Jetzt bis zu 150Rabatt für Premium-Akkusauger nur im Dyson-Onlineshop !

Dein Dyson Akku ist schnell leer? - Das kannst Du tun, wenn Dein Akkusauger streikt

Tipps und Tricks, wenn der Dyson Akku schnell leer ist

Letztes Update am: 28.02.2024 Lesezeit: 6 Min.

Ist es nicht fantastisch, mit einem Dyson Akku-Staubsauger völlig flexibel durch die Wohnung zu sausen? Keine Kabel, die sich verheddern, keine Steckdosen, die fehlen - einfach nur reine Saugfreiheit.

Kein Wunder, dass Dyson auf Platz 1 der führenden Marken in der Kategorie Staubsauger ist.

Doch was, wenn der Akku nicht mehr mitspielt?

Der Dyson Akku ist zu schnell leer ist, das ist ärgerlich,

Es gibt viele Gründe, warum der Akku Deines Staubsaugers schneller in die Knie geht als erwartet. Von einfachen Bedienungsfehlern bis hin zu technischen Defekten. Aber keine Sorge, oft lässt sich das Problem ganz leicht beheben.

Wir zeigen Dir, wie Du die Laufzeit Deines Geräts optimieren kannst. Und natürlich gehen wir auch auf eine mögliche Fehlerbehebung ein.

Lies unseren Artikel, um herauszufinden, wie Du Deinen Dyson Staubsauger wieder in Topform bringst! 👇

Dyson Akku schnell leer

Der Dyson Akku ist schnell leer? Das Wichtigste in Kürze

  • Es kann verschiedene Gründe haben, wenn der Dyson Akku schnell leer ist.
  • Nicht immer ist gleich ein neuer Akku erforderlich.
  • Hier erfährst Du, woran es liegen kann, wenn die Akkuleistung zu wünschen übrig lässt und was du dagegen tun kannst.
ANZEIGE

SwitchBot S10 - Saug- und Wischroboter der Extraklasse im Mega-Release-Deal - jetzt 30% sparen!

Dank dem einzigartigen “2 Station Design” erledigt der S10 die gesamte Bodenreinigung wartungsfrei.

Außerdem: Das neuartige Wischkonzept, das an Akkusaug-Wischer erinnert, revolutioniert das Wischen.

Und das Beste: Der Preis ist im Vergleich zur Konkurrenz fast doppelt so günstig. 💰

Welche Laufzeit hat ein Dyson-Akku?

Bei Dyson Akku-Staubsaugern variiert die Akkulaufzeit je nach Modell und verwendeter Saugstufe.

Im Durchschnitt kannst Du mit 30 bis 60 Minuten Laufzeit im Normalmodus rechnen.

Wenn Dein Akku schneller schlapp macht, ist es Zeit, genauer hinzuschauen. In unseren zahlreichen Dyson-Tests haben wir eigentlich die Erfahrung gemacht, dass eine vollständige Ladung für eine ausgiebige Reinigungssession ausreichen sollte.

Warum ist mein Dyson-Akku so schnell leer?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Dein Dyson-Akku (im Normalmodus) schneller als erwartet leer sein könnte.

Wir möchten Dir an dieser Stelle die häufigsten Gründe nennen. 👇

Du saugst im Turbo-Modus

Ein häufiger Grund ist, dass Du (unbemerkt) im Turbomodus saugst.

Der Turbo-Modus bietet zwar extra Power, verkürzt aber die Laufzeit erheblich.

Stelle sicher, dass Du wirklich im Normalmodus saugst, um eine längere Akkulaufzeit zu genießen.

Schalter für Saugmodus beim Dyson-Staubsauger
Ein Blick auf den Schalter verrät schnell, in welchem Modus sich der Sauger befindet. Bild: © Smart Home Fox

Gerade bei Akku-Staubsaugern ohne LCD-Display kann man Reinigungsmodi relativ leicht verwechseln.

Der Akku war nicht vollständig aufgeladen

Es mag sich simpel anhören, darf aber trotzdem nicht unerwähnt bleiben: Eine unvollständige Ladung kann dazu führen, dass der Akku schneller leer ist.

Je nach Dyson-Modell benötigt der Akku etwa 3,5 bis 5 Stunden für eine vollständige Ladung.

Ladekabel oder -gerät nicht richtig angeschlossen

Überprüfe, ob das Stromkabel richtig in der Steckdose steckt und ob der Dyson korrekt auf der Ladestation sitzt. Manchmal kann das Problem auch in einem defekten Ladegerät / -kabel begründet sein.

Auch ein nicht korrekt eingesetzter Akku kann die Ursache sein, dass dieser nicht richtig geladen werden kann.

Der Filter des Dyson-Staubsaugers ist verstopft

Ein verstopfter Filter erhöht den Energiebedarf. Nur ein sauberer Filter kann eine optimale Laufleistung gewährleisten.

Der Staubbehälter ist zu voll

Ein voller Staubbehälter benötigt ebenfalls mehr Energie und kann die Ursache für einen zu schwachen Akku sein.

Leere den Behälter regelmäßig, um die Effizienz zu steigern.

Die Luftkanäle sind blockiert

Blockierte Luftkanäle können nicht nur die Saugleistung, sondern auch die Akkuleistung beeinträchtigen. Der Stromverbrauch, um eine ausreichende Leistung zu erreichen, ist dann nämlich höher.

Hier findest Du Hilfe, wenn die Dyson Lufteinlässe blockiert sind.

Der Akku muss ersetzt werden

Dyson verwendet Lithium-Ionen-Akkus, welche in Bezug auf Masse und Kapazität durchaus als High-End-Batterien bezeichnet werden können.

Ilia

Smart Home Experte, Produkttester & Fachberater Smart Home (TÜV)

"Die effiziente Nutzung des Akkus ist ein Schlüsselfaktor für einen geringen Stromverbrauch bei Akkusaugern. Hersteller, die auf hochwertige Batterietechnologien setzen und eine optimierte Lade- und Entladeelektronik implementieren, ermöglichen längere Laufzeiten und eine bessere Ausnutzung der verfügbaren Energie."

Aber dennoch gehören sie zu den Verschleißteilen und können dementsprechend leider nicht ewig genutzt werden.

Nach etwa 5 - 6 Jahren normalen Gebrauchs kann es notwendig sein, den Akku eines Dyson-Staubsaugers zu ersetzen.

Das kannst Du tun, damit der Dyson Akku wieder länger hält

Bevor Du den Akku Deines Dyson-Staubsaugers gleich entsorgst, probiere die folgenden Tipps aus. Unseren Erfahrungen nach, können sie hilfreich sein, wenn er zu schnell den Geist aufgibt. 👇

Überprüfe die Stromanschlüsse

Sind alle Kabel korrekt angeschlossen? Weisen Kabel und Stecker auch keine offensichtlichen Schäden auf? Das gilt es zunächst einmal zu überprüfen, wenn Du feststellst, dass Dein Akku-Staubsauger nicht richtig lädt.

Ein blaues blinkendes Lämpchen signalisiert normalerweise, dass der Dyson korrekt geladen wird.
Akku des Dyson-Staubsaugers wird geladen
So sieht es aus, wenn der Akku ordnungsgemäß geladen wird. Bild: © Smart Home Fox

Reinige den Akku-Staubsauger

Auch ein Akku-Staubsauger braucht hin und wieder etwas Pflege in Form einer gründlichen Reinigung. Und diese kann auch Wunder wirken, wenn der Akku sich zu schnell entleert.

Entleere die Staubbox und spüle sie gründlich aus.

Staubbehälter des Dyson Akku-Staubsaugers leeren
Die Staubbox lässt sich ganz schnell und einfach entleeren und ausspülen. Bild: © Smart Home Fox

Entferne auch alle Zubehörteile und überprüfe sie auf Verstopfungen. Entferne vorhandene Blockaden.

Saugrohr eines Dyson Akkustaubsaugers
Im Saugrohr bilden sich durch Staub und Schmutz schnell mal Verstopfungen. Bild: © Smart Home Fox

Überprüfe den Filter

Ein sauberer Filter ist entscheidend für eine gute Saugleistung und Akkulaufzeit.

Entferne den Filter und klopfe ihn zunächst gründlich aus. Danach kannst Du ihn unter dem Wasserhahn gründlich ausspülen.

Der Filter eines Dyson-Staubsaugers
Ein Dyson-Filter lässt sich in der Regel ganz einfach unter fließendem Wasser ausspülen. Bild: © Smart Home Fox

Lasse ihn vollständig trocknen (mindestens 24 h), bevor Du ihn wieder einsetzt.

Kontrolliere den eingestellten Saugmodus

Stelle sicher, dass Du nicht versehentlich im Turbomodus saugst, um Energie zu sparen.

Was tun, wenn der Dyson Akku immer noch zu schnell leer ist?

Sollten alle Versuche fehlschlagen und der Akku hält immer noch nicht, könnte ein Ersatz notwendig sein.

Dyson bietet 2 Jahre Garantie auf Akkus und 1 Jahr Garantie auf separat gekaufte Ersatzakkus.

Über die offizielle Webseite findest Du problemlos den passenden Dyson Original-Ersatzakku für Deinen kabellosen Staubsauger.

Der Austausch ist zum Glück einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse.

Hier kannst Du Dir weitere Informationen holen, wenn Dein Dyson Akku defekt ist.

Fazit zum Thema “Dyson Akku ist zu schnell leer”

Ein Dyson Akku, der schnell leer geht, kann echt nervig sein, doch oft liegt die Lösung näher, als man denkt.

Bevor Du Dich für den Kauf eines neuen Akkus entscheidest, ist es wichtig, alle potenziellen Ursachen zu prüfen. Viele Probleme sind oft durch einfache Anpassungen oder Wartung zu beheben.

Unsere Tipps können Dir helfen, die Laufzeit Deines Akkus zu verlängern und die Leistung Deines Dyson-Staubsaugers zu optimieren.

Sollte der Akku trotz aller Bemühungen weiterhin schnell leer sein, könnte es tatsächlich Zeit für einen neuen sein. Insbesondere dann, wenn er älter als 5 bis 6 Jahre ist.


  • Kann ich den Dyson Akku selbst austauschen?


    Ja, der Austausch eines Dyson Akkus ist in der Regel einfach und kann von den meisten Nutzern ohne technische Vorkenntnisse durchgeführt werden. Dyson bietet aber auch Anleitungen und Support, um diesen Prozess so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

  • Wie erkenne ich, dass mein Dyson Akku defekt ist?


    Anzeichen eines defekten Akkus können eine deutlich verkürzte Laufzeit trotz vollständiger Ladung und ein schneller Leistungsabfall sein. Wenn Dein Gerät diese Symptome zeigt, könnte es Zeit für einen Akkutausch sein.

  • Wie kann ich die Lebensdauer meines Dyson Akkus verlängern?


    Um die Lebensdauer zu maximieren, vermeide es, den Akku ständig am Ladegerät zu lassen, sobald er voll ist. Verwende den Staubsauger regelmäßig und lagere ihn an einem kühlen, trockenen Ort.

  • Beeinflusst die Verwendung von Nicht-Dyson-Ersatzakkus die Leistung?


    Die Verwendung von Nicht-Dyson-Ersatzakkus kann die Leistung Deines Staubsaugers beeinträchtigen und sogar zum Verlust der Garantie führen. Es wird empfohlen, ausschließlich Original-Dyson-Ersatzakkus zu verwenden.

  • Bietet Dyson eine Garantie auf Ersatzakkus?


    Ja, Dyson bietet in der Regel eine 1-jährige Garantie auf separat gekaufte Ersatzakkus. Überprüfe die spezifischen Garantiebedingungen auf der Dyson Webseite oder in der mitgelieferten Garantiedokumentation.

Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,964 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!