✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Dyson Zone - Luftreinigende, Noise Cancelling, Bluetooth-Kopfhörer? Innovation oder unnötiges Wearable?

Alle Infos zum Dyson Zone im Test

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 14 Min.

Im April 2022 hat der britische Konzern sein erstes, smartes “Wearable” vorgestellt: Dyson Zone - ein Over-Ear Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer mit integriertem Luftreiniger. 🎧🚀

Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist unsere Luftqualität mehr in den Fokus gerückt. Es ist längst belegt, dass wir von gesundheitsschädlicher Luftverschmutzung rund um die Uhr begleitet werden.

Ebenso trägt der akustische Lärm unserer Umwelt zur körperlichen Belastung bei. Hält der Dyson Zone die Lösung dieser Probleme bereit?

Das Gerät ist der erste am Körper tragbare Luftreiniger, der in einen Over-Ear Geräusch unterdrückenden Kopfhörer integriert werden kann.

Und wir haben ihn getestet!

Welche Innovationen Dich erwarten und wie gut die Weltneuheit wirklich ist, erfährst Du hier. 👇

Dyson Zone wird von Joe getragen

Vorteile

  • Gute Soundqualität
  • Besonders lange Akkulaufzeit (50 h)
  • Innovation, die es nirgendwo sonst gibt
  • Modernes Dyson-typisches Design
  • Statussymbol

Nachteile

  • Luxus Preis
  • Vergleichsweise schweres Gerät
  • Luftreinigung deutlich hörbar

Alle wichtigen Infos auf einen Blick

  • Weltneuheit: Kopfhörer mit integrierten Luftreiniger 🚀
  • Spezielle Technologie in den Ohrmuscheln sorgt für gereinigte Luft
  • Markteinführung Deutschland: 20. Juli 2023
  • Unterschiedliche Luftreinigungsmodi
  • Spezielle geräuscheunterdrückende Modi: Isolation, Konversation und Transparenz
  • Das Gerät kann auch als reiner Over-Ear Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer benutzt werden 🎧

Was ist Dyson Zone?

Nein, der luftreinigende Kopfhörer war kein Aprilscherz, auch wenn die Meldung im April 2022 erschienen ist.

Dyson kündigt mal wieder ein innovatives und neues Produkt an. Dieses Mal ist es aber kein neuer Akkusauger, Haarpflegeprodukt oder Leuchtmittel und nur gewissermaßen ein Luftreiniger. 🤔

Es ist die erste Neuheit aus der Kategorie: “Wearables” des britischen Herstellers und soll eine Kombination aus Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung und einem portablen Luftreiniger darstellen.

Diese Idee ist aktuell eine Weltneuheit und ist derzeit noch einzigartig auf dem Markt. 🤩

So sieht das gute Stück aus:

Dyson Zone getragen mit Beschriftung
Dies ist der Dyson Zone Kopfhörer. Bild: © Smart Home Fox

Dass der Hersteller Luftreinigung kann, haben die smarten Dyson Luftreiniger bereits in unserer Tests bewiesen.

Aber wie steht es um Geräusch unterdrückende “High-Fidelity-Audio” Kopfhörer? Denn für den Staubsauger, Luftreiniger und Haarpflegeprodukthersteller ist das Thema bisher Neuland.

Dyson Zone Kopfhörer im Test

Die Dyson Zone Kopfhörer sind nicht nur aufgrund ihrer innovativen Luftreinigungsfunktion auf dem Markt einzigartig. Auch in Bezug auf die Soundqualität sind sie durchaus konkurrenzfähig. In diesem Kapitel gehen wir auf die Leistung der Kopfhörer in diesem Bereich ein.

Soundqualität

Dyson hat mit den Zone Kopfhörern nicht an der Klangqualität gespart. Die Bässe sind kräftig und druckvoll, während die Höhen klar und präzise sind. Dies sorgt für ein ausgewogenes Klangerlebnis, das sowohl bei ruhiger Musik als auch bei basslastigeren Tracks überzeugt. 👍

Für weitere Klanganpassung gibt es in der App außerdem einen Equalizer mit 3 voreingestellten Modi.
3 Screenshots der Dyson Zone App
Mittig siehst Du die Klanganpassung in der Dyson Zone App. Bild: © Smart Home Fox

Der Stereo-Sound trägt dazu bei, ein räumliches Klangerlebnis zu erzeugen, das Dich in die Musik eintauchen lässt.

Die Dyson Zone Kopfhörer verfügen über drei verschiedene Modi: ANC (Active Noise Cancelling), Transparenz und Aus. Diese Modi können durch Doppeltippen auf die Kopfhörer - egal an welcher Stelle - oder über die zugehörige App eingestellt werden.

Dyson Zone auf dem Kopf und Hand tippt auf die rechte Seite
Tippe den Kopfhörer doppelt an, um zwischen den Modi zu wechseln. Bild: © Smart Home Fox

Die ANC-Funktion ist besonders nützlich in lauten Umgebungen, da sie störende Hintergrundgeräusche unterdrückt. Der Transparenzmodus hingegen lässt Umgebungsgeräusche zu einem gewissen Grad durch, sodass Du beispielsweise den Verkehr oder wichtige Durchsagen nicht verpasst.

Ein weiteres praktisches Feature der Dyson Zone Kopfhörer ist die Unterstützung von Sprachassistenten. Damit kannst Du bequem Musik abspielen, Anrufe tätigen oder Deinen Kalender checken, ohne Dein Smartphone aus der Tasche holen zu müssen.

ANC Funktion im Test

Die Dyson Zone Kopfhörer sind mit der Active Noise Control (ANC) Technologie ausgestattet, die störende Hintergrundgeräusche effektiv unterdrückt und für ein angenehmeres Hörerlebnis sorgt.

So die Theorie - aber wie sieht das in der Praxis aus? 🤔

In unseren Tests haben die Kopfhörer Geräusche bis zu einem Dezibelwert von 60 dB erfolgreich ausgeblendet, was besonders in lauten Umgebungen wie in der Stadt oder in öffentlichen Verkehrsmitteln nützlich ist.

Grafik mit einer Skala zu verschiedenen Lautstärken
Ohne Musik hört man ab etwa 50 dB leichte Hintergrundgeräusche, mit Musik erst ab ca. 60 Dezibel. Bild: © Smart Home Fox

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Geräusche vollständig eliminiert werden können.

Insbesondere seltene, herausstechende und hohe Geräusche wie Sirenen sind weiterhin hörbar.

Dies kann als Sicherheitsmerkmal betrachtet werden, da es Dir ermöglicht, wichtige Warnsignale in Deiner Umgebung wahrzunehmen.

Während der Nutzung der Luftreinigungsfunktion der Kopfhörer konnten wir ein leichtes Brummen hören. Dieses Geräusch ist jedoch für den Träger nicht störend und wird durch den Motor in der Ohrmuschel verursacht.

Von Außen hört man das Rauschen nur, wenn man sich in unmittelbarer Nähe befindet und die Umgebungslautstärke sehr leise ist.

Ein weiteres Detail, das uns aufgefallen ist, betrifft das Hören der eigenen Schritte beim Gehen. Diese Geräusche sind zwar wahrnehmbar, klingen durch das ANC-System dumpf, sodass sie weniger störend sind.

Insgesamt ist das Noise Cancelling der Dyson Zone Kopfhörer beeindruckend und bietet eine deutliche Verbesserung des Hörerlebnisses in lauten Umgebungen.

Transparenz- und Gesprächsmodus

Die Dyson Zone Kopfhörer bieten auch einen Transparenzmodus, der besonders nützlich ist, wenn Du mit anderen Menschen kommunizieren möchtest, ohne die Kopfhörer abnehmen zu müssen.

Für diesen kannst Du entweder auf den Kopfhörer tippen oder das Visier herunterklappen.

Testerin mit Dyson Zone und heruntergeklapptem Visier
Die Musik stoppt automatisch und Du hörst die Umgebung besser, wenn Du die Luftreinigung herunterklappst. Bild: © Smart Home Fox

Im Test haben wir festgestellt, dass dieser Modus eine gute Transparenz bietet und es ermöglicht, den Gesprächspartner neben Dir klar und deutlich zu verstehen, selbst in lauter Umgebung. 💬

Hierfür wurden 8 Mikrofone in dem Kopfhörer verbaut.

Allerdings gibt es eine Einschränkung: Wenn der Gesprächspartner in einer Entfernung von mehr als 2 Metern steht, verschwimmen die Stimmen mit den Hintergrundgeräuschen in einer lauten Umgebung.

In solchen Fällen empfehlen wir, die Kopfhörer kurz abzunehmen oder näherzutreten, um sicherzustellen, dass Du das Gespräch vollständig verstehst.

Insgesamt funktioniert der Transparenzmodus der Dyson Zone Kopfhörer gut und ist eine praktische Funktion für Situationen, in denen Du trotz der Kopfhörer mit anderen Menschen interagieren möchtest.

Telefonieren mit Dyson Zone

Telefonieren mit den Dyson Zone Kopfhörern? Kein Problem!

Wir haben sowohl Telefonate als auch das Aufnehmen von Sprachnachrichten getestet und können bestätigen, dass es funktioniert. 📞

Dabei kann das Gegenüber nicht heraushören, ob die Luftreinigung aktuell läuft oder nicht.

Übrigens: Die Kopfhörer sind mit zwei Mikrofonen ausgestattet, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

Beim Telefonieren konnten wir unser Gegenüber gut hören. Allerdings gibt es einen Nachteil: Das Gegenüber hört auch die Hintergrundgeräusche, was in lauter Umgebung etwas störend sein kann.

Wir haben festgestellt, dass es keinen Unterschied macht, ob man beim Telefonieren den ANC- oder den Transparenzmodus verwendet – die Hintergrundgeräusche sind in beiden Fällen hörbar.

Insgesamt ist die Telefonfunktion der Dyson Zone Kopfhörer brauchbar, auch wenn sie nicht ganz so isoliert ist, wie wir es uns gewünscht hätten.

Die Möglichkeit, Telefonate zu führen und Sprachnachrichten aufzunehmen, ohne die Kopfhörer abzunehmen, ist jedoch sehr praktisch.

Luftreinigung des Dyson Kopfhörers im Test

Die Dyson Zone Kopfhörer sind nicht nur für ihre gute Audioqualität bekannt, sondern auch für ihre revolutionäre Luftreinigungsfunktion.

Diese innovative Technologie ermöglicht es Dir, saubere, gefilterte Luft direkt vor Deinem Gesicht zu atmen, während Du Deine Lieblingsmusik genießt oder unterwegs bist.

Ein echter Game-Changer für alle, die in stark verschmutzten Gebieten leben oder sich in belebten, staubigen Umgebungen aufhalten.

Lass uns einen genaueren Blick auf diese beeindruckende Funktion werfen. 👇

Dyson Zone bietet 4 Luftreinigungsmodi

Der geräuschunterdrückende Kopfhörer von Dyson ist mit 4 unterschiedlichen luftreinigenden Modi ausgestattet:

  • Niedrig,
  • Mittel,
  • Hoch und
  • Automatisch.

Dementsprechend kannst Du je nach Tätigkeit zwischen den Modi wechseln.

So ist der “niedrige Luftreinigungsmodus” optimal bei geringer körperlicher Aktivität, beispielsweise für die Büroatmosphäre geeignet.

In unserem Test hat der Auto-Modus ganze Arbeit geleistet: Beim Joggen wurde der Luftstrom stärker, beim Arbeiten reichte der schwache Modus!

Bei den Modi unterscheidet sich lediglich die Luftstromstärke, welche über das Visier verströmt wird.

Dyson Zone Ohrmuscheln mit beschrifteten Knöpfen
Die Luftstromstärke lässt sich mit der linken Taste direkt am Gerät einstellen. Bild: © Smart Home Fox

Der automatische Modus ist nochmal besonders, er misst Deine Atmung und passt die Luftzufuhr automatisch Deiner körperlichen Anstrengung an. 🙌

Das hat im Test sehr gut geklappt: Beim Joggen erhöhte das Visier die Stärke schon nach 5 Sekunden.

Entspricht Dyson Zone einem FFP2 Maskenschutz?

Nein, da die Frischluftzufuhr kontaktlos am Mund und an der Nase anliegt, kann kein hundertprozentiger Schutz vor Viren und Bakterien bestehen.

Der Ingenieur Darling erklärt zwar, dass der Luftstrom einen Unterdruck erzeugt, der Dich lediglich die gereinigte Luft atmen lässt - ob das in Realität auch so ist, lässt sich allerdings schwer messen.

Ähnlich zu FFP2-Masken werden Gerüche durch das Visier abgeschwächt, jedoch nicht herausgefiltert.

Kritiker sagen sogar, dass der Luftstrom die Schleimhäute austrocknet und Du somit noch anfälliger für Krankheiten wirst. Dies wäre also im Vergleich zu FFP2-Masken gesundheitsschädlich. 🤒

Im Gespräch mit verschiedenen Ärzten konnten wir jedoch herausfinden, dass, solange Du mit der Nase einatmest, Deine Atemwege genug befeuchtet werden. 👍

Dyson Zone Luftreinigung Visier von außen
Dies ist das Dyson Zone Visier von außen. © Smart Home Fox

Dyson Zone Visier von innen
So sieht das Gerät von innen aus. © Smart Home Fox

Das Argument, dass die Augen bei der Nutzung gereizt werden, konnten wir teils bestätigen: Mit Brille war der Luftstrom kein Problem, trägt man diese jedoch nicht, ist die höchste Stufe auf Dauer unangenehm.

Schlussendlich hält der Akku der Kopfhörer mit Luftreinigung eh nicht den gesamten Arbeitstag.

Dyson Link App liefert Dir zusätzliche Informationen zu der Luftqualität

Die luftreinigenden Kopfhörer kannst Du wie die Luftreiniger mit der Dyson Link App (iOS / Android) verbinden.

Dort findest Du zusätzliche Informationen zu der aktuellen Luftqualität Deines Ortes und kannst Dyson Zone entsprechend der Luftverschmutzung einrichten.

Zwei Screenshots der Dyson Zone App
Ist der Akkustand Deiner Kopfhörer zu niedrig, kannst Du die Luftreinigung nicht nutzen. Bild: © Smart Home Fox

Anhand der Luftverschmutzung Deines Ortes kann der Dyson Zone ebenfalls den Zeitpunkt ermitteln, wann die Hochleistungsfilter entsprechend der Luftqualität gewechselt werden sollten. ✅

Die Dyson App ist nicht nur schick designt, sie ist außerdem leicht verständlich und intuitiv.

Der wichtigste Aspekt einer Smart-Home App-Funktion ist Einfachheit! Schließlich möchtest Du keine komplizierten Anleitungen lesen oder stundenlang mit Einstellungen herumspielen müssen, um Dein Smart-Home-System zu konfigurieren. Es ist nicht smart, wenn es kompliziert ist.

Alex

Smart Home Experte & Produkttester

Wir hatten bei der Einrichtung und Nutzung der App im Test keine Probleme. Die App ist ein echter Pluspunkt!

Wie funktioniert der Dyson Zone luftreinigende Kopfhörer?

Die Ohrmuscheln der Dyson Zone sind ein wenig üppiger als die der üblichen Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer. Und größer als In Ear Kopfhörer sowieso. 🎧

Denn hier drin befinden sich zusätzlich zu der Audio-Technik auch die kleinen Kompressoren (Dyson Zyklone), welche die Außenluft einsaugen.

Die Luft wird dann durch zwei Filter gezogen, welche Partikel, Allergene, Bakterien und Gase wie Schwefeldioxid (SO₂) und Stickstoffdioxid (NO₂) abfangen.

Mann trägt Dyson Zone, daneben ein Detailbild des Filters
So strömt die Luft durch die Luftfilter in Deine Nase. Bild: © Smart Home Fox

Anschließend wird der gereinigte Luftstrom über Kanäle (im Visier) in den Bügeln weitergeleitet und Richtung Mund und Nase wieder herausgeblasen.

Das Visier mag auf den ersten Blick ein wenig befremdlich wirken, hat aber den Zweck, dass eine Blase aus sauberer Luft erzeugt wird 👨‍🚀, die nicht mal durch stärkere Seitenwinde gestört werden kann. 🌬️

In unserem Interview erklärte Ingenieur Philip Darling, dass durch den Luftstrom ein Unterdruck entsteht, sodass Du trotz lockerem Sitz des Moduls nie “Draußen-Luft” atmest.

In diesem Video wird die Funktionsweise des Dyson Zone luftreinigenden Kopfhörers ausführlich erklärt 📽️:

Greif’ jetzt zu!

Technische Daten zum Dyson Zone Kopfhörer

Das Modell wird per Bluetooth an ein Smartphone gekoppelt, um Musik (und andere Unterhaltungsmedien wie Podcasts und Videos) abspielen zu können. 🎧📻

Außerdem wird die Dyson Link App Einstellungen zur Soundqualität (Equalizer) und ANC (Active Noise Control) beinhalten.

Weitere technische Daten zum Dyson Zone luftreinigenden Noise Cancelling Bluetooth Kopfhörer findest Du in der nachfolgenden Übersicht:

  • Bedienung per Dyson Link App und Joystick-Steuerung am Kopfhörer.
  • Anschlüsse: USB-Typ-C zum Aufladen des Akkus und um den Kopfhörer an ein externes Gerät per Kabel anzuschließen.
Der Dyson Zone verfügt über keinen Klinkenanschluss: MP3 Player, Discman oder Kassettenspieler kannst Du also nicht mit ihm benutzen. 😜
Dyson Zone wird mit Dyson USB-C Kabel aufgeladen
So lädst Du Deinen Kopfhörer auf. © Smart Home Fox

  • Hochmoderne 40 mm Lautsprechertreiber.
  • Akkulaufzeit: 🔋
    • Ca. 50 Stunden mit Noise Cancelling (ohne Luftreinigung)
    • Ca. 4 Stunden im niedrigen Luftreinigungsmodus,
    • Ca. 2,5 Stunden im mittleren Luftreinigungsmodus,
    • Ca. 1,5 Stunden im hohen Luftreinigungsmodus,
  • Aufladezeit - Schnellaufladung ungefähr 60 % in nur 20 Minuten.
  • 10 Mikrofone nehmen Umgebungsgeräusche wahr und sorgen für optimale Geräuschunterdrückung.
  • Voraussichtliche Lebensdauer der Filter: Ca. 1 Jahr bei europäischer Luftqualität.
  • Magnetisches Visier sorgt für Flexibilität.
  • Gewicht: 595 Gramm

Wie wechselt man den Filter beim Dyson Zone?

Ganz einfach: Abdeckung der Ohrmuschel abschrauben, Filter aufstecken und wieder zuschrauben.

Design des Dyson Kopfhörers

Als wir das Produkt zum ersten Mal auf einem Teaserbild gesehen haben, kam uns sofort die Darth Vader Star Wars Filmmelodie in den Kopf geträllert. 🎶

Allgemein erinnerte uns das Design ein wenig an Superbösewichte aus verschiedenen Blockbustern.

Zugegeben, unsere Darstellung ist ein wenig übertrieben und unsere Filmverliebtheit ist da mit uns durchgegangen…😍

Film Bösewichte
Zu diesen Charakteren besteht mit dem Dyson Zone Ähnlichkeit. Bild: © Smart Home Fox
Joe trägt Dyson Zone
So sieht der Dyson-Kopfhörer tatsächlich aus. Bild: © Smart Home Fox

Das Design der Kopfhörer wirkt samt Visier zwar anfangs etwas befremdlich, aber auf den zweiten und dritten Blick doch sehr stylisch, cool und einprägsam.

Der Premiumkopfhoerer von Dyson hat ein markantes Design, das jeder direkt erkennt. Da weiß jeder, was du auf dem Kopf hast.

Futuristisch, auffällig und hochwertig

Dyson ist bekannt für außergewöhnliche Designs. 🚀👑

Das lässt sich schon an den Akkusaugern und besonders den futuristischen Luftreinigern und Ventilatoren beobachten.

Das Aussehen vom Dyson Zone ist auffällig und hochwertig.

Trotz der Filtereinlagen und eingebauten Motoren wirken die Ohrmuscheln nicht viel größer als die der durchschnittlichen Over-Ear-Kopfhörer.

Das Gewicht der Kopfhörer ist dagegen mit 590 Gramm schwerer als klassische Kopfhörer.

Farblich wirkt das Produkt harmonisch abgestimmt, sowohl Kopfhörer, Bügel, Ohrmuscheln und das Visier sind aufeinander angepasst - in den typischen Dyson-Farben.🔮

Joe mit Dyson Zone Kopfhörern und Dyson Staubsaugroboter
Dyson Zone, Dyson Staubsaugroboter oder andere Dyson-Geräte: Das Farbschema mit dem Dyson lila zieht sich durch die Produktpalette. © Smart Home Fox

Und auch das Zubehör der Dyson Zone Absolute + Variante ist hochwertig und modern:

Lieferumfang des Dyson Zone Absolute +
Der Dyson Zone Absolute + zeichnet sich durch die weiche Aufbewahrungstasche, Reisetasche, Flugadapter Set und die Ersatzfilter aus. Bild: © Smart Home Fox

Insgesamt ist das Gerät sehr schick und einzigartig.

Bedienung des Dyson Zone

Dass Du den Dyson Zone per App steuern kannst, weißt du bereits. Hier findest du Folgendes:

  • Daten zur Luft- und Lärmverschmutzung
  • Daten zum Lautstärkepegel
  • Equalizer
  • Anleitungen zur Nutzung
  • Informationen zum Kopfhörer (Akkustand, Filterwechsel)

Zusätzlich gibt es jedoch noch einen Knopf und einen Joystick auf den Ohrmuscheln: 👇

Dyson Zone Ohrmuscheln mit beschrifteten Knöpfen
Links: Luftreinigung; rechts: Soundausgabe. Bild: © Smart Home Fox

Damit kannst Du die Luftstromstärke und die Lautstärke anpassen, sowie Lieder vor- und zurückskippen und Deinen Sprachassistenten des Smartphones aktivieren.

Bei uns hat das mit Siri super geklappt.

Übrigens: Du kannst die Kopfhörer nicht ausschalten, sie stoppen die Musik automatisch beim Absetzen des Geräts.

Wie bequem ist der Dyson Zone?

Auf den ersten Blick sieht der Kopfhörer sehr bequem aus: Mit seinen dicken Polstern aus weichem Material passt er sich perfekt Deinem Kopf an.

Zusätzlich kannst Du die Kopfhörer am Bügel verstellen.

Bei einem unserer Tester musste der Kopfhörer beim Anbringen des Visiers jedoch verrutscht werden, damit dieses richtig sitzt.

Bei längerem Tragen fällt uns hingegen auf, dass der Druck der Ohrmuscheln gerade bei Brillenträgern vergleichsweise stark ist. So wird ein sicherer Halt gewährleistet, es kann aber auch zu Kopfschmerzen führen. 👎

Dies fing jedoch erst ab 30 Minuten Tragezeit an. Insgesamt ist der Tragekomfort der Kopfhörer meistens super und gerade bei Personen ohne Brille ein echtes Plus. 😄

Wofür ist der Dyson Zone Kopfhörer gedacht?

Im Grunde sind die Einsatzmöglichkeiten und der daraus resultierende Nutzen der Dyson Zone Kopfhörer grenzenlos.

Aufgrund unterschiedlicher Modi der Geräuschunterdrückung und der abnehmbaren Maske kannst Du die Kopfhörer flexibel einsetzen.

Du kannst sie zum Arbeiten, Spielen, zur Entspannung, beim Spazierengehen und zum Einkaufen aufsetzen.

Besonders in Großstädten, wo die Luftqualität und Lärmbelastung ohnehin hoch ist, hat der luftreinigende Dyson Zone Kopfhörer den besten Nutzen. 🌆

Dyson Zone beim Sport

Aufgrund des Gewichts und der Größe des Dyson Headphones eignet sich die Innovation leider weniger für Sport. Dies gab auch der Ingenieur Philip Darling des Dyson Zone zu.

Gerade bei langen Joggingrunden kann das Wearable unangenehm werden. 🤸

In unserem Test hielt das Headset zwar auf dem Kopf, das Gewicht und die weiche (und warme) Polsterung machte den Sport jedoch noch anstrengender.

Für alle anderen Tätigkeiten im Alltag ist das Wearable aber geeignet!

Probiere es selbst aus

Dyson Zone Kaufen

Ob sich der Kauf des Dyson Zone für Dich lohnt, hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen und Lebensumständen ab.

Dieser innovative Kopfhörer mit Luftreiniger ist besonders geeignet für Menschen, die:

  • In einer großen Stadt leben, wo die Luftqualität oft schlechter ist als in ländlichen Gegenden.
  • Häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, wo Du vielen verschiedenen Gerüchen und Schadstoffen ausgesetzt bist.
  • Allergien oder Geruchsempfindlichkeit haben, denn der Luftreiniger kann helfen, die Luft von Allergenen und unangenehmen Gerüchen zu befreien.
  • Einen neuen Kopfhörer benötigen und ein cooles, innovatives Gerät haben wollen, da der Dyson Zone sowohl hochwertige Audioqualität als auch Luftreinigung bietet.

Dyson Zone Preis

Der Dyson Zone ist teurer als andere hochwertige Kopfhörer wie die Apple AirPods Max oder Bose-Kopfhörer. Allerdings bietet er eine einzigartige Funktion, die sonst keiner dieser Kopfhörer hat: die Luftreinigung.

Wenn Du Wert auf saubere Luft und ein gesünderes Umfeld legst, besonders in belebten städtischen Gebieten, kann dieser Preis durchaus gerechtfertigt sein. 💎

Schau Dir den Dyson Zone an

Fazit

Dyson hat sich mal wieder ein innovatives Gadget ausgedacht. Einen Noise-Cancelling-Kopfhörer mit luftreinigender Funktion. 🎧🌬️

Die Soundqualität hat uns im Dyson Zone Test überzeugt!

Aber die Besonderheit ist folgendes: Über die Ohrmuscheln wird die Luft angesaugt und durch die sich darin befindlichen Filter gezogen.

Über ein Visier wird die gereinigte Luft kontaktlos direkt zum Mund und zur Nase herausgepustet. Der Bügel ist magnetisch und lässt sich bei Bedarf bequem herunterklappen oder abnehmen. 👨‍🚀

Apropos bequem: Die Ohrpolster sind gut gefüttert und angenehm zu tragen - nur bei Brillenträgern kann es nach einiger Zeit drücken.

Die Kopfhörer bieten unterschiedliche geräuschunterdrückende Modi und machen dadurch die Nutzung der Bluetooth Kopfhörer flexibel.

Ob per App oder Buttons: Die Dyson-Kopfhörer lassen sich ganz einfach bedienen und eignen sich super für den Alltag!

Der Dyson Zone ist jetzt endlich erhältlich. 🚀

Jetzt ansehen!*

Info & Kontakt

Unternehmenssitz:

Dyson GmbH

Lichtstr. 43e

50825 Köln

Wenn Du ein Problem oder eine Frage hast, kannst Du Dich direkt per WhatsApp an Dyson wenden (zum WhatsApp Chat mit Dyson) oder Dyson via Live-Chat erreichen.

So testen wir den Dyson Zone Kopfhörer

Um Dir die bestmöglichen Empfehlungen geben zu können, testen wir den Dyson Zone ausführlich.👇

Vorab führen wir eine gewissenhafte Recherche durch, um alle technisch relevanten Informationen für Dich zusammenzustellen.

Der Praxis-Test

Der Dyson Kopfhörer musste gegen Umgebungslärm von 40 dB, 60 dB und 80 dB ankommen. Mit einem speziellen Mikrofon haben wir die Umgebungslautstärke gemessen.

Daraufhin haben wir im Test verglichen, wie gut das Noise Cancelling bei unterschiedlichen Lärmpegeln und Lärmarten funktioniert.

Auch die Luftreinigung wurde getestet: Wie stark ist der Luftstrom? Werden auch strenge Gerüche gefiltert? Trocknet die Luft die Atemwege aus?

Außerdem legen wir in unseren Tests großen Augenmerk auf folgende Eigenschaften:

  • Klangqualität
  • Tragegefühl
  • Einrichtung/Verbindung
  • Steuerung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Aus den Test- und Rechercheergebnissen können wir Dir somit einen genauen Testbericht vorstellen.

Wir setzen in unseren Tests auf Transparenz und Genauigkeit, um Dir die bestmöglichen Empfehlungen zu geben. 🦊


  • Ist Dyson Zone gleichzusetzen mit einer FFP2-Maske?


    Nein, Dyson Zone liegt kontaktlos an Mund und Nase an, dementsprechend kann kein gleichwertiger Schutz vor Viren gewährleistet werden.

  • Ist Dyson Zone für Allergiker hilfreich?


    Dyson Zone ist sehr gut für Allergiker geeignet. Da die Filter bis zu 99 % der groben und feinen Partikel (Staub, Feinstaub, Milben) und Allergene (Pollen und Blütenstäube) aus der Luft beseitigen.

  • Kannst Du den Dyson Zone nur als Kopfhörer nutzen?


    Das Visier ist magnetisch an den Ohrmuscheln befestigt und kann bei Bedarf im Handumdrehen heruntergeklappt, oder abgenommen werden.

    Zurückbleiben dann qualitativ hochwertige, geräuschunterdrückende, High-Fidelity-Audio Bluetooth Kopfhörer.

  • Kann Dyson Zone Bakterien und Viren filtern?


    Selbst wenn die Filter den HEPA H13 Standards entsprechen sollten, womit sie in der Lage wären Bakterien und Viren (Aerosole) zu filtern, wird der Dyson Zone keinen vollständigen Schutz bieten können.

    Weil das Frischluft-Visier kontaktlos am Mund und Nase anliegt, können Bakterien und Viren mit dem Luftstrom in die Atemwege gelangen. 

     

Per App steuerbare Lichter, die neusten Apple Innovationen und mehr – ich interessiere mich sehr für Gadgets, die mein Leben vereinfachen. Bei der Menge an Möglichkeiten wird es aber schnell unübersichtlich... Deshalb suche ich die besten Smart Home Geräte für Dich!

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,688 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!