✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Die besten Roborock Saugroboter im Test & Vergleich (2024)

Beste Roborock Saugroboter

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 12 Min.

Bist Du auf der Suche nach einem Staubsauger-Roboter, der Dir bei der Reinigung Deiner Böden hilft? Dann bist Du bei Roborock goldrichtig!

Die Roborock Saugroboter gehören zu den besten Geräten auf dem Markt. Mit ihnen werden Deine Böden stets zuverlässig und gründlich gereinigt.

Doch die Auswahl an Modellen ist groß. Verschie dene Features wie z. B. die Wischfunktion, automatische Hinderniserkennung und verschiedene Mulifunktions-Stationen machen die Entscheidung nicht gerade leicht...

Wir haben die besten Staubsauger Roboter von Roborock getestet und miteinander verglichen.

Finde jetzt heraus, welches Modell am besten für Dein Zuhause geeignet ist.

Die besten Roborock Saugroboter werden vor einem weißen Hintergrund dargestellt
  • Grashüpfer
    Wiederverwendbare Staubbeutel mit Reißverschluss.
    Preis ab   18,99 €
    3 x wiederverwendbarer Staubbeutel mit Reißverschluss. Geeignet für alle gängigen Roborock Modelle. Kostensparend und nachhaltig. 🌱
    "Die Staubbeutel von Grashüpfer sind durch den integrierten Zipper ganz einfach auszuleeren und wiederverwendbar."
    Grashüpfer
    Wiederverwendbare Staubbeutel mit Reißverschluss.
    3 x wiederverwendbarer Staubbeutel mit Reißverschluss. Geeignet für alle gängigen Roborock Modelle. Kostensparend und nachhaltig. 🌱
    "Die Staubbeutel von Grashüpfer sind durch den integrierten Zipper ganz einfach auszuleeren und wiederverwendbar."
  • Grashüpfer
    Bio Reiniger
    Preis ab   15,49 € (17,50 €)
    Der Öko-Reiniger ist mit allen Saug-Wisch-Robotern kompatibel und reinigt jeden Boden gründlich. Duftet angenehm mild nach Früchten. Sehr ergiebig, bio und Made in Germany. 🍃
    "Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Bodenreinigern."
    Grashüpfer
    Bio Reiniger
    Der Öko-Reiniger ist mit allen Saug-Wisch-Robotern kompatibel und reinigt jeden Boden gründlich. Duftet angenehm mild nach Früchten. Sehr ergiebig, bio und Made in Germany. 🍃
    "Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Bodenreinigern."

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Roborock Saug-Wisch-Roboter zählen zu den besten Modellen auf dem Markt
  • Innovative Funktionen (z. B. Vibrierende Wischfunktion, beutellose Absaugstation, automatische Hinderniserkennung flacher Gegenstände)
  • Für jedes Budget ist etwas dabei
  • Hohe Langlebigkeit wurde in Langzeittests belegt

Die besten Roborock Saugroboter - Unsere Testsieger & Top-Empfehlungen:

Roborock Saug-Wisch-Roboter für Sparfüchse 🦊

Keine Lust auf Text? Hier geht es zum Video:

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Roborock S8 Pro Ultra

Premium Modell der S8-Serie. Das Highlight stellt die Ultra Station dar. Überzeugte uns in allen Bereichen mit besten Testergebnissen.

Der Hersteller hat gegenüber der Vorgängerserie (S7-Serie) punktuelle Verbesserungen vorgenommen, welche die Qualität und den Automatisierungsgrad zusätzlich steigern.

1.099 € (1.499 €)

Der Roborock S8 Pro Ultra hat uns im Test durchweg beeindruckt. Mit dem Motto "Vergiss das Putzen - wirklich!" hat der Hersteller hohe Erwartungen geschaffen, die er erfüllt hat. 

Das Gerät ist mit einer Fülle tollen Funktionen ausgestattet 

Das Highlight stellt die Ultra Station dar. Diese erlegt zahlreiche Aufgaben für Dich:

  • Reinigung und Trocknung des Wischmopps, 
  • Nachfüllen des mobilen Wassertanks 
  • und Absaugen des mobilen Staubtanks. 
Die verschiedenen Funktionen der Ultra Station des Roborock S8 Pro sind zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Somit läuft die tägliche Bodenreinigung großteils komplett automatisiert ab. 🚀

Der Hersteller setzt auf Kontinuität und nutzt hauptsächlich die Stärken der Vorgängermodelle, wobei punktuell Verbesserungen für eine gesteigerte Qualität sorgen. Besonders hervorzuheben sind hier:

  • Mopptrocknung
  • Das anhebbare Bürstensystem inkl. zwei Gummibürsten für verbesserte Reinigungsergebnisse
  • Die optimierte Hinderniserkennung
  • Zwei vibrierende Wischeinheiten für bessere Wischergebnisse

Daher handelt es sich eher um eine sinnvolle Evolution als eine Revolution. 

In den wichtigsten Bereichen wusste der Roboter zu überzeugen:

Sowohl die Wischfunktion

Das Wischergebnis des Roborock S8 Pro Ultra auf dem Laminatboden wird klar dargestellt.
Bild: © Smart Home Fox

 

Der Roborock S8 Pro Ultra wischt einen Laminatboden im Arbeitszimmer.
Bild: © Smart Home Fox

… Sowie die Saugleistung

Das Saugtestergebnis des Roborock S8 Pro Ultra auf dem Laminat ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

…als auch die Navigation (inkl. Hinderniserkennung) haben im Test gut abgeschnitten.

Die lückenlose Navigation sind in der Roborock S8 Pro Ultra App anhand der Reinigungspfade zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

 

Das Ergebnis des Roborock S8 Pro Ultra beim Hinderniserkennungstest von Kabeln ist übersichtlich zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Kritikpunkte sind schwer zu finden. Folgendes kann man bemängeln:

  • Seitenbürste überzeugt bei Teppichen und Eckenreinigung nicht vollständig
  • Einwegstaubbeutel in der Absaugstation erscheinen unnötig
  • Geringer Lieferumfang
  • Hoher Preis

Unserer Meinung nach ist das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Roborock S8 Pro Ultra nicht ganz ideal. 

Es ist wie beim neuesten iPhone: Die Qualität ist hervorragend, aber ist der Preis wirklich angemessen?  🍏

Wenn du zu denen gehörst, die gerne neueste und innovativste Produkte ausprobieren und für die der Preis kein Problem ist, können wir dir versichern, dass du mit dem Roborock S8 Pro Ultra nicht nur eine saubere Wohnung, sondern auch viel Freude haben wirst. 

Wenn Du jedoch Geld sparen möchtest und bereit bist, kleinere Qualitätsabstriche in Kauf zu nehmen, dann wirf einen genaueren Blick auf die günstigeren Modelle der S7-Serie.

 Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Ultra Station nimmt Dir viele Aufgaben ab (Absaugstation, Mopp-Waschung, Mopp-Trocknung, Wassertankbefüllung)

Energiesparend durch “Off Peak” Ladezeiten

Leistungsstarker Akku sorgt für lange Reinigungszeiten

Hohe Saugkraft (6000 Pa.) führt zu guten Saugergebnissen

Sehr gute Handy-App

Besserer Umgang mit Daten, da keine Kamera verbaut ist

Hochwertige Verarbeitung

Navigation sehr präzise und lückenlos

Nachteile

Sehr teuer

Ultra Station ist groß

Reinigungsflüssigkeit wird nicht automatisch durch die Ultra Station dem mobilen Wassertank beigemischt

Dreiarmige Seitenbürste hat in Ecken und auf Teppichen Schwierigkeiten

Sprachsteuerung noch nicht ausgereift

Für Roborock Fans ein Muss

Roborock S8 MaxV Ultra

Der Roborock S8 MaxV Ultra hebt sich durch seine außergewöhnliche Saugkraft von 10.000 Pascal, der ausfahrbaren Seitenbürste, einem seitlichen Mini-Mopp sowie einer stark verbesserten Hinderniserkennung von der Konkurrenz ab.

Echtes Hightech-Gerät, bei dem man sich fragt, was kann eigentlich noch alles bei einem Saugroboter an Innovationen verbaut werden?

1.399 € (1.499 €)

Beim Roborock S8 MaxV Ultra handelt es sich um ein echtes Hightech Gerät. Der Hersteller versucht hier an den letzten 10 % zu feilen und kann mit starken Innovationen punkten. 

Im Test sind vor allem aufgefallen:

  • Die ausfahrbare Seitenbürste zur perfekten Reinigung in Ecken.
  • Der Mini-Mopp zum nahtlosen Wischen entlang der Leisten 
  • und der stark verbesserten Hinderniserkennung.

Aber wir konnten auch ungewohnte Schwächen beobachten, welche wir so von Roborock nicht kennen. 

  • Die etwas schwächere Wischleistung aufgrund des etwas geringeren Drucks auf den Wischmop.
  • Die ausfahrbare Seitenbürste verfängt sich öfters in herumliegenden Kabeln.
  • Die etwas umständliche Wartung der Ultra Station.

Auch der Preis spricht für sich.

Der Roborock S8 MaxV Ultra positioniert sich mit einem UVP von rund 1500 Euro an der Spitze des Marktes für Haushaltsroboter. 

Das muss man erstmal zahlen können (und wollen).

Aber in der Summe ist es schon auch “Meckern auf sehr hohem Niveau”.

Du bekommst mit dem Roborock S8 MaxV Ultra einen Saugroboter, der in vielerlei Bereichen der Konkurrenz überlegen ist, mit kleineren “Schönheitsfehlern”. 👍

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

10.000 Pa Saugkraft sorgt für Top Reinigungsergebjnisse

Ausfahrbare Seitenbürste sorgt für perfekte Reinigung in Ecken

Ausfahrbarer Mini-Mopp sorgt für nahtloses Wischen entlang der Leisten
 

Gut bei langen Haaren

Multifunktionsstation nimmt viele Aufgaben ab 

Variante mit externem Wasseranschluss vorhanden (optional)

Separater Reinigungsmittel Behälter in der Ultra-Station

Heißwasser Mopp-Waschung und Warmluft-Mopptrocknung

Wischmop kann bis zu 2 cm angehoben werden

Eigener Sprachassistent “Hello Rocky”

Objekterkennung stark verbessert

Benutzerfreundliche Handy-Appz

Nachteile

Nichts für Schnäppchenjäger

Bauhöhe mit 10,3 cm etwas zu hoch

Datenschutzbedenken

Wartung der Station etwas umständlicher

Um die ausfahrbare Seitenbürste können sich Kabel wickeln

Druck auf den Wischmop nicht optimal

Seitenbürste ist etwas komplizierter für Reinigungszwecke zu entnehmen

Einwegbeutel in der Station (wir haben aber eine Lösung)

Recht kleiner mobiler Staubbehälter

Bestseller

Roborock S7 Pro Ultra

Gehörte beim Launch zu den innovativsten und besten Modellen am Markt. Günstiger als das Nachfolgemodell S8 Pro Ultra.

Die Ultra-Station sorgt für ein hervorragendes Wischresultat. Auch der Automatisierungsgrad wird stark erhöht.

809 € (879 €)

Beim Roborock S7 Pro Ultra handelt es sich um einen der besten und innovativsten Saug-Wisch-Roboter des letzten Jahres.

Insbesondere die Ultra Station ist hierfür verantwortlich. Denn diese übernimmt zahlreiche Aufgaben für Dich:

  • Wischmopp Waschung
  • Wassertank Befüllung
  • Selbstentleerung des mobilen Staubbeutels

Der Funktionsumfang der Roborock S7 Pro Ultra Station wird dargestellt

Somit wird die Bodenreinigung zu einem hohen Grad automatisiert. 

Vor allem das Wischergebnis fanden wir sehr beeindruckend. Auch hartnäckigere Flecken können entfernt werden.

Der Roborock S7 Pro Ultra ist der kleine Bruder des S7 MaxV Ultra. Einige Features werden bewusst weggelassen (vor allem, weil die Frontkamera fehlt). Auf diese Weise ist aber auch der Preis attraktiver. 💰 

Mehr über die Unterschiede der beiden Premium Modelle kannst Du unserem Roborock S7 Pro Ultra vs S7 MaxV Ultra Vergleichsartikel entnehmen.

Zusammenfassend kann man sagen: Beim Roborock S7 Pro Ultra handelt es sich um einen Luxus Saug-Wisch-Roboter. 

Dem hohen Anschaffungspreis stehen eine Menge hervorragender Premium Features gegenüber, welche Dir viel Zeit bei Deiner Bodenreinigung ersparen und für ein hervorragendes Reinigungsergebnis sorgen. 

-20% bei Amazon*

Vorteile

Wischmopp wird inmitten der Reinigung gewaschen

Mobiler Wassertank wird automatisch aufgefüllt

Absaugstation funktioniert prima

Sehr gutes Wischergebnis

Sehr gutes Saugergebnis auf Hartböden und Teppichen

Benutzerfreundliche Handy-App mit vielen Funktionen

Langlebiger Akku

Sehr hochwertige Verarbeitung

Nachteile

Absaugstation mit Einweg-Staubbeuteln

Ultra Station ist recht groß

Lieferumfang: Kaum Ersatzteile und Verwendung von viel Plastikverpackung

Keine Wischmopptrockungsfunktion (Mopp wird lediglich zum Lufttrocknen angehoben)

Reinigungstool zur Entfernung von Haaren fehlt

Keine Erkennung flacher Objekte

Beutellose Absaugstation

Roborock S7+

Hochqualitativer Saugroboter mit Absaugstation. Besticht durch eine gute Wischfunktion und interessanten Funktionen.

Absaugstation kann wahlweise mit oder ohne Einweg-Staubbeutel betrieben werden.

1.809,98 €

Neben zahlreichen Highlights wie dem anhebbaren Wassertank (bei Teppichen) und der vibrierenden Wischplatte…

… ist nun auch eine Absaugstation mit an Board!

Roborock S7 steht an einer Absaugstation, welche mit einem Lineal ausmessen wird

Dies ist eine gute Nachricht für alle Roborock Fans, denn bislang hatte der Hersteller aus China gegenüber den Hauptkonkurrenten auf diesem Gebiet das Nachsehen.

Die Absaugstation komplettiert das Gesamtpaket und macht den Roborock S7 zu einem der besten Saugroboter auf dem Markt

Und die Selbstentleerungsstation setzt auch gleich mehrere Ausrufezeichen❗

Einer der Hauptvorteile gegenüber der Konkurrenz: Die Absaugstation kann wahlweise mit oder auch ohne Einweg-Staubbeutel betrieben werden.

PS: Die Einwegbeutel kannst Du jederzeit bei Amazon bequem nachbestellen*.

Einweg-Staubbeutel

Eoinwegbeutel werden in der Absaugstation des Roborock S7 eingesetzt

Mehrweg-Behälter

Mehrwegbeutel vor einem schwarzen Hintergrund in der Nahaufnahme
Quelle: Roborock.com

 

Somit brauchst Du (wenn Du nicht willst) keine Staubbeutel mehr nachzukaufen und sparst bares Geld! 💰

In der Absaugstation kommt ein HEPA-Filter der Klasse H13 zum Einsatz. Somit werden 99,95 % der kleinsten Schmutzpartikel abgefangen und können nicht mehr in die Atemluft gelangen. 

Die Funktionsweise des HEPA H13 Filters in der Roborock S7 Absaugstation wird bildlich dargestellt
Quelle: roborock.com

Tolles Feature, insbesondere für Allergiker 🤧.

Die Absaugstation funktioniert in der Praxis absolut zuverlässig. Über eine spezielle Öffnung am mobilen Schmutzbehälter wird der Dreck abgesaugt und landet im großen Staubbeutel in der Absaugstation.

Das Absaugloch des mobilen Staubbehälters des Roborock S7 wird in die Kamera gehalten

Die Absaugstation saugt den Schmutz aus dem mobilen Staubbehälter

Alles in einem muss man sagen: Roborock hat seinem Namen als technologischer Vorreiter mal wieder alle Ehren gemacht. Von der Qualität der Absaugstation waren wir begeistert.

Die Wischfunktion ist nur ein "Nice to Have". Daher ist der S7+ für diejenigen Haushalte zu empfehlen, wo das Wischen nicht benötigt wird.

Bei Amazon ansehen*

Roborock Saug-Wisch-Roboter für Sparfüchse 🦊

Preis-Tipp
Roborock
Q Revo
Preis ab   649 € (799 €)

Roborock Q Revo

Erster Roborock Saug-Wisch-Roboter mit rotierenden Wischmopps.

Mittelklasse Modell von Roborock, der aber fast alle Top-Features mit an Board hat.

649 € (799 €)

Der Name ist reißerisch: Robroock Q Revo - “Revo” steht für “Revolution”. Aber was genau ist so revolutionär? 

Die spannendste Neuerung stellt sicherlich die rotierenden Wischmopps dar. 

Die rotierenden Wischmopps des Roborock Q Revo sind von unten zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Und tatsächlich: die Wischresultate haben uns sowohl im Extremtest als auch in der alltäglichen Praxis überzeugt. 💧

Das Wischtestergebnis des Roborock Q Revo ist übersichtlich zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox
Roborock Q Revo wischt den Boden in der Küche.
Bild: © Smart Home Fox

Weiteres Highlight stellt die Multifunktions Dockingstation dar. Diese nimmt Dir zahlreiche wiederkehrende Aufgaben ab. Somit wird die Bodenpflege zu einem großen Teil automatisiert. 👍

  • Frischwasser-Betankung (1)
  • Selbstreinigung Wischpads und Schmutzwasser- Abpumpung (2)
  • Heißlufttrocknung der Wischpads (3)
  • Selbstentleerung des mobilen Staubbehälters (4)
  • Akkuladung
Die verschiedenen Funktionen der Multifunktions-Dockingstation des Roborock Q Revo sind übersichtlich zu sehen.
Quelle: roborock.com

Was uns hier besonders gut gefallen hat, war die einfache Reinigung der Station. Dies spart Dir sehr viel Zeit und Mühen. 🏝️

Die Wischwanne wird aus der Dockingstation des Roborock Q Revo entnommen.
Bild: © Smart Home Fox
Die Reinigungsplatte der Roborock Q Revo Station wird gewaschen.
Bild: © Smart Home Fox

Ach ja, Saugen kann der Roboter selbstverständlich auch. Sowohl auf Hart- als auch Teppichböden hat der Q Revo sehr gute Ergebnisse erzielt. 🧹

Übersicht des Saugtest Ergebnisses des Roborock Q Revo auf dem Laminat.

Übersicht des Saugtestergebnisses des Roborock Q Revo  auf einem hohen Teppich.

Zu den Schwachstellen gehören die Hindernisvermeidung (nicht wirklich überzeugend) und die Verarbeitungsqualität / das Design (Haptik und Optik mittelmäßig).

Dies verwundert auch nicht, denn beim Q Revo handelt es sich um ein Mittelklassemodell von Roborock, der aber dennoch (fast) alle Top-Features eines Highend Roboters mitbringt. 

Irgendwo muss der Hersteller ja einsparen. Aus unserer Sicht geschieht dies an den richtigen Stellen. 👍

Und dies bringt uns zum absoluten Highlight des Roborock Q Revo: dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses fällt sehr fair aus. 💰

Du bekommst hier einen extrem guten Saug-Wisch-Roboter zu einem absolut vertretbaren Preis. In dieser Preiskategorie kann kaum einer dem Roborock Q Revo aktuell das Wasser reichen.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Preis-Leistung stimmig

Saugleistung

Wischleistung

Einfache & schnelle  Wartung

Anhebbare Wischpads

Absaugstation

Moppwaschung

Mopptrocknung

Große Flächen können am Stück gewischt werden (großer Frischwassertank in der Station)

Funktionsumfang und Bedienbarkeit der App

4 Karten können gespeichert werden

Leistungsfähiger Akku inkl. Schnellladefunktion

Besserer Umgang mit Daten, da keine Kamera verbaut ist

Nachteile

Objekterkennung

Keine Security Features

Design und Verarbeitung nicht auf einem top-Niveau

Ecken und Leistenreinigung

Wassertank nicht zugänglich

Einwegbeutel in der Absaugstation

Geringer Lieferumfang

Security- und Kommunikationsfeatures fehlen, da keine Kamera verbaut ist

Preiswerte Alternative
Roborock
Q7 Max
Preis ab   479 € (599 €)

Roborock Q7 Max

Der Q7 Max+ ist preiswert und leistet solide Arbeit. Er überzeugt uns im Test allerdings weniger, als die Roborock S7 oder die S8 Modelle.

Mittelklasse Serie von Roborock (Absaugstation inklusive).

479 € (599 €)

Der Roborock Q7 Max+ überzeugt vor allem mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Um den Kaufpreis niedrig zu halten, hat der Hersteller bewusst auf bestimmte Premium-Funktionen und unnötigen “Schnickschnack” verzichtet.

Einige Schwächen, wie die Wischfunktion, werden durch die vielen Stärken (Saugkraft, Absaugstation, Navigation, App) deutlich kompensiert.  

Zusammenfassend lässt sich festhalten: Der Roboter bringt die gewohnte “Roborock Qualität” mit. Durch sinnvolle punktuelle Einsparungen wird zugleich ein sehr attraktiver Kaufpreis gewährleistet. 

Für alle Roborock-Fans, die einen absolut zuverlässigen und gleichzeitig bezahlbaren Roboter (mit Absaugstation) suchen, ist der Q7 Max+ eine gute Wahl. 💃 

Bei Amazon ansehen*

Welcher Roborock ist der Beste: Übersicht & Vergleich

Die nachstehende Tabelle gibt Dir einen schnellen Überblick darüber, wo die Unterschiede zwischen den einzelnen Roborock Geräten liegen:

Roborock S8 Pro Ultra Roborock S7 Pro Ultra Roborock Q Revo Roborock S7+ Roborock S6 MaxV Roborock S5 Max Roborock S6
Gesamtbewertung 94 % 91 % 83 % 81 % 71 % 65 % 56 %
Erscheinungsjahr 2023 2023 2023 2021 2020 2019 2019
Saugkraft 6000 Pa. 5100 Pa. 5500 Pa. 2500 Pa. 2500 Pa. 2000 Pa. 2000 Pa.
Akku 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh 5200 mAh
Absaugstation ✅ (Beutellos)
Moppreinigung
Mopptrocknung
Tankbefüllung
Wischtechnologie Vibrierender Wischmopp Vibrierender Wischmopp 2 x Rotierende Wischpads Vibrierender Wischmopp Passive Wischfunktion Passive Wischfunktion Passive Wischfunktion
Anhebbare Wischpads
Hauptbürste 2 x Gummibürsten 1 x Gummibürste 1 x Gummibürste 1 x Gummibürste Aus Borstenhaar und Lamellen Aus Borstenhaar und Lamellen Aus Borstenhaar und Lamellen
Seitenbürste 1 (aus Gummi) 1 (aus Gummi) 1 (Borstenhaar) 1 (aus Gummi) 1 (aus Gummi) 1 (aus Gummi) 1 (aus Gummi)
Navigation Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation
Hinderniserkennung
Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht Zum Erfahrungsbericht
UVP 1499 € 899 € 849 € 799 € 449 € 299 € 249 €
Angebot Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot*

Zudem haben zahlreiche Roborock Modelle im Detail miteinander verglichen.

Die entsprechenden Erfahrungsberichte findest Du nachstehend:

Natürlich kommt es immer auch auf die individuellen Anforderungen und auch das Budget an. Vom Funktionsumfang ist aber aktuell der beste Roborock ganz klar: Roborock S8 Pro Ultra. 🏆

Welcher Roborock ist der richtige für mich?

Dies hängt davon ab, welche Funktionen Du haben willst.

Nachstehend geben wir einen groben Orientierungsrahmen.

Roborock Einsteiger Modelle (mit Absaugstation)

Wenn Du folgenden Fragen mit “ja” beantwortest, dann ist ein Roborock Einsteigermodell das richtige für Dich:

  • Hast Du bislang noch keinen Saugroboter?
  • Steht lediglich das Saugen von überwiegend Hartböden im Vordergrund?
  • Ist Deine Wohnung recht klein und wenig verschmutzt?
  • Ist Dein Budget stark limitiert?

Einsteigermodelle von Roborock haben recht wenige Features an Board. Dementsprechend fällt auch der Preis relativ niedrig aus.

(Eine Absaugstation gehört bei uns stets dazu, denn diese sorgt dafür, dass das manuelle Entleeren des mobilen Staubbehälters entfällt.)

Beispiele dafür sind:

Roborock Premium Modelle für Fortgeschrittene: Saug-Wisch-Roboter mit Multitasking Stationen

Wenn Du folgenden Fragen mit “ja” beantwortest, dann ist ein Premium Saug-Wisch-Roboter von Roborock (inkl. einer Multitasking).

  • Suchst Du einen echten Wischprofi?
  • Ist Deine Wohnung recht groß?
  • Soll der kleine Haushaltshelfer Dir maximal viel Arbeit abnehmen?
  • Sollen auch kleinere Objekte selbständig umfahren werden?
  • Bist Du bereit, mehr Geld (für mehr Qualität) auszugeben?

Beispiele dafür sind:

Der (Xiaomi) Roborock - Was steckt dahinter?

Vielen dürfte der Hersteller Xiaomi wohl ein Begriff sein.

Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 2010 von Lei Jun gegründet. Über die Jahre konnte sich der Produzent aus China zu einem der führenden Hersteller für Smart-Home-Devices der Welt entwickeln.

Die Smart-Home Palette von Xiaomi wird dargestellt

Doch es sollte nicht nur bei der Herstellung von Handys und Ähnlichem bleiben! Am 31. August 2016 schrieb das Unternehmen Geschichte, als es seinen ersten Staubsauger Roboter auf den Markt brachte.

Nachdem sich die beliebten Xiaomi Saugroboter in der Praxis bewährt hatten, entschied sich der Hersteller schließlich dazu, eine eigenständige Tochterfirma zu gründen: Roborock. Heute ist dieses Unternehmen für seine besonders effizienten und leistungsstarken Saugroboter / Saug-Wischroboter bekannt.

Die Tochterfirma des chinesischen Elektronik-Herstellers Xiaomi stellt heute die beliebten Roborock Saugroboter her.

Roborock Saugroboter mit Wischfunktion

Die meisten Roborock Reinigungshelfer sind sogenannte Saugroboter mit einer Wischfunktion (auch Hybrid-Geräte oder 2-in-1-Modelle genannt).

Das bedeutet, dass sie saugen und wischen können. So können die Roboter Deine Wohnung noch gründlicher reinigen.

Der Wassertank und der Wischlappen liegen hinter einem Saugroboter mit Wischfunktion (Roborock S5 Max und S6 MaxV)

Die Wischfunktion eignet sich perfekt für die Reinigung von Hartböden (Laminat, Fliesen, PVC).

Dazu befindet sich an der Unterseite des Geräts ein Wischlappen, der automatisch mit Hilfe eines mobilen Wassertanks befeuchtet wird.

Moderne Roborock Staubsauger Roboter haben zudem eine intelligente Wasserpumpe. So kannst Du ganz einfach per App einstellen, wie feucht der Roboter Deine Böden wischen soll.

Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Du feuchtigkeitsempfindliche Böden, wie beispielsweise Laminat oder Parkett, in Deiner Wohnung hast.

Alle neuen Roborock Modelle sind mit einer Wischfunktion ausgestattet.

Daneben gibt es auch besonders innovative Roborock Saugroboter, die weitere smarte Eigenschaften mitbringen:

  • Der Roboter kann seine Wisch-Platte anheben, sobald er einen Teppich befährt.

Der Roborock S7 fährt auf einen Teppich

Wischplatte des Roborock S7 wird bei der Teppichauffahrt angehoben

  • Die Wischplatte Vibriert, sodass "Schrubbbewegungen" nachgeahmt werden.
Vibrierende WIschtechnologie ist zu sehen.
© Quelle: roborock.com - Vibrarise Technologie des Roborock S7 ist zu sehen.

Tipps und Tricks zur Verbesserung der Wischleistung

Um ein möglichst gutes Wischresultat zu garantieren, solltest Du die Wohnung vor der ersten Reinigung einmal gründlich von Hand durchwischen. So schaffst Du die optimale Ausgangslage für Deinen Roboter.

Am besten lässt Du den Sauger auch regelmäßig (2 bis 3 Mal pro Woche) durch Deine Wohnung wischen. So verhinderst Du, dass der Boden zu dreckig wird und der Roboter letztendlich an der Reinigung scheitert.

Des Weiteren empfiehlt es sich, den Tank des Roborock Saugroboters mit relativ kalkarmen Wasser zu befüllen. Andernfalls könnten die Düsen für die Wasserzufuhr recht leicht verstopfen. Zudem könnte es auch passieren, dass nach der Wischfunktion Flecken oder Schlieren auf Deinem Boden zurückbleiben.

Um das beste Reinigungsergebnis zu erzielen, kannst Du dem Wasser im Tank auch etwas “wischrobotertauglichen” Spezialreiniger* zufügen. Das optimale Mischverhältnis kannst Du in der Regel der Produktbeschreibung entnehmen.

Mehr Tipps und Tricks kannst Du unserem Saugroboter mit Wischfunktion Ratgeber entnehmen.

P. S.: Manch ein Hersteller untersagt das Beigeben von Reinigern in den Wassertank. Beim Nichtbeachten riskierst Du den Garantieverlust Deines Gerätes. Alternativ kannst Du den Reiniger direkt auf den Boden / bzw. das Wischtuch tröpfeln.

Roborock Geräte mit einer Multitasking-Station nehmen Dir zahlreiche Wartungsaufgaben ab

Roborock hat zahlreiche Modelle auf dem Markt mit Stationen, welche Dir einiges an Arbeit abnehmen:

Absaugstation leert den mobilen Staubbehälter aus

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, dass Saugroboter besonders fleißige Helfer im Haushalt sind. Dank ihnen können wir uns viel Zeit sparen. Sie übernehmen das regelmäßige Staubsaugen für uns, während wir anderen (schöneren) Dingen nachgehen können.

Doch oftmals können wir den Saugroboter trotzdem nicht ganz alleine lassen, denn sein (mobiler) Staubbehälter muss regelmäßig geleert werden.

Der mobile Staubbehälter des Roborock S5 Max Saugroboters wird über einem Mülleimer ausgeleert

Doch damit ist jetzt Schluss!

Denn besonders moderne Modelle kommen heute mit einer Absaugstation, die das lästige Leeren des Staubbehälters für Dich übernimmt.

Roborock S7 steht an der Absaugstation

Was können Roborock Saugroboter mit einer Absaugstation?

Sobald der Staubbehälter des Saugroboters voll ist, kann er keinen weiteren Dreck mehr aufnehmen. Folglich unterbricht der Roboter dann die Reinigung. Durch ein Blinken oder per App benachrichtigt er Dich, dass der Schmutzbehälter ausgeleert werden muss.

Ein Reinigungshelfer mit automatischer Absaugstation kann dagegen den Schmutz aus dem Staubbehälter von selbst entfernen.

Sobald der Saugroboter mit der Reinigung fertig ist, kehrt er automatisch zu seiner Ladebasis zurück. Dort überträgt er den gesammelten Schmutz in einen Beutel, der sich innerhalb der Basis befindet.

Funktionsweise der Absaugstation wird erklärt

Alles, was Du nun tun musst, ist den Beutel mit dem Schmutz in der Absaugstation regelmäßig zu wechseln.

Der Entsorgungsbehälter kann bis zu 2 Monate lang Schmutz aufnehmen, bevor Du diesen auswechseln / leeren musst.

Die Vorteile einer Absaugstation: Spare Dir Zeit und Nerven

Bei starker Bodenverschmutzung kann der mobile Staubbehälter schnell voll sein. Das bedeutet, dass Du den Schmutzbehälter u. U. noch während der Reinigung entleeren musst. Dies ist nicht nur nervig, sondern Du musst auch stets zu Hause sein, für den Fall, dass der Schmutzbehälter voll ist.

Mit einem Roborock Saugroboter inkl. Absaugstation ist dies nun nicht mehr nötig. Der Roboter entleert seinen Schmutzbehälter ganz alleine. Außerdem können die meisten Absaugstationen auch weitaus mehr Schmutz aufnehmen, als der Staubbehälter des Robosaugers.

Dein Eingreifen wird überflüssig. Durch die Absaugstation wird die Bodenreinigung beinahe komplett automatisiert.

Bei der Übertragung des Drecks von Roboter in die Absaugstation gelangt außerdem kein Staub an die Luft. Ein zusätzlicher HEPA-Filter in der Absaugstation verhindert dies.

Die Funktionsweise des HEPA-Filters in der Absaugstation des Roborock S7 wird bildlich veranschaulicht

Weiterer Vorteil: Da Du den mobilen Schmutzbehälter nicht per Hand ausleerst, kommt auch kein Kontakt mit dem aggressiven Hausstaub zustande. Dies ist insbesondere für Allergiker ein großer Pluspunkt👌.

Roborock Saugroboter mit Absaugstation eignen sich besonders gut für Personen, die empfindlich auf Pollen, Schimmelpilze oder andere Allergene reagieren. 🤧

Die Nachteile einer Absaugstation: Zusätzliche Kosten

So praktisch wie ein Roborock Saugroboter inkl. Absaugstation auch ist, leider sind mit dieser Funktion auch zusätzliche Kosten verbunden. Zum einen sind Modelle mit einer Absaugstation natürlich teurer als vergleichbare Roboter, die diese Funktion nicht besitzen💵.

Doch daneben musst Du auch Kosten für die Entsorgungsbeutel einplanen. Denn sobald ein Beutel gefüllt ist, muss dieser natürlich durch einen frischen ersetzen werden.

Wie oft ein Einweg-Staubbeutel ausgetauscht werden muss, hängt von der Menge an Schmutz ab, die Dein Saugroboter sammelt. Besitzt Du bspw. Tiere, dann muss der Beutel womöglich öfter gewechselt werden.

Und genau hier entfaltet die Roborock Absaugstation ihre ganze Stärke.

Denn die Selbstentleerungsstation kann (je nach Wunsch) mit einem Einweg-Staubbeutel oder auch beutellos (mit einem Mehrweg-Behälter) genutzt werden.

Einweg-Staubbeutel

Die Einwegbeutel der Absaugstation des Roborock S7 in der Nahaufnahme

Mehrweg-Container

Der Mehrweg-Staubcontainer des Roborock S7 in der Nahaufnahme

So musst Du nie wieder Einweg-Staubbeutel nachkaufen und sparst dabei auch noch bares Geld!

Dieses Feature vermag kaum ein Konkurrent zu bieten.

Folgerichtig gehört der Roborock S7 unseren Erfahrungen nach zu den besten Saugrobotern mit Absaugstation auf dem Markt.

All-in-One Reinigungsstation

All-in-one Station für Roborock Saug-Wisch-Roboter nehmen Dir noch viel mehr Aufgaben ab:

  • Selbstentleerung des mobilen Staubbehälters (Absaugstation)
  • Reinigung der Wischpads
  • Reinigungsmittel hinzufügen
  • Wischpads trocknen
Die Funktionsweise der All-in-One Station eines Roborock Saugroboters ist zu sehen..
© Smart Home Fox

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Viele Arbeitsschritte im Zusammenhang mit dem Wischen werden Dir abgenommen
  • Wischleistung verbessert Dich deutlich, da die Wischpads alle 10 Minuten gesäubert werden.

Welche Station ist die richtige Wahl für Deine Wohnung?

Dies hängt von Deinen Bedürfnissen ab.

Die Faustformel lautet:

  • Wenn Du keine Wischfunktion wünscht, dann bist Du mit einem Saugroboter mit einer Absaugstation gut aufgestellt.
  • Wischfunktion erwünscht? Dann ist ein Staubsauger-Roboter mit einem All-in-One Reinigungsstation die perfekte Wahl für Dich.

Roborock vs. Ecovacs Deebot vs. iRobot

Welche Konkurrenten können Roborock das Wasser reichen?

Aus unsere Sicht sind da insbesondere folgende 2 Hersteller zu nennen:

  • Ecovacs
  • iRobot
PS: Hier erfährst Du mehr über die besten Roborock Alternativen.

Roborock vs. Ecovacs

Bei Ecovacs handelt es sich ebenfalls um einen weiteren Hersteller aus dem Reich der Mitte.

Ähnlich wie Roborock hat auch Ecovacs sich auf die Fahne geschrieben die “besten Reinigungsgeräte” für jeden Haushalt herzustellen.

Wir haben bereits einige Modelle von Ecovacs testen dürfen und können aus Erfahrung berichten, dass die Produktpalette keine Wünsche offen lässt: Von absoluten “High-end-Premium Modell” (z. B. DEEBOT T20 OMNI) bis zum Preis-Leistung-Kracher (Ecovacs Deebot T9+) ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Wenn Du wissen willst, wo genau die Unterschiede zwischen den einzelnen Roborock und Ecovacs Modellen liegen, dann schau Dir hierzu unsere ausführlichen Vergleichsberichte an:

Fazit: Roborock und Ecovacs duellieren sich absolut auf Augenhöhe. Teilweise können also Kleinigkeiten bzw. persönliche Präferenzen ausschlaggebend sein.

Roborock vs. iRobot

iRobot genießt nach wie vor den “First Mover Vorteil”. Denn lange Zeit waren die Roomba Saugroboter konkurrenzlos. Daher ist der Marktanteil von iRobot historisch gewachsen und die Staubsaugerroboter erfreuen sich nach wie vor großer Popularität.

Wir haben zwei Geräte von iRobot getestet:

Doch die Konkurrenz insbesondere in Form von Roborock hat mächtig aufgeholt. In manchen Bereichen hat der Hersteller aus China mittlerweile deutlich die Nase vorn:

  • Wischfunktion.
  • Performance der Station.
  • Navigation.

Doch auch iRobot Roombas haben nach wie vor ihre Vorzüge: Die Handy-App, der Service sowie die Verarbeitungsqualität sind sehr hochwertig.

Wir sind sehr gespannt auf die künftigen iRobot Roomba Modelle. Wir gehen davon aus, dass der Hersteller aus Amerika sich nicht so leicht den Schneid abkaufen lässt und wieder zu den Premium Herstellern (Roborock, Ecovacs) aufschließen wird.

Wie kannst Du Deinem Roborock Saugroboter bei der Reinigung helfen?

Roborock Staubsauger Roboter übernehmen die Reinigung Deines Bodens für Dich und entleeren ihren Schmutzbehälter dank einer innovativen Absaugstation oftmals sogar von ganz alleine.

Doch trotzdem sind die praktischen Helfer zum Teil auf unsere Hilfe angewiesen. Damit Dein Saugroboter Schmutz und Staub also möglichst gut entfernen kann, solltest Du ihn ein bisschen dabei unterstützen!

Mache Deinem Saugroboter den Weg frei!

Natürlich sind die Roborock Saugroboter mit verschiedenen Sensoren ausgestattet, damit sie sowohl Gegenstände als auch Abgründe erkennen können. Doch für den Fall der Fälle solltest Du zerbrechliche Gegenstände, wie Vasen, Kinderspielzeug und Klamotten vom Boden entfernen.

Auch Kabel oder Kordeln sollten sich nicht auf dem Boden befinden. Diese sind für die Saugroboter nämlich oftmals schwer zu erkennen. So kann es leicht passieren, dass sich der kleine Haushaltshelfer darin verheddert.

Je weniger Gegenstände sich auf dem Bode befinden, desto leichter und besser kann der Roborock Saugroboter reinigen.

P. S.: Modelle mit einer automatischen Hinderniserkennung umfahren herumliegende Gegenstände völlig selbständig. Du brauchst diese also nicht unbedingt vor der Reinigung wegzuräumen.

Hilf Deinem Saugroboter Ecken und Kanten zu erreichen!

Um eine gründliche Reinigung zu gewährleisten, sollte der Roborock Saugroboter natürlich in sämtliche Ecken und enge Passagen hineinpassen.

Schiebe die Gegenstände bei Bedarf so zu Seite, dass diese “Stellen” für den Robosauger frei zugänglich sind.

Reinige den Saugroboter regelmäßig!

Damit Dein Roborock Saugroboter stets die besten Reinigungsergebnisse erzielt, solltest Du ihn regelmäßig säubern. Es ist wichtig, dass sowohl Bürsten, Filter als auch das Gerät selbst sauber sind.

Damit die Navigation des Roboters nicht beeinträchtigt wird, solltest Du auch regelmäßig kontrollieren, dass die Sensoren frei von Schmutz sind.

Achte darauf, dass weder die Nahbereichssensoren noch Absturzsensoren des Roborock Staubsauger Roboters durch Schmutz verdeckt sind!

Auf die einzelnen Wartungsschritte gehen wir im nächsten Kapitel genauer ein. 👇

Wie warte ich meinen Roborock Staubsauger Roboter richtig?

Um eine möglichst lange Lebensdauer des Roboters zu garantieren, solltest Du ihn regelmäßig warten. Die einzelnen Wartungsschritte nehmen in der Regel nur recht wenig Zeit in Anspruch und können ohne großen Aufwand durchgeführt werden.

Praktischerweise erinnert Dich die App über die anstehenden Wartungsschritte. Ebenfalls findest Du hier nützliche Tipps zum Vorgang.

P. S. In unserem detaillierten Ratgeber Artikel "Roborock Ersatzteile" findest Du alles Wissenswerte zum Zubehör von Roborock Saugrobotern.

Wartungshinweise werden in der Roborock S7 App angezeigt

Wenn Dein Roboter nicht über eine spezielle Absaugstation verfügt, musst Du den Staubbehälter regelmäßig von Hand ausleeren. Am besten machst Du das 1 bis 2 Mal pro Woche. Alle paar Monate kannst Du den Behälter zudem mit Wasser auswaschen.

Mobiler Staubbehälter eines Roborock Staubsauger Roboters wird über dem Mülleimer ausgeleert

Mobiler Staubbehälter eines Roborock Saugroboters wird mit Wasser ausgewaschen

Vor allem, wenn Haustiere🐕 oder Personen mit langen Haaren👩🏻 in Deiner Wohnung leben, können sich leicht Haare in den Bürsten des Roboters verfangen. Meist ist im Lieferumfang ein spezielles Reinigungswerkzeug enthalten, mit welchem Du die Haare schnell und einfach aus den Bürsten entfernen kannst.

Haare werden mit Hilfe des Reinigungswerkzeugs aus der Bürste eines Roborock Saugers entfernt

Sobald die Seitenbürsten oder die Hauptbürste ausgetauscht werden müssen, wirst Du per App benachrichtigt werden.

Zudem sollte auch der HEPA-Filter in regelmäßigen Abständen aus dem Roboter genommen und gereingt werden.


Die einzelnen Wartungsschritte eines  HEPA Filters des Roborock Saugroboters werden dargestellt

Es empfiehlt sich außerdem, den Filter alle 6 bis 12 Monate zu wechseln.

In unserem kleinen Ratgeber Artikel erfährst Du mehr darüber, wie man den Roborock Filter richtig reinigt.

Wie schneiden die Roborock Staubsauger Roboter bei der Stiftung Warentest ab?

Die Stiftung Warentest hat bereits mehrmals Saugroboter unter die Lupe genommen:

  • Ausgabe 12/2022 (Modelle mit Service Stationen)
  • Ausgabe 11/2021 (8 Hybridmodelle)
  • Ausgabe 12/2020 (Saugroboter)
  • Ausgabe 01/2020 (Saug-Wischroboter)
  • Ausgabe 03/2019 (Saugroboter)
  • Ausgabe 2017 (Saugroboter)

Bei den aktuellen Prüfungen schnitten die Roborock Modelle stets gut ab. So wurde der Roborock S7 MaxV Ultra im Jahr 2022 zum Testsieger gekürrt (Note "Gut" 2,4)

Wenn Du wissen willst, welche Saugroboter die Stiftung Warentest bislang geprüft hat und wie diese im Test abgeschnitten haben, dann schau unseren ausführlichen Erfahrungsbericht hierzu an.

Roborock Staubsaugerroboter online kaufen

Du hast beschlossen, einen Roborock Staubsauger zu kaufen? Eine gute Entscheidung! Du kannst ihn ganz schnell und unkompliziert bei verschiedenen Händlern online bestellen.

Dein Online Einkauf ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Hier haben wir die wichtigsten zusammengestellt.

So muss weder das Haus verlassen, noch auf die Öffnungszeiten der Geschäfte geachtet werden. Denn online kannst Du rund um die Uhr bestellen, wann und wo Du willst!

Anschließend wird Dir Dein Roborock Saugroboter direkt vor die Haustür geliefert. Dies ist besonders praktische, wenn Du auf dem Land lebst und lange Anfahrtswege zum nächsten Elektromarkt hast.

Wenn Du bei einem großen Online-Händler bestellst, fallen in der Regel keine Versandkosten an.

Und was, wenn Du mit Deinem Saugroboter nicht zufrieden sein solltest? Keine Sorge! In diesem Fall greift das europäische Fernabsatzgesetz. Dieses besagt, dass bei einem Onlinekauf ein Rückgaberecht von 14 Tagen besteht. Du kannst Deinen Saugroboter also testet und bei Nichtgefallen ganz einfach wieder kostenfrei zurücksenden.

Bei einem seriösen Versandhaus, wie beispielsweise Amazon oder Media Markt, kannst Du nicht nur auf eine große Produktvielfalt zugreifen, sondern auch den besten Service genießen.

Dank modernster Technologien, ist das Bezahlen natürlich vollkommen sicher. Und oftmals bieten bekannte Händler auch Rabattaktionen oder bestimmte Bonussysteme an.

Achte beim Bestellen im Internet darauf, dass Du bei einem seriösen Händler (z. B. Amazon) einkaufst!

Wir haben die besten Roborock Saugroboter getestet und miteinander verglichen: unser Fazit

In verschiedenen Tests konnten sich die Roborock-Saugroboter bewähren. Sie begeistern uns durch ihre gute Reinigungsleistung, effiziente Navigation und tolle App.

Es ist also kein Wunder, dass die Modelle von Roborock zu den besten Saugrobotern auf dem Markt zählen.

Abschließend können wir also sagen, dass das passende Modell von Deinen persönlichen Präferenzen sowie Deiner Wohnung abhängt.

Von Einsteigermodellen mit geringem Funktionsumfang bis zu absoluten Premiumgeräten mit einer All-in-one-Servicestation ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die besten Produkte sowie Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,688 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!