstände. 📦

Bei uns im Altbau-Gewölbekeller ist die Luftfeuchtigkeit nicht optimal, weshalb der Luftentfeuchter ein dauerhafter Begleiter für ein besseres Raumklima ist.

Luftentfeuchter als Wäschetrockner?

Bei uns im Test haben wir die Erfahrung gemacht, dass ein Luftentfeuchter in vielen Bereichen des Hauses nützlich sein kann, auch wenn Du keine Probleme mit zu hoher Luftfeuchtigkeit hast.

Waschräume haben ohnehin eine sehr hohe relative Luftfeuchtigkeit, sodass es teilweise unangenehm ist, dort seine Wäsche kurz aufzuhängen. 😶‍🌫️

Viele moderne Luftentfeuchter haben einen “Wäschetrockner Modus”, um Deine frisch gewaschene Wäsche schneller und nachhaltiger schranktrocken zu bekommen. 👔

Ein Luftentfeuchter steht im Wohnzimmer neben einer Wäscheleine mit frisch gewaschener Wäsche, um die Wäsche schneller zu trocknen und die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren.
© Smart-Home-Fox

Viele Menschen wie wir haben jedoch keinen Zugang zu einem Waschraum und müssen ihre frisch gewaschene Wäsche bei sich in der Wohnung zum Trocknen aufhängen.

Das führt zu einem starken Anstieg der Raumluftfeuchtigkeit über eine längere Zeit.

Hier sind die Haushaltshelfer besonders hilfreich, Deine Wäsche trocknet deutlich schneller, schonender und Deine Einrichtung und Wände werden vor der hohen Luftfeuchtigkeit verschont. 🛡️

Dafür stellst Du den Lufttrockner am besten direkt in die Nähe des Wäscheständers, schaltest den Wäschemodus an und richtest das Gebläse in Richtung der Wäscheleine.

Tipps, um Deine Wäsche nachhaltig und sorgfältig mit- oder ohne Luftentfeuchter zu trocknen

Um Deine Wäsche mit oder ohne Luftentfeuchter besser und schonender (für Deine Möbel, Luft und die Wäsche) zu trocknen haben wir hier ein paar Tipps, die Du beachten solltest:

  • Wenn es die Art der Wäsche erlaubt, vor dem Trocknen immer mit einem Schleudergang in der Waschmaschine beenden. Umso trockener die Wäsche, desto weniger Nässe in der Luft.
  • Niemals in dicht isolierten Räumen ohne Fenster und Luftzufuhr aufhängen. Hier herrscht Gefahr vor Staunässe!
  • Wäscheständer nicht direkt vor die Wände stellen, der direkte Feuchtigkeitsaustausch bringt die Nässe dazu, leichter in die Wände einzudringen.
  • Hohe Temperaturen und geringere Luftfeuchtigkeit (unter 50 %) sorgen für eine schnellere Trocknung. Warme und trockene Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen und der Wäsche entziehen.
  • Möglichkeit zur Lüftung - die Raumluft nimmt die Feuchtigkeit der Wäsche auf und sollte gelüftet, entfeuchtet oder abgeführt werden, andernfalls braucht die Wäsche einfach länger zum Trocknen.

Entfeuchtungsleistung der Raumgröße (Raumvolumen) anpassen

Die Entfeuchtungsleistung ist ein sehr wichtiges Kaufkriterium.

Je nachdem, wofür Du den Luftentfeuchter einsetzen möchtest, sollte die Geräteleistung für den Einsatzzweck und die Raumgröße passen.

In der Regel geben die Hersteller eine geeignete Raumgröße für ihre Modelle an. Allerdings solltest Du Dich bei dieser Angabe grundlegend etwas nach unten orientieren.

So findest Du die richtige Leistung für Deine Raumgröße

Die Entfeuchtungsleistung wird in Litern pro Tag angegeben.

Das bedeutet, der Lufttrockner kann bei voller Leistung eine maximale Feuchtigkeit in Litern pro Tag aus der Luft ziehen.

Basierend auf unseren Erfahrungen haben wir ein einfaches Prinzip gefunden, das Dir helfen kann, die passende Raumgröße und das passende Raumvolumen anhand der Entfeuchtungsleistung zu bestimmen.

Mit unserer einfachen Formel findest Du die passende Raumgröße:

Raumgröße in m² = Entfeuchtungsleistung x 1,5

Um dann noch das passende Raumvolumen zu finden, rechnest Du die Raumgröße x die Deckenhöhe (in der Regel ca. 2,5 Meter).

In unserer Übersichtstabelle kannst Du Dich ein wenig orientieren, welche Raumgröße zu welcher Entfeuchtungsleistung unseren Erfahrungen nach am besten passt. 👇

Entfeuchtungsleistung zu Raumgröße / Volumen

Entfeuchtungsleistung Raumgröße Raumvolumen Unsere Geräteempfehlung
10 L / Tag 15 m² 37,5 m³ Trotec TTK 52E*
15 L / Tag 22,5 m² 56,25 m³ Trotec TTK 52E*
20 L / Tag 30 m² 75 m³

Comfee MDDF-20DEN7-WF*

30 L / Tag 45 m² 112,5 m³ Trotec TTK 90E*
40 L / Tag 60 m² 150 m³ Aktobis WDH-930EEW*
50 L / Tag 100 m² 250 m³ Suntec DryFix 50*

Warum ist die Herstellerangabe unzuverlässig?

Die Herstellerangabe ist nicht unzuverlässig.

Allerdings werden die Modelle von den Herstellern in Labortests nicht unter lebensechten Bedingungen durchgeführt. 👨‍🔬

Die Räume sind meistens klein und ohne Einrichtung, Winkel, Fenster und geringer Luftzirkulation versehen.

Dementsprechend fällt die Entfeuchtungsleistung effektiver aus.

Allerdings ändert sich das, sobald der Raum voller Möbel ist, eine mehr oder weniger gute Isolierung aufweist und Winkel im Altbaucharakter aufweist…

Beste Luftentfeuchter für große Räume:

Luftentfeuchter Kaufkriterium: Wassertankgröße

Jeder Luftentfeuchter hat einen Wassertank, welcher die entzogene Luftfeuchtigkeit auffängt.

Der Wassertank des Trotec TTK 52E Luftentfeuchters steht auf einem Tisch neben dem Raumluftentfeuchter im Test.
© Smart-Home-Fox

Ist der Wasserbehälter einmal voll, registriert das ein Füllstandmesser oder sogenannter “Schwimmer” und signalisiert dem Modell, dass der Tank kein weiteres Wasser mehr aufnehmen kann. 🚱

Der Wassertank des Trotec TTK 52E Luftentfeuchters ist komplett voll und der Füllstandmesser (Schwimmer) wird im Test gezeigt.
Bild: © Smart Home Fox
Der Wasserstandprüfer-Kontakt im Inneren des Luftentfeuchters wird gezeigt.
Bild: © Smart Home Fox

Danach schaltet sich das Modell automatisch ab, bis der Wasserbehälter entleert wird.

Andernfalls würde das Wasser einfach überlaufen und Du hättest ein zusätzliches Feuchtigkeitsproblem.

Deshalb gibt es von uns eine klare Empfehlung: Der Luftentfeuchter sollte unbedingt einen Überlaufschutz haben. ✅

Die Wassertanks der haushaltsüblichen Luftentfeuchter sind relativ klein, in der Regel fassen sie zwischen 1 und 10 Litern. Je nach Entfeuchtungsleistung kann der Behälter recht schnell voll werden und Du müsstest ihn bis zu 5 Mal pro Tag leeren. 😵‍💫

Um eine dauerhafte Luftentfeuchtung zu ermöglichen, ohne den Wasserbehälter andauernd leeren zu müssen, haben die meisten Hersteller eine Möglichkeit hinzugefügt.

Dafür musst Du einen Drainageschlauch (oft im Lieferumfang enthalten) einfach an die Wasser-Abtropfleitung anbringen und den Schlauch direkt in einen Abfluss hängen.

Ein Drainageschlauch ist am Luftentfeuchter angeschlossen und das Wasser kann in einen Abfluss automatisch und direkt abfließen.
© Smart-Home-Fox
Dadurch kann die Feuchtigkeit direkt durch den Schlauch abfließen und landet nicht zuerst in einem Auffangbehälter. 🪣

Achte darauf, dass der Schlauch gerade, nach unten und nicht nach oben geht, da das Wasser sonst nicht abfließen kann.

Bester Luftentfeuchter mit großem Wassertank:

Kaufkriterium: Stromverbrauch von Kondensationsluftentfeuchtern

Der Stromverbrauch ist ein weiteres wichtiges Kaufkriterium. In der Regel verbrauchen Luftentfeuchter mit einem Kompressor zwischen ca. 150 und 1000 Watt, je nach Entfeuchtungsleistung und Geräte- und Raumgröße.

Die Luftentfeuchter Testsieger sind in der Stromverbrauch-Infografik im Test und Vergleich.
© Smart-Home-Fox

Grundlegend kannst Du von folgendem ausgehen, umso höher die Leistung, desto höher liegt die Leistungsaufnahme und somit auch der Stromverbrauch.

Das kann auf Dauer relativ teuer werden und schadet dementsprechend auch der Umwelt.

Übrigens, die meisten modernen Luftentfeuchter arbeiten mit dem umweltfreundlichen Kältemittel Propan (R290). ♻️

Glücklicherweise messen die Modelle mit einem Sensor die Luftfeuchtigkeit und schalten sich selbständig ab und wieder ein, wenn der gewünschte Feuchtigkeitswert überschritten wird.

Die Raumluftfeuchtigkeit wird per App angezeigt und die Zickzacklinie symbolisiert den Verlauf des arbeitenden Luftentfeuchters.
Der Luftentfeuchter schaltet sich immer wieder ein und wieder aus. © Smart-Home-Fox

Dementsprechend läuft das Gerät nicht durchgängig und spart dadurch eine Menge an Strom. 🔌

in der Zwischenzeit ist das Modell im Standby-Modus und verbraucht kaum Energie.

Raumluftentfeuchter stromsparend Testsieger:

Kaufkriterium: Lautstärke von Raumentfeuchtern

Luftentfeuchter arbeiten mit einem Kompressor und einem Lüfter, dementsprechend sind die Modelle nicht gänzlich leise. 🔊

Je nach Leistung und Modus bewegen sich die Raumentfeuchter in einem Geräuschpegel zwischen 35 und 70 Dezibel.

Verschiedene Raumentfeuchter sind auf der Lautstärkeskala mit der durchschnittlichen Lautstärke Eingrenzung im Test und Vergleich.
Die Lautstärke von Raumentfeuchtern hält sich bei 40 - 70 dB in Grenzen. © Smart-Home-Fox

Um eine gewisse Lautstärke wirst Du also nicht drumherum kommen. Aber je nach Einsatzort des Luftentfeuchters ist das auch relativ irrelevant.

Brauchst Du den Lufttrockner in Räumen, wo Du ohnehin wenig bis gar keine Zeit verbringst wie:

  • Keller,
  • Garage,
  • Boot,
  • Waschraum,
  • Trockenlager,
  • etc.

Dort wird Dir die Lautstärke herzlich egal sein, da Du nur möchtest, dass das Modell effektiv Feuchtigkeit aus der Raumluft zieht, während Du gar nicht da bist.

Ein Luftentfeuchter steht im Keller, im Waschraum und in der Garage und arbeitet laut, während die Smart-Home-Fox Familie gemütlich im Wohnzimmer entspannt.
© Smart-Home-Fox

Hast Du allerdings ein Feuchtigkeitsproblem in Deinem Wohn- oder Schlafzimmer, wünschst Du Dir natürlich ein möglichst leises Gerät. 😌

Dafür lohnt es sich, auf die Lautstärkeangaben der Hersteller in den technischen Datenblättern zu schauen. Beachte hierbei, dass es meistens Min. und Max. Lautstärken sind

Außerdem sollte der Haushaltshelfer einen möglichst ruhigen Nachtmodus / Sleepmodus haben, bei dem die Leistungsstufen gedrosselt sind. 🤫

Dabei sollte das Gerät nicht lauter als 50 dB sein. Dieser Lautstärkepegel geht in der aktiven Geräuschkulisse des Alltags unter.
Der Smart-Home-Fox-Experte empfiehlt einen Luftentfeuchter mit einer Lautstärke im Nachtmodus von maximal 50 dB.
© Smart-Home-Fox

Da wir einen relativ festen Schlaf haben, konnten wir mit den Luftentfeuchtern auch in unserem kleinen Schlafzimmer entspannt schlafen.

Allerdings könnte das für den einen oder anderen deutlich zu laut sein, daher solltest Du Dich eventuell nach einem kleineren und leiseren Gerät umsehen. 🧐

Beste leise Raumentfeuchter:

Bessere Überwachung der Luftqualität: Raumlufttrockner mit App-Funktion

Ein Raumlufttrockner mit App-Funktion ist kein reiner Luxus, sondern hat zahlreiche nützliche Vorteile für Dich:

  • Statistische Aufzeichnungen zu Deiner Luftqualität: Du bist immer im Bilde, wie Deine Luftqualität aussieht und wann die Luftfeuchtigkeit zu- und wieder abnimmt. Eventuell kannst Du dadurch sogar eine spezielle Quelle für ein Feuchtigkeitsproblem ausfindig machen.
  • Bedienung von Überall: Du bekommst eine Pushnachricht, dass die relative Luftfeuchtigkeit einen zuvor gewählten Wert überschritten hat? Kein Problem, per App kannst Du Deinen Lufttrockner einschalten und die Luftfeuchtigkeit wieder regeln.
  • Zeitpläne und Schaltuhren: Du hast ein Muster erkannt, wann die Luftfeuchtigkeit in einem Raum stark zunimmt? Erstelle einen Zeitplan für die ganze Woche und lasse den Luftentfeuchter einfach genau dann arbeiten, wann Du ihn brauchst. Danach schaltet sich das Modell wieder ab und verbraucht nicht unnötig Strom.

Unseren Erfahrungen nach kann ein Luftentfeuchter mit App-Funktion sehr nützlich sein. Unser Smart-Home-Experte ist ohnehin großer Fan von intelligenten Smart-Home-Apps:

Automationen und Apps sind der Schlüssel zu einem noch smarteren Zuhause! Mit der richtigen Konfiguration und einem Verständnis für die Technologie können Automationen im Smart-Home dazu beitragen, dass Du Dein Zuhause in eine intelligente, automatisierte Oase verwandelst, die Deinen Bedürfnissen entspricht.

Joe

Smart Home Experte & Produkttester

Das sind die Raumlufttrockner Testsiger mit App-Funktion:

Preis-Leistungs-Verhältnis des Lufttrockners sollte stimmen

Zu guter Letzt möchtest Du möglichst gute Luftentfeuchtung zu einem guten und günstigen Preis.

Aber ein effektiver und guter Raumtrockner muss nicht zwingender Maßen teuer sein. 🤩

Folgende Ausstattungen bekommst Du auch zu einem günstigen Anschaffungspreis:

  • Überlaufschutz,
  • App-Steuerung,
  • Wäschetrockner-Modus,
  • Nachtmodus,
  • Drainageschlauch für Dauereinsätze etc.

Mit besonders viel Leistung (> 30 Liter / Tag) wirst Du wohl tiefer in die Tasche greifen müssen… 💰

Wenn Du allerdings auf Features wie die smarte App-Steuerung verzichten kannst, kannst Du auch hier nochmal etwas Anschaffungskosten einsparen.

Solltest Du kein schwerwiegendes Luftfeuchtigkeitsproblem haben, empfiehlt es sich lieber mehrere Granulat-Luftentfeuchter im Raum zu verteilen.

Sie kosten in der Regel sehr viel weniger und der Stromverbrauch fällt als Zusatzkostenpunkt gänzlich weg. 👍

Wo solltest Du Deinen Luftentfeuchter kaufen, im Baumarkt oder vielleicht auch online?

Du kannst natürlich ein paar Modelle von Luftentfeuchtern in den Baumärkten und Elektronikfachhändlern in Deiner Umgebung erwerben.

Allerdings ist dort meistens die Auswahl sehr begrenzt, die Beratung zufallsbasiert und die Preise in der Regel viel zu hoch. 😞

Wir empfehlen daher ganz klar den Kauf bei einem Onlinehändler wie Amazon, Saturn oder MediaMarkt. In den Onlineshops findest Du die breite Masse an Geräten unterschiedlichster Hersteller zu einem vergleichsweise günstigeren Preis.

Außerdem kannst Du mehrere Modelle direkt miteinander vergleichen und siehst die Unterschiede auf einen Blick! 🧐

Außerdem bekommst Du den bis zu 25 kg schweren Brocken bis vor die Haustüre geliefert. 🏋️‍♂️

Die Rückgabe des gekauften Geräts geht in der Regel auch recht einfach innerhalb der ersten 30 Tage. Dafür ist dann auch keine Diskussion mit einem misstrauischen Verkäufer notwendig.

Alle weiteren Vorteile des Onlinekaufs findest Du in unserem informativen Übersichtsartikel.

Tipps & Tricks für ein gutes Raumklima und Luftentfeuchtung ohne Lufttrockner

Wenn Du der einfachen Luftfeuchtigkeit ganz natürlich an den Kragen möchtest und kein schwerwiegendes Feuchtigkeitsproblem hast, haben wir hier ein paar Tipps und Tricks für Dich auf Lager, wie Du das schaffst:

  • Lüften, das A und O gegen Luftfeuchtigkeit: Regelmäßiges Lüften hilft ungemein gegen zu feuchte Raumluft. Öffne regelmäßig für kurze Zeit alle Fenster und Türen, um die feuchte Raumluft gegen trockene zu ersetzen.
  • Natürliche Luftentfeuchter nutzen: Platziere in Deiner Wohnung natürliche Luftentfeuchter, das können zum Beispiel Salzsäckchen (Salzschüsseln), Tonerde oder Katzenstreu sein.
  • Reduziere unnötige Feuchtigkeitsquellen: Offene Wasserbehälter, Gießkannen, Wasserflaschen, Aroma-Diffuser, nasse Wäsche und Wasserkocher, auch zu stark gegossene Pflanzen und zu viele Pflanzen können die Luftfeuchtigkeit erhöhen.
  • Senke die Raumtemperatur: Geringere Raumtemperatur kann weniger Luftfeuchtigkeit aufnehmen. Deshalb sind die meisten mobilen Klimaanlagen (Monoblock) mit einer Luftentfeuchtung-Funktion ausgestattet. Lüfte im Hochsommer am besten früh morgens und am späten Abend, wenn sich die Hitze etwas verzogen hat.
  • Pflanzen zur Luftentfeuchtung: Ja, wirklich! Es gibt Pflanzen wie Bambus, Ficus und Aloe Vera, die Feuchtigkeit aus der Luft ziehen können.
  • Luftzirkulation verbessern: Rege die Luftzirkulation im Raum mit einem leistungsstarken Dyson Ventilator an. Natürlich ist dafür auch ein anderer Ventilator ebenso geeignet. 😉
  • Nutze Deine Lüftungsmöglichkeiten: Benutze immer die Dunstabzugshaube beim Kochen und das Entlüftungssystem im Badezimmer, um entstehende Feuchtigkeit direkt an der Quelle abzuführen.

Es gibt keine wirklichen Geheimtipps, um der Luftfeuchtigkeit Herr zu werden.

Mit dieser Kombination aus unseren Tipps & Tricks kannst Du selbst für ein besseres und gesünderes Raumklima in Deinem Zuhause sorgen. 👍