🤩Haarstyler, Akkusauger, Luftreiniger: aktuelle Angeboten von Dyson - Die perfekte Geschenkidee zum Valentinstag 💝💡

Besten smarten Heizkörperthermostate

Die besten Top 8 smarte Heizkörperthermostate im Test

Letztes Update am: 04.02.2023 Lesezeit: 3 Min.

Du willst Deine Heizung automatisiert einschalten lassen, bevor Du von der Arbeit wiederkommst?

Oder die Heizkörper per Smartphone-App ausschalten, wenn Du längst auf dem Weg in den Urlaub bist? 🏖

Mit smarten Heizkörperthermostaten kannst Du Dein Leben nicht nur vereinfachen, sondern auch Energie sparen! 💰

Die elektronischen Heizkörperthermostate lassen sich genau auf Deine Bedürfnisse abstimmen. Das ist effizient und sorgt für mehr Gemütlichkeit in Deinen vier Wänden.

Wir haben die besten für Dich getestet! Lies jetzt den Testbericht! 🤩👇

Smart Home Fuchs überlegt, daneben drei Heizkörperthermostat-Modelle

Das Wichtigste auf einen Blick:

💰 Mit smarten Heizkörperthermostaten sparst Du bis zu 14 % der Heizkosten!

🥳 Die smarten Thermostate haben viele Funktionen.

🧑‍🔧 Für die Installation benötigst Du keinen Handwerker.

👥 Es gibt verschiedene Designs und Funktionen, sodass für jeden etwas dabei ist.

Testsieger 🏆

Tado° Smartes Heizkörperthermostat

Der beste smarte Heizkörperthermostat den wir getestet haben!

Dieses smarte Heizkörperthermostat kann alles: Geofencing, Fernzugriff und verschiedene Automationen. Und Du kannst es mit Alexa, Apple HomeKit und Google Home verbinden! 🥳

Der smarte Heizkörperthermostat von Tado° ist unser Testsieger! 🏆

Warum erklären wir hier: 

Das Gerät ist nicht nur sehr klein (H: 5 cm, B: 5 cm, T: 8 cm), sondern sieht zudem modern aus!

Smartes Heizkörperthermostat von Tado an der Heizung installiert
Schlicht und modern: So sieht der Thermostat von Tado° aus! 👆😍

Es gibt keine Knöpfe am Gehäuse. Lediglich den vorderen Teil des Thermostats kannst Du drehen, um die Temperatur manuell einzustellen! 🔄

Daraufhin leuchtet das Display auf und zeigt die Soll-Temperatur an! 

Wenn Du nicht gerade die Temperatur eingestellt hast, ist das Display unsichtbar! 🙌

Was sind die Funktionen des Tado° Heizkörperthermostats?

Einige Funktionen sind nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement für ungefähr 3 € im Monat erhältlich. (Stand 01/2023)

Diese Funktionen hast Du auch ohne zusätzliche Kosten: 🤩

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Frostschutzautomatik
  • Manuelle Temperaturregulation
  • Automationen und Szenen
  • Geofencing
  • Fernzugriff
  • Raumluft-Indikator
Tado° hat keinen Anti-Kalk-Schutz integriert. Die Erklärung: Professionelle Heizungsbauer nutzen kein Leitungswasser in den Heizungen! 💡

Die Fenster-auf-Erkennung hat wirklich funktioniert! Wir haben regelmäßig Push-Benachrichtigungen empfangen, die darauf hinweisen, die Heizung auszuschalten.

Screenshots der Funktionen in der Tado° App
Hier siehst Du nur ein paar der inklusiven Funktionen!

Mit Abonnement werden Dir außerdem diese Optionen freigeschaltet:

  • Statistiken zu Heizgewohnheiten und Energieverbrauch
  • Fenster-auf-Automatik
  • Geofencing-Automatik
  • Care & Protect: Tado° kontrolliert Dein Heizsystem auf Unregelmäßigkeiten

Das Ganze kannst Du in der Tado° App verwalten. 📲

Hier geht es zum Download der Tado° App im App Store und bei Google Play !

 

Screenshots der Tado° App
Die Tado° App ist sehr übersichtlich und intuitiv zu benutzen. 👍

Oder auch in Deiner Smart Home App:

Du kannst Tado° mit Alexa, Apple HomeKit und Google Home verknüpfen!

Screenshots des Tado° Thermostats in Apple Home
Füge Deine Tado° Bridge bei Apple Home bei “+” hinzu, alle anderen Tado° Geräte tauchen automatisch auf!

Wie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate mit der Tado°-Zentrale?

Tado° nutzt die Funkfrequenz 868 MHz, um eine möglichst hohe Reichweite zwischen Internet-Bridge und Geräten zu gewährleisten. Die Bridge wandelt die Befehle aus Deiner Smartphone-App in entsprechende Signale für das Thermostat um.

Installation des Tado° Thermostats

Die Installation ist ganz einfach und braucht keinen Heizungsprofi! 🧑‍🔧

Die meisten Heizungsventile in Deutschland haben ein M30 x 1,5 mm Gewinde.

So auch das Thermostat! 🎉

Hast Du ein anderes Gewinde an Deinen Heizungen? Kein Problem, Tado° liefert mehrere Adapter mit!

Die Tado° App gibt Dir die nächsten Schritte für die Installation vor.

📌Eine anschauliche Anleitung zur Installation findest Du weiter unten im Artikel! 🤓

Die Batterien halten ungefähr ein Jahr lang. 🔋🔋

Danach musst Du die zwei AA-Batterien austauschen. Das geht bei Tado° besonders einfach, weil Du das Gehäuse ausklicken kannst - ohne den gesamten Thermostat abschrauben zu müssen!

Im Vergleich zur Konkurrenz kommst Du besser ran, da dort die smarten Heizkörperthermostate komplett angeschraubt bleiben.

Foto von Tado° Heizkörpethermostat angeschraubt ohne Gehäuse
So sieht das aus, wenn Du das Gehäuse abgedreht hast.

Brauche ich eine Bridge für Tado°?

Ja! Diese muss per (mitgeliefertem) LAN-Kabel mit Deinem Router oder Repeater verbunden werden und an den Strom angeschlossen werden. 🔌

Das geht sehr schnell! 

Screenshot von der Anmeldung der Tado° Bridge und Foto der angeschlossenen Tado° Bridge
Du wirst von der App in einfachen Schritten durch die Anmeldung geführt!

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Die meisten Funktionen möglich

Kompaktes und modernes Design

Mit Alexa, Google Home und Apple HomeKit verknüpfbar

Nachteile

Kein Anti-Kalk-Schutz

Kostenpflichtiges Abonnement für alle Funktionen

Eher teures Produkt

Günstige Alternative

Aqara Smart Radiator Thermostat E1

Der Preissieger der besten Heizkörperthermostate!

Geofencing, Fernzugriff und sogar automatische Anpassung an Wettervorhersagen: Das alles bietet Aqara ohne versteckte Kosten!

So viele Funktionen für so wenig Geld!

Der smarte Heizkörperthermostat von Aqara ist etwas größer: Der Zylinder hat einen Durchmesser von 5,5 cm und ist 9 cm tief.

Trotzdem überzeugt das schlichte Design in Weiß matt. 

Lediglich das Display sticht heraus: Auf schwarzem Hintergrund leuchtet die Temperaturanzeige mit teilweise bunten Symbolen. 📱

Foto von angebautem Aqara smartem Heizkörper Thermostat
Auffällig: Die Vorderseite des smarten Heizkörperthermostats von Aqara ist schwarz!

Manche mögen das, andere wieder nicht. 🤷‍♀️

Es gibt keine sichtbaren Knöpfe: Das Dreh-Modul zur Temperatureinstellung lässt sich eindrücken. 👌

Zum Beispiel: Du musst das Display dreimal drücken, um den Thermostat an der Heizung zu kalibrieren!

Was sind die Funktionen des Aqara Heizkörperthermostats?

Dieser digitale Heizkörperthermostat kann fast so viel wie unser Testsieger:

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Frostschutzautomatik
  • Manuelle Temperaturregulation
  • Automationen und Szenen
  • Geofencing 
  • Fernzugriff

Es gibt keine Statistiken zum Energiverbrauch, aber dafür folgende Zusatzfunktionen:

  • Kombinationsmöglichkeit zu Aqara Tür- und Fenstersensor
  • Automatische Anpassung an Wettervorhersagen

Du musst für keine der Funktionen ein Abonnement abschließen!

Kann ich Aqara mit Alexa verknüpfen?

Yes Sir! Nicht nur Amazon’s Alexa, auch Google Home und Apple HomeKit werden unterstützt. 🤩

Aqara will in Zukunft den gemeinsamen Funkstandard “Matter” verwenden - und dadurch mit noch mehr Geräten kompatibel sein! 🤝

Alle Informationen zu dem neuen Standard findest Du in unserem Infoartikel über Matter!

 

Wie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate mit der Aqara-Zentrale?

Bis Matter in der Smart-Home-Welt angekommen ist, verwendet die Aqara Bridge ZigBee-Funk, um Deine Befehle an die entsprechenden Geräte zu leiten!

Installation des Aqara Thermostats

Du kannst das Gerät selbst installieren! 🧑‍🔧

Das Aqara Heizkörperthermostat hat das Standardgewinde M30 x 1,5 mm. Es werden aber auch Adapter mitgeliefert!

Bevor Du das smarte Heizkörperthermostat an Deiner Heizung anbringst, musst Du die Aqara Bridge in Betrieb nehmen.

Screenshots, wie man die Aqara Bridge einrichtet
So richtest Du die Aqara Bridge ein. 👆

Dafür musst Du Dir zuerst die Aqara App herunterladen (Download App Store und Download Google Play)!

Wenn Du bereits einen ZigBee 3.0 Hub von Aqara hast, ist dieses Thermostat das günstigste für Dich!

Wir haben leider Probleme gehabt, die Aqara Zentrale mit der App zu verknüpfen. 👎

Screenshots von Versuch, Aqara Bridge in den Betrieb zu nehmen
Schade! Auch die Apple Home App hat nicht funktioniert.

Unser Problem: Die Netzwerkverbindung hat sich nicht stabilisiert (Ziel ist es, dass das blaue Licht durchgehend leuchtet). 

Der Aqara Support hat schnell geantwortet und folgende Tipps gegeben:

  1. Aqara Home App und den Aqara Hub in der Apple Home App löschen
  2. Neustart des Smartphones
  3. Aqara App herunterladen & nochmal versuchen

Wenn das nicht funktioniert, sollst Du als Notlösung die Bridge mithilfe eines Mobilfunk-Hotspots verbinden können. 

Dafür muss ein anderes Smartphone Deinem Smartphone einen Hotspot eröffnen.

Eine weitere Möglichkeit ist der Reset der Bridge auf ihre Werkseinstellungen: Hierfür musst Du den Powerknopf 10 Mal hintereinander drücken! 🔟👈

Dies scheint bei Apple Nutzern ein bekanntes Phänomen zu sein. 

Nehmt am besten anfangs etwas mehr Geld in die Hand, um direkt einen M2 Hub von Aqara zu kaufen.

Wenn Du kein Problem damit hattest, das Problem gelöst hast oder sogar schon vorher eine Aqara Bridge Zuhause hattest, kannst Du nach Anleitung das Thermostat direkt anschrauben. 😃

⚠️Pass auf, dass das Display gerade ist! Bei der großen Anzeige fällt es schnell auf, wenn Du das Gerät nicht ganz horizontal angebaut hast.

Die zwei AA-Batterien halten ungefähr ein Jahr lang.

Zum Wechseln kannst Du das Gehäuse (wie beim Tado°-Thermostat) abdrehen! 👍

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Eher günstig

Viele Funktionen

Keine versteckten Kosten

Nachteile

Gegebenenfalls Probleme mit der Bridge

Design ist Geschmackssache

Bosch Smartes Heizkörperthermostat II

Bosch hat seinen smarten Thermostaten ein Upgrade verpasst. Schicker, kleiner und effizienter sollen sie sein. 🚀

Dank der Bosch Smart Home Thermostate II kannst Du Deine Heizkörper per App steuern, Heizpläne erstellen und vieles mehr. All das hilft Dir dabei, jede Menge Energie und Geld zu sparen. 💸

Bosch hat seine beliebten Heizkörperthermostate überarbeitet.

Was die jetzt können, das stellen wir Dir im Folgenden kurz vor. 👇

Bosch smartes Heizkörperthermostat 2 an Heizung
So sieht das smarte Heizkörperthermostat aus. 👆

Effizient heizen und Energie sowie Geld sparen

Du kannst einfach einen Zeitplan über die App erstellen. Somit heizt Du nur noch, wenn Du es auch wirklich brauchst. 🤝

Die Thermostate erkennen sogar, wenn Du lüftest und sie schalten die Heizung so lange aus.

Energiesparen ist besonders in Zeiten von steigenden Energiepreisen ein echter Bonus!

Hier eine übersichtliche Liste aller Funktionen:

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Frostschutzautomatik
  • Anti-Kalk-Schutz
  • Manuelle Temperaturregulation
  • Automationen und Szenen
  • Kombinationsmöglichkeit zu Bosch Smart Home Sensoren
  • Fernzugriff per App

Zugriff von überall auf der Welt

Über die App kannst Du die aktuelle Temperatur in Deiner Wohnung einsehen. Wenn Du unterwegs bist und siehst, dass es zu kalt ist… kein Problem! 🥳

Einfach von unterwegs die Heizung hochfahren und sich auf das gemütliche Zuhause freuen.

Lies jetzt unseren ausführlichen Testbericht der Bosch Smart Home Thermostate!

Design Upgrade

Kleiner, schicker, stabiler!

Bosch Smart Home Radiator Thermostat II neben I
Von links nach rechts: Bosch Smart Home Radiator Thermostat II, daneben die 1. Generation.

Das neue Design der Bosch Heizkörperthermostate II hat uns positiv überrascht. 🤩

Wirkten die “alten” Thermostate über die Zeit vergleichsweise sehr klobig und aus der Mode geraten, so fügen sich die neuen Thermostate wunderbar in ein modernes, schickes Haus ein.

Passend dazu gibt es eine digitale Anzeige der Temperatur und eine Art Drehknopf.

Du kannst auch eine Kindersicherung einbauen! 🧒

Die Maße sind 87 mm x 51 mm x 51 mm (T x B x H).

Verschiedene Farben bei der Beleuchtung lassen zudem Rückschlüsse auf den Heizstatus zu. Das ist praktisch und sieht gut aus.

Integration in Smart Home

Dank der ausgefeilten und einfach zu bedienenden Bosch Smart Home App lassen sich die neuen Thermostate einfach in Dein Smarthome integrieren.

Lade Dir jetzt die Bosch Smart Home App im App Store und bei Google Play herunter!

Egal ob Google Home, Amazons Alexa oder Apple HomeKit… Die Integration ist schnell und easy. 🤙

Installation des Bosch Smart Home Thermostats

Die Installation ist sehr einfach!

Einfach die Anleitung befolgen und fertig. Je nach Adapter kann es sein, dass Du einen Kreuzschraubenzieher benötigst.👨‍🔧

⚠️Achtung! Die Radiator Thermostate II gehören zum Smart Home System von Bosch - Du brauchst dafür eine Bosch Smart Home Zentrale !

 

Wie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate mit der Bosch-Zentrale?

Das Bosch Smart Home System benutzt das weitverbreitete ZigBee ! Deine Befehle aus der App werden per Internet an die Zentrale geschickt und dort verarbeitet, um die smarten Heizkörperthermostate zu regulieren.

Ein weiteres Highlight: Die AA-Akku-Batterien halten über zwei Jahre… bisher!

Das Wechseln geht aber, wenn es dann so weit ist, einfach!🤗

Bei Amazon ansehen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Modernes Design mit mehrfarbigen LEDs

Mit Alexa, Google Home und Apple HomeKit verknüpfbar

Mit Anti-Kalk-Schutz-Automatik

Nachteile

Geeignet für das Bosch Smart Home System

Im Vergleich zu Konkurrenten eher groß

Eve Heizkörperthermostat

Der smarte Heizkörperthermostat für Dein Apple Smart Home!

Eve Thermo kann alles, was Du brauchst: Geofencing, Fenster-auf-Erkennung und Fernzugriff. Aber: Bisher nur, wenn Du ein Apple-Nutzer bist. 🍏📱

Apple-Nutzer aufgepasst!🍏

(Alle Anderen können zum nächsten Produkt scrollen!)

Jetzt kommen alle wichtigen Informationen zu dem smarten Heizkörperthermostat von Eve: 👇

Der Thermostat von Eve ist modern in Weiß gehalten und hat unter der digitalen Anzeige Touch-Buttons. 😍

Smartes Heizkörperthermostat Eve Thermo an der Heizung wird angeklickt
Die Buttons klicken sogar leise bei Berührung!

Von oben sieht der Thermostat kompakt aus, jedoch ist er etwas höher als die Konkurrenz: 6,5 cm hoch, 5 cm breit und ungefähr 8 cm tief.

Was sind die Funktionen des Eve Heizkörperthermostats?

Eve hat nicht an Funktionen gespart - auf die Du alle ohne ein Abonnement zugreifen kannst! 👏

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Frostschutzautomatik
  • Anti-Kalk-Schutz
  • Manuelle Temperaturregulation
  • Automationen und Szenen
  • Kombinationsmöglichkeit zu Eve Sensoren
  • Geofencing
  • Fernzugriff
Kontrolliere Deine Eve-Produkte mit der Eve-App (Download) !

Lediglich die Verknüpfung mit Smart-Speakern, die nicht zu Apple gehören, fehlt. 👎

Brauche ich eine Bridge für die smarten Heizkörperthermostate von Eve?

Nein, nicht wenn Du einen Thread-fähigen Apple Smart-Speaker, wie den Apple HomePod Mini, hast! 🥳

Dieser kann als Smart Home Zentrale genutzt werden! 😱

Was ist Thread?

Thread ist ein Funkstandard, der ein Mesh-Netzwerk zwischen allen Smart Home Komponenten (hier das Thermostat) knüpft. Der HomePod Mini ist dabei der Border Router, der alle Geräte mit dem Internet verbindet. Lies mehr dazu in unserem Artikel über Matter !

Installation des Eve Thermostats

Das geht ganz einfach! 

Schau Dir unsere Installationsanleitung anhand des Eve Thermos im Artikel unten an! 👇

Der smarte Heizkörperthermostat ist mit dem Standardgewinde für Heizungen M30 x 1,5 mm ausgestattet, es werden aber auch Adapter mitgeliefert! 

Zusätzlich bekommst Du zwei AA-Batterien für das Thermostat, die Du kinderleicht einlegen kannst. 🔋🔋 

Die Batterien halten ungefähr ein Jahr lang! ⏱

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Keine Bridge nötig, wenn HomePod vorhanden

Viele Funktionen

In Zukunft Matter-kompatibel

Nachteile

Nur für Apple-Nutzer

Eher großes Gerät

Homematic IP Heizkörperthermostat Evo

Der moderne Heizkörperthermostat für Homematic IP!

Den Heizkörperthermostat Evo von Homematic IP gibt es in weiß und silber. Mit seinem modernen Design und tollen Funktionen perfekt für Dein Smart Home!

Heizkörperthermostat Evo von Homematic IP an Heizung angebaut
Die Maße sind: 53 x 55 x 94 mm.

Der neue Heizkörperthermostat von Homematic IP ist nicht nur schick und kompakt: mit seiner digitalen Anzeige weißt Du immer, auf welche Temperatur Du Deinen Raum gerade einstellst.

Somit fügt er sich perfekt in Dein modernes Smart Home System von Homematic IP ein!

Was sind die Funktionen des Evo Heizkörperthermostats?

Der smarte Heizkörperthermostat kann vieles: 🥳

  • Fenster-auf-Automatik in Kombination mit Homematic IP Sensoren
  • Frostschutzautomatik
  • Automationen und Szenen
  • Fernzugriff per App
  • Verknüpfbar mit Alexa und Google Home
Beachte, dass Du für dieses Gerät eine Smart Home Zentrale von Homematic IP anschaffen musst. Alle Infos findest Du in unserem Homematic-Artikel !

Die Homematic IP App kannst Du Dir für Apple Geräte im App Store und für alle anderen Smartphones bei Google Play herunterladen.

Installation des Homematic IP Thermostats “Evo”

Das geht ganz einfach, ohne Handwerker!

Du bekommst verschiedene Adapter mitgeliefert, um das Gerät passend zu Deiner Heizung anzubringen. 👏

Übrigens: Homematic IP nutzt kein Plastik in der Verpackung! 👏🪴

Außerdem ist eine Anleitung beigelegt. Du findest zusätzlich eine anschauliche Anleitung von uns weiter unten im Artikel!👇

Wie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate mit dem Homematic IP Access Point?

Homematic IP nutzt die Smart Home Funkfrequenz 868,42 MHz! Über diese werden Deine Befehle, die per Internet von der App zum Access Point geleitet werden, weitergeleitet.

Das Austauschen der zwei AA-Batterien geht übrigens auch sehr einfach!

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Schlichtes modernes Design

Die wichtigsten Funktionen sind dabei

Verknüpfbar mit Alexa & Google Home

Nachteile

Nur mit Homematic IP kompatibel

Eher teuer

Dieser smarte Heizkörperthermostat benötigt keine Bridge!

Das wiederaufladbare smarte Heizkörperthermostat Shelly TRV erlaubt Fernzugriff, erkennt Deine offenen Fenster und erstellt Statistiken zu Deinen Heizgewohnheiten!

Der Shelly TRV ist einer der größten unserer getesteten, smarten Heizkörperthermostate (H: 6 cm, B: 5 cm; T: 8 cm)! 

Kein Wunder: Du benötigst keine Bridge, um ihn mit dem Smartphone zu steuern, das ist alles im Gerät selbst verbaut. 😃

In Weiß, mit großen Knöpfen, ist dieser programmierbare Heizkörperthermostat perfekt für die manuelle Bedienung:

Smartes Heizkörperthermostat Shelly TRV an Heizung angebaut
Die digitale Anzeige zeigt die Temperatur in Grad Celsius an.

Was sind die Funktionen des Shelly TRV Heizkörperthermostats?

Dass Du das WLAN Thermostat direkt von Deinem Smartphone steuern kannst, weißt Du bereits.

Lade Dir jetzt die zugehörige App vom App Store oder von Google Play herunter! 📲

Hier bekommst Du einen Überblick über die weiteren Funktionen des Shelly TRV:

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Manuelle Temperaturregulation
  • Automationen und Szenen
  • Kombinationsmöglichkeit zu Shelly Bewegungssensor
  • Fernzugriff
  • Statistiken zu Heizgewohnheiten

Außerdem kannst Du Shelly mit Alexa und Google Home verbinden, um Deine Heizung per Sprachbefehl anzustellen! 🗣

Wie kommuniziert Shelly TRV mit der Smartphone-App?

Das funktioniert allein über das Internet! Shelly TRV ist mit der Cloud verknüpft, die in Deiner App die Befehle speichert.

Installation des Shelly TRV Thermostats

Du kannst das smarte Thermostat einfach selbst anbringen! 🧑‍🔧

Je nach Gewinde Deines Heizkörpers musst Du einen der mitgelieferten Adapter anbringen.

Das Standardgewinde in Deutschland ist M30 x 1,5 mm.

Eine Installationsanleitung findest Du im Artikel unten!

Muss ich die Batterien im Shelly TRV wechseln?

Nein! Der smarte Heizkörperthermostat von Shelly lässt sich per USB-C Kabel aufladen! 🤩

Unterseite des Shelly TRV Heizkörperthermostats mit USB-C-Ladebuchse
Ein voll aufgeladener Akku hält 2 Jahre! 🎉

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Keine Bridge notwendig

Aufladbarer Akku

Mit Alexa und Google Home verknüpfbar

Nachteile

Eher großes Gerät

Kein Geofencing

App etwas unübersichtlich

Homematic IP Heizkörperthermostat Basic

Das günstige smarte Heizkörperthermostat von Homematic IP

Die gleichen Funktionen wie Homematic IP Evo - nur nicht so schick: Der Preissieger unseres Heizkörperthermostat-Tests!

Dieses günstige Modell kann viel! 🥳

Dafür ist das Gerät aber relativ groß: 10,2 x 5,7 x 6,8 cm!

Die Knöpfe auf dem Display sind dank der schrägen Vorderseite des smarten Heizkörperthermostats gut zu erreichen.

Smartes Heizkörperthermostat von Homematic IP: Evo neben Basic
Schlicht und gut zu bedienen: Das Basic Heizkörperthermostat von Homematic IP gewinnt keinen Design-Award, aber hat alles, was Du brauchst!

Was sind die Funktionen des Basic Heizkörperthermostats von Homematic IP?

Für nur ungefähr die Hälfte des Preises kann dieses Gerät genauso viel, wie das Homematic IP Modell “Evo”. 😍

Hier eine Übersicht:

  • Fenster-auf-Erkennung, auch ohne Sensor
  • Frostschutzautomatik
  • Automationen und Szenen
  • Kombinationsmöglichkeit zu Homematic IP Sensoren
  • Fernzugriff per App
  • Verknüpfbar mit Alexa & Google Home

Wie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate mit dem Homematic IP Access Point?

Homematic IP nutzt die Smart Home Funkfrequenz 868,42 MHz! Über diese werden Deine Befehle, die per Internet von der App zum Access Point geleitet werden, weitergeleitet.

Installation des Homematic IP Basic Thermostats

Das in Betrieb nehmen des smarten Heizkörperthermostats ist einfach.

Einfach die Schritte zum Anlernen eines neuen Gerätes in der Homematic IP App befolgen! 👍

Die Homematic IP App kannst Du Dir für Apple Geräte im App Store und für alle anderen Smartphones bei Google Play herunterladen.

Du bekommst neben den Adaptern für verschiedene Heizungen sogar eine Anleitung mitgeliefert! Diese Anleitung fanden wir allerdings nicht ganz intuitiv, nutze lieber unsere Anleitung weiter unten oder die App.

Oder schau Dir dieses YouTube Video an:

Insgesamt ist das smarte Heizkörperthermostat eine tolle und günstige Alternative für Homematic-IP-Fans, und alle, die es noch werden wollen. 👏

Homematic IP ist ein umfangreiches und sicheres Smart Home System aus Deutschland. Lies jetzt unseren Erfahrungsbericht

Das Austauschen der zwei AA-Batterien geht ebenfalls kinderleicht!

Sie halten ungefähr ein Jahr! 🥳

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Günstiges Modell

Alle wichtigen Funktionen

Verknüpfbar mit Alexa & Google Home

Nachteile

Nur mit Homematic IP kompatibel

Eher einfaches Design

Ein kompakter smarter Heizkörperthermostat für Deine Fritz!Box mit DECT!

Mit dem neuen smarten Heizkörperthermostat von Fritz! kannst Du Automationen einstellen, hast Fernzugriff und ein gut lesbares E-Paper-Display.

Wir haben den Fritz!DECT 302 getestet

Alle Informationen dazu liest Du jetzt. 👇

Für den smarten Heizkörperthermostat von Fritz! brauchst Du keine Bridge! Nur eine Fritz!Box mit DECT. 📡

Foto von Fritz!Box 4790 mit DECT Knopf
Wenn Du diesen Knopf auf Deiner Fritz!Box findest, kannst Du die smarten Heizkörperthermostate von Fritz! verwenden. 👍

Das Gerät ist sehr kompakt und die Anzeige gut lesbar. 🤓

Außerdem sind an diesem smarten Heizkörperthermostat gleich 5 Knöpfe vorhanden!

Die Knöpfe “+” und “-” sind für die Temperaturanpassung. 

Die Frostschutzfunktion kannst Du mit “❄️” auslösen. Möchtest Du die Heizung schnell aufheizen, drücke den “♨️” Knopf.

Der fünfte Knopf befindet sich in der Nodge ganz oben und ist der Menü-Knopf.

Heizkörperthermostat Fritz!DECT 302 im Vergleich zu einem klassischen Thermostat
Der smarte Heizkörperthermostat ist genauso klein wie der alte!

Insgesamt passt das schlichte Thermostat gut zum modernen Smart Home! 😍

Im Gegensatz zu allen anderen smarten Heizkörperthermostaten, bleibt das Display des Fritz!DECT 302 dauerhaft an! 

Das Thermostat eignet sich also super für Leute, die ihre Heizung gerne manuell steuern oder ausschließlich ihre Heizkörper smart machen möchten! 👨‍👩‍👧‍👦👴👵

Du kannst das Thermostat aber auch mit Deinem Smartphone steuern! 

Lade Dir die Fritz! Home App aus dem App Store oder Google Play herunter!

Was sind die Funktionen des Fritz!DECT 302 Heizkörperthermostats?

Klein aber oho! 🥳

Das elektronische Heizkörperthermostat kann so einiges:

  • Fenster-auf-Erkennung
  • Frostschutzautomatik
  • Anti-Kalk-Schutz
  • manuelle Temperaturregulation
  • Automationen
  • Boost-Funktion
  • Fernzugriff per App

Zusätzlich kannst Du mithilfe von Drittanbieter-Diensten Sprachassistenten wie Alexa, Google Home und Apple HomeKit integrieren! 😃

Schau hier, welche Schnittstellen von Fritz! unterstützt werden! 
smartes Heizkörperthermostat Fritz!DECT 302 von AVM an Heizung installiert
Das Display zeigt an, wann die Temperatur das nächste Mal automatisch angepasst wird. ⏱

Installation des Fritz!DECT 302 Thermostats

Das Anbauen ging ganz einfach! 

Das Fritz! Thermostat ist mit dem Standardgewinde M30 x 1,5 mm ausgestattet, es werden aber auch Adapter mitgeliefert, falls das bei Dir nicht passen sollte!

Eine Installationsanleitung findest Du im Artikel weiter unten. ☺️⬇️

Das Gerät wird mit zwei AA-Batterien betrieben, die Du ungefähr einmal im Jahr austauschen musst. 🔋

Insgesamt ist das Fritz!DECT 302 ein tolles smartes Heizkörperthermostat für alle Fritz!Box-Besitzer, die nicht so viel Schnickschnack benötigen! 🤝😄

Bei Amazon bestellen*

Kriterien Rating
Design
Funktionen
Kompatibilität
Installation
Gesamt

Vorteile

Alle wichtigen Funktionen enthalten

Gut lesbares E-Paper-Display

Einfache Bedienung mit Knöpfen

Nachteile

Nur für Fritz!Box mit DECT-Funktion

Keine Kombinationsmöglichkeit zu Sensoren

Smarte Heizkörperthermostate - was ist das eigentlich?

Die Heizung muss eingestellt werden, damit im Raum Deine Wohlfühltemperatur herrscht. 🌡

Dafür gibt es klassische Heizkörperthermostate mit einer Skala von 1 bis 5.

Klassisches Heizkörperthermostat neben smartem Heizkörperthermostat
Perfekt für Dein Smart Home: Smarte Heizkörperthermostate sehen modern aus!

Es gibt aber auch moderne smarte Heizkörperthermostate, mit mehr Funktionen als die bloße Regelung. 😍

Für diese benötigst Du manchmal eine Bridge, bei anderen jedoch nur Deine FritzBox, und wieder andere funktionieren komplett autark. 😱

Warum braucht man smarte Heizkörperthermostate?

Weil sie Dein Leben vereinfachen!

Wenn Du ein Dein Zuhause smart machen möchtest, sind die Heizkörperthermostate der perfekte Einstieg. 🥳

Du hast mehr Funktionen als beim klassischen Thermostat und kannst sogar Automationen in Verbindung mit anderen Smart-Home-Komponenten erstellen! 👏

Welche Funktionen haben smarte Heizkörperthermostate?

Die wichtigste Funktion ist die Wärmeregulation, das können alle Thermostate.

Smarte Heizkörperthermostate können allerdings per Smartphone gesteuert werden. 🤩📲

Somit musst Du zum Ausstellen der Heizung nicht mehr aufstehen. 🧘

Folge uns auf Instagram

Manche Heizkörperthermostate können sogar von der Ferne per Cloud gesteuert werden.

Das ist praktisch, wenn Du auf dem Weg nach Hause das Wohnzimmer vorheizen möchtest! 🚗

Oder Du stellst eine Automation ein, sodass das Badezimmer jeden Morgen wohlig warm ist. 🧖‍♀️

Dabei wird auf den meisten Thermostaten die Soll-Temperatur angezeigt. Die Ist-Temperatur findest Du in der App!

Beim Thermostat von Bosch kannst Du auswählen, welche Temperatur angezeigt werden soll!

Eine weitere Funktion, die die meisten smarten Heizkörperthermostate aufweisen, ist der Kalk- und Frostschutz. ❄️

Was ist der Kalkschutz in smarten Heizkörperthermostaten?

Smarte Heizkörperthermostate bewegen das Heizungsventil, wenn es lange nicht verwendet wurde (zum Beispiel im Sommer), damit sich kein Kalk vom Heizungswasser im Heizkörper, den Rohren oder dem Ventilstift festsetzt. Es ist umstritten, ob man diese Funktion benötigt, da Heizungen von professionellen Handwerkern nicht mit Leitungswasser gefüllt werden.

Was ist der Frostschutz in Heizkörperthermostaten?

Die Rohre werden immer auf mindestens 5 Grad Celsius erhitzt, damit das Wasser in der Heizungsanlage nicht friert. Das könnte nämlich die Rohre zum Platzen bringen. 🫣

Welche Funktionen für programmierbare Heizkörperthermostate gibt es sonst noch?

  • Anzeige der Soll- und Ist-Temperatur
  • Manuelle Temperaturregulation (auch per Sprachsteuerung) in 0,5er-Schritten
  • Automatische Heizphasen
  • Automatisches Lernen & Anpassung an Wettervorhersagen
  • Geofencing (Anwesenheitserkennung)
  • Fenster-auf-Erkennung (funktioniert am besten mit Fensterkontakt-Automation)
  • Statistiken zur Verbesserung des Energiesparens
  • Kalk- und Frostschutzautomatik

Übrigens: Wenn Du Deine Geräte in das Apple HomeKit einbindest, kannst Du eine Geofencing-Automation einstellen, egal ob das ausgewählte Gerät diese Funktion von sich aus unterstützt! 😍

Screenshots der Apple Home App von Geofencing Automation
So gehts: Erstelle eine Automation, bei der die Heizkörperthermostate nicht mehr so doll heizen!

Dies lässt sich natürlich auch per Kurzbefehl oder Sprachbefehl an Siri aktivieren.

Was sind die besten Automationen für das smarte Heizkörperthermostat?

Bei so viele Optionen kann man schnell überfordert sein! 🤯

Die typischen Automationen sind Folgende:

Automation Erklärung
Zu Hause ankommen Wenn Dein Thermostat Geofencing unterstützt, wird die Heizung eingeschaltet, sobald ein Familienmitglied das Haus betritt.
Zu Hause verlassen Wenn Dein Thermostat Geofencing unterstützt, wird die Heizung ausgeschaltet, sobald alle das Haus verlassen.
Morgens Die Heizung fängt rechtzeitig vor dem Aufstehen an, Dein Zimmer aufzuheizen.
Abends Die Heizung lässt die Temperaturen zum Schlafen leicht abfallen.
Fenster offen Wenn ein Fenstersensor ein offenes Fenster erkennt, schaltet sich die Heizung ab.
Zeitplan Zum Beispiel: Dein Badezimmer wird morgens am meisten geheizt, Dein Büro vormittags und Dein Wohnzimmer abends.

So kannst Du am meisten Energie sparen, ohne Dein Smartphone in die Hand zu nehmen! 💰

Wie funktionieren smarte elektronische Heizkörperthermostate?

Die Temperatureinstellung wird wie ein klassischer Thermostat geregelt, indem das Heizungsventil auf- und zugedreht wird. 🔄

Dies erfolgt bei elektronischen Thermostaten mithilfe eines Motors, nachdem die Solltemperatur angepasst wurde.

So kann nur eine bestimmte Menge des erwärmten Wassers durch die Heizung fließen, um Deinen Raum zu heizen.

Schematische Grafik, wie ein Heizkörperthermostat funktioniert
Der Temperaturfühler löst den Motor aus, wenn sich die Ist-Temperatur unter der Soll-Temperatur befindet. ❄️

Während beim klassischen Thermostat die Skala meist von 1 bis 5 reicht, kannst Du beim smarten Heizkörperthermostat die gewünschte Raumtemperatur einstellen.🌡

Die aktuelle Raumtemperatur wird von einem Sensor gemessen. Daraufhin reagiert der Thermostat und öffnet oder schließt das Heizungsventil. 💡

Wie misst ein smartes Heizkörperthermostat die Temperatur?

Meistens wird ein Temperaturfühler verbaut, der je nach Wärme einen höheren Widerstand aufweist. (Manche Leiter leiten Strom im heißen Zustand besser.) Dies wird vom Gerät umgerechnet, um die Ist-Temperatur anzuzeigen.

Neben der manuellen Temperaturanpassung kannst Du smarte Heizkörperthermostate auch mit Deinem Smartphone steuern. 📱

Dafür brauchst Du für die meisten Thermostate eine Bridge. 🌉

Was ist der Unterschied zwischen Bridge, Hub und Zentrale?

Es gibt keinen! Diese Wörter werden synonym verwendet.

Diese ist mit dem Internet verbunden, um Deine Befehle vom Smartphone zu empfangen.

Mithilfe von Funk (zum Beispiel Bluetooth, aber auch andere Frequenzen) leitet die Bridge die Information an die entsprechenden Heizkörperthermostate weiter! 📶

Manche smarte Heizkörperthermostate kannst Du direkt mit dem WLAN verbinden - ohne extra Hub!

Wie viel spart man mit einem smarten Heizkörperthermostat?

Energie sparen wird immer wichtiger - vor allem jetzt, da die Preise stetig ansteigen. 😰💸

Die smarten Heizkörperthermostate helfen Dir dabei!

Durch die Automationen - und falls vorhanden durch das Selbstlernen - wird keine Energie zum Heizen verwendet, während Du nicht zu Hause bist!

Und auch ohne Automationen kannst Du die Heizung von der Arbeit aus herunterdrehen, wenn Du dies in der Hektik zu Hause vergessen hast. 😄

Du sparst also mehr Energie als bei klassischen Thermostaten! 👏

Natürlich liegt das auch an der Art, wie Du mit klassischen Thermostaten umgehst. Wenn Du bereit bist, immer alle Thermostate abzudrehen, dann sparst Du mit einem smarten Thermostat zumindest noch viel Zeit. 😬

Wie viel Energie spart man mit programmierbaren Heizkörperthermostaten?

Du kannst bis zu 14 % Deiner Energiekosten senken, wenn Du smarte Heizkörperthermostate nutzt! 😍

Grafik über Einsparpotenzial der Energie im Smart Home
Diese Studie wurde vom Öko-Institut erfasst. 🤓

Wie viel Geld das ist, kannst Du mithilfe des Heizkostenrechners herausfinden! 💰

Welche Heizkörperthermostate sind die besten? Darauf musst Du beim Kauf achten!

Du hast Dich entschieden, auf smarte Heizkörperthermostate umzurüsten?

Super! 🥳

Das brauchst Du:

  • Smartes Heizkörperthermostat Deiner Wahl
  • Je nach Thermostat eine dazugehörige Bridge
  • WLAN-Router und Smartphone
Achte unbedingt darauf, dass das Gewinde des Thermostats zu Deinem Heizkörper passt! Die meisten Heizungen sind mit einem M30 x 1,5 mm Gewinde ausgestattet.

Zusätzlich kannst Du Dir folgende Geräte anschaffen:

  • Fenster- und Türkontakte
  • Bewegungsmelder
  • App (teilweise extra Abonnement)
  • Sprachassistenten wie Alexa, Apple HomeKit und Google Home

Auf welcher Basis Du Dich für oder gegen ein Thermostat-Modell entscheiden kannst, klären wir in den folgenden Unterkapiteln! 👇

Was kostet ein Heizkörperthermostat?

Während viele klassische Heizkörperthermostate für unter 20 € zu bekommen sind, musst Du für smarte Heizkörperthermostate ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen. 💳

💡Das liegt an der verbauten Technik!

Die besten smarten Heizkörperthermostate gehen bei 40 € los. 💸

Beachte aber, dass Du für manche Heizkörperthermostate zusätzlich eine Zentrale anschaffen musst.

Grundsätzlich sind die modernsten Heizkörperthermostate der Marktführer am teuersten und kosten mindestens 70 €.

Diese Hersteller ermöglichen Dir aber auch, Dein gesamtes Zuhause in einer zentralen App smart zu machen! 😄

Lies jetzt unseren Artikel über die Homematic Smart Home Systeme !

Bestes Heizkörperthermostat für Alexa, Apple HomeKit und mehr

Per Sprachassistenten nicht nur Musik abspielen lassen oder das Licht einschalten, sondern die Heizung regeln?

Das geht mit smarten Heizkörperthermostaten! 😍

Die meisten Modelle unterstützen mindestens einen Sprachassistenten. ☝️

Lies in unseren Produkttests im Artikel ganz oben, ob Alexa, Google Home oder Apple HomeKit unterstützt werden!

Gibt es einen Heizkörperthermostat-Test der Stiftung Warentest?

Ja, zuletzt wurde 2019 ein Bericht der Stiftung Warentest veröffentlicht. Mittlerweile sind die darin getesteten Produkte jedoch überholt.

Weitere Kriterien: Smart Home System, Lebensdauer, Funktionen

Worauf Du beim Kauf ebenfalls achten musst, ist die Kompatibilität, falls Du bereits ein Smart Home System in Deinem Zuhause installiert hast.

Zum Beispiel funktionieren die Homematic IP Heizkörperthermostate nur mit der Homematic IP Zentrale (dem “Access Point”). ⚠️

Du solltest also überlegen, ob Du in Zukunft vielleicht ein bestimmtes Smart Home System aufbauen möchtest.

Lies alles, was Du zu Homematic IP wissen musst, in unserem Bericht zu Homematic und Homematic IP!

Außerdem haben verschiedene Heizkörperthermostate unterschiedliche Extrafunktionen und die Batterielebensdauer kann unterschiedlich lang sein.

Dazu später mehr! 👇

Wie muss ich ein smartes Heizkörperthermostat anbringen?

Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie Du Deinen alten Heizkörperthermostat mit Deinem neuen smarten Heizkörperthermostat austauschst! 😊

  1. Drehe den alten Heizkörperthermostat auf die höchste Stufe.
klassisches Heizkörperthermostat auf Stufe 5
Die höchste Stufe bei den meisten klassischen Thermostaten ist 5.
  1. Löse den Schraubring gegen den Uhrzeigersinn mit einer Zange.
Rohrzange an klassischem Heizkörperthermostat
Du kannst den Metallring auch mit der Hand lösen, aber Achtung: Der Ring kann heiß sein! ❗️
  1. Ziehe den alten Thermostat ab und stecke den neuen Thermostat auf das Heizkörperventil.
Anleitung zum Ersetzen des Heizkörperthermostats auf Thermostatventil
Achte auf eine gerade Ausrichtung des Displays, bevor Du den Ring festziehst.
  1. Befestige den neuen Thermostat mit dem Schraubring im Uhrzeigersinn.
Rohrzange an smartem Heizkörperthermostat
Achtung⚠️: Zieh den Ring nicht zu fest, sonst könnte das Gerät kaputt gehen!

Nun ist Dein smarter Heizkörperthermostat bereits befestigt. ☑️

Als letzten Schritt musst Du nur noch Batterien in den Heizungsthermostat einlegen und diesen nach Gebrauchsanleitung mit dem Internet oder der Bridge verbinden.

Fertig! 🥳

Wie viel kostet es, das Thermostat zu wechseln?

Du musst nur das Thermostat bezahlen. Die Installation kannst Du selbst durchführen!

Wann sollte man die Batterie im Heizkörperthermostat wechseln?

Wenn Dein smartes Heizkörperthermostat nicht mehr funktioniert, musst Du die Batterien wechseln. 🪫

Wie das geht, zeigen wir Dir!

Wie lange halten Batterien im smarten Heizungsthermostat?

Die meisten smarten Heizkörperthermostate laufen ungefähr ein Jahr lang, bevor Du die Batterien wechseln musst! 💡

Die Lebensdauer hängt ab von Deiner Nutzung: Wenn Du die Temperatur häufig änderst, hält die Batterie tendenziell kürzer.

Keine Sorge - Du wirst nicht alle paar Monate die Batterien austauschen müssen!

Wie wechselt man die Batterie in smarten Heizkörperthermostaten?

Ganz einfach! 😄

Das ist bei jedem Modell zwar unterschiedlich, aber das Prinzip ist immer das gleiche:

Schiebe das Batteriefach auf und lege neue passende Batterien ein.

Achte hierbei auf den Plus- und Minus-Pol der Batterien.

Häufig werden AA-Batterien verwendet. Wir empfehlen natürlich grundsätzlich Akku-Batterien zu verwenden. Das schont die Umwelt und ist auf lange Sicht günstiger. 🌎➕

❗️Achtung! Entsorge Batterien nicht im Hausmüll. Die meisten Supermärkte haben eine Entsorgungsstelle! 🚯

Wie sicher sind smarte Heizkörperthermostate?

Wenn Du Geld in ein Smart Home investierst, möchtest Du natürlich auch, dass das hält.

Aber wie zukunftssicher sind diese Geräte? 🤔

Klassische Thermostate halten ungefähr 16 Jahre aufgrund des mechanischen Verschleißes.

Elektronische Heizkörperthermostate haben weniger Verschleiß! Sie halten also tendenziell noch länger! 🤩

Wenn Du allerdings immer das neuste haben möchtest, wird es alle paar Jahre ein neues Modell geben.

Wie alle smarten Geräte werden auch smarte Heizkörperthermostate regelmäßig überholt - das heißt aber nicht, dass Dein Gerät nicht mehr verwendet werden kann. ☝️

Smarte Heizkörperthermostate sind also zukunftssicher. 😃

Wie ausfallsicher sind smarte Heizkörperthermostate?

Wir haben 8 Heizkörperthermostate über mehrere Monate hinweg getestet und bei keinen Geräten Ausfälle bemerkt. 🤝

Was passiert bei einem Internetausfall mit smarten Heizkörperthermostaten?

Du kannst nicht mehr per App auf Dein smartes Thermostat zugreifen, alles andere funktioniert!

Du kannst also die voreingestellte Temperatur (oder auch die Frostschutzautomatik oder Abwesenheitsfunktion) so lassen.

Außerdem kannst Du weiterhin manuell am Gerät Deine Wunschtemperatur einstellen! 🥳

Was passiert bei einem Stromausfall mit smarten Heizkörperthermostaten?

Nichts! Smarte Heizkörperthermostate sind batterie- oder akkubetrieben. 💡

Die einzige Auswirkung eines Stromausfalls ist ein damit einhergehender Internetausfall, sodass der Fernzugriff per App verhindert wird.

Ansonsten kannst Du das Gerät wie oben beschrieben nutzen. 👍

Wie sicher sind meine personenbezogenen Daten?

Gerade bei smarten Geräten, die mit dem Internet verbunden sind, kann man Bedenken wegen der eigenen Daten haben.

Datenschutz handhaben verschiedene Hersteller unterschiedlich.

Allerdings kommunizieren die meisten Thermostate via Funk mit ihrer Bridge.

Lediglich die Schnittstelle zum Internet, also die Bridge und die Smartphone-App, sind unter Umständen bedenklich.

Lies am besten in der Bedienungsanleitung und auf der Website Deines Gerätes nach, wie Deine Daten geschützt werden. 🔐

Große Hersteller wie Homematic IP achten jedoch auf Deine personenbezogenen Daten! 🤝

Vor- und Nachteile von smarten Heizkörperthermostaten

Jetzt die Zusammenfassung:

Die Vor- und Nachteile von smarten Heizkörperthermostaten! 🤔

Vorteile Nachteile

Automationen, Geofencing und weitere Funktionen

Jährlicher Batteriewechsel

Geringer mechanischer Verschleiß Eher teure Anschaffung
Steuerung von unterwegs Möglicherweise schnell überholt (aber trotzdem nutzbar)
Bessere Abstimmung auf Deine Bedürfnissse
Energiekosten sparen einfach gemacht

So testen wir: Unsere Testkriterien für Heizkörperthermostate

Wir haben die besten smarten Heizkörperthermostate getestet! 😃

Was wir getestet haben und wie wir die verschiedenen Modelle gerankt haben, liest Du hier. 👇

Unsere Smart Home Fox Testkriterien für smarte Heizkörperthermostate 🦊

Kriterium Erklärung Beispiele
Design Beurteilung, wie groß und modern das Gerät ist Digitale Anzeige, Knöpfe
Funktionen Vorhandensein von Funktionen Automationen, Fenster-auf-Erkennung, Frostschutzautomatik u.v.m.
Kompatibilität Funktionsweise der Kommunikation DECT, ZigBee, andere Funkfrequenzen
Installation Beurteilung, wie einfach das Anbauen ist Standardgewinde, Batterien

Für diese Kriterien gab es von unseren Testern 1 bis 5 Sterne. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Der Durchschnitt aller Wertungen bildet die Gesamtbeurteilung.

Der Preis stellt kein Kriterium dar, da die Heizkörperthermostate sich in ähnlichen Preisspannen bewegen. Außerdem sind einige Thermostate abhängig von dem Vorhandensein eines Smart Home Systems.

Sind zwei oder mehr Heizkörperthermostate im Gesamtranking gleich gut, wird das günstigste Produkt besser bewertet, wobei dabei der Preis der Bridge addiert wird. 🏆

Wenn Du also bereits eine Zentrale hast, könnte ein anderes Heizkörperthermostat die bessere Wahl für Dich sein! 😇

Die besten smarten Heizkörperthermostate im Test - unser Fazit

Wir haben die besten smarten Heizkörperthermostate getestet. 👏

Während die Grundfunktionen, sowie Installation bei allen ähnlich sind, gibt es Unterschiede in der Anzahl an Funktionen, der Funktionsweise und dem Preis. 😄

Je nach Deinen Bedürfnissen muss unser Testsieger nicht der beste elektronische Heizkörperthermostat für Dich sein! ⚠️

Wir haben den Testsieger für Dich oben verlinkt! 👜

Insgesamt sind aber alle Thermostate ihren Versprechen treu geblieben! 🙏

Mehr zum Thema

  • Was kostet ein Heizkörperthermostat?


    Die besten smarten Heizkörperthermostate gehen bei 40 € los, klassische Thermostate kannst Du auch schon für unter 20 € kaufen.

  • Wie funktioniert ein Heizkörperthermostat an der Heizung?


    Der batteriebetriebene Motor im smarten Heizkörperthermostat dreht den Stift je nach Einstellung, sodass mehr oder weniger heißes Wasser in die Heizung fließen kann. Im Thermostat ist übrigens ein Temperatursensor verbaut, sodass die Heizung bei Erreichen der Wunschtemperatur nicht weiter heizt.

  • Sind digitale Heizkörperthermostate sinnvoll?


    Ja! Du kannst mit programmierbaren Heizkörperthermostaten nicht nur die Wunschtemperatur in Grad Celsius einstellen: Du kannst Automationen erstellen, die Heizung von der Ferne steuern und Energie sparen!

  • Wann sollte man ein Heizkörper-Thermostat wechseln?


    Klassische Thermostate halten ungefähr 16 Jahre. Wenn Dein Haus also schon vor einiger Zeit gebaut wurde, oder die Thermostate nicht mehr funktionieren, lohnt sich der Austausch!

  • Wer trägt die Kosten für Heizkörperthermostate?


    Auch in einer Mietwohnung musst Du in der Regel das neue Thermostat (egal ob smart oder nicht) selbst bezahlen. Schau am besten in Deinem Vertrag nach und lies hier nach!

Inga

Per App steuerbare Lichter, die neusten Apple Innovationen und mehr – ich interessiere mich sehr für Gadgets, die mein Leben vereinfachen. Bei der Menge an Möglichkeiten wird es aber schnell unübersichtlich... Deshalb suche ich die besten Smart Home Geräte für Dich!

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional)📧:

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

4,236 Stunden Recherche

3 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

Rabatte & Gutscheine

Dyson Gechenkidee zum Valentinstag
Dyson Valentinstag
Preis ab 449 €

Die besten Valentinstag Angebote von Dyson 💖

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren...

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.