Kühler Kopf 🌊 & saubere Luft 💨 - Top Dyson 2 in 1 Luftreiniger & Ventilatoren befristet bei Saturn im Angebot 💰

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Dyson Pure Cool Me BP01

Der Dyson Pure Cool Me BP01 - Tischventilator und Luftreiniger im Test

Alex

Letztes Update am: 13.09.2021 7 Min.

Der Dyson Pure Cool Me ist der “kleinste” Luftreiniger und Ventilator der Dyson “Pure Cool Reihe”. Wie der Name schon sagt, bezieht der Luftreiniger den Fokus voll auf Dich!

Folglich ist das Modell ein echter “Allrounder” und vereint gleich zwei Funktionen in einem Gerät:

Der Dyson Pure Cool Me BP01 filtert Deine Umgebungsluft von schädlichen Luftpartikeln. (Luftreiniger-Funktion).

Zusätzlich erfrischt Dich das Gerät mit einer angenehmen Brise (Ventilator-Funktion).

Wir haben den Dyson Pure Cool Me Luftreiniger und Tischventilator in verschiedenen Wohn- und Arbeitsbedingungen getestet. In unserem Testbericht verraten wir, welche Erfahrungen wir mit dem Gerät gemacht haben.

  • Überblick
  • Kombigerät
  • Funktionsweise
  • Optimaler Einsatz
  • Lautstärke
  • Stromverbrauch
  • Fernbedienung
  • Reinigung
  • Optik & Maße
  • Lieferumfang
  • Preis & Folgekosten
  • Fazit

Vorteile:

  • Leiser Lüfter

  • Allergikerfreundlicher Luftreiniger

  • HEPA- und Aktivkohlefilter

  • Individuell verstellbarer Luftstrom

  • 10 Lüfterstufen

  • Rotationsbewegung um bis zu 70°

Nachteile:

  • Keine App Steuerung vorhanden

  • Keine Sensoren zur Messung der Luftqualität

  • Keine automatischen Modi

  • Moderate Kosten in der Anschaffung

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Modernes 2 in 1 Kombigerät

  • HEPA-Filter (H13 zertifiziert) und Aktivkohlefilter

  • Angenehm kühlende Ventilator-Funktion

  • Rotationsbewegung bis zu 70°

  • Leicht zu steuern mit Fernbedienung


Bei Saturn 11% sparen*

Der Dyson Pure Cool Me - Die 2 in 1 Kombination: Luftreiniger und Ventilator

Der kleine “Dyson Pure Cool Me” ist ein Kombimodell und vereint zwei Geräte in einem:

  • Luftreiniger

  • Tischventilator

Allerdings liegt der Fokus darauf, nur einen kleinen Radius um den fleißigen Helfer herum (und nicht ein ganzes Zimmer) mit gereinigter, kühlender Luft zu versorgen.

Beide Disziplinen in einem Gerät? Alleine dieser Punkt unterscheidet den Pure Cool Me von den meisten seiner Konkurrenten (sowohl Luftreiniger als auch Ventilatoren) dieser Klasse!

Die Reinigung der Luft durch Filter

Im Inneren des Haushaltshelfers ist ein sehr effektives Filtersystem verbaut. Das Gerät verfügt über einen Kombifilter bestehend aus:

  • einem 360° Aktivkohlefilter und

  • einem 360° Glas-HEPA-Filter (zertifizierte Filterklasse H13)

Die Filtereinheit ist versiegelt. Auf diese Weise werden die Schadstoffe im Filter eingeschlossen und können nicht zurück an die Luft gelangen.

Bei Saturn 11% sparen*

Der Aktivkohlefilter

Im Filter sind feinste Aktivkohlegranulate verbaut. Hierdurch werden schädliche Gase (VOCs) wie Benzol und Stickstoffdioxid aus der Luft entfernt.

Außerdem kann der Aktivkohlefilter auch Düfte (z. B. Deogeruch oder Küchendunst) neutralisieren.

Im Inneren des Kombifilters ist der runde Aktivkohlefilter vom Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger zu sehen

Der Glas-HEPA-Filter

Die Besonderheit des HEPA-Filters von Dyson liegt nicht nur in der kreisrunden 360° Form, sondern auch im Anteil an Glasfasern im Filter.

Denn im HEPA-Filter sind 9 Meter Mikrofasern aus Borosilikatglas (was ist Borosilikatglas?) enthalten.

Die Glasfasern werden bis zu 238 Mal gefaltet und in den HEPA-Filter integriert. Aufgrund dieser Besonderheit werden 99,95% der schädlichen Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer entfernt.

Der kreisrunde HEPA-Filter des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator

Der Glas-HEPA-Filter schützt Dich vor Luftverunreinigungen wie Feinstaub, Bakterien, Viren (Aerosole), Pollen (und andere Allergene) Milben-Ausscheidungen und Schimmelpilzsporen.

Besonders für Allergiker ist dieser HEPA-Filter sehr hilfreich, weil er nahezu alle Partikel aus der Atemluft siebt, die zu allergischen Reaktionen 🤧 führen können.

Die Ventilator-Funktion

Das Dyson Pure Cool Me BP01 Kombigerät eignet sich im Sommer hervorragend als Ventilator.

In unserer Dachgeschosswohnung kann es an sonnigen Tagen ganz schön hitzig werden 🔥. Die Ventilator-Funktion von Dysons Pure Cool Me hat definitiv für Erleichterung am Schreibtisch oder im Schlafzimmer gesorgt 🍃.

Der Luftstrom in der sanften Rotationsbewegung wirkt sehr natürlich. Fast wie ein Windhauch aufgrund eines offenen Fensters.

Bei Saturn 11% sparen*

Flexibler Ventilator - Die technischen Möglichkeiten

Das Kombigerät ist mit verschiedenen technischen Eigenschaften ausgestattet um die Umgebung flexibel und effektiv zu erfrischen.

Die Kuppel des Dyson Pure Cool Me kann sich um bis zu 70° drehen, was den Ventilator-Effekt mit gereinigter Luft noch angenehmer macht.

Die Linse, welche den Luftstrom erzeugt, kann nach oben- oder unten gerichtet werden.

So erreicht der Windhauch die Zielperson(en) mit Sicherheit! Auch wenn Sie etwas weiter vom Luftreiniger entfernt sind.

Der Luftstrom, der vom Pure Cool Me ausgeht, lässt sich in 10 unterschiedlichen Stärken regulieren.

Vom lauen Lüftchen bis hin zum kraftvollen Windhauch… Im klein wirkenden Allrounder steckt je nach Bedarf ordentlich Power.

Funktionsweise des Dyson Pure Cool Me

Core Flow Technologie

Im Fuß des Pure Cool Me sitzt ein Motor (Ventilator), der die Luft um den Sockel herum ansaugt.

Hierbei trifft die Luft auf die runde 360° Filtereinheit.

Auf diese Weise werden 99,95% der schädlichen Kleinstpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer gefiltert.

Die kleinen Luftschlitze auf der gerundeten Oberseite des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers. Hier strömt die saubere Luft mit hohem Druck über die gerundete Linse heraus.

Anschließend wird die gereinigte Luft über ein System mit hohem Druck durch kleine Luftschlitze über die gewölbte Linse aufeinander geleitet.

Die gewölbte Linse des Dyson Pure Cool Me Luftreinigers und Tischventilators.

Sobald die Luftströme aus verschiedenen Richtungen aufeinander treffen, wird ein fokussierter Luftstrahl erzeugt. So kommt der erfrischende Effekt (mit sauberer Luft) zustande.

Die Luftströme treffen aus verschiedenen Richtungen auf der Linse des Dyson Pure Cool Me BP01 aufeinander und erzeugen einen Luftstrom mit hohem Druck.
Quelle: dyson.de

Den Prozess des fokussierten Luftstroms nennt Dyson “Core Flow Technologie”. Dieses Verfahren wird nur beim Dyson Pure Cool Me Luftreiniger eingesetzt.

Dyson Ingenieure haben für die Core Flow Technologie Inspiration bei dem Harrier Jump Jet gefunden. Sie fanden heraus, dass zwei Luftströme, die auf einer konvexen Oberfläche zusammentreffen, einen fokussierten Luftstrom mit starkem Druck erzeugen.

In diesem Video wird die Dysons Core Flow Technologie ausführlich erklärt:

Bei Saturn 11% sparen*

Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator - optimaler Einsatz

Wie oben beschrieben, gibt das Kombigerät (Luftreiniger und Ventilator) einen fokussierten Strahl sauberer Luft ab. Deshalb sind seine Möglichkeiten die gesamte Luft eines Raumes zu reinigen (und zu erfrischen) eher begrenzt.

Stattdessen hält der moderne Dyson Luftfilter und Lüfter einen kleinen Bereich frei von Bakterien, Viren und Feinstaub. Dazu wirkt der Luftstrom stets angenehm kühlend.

Am besten ist der Luftreiniger für eine einzelne Person geeignet.

Zum Beispiel findet das Gerät einen optimalen Platz auf einem Büroschreibtisch, im Schlafzimmer auf einem Nachttisch oder im Wohnzimmer auf dem Beistelltisch neben der Couch.

Der Dyson Pure Cool BP01 Luftreiniger steht neben der Couch auf einem Couchtisch

Bei Saturn 11% sparen*

Luftreiniger gegen das Coronavirus - kann der Dyson Luftreiniger und Tischventilator helfen?

Nach Meinungen von Experten sind Luftreiniger mit der richtigen Ausstattung ein wichtiger Baustein bei der Virenbekämpfung.

Studien der Universität Münster haben herausgefunden, dass Luftreiniger, die mit einem HEPA-Filter der Klasse H13 oder höher ausgestattet sind, das Infektionsrisiko in Innenräumen signifikant senken können.

Denn die Filterklasse erfasst viren-belastete Aerosole und filtert diese. Zusätzliches regelmäßiges Lüften sorgt dazu für die nötige Sauerstoffzufuhr und ein verbessertes Raumklima.

Ein weiteres wichtiges Merkmal bei der Virenbekämpfung eines Luftreinigers ist die Luftumwälzung. Das Gerät sollte genügend Leistung mitbringen um die gesamte Raumluft mindestens 5 mal pro Stunde durch die Filter jagen zu können.

Der Dyson Pure Cool Me ist mit einem Filter der Klasse HEPA 13 ausgestattet und wäre somit ein technisches Hilfsmittel gegen Corona.

Aber aufgrund des geringen Luftvolumens, welches das Gerät umwälzt, würden wir in dieser Hinsicht zu anderen, leistungsstärkeren Luftreinigern raten.

Alle weiteren Informationen zum Thema “Luftreiniger gegen Corona” kannst Du in unserem Artikel nachlesen.

Bei Saturn 11% sparen*

Die Lautstärke

Da der Luftreiniger in Deiner unmittelbaren Nähe aufgestellt werden sollte, war die Lautstärke ein wichtiger Faktor bei unserem Test.

Grundlegend verrichten Luftreiniger ihre Arbeit verhältnismäßig leise. Trotzdem hängt der Geräuschpegel davon ab, in welcher Leistungsstufe das Gerät arbeitet.

In der Regel kann man sagen:

  • Niedrige Lüfterstufe = geringe Lautstärke.

  • Hohe Lüfterstufe = erhöhte Lautstärke.

Wir haben folgende Ergebnisse bei der Lautstärke des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers messen können.

Lüfterstufe

Lautstärke-Messung in Dezibel (dB)

Stufe 1

29 dB

Stufe 5

43 dB

Stufe 10

54 dB

Auf dem Handy wird die Lautstärke des Dyson Pure Cool Me BP01 gemessen. Die Messung zeigt 29 dB  auf Lüfterstufe 1 an.

Dysons kleiner Pure Cool Me Tischventilator und Luftreiniger ist durchweg ein ruhiger Haushaltshelfer.

Auf Stufe 1 - 4 wirst Du das Gerät mit 29-39 dB selten hören. Auch in der Nacht im Schlafzimmer auf dem Nachttisch ist der Luftreiniger auf Stufe 1 - 4 leise und stört den Schlaf in keinster Weise 😴.

Der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator ist auf der Dezibel Skala im Vergleich.

Ab Stufe 7 - 10 arbeitet der Luftreiniger etwas lauter. Es hängt auch natürlich von der Lautstärke der Umgebung ab, wie sehr Du den Helfer wahrnimmst.

Bei unseren Tests zuhause lief der Luftreiniger meistens in den Leistungsstufen 1 - 4 und wir waren mit der Leistung und der Lautstärke stets zufrieden.

Bei Saturn 11% sparen*

Dyson Pure Cool Me und seine Energieeffizienz

Damit sich die Luftqualität Deiner Räumlichkeiten nachhaltig verbessert, sollten Luftreiniger möglichst oft und über längere Zeiträume betrieben werden.

Im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten verbrauchen die meisten modernen Luftreiniger nach unseren Erfahrungen relativ wenig Strom.

Wieviel Strom verbraucht der kleine Haushaltshelfer von Dyson?

Wir haben den Energieverbrauch beim Dyson Pure Cool Me BP01 gemessen und sind zu folgenden Ergebnissen gekommen:

Modus / Lüfterstufe

Stromverbrauch in Watt (W)

Standby

0,3

1 von 10

3,0

5 von 10

12,7

10 von 10

37,8

Im Standby Modus konsumiert der Pure Cool Me nur 0,3 Watt. Der Standby-Verbrauch unterscheidet sich nicht sonderlich von anderen kleinen Haushaltsgeräten.

In den ersten Stufen 1-4 arbeitet das Gerät dank effizienter Technologie mit 3-10 Watt sehr energiesparend.

Der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator ist auf Lüfterstufe 1 und der Stromverbrauch wird mit einem Messgerät gemessen und beträgt 3,0 Watt

Auf höherer Stufe steigt logischerweise dann auch der Verbrauch. Jedoch liegt der sparsame Haushaltshelfer auch auf maximaler Stufe 10, mit 38 Watt beim Energiebedarf im unteren Bereich.

Bei Saturn 11% sparen*

Der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger befindet sich im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten auf der Stromverbrauchs-Skala in einem niedrigen Bereich.

Was bedeuten die Werte?

Wenn der Dyson Pure Cool Me BP01 bei Dir ca. 8 Stunden pro Tag das ganze Jahr über auf Stufe 1-5 läuft, kostet Dich der Stromverbrauch maximal 10 Euro im Jahr. Das lässt sich in etwa mit dem Verbrauch eines kleinen Notebooks vergleichen.

Einmal im Jahr auf den Fastfood Burger 🍔 verzichten, um das ganze Jahr über, erfrischende saubere Luft zu genießen? Für uns klingt das nach einem top Deal ✅.

Die Bedienung des Kombigeräts

Das Kombigerät von Dyson kann nur über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Leider lässt sich das Gerät nicht mit der Dyson Link App kombinieren. Ebenso gibt es keine Möglichkeit einer Bedienung per Sprachassistenten.

Das ist aber für diesen Luftreiniger, der nur für Dich arbeitet gar nicht notwendig.

Damit die Fernbedienung auch wieder ihren Platz findet, kannst Du sie magnetisch am Sockel des Haushaltshelfers anbringen.

Die Fernbedienung wird mit der Hand, magnetisch am Sockel des Dyson Pure Cool Me BP01 festgemacht

Die Fernbedienung des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers ist magnetisch am zylinderförmigen Sockel befestigt.

Mit den Tasten auf der Fernbedienung kannst Du den Luftreiniger wie folgt steuern:

  1. Ein-/ und Ausschalten

  2. Informationen und Lebensdauer der Filter ansehen

  3. Luftstromgeschwindigkeit erhöhen oder vermindern

  4. Schaltet die Drehbewegung (70° Winkel) ein oder aus.

  5. Sleep-Timer Funktion

Die Fernbedienung des Dyson Pure Cool Me BP01 liegt auf dem Tisch und die Tasten sind nummeriert.

Die Steuerung ist kinderleicht. Benutzerfreundlichkeit wird bei Dyson somit groß geschrieben!

So kannst Du mit dem Druck auf die “Informationstaste” die Lebensdauer und den aktuellen Zustand der Filtereinheiten auf dem kleinen Display einsehen.

Das Display des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers zeigt die Lebensdauer der Filtereinheiten an.

Die Luftstromgeschwindigkeit kannst Du verändern und zwischen den Stufen 1-10 hoch- bzw. runterschalten.

Das Display des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers und Tischventilators zeigt die Lüfterstufe auf dem Display an

Mit der Sleep-Timer Taste kannst Du eine Stundenanzahl auswählen (30 min bis 8h). Der Pure Cool Me Tischventilator und Luftreiniger arbeitet dann in der aktuellen Einstellung weiter.

Nach Ablauf der Zeit schaltet sich das Gerät von alleine ab.

Auf dem Display des Dyson Pure Cool Me Luftreinigers zeigt die Timerfunktion die eingestellte Auswahl von 30 Minuten bis 8 Stunden und die Funktion “Timer aus” an.

Die Reinigung und Wartung des Luftreinigers

Dysons Luftreiniger sind in der Regel pflegeleichte Geräte. Um für optimale Leistung des Pure Cool Me zu sorgen, musst Du den Haushaltshelfer regelmäßig säubern.

Wir empfehlen das Gerät alle 1-2 Monate zu reinigen.

Äußerliche Gerätereinigung

Das Luftansauggitter kannst Du von außen mit einer weichen Bürste oder einem bürsten-ähnlichen Tuch trocken abwischen.

Das Luftgitter des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator wird von außen mit einem trockenen Tuch abgewischt

Die Kuppel und den Luftauslass-Ring kannst Du mit einem fusselfreien, weichen und trockenen Tuch abwischen.

Die Kuppe und der Luftauslass-Ring vom Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Ventilator wird mit einem trockenen, weichen und fusselfreien Tuch gereinigt.

Gründliche Reinigung bei Filterwechsel

Wenn Du den HEPA- und Aktivkohlefilter wechselst, ist es ratsam zeitgleich eine gründliche Reinigung am Gerät durchzuführen.

Hierbei drückt man die seitlichen Tasten der Verkleidung ein, um den Kopf abzunehmen.

Drücke den Knopf auf beiden Seiten.

Um den oberen Teil des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers abzunehmen, muss man die seitlichen Knöpfe eindrücken

Nehme den gesamten Kopf des Luftreinigers nach oben ab.

Der Kopf des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers wird abgenommen

Danach kannst Du die Filtereinheit an den dafür vorgesehenen Laschen herausziehen. So kommst Du mit dem vollgesaugten Filter nicht in Kontakt.

Besonders für Allergiker ist das sehr praktisch.

Der HEPA- und Aktivkohlefilter des Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreinigers und Tischventilators wird an den Laschen herausgezogen.

Anschließend nimmst Du einen längeren Pinsel um Staub und Schmutz aus dem Inneren der Säule des Geräts zu entfernen.

Zugegeben, das ist etwas tricky... Alternativ kannst Du aber auch Deinen Staubsauger nehmen und von außen, rundherum das Ansauggitter abfahren.

Bei Saturn 11% sparen*

Dyson Pure Cool Me BP01 - Optik, Maße & Mobilität

Der kleinste Tischventilator und Luftreiniger der Dysons Pure Cool Reihe ist, was das Design betrifft definitiv … außergewöhnlich.

Das Gerät ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und wirkt rundherum robust und stabil.

Die gewölbte Kuppel ist modern. Das dürfte bei einigen für neugierige Blicke sorgen.

Der Dyson Pure Cool Me BP01 hat die folgenden Maße:

  • Höhe: 40,1 cm

  • Breite: 25,4 cm

  • Tiefe: 24,7 cm

Mit diesen Abmessungen ist der Tischventilator und Luftreiniger nach unseren Erfahrungen etwas groß für einen Bürotisch. Aber wenn man etwas Platzmanagement betreibt, findet das Gerät auch hier seine Position.

Da man den Kopf schwenken und flexibel nach oben und unten ausrichten kann, lässt sich der Luftreiniger auch an “schwierigen” Orten platzieren.

Das Modell gibt es derzeit in den verschiedensten Farbvarianten:

  • Weiß / Silber

  • Schwarz / Nickel

  • Weiß / Fuchsia

Wir hatten bei unserem Test die Farbkombination Weiß / Silber. Das wirkte auf uns nicht ganz so schön, sondern eher wie ein futuristischer Eimer auf dem Schreibtisch oder dem Nachttisch.

Zum Glück sind hier die Geschmäcker unterschiedlich, denn laut dem Feedback unserer Freunde ist das Gerät “elegant und edel” 🧐.

Die anderen Farbvarianten lassen den erfrischenden Haushaltshelfer in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Der Pure Cool Me wirkt dann deutlich moderner.

Der Dyson Pure Cool Me BP01 steht auf einem Regal neben einer Pflanze

Mit 2,7 Kilogramm ist der Dysons Tischventilator und Luftreiniger ein Leichtgewicht.

Aufgrund seiner Größe steht der Mobilität von Schreibtisch, zu Beistelltisch und Nachttisch nichts im Wege.

Unboxing und Inbetriebnahme

Der kompakte Karton des Dyson Lüfters beinhaltet die Basic-Ausstattung.

Der Lieferumfang enthält im einzelnen:

  • Dyson Pure Cool Me Luftreiniger und Tischventilator

  • Stromkabel

  • Glas-HEPA- und Aktivkohlefilter-Einheit

  • Fernbedienung (inkl. Batterien)

  • Bedienungsanleitung

Der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger und Tischventilator steht auf dem Regal. Daneben befindet sich die Glas-HEPA- und Aktivkohlefilter-Einheit, die Fernbedienung, das Stromkabel sowie die Bedienungsanleitung.

Mehr ist in der Regel auch nicht notwendig um den Dyson Pure Cool Me eine lange Weile betreiben zu können.

Die Inbetriebnahme

Der Luftreiniger wird nahezu betriebsbereit geliefert. Sobald das Gerät ausgepackt ist, musst Du den Pure Cool Me nur noch an eine Stromquelle anschließen und einschalten.

Der Luftreiniger beginnt direkt die Umgebung seines Arbeitsbereiches zu filtern und mit frischer Luft zu versorgen.

Bei Saturn 11% sparen*

Dysons Pure Cool Me Tischventilator und Luftreiniger - Anschaffungs- und Folgekosten

Der “1-Personen” Luftreiniger und Tischventilator von Dyson ist gewiss nichts für Sparfüchse. Der Anschaffungspreis für den Dyson Pure Cool Me BP01 liegt in der gehobenen Preiskategorie.

Dafür bekommt man ein modernes 2-in-1-Gerät (Ventilator + Luftreiniger) mit Dysons einzigartiger Core Flow Technologie.

… Und eine separate Anschaffung eines Ventilators UND Luftreinigers nimmt nicht nur viel Platz in Deiner Wohnung ein sondern ist ebenfalls nicht ganz günstig.

Den Haushaltshelfer kannst Du bei Versandhäusern wie Amazon erwerben. Unseren Erfahrungen nach bekommst Du den günstigsten Preis für den Luftreiniger direkt beim Hersteller Dyson.

Die Folgekosten für Luftreiniger teilen sich in der Regel auf Energiebedarf und Filterwechsel auf.

Die Stromkosten haben wir bereits im Abschnitt “Stromverbrauch” detailliert beschrieben. Nachfolgend gehen wir auf den Kostenpunkt Filterwechsel” genauer ein.

Bei Saturn 11% sparen*

Der Kombifilter - Lebensdauer und Filterwechsel

Die Lebensdauer der Filter hängt mit der Nutzungsdauer und der Luftqualität zusammen.

Dyson gibt an, dass bei einer täglichen Nutzung von 12 Stunden die Filter nach einem Jahr gewechselt werden müssen.

Das entspräche einer Lebensdauer von 4.380 Stunden.

Unseren Erfahrungen nach ist die Lebensdauer für den Kombifilter des Pure Cool Me Luftreinigers relativ lang. Damit ist die optisch klein wirkende Filtereinheit recht effizient.

Der Kombifilter (Filtereinheit) des Dyson Pure Cool Me BP01 steht neben dem Luftreiniger auf einem Regal

Den Zustand und die restliche Lebensdauer der Filter kannst Du Dir auf dem Display des Luftreinigers anzeigen lassen.

Die Filter lassen sich nicht reinigen und wiederverwenden. Wenn die Lebensdauer der Filter erreicht ist, müssen sie fachgerecht entsorgt werden.

Die Ersatzfilter für den Dyson Pure Cool Me BP01 sind im Verhältnis zu anderen Luftfiltern nichts für Schnäppchenjäger. Aber die lange Lebensdauer relativiert den erhöhten Preis.

Bei Saturn 11% sparen*

Ist der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger & Tischventilator lohnenswert? Unser Fazit zum Test

Der Pure Cool Me von Dyson ist ein solider Luftreiniger und futuristischer Tischventilator in einem Gerät.

Das Modell ist dafür ausgelegt, die direkte Umgebungsluft zu reinigen. Dafür sorgen der hocheffiziente, zertifizierte HEPA-Filter der Klasse H13 und ein integrierter Aktivkohlefilter.

Jedoch ist der Luftreiniger somit im Einsatz limitiert und findet seinen optimalen Ort auf dem Büroschreibtisch, dem Nachttisch oder dem Beistelltisch neben der Couch - im besten Falle menschennah.

Besonders im Sommer sorgt die Ventilator-Funktion für einen erfrischenden Windhauch. Der dadurch erzeugte Luftstrom, fühlt sich aufgrund der Rotationsbewegung ganz natürlich an.

Die “Smart-Home” Komponente in Form einer App-Anbindung fehlt etwas.

Die automatische Überwachung der Luftqualität haben wir vermisst. Für den “happigen” Anschaffungspreis sollte der Luftreiniger unseren Erfahrungen nach mit solchen technologischen Mitteln ausgestattet sein.

Wenn Du einen außergewöhnlich aussehenden Luftreiniger mit Ventilator-Funktion suchst, kommt Dysons Pure Cool Me für Dich durchaus in Frage.

Andernfalls lassen sich für den gezielten Zweck der Raumluftreinigung auch durchaus preiswertere und dennoch gute Alternativen finden (Allerdings dann ohne die Ventilator-Funktion).

Bei Saturn 11% sparen*

Noch mehr zum Thema

  • Wie haben wir den Pure Cool Me Luftreiniger getestet?


    Wir haben den Luftreinigungs-Test in abgeschwächter Form durchgeführt.

    Das Gerät ist nicht dafür ausgelegt die Luft eines gesamten Raumes zu reinigen. Deshalb haben wir auch keinen Vergleich zu Geräten ziehen können, die eben für diesen Zweck gebaut werden.

    In abgeschwächter Form haben wir unseren Test auf die Luftreinigung von Feinstaub durchgeführt und konnten feststellen, dass der Glas-HEPA-Filter der Klasse H13 sehr effektiv arbeitet.

    Um davon profitieren zu können, sollte man sich in unmittelbarer Nähe befinden..

  • Hilft der Dyson Pure Cool Me BP01 Luftreiniger gegen Gerüche und Düfte?


    Auch hier kann das Gerät nicht den ganzen Raum von Düften und Gerüchen befreien. Aber dafür ist es auch nicht gedacht.

    Solange Du Dich im Luftstrom des Luftreinigers befindest, schafft es das Modell mit Hilfe der Luftzirkulation und dem Aktivkohlefilter Gerüche zu neutralisieren oder zumindest von Dir weg zu pusten.

    Auch hier konnten wir das Ergebnis der Filterleistung nicht mit anderen Konkurrenten in Vergleich setzen.

    Aber wir konnten bei unserem Test feststellen, dass unangenehme Gerüche reduziert wurden.

  • Ist der Dyson Pure Cool Me als Luftreiniger förderungsfähig?


    Ja! Auch der kleinste Luftreiniger der Dyson Pure Cool Reihe wird mit bis zu 100 %  gefördert.

    Denn auch das Modell verfügt über einen zertifizierten HEPA-Filter der Klasse H13 und wird somit von der Corona- Überbrückungshilfe III vom Bundesministerium für Finanzen gefördert und finanziert.

    Alle weiteren Informationen zum Paket kannst Du auf der Website zum Antrag, vom Bundesministerium für Finanzen nachlesen.

Alex

Wir atmen bis zu 20.000 mal am Tag. Daher ist saubere Luft für mich ein absolutes Muss. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, Luftreiniger zu testen. Ich stelle die cleveren Geräte auf die Probe und teile meine Erfahrungen sehr gerne mit Dir.

Rabatte & Gutscheine

Zu den Rabatten*

Dyson 2 in 1 Kombigeräte reduziert!
Dyson Luftreiniger der Pure und Purifier Cool Reihe stehen nebeneinander
Dyson Preis ab 299 € (335 €)

Kühler Kopf & saubere Luft - Dyson 2 in 1 Luftreiniger befristet im Angebot bei Saturn 🤩

Unsere Gutschein-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.