Top-Deal: Dyson Omni-Glide + Aufbewahrungs- und Ladestation im Wert von 90 € geschenktđź’°

Der Ratgeber fĂĽr ein smartes Zuhause

Dyson V11 Absolute Extra

Dyson V11 Absolute (Extra) – Der ultimative Test

Joe

Letztes Update am: 20.07.2021 8 Min.

Wir haben den neuen Dyson V11 Absolute Extra für Dich einem ausführlichen Test unterzogen.

Mit dem neuen Dyson V11 Absolute geht die Staubsaugerrevolution in die nächste Runde.

Vorne weg, Dyson hat bei der Weiterentwicklung nichts anbrennen lassen und im Vergleich zum Dyson V10 einen ordentlichen Entwicklungsschritt gemacht. Keine Kabel, keine Beutel, klar das ist schon fast ein alter Hut. Aber ohne Kabel auch immer länger saugen, das finden wir super.

Bleibt die Frage: Lohnt sich der Kauf bei den hohen Preisen? Es lohnt sich definitiv genauer hinzuschauen und nicht nur die Preise zu vergleichen. Sieh Dir die Ergebnisse von unserem Dyson V11 Absolute Extra Test an und entscheide selbst.

Der Dyson V11 steht vor einer TĂĽr

V11 bei Dyson*

Deine Vorteile, wenn Du online kaufst:

Onlinerabatte, größere Auswahl, abgesicherte schnelle Lieferung und vieles mehr...

  • Ăśberblick
  • Reinigungstest
  • Stiftung Warentest
  • Design
  • Lieferumfang
  • Modellunterschiede
  • Reinigungsfunktionen
  • Handhabung
  • Lautstärke
  • Akkulaufzeit
  • Wartung
  • Ersatzteile
  • Preis
  • Fazit

Vorteile

  • Neue automatische Bodenrolle

  • Neues LED Display

  • Über eine Stunde Akkuleistung

  • Sehr starke Saugleistung

  • Deutlich leiser

  • Akku ist austauschbar

Nachteile

  • Rund 400 gr schwerer geworden

  • Powerknopf nicht feststellbar

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Stiftung Warentest Testsieger

  • Akkustaubsauger der Premiumklasse

  • Super flexibel einsetzbar

  • Sehr leistungsstark

  • Noch längere Arbeitszeit durch Wechselakku

  • Das neue Flaggschiff des beliebtesten Akkusaugerherstellers Dyson

V11 bei Dyson*

Deine Vorteile, wenn Du online kaufst:

Onlinerabatte, größere Auswahl, abgesicherte schnelle Lieferung und vieles mehr...

Dyson V11 Absolute im Reinigungstest - Reinigung unter Extrembedingung?

Das, was Dich beim Dyson V11 Absolute vermutlich am meisten interessiert ist natĂĽrlich, wie gut die Reinigungs- bzw. die Saugleistung im Test ist.

Wir haben dem neuen Akkusauger ordentlich mit Schmutz beworfen und geschaut, wie er das wegsteckt.

Dreck in Form von Linsen, Sand und Haferflocken haben wir auf hartem Boden, kurzflorigem und langflorigem Teppich verteilt und dann mit der automatischen Saugstufe bearbeitet.

Das Gesamtergebnis war mehr als ĂĽberzeugend, aber seht selbst:

Reinigung auf hartem Boden (Laminat)

Auf hartem Boden hat der V11 keine Probleme den Schmutz zu beseitigen, auch wenn ein bisschen Sand beim ersten drĂĽber Saugen liegen geblieben ist, hat der Dyson seine Aufgabe sehr gut gemacht. Beim zweiten Mal drĂĽber Saugen, war kein Sand mehr ĂĽbrig.

Die anderen Schmutzarten hat der Dyson V11 spielend leicht aufgesaugt.

Das Testergebnis des Dyson v11 auf hartem Boden, mit vorher/nachher Bildern

Den Test haben wir dann nochmal in der maximalen Stufe wiederholt. Dabei wurde der komplette Sand direkt aufgesaugt.

Welche Bürste ist für harte Böden am besten geeignet?

Für harte Böden ist die Softwalze am besten geeignet. Sie ist besonders schonend und nimmt auf hartem Untergrund den Schmutz am besten auf. Unter normalen Umständen kannst Du aber auch die Standard Bürste verwenden.

Reinigung auf kurzflorigem Teppichboden

Auf dem kurzflorigen Teppichboden hat der V11 im wahrsten Sinne nichts liegen lassen. Das gab es bis dahin noch bei keinem unserer Tests, chapeau!

Das Ergebnis des Reinigungstests des Dyson v11 auf kurzem Teppich

Reinigung eines langflorigen Teppichbodens

Langflorige Teppichböden, der Schrecken eines jeden Akkusaugers.

Nicht so beim Dyson V11 Absolute. Mit Bravour meistert er auch diese Aufgabe und beeindruckt uns erneut mit seiner Saugleistung.

Das Ergebnis des Reinigungstests des Dyson V11

Reinigungsleistung im Alltag

Auch in unserem (Familien-) Alltag haben wir den Staubsauger getestet. Hier ist neben der langen Akkulaufzeit besonders die Saugkraft aufgefallen.

Auf unserem langflorigem Teppich im Wohnzimmer konnte der Dyson v11 eine erhebliche Menge Staub raus saugen. Und das, nachdem wir mit einem älteren Gerät von Dyson den Teppich zuvor bereits gesaugt hatten.

Das war durchaus beeindruckend und zeigt uns, dass der Dyson V11 ein anderes Level bei der Reinigungsleistung erreicht hat.

V11 bei Dyson*

Wurde der Dyson V11 Absolute von Stiftung Warentest getestet?

FĂĽr die Ausgabe (7/2020) wurde der Dyson V11 Absolute von der Stiftung Warentest getestet.

Es handelte sich dabei um einen Vergleichstest mit vielen anderen Konkurrenten.

Die Konkurrenz konnte der Dyson V11 Absolute dabei locker hinter sich lassen.

Zudem wurde das sehr gute Reinigungsergebnis, das er in unserem Test erzielt hat, von der Stiftung bestätigt.

V11 bei Dyson*

Dyson v11 Absolute Extra Design im Test

Das schnittige Aussehen, ist ja ein Alleinstellungsmerkmal der Dyson Akkusauger.

Lasst uns deshalb in unserem Dyson V11 Absolute Extra Test zunächst einen Blick auf das Design und die Verarbeitung legen.

Betrachten wir die Powerunit des Dyson V11 in unserem Test, sehen wir, dass die Powerunit besonders stylisch und futuristisch ist.

Das Design des Dyson V11 hat sich, im Gegenteil zu einigen anderen Dingen, im Vergleich zum Dyson V10 (von 2018) nur wenig verändert.

Sowohl der Dyson V11 aus dem Jahr 2019, als auch der Dyson V11 aus dem Jahr 2020 haben das gleiche Design.

Eine besondere Neuerung beim 2020 Modell: Du kannst den Akku einfach wechseln. Dazu aber später mehr.

Unter dem Motto „Never change a winning team“ hat der Hersteller das futuristische Design also beibehalten und das Gerät erinnert nach wie vor an ein Werkzeug, das Elon Musk mit zum Mars nehmen sollte.

Der kabellose Dyson V11 hat den Motor direkt am Griff, so lässt sich der Dyson V11 gut halten und verteilt das Gewicht ordentlich. Mit einem Finger am Abzug und dem Schmutzbehälter im Blick kann los gesaugt werden.

Im Vergleich zum V10 kommt beim Dyson V11 noch ein stylisches und vor allem praktisches LCD-Display hinzu, dass viele nĂĽtzliche Dinge anzeigt, die in Echtzeit vom Akkusauger ĂĽberwacht werden.

V11 bei Dyson*

Das Display des Dyson V11 – was zeigt es an?

Das neue Display des Dyson V11 kann Verschiedenes anzeigen

Der Dyson V11 ĂĽberwacht sein System permanent und kann verschiedene Dinge auf seinem Display anzeigen.

Aus unserer Sicht ist die Anzeige von bestimmten Fehlermeldungen besonders nützlich, da man dadurch genau weiß, wo man ansetzen muss, damit das Gerät wieder läuft.

Anzeigen auf dem Display des Dyson V11

Saugstufe (Boost, Med, Eco)
Warnung bei niedrigem Akkustand
Restlaufzeit (live Berechnung)
Videoanleitungen zu bestimmten Wartungsaufgaben
Fehlermeldungen

Es ist natĂĽrlich Geschmacksache, aber wir von Smart Home Fox finden, dass sich der futuristische Look durchaus auch zur Deko in der Wohnung eignen kann. Aktuell ist der Dyson V11 in folgenden Farben (zumindest die Rohre) zu haben:

  • Kupfer

  • Blau

  • Fuchsia

  • Violett

  • Rot

Das Saugrohr des Dyson V11 Absolute Extra in metallic blau

Und wer geduldig abwartet, kann auf der Website von Dyson auch Sondereditionen, wie beispielsweise einen goldenen Dyson V11 Akkusauger erstehen.

Wie groĂź und schwer ist der Dyson V11?

Der Dyson V11 ist ca. 128 cm hoch und wiegt 3,05 kg, damit ist er bisher der schwerste Akkustaubsauger von Dyson und sollte, unserer Meinung nach, auch nicht schwerer werden.

Der eigentliche Staubsauger (ohne das Rohr) ist ca. 37 cm lang und der Schmutzbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,76 l.

Die Höhe des Dyson V11 ist gut gewählt, um bequem saugen zu können

V11 bei Dyson*

Der Dyson v11 Absolute – Lieferumfang und Zubehör?

Dyson variiert die Preise bei den unterschiedlichen Ausführungen der Akkusauger hauptsächlich über den Lieferumfang. Das sorgt häufig für Verwirrung.

Deshalb schauen wir uns beim Dyson V11 Absolute den Lieferumfang und das mitgelieferte Zubehör auch genauer an.

Das komplette Zubehör des Dyson v11 Absolute in der Übersicht

Grundsätzlich ist der Akkustabstaubsauger in zwei Varianten erhältlich:

  • Dyson V11 Absolute Extra

  • Dyson V11 Animal Extra

Für was sind die einzelnen Aufsätze?

Jedes der mitgelieferten Aufsätze und Gadgets hat seine eigene Funktion und Berechtigung. Wir haben uns im Test des Dyson v11 diese Funktionen mal genauer angesehen.

Beide Modelle kommen im Wesentlichen mit dem gleichen Zubehör, wobei der Dyson V11 Absolute zusätzlich eine „Quick Release Extra-hart Bürste“ mitbringt.

Der Hauptunterschied beim mitgelieferten Zubehör besteht jedoch darin, dass der V11 Animal Extra mit der „Elektrobürste mit Direktantrieb“ kommt, die aus den Vorgängermodellen wie dem Dyson V10 bekannt ist. Der Dyson V11 Akkusauger kommt hingegen mit der neuen Torque-Drive Walze, die ihre Saugkraft automatisch dem Untergrund anpassen kann.

Dyson V11 Torque-Drive Nickel

Die Torque Drive Nickel ist die HauptbĂĽrste des Dyson V11

Die neue Walze passt die Saugleistung automatisch dem Untergrund an und ist damit fĂĽr jeglichen Untergrund geeignet.

Dadurch trägt die Dyson V11 Torque-Drive dazu bei die Akkuleistung zu optimieren und sie macht einen Wechsel der Walze, während des Saugens überflüssig.

Die rote Nylonbürste der Walze dringt tief in Teppichfasern ein und reinigt den Teppich. Während die schwarzen Carbonfasern helfen sehr feinen Staub von Hartböden zu entfernen.

Kombi-Zubehördüse

Die praktische KombibĂĽrste des Dyson V11

Diese Bürste ist tatsächlich sehr gut zu gebrauchen, um Möbel, Bücher oder Bilder abzusaugen.

Da es möglich ist die Bürste mit einem einfachen Handgriff zurückzuziehen und mit dem harten Plastikende zu saugen, ist sie sehr vielfältig und effizient.

Saugrohr

Das Saugrohr des Dyson V11

Das Saugrohr ist aus dünnem Metall und hat eine praktische Kunststoff-Steckverbindung. An diese Steckverbindung kannst Du jeden der mitgelieferten Aufsätze anschließen.

Hauptsächlich dient das Saugrohr demnach beim Saugen von Böden mit der Torque-Drive, aber Du kannst es auch verwenden, um Deinen Handstaubsauger zu verlängern. Somit hast Du die Möglichkeit, z. B. hinter Schränken zu saugen oder an der Decke die Spinnenweben zu beseitigen.

FugendĂĽse

Mit der Fugenduese des Dyson V11 kommst du auch in die letzte Ecke

Ein Klassiker unter dem Staubsaugerzubehör, ist hervorragend geeignet, um die Ritzen und Spalten zwischen Autositzen oder der Couch zu reinigen.

Dyson Mini-ElektrobĂĽrste

Die Mini-Elektro-BĂĽrste des Dyson v11 eignet sich besonders gut um Polster abzusaugen.

Diese Bürste ist besonders hilfreich, wenn man die Polster von Tierhaaren und anderem Schmutz befreien möchte.

Quick Release Extra-soft BĂĽrste

Diese Bürste hat besonders weiche Borsten und eignet sich sehr gut, um Gegenstände mit sensiblen Oberflächen zu reinigen.

Quick Release Extra-hart BĂĽrste

Diese neue Bürste hat wesentlich härtere Borsten und die Borsten stehen auch weiter auseinander. Mit ihr sollen sich gröbere Verschmutzungen, z. B. von Fliesenböden abschrubben lassen. Aber vorsichtig, dass Du Dir keine Kratzer holst.

ElektrobĂĽrste mit Softwalze

Die Softwalze des Dyson V11 ist besonders fĂĽr harten Boden geeignet

Diese Walze ist bereits vom Dyson V10 und noch älteren Modellen bekannt. Sie eignet sich besonders für die Reinigung von Hartböden.

Da die Torque-Drive sich ja nun allerdings automatisch anpasst, wird die gute alte Softwalze wohl bei uns nicht mehr zum Einsatz kommen.

Aufbewahrungs- und Ladestation

Ein super praktisches Tool für den Dyson Staubsauger. Man kann den V11 damit an die Wand hängen, er ist aus dem Weg und lädt auch gleichzeitig noch auf. Zudem lassen sich einige der Zubehörteile ebenfalls daran befestigen. Leider nicht alle.

Zubehörhalterung für das Saugrohr

Mithilfe der praktischen Halterung kann das Zubehör am Saugrohr befestigt werden und ist so während des Saugens schneller griffbereit.

Ladegerät

NatĂĽrlich befindet sich auch das passende Netzteil zum laden des Akkustaubsaugers im Lieferumfang.

V11 bei Dyson*

Unterschiede zwischen Absolute und Animal

In unseren Dyson V11 Tests haben wir festgestellt, dass einer der Hauptunterschiede zwischen dem Dyson V11 Absolute und dem Animal die mitgelieferte ElektrobĂĽrste mit Direktantrieb ist.

Die „Elektrobürste mit Direktantrieb“, die mit dem Animal Extra kommt, ist besonders gut geeignet um Teppichböden zu saugen.

Bei harten Böden hingegen eignet sich die neue Torque-Drive des Absolute besser und ist ausreichend. Am besten bei harten Böden ist hier jedoch tatsächlich die „alte“ Softwalze, die ebenfalls mit dem Absolute kommt.

Die Unterschiede in einer Tabelle zusammengefasst?

Modell V11 Absolute Extra V11 Absolute Extra Pro V11 Animal V11 Outsize
Motor V11 V11 V11 V11 Outsize
Reinigungsmodi 3 (Eco, Medium, Boost) 3 (Eco, Medium, Boost) 3 (Eco, Medium, Boost) 3 (Eco, Medium, Boost)
Saugleistung 185 Airwatt 185 Airwatt 185 Airwatt 220 Airwatt
Akkulaufzeit ca. 55 Minuten ca. 55 Minuten ca. 55 Minuten ca. 60 Minuten
Fassungsvermögen Schmutzbehälter 0,76 l 0,76 l 0,76 l 1,2 l
Gewicht 3,05 kg 3,05 kg 3,05 kg 3,6 kg
Display Ja Ja Ja Ja
Warnung bei schwachem Akku Ja Ja Ja Ja
Anzeige Restlaufzeit Ja Ja Ja Ja
Anzahl Zubehörteile 10 11 7 12
Torque-Drive Nickel Ja Ja Nein Torque-Drive XL
Elektro-StandardbĂĽrste Nein Nein Ja Nein
Quick Release Extra-hart BĂĽrste Ja Ja Nein Ja
ElektrobĂĽrste mit Softwalze Ja Ja Nein Ja
Kombi-Zubehördüse Ja Ja Ja Ja
FugendĂĽse Ja Ja Ja Ja
Mini-ElektrobĂĽrste Ja Ja Ja Ja
Quick Release Extra-soft BĂĽrste Ja Ja Ja Ja
Aufbewahrungs- und Ladestation Ja Ja Ja Ja
Ladegerät Ja Ja Ja Ja
Floordock Nein Ja Nein Nein
Wechselakku Nein Ja Nein Ja
Saugrohr-Zubehörhalterung Nein Ja Nein Ja
Angebot Angebot* Angebot* Angebot* Angebot*

Wer sollte den V11 Absolute und wer den V11 Animal kaufen?

Wir empfehlen den V11 Animal für alle, die hauptsächlich Teppichböden zu reinigen haben.

Für alle diejenigen, bei denen der zu reinigende Boden zwischen harten und Teppichböden (bzw. Teppichen) wechselt lohnt sich der V11 Absolute, der mit dem neuen Torque-Drive System kommt und sich automatisch an die wechselnden Untergründe anpasst.

Update Januar 2021: Dyson V11 Complete & Dyson V11 Torque Drive Extra

Dyson hat nicht geschlafen und den Dyson V11 in weiteren AusfĂĽhrungen auf den Markt gebracht.

Hinzugekommen sind die AusfĂĽhrungen:

  • Dyson V11 Complete

  • Dyson V11 Torque Drive Extra

Dyson V11 Complete

Die Variante V11 Complete ist eine Ausführung, die 2 Bodendüsen und 12 Zubehörteile beinhaltet...

...also einfach nochmal wesentlich mehr Zubehör.

Dyson V11 Torque Drive Extra

Diese Variante ist etwas abgespeckt, aber dafür auch ein bisschen günstiger. Die kannst wählen, wenn Du auf die Bodendüse "Softwalze" verzichten kannst.

Update April 2021: Der Dyson V11 Outsize im Test und Vergleich

Dyson hat seinen V11 groß gedacht und größer gemacht.

Der Dyson V11 Outsize eignet sich hervorragend für große Flächen.

Wir hatten ihn im Test. Schau Dir an was er sonst noch alles kann: Dyson V11 Outsize im Test

Sehr empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch unser Vergleich: Dyson V11 Absolute vs Dyson V11 Outsize

Wie funktioniert beim Dyson V11 Absolute die Reinigung?

Auch der Dyson V11 Absolute kommt natürlich mit dem bewährten und von Dyson entwickelten Dualen-radialen-Zyklon Reinigungssytem (two-tier radial cyclone system), genau wie seine Vorgänger.

Dabei generieren 14 Zyklone eine Zentrifugalkraft von mehr als 79.000 G und befördern Schmutzpartikel, Pollen und Bakterien in einen Behälter.

Das Zyklon-System von Dyson

Eine Verbesserung der Saugleistung erzielt Dyson bei seinem neuen Modell V11 durch den neuen Reinigungskopf, die Torque-Drive BodendĂĽse.

Die Dyson V11 Torque-Drive BodendĂĽse

Die ultimative HauptreinigungsbĂĽrste des neuen Dyson V11 Absolute ist die Torque-Drive BodendĂĽse. Laut Herstellerangaben ist sie fĂĽr jede Art von Boden geeignet.

Dass dem wirklich so ist, konnten wir in unserem Test nachweisen. In jedem Fall ist die Torque-Drive eine echte Innovation.

Die Dyson V11 Torque-Drive von unten

Der Dyson V11 als (Akku-) Handstaubsauger im Test

In unserem Dyson V11 Test haben wir uns auch die Kompaktvariante genauer angesehen.

Zum Reinigen von Schränken, der Couch oder dem Auto, lässt sich das Gerät mit wenigen Handgriffen zum leistungsstarken Dyson (Akku-) Handstaubsauger V11 umbauen.

Dafür sind im Lieferumfang, je nach Modell, verschiedene Saugaufsätze enthalten.

Der Dyson V11 als Handsauger mit dem Multitool

Die perfekte Reinigung mit einer Kombi aus Akkustaubsauger und Robosauger

Der Trend geht zum Arbeiten lassen :)

Extra Tipp: FĂĽr die einfache und perfekte Reinigung empfehlen wir eine Kombination aus Akkustaubsauger und Robosauger.

Der Robosauger kann Deine Wohnung in regelmäßigem Abstand reinigen und den alltäglichen Schmutz aufnehmen und Du musst fast nichts mehr machen. Für grobe Verschmutzungen und den Dreck der sich an schwer zugänglichen Stellen sammelt, z. B. wenn die Kinder gerade beim Essen mal wieder alles runtergeschmissen haben, kannst Du dann den Akkustaubsauger nehmen, der super schnell einsatzbereit ist.

Schau Dir bei Gelegenheit zu diesem Thema unsere Testberichte an (Saugroboter im Test)

V11 bei Dyson*

Wie einfach ist die Handhabung?

Wenn Du Dich fragst, ob der Dyson V11 in seiner Handhabung kompliziert ist, dann können wir Dir an dieser Stelle sagen: Ist er nicht!

Im Gegenteil der Dyson V11 ist sehr benutzerfreundlich und super einfach in der Handhabung.

Auspacken des Dyson V11

Zunächst packst Du den Sauger aus und lädst ihn einmal komplett auf. 4,5 Stunden und der Akku ist geladen.

Je nachdem, was Du als Erstes saugen möchtest, wählst Du Dir einen bestimmten Aufsatz aus.

Die Montage der einzelnen Saugaufsätze ist ein einfacher Handgriff. Du musst lediglich den roten Knopf drücken, um den jeweiligen Aufsatz zu befestigen.

  • Wähle zum Beispiel die Torque-Drive um Deinen Boden zu saugen, oder

  • wähle einen der speziellen Aufsätze, um den Dyson als Handstaubsauger zu nutzen.

Alle Saugaufsätze können am Saugrohr befestigt werden, damit dieses als verlängerter Arm fungieren kann. Du kannst sie aber auch alle direkt als „Handsaugeraufsätze“ verwenden.

Dyson V11 - Wendigkeit und Beweglichkeit inklusive?

Das Gelenk des Dyson V11

Kurze Antwort: Der Dyson V11 lässt in puncto Wendigkeit und Beweglichkeit nichts vermissen. Gut wie gewohnt!

Das Gelenk zwischen Rohr und Walze sorgt für eine enorme Beweglichkeit und lässt ohne Probleme eine 90 Grad Kurve zu.

Die 3.05 Kg sind beim Saugen des Bodens kein Problem, denn das Gewicht wird abgefangen, da der Sauger natĂĽrlich mit der Walze auf dem Boden aufliegt.

Um den Akkusauger zu aktivieren, muss man wie bei allen Modellen zuvor den Abzug drücken und halten. Dies wird oftmals bemängelt, ist aber eigentlich eine Frage der Gewöhnung. Es dient vor allem dazu, die Laufzeit des Akkus zu verlängern.

Der Abzug um den Dyson V11 zu aktivieren

V11 bei Dyson*

Die Lautstärke des Dyson V11

Dyson V11 Lautstärke auf dem Prüfstand - wie laut ist das Gerät eigentlich?

Der Dyson ist in den unterschiedlichen Powerstufen auch unterschiedlich laut. Wobei er im Boost Mode am lautesten ist und wir 76 dB gemessen haben.

Damit ist der Dyson V11, trotz starker Saugleistung einer der leisesten Akkustaubsauger auf dem Markt.

Dyson V11 im Test der Lautstärke

Lautstärke in den unterschiedlichen Powerstufen

Saugstufe Lautstärke in dB
Boost ca. 76 dB
Medium ca. 70 dB
Eco ca. 65 dB

Damit Du die Lautstärke besser einordnen kannst, haben wir in der folgenden Grafik mal markiert, wo sich der V11 bewegt.

Lautstärkeskala für den Test des Dyson V11

V11 bei Dyson*

Wie ist beim Dyson V11 die Akkulaufzeit?

Dyson erreicht beim neuen V11 Akkusauger im Eco-Modus eine Akkulaufzeit von ĂĽber 70 Minuten. Im Automodus (Med) erreicht der Akkusauger ca. 55 Minuten, was immer noch eine stolze Leistung ist.

8 Minuten im Boost Modus, zeigen uns, wo der Dyson V11 noch Luft nach oben hat.

Die Akkulaufzeit des Dyson V11
Saugstufe Laufzeit
Eco 70 Minuten
Med (Automatik) 55 Minuten
Boost 8 Minuten

Um diese Akkulaufzeit zu erreichen, setzt Dyson nach wie vor auf den Abzug, den man gedrĂĽckt halten muss, um den Sauger zu aktivieren.

Hinzu kommt aber beim Absolute der Automatikmodus in Kombination mit der neuen Torque-Drive. Durch das Anpassen der Saugleistung an den jeweiligen Untergrund wird auch der Akkuverbrauch optimiert.

Sollte Dir diese Laufzeit nicht ausreichen, kannst Du bei dem neuen Modell von 2020 (Dyson V11 Absolute Extra) den Akku einfach gegen einen frischen tauschen und nochmal eine Stunde saugen.

Den Akku des Dyson kann man einfach ausklicken

Wenn Du kein Schlossbesitzer bist, sollte die Zeit dann in jedem Fall reichen ;)

Extra Tipp: Solltest Du einen zweiten Akku benötigen, dann würden wir Dir an dieser Stelle den Dyson V11 Absolute Extra Pro empfehlen. Dieser hat einen Ersatzakku inkludiert.

Wie ist die Ladezeit des Dyson V11?

Der Dyson V11 wird in 4,5 Stunden einmal voll geladen.

Das ist relativ lange, aber dafĂĽr musst Du den Akku ja auch einmal komplett leergesaugt haben. Sollten Dir da 60 Minuten nicht reichen, dann kannst Du einen Ersatzakku verwenden.

Kann der Akku des Dyson V11 Absolute auch ohne Sauger an das Ladegerät angeschlossen werden?

Der Akku des Dyson V11 Absolute kann auch ohne Motoreinheit aufgeladen werden. Einfach den Ersatzakku anschließen und während Du saugst, läd der Ersatzakku auf.

V11 bei Dyson*

Die Wartung des Dyson v11

Auch hier hat Dyson die Benutzerfreundlichkeit in den Mittelpunkt gestellt. Den Dyson V11 zu warten ist sehr einfach gehalten und besteht grundsätzlich aus folgenden drei Möglichkeiten:

  • Die Entleerung und Reinigung des Schmutzbehälters.

  • Die Reinigung des Hepa-Filters und

  • das Wechseln des Akkus.

Die Entleerung des Schmutzbehälters

Dabei ist die Entleerung des Schmutzbehälters sehr einfach. Man muss lediglich den unteren roten Hebel nach vorne schieben. Dann öffnet sich der Behälter und der Dreck wird rausgeschoben und fällt in den Mülleimer.

Dies funktioniert sehr gut und es bleiben im Normalfall keine Rückstände im Behälter.

Aber Vorsicht, öffnet den Behälter am besten draußen, denn es wird beim Entleeren natürlich der aufgesaugte Staub aufgewirbelt.

Die Entleerung des Dyson V11 Schmutzbehälter

Auch die Reinigung des Behälters ist simpel. Mit einem Griff wird der Plexiglasbehälter abgenommen und Du kannst ihn einfach ausspülen.

Die Reinigung des Schmutzbehälters

Die Reinigung des Dyson V11 Hepa-Filters

Der Dyson V11 Hepa-Filter lässt sich einfach hinten aufdrehen und herausnehmen. Dieser sollte regelmäßig mit kaltem Wasser gereinigt werden.

Achtung: Danach muss er 24 Stunden trocknen, bevor er wieder eingesetzt werden kann.

Die Reinigung des Hepa-Filters beim Dyson V11

Das Wechseln des Akkus

Die Batterie des Dyson sollte eigentlich so lange halten, wie der Staubsauger selbst, so verspricht es zumindest der Hersteller.

Ist dies nicht der Fall, dann kann der Akku, dank der neuen Klick-in-Funktion einfach getauscht werden, wie Du es beispielsweise von einem Akkubohrer kennst.

Erhältlich sind diese Ersatzakkus in den Dysonshops oder auf der Website.

Die Klick-in-Funktion zum einfachen und schnellen wechseln des Akkus

Dyson V11 Absolute Reparatur: Ersatzteile und Zubehör

Wenn du viel für hochwertige Produkte bezahlst, bekommst du in der Regel auch eine Menge Vorteile.

Egal ob Saugrohr, Motor oder Bodendüse…

…Im Dyson Onlineshop bekommst Du jedes Ersatzteil, dass Du evtl. für den Dyson V11 Absolute brauchen könntest.

Das schont aber nicht nur Deine Finanzen, sondern es ist auch nachhaltig und schützt die Umwelt.

Ist der Dyson V11 eine gute Investition fĂĽr Dich?

Den Dyson V11 kannst Du in verschiedenen Ausführungen erwerben. Diese variieren lediglich im mitgelieferten Zubehör.

Wir haben hier zuletzt den Dyson V11 Absolute Extra getestet und der hat einen UVP von 629,00 Euro.

Die absolute Premiumvariante mit allem Schnickschnack (zusätzlich ein Boden-Dock und ein Gelenkaufsatz), der Dyson V11 Absolute Extra Pro, hat einen UVP von 780,00 Euro.

NatĂĽrlich, der Preis ist nicht gerade niedrig, aber Tatsache ist, wir haben bisher keinen besseren Akkustaubsauger getestet.

Uns hat das Produkt absolut begeistert und wir denken, dass es sein Geld durchaus wert ist.

Ob Du bereit bist für eine außergewöhnliche Performance mehr zu bezahlen, musst Du natürlich selbst entscheiden.

V11 bei Dyson*

Preis - Leistungsverhältnis des Dyson V11 im Test

Am Ende bleibt die Frage: Passt das Preis-Leistungsverhältnis und lohnt sich der Kauf eines Dyson V11 Akkusaugers?

Nachdem wir den Dyson V11 einem ausgiebigen Test unterzogen haben, denken wir: Ja, ein Kauf lohnt sich!

Der Dyson V11 hat durch das LCD Display gegenüber seinen Vorgängern eine Aufwertung erfahren. Die Bedienung ist einfach praktischer. Zudem hat uns der neue Modus, in Kombination mit der Torque-Drive, überzeugt. Die Walze passt sich jetzt dem Boden an und wir müssen nicht mehr aktiv wechseln, wenn sich der Untergrund ändert.

Die Saugleistung war beim Vorgänger V10 schon sehr gut und ist weiterhin auf einem Topniveau.

Der Dyson hält 10 Jahre und länger. In dieser Zeit brauchst Du weder Beutel noch Filter oder Akkus zu kaufen. Auf diese Weise amortisiert sich der Preis über die Zeit auch.

Dyson v11 armotisiert sich ĂĽber die Zeit

Wenn Du also einen qualitativ hochwertigen, leistungsstarken Akkusauger suchst, der eine sehr gute Laufleistung hat, super nutzerfreundlich und bis ins Detail durchdacht ist, dann ist der Dyson V11 Absolute der beste Staubsauger auf dem Markt.

Frei nach dem Motto: „Kaufst Du billig, kaufst Du zweimal!“ Lohnt es sich bei einem Gerät, dass so oft im Einsatz ist wie ein Akkustaubsauger, auch mal tiefer in die Tasche zu greifen.

Ăśbrigens: Der Dyson V11 Absolute ist auch bei Stiftung Warentest der Testsieger.

V11 bei Dyson*

Deine Vorteile, wenn Du online kaufst:

Onlinerabatte, größere Auswahl, abgesicherte schnelle Lieferung und vieles mehr...

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Durchdacht und schneidig!

Lieferumfang
Lieferumfang

Da bleibt nichts offen

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Das Beste auf dem Markt!

Handhabung
Handhabung

Benutzerfreundlich und durchdacht!

Wartung
Wartung

Super easy!

Reinigungsfunktionen
Reinigungsfunktionen

Top!!!

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Durchdacht und schneidig!

Lieferumfang
Lieferumfang

Da bleibt nichts offen

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Das Beste auf dem Markt!

Handhabung
Handhabung

Benutzerfreundlich und durchdacht!

Wartung
Wartung

Super easy!

Reinigungsfunktionen
Reinigungsfunktionen

Top!!!


  • Dyson Kundenservice: Service nach dem Kauf

    Kurz nach dem erhalt der Pakete bekommen wir Kunden E-Mails (wenn gewünscht) von Dyson. Diese Mails enthalten nützliche Hinweise zur Einrichtung und zur optimalen Reinigung mit dem neuen Gerät. Sehr praktisch!

  • Dyson Kundenservice: 30-tägige RĂĽckgabegarantie

    Dyson bietet dem Kunden eine 30-tägige Rücknahmegarantie für die Geräte an.

    Im Prinzip kannst Du also Deine Bestellung testen und wenn Du wider erwarten nicht zufrieden sein solltest, kannst Du sie kostenfrei zurückschicken.

  • Nachaltigkeit wird GROĂźGESCHRIEBEN

    Dyson hat sich zur Nachhaltigkeit verpflichtet. Das spiegelt sich zum Beispiel in der Verpackung wieder, die Lieferketten werden überwacht und die Produkte haben eine lange Lebensdauer.

  • Soziales Engagement

    Die James Dyson Foundation wurde gegründet, um Entwicklungs- und Unternehmergeist schon von klein auf zu fördern. Dazu werden zum Beispiel eigens Lehrpläne für Schulen entwickelt oder jedes Jahr verschiedene Auszeichnungen verliehen.

Joe

Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

Das könnte Dich auch interessieren...

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.