✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Balkonkraftwerk mit 1000W - Wann es erlaubt ist und warum es sich lohnt

Informationen rund um Balkonkraftwerke mit 1000W

Letztes Update am: 25.12.2023 Lesezeit: 14 Min.

Du hast schon immer von einer eigenen Solaranlage auf Deinem Balkon geträumt? Von der Möglichkeit, selbst Energie zu erzeugen? Das ist jetzt möglich mit einem Balkonkraftwerk mit 1000 W! 😀

Warte mal! Ist das nicht gegen die Regeln in Deutschland? Normalerweise darf eine Solaranlage nur bis 600 Watt betrieben werden, erst ab 2024 bis 800 Watt. Und jetzt gibt es plötzlich steckerfertige Solaranlagen mit 1000 Watt und mehr? 🤔

Warum sind solche Anlagen erlaubt? Und vor allem, warum lohnen sie sich?

Lass uns gemeinsam die Möglichkeiten und Vorteile von 1000W-Balkonkraftwerken erkunden. Wir haben uns die Anlagen für Dich einmal ganz genau angeschaut und uns auch über die Hintergründe schlau gemacht.

Bist Du neugierig geworden? Dann lies unseren Artikel und erfahre alles, was Du wissen musst!

Nachdenklicher Fuchs mit unterschiedlichen Wattangaben

Vorteile

  • Leistungsstärker als kleinere Anlagen
  • Hohe Einsparungen möglich
  • Umweltfreundlich durch die Nutzung von Sonnenenergie
  • Lassen sich meist mit weiteren Modulen erweitern
  • Mehr Unabhängigkeit vom Stromanbieter
  • Einfache Installation
  • Förderfähig

Nachteile

  • Recht hohe Anschaffungskosten
  • In der Regel höherer Platzbedarf (Bis zu 4 Module notwendig)
  • Oft wird Ertrag nicht ausgereizt wegen Wechselrichter

Wichtige Infos zum Balkonkraftwerk mit 1000W in aller Kürze

  • Balkonkraftwerke mit 1000 Watt müssen derzeit über den Mikrowechselrichter auf 600 Watt gedrosselt werden.
  • Sie haben den großen Vorteil, dass die Erträge auch bei schlechtem Wetter auf hohem Niveau bleiben.
  • Beim Kauf sollten verschiedene Kriterien beachtet werden.

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Solakon onBasic XL 1150W Balkonkraftwerk

Preiswertes und leistungsstarkes Balkonkraftwerk mit bis zu 1150 Watt Gesamtleistung.

Das Solakon onBasic XL Balkonkraftwerk ohne Halterung ist eine preiswerte und vielseitige steckerfertige Solaranlage, perfekt für alle, die ihre Mini-PV-Anlage individuell gestalten möchten. Es kombiniert hochwertige, bifaziale 575 W Solarmodule mit einem upgradebaren Wechselrichter (APSystems EZ) und bietet so maximale Flexibilität und Energieeffizienz.

549 € (949 €)

Solakon onBasic XL Balkonkraftwerk: Leistungsstark und preiswert

Das Solakon onBasic XL Balkonkraftwerk bietet Dir eine vollständige Mini-PV-Anlage, inklusive Wechselrichter und Verkabelung ohne Halterungen

Das bedeutet für Dich: Mehr Individualität und Flexibilität!  

Denn Du kannst die Plug and Play Photovoltaikanlage so platzieren, wie Du es für richtig hältst. 🤩

Gerade für Bastler und Tüftler ist diese Option optimal und zudem noch preiswert. 👍

Wünschst Du Dir Halterungen für Deine Solarmodule, kannst Du sie für einen kleinen zusätzlichen Aufpreis erwerben.

Bifaziale 575W Solarmodule im onBasic XL Paket von Solakon – maximale Energieausbeute

Bifazial bedeutet, dass diese speziellen Solarmodule von beiden Seiten Energie erzeugen können. 🌞

Dies ist besonders vorteilhaft, da dadurch noch mehr Sonnenlicht in nutzbare Energie umgewandelt wird. 

Das bifaziale Solarmodul von Solakon steht im Profil und durch Pfeile werden Sonnenstrahlen simuliert und die beidseitige Energiegewinnung bildlich dargestellt.
© Smart-Home-Fox

Je nach Untergrund kann sich Deine Ausbeute um bis zu 25 % erhöhen:

  • Gras: bis zu 9 %
  • Beton: bis zu 12 %
  • Kieselsteine: bis zu 15 %
  • Weißer Hintergrund reflektiert stärker und erzeugt bis zu 25 %

Das Set enthält zwei der folgenden JAM66D42 hochleistungsfähigen, bifazialen Solarpaneele:

  • Spitzenleistung insgesamt: 1150 Wp (Watt peak) (575 W pro Modul)
  • Technologie: monokristallin / N-Type
  • Bifaziale Ausführung (zweiseitig)
  • Maße pro Modul: 227,8 cm x 113,4 cm x 0,30 cm
  • Gewicht pro Modul: 31,5 kg
  • Produktgarantie: 25 Jahre
  • Leistungsgarantie: 30 Jahre 

AP Systems EZ-1 - Der upgradebare 600 Watt Wechselrichter 

Wechselrichter sind essentiell, um die von Solarmodulen erzeugte Energie in nutzbaren Strom umzuwandeln. 

Der AP Systems EZ-1, ein Wechselrichter aus chinesischer Fertigung, ist nicht nur nach deutschen VDE-Normen genormt und mit den notwendigen NA-Relais ausgestattet, sondern auch auf 800 Watt aufrüstbar

Sollte das Gesetz ab voraussichtlich 2024 eine Einspeisung von 800 Watt erlauben, wird das Upgrade kostenfrei per WLAN durchgeführt. 

Der beigelegte Schuko-Stecker passt in alle gängigen Haushaltssteckdosen, und die Kabellänge beträgt je nach Auswahl 5 oder 10 Meter. 🔌

Ein Wielandstecker ist allerdings nicht vorhanden. ⚠️

Unsere Einschätzung zum Solakon onBasic XL Balkonkraftwerk ohne Halterung 

Das Solakon onBasic XL Balkonkraftwerk ohne Halterung ist ein hervorragendes Paket für alle, die Flexibilität und Selbstständigkeit schätzen. 

Die Solarmodule sind sehr leistunsgsfähig und schaffen auch bei geringer Verschattung hohe Energieausbeute. 🌞 

Als Do-it-yourself-Enthusiast oder Bastler hast Du die Möglichkeit, Deine eigene Mini-PV-Anlage individuell aufzustellen, so wie Du es möchtest. 

Wünschst Du Dir eine vollständige, direkt montierbare Lösung mit speziellen Halterungen, kannst Du sie zusätzlich kostengünstig bei Solakon erwerben.

Mehr Ertrag pro m²

Yuma Flat XL (1160+)

Leistungsstarkes Komplettset mit bifazialen XL-Solarmodulen, mit bis zu 1160 Wp. Durch mehr Fläche können sie mehr Licht einfangen und dadurch mehr Energie erzeugen.

Das Yuma Flat XL 1160 Bifazial überzeugt durch noch effizientere XL-Solarmodule, die mehr Licht einfangen können. Im Winter und bei geringer Verschattung kommen sie besonders effektiv zur Geltung. Mit einer Halterung für Flachdach und 800W Wechselrichter bekommst Du ein leistungsstarkes Komplettpaket.

529 € (629 €)

Darum ist das Yuma Flat XL 1160 Balkonkraftwerk besonders effizient

Das Yuma Flat XL 1160 Balkonkraftwerk bietet Dir eine vollständige Mini-PV-Anlage, inklusive Wechselrichter, Verkabelung und Halterungen für das Flachdach oder den Garten.

Mit einer Solarmodulleistung von bis zu 1160 W (1508 Wp bifazial) bietet die Mini-PV-Anlage mehr Leistung auf den Quadratmeter als herkömmliche Module.

Dadurch ist das Yuma XL Balkonkraftwerk noch effizienter im Winter (schwächere Sonneneinstrahlung) und bei geringer Verschattung.

 Das macht das Yuma Flat XL 1160 Bifazial Balkonkraftwerk aus

Das Yuma Flat XL kommt wie andere Komplettsets mit folgenden Bestandteilen aus:

  • 2x XL Solarmodule
  • 1x Mikrowechselrichter (Hoymiles HMS-800W-2T)
  • 2 Meter Verlängerungskabel (Solarmodule zum Wechselrichter)
  • Halterung für Boden (Flachdach / Garten)
  • Optionales Zubehör: Schuko oder Wieland Stecker (je nach Länge), Strommessgerät für Schuko-Stecker

Die Solarpaneele sind das Highlight des Komplettsets, denn das sind XL-Module und somit ca. 55 cm länger als die Standard-Paneele.

Die Yuma XL 1160 Solarmodule sind im Test im direkten Größenvergleich neben einem normalen Solarmodul.
Normales Solarmodul mit einer Länge von ca 172cm und Yuma XL Modul dahinter. Bild: © Smart Home Fox

Dadurch können sie aber bei geringer Verschattung und schwacher Sonneneinstrahlung (Winter / Sonnenuntergang) mehr Licht in Strom umwandeln.

Das bedeutet für Dich: Mehr Ertrag bei schlechten Lichtverhältnissen!

Das Set enthält zwei dieser hochleistungsfähigen, bifazialen Solarpaneele:

  • Solarmodul: Jolywood JW-HD144N
  • Spitzenleistung: 1160 Wp (580 W pro Modul)
  • Technologie: monokristallin / N-Type
  • Bifaziale Ausführung (zweiseitig, bis zu 30% mehr Ertrag)
  • Wirkungsgrad: 22,84%
  • Maße pro Modul: 227,8 cm x 113,4 cm x 0,30 cm
  • Gewicht pro Modul: 32,5 kg
  • Produktgarantie: 12 Jahre
  • Leistungsgarantie: 30 Jahre

Damit setzt Yuma auf Qualität und lässt Dich auch mit Deinen Problemen nicht im Stich.

Solltest Du irgendwelche Probleme mit dem Yuma XL Balkonkraftwerk haben (oder einem anderen Set aus dem Yuma Sortiment) steht Dir das Unternehmen mit einer großen und kompetenten Support-Abteilung für jegliche Fragen zur Verfügung.

Yuma Flat XL im Test - Großes Balkonkraftwerk sorgt für großen Ertrag

Wir haben die XL-Module aufgebaut und geschaut, wie viel Strom sie erzeugen können. 

Da wir in einer Großstadt wohnen, ist Teilverschattung und Sonneneinstrahlung nicht immer so einfach.

Deshalb war uns mehr Fläche und Effizienz besonders wichtig. Und das Yuma Flat XL 1160 hat uns im Test nicht enttäuscht.

Damit haben wir im Schnitt ca. 30% mehr Ertrag herausholen können und waren sehr zufrieden mit den Modulen auf unserem Gartenhäuschen.

Aufgrund der XL-Größe haben wir tatsächlich Probleme gehabt einen geeigneten Platz dafür zu finden, denn die Solarmodule nehmen über 2 m² pro Paneel ein.

Unsere Einschätzung und Bewertung im Yuma Flat Xl 1160 Balkonkaftwerk Test

Das Yuma Flat XL 1160 Bifazial Balkonkraftwerk ist ein hervorragendes Komplettset, welches Dir bei Teilverschattung und geringer Sonneneinstrahlung den maximalen Ertrag bringen wird.

Aufgrund der bifazialen Bauweise, kannst Du sogar bis zu 30% mehr Sonnenernte einfahren!

Hier bist Du auf den Quadratmeter gerechnet tatsächlich am effektivsten.

Allerdings sind die Module wirklich sehr groß und schwer. Dadurch lässt sich nicht immer der perfekte Platz dafür finden. 

Außerdem ist aufgrund der Größe und des Gewichts nur die Halterung für den Boden (Flachdach) vorhanden.

Vorteile

Hohe Leistung (1160+)

Bis zu 30% mehr Ertrag durch bifaziale Module

Schnelle Lieferung

Einfache Montage

Schuko- oder Wieland Stecker

Flexible Kabellänge (3 - 20 m)

Wechselrichter mit App-Funktion

Mehr Leistung pro m² Solarmodul

Lösungsorientierter Kundenservice bei jeglichen Problemen

Nachteile

Halterung nur für flachen Untergrund

Neigungswinkel der Halterung nur geringt verstellbar

Größe und Gewicht

Für mittlere/große Gärten

Yuma Flat (1640) Pro

Dieses Mini-PV-Komplettset eignet sich sowohl zum Aufstellen auf Rasenflächen oder Flachdächern.

Das Komplettset von Yuma Flat (1600) Pro liefert Dir gleich 4 Solarmodule und 2 Wechselrichter. Dazu bekommst Du noch 4 Halterungssysteme. Die 1600-Pro-Sets von Yuma liefern höhere Energieerträge als klassische Balkonkraftwerke.

869 € (1.259 €)

Die Yuma Flat-Anlagen lassen sich ganz einfach auf jeder ebenen Fläche aufstellen - egal, ob auf Terrassen, Flachdächern oder Rasenflächen.

4 Solarmodule, je 400 WP

  • Spitzenleistung insgesamt: 1.600 Wp
  • Technik: monokristallin
  • Halbzellen-Technologie für gute Erträge auch bei Teilverschattung
  • Maße pro Modul: 1755 x 1038 x 35 mm
  • Gewicht pro Modul: 20 kg
  • Produktgarantie: 25 Jahre
  • Leistungsgarantie: 30 Jahre
 Hier bekommst Du eine besonders lange Produkt- und Leistungsgarantie.

 2 drosselbare Wechselrichter

Die Wechselrichter bringen eine Leistung von 800 Watt. Per Datenlogger DTU - WLite sind sie aber auf 600 Watt (bzw. jeweils 300 W) drosselbar. 
Die Drosselung kannst Du von Deinem Smartphone aus selbst übernehmen. 👏

Schuko- oder Wieland-Stecker

Du kannst selbst wählen, ob Du die Yuma Flat Solaranlage über ein Schuko- oder Wieland-Kabel anschließen möchtest. 

Es sind Kabellängen von 3, 5, 10, 15 oder 20 Metern erhältlich. 
Entscheidest Du Dich für ein Schuko-Kabel, erhältst Du ein Strommessgerät gratis dazu.

Vorteile

Drosselbarer Wechselrichter

Halterungssysteme und Wechselrichterbefestigung im Lieferumfang enthalten

Freie Wahl zwischen Schuko- und Wieland-Stecker

Halbzellen-Technologie

Flexible Kabellängen

Wechselrichterleistung über DTU stufenlos einstellbar

Nachteile

Recht teuer

Es kommen noch Versandkosten hinzu

4 Solarmodule benötigen viel Platz

Maximaler Ertrag

Solakon onPower 1680W Balkonkraftwerk

Preiswertes Balkonkraftwerk mit 4 Solarmodulen und einer Spitzenleistung von bis zu 1680 W. Optimaler Ertrag für einen zusätzlichen Speicher und die Ganzjahresnutzung.

Das Solakon onPower Balkonkraftwerk ohne Halterung ist ein preiswertes und vielseitiges Solarmodul-Paket mit ordentlich Power! Perfekt für alle, die ihre Plug-and-Play-Solaranlage individuell gestalten möchten. Es kombiniert 4 hochwertige, bifaziale 420W Solarmodule mit einem upgradebaren Wechselrichter (APSystems EZ1) und bietet so maximale Flexibilität und Energieeffizienz.

699 € (1.099 €)

Das Solakon onPower Balkonkraftwerk - Maximale Solarernte!

Das Solakon onPower Balkonkraftwerk bietet Dir eine vollständige Mini-PV-Anlage mit 4 Solarmomodulen, inklusive Wechselrichter und Verkabelung jedoch ohne Halterungen

Das bedeutet für Dich: Mehr Individualität und Flexibilität zu einem unschlagbaren Preis! 

Denn Du kannst die Plug and Play Photovoltaikanlage so platzieren, wie Du es für richtig hältst. 🤩

Gerade für Bastler und Tüftler ist diese Option optimal.

Solltest Du Dir jedoch spezielle Halterung für die PV-Module wünschen, kannst Du sie für einen kleinen Aufpreis bei Solakon erwerben.

Vier 420W Solarmodule (Jolywood HD108N) von Solakon

Diese preiswerte steckerfertige Balkonsolaranlage ist mit vier 420W Solarmodulen (Jolywood HD108N) ausgestattet.

Die vier Solarmodule des onPower Balkonkraftwerks von Solakon liegen nebeneinander auf dem Boden.
© Smart Home Fox

Dieses Komplettset von Solakon ist ebenfalls Bifazial und kann aufgrund der beidseitigen Solargewinnung bis zu 500 W mehr erzeugen.

Das bifaziale Solarmodul von Solakon und durch die Pfeile werden Sonnenstrahlen simuliert und die beidseitige Energiegewinnung bildlich dargestellt.
© Smart-Home-Fox

Das Set enthält vier dieser hochleistungsfähigen Solarpaneele:

  • Spitzenleistung gesamt: 1680 Wp (Watt peak), 420 Watt pro Modul
  • Technologie: N-Type, bifazial
  • Maße pro Modul: 172,2 cm x 113,4 cm x 0,30 cm
  • Gewicht pro Modul: 24,5 kg
  • Leistungsgarantie: 25 Jahre 

APSystems EZ1 - Upgradefähiger Wechselrichter auf 600W gedrosselt 

Wechselrichter sind essenziell, um die von Solarmodulen erzeugte Energie in nutzbaren Wechelstrom umzuwandeln. 

Dieser Micro-Inverter kann bis zu 799 Watt einspeisen, ist allerdings in Deutschland derzeit gesetzlich auf 600 Watt Leistung gedrosselt.

Der APSystems EZ1 (Datenblatt), ein Wechselrichter aus chinesischer Fertigung, ist nicht nur nach deutschen VDE-Normen (Zertifikat für NA-Schutz) genormt und mit den notwendigen NA-Relais ausgestattet, sondern auch auf 800 Watt aufrüstbar

Sollte das Gesetz ab voraussichtlich 2024 eine Einspeisung von 800 Watt erlauben, wird das Upgrade kostenfrei per WLAN durchgeführt. 

Der beigelegte Schuko-Stecker passt in alle gängigen Haushaltssteckdosen, und die Kabellänge beträgt je nach Auswahl 5 oder 10 Meter. 🔌

Ein Wielandstecker ist allerdings nicht vorhanden. ⚠️

Unsere Einschätzung zum Solakon onPower 1680W Balkonkraftwerk ohne Halterung 

Das Solakon onPower Balkonkraftwerk ohne Halterung ist ein hervorragendes Paket für alle, die Flexibilität und Selbstständigkeit schätzen. 

Die gesamtleistung der Plug-and-Play-Solaranlage ist außerordentlich und bietet mit 4 Solarmodulen noch mehr Möglichkeiten!

Als Do-it-yourself-Enthusiast oder Bastler hast Du die Möglichkeit, Deine eigene Mini-PV-Anlage individuell aufzustellen, so wie Du es möchtest. 

Allerdings eignet sich dieses Set weniger für Menschen, die sich eine vollständige, direkt montierbare Lösung wünschen, da Du für die vier Solarmodule eine Menge an Platz brauchst.

Glücklicherweise bietet Dir Solakon passende Halterungen für jeden Bedarf zu einem geringen Aufpreis an.

Preis-Leistungs-Sieger

Priwatt priFlat Duo XL

Ein Solarpanel-Kit mit einer Gesamtleistung von 1.070 Wp und flexiblen Anschlussmöglichkeiten

Mit dem priFlat Duo XL Solarpanel-Kit ist die Eigenstromerzeugung so einfach wie nie. Dank der monokristallinen Zellstruktur erzielt es auch bei schwierigen Lichtverhältnissen hohe Erträge. Die Ausgangsleistung des Wechselrichters lässt sich über einen DTU-WLAN-Stick individuell anpassen.

899 €

Die Solarmodule des priFlat Duo XL tun alles für möglichst hohe Erträge. Dafür sind sie unter anderem mit Freilaufdioden und einer verbesserten Reflexion ausgestattet. 

2 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 1.070 Wp

Das priFlat Duo XL Solarpanel-Kit beinhaltet zwei besonders große und stilvoll gestaltete Solarmodule.

Sie überzeugen durch monokristalline Solarzellen, die selbst bei Schwachlicht oder Bewölkung hohe Erträge liefern. ☀️

  • Spitzenleistung: je 535 Wp 
  • Technik: monokristallin
  • Halbzellen-Technologie für mehr Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen 
  • Maße pro Modul: 2256  x 1133 x 35 mm
  • Gewicht pro Modul: 27 kg 
  • Produktgarantie: 12 Jahre 
  • Leistungsgarantie: 25 Jahre

Zur Installation werden Aufständerungen mitgeliefert.

Drosselbarer Wechselrichter

Das Komplett-Set kommt mit einem passenden Wechselrichter von Hoymiles mit einer Ausgangsleistung von 800 Watt.

Die Leistung lässt sich über einen DTU-WLAN-Stick jederzeit auf 600 Watt reduzieren und später auch wieder erhöhen. 🎛️

DTU WLAN-Stick für Balkonkraftwerk
So sieht der DTU WLAN-Stick zur Drosselung der Leistung aus. Bild: © Smart Home Fox

Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es?

Es stehen verschiedene Anschlusskabel zur Auswahl: ein Schuko- oder ein Wieland-Kabel.

Das priFlat Duo XL gibt es mit einer Kabellänge von 5, 10, 15 oder 20 m. So  zusätzliche Flexibilität.

Außerdem werden noch UV-beständige Kabelbinder mitgeliefert.

UV-beständige Kabelbinder für Balkonkraftwerk
Hier siehst Du die UV-beständigen Kabelbinder, die im Set enthalten sind. Bild: © Smart Home Fox

Vorteile

1070 Wp Gesamtleistung

Flexible Anschlussmöglichkeiten

Monokristalline Zellstruktur

Wechselrichter-Ausgangs-leistung individuell anpassbar

Halbzellen-Technologie

Aufständerungen und Montagematerialien im Lieferumfang enthalten

Nachteile

Solarmodule dürfen nicht an Gebäuden montiert werden

Es fallen Versandkosten an

Große Module, die viel Platz benötigen

Ist ein Balkonkraftwerk mit 1000 Watt erlaubt?

Grundsätzlich darf jeder 1000W-Solaranlagen betreiben. Bringen sie aber auch wirklich so viel Ausgangsleistung, gelten sie nicht mehr als Balkonkraftwerke. Dementsprechend fallen dann auch die Erleichterungen wie die Möglichkeit zur selbstständigen Installation und vereinfachten Anmeldung weg. 💁🏻‍♀️

Für die Installation und Überprüfung der Anlage wird dann eine Fachkraft nötig. Erst nach der Prüfung und Anmeldung wird die Zustimmung zur Anlagennutzung vom Netzbetreiber erteilt.

Balkonkraftwerke dürfen derzeit in Deutschland eine Gesamtleistung von 600 Watt haben. 2024 soll diese Grenze dann auf 800 Watt angehoben werden. Dies geht aus dem Solarpaket zum Ausbau der Photovoltaik des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz hervor.

Hier geht es zu unserem Ratgeber zur Anmeldung eines Balkonkraftwerks.

Diese Mini-PV-Anlagen sind genehmigungsfrei und es ist eine vereinfachte Anmeldung beim Netzbetreiber und im Marktstammdatenregister möglich. 😃

Der Betrieb von Balkonkraftwerken mit 1000 Watt als Inselanlagen

PV-Anlagen, die nicht über das Hausnetz an das öffentliche Stromnetz gekoppelt sind, werden als Inselanlagen bezeichnet.

Wegen der fehlenden Verbindung zum öffentlichen Stromnetz und weil mit ihnen nicht eingespeist werden kann, gibt es für Inselsolaranlagen keine Leistungsgrenze.

Inselanlangen müssen auch nicht angemeldet werden.

Balkonkraftwerke mit 1000 Watt oder mehr können problemlos als Insel-Solaranlagen betrieben werden. Sie sind ideal zur autarken Versorgung von Gärten, Wochenendhäusern oder Campingplätzen bei moderatem Verbrauch geeignet. 🏕️ 🏡

Solaranlage im Garten aufgestellt.
Zur Stromversorgung von Gärten werden Solaranlagen oft als Inselanlagen betrieben. Bild: © Smart Home Fox

Großer Nachteil der Inselsolaranlagen: Bei zu geringer Energiegewinnung, wie beispielsweise durch schlechtes Wetter oder bei Ausfällen kann nicht einfach auf Strom von öffentlichen Anbietern umgeswitcht werden.

Aus diesem Grund werden sie eigentlich nur dort empfohlen, wo kein Anschluss ans öffentliche Stromnetz möglich ist.

Wie ist der Betrieb von 1000W-Balkonkraftwerken mit Kopplung ans öffentliche Stromnetz möglich?

Mittlerweile bieten immer mehr Hersteller Balkonkraftwerke mit einer Leistung von 1000 Watt und mehr an. 🥰

Wie wir mittlerweile wissen, sind in Deutschland aber nur Balkonkraftwerke mit bis zu 600 Watt (ab 2024 800W) zugelassen, wenn sie ans öffentliche Stromnetz gekoppelt werden.

Und hier kommt der Wechselrichter ins Spiel. Dieser hat nämlich die Aufgabe, den erzeugten Strom auf den erlaubten Wert zu drosseln.

Wechselrichter zur Drosselung für 1000W-Balkonkraftwerke
Der Wechselrichter sorgt dafür, dass die Ausgangsleistung der Mini-PV-Anlage begrenzt wird. Bild: © Smart Home Fox

In der Regel bestehen Plug-&-Play-Anlagen für Privatnutzer aus 2 bis 4 Solarpanelen mit 400 bis 600 Watt Leistung. 💥

Entscheidend für den tatsächlichen Ertrag ist aber die Wechselrichterleistung.

Hoymiles Wechselrichter
Der Wechselrichter entscheidet über die Ausgangsleistung eines Balkonkraftwerkes. Bild: © Smart Home Fox

Der Mikrowechselrichter speist Strom in das Hausnetz ein und drosselt die Leistung, wenn “zu viel” Strom gewonnen wird.

Die Ausgangsleistung des Wechselrichters darf in Deutschland laut Anwendungsregel AR-N 4105-2018:11 des VDE-Verbandes max. 600 Watt betragen.

Mehr dürfen Balkonkraftwerke nicht über den Wechselrichter ins Hausnetz einspeisen. Andernfalls fallen die für Balkonkraftwerke geltenden Privilegien weg.

Die Solarzellen einer Mini-PV-Anlage dürfen aber mehr Leistung haben, solange durch die Drosselung des Mikrowechselrichters nur 600 (oder später 800) ausgegeben werden. 🙂

Häufig kommen Balkonkraftwerke mit 1000 W oder mehr mit einem Wechselrichter, den Du als Nutzer selbst auf die gewünschte Leistung drosseln kannst.

Warum lohnt sich ein Balkonkraftwerk mit 1000W trotz Drosselung?

An dieser Stelle wirst Du Dir vielleicht folgende Frage stellen: “Wenn mein Balkonkraftwerk sowieso gedrosselt werden muss, warum sollte ich mir dann eine Anlage mit 1000 Watt Leistung kaufen?”.

Die Antwort ist, dass die Solarpaneele weit mehr als 600 Watt Strom erzeugen können. Das hat einen großen Vorteil:

Auch bei schlechtem Wetter oder wenig Sonne erzielt man so höhere Energieerträge.

Das Problem bei Solarmodulen mit einer Maximalleistung von 600 Wp ist, dass diese bei schlechtem Wetter logischerweise noch um einiges weiter absinken kann. ⛈️ Leistungsstärkere Solarpanele mit über 1000 Watt sind zwar auch vom Wetter abhängig, aber die Chance, dass die Leistung dann immer noch bei 600 Watt liegt, ist höher.

Je länger Balkonkraftwerke ihre Leistung bei 600 Watt halten können, desto mehr Stromkosten kannst Du damit sparen.

Besonders sinnvoll sind “große” Balkonkraftwerke mit über 1000 Watt, wenn sie zusätzlich einen Stromspeicher mitbringen.

Fuchs vor Balkonkraftwerk mit Stromspeicher
[...] Bild: © Smart Home Fox

Die überschüssige Energie fließt dann nicht einfach unvergütet ins öffentliche Stromnetz, sondern wird gespeichert und kann bei Bedarf genutzt werden.

Mehr Leistung durch entsprechende Reinigung von Solarmodulen und Balkonkraftwerken

Die ordnungsgemäße Reinigung eines Balkonkraftwerks spielt eine Schlüsselrolle, um dessen Energieausbeute zu optimieren. Tatsächlich kann eine Ansammlung von Schmutz auf den Modulen die Effizienz um bis zu 15 Prozent schmälern.

Staub, Dreck, abgefallenes Laub, Blütenpollen, Vogelkot, kleine Insekten, die Auswirkungen der Luftverschmutzung sowie spezifische lokale Verschmutzungen zählen zu den gängigsten Verunreinigungsquellen.

Die Sorge um die Reinigung der Balkonsolaranlage ist meist unbegründet, denn die Säuberung gestaltet sich in der Regel unkompliziert und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Dennoch solltest Du einige essenzielle Hinweise berücksichtigen:

Die wichtigsten Tipps zur Säuberung von Photovoltaikmodulen

  • Reinigungsmittel: Für die Säuberung der Solarmodule empfehlen wir die Anwendung eines milden Reinigers. Basierend auf unseren Erfahrungen garantiert dieser nicht nur hervorragende Reinigungsergebnisse, sondern schützt auch die Oberfläche der Solarmodule und erleichtert die Entfernung von hartnäckigen Schmutzpartikeln.
  • Verschmutzungsgrad: Für die Beseitigung leichter Verschmutzungen, wie Staub, ist oft schon destilliertes oder einfaches Regenwasser ausreichend.
Vorsicht vor der Nutzung kalkhaltigen Leitungswassers: Es kann zu Ablagerungen auf den Solarzellen führen, die die Sonnenstrahlen blockieren und somit die Leistungsfähigkeit reduzieren.
  • Reinigungswerkzeuge: Ein weicher Schwamm oder ein Mikrofasertuch eignen sich bestens, um die Module zu reinigen. Nach dem Säuberungsvorgang ist es ratsam, die Solarmodule mit klarem Wasser abzuspülen, um eventuelle Reste des Reinigungsmittels zu entfernen.
  • Zeitpunkt der Reinigung: Idealerweise erledigst Du die Putzaktion in den frühen Morgenstunden oder am späten Abend. So wird vermieden, dass die Module durch die Sonneneinstrahlung übermäßig erhitzt sind, was die Verdunstung des Reinigungsmittels oder des Wassers beschleunigen und Rückstände hinterlassen könnte, die wiederum die Leistung beeinträchtigen.

Top-Empfehlung für Reinigungsmittel zur Pflege von Solarmodulen:

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Balkonkraftwerks mit 1000 W

Nehmen wir an, Du hast Dich bereits für den Kauf einer 1000W-Solaranlage entschieden. Dann geht es jetzt darum, die richtige für Dich zu finden. 🤓

Wir haben für Dich die wichtigsten Kriterien zusammengestellt, auf die Du beim Kauf achten solltest.

Die Art der Drosselung

Ob sich eine so leistungsstarke Solar-PV-Anlage mit 1000 Watt oder mehr lohnt, hängt auch von der Art der Drosselung ab. Zum besseren Verständnis solltest Du wissen, was ein MPP-Tracker ist und wie er funktioniert.

Was versteht man unter einem MPP-Tracker?

Wir wissen, dass ein Solarmodul irgendwie Strom liefert, wenn die Sonne scheint. Aber ganz so einfach ist das gar nicht. Wenn die Sonne nicht mit voller Leistung scheint, ist es für die Solarzellen schwierig, den produzierten Strom optimal in die PV-Anlage einzubringen. Die Anlage ist also Schwankungen unterworfen.

Der MPP-Tracker sorgt dafür, dass die gewonnene Energie optimal genutzt werden kann. MPP steht für “Maximum Power Point”. Der Tracker ermittelt also den Punkt der größten Leistung, hält sie auf konstantem Niveau und erhöht den Wirkungsgrad der PV-Anlage, auch wenn die Sonneneinstrahlung oder die Umgebungstemperatur sich verändern. Um diesen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen, reguliert ein MPP-Tracker den Lastwiderstand.

Normalerweise gibt es bei einer netzgekoppelten Mini-Photovoltaikanlage einen MPP-Tracker im Wechselrichter. Er muss also nicht zusätzlich installiert werden.

Da jeder MPP-Tracker nur einen Maximum Power Point ermitteln kann, sind 1000W-Balkonkraftwerke mit mehreren Trackern besonders lohnenswert. Gibt es für jedes Solarpanel einen, kann der Wechselrichter nämlich jedes einzeln verwalten. So kommt es nicht zur Beeinträchtigung durch Teilverschattung eines Moduls, wie sie bei in Reihe geschalteten Solaranlagen häufig vorkommt. Die Stromausbeute kann so stark erhöht werden. 😍

Werden durch die Drosselung die einzelnen Eingänge in der Leistung beschränkt, ist oft kein großer Vorteil mehr gegeben. Bei einer 600-Watt-Drosselung würde die Leistung der einzelnen MPP-Tracker dann beispielsweise auf 150 Watt beschränkt werden.

In dem Fall könnte es sein, dass sich ein klassisches Balkonkraftwerk mehr lohnt, da es den gleichen Ertrag bringt und dabei günstiger ist.

Am besten solltest Du Dich vor dem Kauf beim entsprechenden Händler über die Art der Drosselung informieren. ℹ️

Montagemöglichkeiten für das Balkonkraftwerk

Es gibt verschiedene Arten von Mini-PV-Anlagen. Einige lassen sich an Balkongeländern befestigen, andere auf Flach- oder Schrägdächern und wieder andere an Fassaden. Viele können auch freistehend auf Rasenflächen oder Terrassen aufgestellt werden.

Freistehende Solarmodule auf Aufständerungen
Dank Aufständerungen können Solarmodule ganz einfach freistehend im Garten oder auf der Terrasse aufgestellt werden. Bild: © Smart Home Fox

Es gibt auch Solarmodule, bei denen man den Aufstellort frei wählen kann.

In jedem Fall solltest Du Dir vor dem Kauf einen geeigneten Platz überlegen. So weißt Du genau, wie viel Platz Dir zur Verfügung steht und Du kannst das passende Montagematerial gleich dazu bestellen.

Montagematerial für 1000W-Balkonkraftwerk
Die meisten Balkonkraftwerk Komplettsets enthalten das benötigte Montagematerial bereits. Bild: © Smart Home Fox

Bedenke, dass große PV-Anlagen mit 4 Solarmodulen einiges an Platz benötigen. Da man pro Modul mit ca. 172 x 113 cm Größe rechnen muss, sollte man für 4 Stück ca 8 Quadratmeter Fläche einplanen. Allerdings gibt es natürlich auch Solarpanels, die größer oder eben kleiner sind.

Das Deutsche Institut für Bautechnik gibt in den bauaufsichtlichen Bestimmungen für Photovoltaik-Module vor, dass über zwei Quadratmeter große Solarpanele nicht an Gebäuden befestigt werden dürfen.

Stabilität und Sicherheit sollten immer im Vordergrund stehen. Dabei sind die Anweisungen des Herstellers zur Montage zu befolgen. Aber natürlich ist es auch wichtig, dass die Solarmodule so ausgerichtet sind, dass sie die maximale Leistung erzielen. ☝️

Hier geht es zu unserem Info-Artikel über die beste Ausrichtung deines Balkonkraftwerks.

Am höchsten ist der Ertrag, wenn alle Module in Richtung Süden ausgerichtet werden, da es hier am meisten Sonneneinstrahlung gibt.

Die Leistung der Mini-PV-Anlage

Mittlerweile sind Balkonkraftwerke mit sehr verschiedenen Leistungsniveaus im Handel erhältlich.

Hier stellt sich natürlich die Frage: Reichen Dir 1000 Watt aus oder soll es gleich eine Solaranlage mit 1600 Watt sein?

Je mehr Leistung die Solarmodule haben, desto besser ist der Ertrag auch an Tagen mit wenig Sonnenschein.

Die Frage der richtigen Leistung ist gar nicht so leicht zu beantworten und von individuellen Gesichtspunkten abhängig. 🙃

Der Stecker-Solar-Simulator kann Dir hier weiterhelfen. Damit kannst Du ausrechnen, wie groß Deine Ersparnis mit verschiedenen Arten von Stecker-Solaranlage jährlich ist.

Sind die passenden Halterungen verfügbar?

Wie wir bereits wissen, können Balkonkraftwerke an unterschiedlichen Orten befestigt werden. Je nachdem, an welchem Ort und auf welchem Untergrund die Anlagen montiert werden, sind verschiedene Halterungen und Montagematerialien erforderlich.

Oft gibt es für Mini-PV-Anlagen unterschiedliche Montage-Sets bei den Herstellern. In dem Fall solltest Du am besten gleich die passende Option mitbestellen.

Qualität der Solarmodule

Beim Kauf eines Balkonkraftwerkes sollte die Qualität der Solarmodule genau unter die Lupe genommen werden. 🔍

Nur hochwertige Module garantieren eine lange Lebensdauer und eine hohe Energieeffizienz.

Solarmodule gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien. Am häufigsten gibt es monokristalline, polykristalline oder Dünnschichtmodule. Letztere sind zwar leicht und flexibel, aber am wenigsten effizient.

Als am effizientesten gelten monokristalline Module, während die polykristallinen meist kostengünstiger sind.

Zertifikate und Gütesiegel sind ebenfalls gute Orientierungshilfen, wenn es darum geht, etwas über die Qualität und Sicherheit der Solarpaneele zu erfahren.

Bitte beachten: Bei allen Solarmodulen gibt es im Laufe der Zeit einen gewissen Leistungsabfall, auch als Degradationsrate bezeichnet. Bei hochwertigen Modulen liegt sie bei unter 0,5 % pro Jahr.

Was Du zur Inbetriebnahme wissen musst

Ein auf 600 Watt gedrosseltes 1000W-Balkonkraftwerk kannst Du selbst in Betrieb nehmen. Auch die Drosselung ist in der Regel vom Nutzer selbst durchführbar. Hier sollten Dich also im Normalfall keine Probleme erwarten. 🤩

Etwas komplizierter wird das Ganze, wenn Du Deine Anlage über eine Wieland-Steckdose anschließen möchtest. In dem Fall muss die entsprechende Steckvorrichtung erst von einer Fachkraft installiert werden. Es sei denn natürlich, es gibt in Deinem Zuhause bereits eine Wieland-Einspeisesteckdose.

Es ist aber genauso gut möglich, das Balkonkraftwerk einfach über eine Schuko-Steckdose mit dem Stromnetz zu verbinden.

Schuko- und Wieland-Steckvorrichtung
Sowohl Schuko- als auch Wieland-Kabel sind für Balkonkraftwerke geeignet. Bild: © Smart Home Fox
Wir haben in einem gesonderten Artikel alles Wissenswerte zum Thema Balkonkraftwerk Steckdose zusammengefasst.

Balkonkraftwerk mit Speicher oder ohne?

Der von Balkonkraftwerken erzeugte Strom wird direkt über die Steckdose ins Hausnetz eingespeist und kann sofort genutzt werden. 😊

Leider wird der überschüssige Strom, welcher nicht sofort verbraucht wird, unvergütet ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Konkret ausgedrückt, hast Du also gar nichts von der überschüssigen Energie.

Die Lösung ist ein Balkonkraftwerk mit Speicher. Im Speicher wird Strom, welcher nicht gleich genutzt wird, sozusagen aufbewahrt. So steht Dir auch nachts selbst erzeugter Strom zur Verfügung.

Auf unserer Webseite erfährst Du, ob und wann sich ein Balkonkraftwerk mit Speicher lohnt.

Herstellergarantien und Zertifikate

Auch die Herstellergarantien und Zertifikate von Balkonkraftwerken lassen Rückschlüsse auf die Qualität zu. Außerdem sind solche Anlagen meist sehr lange in Betrieb und sollten dementsprechend auch einen langen Garantiezeitraum aufweisen. 💁🏾

Es wird zwischen Hersteller- und Leistungsgarantie unterschieden.

Die Herstellergarantie bezieht sich auf Produktfehler. Es wird garantiert, dass das Produkt über einen bestimmten Zeitraum ordnungsgemäß funktioniert. In der Regel beträgt die Herstellergarantie zwischen 10 und 25 Jahren.

Die Leistungsgarantie soll sicherstellen, dass das Balkonkraftwerk auch nach Jahren noch eine bestimmte Leistung erbringt. Die meisten Hersteller gewährleisten, dass die Anlage nach 25 Jahren noch rund 80 % der Ursprungsleistung bringt.

Von Bedeutung sind aber auch die Garantien für die anderen Komponenten wie beispielsweise Wechselrichter.

Der Garantiezeitraum für Wechselrichter beträgt in der Regel zwischen 5 und 10 Jahren.

Auch das Vorhandensein gängiger Zertifikate wie TÜV, CE oder ISO-Bescheinigungen ist wichtig und legt bestimmte Qualitätsstandards fest. 📃

Die Kosten für ein 1000W-Balkonkraftwerk

Solaranlagen mit 1000 Watt aus dem günstigen Preissegment sind schon ab 750 Euro erhältlich.

Wirklich gute Balkonkraftwerke führender Hersteller mit bis zu 1600 Watt liegen bei rund 1.500 bis 2.000 Euro.

Wie lange es dauert, bis sich die Kosten für Deine Mini-PV-Anlage amortisieren, kannst Du beispielsweise mit einem PV-Ertragsrechner herausfinden.

Die Anmeldung nicht vergessen!

Ist ein 1000 Watt Balkonkraftwerk auf 600 Watt begrenzt, gilt dafür die vereinfachte Anmeldung.

Die Anmeldung im Marktstammdatenregister und beim Netzbetreiber sollte möglichst vor der Inbetriebnahme der PV-Anlage erfolgen. Zu diesem Zweck müssen alle benötigten Zertifikate zur Verfügung stehen. ☝️

Wichtig sind die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Wechselrichters und die Konformitätserklärung nach VDE-AR-N-4105 für Wechselrichter (NA-Schutz).

Gibt es Zuschüsse für ein Balkonkraftwerk mit 1000W?

Mittlerweile bieten viele Bundesländer Förderungen für die Anschaffung von Mini-PV-Anlagen.

Ob die Zuschüsse nur für 600-Watt-Lösungen gelten oder auch für solche mit mehr Leistung, ist von Region zu Region unterschiedlich.

Wir haben alles Wichtige zur Balkonkraftwerk Förderung für Dich zusammengefasst.

Informiere Dich am besten vor dem Kauf über die Fördermöglichkeiten in Deiner Region. ℹ️

Unser Fazit zu Balkonkraftwerken mit 1000W

Ein 1000-Watt-Balkonkraftwerk bietet Dir eine leistungsstarke und effiziente Lösung zur Stromerzeugung für Dein Zuhause. Obwohl die Leistung in Deutschland derzeit noch auf 600 Watt gedrosselt werden muss, gibt es dennoch einen entscheidenden Vorteil: Hat ein Balkonkraftwerk 1000 Watt, sorgt es auch bei schlechtem Wetter für einen besseren Stromertrag.

Vor dem Kauf einer Mini-PV-Anlage mit 1000 Watt oder mehr solltest Du Dich jedoch mit den oben genannten Kaufkriterien auseinandersetzen. Viele Händler bieten derzeit auch professionelle Unterstützung, um Dir die Entscheidung für Deine perfekte Anlage zu erleichtern.

Generell sind 1000W-Solaranlagen eine zukunftssichere Investition, da sie meist die Möglichkeit bieten, sie individuell zu drosseln. Das heißt, Du kannst die Leistung jetzt auf 600 Watt beschränken und ab 2024 auf 800 W upgraden. Und wer weiß, vielleicht dürfen Balkonkraftwerke in der Zukunft ja auch 1000 Watt haben. 😉


  • Ist ein Balkonkraftwerk mit 1000W auch für kleinere Wohnungen geeignet?


     Balkonkraftwerke sind aufgrund ihrer kompakten Größe generell gut für kleinere Wohnräume geeignet. Die Leistung von 1000W ist besonders vorteilhaft, da sie auch bei schlechtem Wetter einen guten Ertrag liefert. Jedoch kommen so leistungsstarke Anlagen oft mit 4 Solarmodulen und diese benötigen natürlich schon recht viel Platz. 

  • Wie kompliziert ist die Installation und Inbetriebnahme eines Balkonkraftwerks mit 1000W?


    Die Installation ist in der Regel einfach und kann oft sogar selbst durchgeführt werden. Die Solaranlagen sind steckerfertig. Das bedeutet, dass es nur darum geht, die Komponenten richtig miteinander zu verkabeln und dann über die Steckdose ans Hausnetz anzuschließen.

  • Sind Balkonkraftwerke mit 1000W wirtschaftlich rentabel?


    Ja, insbesondere wegen der höheren Leistung können solche Anlagen schneller amortisiert werden. Sie bieten also eine wirtschaftlich sinnvolle Möglichkeit, Energie zu gewinnen.

Sandra

Als Mama von zwei Kindern (und einem Hund) bin ich immer auf der Suche nach neuen Smart Home Errungenschaften, mit denen man Zeit- und Arbeitsaufwand für die tägliche Hausarbeit effizient reduzieren kann. Deswegen gehören umfangreiche Recherchen über Produkte aus diesem Bereich zu meinem Alltag. Meine Erkenntnisse und mein Wissen möchte ich gerne mit allen anderen teilen, die sich für schlaue Alltagshelfer interessieren.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,676 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!