🌞 Günstiges Bifaziales 1140 W Balkonkraftwerk mit Rabatt sichern 🤩

Balkonkraftwerke - Montage, Installation und Halterungen (2024)

Balkonkraftwerk Halterung

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 12 Min.

Immer mehr Leute setzen auf umweltfreundliche Energie, und Balkonkraftwerke liegen deshalb total im Trend!

Kein Wunder, denn sie bieten eine geniale Möglichkeit, Deinen eigenen sauberen Strom zu erzeugen und unserem Planeten eine kleine Freude zu machen. 💡

Einer der wichtigsten Punkte, wenn es darum geht so eine Anlage zu installieren ist logischerweise die Balkonkraftwerk-Halterung. 🔧

Mit der richtigen Befestigung kannst Du sicherstellen, dass Deine Solarpanels ordentlich Power erzeugen und auch lange durchhalten.

Egal, ob Du Mieter oder Eigentümer bist, ein Balkonkraftwerk rockt!
Erfahre in diesem Artikel, wie Du die perfekten Halterungen auswählst und wie Du die Installation mit links meistern kannst. So leistest Du ganz einfach Deinen eigenen Beitrag zur grünen Energiebewegung. ♻️

Man sieht ein Haus mit einer Mini-Solaranlage am Balkon befestigt.

Darum soll es heute gehen:

  • Was ist ein Balkonkraftwerk?
  • Wie installiert man ein Balkonkraftwerk?
  • Welches sind die besten Balkonkraftwerk-Halterungen?
  • Was muss ich bei der Installation beachten?
  • Welche Standorte kann ich für ein Balkonkraftwerk nutzen?

Unsere Empfehlungen:

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger für Flachdach

Frotox Mini-Solaranlagen Halterung

Eine tolle Halterung für alle Arten von Flachdächern. Das umfassende Set macht die Installation sehr unkompliziert.

Das günstige Set mit Balkonkraftwerk-Halterungen von Frotox enthält alles, was Du für die erfolgreiche Installation von Anlagen auf Flachdächern benötigst.

Dieses Halterungs-Set ist super geeignet, vor allem für Flachdächer.

Das Paket enthält 12 Sätze von Druckblocksätzen aus Aluminiumlegierung

Jeder Satz kommt mit einer Halterung, Druckblock, Schraube und einem Verstärkungsabstandshalter. ⚙️

Es ist also alles dabei, was Du brauchst, um Dein Balkonkraftwerk auf einem Flachdach zu befestigen. 

Die unkomplizierte Installation und das umfassende Kit machen eine zeitaufwändige Konfiguration überflüssig. 👌

Mithilfe dieser Halterungen kannst Du ein oder mehrere Module problemlos auf verschiedenen Oberflächen installieren.

Bei Amazon ansehen*

Testsieger für Balkon

TRANGO Solarmodul Haken

Diese Haken sind super für die Montage von Balkonkraftwerken an Balkongeländern geeignet.

Das Set mit mehreren Befestigungshaken für Solaranlagen bietet Dir eine Vielfalt an Schrauben zur Installation. So kannst Du Dein Kraftwerk an fast allen Balkonen anbringen.

Die praktischen Haken der Marke TRANGO sind perfekt für Balkongeländer.

Die Haken, speziell für den Einsatz auf Balkonen entwickelt, bestehen aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl. Das Starter-Paket enthält außerdem Befestigungsschrauben in verschiedenen Größen.

Dank der Vielfalt an Schrauben kannst Du die Haken mühelos an nahezu jedem Geländer anbringen. 

Der Hersteller bietet Dir die Wahl zwischen Einzel-, Doppel- oder Vierfach-Sets, jeweils mit einem runden oder eckigen Haken. ⛓

Jedes Set besteht aus einer Schraube mit Muttern zur Sicherung am Geländer, einer Unterlegscheibe und zwei Sechskantschrauben mit passenden Muttern zur Befestigung der Solarmodule.

Bei Amazon ansehen*

Testsieger für Schrägdach

TEOV Balkonkraftwerk Dachhalterung

Eine vielseitige Aufständerung, mit der Du Dein Balkonkraftwerk sowohl auf Schrägdächern als auch auf Flachdächern montieren kannst.

Diese robuste Halterung ermöglicht Dir die Installation einer Mini-Solaranlage an einer Vielzahl von Standorten, Schräg- und Flachdächern. Weitere Möglichkeiten sind etwa Boote oder Wohnmobile.

Ideal für Schrägdächer und Flachdächer, aber auch viele andere außergewöhnlichere Standorte wie Boote, Wohnmobile oder das Dach eines Bungalows. 🛥

Die Halterung zeichnet sich durch eine hochwertige Aluminiumlegierung aus, wodurch sie leicht und dennoch äußerst robust ist. 

Die präzise Lochplatzierung gewährleistet Dir eine unkomplizierte Montage und ermöglicht eine einfache Einstellung der Neigung (0-40 Grad).

Dank der Neigungsverstellung lässt sich der Wirkungsgrad um bis zu 25 Prozent steigern, indem die Paneele der Sonne nachgeführt werden können. 🌞

Bei Amazon ansehen*

Testsieger für Garten

Avoltik Solarpanel Aufständerung

Mit dieser praktischen Aufständerung kannst Du ganz einfach Dein Balkonkraftwerk an vielen verschiedenen Standorten installieren.

Die Halterung im Dreiecksformat ist geeignet für die Montage auf Dächern, Freiflächen und Balkonen. Sie ist somit sehr vielfältig und wandelbar.

Diese vielseitige Balkonkraftwerk-Halterung kommt in Form von mehreren Montagedreiecken aus robustem Aluminium

Aus unseren ausgewählten Testsiegern ist diese Halterung eine der vielfältigsten

Du kannst damit nämlich Deine Mini-PV-Anlage sowohl auf Dächern, Balkonen, freien Flächen und mehr installieren. 🤓

Das Set enthält 2x2 Dreiecke sowie die notwendigen Schrauben zur Befestigung der Aufständerung am Standort und zur Befestigung der Solarpanels am Rahmen. 

Du kannst die Montage ganz einfach horizontal oder vertikal durchführen. Außerdem ist der Neigungswinkel von 0°- 90° verstellbar.

Bei Amazon ansehen*

Was ist ein Balkonkraftwerk?

Bevor wir auf die eigentlichen Halterungen und Installationsmethoden für Balkonkraftwerke eingehen, fragst Du Dich vielleicht: Was genau ist ein Balkonkraftwerk eigentlich? 🧐

Info: Balkonkraftwerke können auch viele andere Namen haben: Plug-&Play-Solaranlage, Guerilla-Anlage, Stecker-Solaranlage, Balkon-Solaranlage oder Mini-PV-Anlage sind nur einige Beispiele. 📖

All diese Synonyme bezeichnen kompakte Solar-Anlagen, die in der Regel nicht nur auf dem Dach, sondern auch an Balkonbrüstungen, Terrassen oder Fassaden angebracht werden.

Balkonkraftwerke kommen vor allem in privaten Haushalten zum Einsatz und helfen Dir dabei, Solarenergie in Hausstrom zu verwandeln.

Diese Photovoltaikanlagen lassen das grüne Herz eines jeden Umweltbewussten höher schlagen!

Mit den kleinen, aber kraftvollen PV-Anlagen kannst Du Deinen eigenen umweltfreundlichen Strom erzeugen und dabei auch noch einiges an Geld sparen. 💵

Info: Hier haben wir uns die Balkonkraftwerk Testsieger übrigens ganz genau für Dich angesehen.

Unsere Empfehlungen für Balkonkraftwerke:

Was ist wichtig vor der Installation eines Balkonkraftwerks?

Bevor Du Dich daran machst Dein Balkonkraftwerk zu installieren, gibt es einige Dinge zu beachten. So stellst Du eine sichere und effiziente Nutzung sicher. 👷

Hier sind einige wichtige Aspekte, die Du in Betracht ziehen solltest vor der Montage:

Den idealen Standort auswählen

Bevor Du die Mini-PV-Anlage installierst, gilt es festzulegen, welches der beste Standort in Deinem Haushalt dafür ist. Hier gibt es mehrere wichtige Faktoren, die bei der Auswahl eine Rolle spielen.

Info: Viele Bundesländer fördern die Anschaffung einer Mini PV-Anlage. Finde in unserem Artikel zur Balkonkraftwerk Förderung heraus, ob Dein Bundesland bzw. Deine Region mit dabei ist.

Himmelsrichtung / Sonnenexposition

Der Standort sollte eine maximale Sonneneinstrahlung erhalten. Idealerweise sollte der Balkon nach Süden ausgerichtet sein, da dies die beste Sonneneinstrahlung für Mitteleuropa bietet. 🧭

Wenn das nicht möglich ist, sind Südwest oder Südost auch akzeptable Ausrichtungen.

Verschattung vermeiden

Achte darauf, dass der Standort nicht von Bäumen, Gebäuden oder anderen Hindernissen verschattet wird.

Achtung: Schatten können die Leistung der Solarpanels erheblich reduzieren

Größe des Standorts

Überlege, wie viel Platz Du auf dem Balkon/Standort für die Solaranlage hast. Die Größe der Solarpanels sollte entsprechend dem verfügbaren Raum ausgewählt werden. 📐

Wichtig: Gängige Solarpaneele haben häufig eine Länge zwischen 1,70 und 2,00 Metern. Um 600 / 800 Watt erzeugen zu können, benötigst Du 2 solcher Paneele.

Dachneigung und -beschaffenheit

Wenn Du die Wahl hast, könntest Du auch überlegen, ob die Paneele vielleicht besser auf dem Dach landen. Ein geneigtes Dach mit Südausrichtung ist oft effizienter als ein Balkon. 🏠

Toll: Viele Anbieter haben auch spezielle Solarpaneele für Ziegeldächer im Sortiment.

Neigungswinkel

Es wird empfohlen, die Photovoltaikmodule in einem Winkel von 30 bis 35 Grad zu montieren. So kann das Solarmodul am meisten Licht aufnehmen.

Kabelverlegung

Achte darauf, dass Du die Solaranlage ordnungsgemäß mit dem Stromnetz verbinden kannst. Die Kabelverlegung sollte einfach und sicher sein.

Technische Ausstattung überprüfen

Als Nächstes geht es darum, den Stromzähler zu checken und, falls notwendig, einen Wechsel zu beantragen.

Um ein Balkonkraftwerk zu betreiben, eignen sich Zweirichtungszähler oder Zähler mit einer Rücklaufsperre. ⏱

Sollte Dein Haushalt einen veralteten Stromzähler haben, ist ein Austausch angebracht.

Auswahl des passenden Steckers

Bevor Du Deine Solaranlage an die Steckdose anschließt, gilt es, sich für einen Stecker zu entscheiden.

Info: Hierfür hast Du zwei Optionen: einen Schuko-Stecker oder einen Wieland-Stecker. Mehr Infos zum Stecker für Deine Mini Solaranlage findest Du hier.

Der Wieland-Stecker ist zwar etwas sicherer, kann aber nur mit professioneller Hilfe installiert werden.

Den Schuko-Stecker kannst Du dagegen ganz einfach selbst anschließen und er reicht vollkommen aus.

Man sieht einen Stecker auf blauem Hintergrund.
© Plugin Energy

Geeignetes Balkonkraftwerk auswählen

Es gibt inzwischen viele verschiedene Typen von Balkonkraftwerken auf dem Markt. Achte darauf, dass das von Dir gewählte Modell zu Deinen Bedürfnissen und Deinem Balkon (oder anderem Standort) passt.

Info: In unserem umfassenden Balkonkraftwerk-Test findest Du die besten Modelle und Testsieger, um Dir bei der Qual der Wahl zu helfen.

Nach der Auswahl kannst Du Dir dann Dein Lieblingsmodell nachhause liefern lassen! 📬

Balkonkraftwerk anmelden und registrieren

Das Balkonkraftwerk sollte beim Netzbetreiber angemeldet und ebenso bei der Bundesnetzagentur registriert werden.

Info: Hier erklären wir Dir alles zur Anmeldung Deines Balkonkraftwerks.

Installation Deines Balkonkraftwerks

Nun kannst Du Deine Anlage installieren.

Wie genau das funktioniert, möchten wir Dir im nächsten Kapitel genauer erklären.

Unsere Empfehlungen für die Installation:

Wie funktioniert die Montage eines Balkonkraftwerks?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Methoden zur Installation eines Balkonkraftwerks.

Die erste Möglichkeit besteht darin, das Solarmodul direkt an der Außenseite des Balkons anzubringen.

Die zweite Option besteht darin, das Modul auf einem verstellbaren Gerüst oder Rahmen zu montieren. Dieser kann senkrecht oder waagrecht positioniert werden und ermöglicht eine leichte Neigung. 🛠

Im Folgenden schauen wir uns eine vereinfachte Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Diese kannst Du je nach Standort und Art der Anlage auf Deine Bedürfnisse anpassen:

Anlage überprüfen

Deine Mini-Solaranlage wurde bestellt und ist angekommen?

Dann beginne damit, sie auszupacken und sorgfältig zu überprüfen. Das Balkonkraftwerk darf keine Beschädigungen aufweist. 📦

Solarmodule anbringen

Wenn das Balkonkraftwerk unbeschädigt und alles mit dabei ist, kannst Du endlich loslegen!

Montiere die Solarmodule auf einer stabilen Unterkonstruktion und befestige sie gut am Balkon oder am jeweiligen Standort, um potenzielle Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

Wechselrichter anschließen

Installiere nun den Wechselrichter, der den Gleichstrom von den Solarmodulen in Wechselstrom umwandelt.

Wichtig: Positioniere den Wechselrichter an einem geschützten Ort, zum Beispiel in Deiner Wohnung oder in einem wetterfesten Gehäuse auf dem Balkon.

Anschluss an das Stromnetz

Als Nächstes verbindest Du den Wechselrichter ganz einfach mit dem Stromnetz, indem Du das Kabel an die nächste Steckdose anschließt.

Dann kann es auch schon mit der Energieproduktion losgehen! 🔋

Nutzung der Sonnenpower

Juhu, jetzt ist Dein Balkonkraftwerk endlich einsatzbereit! 🙌

Du kannst die gewonnene Solarenergie nutzen, um Deinen eigenen Strombedarf zu decken und so Deine Stromrechnung etwas zu entspannen.

Wichtig: Ungenutzter Strom wird nicht vergütet, sondern verschenkt. Mit einem Balkonkraftwerk-Speicher kannst Du das allerdings ändern. Hier stellen wir Dir die besten Balkonkraftwerke mit Speicher im Test vor.

Wartung und Überwachung

Vergiss nicht, Dein neues Schmuckstück hin und wieder zu checken.

Halte das Balkonkraftwerk sauber und überwache die Leistung, damit alles reibungslos läuft.

Wichtig: Solltest Du etwas Ungewöhnliches bemerken, fragst Du am besten beim Kundendienst des Herstellers nach. Dieser steht Dir bei Fragen rund um Deine Anlage helfend zur Seite.

Und fertig! Mit Deinem neuen Balkonkraftwerk wirst Du nicht nur die Umwelt, sondern auch Deinen Geldbeutel happy machen.

an sieht einen Fuchs mit einem grünen Planeten in den Händen.
© Smart Home Fox

An welchen Standorten kann das Balkonkraftwerk angebracht werden?

Ein Balkonkraftwerk kann tatsächlich an vielen unterschiedlichen Orten installiert werden. Der eigentliche Name ist hier etwas irreführend, da nicht nur ein Balkon infrage kommt.

Im Folgenden vergleichen wir einige der möglichen Standorte, an denen ein Balkonkraftwerk super angebracht werden kann.

Man sieht zwei Füchse vor einem Haus mit Balkonkraftwerken an mehreren Standorten.
Mögliche Standorte (© Smart Home Fox)

Balkon als klassischer Standort

Die offensichtlichste Wahl für ein Balkonkraftwerk ist ein Balkon, der genügend Platz für die Installation der Solarmodule bietet.

Die Ausrichtung und Neigung des Balkons sollten dabei berücksichtigt werden, um die optimale Sonneneinstrahlung zu erhalten. 🌤

Terrassen und freie Flächen

Wenn Dein Haus über eine Terrasse verfügt, kann diese ebenfalls als Standort für ein Balkonkraftwerk dienen. Andere Freiflächen wie Rasen können auch genutzt werden. 🌳

Info: Hier bietet sich oft mehr Platz und Flexibilität bei der Installation, da Du eventuell eine größere Fläche und mehr Sonneneinstrahlung hast.

Flachdächer als Standort

Flachdächer auf jeglichen Gebäuden oder Häusern sind ein weiterer toller Standort für Balkonkraftwerke.

Du kannst auf dem Flachdach eine Mini-Solaranlage mit Rahmen anbringen, um Strom für Deinen eigenen Verbrauch zu erzeugen.

Gartenhäuschen und Schuppen mit einem Schrägdach

Falls ein Gartenhaus oder Schuppen über eine ausreichend sonnige Fläche verfügt, kann dies eine weitere Option für die Installation eines Balkonkraftwerks sein.

Carports und Unterstände

Einige Carports oder Unterstände bieten ebenso genug Platz und Sonneneinstrahlung für die Installation von Balkon-Solaranlagen. 🚙

Grundsätzlich gilt: Je mehr direkte Sonneneinstrahlung ein Standort während des Tages abkriegt, desto besser ist er für Deine Solaranlage.

Unsere Empfehlungen für die Montage:

In welcher Höhe kann ein Balkonkraftwerk angebracht werden?

Falls Du die Mini-Solaranlage außen am Balkon oder an der Fassade montierst, darfst Du oberhalb von vier Metern Höhe nicht jedes beliebige Exemplar anbringen.

Das trifft zum Beispiel zu, wenn Du in der zweiten Etage wohnst oder Dein Balkon höher als 4 Meter ist.

Wichtig: Willst Du Dein Balkonkraftwerk in mehr als vier Metern Höhe über dem Boden installieren, ist ein Modul ohne Verglasung notwendig.

Denn das Glas könnte brechen und so Menschen oder andere Gegenstände, die sich gefährden.

Alternativen zu den klassischen Glas-Modulen sind Sicherheitsglas-Module oder Kunststoff-Module. Diese Solarmodule sind meistens teurer, aber auch leichter.

Unter 4 Meter Höhe brauchst Du außerdem keine offizielle Genehmigung und musst auch nicht auf die Art der Solarmodule achten.

Du kannst auf Nummer sicher gehen, indem Du dem Anbieter vor dem Kauf schilderst, wo genau Du die Solarpaneele anbringen willst. Er wird Dir dann das richtige Modell empfehlen.

Ist eine Genehmigung zur Montage eines Balkonkraftwerks notwendig?

Bestimmt fragst Du Dich inzwischen auch, ob Du eine spezielle Genehmigung brauchst, bevor Du das Kraftwerk anbringen kannst.

Normalerweise ist tatsächlich keine besondere Genehmigung notwendig, das Balkonkraftwerk sollte jedoch registriert und angemeldet werden.

Wichtig: Die Mini-PV-Anlage wird beim zuständigen Netzbetreiber angemeldet, und im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur registriert. 🖋

Eine ausführliche Erklärung hierzu findest Du in unserem Artikel zur Anmeldung von Mini-Solaranlagen.

Wer sollte das Balkonkraftwerk montieren?

Kannst Du das Balkonkraftwerk eigentlich selbst anbringen oder solltest Du professionelle Hilfe nutzen? 🤔

In der Regel gilt: Die Montage ist für Laien möglich und meistens auch ziemlich einfach.

Du kannst und darfst ein Balkonkraftwerk ganz einfach selbst installieren. Dafür benötigst Du kein zusätzliches Fachpersonal.

Falls Du aber das Gefühl hast, nicht über ausreichende Kenntnisse in der Elektroinstallation zu verfügen, kannst Du die Montage trotzdem von einem Fachmann durchführen lassen.

Eine fachgerechte Installation gewährleistet nicht nur die optimale Leistung Deines Balkonkraftwerks, sondern auch die Sicherheit Deines Haushalts und der Nachbarschaft. 👍

Info: Grundsätzlich kannst Du die Anlage direkt an Deine Schukosteckdose anschließen

Bei größeren Leistungen und bereits ausgelasteten Leitungen wird jedoch eine Energiesteckdose („Wieland-Steckdose“) empfohlen. Diese Installation sollte am besten durch Fachpersonal durchgeführt werden.

Was kostet es, ein Balkonkraftwerk anzubringen?

Was wird dieser ganze Spaß also kosten? 💸

Dies kann sehr variieren, je nach Halterungstyp, Standort, Art des Balkonkraftwerks und anderen Faktoren.

Es gibt passende Halterungen, Haken und Stecker sowie Befestigungsrahmen für jeden Anwendungsbereich und Standort.

Das heißt, dass auch die Preise für diese sehr unterschiedlich sein können.

Günstige Haken kann es schon ab 20 Euro geben, Ständer hingegen kosten pro Modul mindestens 50 Euro.

Tipp: Immer mehr Städte und Gemeinden bieten Zuschüsse für Balkonkraftwerke an. Diese finanzielle Unterstützung beträgt häufig zwischen 100 und 200 Euro. 🤑

Im Vergleich dazu können preiswerte Komplettsets mit einer Leistung von 600 Watt ab ca. 400 Euro kosten (dies beinhaltet keine Halterung oder Stecker).

Starter-Pakete mit höherer Leistung und zusätzlichem Zubehör inkl. Halterung können jedoch Preise von 700 bis 1.500 Euro haben.

Tipp: Wir empfehlen die Anschaffung einer 800 Watt Anlage, da die Einspeisegrenze Anfang 2024 von 600 auf 800 Watt erhöht werden soll.

Unsere Empfehlungen für die Montage:

Balkonkraftwerk Installation und Halterungen - unser Fazit

Die Installation und Montage von Mini-Solaranlagen mag anfangs vielleicht etwas kompliziert scheinen, aber das ist keineswegs der Fall.

Balkonkraftwerke sind echt einfach zu installieren und lohnen sich außerdem langfristig auf jeden Fall - sowohl für Deine Stromrechnung als auch für die Umwelt. 🤗

Solange Du Dich im Voraus über die geeignete Halterung und Montage für Dein ausgewähltes Kraftwerk informierst, wird die Installation zum Kinderspiel.

Außerdem stellst Du mit der richtigen Halterung sicher, dass Dein Balkonkraftwerk Dir für sehr lange Zeit treu zur Seite steht und Energie produziert. 💡

Insgesamt sind Balkonkraftwerke eine tolle Option, wenn es um saubere Energie für den urbanen Lebensstil geht. Und mit diesem Artikel hoffen wir sehr, dass wir Dir alle Bedenken und Zweifel vor der Installation nehmen konnten.

Schnapp Dir also die Sonne und lass Deinen Balkon erstrahlen – Du wirst sehen, wie smart das sein kann! 😎

Noch mehr zum Thema

  • Kann ein Balkonkraftwerk gefährlich sein?


    Nein, solange die Anlage fachgerecht und mit der richtigen Halterung installiert wird, besteht keine Gefahr. Wenn Du besonderen Wert auf Sicherheit legst, kannst Du überlegen, eine Wieland-Steckdose zu nutzen.

  • Wie lange ist die ungefähre Lebensdauer einer Mini-Solaranlage?


    In der Regel kann ein Balkonkraftwerk bei guter Pflege bis zu 40 Jahre halten. Wechselrichter müssen jedoch schon nach ca. 20 Jahren ausgetauscht werden.

  • Hat die Stiftung Warentest einen Test zu Balkonkraftwerk-Halterungen herausgebracht?


    Bisher hat die Stiftung Warentest keinen Test weder zu Balkonkraftwerken selbst noch zu den Halterungen veröffentlicht. Sollte sich das ändern, informieren wir Dich natürlich zeitnah!

Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

7,956 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere besten Deals für Dich! 🤩
Dies könnte Dich auch interessieren …

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!