Sonos Arc im Test: Die Soundbar, die alles kann

Sonos Arc Soundbar im Test

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 10 Min.

Abends auf der Couch sitzen und einfach mal abschalten.

Auf diesen Moment hast Du den ganzen Tag lang hin gearbeitet. Deswegen hast Du auch das beste Klangerlebnis verdient!

Für welche Soundbar sollst Du Dich aber jetzt entscheiden? Es ist schwer, da den Überblick zu behalten.

Der US-Hersteller Sonos hat mit der Sonos Arc eine Soundbar auf den Markt gebracht, die das ganze Audio Erlebnis noch intensiver machen soll.

Aber wie gut ist die Sonos Arc wirklich? Lohnt sich eine solche Anschaffung? Dessen sind wir auf den Grund gegangen und haben die Soundbar über mehrere Wochen ausführlich getestet.

Ist die Soundbar von Sonos ihr Geld wert?

Das alles und viel mehr erfährst Du jetzt. 👇

Sonos Arc in weiß, Sonos Sub Mini in weiß und Smart Home Fox Test Sticker
  • Sonos
    Arc
    Preis ab   859 €
    Die beliebte Soundbar von Sonos überzeugt mit herausragendem Klang.
    Sonos
    Arc
    Die beliebte Soundbar von Sonos überzeugt mit herausragendem Klang.

Vorteile

  • Herausragender Sound
  • Schnelle Bedienung über das Smartphone
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Schönes und schlichtes Design
  • Gute Bedienung über die Sprachassistenten

Nachteile

  • Surround Sound im Test ohne externe Lautsprecher eher schwach
  • Maximaler Klang nur mit eARC Anschluss
  • Nicht wasserdicht

Dein Takeaway

  • Herausragender Sound
  • Schnelle Bedienung über das Smartphone
  • Sprachassistenten Alexa und Google Assistant sind verfügbar
  • Schönes und schlichtes Design

Sonos Arc Soundbar im Test: Die wichtigsten Infos und Funktionen

Macht die Sonos Arc Soundbar in unserem Test den entscheidenden Unterschied im Heimkino System?

Ja, weil Sonos die herausragende Soundqualität und das schlichte Design in einer Soundbar miteinander verbindet. 👍

Sie verbessert Dein Klangerlebnis und integriert sich durch ihr schlichtes Design stilvoll in Dein Wohnzimmer.

Sonos Arc in Weiß neben Sub Mini
Schlicht in mattem weiß, modern in ovalen Design. Bild: © Smart Home Fox

Was kann die Sonos Arc jetzt eigentlich? Und worin unterscheidet sich die Soundbar von anderen Soundbars?

Das sind ihre Funktionen:

  • Atemberaubender 3D Sound von Dolby Atmos: Mit dem 3D Sound von Dolby Atmos bist Du mitten im Geschehen. Egal, ob es um Musik oder Filme geht.
Übrigens: Die Dolby-Atmos-Soundbar kann auch Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und mehr!
  • Musik unabhängig vom Fernseher hören: Ist Dein Fernseher ausgeschaltet, dann kannst Du trotzdem Deine Lieblingsmusik über die Soundbar streamen.
  • Möglichkeit mit Sonos Arc Sub und anderen Sonos Geräten zu verknüpfen
  • HDMI Arc Soundbar: Die Sonos Arc Anschlüsse bieten Dir die Möglichkeit, Deinen Fernseher direkt mit der Soundbar zu verbinden. Du wirst den Unterschied direkt spüren.
  • Klanganpassung: Du kannst den Klang entsprechend Deinen Vorstellungen über die Sonos App anpassen.
3 Screenshots der Sonos App
Auf den Screenshots kannst Du die Musikwiedergabe und den Equalizer (die Klanganpassung) von Sonos erkennen. Bild: © Smart Home Fox
  • Sprachverbesserung: Wähle diese Funktion in der App aus und die Dialoge werden verstärkt dargestellt.
  • LED Beleuchtung: Zeigt immer den Status Deines Lautsprechers an. Du kannst sie aber auch ausschalten, wenn Du Dich ganz auf den Film konzentrieren möchtest.
  • Touch Steuerung: Du kannst die Wiedergabe per Berührung starten und stoppen. Songs überspringen oder die Lautstärke einstellen. All das geht mit Deinem Finger.

Technische Daten zur Sonos Arc

Kriterium Ausführung
Maße 8,7 x 114,2 x 11,6 cm (HxBxT)
Gewicht 6,25 kg
Schutzklasse nicht wasserfest
Anschlüsse LAN, HDMI eARC, Strom, Apple AirPlay 2
Maximale Lautstärke ca. 100 dB
Stromverbrauch 0,94 Wh

Wie Du siehst, kann die Sonos Soundbar mehr, als nur Deinen Fernseh-Sound verbessern. Mit ihr bist Du für alle Gegebenheiten perfekt ausgestattet.

Eine Soundbar für alle Anlässe.

Aber wie ist denn jetzt die Klangqualität? Das erfährst Du im nächsten Kapitel! 👇

Klangtest der Sonos Arc Soundbar

All diese besonderen Features sind zwar schön und gut. Das alles nützt aber nicht viel, wenn die Soundbar nicht mit ihrem Klang überzeugt.

Aber keine Sorge: auch hier hat die Sonos Soundbar unsere Erwartungen übertroffen..

Mit dieser Playbar fühlt sich nicht nur jeder Song an wie ein Live Konzert. Filmabende bekommen mit der Sonos Arc ebenfalls eine neue Bedeutung. Mit dieser Anlage bringst Du das Kino zu Dir nach Hause. 😍

Die Lautstärke der Sonos Arc

Der Unterschied zwischen der leisesten und lautesten Wiedergabe (Dynamic Range) liegt bei 30 dB und 100 dB.

Grafik zur Dynamic Range der Sonos Arc
Die Sonos Arc deckt einen weiten Bereich an Lautstärken ab. Bild: © Smart Home Fox

Bedeutet für dich: Ganz egal, ob Du einen wichtigen Dialog verstehen möchtest oder ein Konzert live streamen möchtest. Die Sonos Arc ist variabel einsetzbar.

Der Frequenzbereich der Sonos Arc Soundbar

Anhand des Frequenzbereichs lässt sich feststellen, welche Töne wiedergegeben werden können.

Sergej

Profimusiker, Musiklehrer, Lautstärke, Klangqualität & Sound-Experte

Frequenzbereiche beziehen sich auf die Bandbreite an Tönen, die ein Lautsprecher wiedergeben kann, gemessen in Hertz (Hz). Sie reichen von tiefen Tönen (Bässe) bis zu hohen Tönen (Höhen). Ein weiter Frequenzbereich ist besser, da er eine größere Vielfalt an Tönen abdeckt, was zu einem reicheren und vollständigeren Klangbild führt. Je weiter also der Frequenzbereich ist, der von dem Lautsprecher ausgegeben werden kann, desto klarer sind verschiedene Soundeffekte in Film und Musik.

Die Sonos Arc hat in unseren Tests einen unglaublich weiten Frequenzbereich von 12 Hz bis 19.000 Hz erreicht.

TFFT Diagramm zur Frequenzanalyse
Schwer zu erkennen, aber trotzdem da: Wir konnten Frequenzen bis zu 19 kHz messen. Bild: © Smart Home Fox

Soundstage

Der Stereo Sound konnte uns im Rahmen unseres Tests sehr überzeugen. Der Surround Sound war im Vergleich dazu nicht so beeindruckend.

Sonos arbeitet hier aber mit einer fortschrittlichen Technologie: Wenn du einen Film schaust, wird der Klang von den Wänden und Möbeln direkt zu dir reflektiert, ohne dass Du Rear-Lautsprecher kaufen musst

Nach all den Tests steht eines fest: Die Sonos Arc deckt einen großen Bereich von Tönen ab. Mit ihr kannst Du jeden Ton hautnah erleben, wie er aufgenommen wurde.

Die Sonos Arc selber erleben: Unsere Hörbeispiele

All diese Informationen bringen Dir nicht viel, wenn Du nicht auch den Klang spüren kannst. Deshalb stellen wir Dir eine kleine Auswahl von verschiedenen Liedern zur Verfügung.

Damit bekommst Du einen guten Eindruck von der Klangqualität der Sonos Arc.

Bass

Der Bass ist mitunter das Wichtigste. Gerade, wenn Du Dir einen packenden Action-Film anschauen willst.

Höhen

Hier findest Du ein Testvideo zu den hohen Tönen.

Instrumente

Bei Konzerten ist es oft schwer, alle Eindrücke über eine Soundbar gleichzeitig zu erleben. Ist das bei der Sonos Arc auch der Fall? Schau selbst:

Gesamtklang

Damit Du Dir einen Eindruck über den Gesamtklang machen kannst, haben wir ein Lied genommen, was nahezu alle Bereiche abdeckt.

Unser Fazit zur Soundqualität

Die Sonos Arc ist die beste Soundbar, die wir bisher getestet haben. Dieses Ergebnis ist für uns nach intensiven Tests die einzig richtige Schlussfolgerung. Mit der Soundbar bist Du für jeden Anlass gut ausgestattet. 👏

Das einzige Manko ist der eher schwache Surround Sound. Aber auch hier bietet Sonos Subwoofer und Rear-Lautsprecher für Dein 5.1 Soundsystem an.

Also, falls da Bedarf besteht, kannst Du weitere Sonos Lautsprecher problemlos mit der Soundbar verbinden.

Was uns besonders überzeugt hat, ist die Klarheit, in der die Töne wiedergegeben werden.

Unabhängig davon, wie hoch oder tief ein Ton ist. Bei unseren Tests gab es zu keinem Zeitpunkt einen Ton, der schrill bei der Wiedergabe war.

Im Endeffekt hast Du mit der Sonos Arc eine Soundbar, die in Sachen Klang und Klangvielfalt herausragend gut ist. Mit der fortgeschrittenen 3D Technologie bekommst Du die ganze Bandbreite der Soundbar zu Deiner Couch geliefert.

Jetzt stellt sich aber die Frage: Wie gut lässt sich die Soundbar bedienen?

Steuerung und Funktionen: Schnell und einfach

Du kannst die Sonos Arc Soundbar über die Sonos App in Deinem Heimkino System integrieren. Der bereitgestellte Assistent erklärt Dir unmissverständlich, welche Schritte Du befolgen musst. So kannst Du die Sonos Arc einrichten.

Bis auf die Lauter und Leiser Tasten sind die Bedienfelder auf der Soundbar klar verständlich. Aber auch daran wirst Du Dich schnell gewöhnen. 👍

Alle Bedienfelder sind per Touch steuerbar. Falls Du die Soundbar am Abend nutzen willst, ist das auch kein Problem.

Sonos Arc in Weiß im Detail
Die Buttons links und rechts vom Play/Pause-Knopf sind für die Lautstärkeregulation verantwortlich. Bild: © Smart Home Fox

Die Sonos Arc Soundbar überzeugt größtenteils, was die Bedienung betrifft. Einzig die Lauter und Leiser Tasten könnten eindeutiger dargestellt werden. Nach ein paar Tagen ist das aber kein Problem mehr.

Alternativ kannst Du die Soundbar auch einfach über Dein Smartphone steuern. 😎

Übrigens: In die Sonos App sind Apple Music, Spotify und Co. direkt eingebaut.

Sonos Arc Inbetriebnahme: Unsere Anleitung

Du möchtest Deine nagelneue Sonos Arc anschließen und die Sonos Soundbar verbinden?

So geht’s:

  1. Lade die Sonos App auf Dein Smartphone herunter.
Hier kannst Du die Sonos App im AppStore oder bei Google Play herunterladen!
  1. Öffne die App und rufe “Neues System erstellen” auf oder logge Dich in Deinem vorhandenen Sonos-System ein.
  2. Erstelle ein Konto bei Sonos, falls Du noch keins hast.
  3. Verbinde die Sonos Soundbar mit Deinem WLAN Netzwerk.
  4. Mithilfe der Sonos Trueplay Technologie wird dann Dein Raum abgemessen. Dabei bewegst Du Dich mit Deinem Smartphone durch den Raum. Währenddessen werden über die Soundbar Messtöne abgespielt.

Allerdings funktioniert die Trueplay Technologie nur mit Apple Geräten. Hast Du kein Apple Gerät, dann sei nicht traurig. Es gibt sicherlich jemanden in Deinem Bekanntenkreis, der Dir sein iPhone oder iPad für 15 Minuten zur Verfügung stellt. Im Gegenzug kannst Du ihn ja zu einem Filmabend einladen. 😉

Heutzutage sollte eine Soundbar nicht nur akustisch, sondern auch optisch etwas hermachen. Veredelt die Sonos Soundbar Dein Wohnzimmer? Oder solltest Du sie lieber hinter Deinem Fernseher verstecken?

Gleich weißt Du mehr:

Design und Handhabung der Sonos Arc Soundbar

Die Sonos Arc Soundbar überzeugt mit ihrem schlichten und schlanken Design. Sie veredelt Dein Wohnzimmer nicht nur mit ihrem klaren Klang. Auch optisch musst Du diese Soundbar sicherlich nicht hinter Deinem Fernseher verstecken.

Sonos Arc Schriftzug
Die Soundbar ist nicht mit Textilien überzogen, sondern durchgehend robust. Bild: © Smart Home Fox

Edles und schlichtes Design: Optisches Highlight in jedem Wohnzimmer

Jeder hat einen unterschiedlichen Geschmack. Die Soundbar muss nicht nur vom Klang, sondern auch optisch in Dein Wohnzimmer passen.

Dessen ist sich Sonos bewusst und stellt die Sonos Arc in weiß und schwarz zur Verfügung. Beide Farbvarianten sind matt gehalten.

Die Sonos Arc Soundbar fällt durch ihre Größe auf. Immerhin ist sie mehr als 1 m breit. Dessen solltest Du Dir bewusst sein, wenn Du über eine Anschaffung nachdenkst. Das Material und die Verarbeitung fühlen sich sehr hochwertig an.

Die Unterfläche der Soundbar ist mit Gummi überzogen. Dadurch hat sie einen sicheren Stand. Du musst Dir also keine Sorgen machen, dass Deine Soundbar bei einem Horror Film plötzlich vom Tisch fällt. 😉

Zusammengefasst: Edles Design, kombiniert mit edlem Sound.

Probleme bei der Einrichtung

Du hast die Sonos Arc endlich in Deinen Händen. Aber irgendwas scheint bei der Einrichtung nicht zu klappen.

Hier findest Du Lösungen für häufige Probleme. 🙌

Sonos Arc mit Bluetooth verbinden

Die Sonos Arc kann nicht mit Bluetooth verbunden werden. Der Hersteller hat die Soundbar für Dein Heimkino System ausgelegt.

Das heißt, dass alles über Dein WLAN Netzwerk läuft. Alle Funktionen werden über die Sonos App gesteuert.

Wie lässt sich die Sonos Arc ausschalten?

Möchtest Du die Sonos Arc nicht mehr im Standby lassen und sie richtig ausschalten? Dann gibt es nur eine Möglichkeit. Ziehe den Stromstecker! 🔌

Sonos Arc zurücksetzen

Die Sonos Arc funktioniert nicht richtig oder du möchtest etwas ändern? Die Sonos Arc lässt sich bequem über eine Tastenkombination zurücksetzen:

  1. Zieh den Stecker der Soundbar aus der Steckdose.
  2. Halte dann die Taste auf der Rückseite gedrückt, während Du die Soundbar wieder mit dem Strom verbindest.
Sonos Arc in weiß mit schwarzer Rückseite
Hier siehst Du den Knopf auf der Rückseite der Sonos Arc, sowie den LAN, eARC und Stromanschluss. Bild: © Smart Home Fox
  1. Halte die Taste gedrückt, bis die LED vorne orange blinkt.
  2. Lasse den Button auf der Rückseite los und warte, bis die LED vorne weiß und grün blinkt.
  3. Setze die Sonos App zurück: Einstellungen (⚙️) > App-Einstellungen > App zurücksetzen.
Screenshots der Sonos App, wie man sie zurücksetzt
Das Zurücksetzen der Sonos App geht kinderleicht. Bild: © Smart Home Fox

Jetzt kannst Du Dich in der App wieder anmelden und die Sonos Arc neu hinzufügen.

Zubehör der Sonos Arc

Kannst Du die Sonos Anlage direkt nutzen oder brauchst Du noch Kabel oder Steckverbindungen?🤔

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Die Sonos Arc Soundbar
  • Ein 2 m langes Stromkabel
  • Ein 1,5 m langes HDMI eARC Kabel
  • Ein Adapter (Optical -> HDMI eARC)
Obwohl es einen LAN-Anschluss bei dem Gerät gibt, liegt kein passendes Kabel bei.

Weiteres Zubehör für die Sonos Arc

Natürlich gibt es viele Accessoires, die den Umgang mit Deiner Arc Soundbar noch toller machen!

Wandhalterungen

Die Sonos Arc Wandhalterung eignet sich perfekt, um die Soundbar nahezu unsichtbar in Dein Zuhause zu integrieren.

Sonos Arc Wandhalterung*89 €

Falls Du die Sonos Arc und Deinen TV kombiniert an der Wand befestigen möchtest, bietet Sonos auch diese Option an.

Sonos Arc TV Wandhalterung*139,99 €

Weitere Lautsprecher

Mit mehreren Lautsprechern lässt sich die Sonos Arc in das Sonos Surround System verwandeln.

Du kannst alle Sonos Produkte wie die Soundbar auch über das WLAN miteinander verbinden - auch die Smart Speaker wie der Sonos One.

Kaufe dafür zusätzlich einen Subwoofer und Rear-Lautsprecher! Diese gibt es im praktischen Set.

Bei Sonos ansehen*

Sonos Arc Zubehör im Überblick

Kompatibilität der Sonos Arc

Passt diese Soundbar zu Deinem Fernseher, Deinem Smartphone und zu Deiner Innenausstattung? Wie gut kannst Du diese Soundbar in Dein Wohnzimmer integrieren?

Über welche Sprachassistenten lässt sich die Sonos Arc bedienen?

Du hast gerade kein Smartphone oder Tablet zur Hand? Kein Problem. Die Sonos Arc lässt sich über Google Assistant und Alexa problemlos bedienen.

Du möchtest nicht, dass die Sprachassistenten im Hintergrund aktiv sind? Tippe auf den Mikrofon-Button und deaktiviere das integrierte Mikrofon der Sonos Arc.
Mikrofon Knopf auf der Sonos Arc
Die LED neben dem Knopf zeigt an, ob das Mikrofon aktiviert ist. Bild: © Smart Home Fox

Sonos Arc über Dein Smartphone steuern

Natürlich kannst Du die Sonos Arc über Dein Smartphone steuern.

Dazu musst Du Dir nur die Sonos App im jeweiligen Store herunterladen. Dann hast Du alle Einstellungen immer Blick, und kannst sie bei Bedarf anpassen. Mehr zur App erfährst Du weiter oben im Artikel

Die Sonos App funktioniert auf allen Android und iOS Geräten.

Mithilfe dieser vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten weiß die Sonos Arc immer, was Du willst. 😌

Sonos Arc per Fernbedienung steuern

Du kannst die Lautstärke der Sonos Arc sogar mit der Fernbedienung Deines TV einstellen. Voraussetzung dafür ist, dass die Soundbar per eARC-Standard mit dem Fernseher verbunden ist.

Mit diesem Sonos Arc Set musst Du Dir keinen Kopf mehr machen

Soundbar Vergleich - Gibt es gute Alternativen zur Sonos Arc?

Noch nicht überzeugt? Vielleicht gefallen Dir folgende Playbars besser:

Sonos Arc vs. Sonos Beam

Sonos hat mit der Sonos Beam bereits ein anderes Produkt auf dem Markt, was etwa die Hälfte der Sonos Arc kosten soll. Lohnt es sich jetzt überhaupt, die Sonos Arc zu kaufen?

Beide Soundbars sind Dolby Atmos fähig.

Der große Unterschied zwischen den beiden Soundbars liegt in der Größe. Die Sonos Arc ist mit 1,14 m fast doppelt so groß wie die Sonos Beam. Dementsprechend ist auch der Preis der Arc höher.

Beide Soundbars versorgen dich mit einer ordentlichen Klanggewalt und unterscheiden sich nicht, was die Anschlüsse angeht.

Im Endeffekt wirst Du aber merken, dass Dir die Sonos Arc mit ihrem fortschrittlichen 3D Sound ein umfassendes Klangerlebnis bieten kann.

Die installierten elf Lautsprecher sind auf der Größe deutlich besser als die Sonos Beam.

Die Maße der Sonos Arc könnten aber auch zum Problem werden. Diese Soundbar sollte nicht nur vom Klang, sondern auch von der Größe in Dein Wohnzimmer passen.

Sonos Ray

Die Sonos Arc passt nicht in dein Wohnzimmer? Dann ist die Sonos Ray genau das Richtige für dich.

Ähnlich wie die Sonos Arc überzeugt die Sonos Ray mit einem schicken und modernen Design. Der erste große Unterschied liegt in der Größe.

Die Sonos Ray ist mit einer Breite von 55,9 cm etwa halb so groß wie die Sonos Arc. Mit einer maximalen Lautstärke von 90 dB ist sie aber sicherlich nicht zu leise. 😉

In Relation zu der Größe hat die Sonos Ray einen beeindruckenden Sound. Von klaren Höhen bis zu tiefen Bässen. Die Soundqualität lässt nicht zu wünschen übrig.

Einen Unterschied merkst du erst, wenn du die Sonos Ray bei maximaler Lautstärke nutzt. Dann werden die Tonspuren etwas undeutlicher.

Grundsätzlich ist die Sonos Ray gut verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Die Steuerung über die Sonos App ist auch leicht zu verstehen, sodass dort keine Missverständnisse entstehen.

Dir ist die Sonos Arc zu groß? Kein Problem, mit der Sonos Ray musst du sicherlich keine Abstriche machen! 💥

Die besten Sonos Soundbars

Sonos Arc im Stiftung Warentest Test

Stiftung Warentest hat die Sonos Arc mit einer Note von 2,9 (befriedigend) bewertet.

Die schnelle Inbetriebnahme und der hervorragende Klang haben die Tester besonders überzeugt.

Weniger überzeugt waren die Tester von der Klangoptimierung, den Frequenzbereichen und dem Stromverbrauch 3,2, also befriedigend.

Die Handhabung wurde mit einer 4,0 (ausreichend) bewertet. Die fehlende Fernbedienung und die mangelnden Anzeigen sind der Grund dafür.

Diese drei Hauptkategorien haben eine unterschiedliche Gewichtung. Der Ton macht 65%, die Handhabung 20% und der Stromverbrauch 15% von der Endnote aus.

Mit der Sonos Arc hast Du nicht nur eine große Soundbar, sondern auch noch was dahinter!🙂

Testfazit zur Sonos Arc Soundbar

Die Sonos Arc ist nicht nur eine Soundbar mit hervorragendem Klang.

Sie ist zudem durch ihre moderne Technologie sehr vielseitig einsetzbar: Appsteuerung, Sprachassistenten und 3D-Klanganpassung sind nur ein Teil der Funktionen.

In Sachen Audio lässt sie Dich nie im Stich. Der beeindruckend weite Frequenzbereich und die ausgeklügelte Surround-Sound-Technologie, inklusive der Dolby Atmos Funktion, verwandeln Dein Wohnzimmer in einen Kinosaal. 😍

Mithilfe weiterer Sonos Produkte lässt sich dieses Erlebnis noch weiter verbessern.

Die Einrichtung läuft sehr schnell und einfach ab. Bereits nach kurzer Zeit kannst Du die Klangvielfalt der Soundbar bei Dir Zuhause genießen.

Wir sind überzeugt!

Du auch?

So testen wir Soundbars

Lass uns einen Blick hinter die Kulissen werfen und Dir erklären, wie wir bei Smart Home Fox Lautsprecher für Dein Heimkino testen. 🕵️‍♂️

Testcenter für Lautsprecher

Unser Testverfahren beginnt in unserem speziell eingerichteten Testcenter für Lautsprecher.

Durch die immer gleiche Umgebung bemühen wir uns um die Vergleichbarkeit der Messwerte und können authentische Testvideos und Hörbeispiele erstellen.

Wegen Schwierigkeiten bei der Einrichtung der Sonos Arc, mussten wir diese Soundbar leider in einem anderen Raum testen.
Foto des Testcenters mit Beschriftung
So sieht unser Testcenter für Lautsprecher aus. Bild: © Smart Home Fox

Vorab recherchieren wir ausgiebig über die Funktionen, technischen Daten und Meinungen anderer Nutzer zum Gerät.

Inbetriebnahme

Dann geht es ans Eingemachte: Wir kaufen das Gerät selbst oder lassen es uns für den Test zur Verfügung stellen.

Zunächst machen wir detaillierte Fotos, die das Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen.

So können wir Dir einen umfassenden Eindruck vom Aussehen und der Qualität des Geräts vermitteln.

Anschließend kümmern wir uns um die Einrichtung. Hierbei verbinden wir das Gerät mit unserer Testausrüstung und installieren alle notwendigen Apps oder Software.

Dabei beobachten wir, wie unkompliziert und benutzerfreundlich dieser Prozess gestaltet ist. 💻🔧

Unser bevorzugtes Testgerät ist das iPhone, bei eventuellen Problemen greifen wir jedoch auch auf ein Android-Gerät zurück.

Ausführlicher Test

Nun beginnt die intensive Testphase, in der das Gerät auf "Herz und Nieren" getestet wird.

Hier prüfen wir nicht nur die angegebenen Funktionen, sondern auch den Klang, die Lautstärke, den Stromverbrauch und weitere wichtige Aspekte.

Wir legen großen Wert auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Daher testen wir stets mit denselben Liedern, die wir mit einer Kamera und einem Richtmikrofon aufnehmen. 🎥

Darunter sind:

  • "Evil Dub" für den Bass,
  • "Let's Go" für die Höhen,
  • "Summer" für Instrumente und
  • "No Sanctuary Here" für den Gesamteindruck.

Die lauteste und leiseste mögliche Lautstärke messen wir per Decibelmeter.

Zudem verwenden wir ein Diffusfeld-Messmikrofon, das wir in 1 m Entfernung in einem 45 Grad Winkel positionieren und über ein Audio-Interface an einen Laptop anschließen.

Mithilfe von Software (WavePad) nehmen wir den Klang auf und analysieren ihn anschließend mit FFT und TFFT, um den Frequenzbereich der Lautsprecher herauszufinden. 📊

All diese Daten und Ergebnisse bereiten wir dann so auf, dass sie für Dich leicht verständlich sind, zum Beispiel durch das Beschriften von Diagrammen oder das Einbinden von Expertenzitaten.

Darüber hinaus bewerten wir die wichtigsten Kriterien für Soundbars mit 1 bis 5 Sternen und errechnen einen gewichteten Durchschnitt.

Kriterien Erklärung Bewertung Gewichtung
Frequenzbereich Abgedeckter Bereich von Bass bis Hochtöne 1 - 5 Sterne 20 %
Dynamic Range Bereich von min. bis max. Lautstärke 1 - 5 Sterne 20 %
Sound Stage 3D-Gefühl bei Stereo-/ Surround-Sound 1 - 5 Sterne 20 %
Stromverbrauch Bei normaler Lautstärke über 1h 1 - 5 Sterne 5 %
App + Funktionen Anzahl der Möglichkeiten 1 - 5 Sterne 15 %
Bedienung Verständlichkeit der Bedienung 1 - 5 Sterne 5 %
Design, Abmessungen und Qualität Größe, Design, Modernität 1 - 5 Sterne 10 %
Preis-Leistungs-Verhältnis Alle vorherigen Kriterien in Relation zum Preis 1 - 5 Sterne 5 %
Gesamtergebnis Gewichteter Durchschnitt 1 - 5 Sterne
Dieser gewichtete Durchschnitt ist unsere Smart Home Fox-Bewertung im Titelbild.

Der gesamte Prozess wird mit Screenshots, Fotos und Videos dokumentiert, wobei wir jedoch nur die wichtigsten davon verwenden.

Dieser umfassende Testprozess, stellt sicher, dass wir ein transparentes und wiederholbares Testverfahren garantieren können. So kannst Du stets die beste und zuverlässigste Kaufentscheidung treffen! 💪

Info & Kontakt

Unternehmenssitz:

Wenn Du ein Problem oder eine Frage hast, kannst Du Dich direkt per E-Mail an [Hersteller] wenden (brand@xyz.com) oder [Hersteller] via […] erreichen.


  • Wie hoch ist der Stromverbrauch bei der Sonos Arc?


    Die Sonos Arc verbraucht im Standby Modus laut Hersteller 4.4 Watt am Tag. Das ist verglichen mit ähnlichen Produkten des Herstellers Sonos ein guter Mittelwert. Bei unseren Messungen haben wir einen durchschnittlichen Stromverbrauch von 0,94 Wh festgestellt.

  • Welche Abmessungen hat die Sonos Arc?


    Die Sonos Arc ist 114,2 cm breit und 8,7 cm hoch und 11,6 cm breit. Die Sonos Arc 2 ist zudem mit einem Gewicht von 6,25 kg angegeben.

  • Kann ich die Sonos mit meiner Fernbedienung steuern?


    Wenn Dein TV über einen eARC Anschluss verfügt, kannst Du die Soundbar über Deine normale TV-Fernbedienung steuern.

  • Wie sieht ein Sonos Arc Bundle aus?


    Es gibt die Möglichkeit, Dein Soundsystem noch weiter auszubauen. Durch weitere Lautsprecher und einen Sonos Arc Subwoofer wird das ohnehin sehr gute Klangerlebnis unbeschreiblich.

  • Wie wird die Sonos Arc mit dem TV verbunden?


    Die Steckplätze an der Sonos Arc sind begrenzt. Sie hat einen HDMI Anschluss. Für eine optimale Übertragung eignet sich der eARC Anschluss. Dieser Anschluss ist ausschlaggebend für den Dolby Atmos und weitere hochauflösende Audiosignale.

    Hat Dein Fernseher einen Standard ARC Eingang, dann kannst Du die optimale Soundauflösung nicht genießen.

  • Ist die Sonos Arc ihr Geld wert?


    In Punkto Klang und 3D Sound liegt die Sonos Arc klar vorne. Du kannst die Sonos Arc kaufen. Mit dieser Soundbar hast Du die Klangqualität garantiert. Allerdings müssen diese Features auch in Relation gesetzt werden. Für diesen Preis kannst Du Dir problemlos eine Sonos Beam und einen Subwoofer sowie kleine Lautsprecher kaufen. Damit bist Du viel umfassender ausgestattet.

Per App steuerbare Lichter, die neusten Apple Innovationen und mehr – ich interessiere mich sehr für Gadgets, die mein Leben vereinfachen. Bei der Menge an Möglichkeiten wird es aber schnell unübersichtlich... Deshalb suche ich die besten Smart Home Geräte für Dich!

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,448 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!