Sichere Dir jetzt den Dyson V15s Detect Submarine - Nass- und Trockensauger mit Gratisakku im Wert von 129,- !

Dyson Akku defekt? Akkuwechsel oder Neukauf…

Dyson Staubsauger Akku wechseln

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 11 Min.

…wir möchten dir helfen!

Egal ob Dyson V7, V8, V10, V11, alle funktionieren mit Akku und das kann hin und wieder zu Problemen führen.

Wenn Dein Dyson Akku seine Leistung verliert oder nicht funktioniert, nicht verzagen.

Kein Grund, das Gerät gleich wegzuwerfen. In der Regel lässt sich das leicht beheben.

Wir haben alle Erfahrungen, Informationen, Tipps & Tricks rund um den Dyson Akku für Dich zusammengetragen.

Hier findest Du Lösungen für Deine Dyson Akkustaubsauger (Akku) Probleme.

Lies jetzt unseren Erfahrungsbericht. 👇

Dyson Akku Wechsel

Günstiger gefunden? Dyson erstattet die Differenz
Garantie
Kostenlose Lieferung bis nach Hause
Kostenfreie Lieferung
Die Handhabung ist durchdacht und einfach
Leichte Handhabung
Der Service des Herstellers ist Top
Super Service
  • Dyson
    Ersatzakku
    Preis ab   129 €
    Originale Ersatzakkus für Deinen kabellosen Dyson Staubsauger.
    Dyson
    Ersatzakku
    Originale Ersatzakkus für Deinen kabellosen Dyson Staubsauger.
  • Die Dyson Akkus können gewechselt werden egal ob: Dyson V6, V7, V8, V10, V11, V12, V15 Omni Glide oder Gen5
  • Es gibt Fehlermeldungen des Dyson Akkustaubsaugers, die sich leicht beheben lassen
  • Es gibt eine Dyson Garantie auf den Akku
  • Du kannst Deinen Akku selbst tauschen oder vom Service wechseln lassen

Dyson Akku schnell leer - Wann musst Du Deinen Dyson Akku austauschen?

Der Akku eines Dyson Akkustaubsaugers ist hochwertig und leistungsstark. Genau wie der Rest der Geräte. 🏋️‍♀️

Dyson verwendet aktuell Lithium-Ionen-Akkus, die bei jedem Gerät austauschbar sind.

Den Akku Deines geliebten Dyson (2 in 1 Handstaubsaugers) musst Du in der Regel austauschen, wenn Du feststellst, dass seine Leistung deutlich abgenommen hat. Das merkst Du, wenn er schnell leer ist. Also nicht mehr so lange läuft wie früher, selbst nach einer vollen Aufladung.

Wie lange hält ein Akku, bevor Du ihn austauschen musst?

Im Allgemeinen sollte man erwarten, dass er der Akku Deines Dyson etwa 3–5 Jahre hält, ohne seine Leistung einzubüßen.

Die genaue Lebensdauer eines Akkus hängt allerdings von verschiedenen Faktoren ab und wir können hier keine genauen Angaben machen.

Bei einem Smartphone lässt die Akkuleistung oft nach zwei Jahren rapide nach.

Kennst Du das Gefühl?

Du denkst, dass die Hersteller die Akkus so konzipieren, dass man nach zwei Jahren ein neues Gerät kauft. Hoffentlich ist das nur ein Gefühl. 🤞

Bei einem Dyson sollte das jedenfalls nicht aufkommen.

Gute Nachrichten: Bei jedem Dyson Akkusauger lässt sich der Akku wechseln.

Unserer Erfahrung nach hängt die Abnutzung des Akkus von folgenden Faktoren ab:

  • Häufigkeit der Nutzung
  • Intensität der Nutzung
  • Lagerung des Akkus/ Geräts
  • Laden des Akkus (Laderegeln)

Tipps & Tricks zur Akku Verlängerung der Akkulebensdauer | Pflege und Wartung

Du stellst Dir vielleicht die Frage: Wie kann ich die Akkulebensdauer meines Dyson Staubsaugers verlängern?

Hier haben wir für Dich ein paar Tipps und Tricks zusammengetragen, die Lebensdauer verlängern können:

  • Natürlich hängt die Lebensdauer eines Akkus stark von der Nutzungshäufigkeit ab. Bei häufiger Nutzung wird die Lebensdauer eher kürzer. Er wird eben schneller verschlissen.
  • Und auch die Intensität spielt eine Rolle:

Arbeite nicht immer auf der höchsten Stufe, um so Gerät und Akku zu schonen. 🤷

  • Auch die Lagerung des Akkus kann mehr oder weniger starke Auswirkungen auf die Lebenszeit des Akkus haben. Besonders bei extremen Temperaturen (>50° oder <-20°) kann Deine Batterie schnell einen irreparablen Schaden erleiden. Schütze Dein Gerät deshalb vor direkter Sonneneinstrahlung oder heißen Räumen (z. B. Auto Lagerung im Auto)
  • Lass das Gerät bzw. den Akku bei Zimmertemperatur kurz abkühlen, ehe DU Deinen Sauger wieder an das Ladegerät anschließt. Das schont die Batterie.
  • Entlade den Akku mindestens einmal im Monat vollständig, denn auch das erhöht die Lebensdauer Deiner Dyson Energiezellen.
  • Ein weiteres Risiko für Deine wiederaufladbaren Batterien ist das falsche Laden. Ein ungeeignetes Netzteil kann beispielsweise Schäden anrichten.

Tipp: Nutze deshalb bestenfalls das vom Hersteller empfohlene Ladegerät.

Kann ich meinen Dyson immer an der Ladestation lassen?

Da scheiden sich so ein bisschen die Geister. Der Hersteller selbst sagt, dass das kein Problem sei und sogar ratsam.

Dyson V15, V12, V11, Gen5 Akkuwechsel

Bei der Dyson V-Serie ab Modell V11 (V12, V15, Gen5, Omni-glide) kannst Du dank des Click-In Systems den Akku Deines Geräts mit einem einfachen Handgriff wechseln.

Dafür ziehst Du unten/vorne den roten Hebel und der Click In Akku kommt Dir entgegen.

Kein Problem!

Bevor Du den einen Akku ausmusterst und gegen einen neuen tauschst, überprüfe zunächst folgendes:

Liegt das Problem tatsächlich beim Akku?

Manchmal können Probleme mit der Leistung auch auf andere Faktoren zurückzuführen sein. Schau deshalb zunächst nach, ob das Saugrohr, die Bodendüse oder die Öffnungen der Motoreinheit verstopft sind.

Das Saugrohr
[...] Bild: © Smart Home Fox
Öffnungen an der Motoreinheit
Liegt eine Verstopfung vor? Sieh hier nach…

Überprüfe das Ladegerät

Test das Ladegerät, evtl. liegt hier ein Wackelkontakt oder Defekt vor.

Für gewöhnlich leuchtet ein kleines blaues LED Lämpchen am Akku auf, wenn geladen wird.

Leuchtet dieses Lämpchen nicht, dann kann es gut sein, dass der Dyson keinen frischen Strom bekommt.

Hast Du evtl. noch Garantie

Es kann natürlich immer mal vorkommen, dass tatsächlich Dein Akku die Grätsche macht. Keine Sorge, für jeden Dyson kannst Du im Online-Shop einen Ersatzakku kaufen.

Dyson gewährt ein Jahr Garantie auf einen neuen Originalakku.

Bevor Du jedoch das Geld für einen neuen Akku ausgibst, schau zuerst nach, ob Du evtl. noch Garantie hast. Dyson steht mit einer Garantie ein Jahr für den Akku ein.

Eine Reparatur bzw. einen Austausch kannst Du dann über den zuvorkommenden Kunden Support in die Wege leiten.

Dyson Akkustaubsauger schaltet sich immer aus

Dein Dyson Akkusauger schaltet sich immer aus?

Da kann es durchaus sein, dass der Akku defekt ist. Aber keine Sorge, für jeden Dyson Akkusauger gibt es einen Wechselakku, den Du bei Dyson im Shop nachkaufen kaufen.

Warum lädt mein Dyson nicht?

Wenn Dein Dyson nicht mehr lädt, dann kann das verschiedene Ursachen haben.

Entweder ist Dein Akku defekt, falsch verbaut oder das Ladegerät funktioniert nicht mehr.

Letzteres kann zum Beispiel einen Wackelkontakt haben. Du erkennst es, wenn die kleine Lampe vorne am Akku nicht leuchtet, obwohl Dein Sauger am Ladegerät angeschlossen ist.

Dyson V6, V7, V8 - Schritt für Schritt Anleitung: So tauschst Du den Akku richtig

Zu Deiner Beruhigung:

Einen Akkuwechsel bei Deinem Dyson V6, V7, V8 oder V10 durchzuführen ist nicht schwer, wenn Du ein paar Kleinigkeiten berücksichtigst.

Vorbereitung: Was brauchst Du?

Vorbereitung ist die halbe Miete. Das gilt natürlich auch bei einem Wechsel des Akkus.

Damit alles reibungslos abläuft, sorge dafür, dass Du eine saubere Arbeitsfläche hast und dass das richtige Werkzeug bereitliegt.

Für den Akkuwechsel reicht ein einfacher Kreuzschlitzschraubenzieher (Größe kann variieren).

Dann kann es losgehen.

Schritt für Schritt Anleitung: Akkuwechsel bei V6, V7, V8, V10

Du bevorzugst eine Videoanleitung? Dann findest Du hier eine Schritt für Schritt Anleitung.

Egal ob Dyson V6, V7, V8 oder V10 der Wechsle des Akkus funktioniert bei allen sehr ähnlich. 👏

Wie genau, dass möchten wir Dir beispielhaft anhand des Dyson V7 zeigen.

Tipp: Überprüfe, dass Du den richtigen Akku geliefert bekommen hast.

Schritt 1: Leere zunächst den Schmutzbehälter

Am besten leerst Du Deinen Sauger über einem Eimer aus. Wir empfehlen Dir, den Behälter ordentlich auszuklopfen. Dann hast Du bei der Arbeit weniger Schmutz und Staub auf dem Tisch. 😉

Dyson V7 entleeren
© Smart Home Fox

Die Staubbox kannst Du im Anschluss gleich offen lassen.

Schritt 2: Entferne als Nächstes den Behälter.

Um den Behälter zu entfernen. Drücke den kleinen roten Hebel hinter dem Schmutzbehälter.

Dyson V7 Staubbox abnehmen
© Smart Home Fox

Dann kannst Du ihn einfach abziehen.

Schritt 3: Entferne den alten Akku.

Suche nach den Schrauben, die den Akku am Staubsauger befestigen. Eine befindet sich an der Rückseite des Griffs und zwei an der Unterseite des Akkus.

Dyson V7 Schrauben lösen
© Smart Home Fox
Dyson Akku entnehmen
© Smart Home Fox

Um die Schrauben zu entfernen, verwendest Du am besten einen Kreuzschlitzschraubenzieher. Dann kannst Du den alten Akku herausziehen.

Schritt 4: Setze den neuen Akku ein.

Setze den neuen Akku dort ein, wo sich der alte befand.

Dyson V7: Neuen Akku einsetzen
© Smart Home Fox

Achte darauf, dass er korrekt ausgerichtet ist.

Schritt 5: Befestige den neuen Akku.

Verwende die Schrauben, die Du zuvor entfernt hast, um den neuen Akku zu befestigen. Stelle sicher, dass der Akku festsitzt und nicht wackelt.

Dyson V7: Neuen Akku montieren
© Smart Home Fox
Tipp 💡: Wenn die Schrauben schon Verschleißerscheinungen aufweisen, dann nimm Dir lieber ein paar neue, damit Sie nicht irgendwann durchdrehen.

Schritt 6: Setze den Behälter wieder ein.

Setze den Behälter wieder in seine Halterung ein und drücke ihn fest, bis er einrastet.

Schritt 7: Lade den neuen Akku auf.

Schließe Deinen Dyson mit dem neuen Akku, an das Ladegerät an und lade den neuen ihn einmal vollständig auf. Dies kann mehrere Stunden dauern.

Wichtig ⚠️: Bitte achte bei der Arbeit mit elektronischen Geräten stets auf:

  • Deine Sicherheit. Achte auf eine trockene Umgebung.
  • Stelle sicher, dass der Staubsauger ausgeschaltet und vom Netz getrennt ist, bevor Du mit dem Akkuwechsel beginnst.
  • Bei Unsicherheiten oder Schwierigkeiten könnte es ratsam sein, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen.

Dyson Originalakku oder “Fake”?

Was kostet ein Dyson Akku?

Die Originalakkus von Dyson sind recht hochpreisig. 100 werden da schnell mal abgerufen.

Beispielsweise bei Amazon gibt es Fake Akkus für die Dyson Akkusauger zum halben Preis, manche sind sogar noch günstiger. Was Du dann jedoch bekommst, ist in der Regel eher ungewiss. 😱

Du stellst Dir eventuell dennoch die Frage:

Soll ich mir einen Originalakku kaufen oder ein paar Euros sparen und einen Fake Akku nehmen?

Die Antwort auf diese Frage ist nicht ganz einfach.

Wir haben versucht uns einen Überblick zu verschaffen und festgestellt, dass sehr viele fragwürdige Fake Produkte auf dem Markt sind.

Die Nachteile können sein, dass die Akkus schnell kaputtgehen oder im schlimmsten Fall Dein Gerät beschädigen.

Dann gilt der Satz: Kaufst Du billig, kaufst Du zweimal.

Beim Kauf eines „Originalakkus“ hast Du eine Garantie vom Hersteller Dyson und auch einen Ansprechpartner mit gutem Service. Dafür ist er teurer…

Die Entscheidung triffst am Ende Du!

Aber wo kannst Du den Dyson Ersatzakku kaufen?

Dyson Ersatz-Akku kaufen

Du kannst natürlich jederzeit Deinen Sauger einschicken und auf den Service von Dyson vertrauen.

Du kannst aber auch einfach einen Akku bestellen und ihn direkt zu Dir nach Hause schicken lassen.

Wie finde ich heraus, welchen Dyson ich habe?

Um den richtigen Akku zum Wechseln zu bestellen, musst Du zunächst einmal wissen, welchen Dyson Du hast.

Hierbei kann Dir sowohl die Seriennummer als auch die Modellnummer weiterhelfen.

Mindestens eines von beidem solltest Du auf dem Aufkleber (in der Regel Unterseite des Saugers) finden.

Dyson: Seriennummer und Modellnummer finden
© Smart Home Fox

Beispiele für Modell- und Seriennummern bei Dyson

Modellnummern sehen beispielsweise so aus:

SV11, SV07, SV06, HH11

Also zwei Buchstaben gefolgt von zwei Zahlen.

Während Seriennummern im Vergleich so aussehen:

B4M, TN4, TM9

Also 2 Buchstaben und eine Zahl.

Wenn Du Deine Seriennummer gefunden hast, dann kannst Du Dir hier den richtigen Dyson „original Akku“ bestellen. 👇

Hat Dyson eine Garantie auf die Akkus?

Ja, die Garantiezeit für die Dyson Batterien beträgt 1 Jahr.

Selbstverständlich auch beim Neukauf eines Ersatzakkus.

Wo kann ich meinen Li-Ionen Akku entsorgen?

Bei der Entsorgung Deiner Batterien ist es wichtig, dass Du ein paar Dinge berücksichtigst.

Der Inhalt einer Batterie ist hochgiftig, deshalb müssen wir unbedingt sicherstellen, dass die ausgemusterte Batterien im dafür vorgesehen Sondermüll landen.

Sicher entsorgen heißt, dass Du die Batterien zum nächsten Recyclinghof bringen kannst.

Oftmals nehmen die Hersteller auch die Batterien zurück, wenn sie kaputt sind. Dyson zum Beispiel nimmt an zum Beispiel am „REPIC eBatt Compliance Programm“ teil, bei dem sich die Hersteller für eine sichere Akkuentsorgung einsetzen.


  • Kann man den Dyson Akku selbst öffnen?


    Den Dyson Handstaubsauger bzw. Akkustaubsauger zu “öffnen“, um an den Akku zu kommen, ist nicht schwierig. Folge dafür einfach unserer Schritt für Schritt Anweisung. 👆

    Den eigentlichen Akku zu öffnen, um vielleicht sogar einzelne Zellen zu tauschen, können wir nicht empfehlen, außer Du bist Akku Profi. 😬

Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

7,956 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!