🎉Angebot: Leistungsstarker Philips Heizlüfter + Ventilator & Luftreiniger zum Top-Preis 🤩

Dyson Luftreiniger Test - Die besten Modelle der Pure und Purifier Cool Reihe im Test und Vergleich

Die besten Dyson Luftreiniger und Raumklimageräte im Test und Vergleich

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 14 Min.

Dysons Luftreiniger- und Klimageräte gibt es mittlerweile zahlreich auf dem Markt. Sie zählen zu den besten auf diesem Gebiet. Was die Geräte noch mehr auszeichnet, ist ihre Funktionsvielfalt.

Denn die Kombigeräte können mehr als nur die Luft mit Hilfe von Filtern zu reinigen. Die Pure Cool Modelle sind auch noch tolle Ventilatoren und Heizlüfter oder Luftbefeuchter zugleich!

Du musst nur folgende Frage beantworten: Welche Funktionen muss Dein Luftreiniger beherrschen?

Wir haben die unterschiedlichen Geräte von Dyson getestet. In diesem Bericht vergleichen wir sie miteinander. So findest Du das passende Dyson Raumklimagerät der Pure Cool Reihe für Deine Bedürfnisse.

Die Dyson Luftreiniger Pure Cool Me, Pure Hot+Cool, Pure Humidify+Cool und der Pure Cool Turm stehen nebeneinander

Günstiger gefunden? Dyson erstattet die Differenz
Best-Preis-Garantie Günstiger gefunden? Dyson erstattet die Differenz
Pokal für den Testsieger
Testsieger
30 Tage Geld zurück Garantie
30 Tage Geld zurück
Der Service des Herstellers ist Top
Super Service
Kostenlose Lieferung bis nach Hause
Kostenlose Lieferung

Dysons Raumklima-Shop erkunden*

Vorteile von Dyson Luftreinigern:

  • Hochmoderne Technik

  • Überwachung der Luftqualität mit Sensoren

  • Unterschiedliche Funktionen zusätzlich zur Luftreinigung

  • Smarte Haushaltshelfer mit bedienungsfreundlicher App

  • Effektive Luftreinigung mit HEPA- und Aktivkohlefiltern

  • Erfrischende Ventilator-Funktion

  • Intuitive Steuerung per Fernbedienung

  • Stromsparende Luftreiniger und Ventilatoren

Nachteile von Dyson Luftreinigern:

  • Moderate Anschaffungspreise

  • Hochpreisige Wartungskosten durch Ersatzfilter

  • Teils zu unhandlich für den mobilen Gebrauch

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

Wir stellen Dir die besten Dyson Luftreiniger und Kombigeräte vor

  • Test und Vergleich, die Geräte im Überblick

  • Die Vorteile der Dyson Pure Cool Reihe

  • Worauf solltest Du beim Kauf achten?

  • Wie funktionieren die Geräte im Allgemeinen?

  • Helfen die Luftreiniger gegen Corona?

  • Wissenswertes über Dyson Luftreiniger

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Luftreinigung-Experte

Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09

Der Purifier Cool Formaldehyde ist ein leistungsstarkes 2-in-1 Gerät. Es kombiniert einen Luftreiniger und Turmventilator.

Der Purifier Cool Formaldehyde reinigt die Luft und erfrischt sie zugleich mit einem kühlen Windhauch. Mit 4 Sensoren überprüft das Gerät die Luftqualität in Echtzeit und reagiert automatisch.

659 €

Das sind die Highlights des Dyson Purifier Cool TP09 Luftreiniger für Allergiker

Dieses schöne und schlanke Modell von Dyson ist ein hochmodernes 2 in 1 Gerät. Es kombiniert einen Luftreiniger und einen Turmventilator in einem.

Das Flaggschiff aus dem Jahre 2021 ist mit einem effizienten Filtersystem ausgestattet, bestehend aus 3 Filtern:

  • HEPA-Filter (Klasse H13),

  • Aktivkohlefilter und

  • ein katalytischer Filter

Der Kombifilter (HEPA- und Aktivkohlefilter), die katalytischen FIlter und die Luftgitter vom Dyson Purifier Cool Formaldehyde stehen sich auf einem Regal gegenüber.

Der HEPA- und Aktivkohlefilter sind eine notwendige Voraussetzung bei einem Luftreiniger für Allergiker.

Denn diese beiden Filtereinheiten können die meisten Allergene aus der Raumluft entfernen.

Die Filtereinheiten und das gesamte Gerät sind versiegelt. Somit kann der eingesaugte Schmutz nicht zurück an die Raumluft gelangen.

Der zusätzliche katalytische Filter zersetzt das gasförmige Formaldehyde in Wasser und CO₂. 

Dieses schädliche Gas wird nämlich zunehmend als Ursache von Asthma und allergischen Reaktionen vermutet.

Die katalytischen Filtereinheiten vom Dyson Purifier Cool Formaldehyde stehen auf einem Regal.

Der “Air Purifier” erkennt Pollen, Staub, Schimmelpilze und andere Allergene 

Das Modell ist mit 4 Sensoren im Sockel des Geräts ausgestattet.

Damit wird die Raumluft kontinuierlich überwacht und auf verschiedene Werte hin gemessen:

  • Der Partikelsensor misst die Teilchenkonzentration der Raumluft (darunter fallen z.B. Feinstaub und die meisten Allergene) mit einem Laser.

  • Ein Gassensor überwacht die Verschmutzungen in Gasform.

  • Der Formaldehyd-Sensor erkennt präzise das schädliche Gas in der Luft.

  • Ein weiterer Sensor erfasst die Luftfeuchtigkeit sowie die Raumtemperatur.

Die 4 Einlässe zu den Luftqualitäts-Sensoren vom Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09 Luftreiniger und Turmventilator.

Du kannst die Messwerte jederzeit auf dem Display des Luftreinigers oder in der Dyson Link App auf dem Handy oder dem Tablet verfolgen.

 Auf dem Display des Dyson Purifier Cool Formaldehyde Luftreinigers werden unterschiedliche Messwerte und Informationen zur Luftqualität angezeigt.

Die Software kannst Du für Dein Smartphone unter iOS oder Android kostenfrei herunterladen.

In der App wirst Du sogar die Uhrzeiten ausmachen können, wann sich die Luftqualität in Deiner Wohnung verschlechtert!

So kannst Du Dich besser vorbereiten und z.B. den Luftreiniger auf die pollenaktive Uhrzeit einstellen. Besonders bei Heuschnupfen kann dies sehr hilfreich sein.

Die Dyson Link App zeigt unterschiedliche Verläufe der Messwerte (Luftqualität und VOC) mit Uhrzeit an.

Die Ventilator-Funktion 

Ein Luftreiniger kann nur Allergene entfernen, welche in der Raumluft schweben. Sobald sie sich aber auf dem Boden- oder den Möbeln abgesetzt haben, bekommen die meisten Geräte Schwierigkeiten damit.

Der Dyson Purifier Cool Formaldehyde hat die Lösung: Eine erfrischende Ventilator-Funktion und einen starken Luftdurchsatz von bis zu 290 Liter pro Sekunde.

Zusätzlich kann das Modell um bis zu 350° rotieren und die Luft so besser im Raum verteilen. Hier kannst Du die Drehbewegung in Action sehen 🎬:

Der Luftreiniger regt die Luftzirkulation im Raum deutlich an und kann somit leichter die gesamte Raumluft von Allergenen befreien.

Unsere Empfehlung

Wenn Du einen stylischen Luftreiniger für kleinere und mittlere Raumgrößen suchst, wirst Du mit dem Purifier Cool Formaldehyde von Dyson glücklich. 🤩

Das Modell erkennt und bereinigt sehr zuverlässig Allergene in der Raumluft, zusätzlich dient das Gerät noch als erfrischender Ventilator… Was will man mehr?

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Effiziente Luftreinigung

Sensorische prüfung der Luftqualität in Echtzeit

Detaillierte App-Funktion

Ventilator-Funktion

Anti Formaldehyd Filter

Schlankes modernes Design

Nachteile

Nichts für Schnäppchenjäger 

Mit Heizlüfter und Ventilator

Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09

Das 3-in-1 Kombigerät von Dyson: Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger. Mit zusätzlichen katalytischen Filter gegen Formaldehyd.

Dieses Modell ist ein effektiver Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator. Die Funktionen sind aufgrund sensorischer Messungen der Temperatur und Luftqualität vollautomatisch.

799 €

Der Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 kombiniert gleich 3 nützliche Haushaltsgeräte in einem:

  • Heizlüfter, ♨️
  • Luftreiniger 🍃 und
  • Ventilator. 🌬️

 

Alle smarten Funktionen können von dem 3-in-1 Luftreiniger automatisch gesteuert werden.

Dafür hat das Gerät Sensoren, welche die Umgebungstemperatur und die Luftqualität kontinuierlich messen.

Anhand der Werte kann das Modell automatisch reagieren, indem beispielsweise der Heizlüfter anspringt, sobald die gewünschte Zimmertemperatur unterschritten wird. 
Der Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Heizlüfter und Luftreiniger steht im Test auf einem Tisch vor einer Couch.
© Smart Home Fox

Die Luftreinigungs-Funktion

Für die Luftreinigung hat das Modell folgende Filter im Inneren verbaut:

  • HEPA-Filter der Klasse H13
  • Aktivkohlefilter
  • katalytischer Filter (Antiformaldehyd)
Die unterschiedlichen Filter des Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Heizlüfters stehen nebeneinander
© Smart Home Fox

Der Haushaltshelfer kann mittels Sensoren die Luftverschmutzung erfassen und mit Hilfe der oben genannten Filtereinheiten beseitigen.

Folgende Schadstoffe kann der smarte Dyson messen:

  • PM 2,5 und PM10 (unterschiedliche Größen von Luftpartikel, Fein- und Hausstaub, Schimmelpilzsporen etc.)
  • VOCs (flüchtige organische Verbindungen)
  • NO2 (Stickstoffdioxid verursacht durch Verkehr und Industrie)

Die Sensoreinlässe des Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09.

Die Messwerte und viele weitere Details kannst Du Dir jederzeit auf dem Display des Geräts anzeigen lassen oder in der Dyson Link App verfolgen.

Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09 Stromverbrauch

Die zusätzlichen Funktionen wie Luftreinigung oder Ventilator-Funktion wirken sich natürlichh auf den Stromverbrauch des Heizlüfters aus.

Während der Dyson-Haushaltshelfer die Luft mit Hilfe von 2 Keramikelementen im Turm erhitzt, wird ordentlich Energie verbraucht.

Wir haben den Stromverbrauch der Heizlüfter-Funktion des Dyson Haushaltshelfers untersucht und folgende Werte gemessen:

Dyson HP09 Heizlüfter - Stromverbrauch

Stufe Stromverbrauch in Watt
1/10 ~ 1500 W
5/10 ~ 2000 W
10/10 ~ 2200 W

Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet das Kombigerät die Heizung ab und ist unseren Erfahrungen nach wie gewohnt energiesparsam.

Unsere Empfehlung zum Dyson Purifier Hot+Cool HP09 Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator

Das Modell ist ein tolles und hochmodernes Kombigerät.

Mit einem maximalen Luftstrom von bis zu 290 Litern pro Sekunde kann der Heizlüfter auch größere Räume bis 43 m² erwärmen.

Dafür stehen dem Gerät 10 unterschiedliche Lüfterstufen zur Verfügung. Außerdem wird die Luft mit Hilfe von sehr effizienten Filtern gereinigt.

Vom Stromverbrauch unterscheidet sich die Heizlüfterfunktion nicht von anderen elektrischen Heizungen. Aber aufgrund der Thermostat-geregelten Heißluft verbraucht das Modell langfristig weniger Strom.

Außerdem wird die Raumluft konstanter und gleichmäßiger erwärmt. ♨️

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Bester Heizlüfter mit 3-in-1 Funktion (Heizlüfter, Luftreiniger, Ventilator)

Effiziente Filter (HEPA, Aktivkohle und Anti Formaldehyd)

10 unterschiedliche Gebläsestufen

Steuerung per Fernbedienung und Dyson Link App möglich

Thermostat geregelte Heißluft-Funktion

Keramikelemente mit Überhitzungsschutz

Nachteile

Hoher Anschaffungspreis

Hohe Stromkosten bei dauerhafter Heißluft-Funktion

Zusätzliche Kosten für Wechselfilter

Mit Luftbefeuchtung

Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Ein absolutes Premium Gerät von Dyson, kombiniert gleich 3 smarte Haushaltshelfer in einem: Luftreiniger, Luftbefeuchter und kühlender Ventilator.

Zur effektiven Luftreinigung wurde zusätzlich ein Formaldehyde-Sensor und Filter eingebaut, welcher das schädliche Gas zuverlässig zersetzt.

789 €

Dieser Premium Luftreiniger von Dyson besteht aus 3 smarten Haushaltsgeräten in einem:

  • Luftreiniger,

  • Luftbefeuchter und

  • Ventilator.

Auch in unserem Luftreiniger Test konnte das stylische, multifunktionale Gerät überzeugen.

Der Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator steht vor einer Wand

Effektive Luftreinigung mit einem zusätzlichen Filter

Mit Hilfe seiner Filter reinigt das Modell die Luft von schädlichen Partikeln, Gasen und unangenehmen Gerüchen.

Der Luftreiniger verfügt über 2 Filter:

  • Kombifilter bestehend aus HEPA H13 und Aktivkohlefilter und

  • katalytischer Filter zur Zersetzung von Formaldehyden.

HEPA und Aktivkohlefilter

Die Filtereinheiten vom Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Katalytischer Filter

Der blaue Filter ist im Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 eingesetzt

Damit wird die Luft von nahezu allen Schadstoffen bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern befreit.

Feinstaub (PM2,5 und PM10), Hausstaub, Milben und deren Ausscheidungen, Pollen & Allergene, Schimmelpilzsporen, Bakterien, Viren (Aerosole), Gase, Formaldehyde und Gerüche stellen für diese effizienten Luftreiniger keine Herausforderung dar. 💨

Der Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 kann bis zu 350 Liter Luft pro Sekunde durch die Luftfilter ziehen.

Damit eignet sich der Haushaltshelfer auch für größere Räume bis zu 40 m².

Außerdem kommt der hohe Luftdurchsatz auch der integrierten Ventilator-Funktion zugute.

Ventilator-Funktion - angenehm und erfrischend

Die Luft wird vom Dyson Luftreiniger nach der Filterung über ein Leitsystem zu den beweglichen Luftauslassrillen (sogenannten “Oszillatoren”) geleitet.

Die Rotationsbewegung kann in folgenden Winkeln eingestellt werden:

  • 45° und

  • 90°

Die Luftauslass-Schlitze (Oszillatoren) vom Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Zusätzlich hat die Ventilator-Funktion 3 unterschiedliche Modi parat:

  • Ventilator-Modus (die Luftauslassrillen bewegen sich synchron zueinander)

  • Brise-Mode (die Luftschlitze bewegen sich asynchron zueinander)

  • Diffuser-Modus (die Luft wird über eine Öffnung auf die Rückseite vom Gerät umgeleitet)

Damit kannst Du Dir die Funktion ganz nach Deinen Wünschen einrichten.

Der Brise-Modus erzeugt durch die asynchrone Bewegung einen besonderen Windhauch. Er fühlt sich natürlich an, als sei man an frischer Luft. 🍃

Im diffusen Modus wird die Luft auf die Rückseite vom Gerät umgeleitet, somit wird kein direkter Durchzug erzeugt.

Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 mit hygienischer Luftbefeuchtung

Die Funktion der Luftbefeuchtung ist “Dyson-üblich” gut durchdacht und mit interessanten Features versehen.

Dafür ist das Gerät im Sockel mit einem Wassertank von bis zu 5 Litern Fassungsvermögen ausgestattet.

Ein voller Behälter reicht für bis zu 36 Stunden kontinuierliche Luftbefeuchtung.

Der Wassertank vom Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Tipp: Eine Luftfeuchtigkeit von 40% - 60% sorgt für ein gesundes und angenehmes Raumklima.

Gerade in den Wintermonaten ist das aufgrund der beheizten Luft oft ein schwer erreichbarer Zielwert.

Trockene Haut, Reizhusten, Bindehautentzündung und gereizte Schleimhäute sind nicht selten die Ursache von zu trockener Luft.

Allergiker und Kontaktlinsenträger leiden besonders stark darunter. 

Damit der Luftbefeuchter nicht zu einer Keimschleuder wird, hat sich Dyson zwei Mechanismen für die hygienische Bewässerung der Luft einfallen lassen:

  • Ultraviolet Cleanse” Technologie und

  • einen “biostatischen Verdampfer” mit Silbersträngen.

Dabei wird jeder Tropfen Wasser mit ultraviolettem Licht (UV-C) bestrahlt, um 99,9 % aller Keime und Bakterien zu töten. 

Danach gelangt das Wasser in den orangefarbigen biostatischen Verdampfer.

Dieser besteht aus einem Netz aus Silbersträngen. Die Silberstränge verhindern zusätzlich das Wachstum von Bakterien

Der biostatische Verdampfer ist im Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 eingesetzt

Hier verweilt nun das Wasser bis es allmählich verdampft und mit dem Luftzug aus dem Haushaltshelfer befördert wird.

Der Dampf erzeugt anschließend einen kühlenden Effekt, wenn er auf Deiner Haut und in der Wohnung verdunstet. 

Unsere Empfehlung zum Dyson Purifier

Wenn Du auf der Suche nach einem effektiven Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator bist, kannst Du mit diesem Premium-Modell drei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Denn jede einzelne der 3 kombinierten Features funktioniert bei dem Dyson Modell für sich genommen schon hervorragend.

Der Haushaltshelfer eignet sich mit dem kräftigen Luftdurchsatz für Räume bis zu 40 m². Außerdem ist das Modell für Raucher und Allergiker empfehlenswert.

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

3 smarte Geräte in einem: Luftreiniger, Luftbefeuchter und Ventilator

Ultraviolettes Licht sorgt für hygienische Luftbefeuchtung

HEPA H13 - und Aktivkohlefilter sorgen für saubere Luft

Zusätzlicher katalytischer Filter zersetzt Formaldehyde

Kühlender Effekt durch Wasserverdunstung und Ventilator-Funktion

Nachteile

Moderater Anschaffungspreis

Schwergewicht (unhandlich für mobilen Gebrauch)

Preis-Leistungs-Sieger

Dyson Purifier Cool Autoreact TP7A

Stylisch und effizient: Der 2 in 1 Luftreiniger & Turmventilator ohne App-Funktion.

Das Kombigerät von Dyson ist mit einem effizienten Kombifilter (HEPA H13 Versiegelung) ausgestattet. Sensible Sensoren überwachen Deine Luftqualität und das Gerät reagiert anhand der Messwerte automatisch auf die Luftverschmutzung.

599 €

Das stylische Modell von Dyson vereint gleich 2 Haushaltsgeräte in einem:

  • Luftreiniger und

  • Turmventilator.

Der Dysopn Purifier Cool Autoreact TP7A Luftreiniger und Turmventilator steht auf dem Tisch

Im Inneren des Purifier Cool Autoreact TP7A befinden sich zwei 180° gebogene Filtereinheiten, bestehend aus mehreren effizienten Schichten:

  • HEPA-Filter der Klasse H13 und

  • Aktivkohlefilter.

Die zwei 180 Grad gerundeten Filtereinheiten vom Dyson Purifier Cool Autoreact TP7A bestehen aus HEPA H13 und Aktivkohlefilter

Damit entfernt der Haushaltshelfer 99,95 % der Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometern.

Hierunter zählen:

  • Viren (Aerosole) & Bakterien,

  • Haus- und Feinstaub,

  • Milben (und ihre Ausscheidungen),

  • Schimmelpilzsporen,

  • Pollen und vieles mehr.

Außerdem entfernt der Luftreiniger gesundheitsschädliche Gase (Benzol und VOCs) und neutralisiert unangenehme Gerüche.

Unterschiedliche Arten und Quellen der Luftverschmutzung in unserem Zuhause

Deshalb ist das Modell auch mit mehreren Zertifikaten ausgezeichnet:

Unsere Empfehlung zum Dyson Purifier Cool Autoreact TP7A Luftreiniger & Turmventilator

Das Kombigerät ist optisch ein Hingucker 👑. Das Modell ist leistungsstark und reinigt bis zu 290 Liter Luft pro Sekunde auf maximaler Stufe.

Die Filter sind effizient und das gesamte Gerät ist nach HEPA 13 Standard versiegelt.

Das bedeutet: Alle schädlichen Luftpartikel, die in den Luftreiniger gelangen, werden dort eingeschlossen 🚪.

Der Purifier Cool Autoreact hilft sowohl Allergikern 🤧, als auch Rauchern 🚭.

Das Modell eignet sich, je nach Raumbeschaffenheit, für kleinere und mittlere Räume bis 40 m².

TP7A bei Dyson ansehen*

Vorteile

Effiziente Filter (HEPA H13 und Aktivkohle)

Hohe Reinluftrate/Leistung (bis zu 290 Liter/Sek.)

Für Allergiker und Raucher geeignet

Sensoren überwachen Luftqualität und stellen Luftreiniger-Leistung automatisch ein

Modernes Design

Zertifiziertes Produkt für Luftreinigung & Geruchsminderung

Nachteile

Keine App-Funktionen

Nichts für Sparfüchse

Ohne App-Funktion

Dyson Purifier Hot+Cool HP7A

Das 3 in 1 Kombigerät (Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger) von Dyson ohn App-Funktion für jede Jahreszeit.

Das Modell ist ein sehr effektiver Heizlüfter mit zusätzlicher Luftreiniger- und Ventilator-Funktion. Das Gerät lässt sich per Fernbedienung steuern.

699 €

Bestes Kombigerät ohne App-Funktion

Der Dyson Purifier Hot+Cool HP7A überzeugt als bestes Kombigerät (Heizlüfter + Luftreiniger), allerdings ohne App-Funktion. 

Trotzdem lässt sich das Modell per Fernbedienung bequem von der Couch aus bedienen.

Der Keramikheizer ohne App ist auch vergleichsweise deutlich günstiger als sein modernerer Bruder (HP09).

Das sind die Highlights des Dyson Purifier Hot+Cool HP7A

Der Dyson Purifier Hot+Cool HP7A ist ein 3 in 1 Kombigerät bestehend aus:

  • Heizlüfter, ♨️
  • Luftreiniger 🍃 und
  • Ventilator. 🌬️

Der Dyson Purifier Hot+Cool Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator steht auf dem Boden.

Aufgrund Sensoren, kann der Haushaltshelfer die Umgebungsluft überwachen und die Heißluft, sowie Luftreinigungsfunktion selbstständig steuern.

Die Sensoren vom Dyson Purifier Hot+Cool HP07.

 

Du stellst eine Wunschtemperatur ein, den Heizlüfter auf automatisch, lehnst Dich zurück und der Dyson erledigt den Rest ganz von alleine. 😎

Der Purifier Hot+Cool HP7A als Heizlüfter

Für die Lufterwärmung hat das Modell 2 Keramikelemente im ovalen Turm verbaut.

Die Keramikelemente im Inneren des ovalen Dyson Turmes
© Dyson
Die Keramikelemente des Dyson Heizlüfters sitzen im ovalen Turm und sind farblich markiert.
© Smart Home Fox

Die zuvor gereinigte Luft wird dann beim Luftaustritt auf die eingestellte Gradzahl erhitzt und je nach einer von 10 einstellbaren Stufen in den Raum herausgeblasen.

Vorteil: Die Keramikelemente überhitzen nicht, dadurch können Staub oder Haare nicht verbrennen und es entsteht kein unangenehmer Geruch.

Weiterer Vorteil: Das Gehäuse überhitzt ebenfalls nicht und sowohl Mensch, Tier als auch das Gerät selbst wird vor Schäden geschützt. 🧒🐶

Dyson Purifier Hot+Cool Heizlüfter Stromverbrauch

Der Stromverbrauch vom Dyson Purifier Hot+Cool HP7A unterscheidet sich nur bedingt von anderen Heizlüftern.

Je nach eingestellter Lüfterstufe und Temperatur kann der Verbrauch nochmals stark variieren.

Folgende Werte konnten wir bei unserem Purifier Hot+Cool HP7A Energieverbrauch messen:

Dyson HP7A Heizlüfter - Stromverbrauch

Stufe Stromverbrauch in Watt
1/10 ~ 1450 W
5/10 ~ 1900 W
10/10 ~ 2100 W

Allerdings ist der Haushaltshelfer trotzdem sparsamer als andere und besonders als ältere Elektroheizlüfter.

Denn hier wird die Temperatur von einem Thermostat überwacht und die Heißluftfunktion nur hinzugeschaltet, wenn die eingestellte Gradzahl unterschritten wird.

Dementsprechend bleibt das Raumklima konstant und der Dyson Heizlüfter läuft nur für kurze Zeit mit erhöhtem Stromverbrauch. 🔌

In der Regel braucht das Gerät nicht länger als 25 Minuten, um einen ca. 30 m² großen Raum von 18° auf 22° zu erhitzen. ♨️

Der Heizlüfter auch als Luftreiniger?

Dyson ist für seine modernen Premium Luftreiniger bekannt. Alle weiteren Infos zu dem Thema findest Du in unserem Dyson Luftreiniger Test und Vergleich Übersichtsartikel.

Der Purifier Hot+Cool HP7A hat folgende Filter im Sockel des Geräts verbaut:

  • HEPA-Filter der Klasse H13 und
  • Aktivkohlefilter.

Dadurch wird die Luft um den Fuß des Turmventilators angesaugt, durch die Filter gezogen, gereinigt und nach oben hin zum Turm wieder erhitzt oder als kühlender Luftstrom herausgeblasen. 🌬️

Die Filtereinheiten des Dyson Purifier Hot+Cool HP07 stehen neben dem Heizlüfter und Pfeile zeigen die Funktionsweise des Geräts.

Folgende Arten der Luftverschmutzung kann der Heizlüfter und Luftreiniger von Dyson filtern:

  • PM2,5 (Partikel bis zu einer Größe von 2,5 Mikrometern, Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Bakterien und Viren etc.) 😷
  • PM10 (gröbere Partikel wie Hausstaub, Allergene, Milben und ihre Ausscheidungen, Rußpartikel etc.) 💨
  • VOCs (flüchtige organische Verbindungen wie Benzol, Aldehyde, Alkohole, Weichmacher etc.) ☣️
  • Industrieausscheidungen und Autoabgase. 🚌🚛
Die Werte Deiner Luft kannst Du übrigens jederzeit bequem auf dem Display oder in der Dyson Link App überprüfen. 🧐

Nicht umsonst ist das Gerät von mehreren Institutionen ausgezeichnet:

  • Zertifizierter HEPA-Filter und HEPA Geräteversiegelung (was in das Modell gelangt, wird im Filter eingeschlossen und kann nicht mehr an die Außenluft kommen)

Unser Fazit zum Dyson Purifier Hot+Cool HP7A Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator

Das Modell ist ein Premium 3 in 1 Gerät: Heizlüfter, Luftreiniger und Ventilator. Derzeit ist das Gerät nur in der Farbkombination “Weiß/Silber” verfügbar.

Der Dyson HP7A kann aufgrund der hohen Leistung einen Luftstrom von bis zu 310 Litern pro Sekunde abgeben und so den Raum schnell erwärmen und im Sommer auch erfrischen. 🍃

Mit dieser Leistung ist er für Räume bis 43 m² geeignet. Aber umso kleiner der Raum, desto effektiver und schneller die Heizung.

Das Modell lässt sich bequem über eine Fernbedienung steuern, eine Bedienung pr App und Sprachassistent, fehlt allerdings bei diesem Modell. Hierfür solltest Du zum großen Bruder: Dyson HP09 greifen.

Rundum ein tolles Gerät mit Vorteilen für den Sommer und Winter. 👍

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Keramikelemente sorgen für sichere Lufterwärmung

Ventilator-Funktion mit bis zu 350° Rotation

Starker Luftstrom mit bis zu 310 Litern pro Sekunde in 10 unterschiedlichen Stufen

Heizlüfter, Ventilator und Luftreiniger in einem

Allergikerfreundlich zertifiziert von mehreren Institutionen

Nachteile

Dauerhafte Heizlüfter-Funktion schlägt sich auf die Stromkosten

Hoher Anschaffungspreis

Erhöhte Folgekosten durch Wechselfilter

Keine App-Funktion oder Steuerung per Sprachassistent 

Testsieger große Räume

Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde

Dysons Purifier Big+Quiet Formaldehyde ist der bisher leistungsstärkste Luftreiniger und Ventilator von dem Hersteller.

Das neueste Modell der Purifier Reihe (Big+Quiet) erzeugt mit einer modernen und besonders leisen Ventilator-Funktionen einen erfrischenden Windhauch aus sauberer Luft. Zusätzlich wird die Luft durch einen HEPA- H13, Aktivkohle und Katalytischen-Filter von schädlichen Partikeln, Gasen, Formaldehyden sowie Allergenen gereinigt.

999 €

Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde ist Testsieger für große Räume

Der Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde hat einen erstaunlich starken Luftstrom und ist selbst für sehr große Räume bis 100 m² geeignet. 

Aufgrund des starken Luftauslasses kann er die Luftströme in bis zu 10 Metern Entfernung zum Zirkulieren bringen.

Zudem ist das Modell mit einer App-Funktion, Display und einer Fernbedienung ausgestattet. Damit hast Du sowohl die Kontrolle, als auch alle Informationen zu Deiner Luftqualität stets zur Hand.

Das macht den Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde aus

Der große kegelförmige Luftreiniger nutzt dieselbe Technologie, um gereinigte Luftströme mit Power bis zu 10 Meter weit in den Raum zu befördern und zeitgleich bis zu 87 Liter Luft pro Sekunde umzuwälzen.

Derweil saugt der Haushaltshelfer um den Sockel eine große Menge an Luft an und reinigt sie im selben Moment mit Hilfe von 3 Filtereinheiten:

  • HEPA H13 Filter (gesundheitsschädliche Partikel der Größe PM2,5 und PM10, sowie Allergene uvm.),
  • Aktivkohlefilter (Gase, NO2, VOCS und unangenehme Gerüche) und
  • Katalytischer Filter (Formaldehyde, HCHO).
Die Filtereinheiten des Dyson Purifier Big+Quiet stehen im Test auf einem Tisch.
© Smart Home Fox
Mit dieser Kombifiltereinheit entfernt das Gerät bis zu 99,95 % der mikroskopisch feinen Partikel aus der Luft.

 App und sensorische Luftmessung

Der Big+Quiet (BP03) hat unterschiedliche Sensoren, womit er die Luft überwacht und einzelne Partikelkonzentrationen misst und dokumentiert.

Die Messergebnisse kannst Du jederzeit auf dem Gerätedisplay oder in der MyDyson App ansehen. Die Applikation zeigt Dir auch weitere Messdaten und statistische Messwerte der Vergangenheit.

Unterschiedliche Luftqualitätswerte der MyDyson App werden angezeigt.
© Smart Home Fox
Außerdem hast Du dort auch zahlreiche Informationen zu Deinem Gerät und kannst es bequem von unterwegs aus steuern.

Unsere Erfahrungen und Empfehlungen zum Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde

Der leistungsstärkste Luftreiniger von Dyson ist, was die Reinigungsleistung angeht in Kraftpaket und für Räume bis 100 m² geeignet.

Kein anderes Modell der Dyson Purifier Reihe schafft ähnliche Maßstäbe.

Dafür ist die Optik ein wenig gewöhnungsbedürftig. Außerdem verzichtet der Haushaltshelfer derzeit noch auf zusätzliche Funktionen wie Luftbefeuchtung und Heizbelüftung.

Vorteile

Leistungsstark

Für große Räume geeignet

App-Funktion

Mehrfach-Filtration

Leise

Nachteile

Nichts sehr günstig

Optisch gewöhnungsbedürftig

Die unterschiedlichen Dyson Luftreiniger- Kombigeräte der Air Purifier Cool Reihe im Test und Vergleich

Die folgende Tabelle zeigt die Dyson Luftreiniger und Kombigeräte mit ihren Funktionen und Eigenschaften im Überblick.

Modell

Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09

Dyson Purifier Hot+Cool Formaldehyde HP09

Dyson Pure Humidify + Cool Formaldehyde HP04

Dyson Purifier Cool Autoreact TP7A Dyson Purifier Hot+Cool HP7A Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde

Unser-Testurteil

Luftreinigungs-Experte Mit Heizlüfter und Ventilator Mit Luftbefeuchtung Preis-Leistungs-Sieger Ohne App-Funktion Testsieger große Räume
Maximaler Luftstrom 290 l/s 390 l/s 350 l/s 290 l/s 310 l/s 87 l/s

HEPA-Filter H13

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja Ja

Aktivkohlefilter

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja Ja
Katalytischer Filter Ja Ja Ja Nein Nein Ja

Ventilator-Funktion

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja Ja

Heizlüfter-Funktion

Nein

Ja

Nein

Nein Ja Nein

Luftbefeuchtung-Funktion

Nein

Nein

Ja

Nein

Nein Nein

Max. Raumgröße lt. Hersteller

43 m²

43 m²

43 m²

38 m²

43 m² 100 m²

MyDyson / WiFi

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein Ja

Auto-Modus (Gerät arbeitet automatisch basierend auf den Luftwerten)

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja Ja

Sleep-Timer

Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Fernbedienung

Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Pflegeaufwand

gering

mittel

hoch

gering

gering mittel

Gewicht

4,65 kg

4,65 kg

8,29 kg

4,99 kg

5,71 kg 11,9 kg
Preis 💲💲💲 💲💲💲💲 💲💲💲💲 💲💲 💲💲💲 💲💲💲💲💲

Erfahrungsbericht lesen:

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht - -

Zum Angebot

Angebot* Angebot* Angebot* Bestellen* Angebot* Angebot*

Vorteile von Dyson Luftreinigern

Dysons Luftreiniger der Pure Cool Reihe gehören in der Regel zu den Premium Modellen und zeichnen sich durch hohe Qualität und Funktionsvielfalt aus.

Wenn Du Dich für eins der Modelle entscheidest, wirst Du unserer Erfahrung nach für eine lange Zeit mit dem Kombigerät vollkommen zufrieden sein!

Hochwertige HEPA-Filter für eine saubere Luft!

Alle Dyson Luftreiniger der “Pure Cool” Reihe sind mit effizienten HEPA- und Aktivkohlefiltern ausgestattet.

Diese HEPA-Filterklasse ist als H13 zertifiziert und bedeutet, dass der Filter 99,95 % der ultrafeinen Partikel wie Bakterien und Viren aus der Luft entfernt.

Die gerundeten HEPA-Filter Einheiten der Dyson Pure Cool Reihe der Luftreiniger stehen neben Einander

Die Funktionsvielfalt

Die Raumklimageräte von Dyson zeichnen sich mit einer Funktionsvielfalt aus.

Eines haben sie aber alle gemeinsam, sie hinterlassen eine saubere Luft (Luftreiniger-Funktion) und sind erfrischende Ventilatoren!

Zusätzlich werden folgende Funktionen kombiniert:

  • Heizlüfter-Funktion

  • und Luftbefeuchter-Funktion.

So kannst Du das richtige Kombigerät für Deine Bedürfnisse finden!

Übrigens findest Du alle Informationen zu den Dyson Ventilatoren, in unserem separaten Dyson Ventilator Test. 💡

Das Design

Dyson steht für außergewöhnliche und futuristische Designs. Das macht sich auch bei der Pure Cool Reihe bemerkbar.

Elemente wie Displays und Tasten auf den Geräten werden unauffällig in die Oberfläche integriert und von den hochwertigen Materialien ummantelt.

Die Power-Taste vom Dyson Luftreiniger sowie das ummantelte Display der Dyson Pure Cool Reihe

Selbst die Fernbedienung hat ihren festen Platz und integriert sich optisch in das Gerätedesign.

Der glänzende Turm, sowie die Kuppel ziehen in jedem Zimmer neugierige Blicke auf sich👀.

Das Turmförmige und schlanke Design unterscheidet sich von der branchenüblichen “Kasten-Bauweise” und hat den zusätzlichen Vorteil, dass Du das Gerät in nahezu jedem Zimmer problemlos aufstellen und ausrichten kannst!

Der Pure Cool Me BP01, der Pure Hot+Cool, sowie der  Pure Cool Turm im optischen Vergleich.

Alle Raumklimageräte der Pure Cool Reihe kommen ohne Rotorblätter aus. Das hat nicht nur einen optisch positiven Effekt, sondern mindert die Gefahr, dass neugierige Kinder 👶 oder Haustiere 🐶 sich daran verletzen könnten.

Benutzerfreundlichkeit per Fernbedienung, MyDyson App und Sprachassistenten

Ob per Sprachassistent, per App, Fernbedienung oder Sprachassistenten (Alexa, Google und Co.): die Steuerung der Geräte ist absolut einfach.

Trotz der verschiedenen Möglichkeiten und Funktionen ist es Dyson gelungen die Bedienung übersichtlich zu halten.

Besonders die MyDyson App bietet zahlreiche Vorteile wie:

  • Livemessungen der Luftqualitätswerte
  • Statistische Aufzeichnungen aller Werte zu Deiner Luftqualität
  • Informationen zu Deinem Dyson Raumklimagerät
  • Wohnort Luftqualitätsdaten
  • Filterlebensdauer
  • Komplette und detaillierte Steuerung
Unterschiedliche Live-Daten und aufgezeichnete Luftqualitätsdaten der MyDyson App im Dyson Luftreiniger Test und Vergleich.
© Smart Home Fox

Wir sind große Fans der Vernetzung von Smart-Home-Produkten mit Hilfe einer intelligenten App, das sagt unser Smart-Home-Experte dazu:

Dein Zuhause wird zum VIP-Service! Du musst keine Kompromisse mehr eingehen, denn alle Geräte und Systeme sind miteinander verbunden und arbeiten Hand in Hand. Das Ergebnis? Mehr Komfort, Effizienz und Zeitersparnis - das ist wie ein persönlicher Butler, der immer für dich da ist.

Ilia

Smart Home Experte, Produkttester & Fachberater Smart Home (TÜV)

Pflege & Wartung

Die Geräte sind in der Regel relativ pflegeleicht. Im Wesentlichen begrenzt sich die Wartung auf:

  • Äußerliche Gerätereinigung.

  • Sensor-Pflege.

  • Reinigung der Luftgitter, sowie der Luftauslassöffnungen.

Der Aufwand die Dyson Pure Cool Modelle in Schuss zu halten, ist wirklich minimal.

Anschaffung- und Folgekosten

Die Luftreiniger und Raumklimageräte finden sich in der mittleren und oberen Preisklasse wieder.

Je nachdem, ob Du das neueste Top-Modell oder eins aus der älteren Generation wählst, können die Preise stark variieren.

Für den moderaten Anschaffungspreis bekommst Du die Kombination aus mehreren hochmodernen Geräten (z.B.: Luftreiniger + Ventilator + hygienischer Luftbefeuchter) in einem!

Hier geht es immerhin um saubere Luft und ein erfrischendes Raumklima… Wir empfehlen hier nicht am falschen Ende zu sparen.

Die Folgekosten teilen sich in zwei Punkte auf:

  • Ersatzfilter

  • Stromkosten

Wie lange halten die Filter?

Die Filter werden anhand der Nutzungsdauer und Luftverunreinigung überwacht.

Dyson gibt eine durchschnittliche Lebensdauer von ca. 4300 Stunden an.

Zur Orientierung: Wenn das Gerät täglich 8 Stunden in Betrieb ist, zählen die Filtereinheiten 2920 Arbeitsstunden pro Jahr.

Dementsprechend haben die kleinen und wichtigen Teile ein starkes Durchhaltevermögen!

Je nach Verbrauch und Luftqualität empfiehlt der Hersteller die Filter 1x pro Jahr zu wechseln.

Der Stromverbrauch der Dyson Luftreiniger

Wir haben den Stromverbrauch der Air Purifier von Dyson gemessen und haben festgestellt, dass die Dyson Luftreiniger durchweg energiesparsam arbeiten!

Das Messgerät zeigt die Strommessung eines Dyson Luftreinigers an

Der Verbrauch der Haushaltshelfer lässt sich mit dem eines Notebooks oder eines kleinen Haushaltsgeräts vergleichen.

Nur die Heizlüfter-Funktion verbraucht entsprechend viel Strom und unterscheidet sich nicht vom Verbrauch anderer elektrischer Heizlüfter.

Kundenservice

Der Kundenservice von Dyson ist eine extra Erwähnung wert.

Wenn Du ein Problem mit einem der Dyson Geräte hast, ist der Support über den Chat, die E-Mail, telefonisch oder sogar über WhatsApp erreichbar.

Geschulte und stets freundliche Mitarbeiter stehen Dir zur Verfügung um das Problem möglichst schnell und unkompliziert zu beheben.

Weiterhin hast Du beim Kauf kein Risiko: Dyson garantiert Dir 30 Tage grundloses Rückgaberecht. Somit kannst Du das Gerät einen Monat lang testen und wenn es Dir nicht gefällt, einfach kostenlos zurückschicken!

Dyson Kundenservice Kontaktoptionen

Den richtigen Dyson Luftreiniger kaufen - mit unserer Kaufberatung

Du hast Dich aufgrund der Vorteile zum Kauf eines Dyson Luftreinigers entschieden?

Dann musst Du nur noch das richtige Gerät für Dich finden. Wir verhelfen Dir anhand folgender Kriterien zu Deinem Pure Cool Haushaltshelfer:

  • Raumgröße/Raumbeschaffenheit und Luftreiniger-Leistung

  • Funktionsumfang

  • Lautstärke

  • Größe und Mobilität

Raumgröße/Raumbeschaffenheit und Bezug zur Luftreiniger-Leistung

Grundlegend ist hier die Entscheidung relativ schnell getroffen, denn bis auf den Dyson Pure Cool Me eignen sich die anderen 3 Luftreiniger-Modelle für Räume bis zu 43 m².

Dies bedeutet, dass die Luft der Räumlichkeit effizient gereinigt- und zeitgleich erfrischt, geheizt oder befeuchtet wird.

Der Dyson Pure Cool Me arbeitet am besten in direkter Menschennähe. So hat seine Luftreiniger- und Ventilator-Funktion die effektivste Wirkung. Das Gerät ist nicht dazu gedacht die Luftqualität und das Klima eines gesamten Raumes zu verbessern.

Welche zusätzlichen Funktionen haben Dyson Luftreiniger?

Zusätzlich zur Luftreiniger-Funktion sind alle Geräte mit der Ventilator-Funktion versehen.

Die Basis ist somit gegeben, einen angenehmen, kühlen Windhauch mit sauberer Luft zu erzeugen.

Aber die futuristischen Haushaltshelfer können noch mehr!

Denn je nachdem für welches der Geräte Du Dich entscheidest, bekommst Du im Funktionsumfang noch einen Heizlüfter oder Luftbefeuchter dazu!

PH04 bei Dyson*

Sind Dyson Luftreiniger laut?

Die Luftreiniger- und Kombigeräte von Dyson sollten für ein nachhaltig verbessertes Raumklima längere Zeiten am Stück in Betrieb sein.

Deshalb ist es von Vorteil, wenn die Haushaltshelfer möglichst leise für saubere und wohltuende Luftverhältnisse sorgen.

Wir haben die Lautstärke der Pure Cool Kombigeräte untersucht und haben festgestellt, dass sie in niedriger und mittlerer Stufe zu den ruhigen Haushaltsgegenständen zählen.

Die Dyson Luftreiniger und Kombigeräte auf der Dezibel-Skala im Vergleich

Auf höheren Leistungsstufen sind die Luftreiniger etwas lauter (vergleichbar mit einem Gespräch auf Zimmerlautstärke).

Bei unserem gemütlichen Filmabend 🎬 haben uns die unterschiedlichen Modelle auch auf höherer Stufe nicht gestört.

Größe & Mobilität

Wenn Du Dich entschließt ein Gerät für mehrere Räume zu kaufen, sollte die Mobilität eine Rolle spielen.

Je nach Modell kann sich die Größe und das Gewicht stark unterscheiden. Hier unsere Erfahrungen zu den Dyson Luftreinigern und unsere Einschätzung zur Mobilität:

Modell

Gewicht

Größe

Mobilität

Dyson Pure Cool Me BP01

2,7 kg

B: 25,4 cm

H: 40,1 cm

T: 24,7 cm

Super leicht, sehr mobil!

Dyson Pure Cool TP09

4,65 kg

B: 20,4 cm

H: 105,8 cm

T: 12,0 cm

Vom Gewicht her mobil, aber aufgrund der Höhe unhandlich.

Dyson Pure Hot+Cool HP09

4,65 kg

B: 20,5 cm

H: 76,4 cm

T: 12,0 cm

Aufgrund der Flexibilität (bewegliche Neigung und Rotation) ist Mobilität mit großer Vorsicht zu genießen.

Dyson Pure Humidify+Cool PH04

8,29 kg

B: 21,0 cm

H: 92,3 cm

T: 15,5 cm

Wassertank separat tragbar (mit einem Tragegriff). Ansonsten ist das Gerät zwar schwer, aber robust und handlich.

Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde 11,9 kg

B: 41,5 cm

H: 83,5 cm

T: 43,4 cm

Schwer, dafür kompakter und weniger rotationsanfällig.

Hinweis: Die Geräte dürfen nicht am ovalförmigen Turm getragen werden, da der Schwerpunkt im Sockel liegt. Das kann zu schweren Schäden am Luftreiniger führen.

Funktionsweise von Dyson Luftreinigern

Im Sockel der Pure Cool Modelle befindet sich ein kleiner Ventilator. Er ist das Herzstück des Geräts, denn er zieht die Luft von außen um den Luftreiniger herum an, wälzt sie durch die Filtereinheiten und leitet sie dann weiter zu den Luftauslässen.

Die Pfeile zeigen die Richtung der Luft, die durch den Luftreiniger befördert wird und die Funktionsweise der Dyson Luftreiniger.

Anschließend wird die bereits saubere Luft, je nach Luftreiniger Modell, noch befeuchtet oder vor dem Verlassen des Geräts erhitzt bzw. gekühlt.

Dyson Luftreiniger für Allergiker - Helfen gegen Pollen, Blütenstäube, Tierhaare

Auf die Frage, ob die Geräte für Allergiker 🤧 hilfreich sind, ist die Antwort ganz klar Ja ✅.

Denn die zertifizierte HEPA-Filter Klasse H13 reduziert 99,95 % der Luftverunreinigungen bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern.

Darunter fallen auch jegliche Allergene wie Pollen, Milben-Allergene, Hausstaub und Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Haustier-Allergene und vieles mehr.

Der "Smart-Home-Fox" sitzt zufrieden auf der Couch und der Dyson Luftreiniger reinigt die Luft von Allergenen wie Pollen, Katzen und HundehaarenFolglich sind Modelle der Pure Cool Reihe auch mit dem “Asthma & Allergy friendly” Zertifikat ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen zu diesem Thema kannst Du in unserem Artikel "Luftreiniger für Allergiker" nachlesen.

Können die Luftreiniger gegen Corona (und andere Viren) helfen?

Aerosole verbreiten sich in Innenräumen rasend schnell. Durch das Atmen oder Sprechen werden die kleinen Tröpfchen (Aerosol) in die Luft befördert und können große Entfernungen zurücklegen.

Der Aerosol- und Tröpfchenausstoß in der Luft

Aktuelle Studien der Universität in Münster zeigen, dass der richtige Luftreiniger dazu beitragen kann, das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus in Innenräumen zu reduzieren.

Dafür sollte das Modell über eine HEPA-Filterklasse H13 (oder höher) verfügen. Außerdem sollte das Gerät die gesamte Raumluft mindestens 6x pro Stunde durch die Filter jagen können.

Dyson Luftreiniger sind alle standardmäßig mit einem HEPA H13 Filter ausgestattet und die großen Luftreinigermodelle haben einen hohen Luftdurchsatz.

Dementsprechend können Dysons Pure Cool Luftreiniger dazu beitragen das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus in Innenräumen zu reduzieren!

Alle weiteren Informationen zu diesem Thema kannst Du in unserem Artikel “Luftreiniger gegen Corona” nachlesen.

Dyson Luftreiniger bei Stiftung Warentest

Der Dyson Pure Cool Link Turmventilator und Luftreiniger wurde bei Stiftung Warentest (02/2020) mit 7 anderen Luftreinigern getestet.

Das Modell (Pure Cool Link TP02, älteres Modell der Pure/Purifier Cool Reihe) erzielte eher ein ausbaufähiges Ergebnis. Das Gerät bekam die Gesamtnote 2,9 (befriedigend).

Grund für die Note könnten die “High-Performance” Tests unter Laborbedingungen sein.

Dyson verweist darauf, dass ihre Luftreiniger und Ventilatoren für lebensnahe Bedingungen hergestellt werden.

Der Hersteller testet alle seine Geräte auf die Luftreinigung, sowie Verteilung der Luft in eigens dafür entworfenen hochmodernen Prüf- und Testzentren.

Ausführliche Informationen zum Testprozedere von Dyson kannst Du in folgendem Video erfahren:

Was bedeutet Pure, Cool, Hot, Humidify, TP, HP, PH etc.? Das Dyson ABC der Produktbezeichnungen

Dysons Produktbezeichnungen können auf den ersten Blick etwas kryptisch und verwirrend wirken. Aber dahinter steckt “Dyson-üblich” ein einfaches und cleveres System. Auch wenn man es erstmal durchschauen muss 💡.

Denn im Grunde beschreibt jedes Wort eine Funktion, die das Gerät mit sich bringt. Welche das sind, kannst Du in unserem Dyson ABC erfahren:

Produktkennzeichnung

Bedeutung

“Pure”

Steht für die

Luftreinigung mit Filtereinheiten

(dazu zählen HEPA- und Aktivkohlefilter).

“Cool”

Beschreibt die Ventilator-Funktion.

“Hot”

Steht für die Heizlüfter-Funktion

“Humidify”

Ist die zusätzliche Funktion

der Luftbefeuchtung, inklusive biostatischen

Filter und UVC-Licht (Zur Wasserreinigung)

“Cryptomic"/"Formaldehyde”

Bedeutet, dass das Gerät einen zusätzlichen Filter zur Luftreinigung enthält, welches mit Formaldehyd (ein Gas welches aus Farben oder Möbeln ausdünsten kann) fertig wird. Zusätzlich sind auch Sensoren zur Erkennung dieser Verunreinigung verbaut. Dieser Filtertyp gehört nicht zum Standard Luftreiniger Ausstattung und Geräte mit dieser Einheit sehen sogar optisch anders aus.

“Link”

Dieser Zusatz steht nur bei älteren Luftreiniger-Modellen im Namen. Er signalisiert, dass der Haushaltshelfer mit der Dyson Link App per Wi-Fi verbunden werden kann. Die neueren Produkte sind bis auf den “Pure Cool Me” mit dieser Funktion standardmäßig versehen.

Zusätzlich zu den Produktbezeichnungen kommen noch folgende Abkürzungen hinzu:

Abkürzung

Bedeutung

“TP”

“Tower Pure” bezeichnet die größten turmförmigen Luftreiniger und Ventilatoren.

“HP”

“Hot Pure” steht für die turmförmigen Luftreiniger und Ventilatoren mit Heizfunktion.

“PH”

“Pure Humidify” kennzeichnet das Modell mit der zusätzlichen Funktion der Luftbefeuchtung.

“BP”

“Body Pure” ist das kleinste Modell der Luftreiniger Serie von Dyson.

“AM”

“Air Multiplier” steht für Dysons reine Ventilatoren. Diese Geräte haben keinerlei Filtereinheiten um die Luft zu reinigen.

"A" "A" steht für Autoreact und umfasst alle Modelle ohne App-Funktion.

Die Zahl die ganz am Ende des Produktnamens steht, beschreibt die Generation des Modells.

Mit diesem Wissen hast Du den vollen Durchblick in Dysons Raumklima Shop🧐.

30 Tage Geldzurückgarantie vom Hersteller

Du hast Dir ein Gerät gekauft, es benutzt und bist unzufrieden damit? Dann kannst Du es innerhalb von 30 Tagen kostenfrei zurücksenden und bekommst Dein Geld zurückerstattet.

Stressfrei und unkompliziert - toller Service von Dyson!

Wo kann ich die Dyson Luftreiniger kaufen?

Grundlegend haben die meisten Elektrofachhändler die Dyson Luftreiniger. Aber aufgrund der verschiedenen Modelle kann es vorkommen, dass nicht alle Produkte im Shop erhältlich sind.

Einfacher ist es die Geräte online zu erwerben. Marktplätze wie Amazon, Media Markt oder Saturn haben eine größere Auswahl.

Der Hersteller selbst bietet allerdings den besten Service und auch die größte Auswahl bei einer Bestellung in seinem Onlineshop.

Wir von Smart-Home-Fox können den Dyson Onlineshop empfehlen. Hier findest Du garantiert den günstigsten Preis und das richtige Produkt. Wir haben dort bisher nur positive Erfahrungen sammeln können

Welcher Dyson Luftreiniger ist der beste für Dich? Unser Fazit

Zuallererst solltest Du dich fragen, welche Funktionen Dir wichtig sind. Dann ist die Wahl recht schnell getroffen.

Alle Modelle sind tolle Ventilatoren und können die Luft zugleich effizient reinigen.

Wenn Du zusätzlich eine Heißluft-Funktion oder Luftbefeuchtung wünschst, kommen nur der Pure Humidify+Cool oder Pure Hot+Cool infrage.

Aber unabhängig davon, für welches der Geräte Du Dich entscheidest, bekommst Du ein stylisches, hochwertiges Kombigerät mit innovativer Technologie!

Noch mehr zumThema

  • Kann ich die Filtereinheiten der Dyson Luftreiniger selbstständig säubern?


    Der HEPA- und der Aktivkohlefilter lassen sich nicht reinigen und wiederverwenden. Diese Filtereinheiten sind sensibel und müssen nach dem Aufbrauchen der Lebenszeit fachgerecht entsorgt werden.

    Der zusätzliche Cryptomic (Formaldehyd) Filter ist permanent und muss nicht gewechselt werden.

  • Dysons Spendenaktion an deutschen Schulen


    Dyson steht für die verbesserte Luftqualität und ein gutes Raumklima. Das fängt schon im Kindesalter in den Klassenzimmern der Schulen an.

    Deshalb hat Dyson eine Spendenaktion im Dezember 2020 gestartet und 500 Dyson Luftreiniger und Turmventilatoren vom Modell “Pure Cool” an Schulen vergeben.

    Dieses Zitat beschreibt die Ziele dieser Aktion sehr gut:

    „Luftverschmutzung ist kein leicht zu behebendes Problem, und es wird nicht einfach verschwinden. Deshalb ist die Sensibilisierung und Aufklärung der Menschen über die Luftqualität ein so wichtiger Teil dessen, was wir bei Dyson tun“, sagt Alex Knox, führender Ingenieur für Luftreinigung bei Dyson.

    Alle weiteren Informationen und unsere Empfehlung zu diesem Thema, kannst Du in unserem Artikel “Luftreiniger in der Schule” nachlesen.

  • Sind Dysons Luftreiniger und Kombigeräte förderungsfähig?


    Ja, alle Dyson Luftreiniger sind mit einem HEPA-Filter der Klasse H13 versehen. Deshalb sind die Geräte über die Corona Überbrückungshilfe III bis zu 100 % finanzierbar.

    Alle weiteren Informationen zur Überbrückungshilfe kannst Du auf der Website vom Bundesministerium für Finanzen nachlesen.

  • Nachhaltigkeit und Fairness ist für Hersteller und Zulieferer ein wichtiger Punkt


    Dyson achtet stark auf die Umwelt und faire Arbeitsbedingungen und entsprechende Entlohnung.

    Nicht nur bei sich in der Firma werden dafür Standards gesetzt, auch die Zulieferer werden nach diesen Bedingungen ausgewählt.

  • Wo soll ich meinen Luftreiniger hinstellen?


    Die großen Turmventilatoren und Luftreiniger sind aufgrund der Höhe (bis zu 1 Meter) bestens für den Boden geeignet.

    Achte darauf etwas Abstand zur Einrichtung oder Wänden zu lassen, da die Geräte im 360° Winkel rund um den Sockel die Luft ansaugen.

    Der kleine Pure Cool Me findet sich am effektivsten auf Tischen wie dem Schreibtisch, dem Couchtisch oder dem Nachttisch wieder. Hier ist er dem Menschen am nächsten und kann seine optimale Wirkung entfalten.

  • Werden mobile Luftreiniger an Kitas und Schulen gefördert?


    Ja! Am 14. Juli 2021 hat die Bundesregierung eine Unterstützung in Höhe von 200 Millionen Euro beschlossen.

    Mit dem Geld soll die Anschaffung mobiler Luftreinigungsanlagen, um die Gesundheit der Kinder zu schützen und den Präsenzunterricht aufrechterhalten zu können.

    Die Geräte sollen zusätzlich zum Lüften, das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus in Klassenräumen noch weiter reduzieren.

    Alle weiteren Informationen zur Förderung der Bundesregierung findest Du hier.

Smart Home Produkte können das Leben vereinfachen, Probleme lösen, Prozesse optimieren und Dir einiges an Zeit ersparen. Zusätzlich machen die Geräte einen riesen Spaß! Ich stelle die Geräte auf die Probe und teile meine Erfahrungen sehr gerne mit Dir.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

7,956 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!