Dyson V12 Slim : Jetzt für kurze Zeit -50 € + Ladestation im Wert von 89 € inkl. 🚀

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Dyson Heizlüfter im Test und Vergleich

Die besten Dyson Heizlüfter im Test und Vergleich (2022)

Letztes Update am: 20.09.2022 Lesezeit: 6 Min.

Die kalte Jahreszeit naht und schon wieder das ungute Gefühl vor erhöhten Heizkosten und kühler Raumluft in der Wohnung, trotz laufender Heizungen. 🥶

Kann ein elektrischer Heizlüfter, der die Luftzirkulation des Raumes anregt und warme Luft schneller verteilt, vielleicht sogar rentabler sein als eine Zentralheizung? 🔌

Dyson hat intelligente Schnellheizer im Sortiment, die vielversprechend sind… Aber sind die Elektroheizer doch nur “heiße Luft” oder sind sie so effizient und sogar Energie-sparsam?

Wir haben die smarten Geräte getestet, den Stromverbrauch gemessen und die Geräte verglichen. Hier erfährst Du alles über die Dyson Heizlüfter und Kombigeräte. 👇

Der Smart Home Fox Experte testet Dyson Heizlüfter.

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Dyson Heizlüfter kombinieren Ventilator und sogar Luftreiniger in einem Gerät
  • Dysons Air Multiplier Technologie sorgt für schnelle und gleichmäßige Verteilung der warmen Luft
  • Keramikelemente sorgen für schnelle und sichere Lufterwärmung
  • Geringer Stromverbrauch für Ventilator- und Luftreiniger-Funktion
  • Erhöhter Stromverbrauch für die Heizlüfter-Funktion - trotzdem sparsamer als andere Elektroheizungen
  • Bis zu 37° warmer Luftstrom in 10 unterschiedlichen Stärken

    Dyson Hot+Cool AM09

    Dyson Hot+Cool AM09

    Der Dyson Hot+Cool AM09 verbindet gleich 2 nützliche Haushaltsgeräte in einem: Ventilator 🍃 und Heizlüfter ♨️

    Intelligente Wärmeregulierungen ermöglichen eine gleichmäßige Lufterwärmung im Winter und erfrischende Abkühlung im Sommer.

    Das macht Dyson Hot+Cool AM09 (Main) aus

    Der Dyson Hot+Cool AM09 kombiniert 2 nützliche Haushaltsgeräte in einem:

    • Ventilator und

    • Heizlüfter.

    Damit kannst Du von diesem stylischen Modell sowohl im Sommer, als auch im Winter profitieren.

    Das Gebläse lässt sich in 10 unterschiedlichen Stärken je nach Bedarf einstellen, sowohl im Heiz- als auch Kühlmodus.

    Der Haushaltshelfer wird komplett über eine Fernbedienung gesteuert, am Gerät befindet sich lediglich ein Power-Knopf zum Ein- und Ausschalten.

    Intelligente Heizfunktion

    Die Wärmeregulierung wird automatisch über ein Thermostat geregelt.

    Du kannst eine Zieltemperatur einstellen und der Hot+Cool wechselt in den Heizmodus, bis die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist.

    Der Luftstrahl lässt sich als Focus (“Jet Focus”), geradlinig in eine Richtung lenken, oder großflächig und gleichmäßig in den Raum verteilen (Verteilungs-Funktion).

    Der Jet Focus und die Verteilungsfunktion des Dyson Hot+Cool AM09 Ventilators und Heizlüfters
    Quelle: dyson.de

    Zusätzlich kannst Du das Modell in einem 90° Winkel rotieren lassen.

    Die Wärme wird über zwei Keramikelemente im Inneren des Luftrings erzeugt.

    Achtung, im Heizmodus könnte der Luftring sehr warm werden. Es ist ratsam direkten Hautkontakt nach Gebrauch zu vermeiden und etwas zu warten🔥.

    Es befinden sich keine freiliegenden Gefahrenstellen wie Rotorblätter oder Heizelemente an dem Gerät.

    Sollte das Modell beim Arbeiten umgestoßen werden, schaltet es zur Sicherheit von alleine ab ✅.

    Empfehlung für den Dyson Hot+Cool AM09 Ventilator und Heizlüfter

    Der Dyson Hot+Cool AM09 ist ein kühlender Ventilator im Sommer und zugleich ein effektiver Heizlüfter im Winter.

    Das ist platzsparend, da Du nur ein anstatt zwei Haushaltsgeräte benötigst.

    Das Kombigerät ist für kleine und mittelgroße Räume geeignet. Dein gewünschtes Raumklima lässt sich bequem über eine Fernbedienung steuern.

    Bei Dyson ansehen*

    Vorteile

    Zwei Haushaltsgeräte in einem: Ventilator und Heizlüfter

    Intelligente Wärmeregulierung

    Unterschiedliche Luftstromeinstellungen

    10 unterschiedliche Windstärken

    Rotationsbewegung im 90° Winkel

    Keine Verletzungsgefahr durch freiliegende Rotorblätter oder Heizelemente

    Bequeme Steuerung per Fernbedienung

    Neigung und Ventilator-Richtung verstellbar

    Nachteile

    Vergleichsweise teuer in der Anschaffung

    Heizfunktion könnte auf die Stromkosten schlagen

    Keine App-Funktion

    Alles-Könner

    Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09

    Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09

    Das 3 in 1 Kombigerät von Dyson: ♨️ Heizlüfter, 🌬️ Ventilator und 🍃 Luftreiniger mit zusätzlichen katalytischen Filter gegen Formaldehyd.

    Das Modell ist ein sehr effektiver Heizlüfter mit zusätzlicher Luftreiniger- und Ventilator-Funktion. Die Funktionen sind aufgrund sensorischer Messungen der Temperatur und Luftqualität vollautomatisch. 🚀

    Das sind die Highlights des Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09

    Der Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 kombiniert gleich 3 nützliche Haushaltsgeräte in einem:

    • Heizlüfter, ♨️
    • Luftreiniger 🍃 und
    • Ventilator. 🌬️

    Der Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Heizlüfter und Luftreiniger steht auf dem Boden

    Alle Funktionen sind sehr smart und werden vom Heizlüfter fast automatisch gesteuert.

    Dafür hat das Gerät Sensoren, welche die Umgebungstemperatur und die Luftqualität kontinuierlich messen.

    Anhand der Werte kann das Modell automatisch reagieren, indem beispielsweise der Heizlüfter anspringt, sobald die gewünschte Zimmertemperatur unterschritten wird. 

    Zusätzliche Funktion: Luftreinigung

    Für die Luftreinigung hat das Modell folgende Filter im Inneren verbaut:

    • HEPA-Filter der Klasse H13,
    • Aktivkohlefilter und
    • katalytischer Filter (Antiformaldehyd)

    Die unterschiedlichen Filter des Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Heizlüfters stehen nebeneinander

    Der Haushaltshelfer kann mit Sensoren die Luftverschmutzung erfassen und mit Hilfe der oben genannten Filtereinheiten beseitigen. Folgende Schadstoffe kann der smarte Dyson messen:

    • PM 2,5 und PM10 (unterschiedliche Größen von Luftpartikel, Fein- und Hausstaub, Schimmelpilzsporen etc.)
    • VOCs (flüchtige organische Verbindungen)
    • NO2 (Stickstoffdioxid verursacht durch Verkehr und Industrie)

    Die Sensoreinlässe des Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09.

    Die Messwerte und viele weitere Details kannst Du Dir jederzeit auf dem Display des Geräts anzeigen lassen oder in der Dyson Link App verfolgen.

    Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Stromverbrauch

    Die zusätzlichen Funktionen wie Luftreinigung oder Ventilator-Funktion wirken sich nicht sonderlich auf den Stromverbrauch des Heizlüfters aus.

    Während der Dyson-Haushaltshelfer die Luft mit Hilfe von 2 Keramikelementen im Turm erhitzt, wird ordentlich Energie verbraucht.

    Wir haben den Stromverbrauch der Heizlüfter-Funktion des Dyson Haushaltshelfers untersucht und folgende Werte gemessen:

    Dyson HP09 Heizlüfter - Stromverbrauch

    Stufe Stromverbrauch in Watt
    1/10 ~ 1500 W
    5/10 ~ 2000 W
    10/10 ~ 2200 W

    Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet das Kombigerät die Heizung ab und ist unseren Erfahrungen nach gewohnt Energie-sparsam.

    Unsere Empfehlung zum Dyson Purifier Hot+Cool HP09 Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator

    Das Modell ist ein tolles und hochmodernes Kombigerät. Mit einem maximalen Luftstrom von bis zu 290 Litern pro Sekunde kann der Heizlüfter auch größere Räume bis 43 m² erwärmen.

    Dafür stehen dem Gerät 10 unterschiedliche Lüfterstufen zur Verfügung. 

    Außerdem wird die Luft mit Hilfe von sehr effizienten Filtern gereinigt.

    Vom Stromverbrauch unterscheidet sich die Heizlüfterfunktion nicht von anderen elektrischen Heizungen. Aber aufgrund der Thermostat-geregelten Heißluft verbraucht das Modell langfristig weniger Strom.

    Außerdem wird die Raumluft konstanter und gleichmäßiger erwärmt. ♨️

    Bei Dyson ansehen*

    Vorteile

    bis zu 290 Liter Luft pro Sekunde

    3 Haushaltsgeräte in einem (Heizlüfter, Luftreiniger, Ventilator)

    Effiziente Filter (HEPA, Aktivkohle und Anti Formaldehyd)

    10 unterschiedliche Gebläsestufen

    Steuerung per Fernbedienung und Dyson Link App möglich

    Thermostat geregelte Heißluft-Funktion

    Keramikelemente mit Überhitzungsschutz

    Nachteile

    Hoher Anschaffungspreis

    Hohe Stromkosten bei dauerhafter Heißluft-Funktion

    Zusätzliche Kosten für Wechselfilter

    Dyson Purifier Hot+Cool HP07

    Dyson Purifier Hot+Cool HP07

    Das 3 in 1 Kombigerät (Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger) von Dyson für jede Jahreszeit.

    Das Modell ist ein sehr effektiver Heizlüfter mit zusätzlicher Luftreiniger- und Ventilator-Funktion. Das Gerät lässt sich per Fernbedienung, App-Steuerung und mit Hilfe vom Sprachassistent Alexa steuern.

    Das sind die Highlights des Dyson Purifier Hot+Cool HP07

    Der Dyson Purifier Hot+Cool HP07 ist ein 3 in 1 Kombigerät bestehend aus:

    • Heizlüfter, ♨️
    • Luftreiniger 🍃 und
    • Ventilator. 🌬️

    Der Dyson Purifier Hot+Cool Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator steht auf dem Boden.

    Aufgrund Sensoren, kann der Haushaltshelfer die Umgebungsluft überwachen und die Heißluft, sowie Luftreinigungsfunktion selbstständig steuern.

    Die Sensoren vom Dyson Purifier Hot+Cool HP07.

     

    Du stellst eine Wunschtemperatur ein, den Heizlüfter auf automatisch, lehnst Dich zurück und der Dyson erledigt den Rest ganz von alleine. 😎

    Der Purifier Hot+Cool HP07 als Heizlüfter

    Für die Lufterwärmung hat das Modell 2 Keramikelemente im ovalen Turm verbaut.

    Die Keramikelemente im Inneren des ovalen Dyson Turmes
    © Dyson

    Die Keramikelemente des Dyson Heizlüfters sitzen im ovalen Turm und sind farblich markiert.

    Die zuvor gereinigte Luft wird dann beim Luftaustritt auf die eingestellte Gradzahl erhitzt und je nach einer von 10 einstellbaren Stufen in den Raum herausgeblasen.

    Vorteil: Die Keramikelemente überhitzen nicht, dadurch können Staub oder Haare nicht verbrennen und es entsteht kein unangenehmer Geruch.

    Weiterer Vorteil: Das Gehäuse überhitzt ebenfalls nicht und sowohl Mensch, Tier als auch das Gerät selbst wird vor Schäden geschützt. 🧒🐶

    Dyson Purifier Hot+Cool Heizlüfter Stromverbrauch

    Der Stromverbrauch vom Dyson Purifier Hot+Cool HP07 unterscheidet sich nur bedingt von anderen Heizlüftern.

    Je nach eingestellter Lüfterstufe und Temperatur kann der Verbrauch nochmals stark variieren.

    Folgende Werte konnten wir bei unserem Purifier Hot+Cool HP07 Energieverbrauch messen:

    Dyson HP07 Heizlüfter - Stromverbrauch

    Stufe Stromverbrauch in Watt
    1/10 ~ 1450 W
    5/10 ~ 1900 W
    10/10 ~ 2100 W

    Allerdings ist der Haushaltshelfer trotzdem sparsamer als andere und besonders als ältere Elektroheizlüfter.

    Denn hier wird die Temperatur von einem Thermostat überwacht und die Heißluftfunktion nur hinzugeschaltet, wenn die eingestellte Gradzahl unterschritten wird.

    Dementsprechend bleibt das Raumklima konstant und der Dyson Heizlüfter läuft nur für kurze Zeit mit erhöhtem Stromverbrauch. 🔌

    In der Regel braucht das Gerät nicht länger als 25 Minuten, um einen ca. 30 m² großen Raum von 18° auf 22° zu erhitzen. ♨️

    Der Heizlüfter auch als Luftreiniger?

    Dyson ist für seine modernen Premium Luftreiniger bekannt. Alle weiteren Infos zu dem Thema findest Du in unserem Dyson Luftreiniger Test und Vergleich Übersichtsartikel.

    Der Purifier Hot+Cool HP07 hat folgende Filter im Sockel des Geräts verbaut:

    • HEPA-Filter der Klasse H13 und
    • Aktivkohlefilter.

    Dadurch wird die Luft um den Fuß des Turmventilators angesaugt, durch die Filter gezogen, gereinigt und nach oben hin zum Turm wieder erhitzt oder als kühlender Luftstrom herausgeblasen. 🌬️

    Die Filtereinheiten des Dyson Purifier Hot+Cool HP07 stehen neben dem Heizlüfter und Pfeile zeigen die Funktionsweise des Geräts.

    Folgende Arten der Luftverschmutzung kann der Heizlüfter und Luftreiniger von Dyson filtern:

    • PM2,5 (Partikel bis zu einer Größe von 2,5 Mikrometern, Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Bakterien und Viren etc.) 😷
    • PM10 (gröbere Partikel wie Hausstaub, Allergene, Milben und ihre Ausscheidungen, Rußpartikel etc.) 💨
    • VOCs (flüchtige organische Verbindungen wie Benzol, Aldehyde, Alkohole, Weichmacher etc.) ☣️
    • Industrieausscheidungen und Autoabgase. 🚌🚛
    Die Werte Deiner Luft kannst Du übrigens jederzeit bequem auf dem Display oder in der Dyson Link App überprüfen. 🧐

    Nicht umsonst ist das Gerät von mehreren Institutionen ausgezeichnet:

    • Zertifizierter HEPA-Filter und HEPA Geräteversiegelung (was in das Modell gelangt, wird im Filter eingeschlossen und kann nicht mehr an die Außenluft kommen)

    Unser Fazit zum Dyson Purifier Hot+Cool HP07 Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator

    Das Modell ist ein Premium 3 in 1 Gerät: Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator. Derzeit ist das Gerät nur in der Farbkombination “Weiß/Silber” verfügbar.

    Der Dyson HP07 kann aufgrund der hohen Leistung einen Luftstrom von bis zu 290 Litern pro Sekunde abgeben und so den Raum schnell erwärmen und im Sommer auch erfrischen. 🍃

    Mit dieser Leistung ist er für Räume bis 43 m² geeignet. Aber umso kleiner der Raum, desto effektiver und schneller die Heizung.

    Das Modell lässt sich bequem über eine Fernbedienung und App steuern, ins Smart-Home integrieren und sogar per Sprachassistent Alexa bedienen.

    Rundum ein tolles Gerät mit Vorteilen für den Sommer und Winter. 👍

    Bei Dyson ansehen*

    Vorteile

    Keramikelemente sorgen für sichere Lufterwärmung

    Ventilator-Funktion mit bis zu 350° Rotation

    Starker Luftstrom mit bis zu 290 Litern pro Sekunde in 10 unterschiedlichen Stufen

    Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger in einem

    Steuerung per Fernbedienung und Dyson Link App möglich

    Allergikerfreundlich zertifiziert von mehreren Institutionen

    Nachteile

    Dauerhafte Heizlüfter-Funktion schlägt sich auf die Stromkosten

    Hoher Anschaffungspreis

    Erhöhte Folgekosten durch Wechselfilter

    Dyson Pure Hot+Cool HP04

    Dyson Pure Hot+Cool HP04

    Dieses smarte Modell ist die 3 in 1 Universallösung für Winter und Sommer ⛄🏖️. Denn dieser Luftreiniger hat auch einen Ventilator und Heizlüfter integriert.

    Der Hot+Cool von Dyson reinigt gewohnt effizient die Luft. Zusätzlich ist das Gerät mit tollen zusätzlichen Funktionen für ein ganzjährig optimales Raumklima versehen.

    Das sind die Highlights vom Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde PH09

    Nur wenige Geräte auf dem Markt können das, was der Hot+Cool beherrscht:

    • Effiziente Luftreinigung mit Filtern,

    • erfrischende Ventilator-Funktion und

    • Heißluft-Funktion.

    Der HEPA-Filter der Klasse H13 und Aktivkohlefilter beseitigen ungesunde Luftpartikel und zugleich schädliche Gase.

    Sowohl Allergiker als auch Raucher profitieren von der Luftreinigung. 🤧🚬

    Die 360°-Filtration sorgt für nachhaltig saubere Luft im gesamten Raum.

    Der Dyson Purifier Hot+Cool kennt Deine Luftverhältnisse

    Sensible Sensoren überwachen Deine Luftqualität und messen die Luftverschmutzung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

    Die Messwerte kannst Du jederzeit auf dem Gerätedisplay, oder in der Dyson Link App anschauen.

    Über einen automatischen Modus kann das Modell selbstständig auf die Luftqualität reagieren und die Luftreinigung bei Bedarf an die Messwerte anpassen.

    Ebenso funktioniert das mit der Heißluft-Funktion. Hier kannst Du die gewünschte Temperatur einstellen und der Haushaltshelfer heizt nur ein, wenn die Temperatur unterschritten wird.

    So wird nicht unnötigerweise Energie verschwendet und die Temperatur auf einem konstanten Pegel gehalten. 😎

    Unsere Einschätzung zum Dyson Purifier Hot+Cool HP09

    Das Gerät ist smart und effektiv. Außerdem für das ganze Jahr geeignet. 👍

    Zusätzlich kannst Du Dir den Platz von 3 einzelnen Geräten sparen.

    Lediglich der Anschaffungspreis fällt etwas höher aus und je nachdem, wie oft Du die Heizlüfter-Funktion benutzt, könnte sich das zusätzlich bei Deiner Stromrechnung bemerkbar machen.

    HP04 bei Dyson*

    Dyson Pure Hot+Cool HP00

    Dyson Pure Hot+Cool HP00

    Der erste Smarte Dyson 3 in 1 Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger der Pure Hot+Cool Reihe.

    Etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch ein TOP Gerät für schnelle und effektive Heißluft. Dafür ist der Preis viel geringer als der neuen Modelle, aber ebenso muss der HP00 an Funktionsvielfalt einbüßen.

    Das sind die Highlights des Dyson Pure Hot+Cool HP00

    Der Dyson Pure Hot+Cool HP00 (Link) ist der erste Dyson Kombiheizlüfter mit Luftreiniger und Ventilator in einem Gerät.

    Der Dyson Pure Hot+Cool HP00 Heizlüfter steht auf dem Boden.

    Deshalb muss der Haushaltshelfer auf eine Hand voll der Innovationen der neueren Modelle verzichten.

    Was das Produkt aber keinesfalls schlechter macht, was Bedienung, Effizienz und Power angeht.

    Dyson Pure Hot+Cool HP00 als intelligenter Heizlüfter

    Wie die neuesten Modelle wird die Luft beim HP00 über Keramikelemente im Turm des Geräts erhitzt.

    Die Keramikelemente im Inneren des ovalen Dyson Turmes
    © Dyson

    Die Keramik-Heizelemente sind farblich markiert und sitzen im ovalen Turm des Dyson Purifier Hot+Cool HP07 beim Test

    Sie können die Luft auf bis zu 37° erwärmen. Das Ganze wird über ein Thermostat geregelt, welches im Inneren des Heizlüfters sitzt und das Raumklima kontinuierlich überwacht.

    Dadurch läuft die Funktion nur dann, wenn die gewünschte Temperatur unterschritten wird und bei Erreichen der Zieltemperatur schaltet sich die Lufterwärmung automatisch ab.

    Das spart Strom, da die Heißluft-Funktion nur für eine kurze Zeit läuft und sich wieder selbstständig abschaltet. 

    Stromverbrauch des Heizlüfters und Ventilators

    In der Luftreiniger- und Ventilator-Funktion ist das Gerät verhältnismäßig Energie sparend.

    In allen 10 Lüfterstufen konnten wir bei unserem Test keinen hohen Stromverbrauch messen.

    Anders verhält es sich bei der Heizlüfter-Funktion. Hier unterscheidet sich der Dyson Pure Hot+Cool HP00 nur gewissermaßen von anderen Elektroheizern.

    Je nach Stufe verbraucht der Haushaltshelfer laut unseren Messungen zwischen 1400 und 1900 Watt.

    Aber da diese Funktion nur kurzweilig läuft, verbraucht der Dyson Heizlüfter gegenüber einer Elektroheizung ohne Thermostat im Schnitt 20 - 50 % weniger Strom! ♻️

    Empfehlung zum Dyson Pure Hot+Cool HP00 Heizlüfter

    Das Modell ist zwar ein wenig in die Jahre gekommen und spart einige Funktionen im Vergleich zu den neueren Heizlüfter-Kombigeräten von Dyson ein.

    Allerdings ist der Pure Hot+Cool HP00 auch deutlich günstiger in der Anschaffung. 👍

    Für Allergiker mit eher kleineren Räumen und begrenztem Budget ist der Dyson Pure Hot+Cool durchaus empfehlenswert.

    Bei Dyson ansehen*

    Vorteile

    Für Räume bis 25 m² geeignet

    Sichere Lufterwärmung durch Keramikelemente

    Luftstrom lässt sich in 10 Stufen regulieren

    Drehbewegung bis zu 70°

    HEPA H13 Versieglung für Allergiker geeignet

    Nachteile

    Kann bei dauerhaftem Heißluft gebrauch zu erhöhten Stromkosten führen

    Kein Aktivkohlefilter

    Vereinfachte Version der Dyson Link App mit weniger Infos und Funktionen

    Dyson Heizlüfter - alle Modelle im Vergleich

    Hier findest Du nochmal alle Dyson Heizlüfter (und Kombigeräte) in unserer übersichtlichen Vergleichstabelle:

    Dyson Heizlüfter im Vergleich

    Hot+Cool AM09 Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Purifier Hot+Cool HP07 Pure Hot+Cool HP04 Pure Hot+Cool HP00
    Heizlüfter
    Ventilator
    Luftreiniger
    Geeignete Raumgröße 30 m² 43 m² 43 m² 43 m² 30 m²
    HEPA-Filter H13
    Aktivkohlefilter
    Anti Formaldehyde-Filter
    Fernbedienung
    App
    Automatische Heizlüfter-Funktion
    Rotationswinkel bis zu 90° bis zu 350° bis zu 350° bis zu 350° bis zu 70°
    Pflegeaufwand gering gering gering gering gering
    Stromverbrauch Heizlüftung 1500 - 2000 W 1500 - 2300 W 1500 - 2300 W 1500 - 2300 W 1500 - 1900 W
    Angebot Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot*

    Wie funktionieren Dyson Heizlüfter?

    Alle Elektroheizer von Dyson funktionieren nach dem gleichen Prinzip.

    Im Inneren des oval förmigen Turms befinden sich pro Seite jeweils ein längliches Keramikelement:

    Die Keramikelemente im Inneren des ovalen Dyson Turmes
    © Dyson

    Im ovalen Turm des Dyson Purifier Hot+Cool HP07 Heizlüfters sitzen die Keramik Heizelemente und sind farblich markiert.

    Diese Keramikteile erwärmen die Luft vor dem Austritt sehr schnell (200°) und effektiv.

    Damit sind die Dyson Heizlüfter in der Lage einen Luftstrom auf bis zu 37° zu erhitzen. ♨️

    Der Vorteil: Sie überhitzen nicht und schonen sowohl das Gerät als auch den Verbraucher vor Verbrennungen.

    Außerdem kann sich im Inneren des Haushaltshelfers befindlicher Staub oder Haare nicht verbrennen, da Staub sich erst ab einer Temperatur von 200 °C entzündet.

    Dyson “Air MultiplierTechnologie verteilt dann die warme Luft im gesamten Raum und kurbelt zusätzlich die Luftzirkulation an.

    Die Air Multiplier Technologie verteilt die Luft der Dyson Heizlüfter und Luftreiniger im gesamten Raum

    Außerdem können die Geräte in unterschiedlichen Winkeln rotieren, was die warme oder kalte Luft ebenfalls schneller im Zimmer verteilt.

    Die Raumtemperatur wird mit Hilfe eines Thermostats von den Dyson Heizlüftern überwacht.

    Wenn Deine eingestellte Wunschtemperatur unterschritten wird, schaltet das Modell automatisch die Heißluft ein, um die gewünschte Umgebungstemperatur wieder herzustellen.

    Anschließend geht das Gerät in den Standby- oder je nach zusätzlichen Funktionen beispielsweise in den Luftreinigungsmodus.

    Welche zusätzlichen Funktionen haben die Elektroheizer von Dyson?

    Tatsächlich kombinieren alle Dyson Heizlüfter mindestens 2 und einige sogar 3 Haushaltsgeräte miteinander:

    • Heizlüfter, ♨️
    • Ventilator 🌪️
    • und Luftreiniger. 🍃

    Alle Funktionen sind in die Dyson Gerätekombi sehr gut integriert und mit smarten Eigenschaften versehen.

    Die Heizlüfter-Funktion ist separat und funktioniert nur, wenn Du eine Wunschtemperatur einstellst.

    Ansonsten fungiert das Modell als Ventilator und bläst Dir eine kühle Brise in einer der 10 Lüfterstärken entgegen. 🍃

    Die besten Dyson Ventilatoren haben wir getestet und miteinander verglichen. Alle weiteren Infos dazu findest Du in unserem Übersichtsartikel.

    Bei einer Heizlüfter-Kombination mit Luftreiniger ist im Inneren des Sockels einer oder mehrere Filter verbaut, welche die Luft vorab von diversen Verschmutzungen säubern.

    Wir haben übrigens auch die besten Dyson Luftreiniger getestet und verglichen. Alles Weitere dazu findest Du in unserem Übersichtsartikel.

    Warum Heizlüfter von Dyson?

    Zahlreiche Vorteile sprechen für die modernen Dyson Heizlüfter.

    Allen voran profitierst Du sowohl im Winter von der warmen, als auch im Sommer von der kühlen und erfrischenden Luft des Geräts.

    Somit muss das stylische Objekt nicht im Keller verschwinden, sobald die Temperaturen wieder steigen und trägt zudem noch als Einrichtungsgegenstand zur Optik bei. 👍

    Unseren Erfahrungen nach sind das die wichtigsten Vorteile, die Du mit einem Dyson Heizlüfter bekommst:

    • Tolle Kombimodelle aus bis zu 3 Haushaltsgeräten
    • Hochwertige und sehr effiziente Luftreiniger inkl. Heizlüfter
    • Sensible und intelligente Messtechnik (Thermostat)
    • Auf Sicherheit und Schutz wurde viel Wert gelegt
    • Technologien sorgen für flächendeckende und schnelle Erwärmung der Raumluft
    • Einfache und smarte Steuerung
    • Jahreszeit unabhängig vorteilhafte Funktionen
    • Stylisches Designobjekt.

    Warum die Features so besonders sind und wie sich die Dyson Heizlüfter dadurch von anderen Konkurrenten unterscheiden, erfährst Du in den nachfolgenden Kapiteln. 👇

    Tolle Schnellheizer-Kombi mit zusätzlicher Luftreinigung und Ventilator-Funktion

    Wie du bereits erfahren hast, stecken in den Heizlüftern von Dyson auch Ventilatoren und sogar Luftreiniger.

    Aber wie genau funktioniert das?

    Dyson Heizlüfter mit Luftreiniger-Funktion

    Um die Luftreinigung kümmert sich ein bzw. mehrere im Fuß sitzende Filter.

    Die meisten Modelle sind mit folgenden Einheiten versehen:

    • HEPA-Filter der Klasse H13 und
    • Aktivkohlefilter.

    Die neuesten Modelle haben eine Kombination aus HEPA- und Aktivkohlefilter in einem und sind teilweise mit einem weiteren besonderen katalytischen Filter ausgestattet, welcher Dich vor Formaldehyden beschützt.

    Die unterschiedlichen Filtereinheiten von einem Dyson Heizlüfter und Luftreiniger stehen nebeneinander im Vergleich

    Was ein HEPA-Filter genau ist, was er filtert und was seine Besonderheiten sind, kannst Du in unserem informativen Artikel über Schwebstofffilter erfahren.

    Diese Filter sorgen dafür, dass über 99,95 % der gesundheitsschädlichen Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometern aus der Luft entfernt werden.

    Darunter zählen:

    • Fein- und Hausstaub, 💨
    • Allergene, 💐
    • Milben und ihre Ausscheidungen, 💩
    • Bakterien und Viren, 🦠
    • Benzol und Ausdünstungen von Farben und Lacken, 🎨
    • Rauch- und Rußpartikel sowie Abgase von Industrie und Verkehr. 🏭
    Außerdem werden Gase und sogar unangenehme Gerüche neutralisiert.

    Anschließend wird die saubere Luft über den Turm als erfrischend kühlender Luftstrom oder warme Brise herausgeblasen.

    Die Funktionsweise eines Dyson Heizlüfters mit Luftreinigungs-Funktion wird anschaulich dargestellt.

    HP09 bei Dyson*

    Sensible Messtechnik: Thermostat und Sensoren zur Überwachung der Luftverschmutzung

    Die einfachen Heizlüfter von Dyson sind in der Regel nur mit einem Thermostat ausgestattet.

    Dieser überprüft kontinuierlich die Raumtemperatur und gleicht sie mit Deinem eingestellten Wunschwert ab.

    Sollte der Zielwert unterschritten werden, schaltet der Elektroheizer die Warmluftzufuhr ein und erwärmt die Raumluft auf den gewünschten Pegel.

    Die Haushaltshelfer mit Luftreiniger-Funktion haben weitere Sensoren, welche Deine Luftqualität messen und analysieren.

    Folgende Sensoren sind je nach Modell in den Kombigeräten verbaut:

    • Partikelsensor (misst mit einem Laser den Partikelgehalt PM2,5 und PM10 in der Luft)
    • Gassensor (analysiert die Luft nach gesundheitsschädlichen Gasen)
    • Formaldehyd-Sensor (erkennt präzise das geruchslose Gas HCHO)
    • Thermometer & Hygrometer (misst Temperatur und Luftfeuchtigkeit)

    Die Sensoreinlässe im Sockel des Dyson Heizlüfter und Luftreinigers

    Alle Messwerte kannst Du in Echtzeit auf dem Gerätedisplay oder etwas ausführlicher in der Dyson Link App verfolgen.

    Das Display des Heizlüfters und des Luftreinigers zeigt unterschiedliche Messwerte der Luftqualität an.

    HP09 bei Dyson*

    Sicherheit und Schutz vor Überhitzung

    Dyson Heizlüfter sind nicht nur vielseitig und effizient, sondern auch sicher! 🦺

    Die Keramikelemente, welche die Heißluft regulieren, werden nicht wärmer als 200 Grad.

    Ab einer Temperatur von 200° kann Staub verbrennen (sogenannte Staubverschwelung).

    Dabei entsteht nicht nur ein unangenehmer Geruch, die dabei entstehenden Dämpfe können sogar gesundheitsschädlich sein. 😤

    Des Weiteren hat der Hersteller darauf geachtet, dass die Oberfläche des Keramikheizlüfters nicht so heiß werden kann, dass man sich daran die Finger verbrennen könnte. 👍

    Auch Kinder und neugierige Haustiere dürfen den neuen Haushaltshelfer erkunden, ohne dass dabei eine Verletzungsgefahr entsteht. 👶🐶😻

    Sollte der Dyson Heizlüfter im Betrieb mal versehentlich umkippen, sorgt eine Sicherung dafür, dass das Modell sofort und automatisch ausgeschaltet wird.

    Flächendeckende und schnelle Erwärmung der Raumluft aufgrund Air Multiplier Technologie

    Für eine flächendeckende, schnelle und effektive Erwärmung der Luft, sorgt die Dyson Air MultiplierTechologie.

    Dabei wird die Luft mit einer elektrischen Pumpe rund um den Sockel des Heizlüfters angesaugt und über Leitungen zu den Auslassrillen gepumpt.

    Der Dyson Heizlüfter saugt die Luft an und sie wird zum Turm wieder je nach Stärke herausgeblasen.

    Die Luftauslassrillen eines Dyson Heizlüfters

    Je nach eingestellter Stufe wird der Luftzug entsprechend stärker oder schwächer durch die Öffnungen gepustet.

    Dabei wird Luft um- und hinter dem Luftreiniger durch den ovalen Ring mitgezogen.

    Dadurch wird der Luftstrom nochmal um bis zu 9-fache verstärkt / multipliziert (Air Multiplier).

    Dysons Air Multiplier Technologie wird mit Luftströmen und einem Turmventilator erklärt
    © Dyson
    Dadurch wird die gesamte Luftzirkulation im Raum verstärkt, sodass das Zimmer gleichmäßig und schnell mit warmer Luft geflutet werden kann. 😌

    Die Air Multiplier Technologie wird auch von Dyson Ventilatoren genutzt. Alle wichtigen Infos dazu findest Du in unserem “Dyson Ventilator Test und Vergleich” Übersichtsartikel.

    Einfache Steuerung per App und Fernbedienung

    Dysons Heizlüfter lassen sich intuitiv und einfach per Fernbedienung steuern.

    Die Fernbedienungen eines Dyson Heizlüfter + Luftreiniger und Heizlüfter + Ventilator
    Links: Heizlüfter + Luftreiniger - Rechts: Heizlüfter + Ventilator

    Dabei ist es dem Hersteller gelungen, trotz der zahlreichen Möglichkeiten die Bedienung möglichst einfach und übersichtlich zu halten.

    Mit dem kleinen Gadget lässt sich der Schnellheizer bequem aus dem Raum heraus steuern, die Lüfterstufen und Rotationswinkel verstellen oder unterschiedliche Informationen auf dem Display anzeigen lassen.

    Einige der 3 in 1 Kombigeräte haben zusätzlich noch eine App-Steuerung per Dyson Link App und Du kannst sie sogar per Sprachbefehl über einen Sprachassistenten wie Amazons Alexa bedienen.

    Die Luftqualität, welche von einem Dyson Heizlüfter gemessen wird, erscheint in einer Grafik in der Dyson Link App dargestellt.

    Die Steuerungsmöglichkeiten eines Dyson Heizlüfters über die Dyson Link App

    Zusätzlich zu den Infos, die Du über das Gerätedisplay erfahren kannst, werden Dir Analysen Deiner Luftqualität in der App detailliert dargestellt.

    Die Luftqualität wird in der Dyson Link App im Detail und in einer Grafik dargestellt.

    Dyson Heizlüfter sind praktisch für jede Jahreszeit

    Die Heizlüfter von Dyson sind für jede Jahreszeit geeignet. 🧊♨️

    Mit der Wärmeregulierung kannst Du die Raumluft im Winter auf bis zu 37° Celsius erhitzen. Dabei steuert ein integriertes Thermostat den Vorgang komplett selbstständig.

    Dementsprechend hast Du fortlaufend die gewünschte Temperatur und auf der anderen Seite wird nicht unnötig Strom verschwendet. 👍

    Im Sommer hast Du mit einem Dyson Heizlüfter einen Kühlung spendenden Ventilator parat.

    Mit unterschiedlichen Lüfterstufen, Neigungs- und Rotationswinkeln kannst Du die perfekte Brise erzeugen und der Hitze entspannt entgegentreten. 😎

    Übrigens ist der Stromverbrauch der Ventilator-Funktion deutlich geringer und vergleichbar mit jedem anderen kleinen Haushaltsgerät wie einem Modem, Musikanlage oder Turmventilator.

    Zu guter Letzt: Ein tolles Designobjekt

    Die Heizlüfter von Dyson sind optisch ein Hingucker. 👀

    Die schlanken Geräte sind vom edel wirkenden Sockel bis zum glänzenden Turm samt der futuristischen ovalförmigen Öffnung ein “Aufmerksamkeitsmagnet”.

    Alle Elemente wie Tasten, das Display und sogar die Fernbedienung sind unauffällig ins Gerätedesign integriert.

     Das Display und die Powertaste des Dyson Heizlüfters sind von hochwertigem Kunststoff ummantelt

    Die Fernbedienung des Dyson Heizlüfters liegt unauffällig auf dem Turm des Geräts

    Dabei wirken die Modelle robust und die Materialien hochwertig.

    Dyson Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilatoren stehen nebeneinander im Test und Vergleich

    Alle Dyson Raumklimageräte verzichten übrigens auf unnötig freiliegende Elemente wie Rotorflügel oder Heizkörper. 🚀

    Wie viel Strom verbrauchen Dyson Heizlüfter?

    Je nachdem, ob das Modell derzeit den Raum beheizt, die Raumluft säubert oder als Ventilator in kühlender Funktion agiert, unterscheidet sich der Stromverbrauch enorm.

    Die Heizfunktion ist auf den ersten Blick, mit bis zu 2200 Watt nicht sonderlich sparsamer als andere moderne Elektroheizer.

    Der Stromverbrauch des Dyson Pure Hot+Cool HP04 wird mit einem Messgerät getestet und gemessen.

    Als Luftreiniger und Ventilator verbrauchen die Haushaltshelfer dagegen relativ wenig Energie.

    Aber je nachdem, in welcher der 10 Lüfterstufen das Gebläse arbeitet, gibt es auch hier Unterschiede.

    Allerdings werden sie sich auf das ganze Jahr hin gesehen, kaum in der Stromrechnung bemerkbar machen.

    Warum sind Dyson Heizlüfter trotzdem energiesparender als übliche strombetriebene Heizelemente und Elektroheizer?

    Da die modernen Dyson Heizlüfter intelligent arbeiten, sind sie im Durchschnitt trotzdem energiesparender als übliche strombetriebene Heizelemente und Elektroheizer.

    Der selbstregulierende Heizbetrieb samt Thermostat und Air Multiplier Technologie sorgt dafür, dass das Zimmer schnell und effektiv erwärmt wird und die Raumtemperatur kontinuierlich gehalten wird.

    Im Vergleich zu älteren und billigen Heizgeräten ist die Wärmefunktion nur dann aktiv, wenn die Temperatur abfällt und nur solange bis die Wunschwärme wieder hergestellt wurde. ✅

    Der Dyson Heizlüfter arbeitet nur kurz im Heizlüftungsmodus und verbraucht dadurch nur für eine kurze Zeit viel Strom, schaltet sich anschließend wieder in den sparsamen Modus.

    Andere Heizaggregate haben keine Temperaturregelung, verteilen die Luft nicht flächendeckend und müssen bei “gefühlt angenehmen Raumklima” eigenhändig abgeschaltet werden.

    Achte darauf, dass der Elektroheizer zumindest einen Timer hat, so kannst Du sicherstellen, dass sich der stromfressende Haushaltshelfer irgendwann selbst abschaltet.

    Dementsprechend solltest Du immer einen Blick auf die Geräte haben und sie abschalten, wenn Du den Raum oder die Wohnung verlässt. Sonst kann es teuer werden. 💰

    Sind Dyson Heizlüfter effizienter als die Raumerwärmung mit einer Gasheizung?

    Diese Rechnung ist ein wenig theoretisch und von sehr viele Faktoren abhängig wie:

    • Gas und Strompreis (Tarif),
    • Heizkörper und Zimmer, die beheizt werden,
    • Zimmergröße,
    • Wärmedämmung und Zustand der Immobilie,
    • Heizungsart usw.

    Aber wir versuchen es trotzdem mit einem Beispiel aufzuzeigen, worauf es bei dem Vergleich Dyson Heizlüfter vs. Gasheizung ankommt: 👇

    Dyson Heizlüfter vs. Gasheizung - der Vergleich

    Derzeit kostet Gas ungefähr ein Drittel des Preises, den man durchschnittlich in Deutschland für eine Kilowattstunde Strom bezahlt.

    Aktuell wäre die Gasheizung jedenfalls über längere Zeit die günstigere Heizungsart.

    Aber die Verbraucherzentrale prognostiziert, dass wegen der Energiekrise der Gaspreis in naher Zukunft um mindestens das Dreifache steigen wird. 📈

    Dann könnte die Rechnung wiederum ganz anders ausfallen.

    Unseren Erfahrungen nach ist ein Dyson Heizlüfter in kleinen und vereinzelten Räumen sparsamer als die Gasheizung, da er smarter, effektiver und schneller arbeitet. 👍

    Sollte ein ganzes Haus mit vielen großen Räumen beheizt werden, ist die Gasheizung nach aktuellem Tarif wiederum die günstigere Variante.

    Kleiner Nebengedanke: Da Strom derzeit großteils aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird, kann man langfristig aber auch von steigenden Stromkosten ausgehen. 😓

    Sind Dyson Heizlüfter effizienter als die Raumerwärmung mit einer Ölheizung?

    Auch hier spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle und ebenfalls lässt sich ein direkter Vergleich nur schwer herstellen. 🧐

    Wir gehen einfach mal von der Annahme aus, dass ein Öl beheiztes System bereits in der Wohnung und im Haus verbaut ist.

    Denn die Anschaffung erfordert eine Menge Umbauten (Leitungen, Öltank und Heizungskeller, Heizkörper etc.) und dementsprechende Anschaffungskosten.

    Ein Elektroheizgerät ist dagegen schnell gekauft, aufgestellt und eingeschaltet. 😎

    Heizlüfter vs. Ölheizung - unser Vergleich

    Mit durchschnittlich 13 Cent pro Kilowattstunde liegt das Heizen mit Öl ebenfalls deutlich unterhalb des Strompreises (durchschnittlich > 32 Cent / kwh).

    Allerdings schlägt der steigende Ölpreis der letzten Jahre zu Buche und Du solltest einen guten Zeitpunkt erwischen, um den Öltank zu befüllen. Andernfalls kann es sehr teuer werden. 💰

    Unseren Erfahrungen nach kann sich die Elektroheizung als Ergänzung zur Ölheizung trotzdem rentieren. Zum Beispiel in kleinen Räumen und Zimmern, die seltener beheizt werden müssen. 👍

    Welcher Dyson Heizlüfter ist der beste für Dich - Kaufberatung?

    Wenn Du Dich entschieden hast, einen elektronischen Heizlüfter von Dyson zu kaufen, stehen Dir nach wie vor mehrere unterschiedliche Modelle zur Auswahl.

    Je nachdem welchen Funktionsumfang Du brauchst, lässt sich die Entscheidung, welches das beste Gerät für Dich ist, relativ schnell treffen.

    In der Regel sind das die wichtigsten Faktoren, die Du bei dem Kauf des Dyson Heizlüfters beachten solltest:

    • Brauchst Du Luftreinigung (Allergiker)?
    • Ist die App-Steuerung wichtig für Dich?
    • Preis-Leistung-Verhältnis

    Braucht Dein Dyson Heizlüfter eine Luftreiniger-Funktion?

    Wenn Du in einem Stadtteil mit hoher Verkehrsdichte oder Industrie wohnst, kann es durchaus sein, dass die Luftqualität recht schlecht ist.

    Aber Luftverschmutzung muss nicht zwingender Maßen von draußen kommen, oft sind die Quellen in zahlreichen Alltagsgegenständen zu finden.

    Unterschiedliche Ursachen und Quellen von Luftverschmutzung in Deinem Zuhause.

    Dann rentiert sich unseren Erfahrungen nach ein Heizlüfter mit zusätzlichem Luftreiniger.

    Für Allergiker ist ein Heizlüfter mit Filtereinheiten besonders gut geeignet. 🤧

    Übrigens: In unserem Artikel, beste Luftreiniger für Allergiker findest Du die besten Geräte und zahlreiche hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

    Solltest Du Dich für ein Modell mit Luftreiniger-Funktion entscheiden, sind das die besten Optionen für Dich: 👇

    Soll Dein Heizlüfter per Dyson Link App steuerbar sein?

    Das ist eher eine Frage der Bequemlichkeit und eine Frage des Preises.

    Eins vorab: Hast Du Dich für einen Heizlüfter + Luftreiniger entschieden, bekommst Du die App-Steuerung in jedem Fall dazu.

    Alle Dyson Heizlüfter und Luftreiniger Kombigeräte sind mit der Dyson Link App ausgestattet.

    Nur die altmodischen Modelle und Elektroheizer + Ventilatoren müssen derzeit darauf verzichten.

    Die Dyson Link App ist überwiegend für die Informationen der Luftqualität sinnvoll. Die komplette Steuerung des Geräts liegt per Fernbedienung ohnehin in Deiner Hand. 😉

    Die Luftqualität, welche von einem Dyson Heizlüfter gemessen wird, wird in einer Grafik in der Dyson Link App dargestellt

    Die Luftqualität wird in der Dyson Link App in einer Grafik dargestellt und darüber sind einzelne Messwerte (PM2,5 , PM10, VOC, NO2, HCHO) zu sehen.

    Das sind unseren Erfahrungen nach die besten Dyson Heizlüfter mit App-Steuerung:

    Was sind Dir die zusätzlichen Funktionen wert?

    Am Ende ist alles eine Frage des Preises… 😅

    Wenn Du beispielsweise kein Allergiker bist, in einem Standort mit guter Luftqualität lebst und dementsprechend auf die Funktion der Luftreinigung und Dyson Link App verzichten kannst, wirst Du bei der Anschaffung etwas Geld sparen. 🤑

    Allerdings sehen die reinen Heizlüfter und Ventilatoren etwas altmodischer aus und sind etwas leistungsschwächer als die Kombigeräte mit Luftreiniger.

    Ebenfalls hast Du hier die Wahl zwischen den neuesten Modellen und den Vorgängern, die sich nicht nur preislich, sondern auch in Eigenschaften wie:

    • Aussehen,
    • Funktionsvielfalt (geringerer Rotationswinkel, keine Neigungswinkel)
    • Leistung,
    • App-Funktionen unterscheiden.

    Die Anschaffungskosten der unterschiedlichen Dyson Heizlüfter unterscheiden sich jedenfalls in mehreren hundert Euro.

    Da lohnt es sich Gedanken zu machen, welchen Funktionsumfang man wirklich benötigt. 👍

    Wo kannst Du einen Dyson Heizlüfter kaufen?

    Dyson Heizlüfter sind in zahlreichen Elektrogeschäften, Bauhäusern und Onlineversandhändlern erhältlich.

    Du solltest vor dem Kauf die Preise sowie Verfügbarkeit der Geräte prüfen.

    Besonders bei den Preisen lohnt sich der Vergleich, hier lassen sich schnell einige Hundert Euro für das gleiche Modell sparen. 💰

    Der Dyson Onlineshop als Smart-Home-Fox Expertentipp!

    Unseren Erfahrungen ist der Dyson Onlineshop einen Besuch wert!

    Die übersichtliche Website bietet Dir einige Vorteile wie:

    • Günstigster Preis,
    • Modellvielfalt,
    • bester Kundensupport,
    • 30 Tage Geldrückgabe-Garantie,
    • kompetenter Service und Beratung per Chat, Telefon oder E-Mail,
    • detaillierte Produktinformationen und
    • einfacher, sowie schneller Kauf im Webshop.

    Dyson Heizlüfter bei MediaMarkt, Saturn, Amazon und Co.

    Dyson Heißlüfter sind derzeit… heiß begehrt. 😯

    Deshalb kann es passieren, dass das Sortiment teilweise auch knapper wird.

    Glücklicherweise gibt es zahlreiche Onlinehändler, die da aushelfen können, wenn der Hersteller gerade einen Engpass hat.

    Du kannst verschiedene Modelle bei Onlineriesen wie MediaMarkt, Saturn, Amazon und Co. kaufen.

    Allerdings solltest Du vor dem Kauf immer die Preise vergleichen, oft zahlst Du unnötige Aufpreise je nach Shop. 🧐

    Dyson Heizlüfter gebraucht kaufen?

    Zunächst einmal lohnt sich immer der Blick auf die Angebotsseite von Dyson*.

    Dort findest Du stets die besten und aktuellsten Angebote, darunter aber auch B-Ware Produkte.

    Die Modelle sind technisch in bester Verfassung und wurden lediglich zu Präsentationszwecken verwendet, oder haben kleine optische Macken am Gerät oder der Verpackung.

    Bei Gebrauchtwarenhändlern wie Ebay und Co. gibt es natürlich ebenfalls zahlreiche benutzte Dyson Heizlüfter.

    Hier solltest Du aber aufpassen, denn oft sind keinerlei Gewährleistung oder Garantieansprüche auf die Produkte vorhanden.

    Besonders vorsichtig wären wir mit gebrauchten Luftfiltern von Dyson Heizlüftern, vorsichtshalber solltest Du bei einem gebrauchten Produkt, direkt neue Filter beim Hersteller bestellen*.

    Welche Alternativen gibt es zu Dyson Heizlüftern?

    Dyson Heizlüfter- und Kombigeräte sind schon eine Klasse für sich selbst. Allerdings ist der Preis auch nicht für jeden Geldbeutel tragbar… 🏋️

    Viele Hersteller wie Philips, De’Longhi und Rowenta haben derweil Alternativen herausgebracht, die ebenfalls Elektroheizer, Ventilatoren und Luftreiniger mit einschließen.

    Hierbei solltest Du aber unseren Erfahrungen nach vor dem Kauf, auf folgende Eigenschaften achten:

    • Heißluft mit Keramikelementen,
    • Sicherheit: Hitzeschutz und Maßnahmen gegen Überhitzung des Geräts und der Oberflächen.
    • Bei vorhandenen Luftfilter: HEPA H13- und Aktivkohlefilter.
    • Lüfterleistung auf Raumgröße anpassen.

    Das sind unseren Erfahrungen nach die besten Alternativen zu Dyson Heizlüftern: 👇

    Die besten Dyson Heizlüfter im Test und Vergleich - unser Fazit

    Dyson Heizlüfter sind smart, effizient, facettenreich und wahre Allrounder für das ganze Jahr.

    Denn jedes Modell ist zugleich auch ein Kühlung spendender Ventilator. Einige der Modelle sind zusätzlich mit einer Luftreinigungs-Funktion ausgestattet. 🚀

    Die Geräte sind optisch ein Hingucker und stecken voller intelligenter Technik und funktionieren aufgrund dessen automatisch. Sie messen die Umgebungstemperatur und heizen nur dann, wenn es notwendig ist.

    Dementsprechend wird auch nicht unnötig Strom verbraucht! ♻️

    Aber Achtung, die Leistung in Watt von den Heizungsfunktionen ist trotzdem relativ hoch. Weshalb die dauerhafte Nutzung sich trotzdem bei den Stromkosten bemerkbar machen könnte.

    Wer einen guten Heizlüfter für die ganzjährliche Nutzung sucht, der stylisch aussieht, sicher und effizient wärmt und zusätzlich noch die Luft reinigt, wird bei Dyson fündig. 👍

    Noch mehr zum Thema

    • Welcher ist der beste Dyson Heizlüfter?


      Unseren Erfahrungen nach ist der beste Heizlüfter von Dyson der “Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09*”.

      Er bringt die höchste Leistung, eine effiziente Lufterwärmung und zusätzlich die beste sensorische Messtechnik und Filterleistung mit sich.

      Wenn Dein Budget groß genug ist, dann ist dieses Modell unsere Kaufempfehlung.

    • Was ist der Unterschied zwischen Dyson Hot und Dyson Cool?


      Der Unterschied zwischen Dyson Hot und Dyson Cool Geräten ist, dass die “Hot” Reihe mit Keramikheizelementen für eine effiziente und sichere Erwärmung der Luft ausgestattet ist.

      Die Modelle sind aber gleichzeitig auch Kühlung spendende Ventilatoren, so wie die “Cool” Geräte, haben aber die Heizfunktion als zusätzliches Feature.

    • Wie viel Watt hat der Dyson Hot and Cool?


      Der Dyson Hot and Cool (HP04) hat je nach Funktion einen unterschiedlichen Verbrauch.

      Als Ventilator verbraucht das Modell je nach Lüfterstufe (1-10) ca. 5 - 35 Watt.

      In der Heizlüfter-Funktion steigt der Stromverbrauch auf ca. 1500 - 2100 Watt an.

      Alle weiteren Informationen findest Du in unserem ausführlichen Dyson Pure Hot+Cool HP04 Test.

    • Welcher Dyson heizt auch?


      Es gibt derzeit 5 unterschiedliche Modelle von Dyson, die zusätzlich zur Ventilator- und ggf. Luftreiniger-Funktion auch heizen können:

      • Dyson AM09 Hot+Cool  (Heizlüfter + Ventilator)
      • Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 (Heizlüfter, Ventilator, Luftreiniger der Extraklasse)
      • Dyson Purifier Hot+Cool HP07 (Heizlüfter, Ventilator, Luftreiniger)
      • Dyson Pure Hot+Cool HP04 (Vorgänger vom HP07)
      • Dyson Pure Hot+Cool (Link) HP00 (das erste smarte Modell: Heizlüfter, Luftreiniger, Ventilator mit Dyson Link App)

    Alex

    Wir atmen bis zu 20.000 mal am Tag. Daher ist saubere Luft für mich ein absolutes Muss. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, Luftreiniger zu testen. Ich stelle die cleveren Geräte auf die Probe und teile meine Erfahrungen sehr gerne mit Dir.

    Warum Du uns vertrauen kannst

    > 150 Produkte getestet

    3,384 Stunden Recherche

    >5 Millionen Leser, die uns vertrauen

    Kompetentes Team

    Smart Home Fox ist europaweit vertreten

    > 1 Million geschriebener Wörter

    > 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.