Smart Home Fox - Dein smarter Ratgeber

Ecovacs Deebot OZMO 950

Ecovacs Deebot OZMO 950 im Test

Ilia

Letztes Update am: 21.01.2021 9 Min.

Wir haben den Ecovacs Deebot OZMO 950 unserem ausführlichen Leistungstest unterzogen… und waren begeistert!

Während alle Augen auf die bekannten “Stars der Branche” - namentlich Roborock und iRobot - gerichtet waren, hat sich ein deutlich weniger bekannter Konkurrent an den Thron herangeschlichen.

Die Rede ist von dem chinesischen Hersteller Ecovacs.

Denn mit dem Deebot OZMO 950 ist Ecovacs ein richtig großer Coupe gelungen.

Das Gerät ist deutlich besser als alle bisherigen Vorgängermodelle des Herstellers.

Aber der Saugroboter von Ecovacs ist noch viel mehr.

Mit seiner präzisen Navigation, der hervorragenden Saugleistung und einer guten Wischfunktion zählt der Alleskönner aktuell zu den absoluten Topmodellen.

Was den Ecovacs Deebot OZMO 950 genau auszeichnet und wie unsere Erfahrungen mit dem Modell waren, erfährst Du im nachfolgenden Testbericht.

  • Überblick
  • Reinigungstest
  • OZMO 950 für Haare
  • Ecken- und Leistenreinigung
  • Wischtest
  • Navigation
  • Hindernisüberwindung
  • Steuerung (App und co.)
  • Akku
  • Lautstärke
  • Design & Maße
  • Lieferumfang
  • Preis-Leistung & Fazit

Vorteile:

  • Extrem hohe Verarbeitungsqualität

  • Elektronisch per App steuerbare Wasserzufuhr

  • Speicherung mehrere Karten (für 2 Etagen)

  • “Hybridmodell” - saugen und wischen in einem Zug

  • Teppiche werden beim Wischen automatisch gemieden

  • Gute Reinigungsergebnisse. Insbesondere auf Teppichen

  • Tolle App

  • Lange Betriebszeit bis zu 200 Minuten

  • Teppiche werden in der Karte eingezeichnet

Nachteile:

  • Bumper wird oft verwendet

  • Hindernisüberwindung mit 1,7 cm im Vergleich relativ gering

  • Im Lieferumfang ist keine wasserdichte Unterlage vorhanden

Alles auf einen Blick

  • Aufgrund der guten Reinigungsleistung auf Teppichen sowie Hartböden eignet sich der Sauger für beinahe jeden Haushalt

  • Hybridmodell: OZMO 950 kann gleichzeitig saugen und wischen

  • Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Geeignet für einen Einsatz in Häusern mit mehreren Etagen (2 Karten sind speicherbar)

  • Beste Teppicherkennungsfunktion auf dem Markt (Teppiche werden in der Karte eingezeichnet und beim Wischen gemieden)

  • Geeignet für Haushalte mit stark haarenden Tieren. Ein mitgelieferter Direktaufsatz sorgt dafür, dass Haare sich nicht um die Bürste wickeln können.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Ecovacs Deebot OZMO 950 im Saugtest

Bei unseren intensiven Reinigungstests haben wir die Saugleistung des Ecovacs Deebot OZMO 950 auf Herz und Nieren geprüft.

Hierzu haben wir Linsen, Sand und Haferflocken jeweils auf Hartböden und Teppichen (niedrig und hoch) verteilt. Im Anschluss durfte sich der Saugroboter auf maximaler Saugleistung auf unserem Testareal austoben.

Einige Details des Ecovacs Deebot OZMO 950:

  • 4 verschiedene Saugstufen (Leise, Standard, Maximal und Maximal+)

  • 1500 Pa. Saugkraft auf höchster Saugstufe “Maximal+”

  • Fassungsvermögen des mobilen Staubbehälters beträgt 430 ml

  • HEPA-Filter ist vorhanden

  • 2 Seitenbürsten sind verbaut

  • Hauptbürste besteht aus Lamellen und Hartborsten

  • Zweiter Saugaufsatz (Direktaufsatz ohne Bürste) für Haare (Tierhaare und Menschenhaare) wird mitgeliefert

Saugtest auf Laminat

Zu Beginn durfte der Deebot OZMO 950 auf dem Laminat zur Tat schreiten.

Übersicht des Saugtestergebnisses des Deebot OZMO 950 auf einem Hartboden

Testergebnis bei Linsen (47 g von 50 g aufgesaugt | 94%)

Seine Aufgabe bei der Linsenreinigung auf dem Hartboden erledigte der kleine Haushaltshelfer relativ gut.

Deebot OZMO 950 beim Linsen-Saugtest auf dem Laminat

Negativ ist uns die Tatsache aufgefallen, dass die körnigen, leichten Linsen durch die Rotation der Seitenbürsten etwas durch die Gegend geschossen wurden.

Dennoch konnte der Deebot OZMO 950 beachtliche 94 % des verteilten Schmutzes wieder aufnehmen.

Ecovacs Deebot OZMO 950 saugt Linsen auf dem Laminat

Testergebnis bei Haferflocken (45 g von 50 g aufgesaugt | 90%)

Auch unsere zweite Schmutzart (Haferflocken) konnte beinah vollständig durch den Staubsauger-Roboter beseitigt werden.

Ecovacs Deebot OZMO 950 beim Haferflocken-Saugtest auf dem Laminat

Auch bei Haferfocken ist uns aufgefallen, dass diese vereinzelt durch die Seitenbürsten durch den Raum geschleudert wurden.

Deebot Ozmo 950 saugt Haferflocken auf dem Hartboden

Testergebnis bei Sand (46 g von 50 g aufgesaugt | 92%)

Insbesondere die Sandreinigung hat uns sehr gut gefallen.

Ecovacs Deebot OZMO 950 beim Sand-Saugtest auf dem Laminat

Hierbei ging der OZMO 950 äußerst gründlich vor.

Ecovacs Deebot OZMO 950 saugt Sand auf dem Laminat

Lediglich 4 g Sand konnte der Roboter-Staubsauger nicht wieder aufnehmen.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Deebot OZMO 950 beim Saugtest auf Teppichen

Die Teppichreinigung stellt den Roboter Sauger erfahrungsgemäß schon eher vor größere Herausforderungen.

Insbesondere auf hohen Teppichen sinkt der Schmutz schnell in den Teppich ein.

Dementsprechend tun sich die Robosauger hier schwer, den Schmutz wieder zuverlässig aufzunehmen.

Hierzu ist OZMO 950 mit einer automatischen Teppich-Erkennungsfunktion ausgestattet.

Der Teppich wird zuverlässig erkannt und die Saugleistung beim Befahren auf die maximale Stufe erhöht.

Dies funktioniert auch absolut einwandfrei, egal ob es sich um einen kleinen Läufer oder größere Teppiche handelt.

Saugtest Ergebnis auf niedrigem Teppich

Übersicht der Saugtestergebnisse des Deebot OZMO 950 auf kurzflorigen Teppich

Saugtest Ergebnis auf hohem Teppich

Übersicht des Saugtestergebnisses des Ecovacs Deebot OZMO 950 auf einem Hochflor-Teppich

Auf Teppichen hat der Ecovacs Deebot OZMO 950 bei unserem Saugtest ausgesprochen gut abgeschnitten.

Mit Linsen hatte der Saugroboter von Ecovacs keine Mühe.

Ecovacs Deebot OZMO 950 saugt Linsen auf einem Hochflor-Teppich

Auf kurz- sowie hochflorigem Teppich wurde satte 49 g (bzw. 98 %) der Linsen wieder aufgesaugt.

Linsen werden nach dem Saugtest auf einem hochflorigen Teppich gewogen

Bei Haferflocken sah das Testergebnis ebenfalls hervorragend aus.

Deebot OZMO 950 saugt Haferflocken auf hochflorigen Teppich

Ebenfalls positiv: Weder Haferflocken noch Linsen wurden auf den Teppichen (Kurzflor / Hochflor) durch die Seitenbürsten umhergescheudert.

Als letztes durfte sich der Ecovacs Deebot OZMO 950 bei unserem Saugtest dem schweren Sand stellen.

Und hier offenbart der Saugroboter seine wahre Stärke: Auf dem Teppich ist das Reinigungsergebnis bei schwerem Sand hervorragend.

Kaum ein Roboter-Staubsauger schafft hier ähnliche Bestwerte!

Kurzflor-Teppich: Testergebnis beim Sand (35 g von 50 g | 70 %)

Der Deebot OZMO 950 beim Sand-Saugtest auf einem kurzen Teppich

Hochflorteppich: Testergebnis beim Sand (40 g von 50 g | 80 %)

Der Deebot OZMO 950 beim Sand-Saugtest auf einem hochflorigen Teppich

Fazit zum Reinigungstest

Der Ecovacs Deebot OZMO 950 wusste vor allem auf Teppichen zu überzeugen. Auf Kurz- und Langflorteppichen war das Testergebnis überdurchschnittlich gut.

Wenn Du zahlreiche Teppichböden daheim haben solltest, ist der Deebot OZMO 950 eine sehr gute Wahl!

Aber auch auf Hartböden waren unsere Erfahrungen positiv.

Kleines Manko war die Tatsache, dass sehr leichter Schmutz vereinzelt durch die Rotation der Seitenbürsten umhergeschleudert wurde. Dennoch war das Reinigungsergebnis mit einer Quote von über 90 % gesamtheitlich betrachtet sehr gut.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Ecovacs Deebot OZMO 950 bei der alltäglichen Reinigung

Neben unserem Testareal haben wir den Deebot OZMO 950 selbstverständlich auch bei der alltäglichen Reinigung in unserer Wohnung ganz genau beobachtet.

Hierbei konnte der Staubsauger-Roboter von Ecovacs uns sehr überzeugen.

Die Bedienung des Saugers ist kinderleicht: Schnell die App öffnen, die zu reinigenden Räume auswählen und den Startknopf drücken.

Nach unseren Erfahrungen war das Reinigungsergebnis bei alltäglichen Verschmutzungen sehr überzeugend.

Verschiedene Reinigungsstufen sind auswählbar

Du kannst bei Deinem Roboter Staubsauger 4 verschiedene Stufen der Saugkraft auswählen (Leise, Standard, Maximal und Maximal+).

4 unterschiedliche Saugstufen können beim Ecovacs Deebot OZMO 950 ausgewählt werden

Auf der niedrigsten Saugstufe läuft der Roboter besonders leise und die Saugkraft ist entsprechend niedriger.

Die Namen der einzelnen Saugstufen klingen so imposant ;). Irgendwie muss sich der Hersteller anscheinend immer neue Namen einfallen lassen.
Dennoch finden wir es sehr gut, dass man zwischen 4 unterschiedlichen Leistungsstufen auswählen kann.

Auf dem Papier hat der Deebot OZMO 950 auf der höchsten Saugstufe (Maximal+) eine Saugkraft von ca. 1500 Pa. Dies ist ein recht ordentlicher Wert.

Bei der alltäglichen Bodenreinigung haben wir in unserer 80 m² Wohnung (keine Kinder, keine Haustiere, nur Hartböden) sehr gute Ergebnisse im Saugmodus “Standard” erzielen können.

Falls Du in einem größeren Haushalt lebst, empfehlen wir die Saugstufe “Maximal” oder “Maximal+” zu wählen.

Der Staubbehälter und HEPA-Filter

Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 430 ml.

Staubbehälter des Ecovac Deebot OZMO 950

Wenn der Staubbeutel voll sein sollte, pausiert der OZMO 950 und Du bekommst eine Aufforderung über die App den Staubbehälter zu leeren.

Es gibt einige Modelle, welche einen größeren Staubbehälter vorzuweisen haben. Nach unseren Erfahrungen reicht die Größe des OZMO 950 völlig aus.

Bei unserer 80 m² großen Wohnung konnten wir unser Zuhause 3-5 mal saugen, bevor der mobile Staubbeutel voll war.

Der Staubbehälter lässt sich sehr einfach einsetzten, mit Hilfe eines Griffs entnehmen und zur Entleerung transportieren.

Der Staubbehälter hat eine kleine “Staub-Rückhalteklappe”, mit Hilfe dieser kann der Dreck beim Transport zum Mülleimer nicht entweichen.

Staubrückhalteklappe des Ecovacs Deebot OZMO 950

Kleiner Nachteil der Staubrückhalteklappe: Beim Test ist uns aufgefallen, dass kleine Schmutzreste wohl aufgrund der Klappe zurückgehalten werden und den Staubbehälter nicht erreichen.

Schmutzreste wegen der Staubrückhalteklappe beim Ecovacs Deebot OZMO 950

Mit Hilfe eines roten Knopfes wird dann die Staubkammer über dem Mülleimer entleert.

Der mobile Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO 950 wird über dem Mülleimer ausgeleert

Vorteil für Allergiker: Der Staubbehälter ist so konzipiert, dass kein Kontakt mit dem Staub zustande kommt - weder bei der Entnahme, dem Transport, noch bei der Ausleerung oder dem Wiedereinsetzen.

Man merkt, dass sich der Hersteller insbesondere im Hinblick auf die Allergiker Gedanken gemacht hat. Wir finden es ist Ecovacs wirklich gut gelungen.

Am Staubbehälter des Deebot OZMO 950 ist ein HEPA Filter (Schwebstofffilter) angebracht.

HEPA-Filter des Ecovacs Deebot OZMO 950

Dieser sorgt dafür, dass die ausgeblasene Luft vorher von feinem Staub gereinigt wird.

Insbesondere für Allergiker ist dies ein unverzichtbares Feature.

Der HEPA-Filter kann leicht von der Staubkammer gelöst und vorsichtig über dem Waschbecken oder Mülleimer ausgeklopft werden.

Unser Reinigungstipp: Wir empfehlen den Filter monatlich auszuwaschen. Entnehme hierzu den Filter und halte diesen unter fließendes Wasser.
Achte aber bitte darauf, dass der HEPA-Filter vollständig getrocknet ist, bevor Du diesen wieder einsetzt. In der Regel reichen hier 24 Stunden vollkommen aus.

Die Hauptbürste

Bei der Hauptbürste handelt es sich um eine Kombibürste, welche aus Gummilamellen und Borsten besteht. Diese Bauart hat sich aktuell bei den gängigen Saugroboter-Modellen als Standard durchgesetzt.

Kombibürste des Ecovacs Deebot OZMO 950

Mit Hilfe der Borsten kann der Schmutz (insbesondere auf Teppichen) deutlich effektiver gelöst und aufgesaugt werden.

Die 2 Seitenbürsten

Im Vergleich zu vielen Konkurrenten hat der Deebot OZMO 950 zwei Seitenbürsten (statt nur einer).

2 Seitenbürsten des Deebot OZMO 950 Saugroboters

Wir denken es kann nicht schaden, wenn eine weitere Seitenbürste vorhanden ist. Wir konnten aber keinen wesentlichen Unterschied zu Saugrobotern mit einer Seitenbürste bei unseren Reinigungstests feststellen.

Jetzt bei Amazon bestellen*

OZMO 950 bei Tierhaaren

Wenn Du Haustiere hast, wickeln sich ab und an Haare um die Bürste.

Somit musst Du die Bürste öfters mal auseinanderbauen und von den festsitzenden Haaren befreien.

Hierzu lässt sich unter der Haube des Ecovacs Deebot OZMO 950 ein spezielles Reinigungswerkzeug wiederfinden.

Haare werden bei Ecovacs Deebot OZMO 950 mit Hilfe des Reinigungswerkzeugs aus der Hauptbürste entfernt

Aber der Ecovacs Deebot OZMO 950 bietet Dir auch eine andere, recht praktische Lösung.

Im Lieferumfang ist ein weiterer Saugaufsatz enthalten. Dieser Direktsaugaufsatz ist speziell für Haare konzipiert.

Direktaufsatz des Ecovacs Deebot OZMO 950 für Haare

Bei diesem Aufsatz werden aufgrund der fehlenden Reinigungsbürste die Tierhaare (Hundehaare, Katzenhaare, etc.) direkt eingesaugt.

Direktaufsatz am Ecovacs Deebot OZMO 950 Saugroboter angebracht

Somit können sich die Tierhaare nicht um die Bürste wickeln.

Allerdings haben wir bei unseren Tests feststellen müssen, dass die Saugleistung bei der Kombibürste im Vergleich zur direkten Saugöffnung deutlich besser ist.

Wir finden dennoch, dass die direkte Saugöffnung eine gute und vor allem sinnvolle Idee ist.

Wenn man Haustiere hat, kommt dieser Aufsatz sicherlich das eine oder andere Mal zum Einsatz.

Dennoch würden wir im Normalfall raten, die Standard Kombibürste zu benutzen. Das Reinigungsergebnis ist hierbei einfach deutlich besser.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Saug Ergebnis entlang der Fußleisten und in Ecken

Die Reinigung in Ecken und entlang der Kanten stellt jeden Saugroboter vor eine Herausforderung.

Dennoch kann der Ecovacs Deebot OZMO 950 insbesondere bei dieser Disziplin brillieren.

Aufgrund der genauen Navigation fährt der Roboter-Staubsauger sehr eng an die Leisten heran.

Deebot OZMO 950 reinigt entlang der Leisten

Die robusten Seitenbürsten sorgen dafür, dass der Schmutz entlang der Leisten zuverlässig herausgefischt und in Richtung Saugöffnung befördert wird.

Bei der Reinigung in Ecken schlägt sich der OZMO 950 mit seinen langen Seitenbürsten ebenfalls gut.

Seitenbürste des Ecovacs Deebot OZMO 950 vs. Seitenbürste des Roborock S5 Max

Nur D-Förmige Saugroboter kommen aufgrund der Form noch etwas besser in die Ecken.

Deebot OZMO 950 reinigt eine Ecke

Es ist ein außerordentlich gutes Ergebnis für einen runden Saugroboter. Dieses Ergebnis können nur noch D-förmige Staubsauger-Roboter toppen. Diese Modelle haben nach unseren Erfahrungen aber in der Regel andere Schwachstellen.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Ecovacs Deebot OZMO 950 beim Nasswischen

Beim Ecovacs Deebot OZMO 950 handelt es sich um einen Saug- und Nasswischroboter.

Selbstverständlich haben wir uns daher auch die Wischfunktion des Roboter-Staubsaugers in unserem Test genauer unter die Lupe genommen.

Der 200 ml Wassertank wird von hinten an den Nasswischroboter geklemmt. Dann wird die Wischplatte inklusive Wischtuch angebracht.

Der Wassertank samt Wischplatte wird beim Deebot OZMO 950 angebracht

et Voilà, es kann losgehen.

Die Wischplatte lässt sich sehr einfach und intuitiv anbringen.

Was etwas mehr Übung und zu Beginn auch etwas Kraft erfordert, ist das Abstecken der Wischplatte.

Aber nach einiger Zeit hat man schnell den Dreh raus.

Dank einer elektrischen Wasserpumpe lässt sich die Wasserzufuhr manuell über die App in 4 Stufen (niedrig, mittel, hoch und sehr hoch) steuern.

In der Ecovacs Home App wird die Wasserzufuhr des OZMO 950 eingestellt

Die automatische Regulierung der Wasserzufuhr über die patentierte OZMO Technologie ist ein wunderbares Feature.

Damit hat man noch mehr Flexibilität und kann z. B. bei spontanem Besuch die Wasserzufuhr erhöhen, um so für mehr Sauberkeit zu sorgen.

Wir haben den Ecovacs Deebot OZMO 950 Nasswischroboter in unserer Wohnung die Böden wischen lassen (Laminat, Parkett und Fliesen). Bei unseren Tests haben wir die besten Erfahrungen mit der Wassereinstellung “sehr Hoch” gemacht.

Ecovacs Deebot OZMO 950 wischt den Boden

Nach dem Wischen unserer 80 m² großen Wohnung war der Wassertank noch zu ⅓ mit Wasser gefüllt.

Auf den geringeren Wasser-Intensitätsstufen (Niedrig, Mittel und Hoch) war die Wasserabgabemenge unserer Meinung nach - selbst für empfindliche Böden - zu gering.

Welche Wassermenge für Dich das beste Reinigungsergebnis liefert, hängt von individuellen Beschaffenheiten ab (z. B. Größe der Wohnung, Verschmutzungsgrad oder Empfindlichkeit der Böden).

Probier einfach mal ein bisschen herum. Du wirst recht schnell sehen, was für Deine Böden die beste Einstellung ist.

Auf einen kleinen Nachteil möchten wir an dieser Stelle aber dennoch Hinweisen.

Im Lieferumfang ist keine wasserdichte Unterlage vorhanden, welche dafür sorgen würde, dass das nasse Wischtuch des Deebot OZMO 950 beim Aufladen des Akkus den Boden nicht befeuchtet.

Unser Tipp: Falls Du die Möglichkeit hast, stell die Ladestation auf einen unempfindlichen Untergrund wie bspw. Fließen.

Falls Du so einen Untergrund nicht haben solltest, empfehlen wir einfach eine kleine durchsichtige Plane im Baumarkt zu holen und unter die Ladestation zu klemmen. Problem gelöst. Alternativ kannst Du nach jedem Wischen die Wischplatte sofort abmontieren.

Bei den Teppichen zeigt der Ecovacs Deebot OZMO 950 eine weitere brillante Funktion.

Beim angebrachten Wassertank werden die Teppiche nicht angefahren.

Somit wird der Teppich beim Wischen ausgelassen und der feuchte Waschlappen wird nicht über den Teppich gezogen.

Tolle Funktion, welche kaum ein Konkurrent zu bieten hat!

Fazit zur Wischfunktion

Die Wischfunktion wird von manchen etwas kritisch beäugt.

Denn kein Saug-Wisch-Roboter im Allgemeinen - und der Deebot OZMO 950 im Besonderen - kann aktuell das Wischen per Hand ersetzen.

Das Eigengewicht des kleinen Nasswischroboters ist zu gering. Somit kann nicht genügend Druck auf den Wischmopp ausgeübt werden, um wirklich hartnäckige Flecken entfernen zu können.

Aber ein derartiger Vergleich war auch niemals der Gradmesser bei unseren Tests.

Insbesondere auf der höchsten Wasserzufuhr wird ein schöner und gleichmäßiger Wasserfilm hinterlassen. Die Wischfunktion sorgt somit für das letzte Quäntchen Sauberkeit und Frische in Deinem Zuhause.

Sehr positiver Reinigungseffekt: Wo früher die Wohnung vielleicht ein mal die Woche gewischt wurde, erledigt der kleine Nasswischroboter diese Arbeiten nun beinahe täglich.
Das Ergebnis: Die Wohnung ist von Grund auf sauberer und man muss deutlich weniger per Hand wischen.

Wenn man den Wischmopp von Zeit zu Zeit betrachtet, sieht man deutlich, wie viel Staub und Schmutz der OZMO 950 doch noch wegwischt.

Dreckiger Wischmopp des Ecovacs Deebot OZMO 950 nach dem Wischen

PS: Um die Wischleistung zu verbessern, empfehlen wir den Wischmopp vor der Reinigung leicht zu befeuchten. Weiterhin kannst Du etwas Spezialreiniger in den Wassertank dazugeben. Dies verbessert noch mal das Wischergebnis.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Weitere Tipps und Tricks zur Verbesserung der Wischfunktion findest Du in unserem ausführlichen “Saugroboter mit Wischfunktion Test” -> “unsere Tipps und Tricks”

Die Navigation und Fahrweise

Nach unseren Erfahrungen ist eine gute und effiziente Navigation bei einem Saugroboter entscheidend für den Reinigungserfolg.

Denn wenn der Robosauger kopflos durch die Wohnung irrt und Räume / Flächen nicht befährt, dann bringt auch die beste Reinigungsleistung nicht wirklich viel :)

Im ersten Schritt muss der Deebot OZMO 950 sein neues Zuhause kennenlernen und eine Karte erstellen (und speichern).

Kartenerstellung und Speicherung

Beim ersten Sauggang wird eine detaillierte Karte von Deinem Zuhause erstellt. Dieser Vorgang wird “Mapping” genannt.

Damit dieser Vorgang möglichst unproblematisch und schnell erfolgen kann, raten wir Dir alle Türe zu öffnen und unnötige Hindernisse (bspw. herumliegende Klamotten, Kinderspielzeug, Kabel etc.) wegzuräumen.

Der kleine Haushaltshelfer ist erstmal verunsichert und muss sich zurechtfinden. Hilf ihm dabei, er wird es Dir in Form tadelloser und effizienter Reinigung danken :)

Der Saugroboter geht bei seiner ersten Kennenlernfahrt sehr systematisch vor.

Du kannst live in der App sehen, wie die Karte Deiner Wohnung Schritt für Schritt vervollständigt wird.

Kartenerstellungsprozess des Deebot OZMO 950 in der Ecovacs Home App

Die Räume werden samt Türschwellen zuverlässig erkannt und selbstständig in der Karte vermerkt. Ebenfalls werden die größeren Möbel und sonstige Einrichtungsgegenstände (z. B. Couch, Esstisch, Schränke etc.) sauber in der Karte verzeichnet.

Weiterhin ist OZMO 950 aktuell der einzige Saugroboter, welcher Teppiche erkennt und diese ebenfalls in der Karte eingezeichnet.

Ecovacs Deebot OZMO 950 erkennt Teppiche und zeichnet diese in die Karte ein

Das ist ein super Feature. Dadurch ist der Teppich als Orientierungspunkt in der Karte sofort sichtbar. Bei Bedarf kann (ohne großes Herumrprobieren) sehr bequem eine Sperrzone für den Teppich definiert werden.

Selbstverständlich lassen sich in der gespeicherten Karte viele interessante Einstellungsmöglichkeiten vornehmen (No-Go-Zonen, Go-To-Zonen, No-Wisch-Zonen, Raumtrennung etc.).

Hierzu erfährst Du aber mehr im Kapitel “Handy-App”

Mehrere Karten (für 2 Etagen) können erstellt und gespeichert werden

Die Möglichkeiten mehrere Karten von verschiedenen Stockwerken erstellen und speichern zu können, ist ein absolutes Top-Feature des Deebot OZMO 950.

Insgesamt lassen sich 2 Karten von verschiedenen Stockwerken mühelos erstellen und in der App speichern.

Ecovacs nennt diese Technologie “Multi-Floor-Mapping

2 Karten können beim Ecovacs Deebot OZMO 950 erstellt und gespeichert werden

Insbesondere für Familien mit mehrstöckigen Häusern ist es eine wirklich nützliche Funktion.

Um eine weitere Karte von einem zweiten Stockwerk anzulegen, gehst Du wie folgt vor:

  1. Nimm zuerst folgende Einstellungen in der App vor:
    • Schalte die Ortung im Smartphone ein (Die App fordert Dich automatisch hierzu auf)
    • Aktiviere in den Einstellungen den “Erweiterten Modus”
    • Aktiviere in den Einstellungen den Punkt “Mehrgeschossreinigung”
  2. Trage Deinen Ecovacs Deebot Ozmo 950 samt der Ladestation in das zweite Stockwerk
  3. Beginne den Reinigungsvorgang
  4. Nun wird eine neue Karte Deines zweiten Stockwerkes erstellt und in der App abgespeichert.
  5. Die zweite Karte lässt sich in der App unter Menüpunkt “Kartenverwaltung” wiederfinden und entsprechend bearbeiten.

Jetzt kannst Du den Deebot OZMO 950 einfach in die jeweilige Etage (wichtig: samt Ladestation!) tragen und der Roboter Staubsauger wird tadellos seine Arbeit verrichten. Der Staubsauger-Roboter von Ecovacs erkennt selbstständig welche die richtige Karte für das jeweilige Stockwerk ist.

Lasernavigation

Ecovacs setzt wie bereits von Vorgängermodellen gewohnt auf eine laserbasierte Navigationstechnologie (LDS-Technologie).

Und dies zahlt sich aus.

Die LDS-Technologie ist aktuell die beste Alternative für Roboter Staubsauger.

Ein großer Vorteil der LDS-Navigation ist die Tatsache, dass der Roboter seine Arbeit auch im Dunkeln tadellos verrichtet.

Somit kannst Du Deinen OZMO 950 bei Bedarf auch Nachts die Wohnung reinigen lassen.

Beim Saugroboter von Ecovacs sitzt der LDS-Sensor im “Laserturm”.

Lasernavigationsturm mit Bumper des Ecovacs Deebot OZMO 950

Im Laserturm ist ein Bumper verbaut. Somit werden Zusammenstöße registriert. Der Saugroboter weiß dann, dass hier ein Hindernis ist und sucht sich einen anderen Weg.

Der Laserturm stellt im wahrsten Sinne des Wortes den “Kopf” des Roboters dar.

Er vermisst pausenlos den Raum und ist für die präzise Kartierung verantwortlich.

Hierdurch kann der Deebot OZMO 950 nun Deine Wohnung systematisch und nach Plan abfahren.

Hierbei geht der Ecovacs Deebot OZMO 950 äußerst strukturiert vor. Zuerst fährt der Robosauger den Raum an den Seitenwänden ab und beginnt anschließend mit der Innenreinigung in Form seiner gewohnten S-Bahnen.

Der Sauger navigiert recht schnell durch Deine Wohnung.

Bei unseren Tests hat der Roboter-Staubsauger für unsere 80 m² große Wohnung (40 m² Reinigungsfläche) lediglich 41 Minuten gebraucht.

Darstellung der Navigation und der Fahrwege des Ecovacs Deebot OZMO 950 in der App

Ab und zu gönnt sich der Deebot OZMO 950 kurze Denkpause. Hierbei bleibt er für einige Sekunden stehen und orientiert sich. Dann wird die Fahrt aber sicher fortgesetzt. Ohne diese Pausen wären Navigationszeiten unter 40 Minuten in unserer Wohnung möglich gewesen.

Trotz der Spitzengeschwindigkeit werden gar keine Flächen der Wohnung ausgelassen.

Nach unseren Erfahrungen ist es ein sehr gutes Ergebnis. Bei der Navigation spielt der Ecovacs Deebot OZMO 950 in der absoluten Top-Liga mit!

Hinderniserkennung

Prinzipiell werden die großen Einrichtungsgegenstände dank der Laser Navigationstechnologie in der Karte eingezeichnet und der OZMO 950 umfährt diese sicher und gekonnt.

Insgesamt ist die Hinderniserkennung sehr ordentlich und die Einrichtungsgegenstände werden gekonnt umfahren.

Falls dennoch mal der Robosauger auf ein Hindernis stößt, realisiert er dies zügig mit Hilfe der Kontaktsensoren. Diese befinden sich hinter dem Bumper.

Wir konnten feststellen, dass der Bumper etwas öfter und auch mal “ruppiger” zum Einsatz kommt. Leichtere Gegenstände können auch mal etwas verschoben werden.

Die leichten “Rempler” sind aber völlig harmlos. Der qualitativ hochwertige Bumper schützt den Roboter und vor allem Deine Einrichtungsgegenstände vor Schäden.

Weiterhin konnten wir beobachten, dass OZMO 950 die Türen aufgrund der “Rempler” vereinzelt zugestoßen hat. Dummerweise hat er sich hierbei selber gleichzeitig eingesperrt.

Unser Tipp: Das kam bei uns nur 1 mal vor. Wenn Du dies des Öfteren beobachten solltest, raten wir Dir einfach Türstopper aus dem Baumarkt zu benutzen. Damit lässt sich das Problem zu 100% lösen.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Ecovacs Deebot OZMO 950 bei hohen Türschwellen (Hindernisüberwindung)

Laut der eigenen Aussage des Herstellers soll der Ecovacs Deebot OZMO 950 eine maximale Hindernis-Überwindung-Höhe von 2 cm aufweisen.

Und tatsächlich.

Der Saugroboter schafft die versprochenen 2 cm Höhe, allerdings nur unter zwei Randbedingungen:

  • Es handelt sich um eine abgerundete Kante.

  • Der Wassertank ist nicht angebracht.

Da der Haushaltshelfer aber meistens mit einem Wassertank unterwegs ist und auch die Türschwellen des Öfteren harte Kanten (vor allem in Altbauwohnungen) aufweisen, wollten wir es selbstverständlich ganz genau wissen.

Bei unserem Test hat der Ecovacs Deebot OZMO 950 die versprochenen 2 cm nicht ganz geschafft. Bei ca. 1,7 cm Kletterhöhe war für den Saugroboter Schluss.

Deebot OZMO 950 Überfährt eine 1,7 cm hohe Türschwelle

Damit zählt der OZMO 950 nicht zu den wahren Klettermeistern.

Dennoch reicht die Kletterleistung des Staubsauger-Roboters völlig aus, um herkömmlichen Teppiche bzw. hohe Türschwellen zu erklimmen.

Falls Du in einer Altbauwohnung mit hohen Türschwellen (> 2 cm) wohnen solltest, musst Du nicht zwangsweise auf den OZMO 950 verzichten. Mit Hilfe einer Türschwellenrampe lässt sich das Problem lösen.

Welche Staubsauger-Roboter sich am besten bei hohen Türschwellen eignen und welche Türschwellenrampe für Dich die beste ist, erfährst Du in unserem ausführlichen “Saugroboter für hohe Türschwellen Vergleich

Jetzt bei Amazon bestellen*

Steuerung und Konnektivität (App und co.)

Bedienung ohne App

Der OZMO 950 lässt sich auch ohne App per Knopf auf der Oberseite “steuern”.

Bedienknöpfe am Deebot OZMO 950 Saugroboter

Unter “Steuern” verstehen wir hier die Grundfunktionen: “Start / Stopp der Reinigung” und “zurück zur Ladestation”. Aber das ist sicherlich nicht das, was man unter einem “Smarthome Device” versteht ;)

Handy-App

Ecovacs liefert Dir mit “Ecovacs Home” eine kostenlose App für IOS und Android.

Ecovacs Home App für den Deebot OZMO 950

Die Ecovacs Home App stellt das Herzstück des Deebot OZMO 950 dar.

Die App bietet Dir eine Menge an Funktionen ohne dabei unübersichtlich oder kompliziert zu erscheinen.

Das Design der App ist ebenfalls sehr intuitiv und anschaulich.

Wenn Du also das volle Potenzial Deines Deebot OZMO 950 ausschöpfen möchtest, leg Dir am besten ein Smartphone zu :).

Info: Nach dem Update im April 2020 wurde eine sehr nützliche Funktion für Deinen Deebot OZMO 950 nachgeliefert.
Und zwar lässt sich nun die Raumaufteilung in der App selbstständig vornehmen. Somit kannst Du die gespeicherte Karte nach Belieben durch Raumtrennungen bzw. Zusammenführung der Räume gestalten.

Einrichtung der App

Die Einrichtung der Ecovac Home App ist kinderleicht und erfolgt sehr intuitiv.

Eigentlich muss nur der QR-Code unter der Haube gescannt werden. Der Rest wird Dir dann Schritt für Schritt anschaulich erklärt.

QR-Code für die Einrichtung der App des Deebot OZMO 950

Im Details sind folgende Punkte zu beachten:

  • Installiere die Ecovacs Home App.

  • Lege einen Account an. Hierzu ist eine E-Mail-Adresse erforderlich.

  • Scanne den QR-Code auf der Oberseite des Roboters. Dann wird Dein OZMO 950 automatisch mit der Ecovacs Home App gekoppelt.

  • Fertig.
Leider unterstützt der OZMO 950 kein 5GHz-Netzwerk. Falls Du Daheim ein 5GHz Netzwerk eingerichtet hast, solltest Du Deine WLAN-Einstellungen auf 2,4 GHz umstellen.

Funktionsumfang der App

Wenn Du auf das volle Potenzial der App zugreifen willst, aktiviere einfach den “Erweiterten Modus”.

Erweiterter Modus wird in der Ecovac Home App aktiviert

Hierdurch erhältst Du Zugriff auf den kompletten Funktionsumfang der App.

Nachstehend findest Du eine Übersicht der wichtigsten Funktionen:

  • Auswahl aus zahlreichen Sprachen (Deutsch und Englisch inbegriffen). Die Deutsche Übersetzung ist dem Hersteller sehr gut gelungen.

  • Zugriff auf bis zur 2 gespeicherte Karten.

  • mit der “Label-Funktion” kannst Du den einzelnen Zimmern individuelle Symbole zuordnen (z. B. Badewanne für Badezimmer).

  • Virtuelle Sperrzonen lassen sich in der Karte definieren.

  • Spot-Reinigung. Der Roboter fährt und reinigt dann explizit die entsprechende Stelle.

  • Regulierung der Wasserzufuhr beim Wischvorgang (niedrig, mittel, hoch und sehr hoch).

  • Einstellung der Saugstufe (Leise, Standard, Maximal und Maximal+).

  • Umfassende Übersicht der Reinigungshistorie (gereinigte Fläche, Anzahl der Saugfahren, Reinigungszeit etc.). Man kann sich die Protokolle auch per E-Mail zuschicken lassen.

  • Erstellung eines Reinigungsplans.

  • Übersicht über die Wartungsnotwendigkeit der einzelnen Deebot OZMO 950 Ersatzteile (Seitenbürste, Kombibürste, HEPA-Filter).

  • Du kannst die Sprachausgabe ein- und ausschalten.

  • Definition des Ruhemodus (“Do-Not-Disturb-Modus”). In dieser Zeit wird der Roboter nicht mit Dir kommunizieren (weder über Push-Nachrichten auf dem Handy noch über die Sprachausgabe). Der Saugvorgang erfolgt ebenfalls auf niedrigster Saugstufe.

  • Fortgesetzte Reinigung aktivieren. Damit wird der Saugroboter nach dem Wiederaufladen des Akkus die Reinigung an der exakt zuvor unterbrochenen Stelle wieder aufnehmen.

  • Man kann dem Deebot OZMO 950 sogar einen eigenen Namen gebe :)

  • Automatische Saugkraft-Verstärkung aktivieren. Hiermit wird die Saugkraft des OZMO 950 beim Befahren eines Teppichs auf die maximale Stufe erhöht.

Fazit zur Appsteuerung

Wir haben bei unserem Ecovacs Deebot OZMO 950 Test sehr gute Erfahrungen mit der Ecovacs App gemacht.

Die App funktioniert hervorragend und bietet eine große Vielfalt an nützlichen Funktionen.

Genau sowas wollen wir auch bei einem echten “Smart Device” sehen.

Es macht einfach Spaß mit Hilfe der App von unterwegs aus den Deebot OZMO 950 zu bedienen.

Hier hat sich der Hersteller sichtlich ins Zeug gelegt und uns völlig überzeugt!

Konnektivität mit Sprachassistenten

Der OZMO 950 lässt sich über Alexa und Google Home Assistant steuern.

Sprachsteuerung mit Alexa beim Ecovacs Deebot OZMO 950

Die Sprachsteuerung funktioniert auch tadellos.

Allerdings ist die Vielfalt der Befehle aktuell noch recht eingeschränkt.

Man kann den Saugroboter starten, stoppen und zur Ladestation zurückschicken.

Wir finden da kann Ecovacs in der Zukunft eine Schippe mehr drauflegen. Eine gute Sprachsteuerung würde das Gesamtpaket abrunden.

Update vom 28.03.2020: Nun ist es möglich, den Ecovacs Deebot OZMO 950 per Sprachsteuerung in einzelne Räume zu schicken.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Akkulaufzeiten und Ladezeiten

Ein leistungsstarker 5200 mAh Akku sorgt dafür, dass der OZMO 950 bis zu 5 Stunden am Stück Deine Wohnung reinigen kann.

Das ist ein absoluter Top-Wert. Nur die Modelle vom schärfsten Konkurrenten Roborock sorgen für eine ähnliche Ausdauer.

Die volle Akkuleistung reicht für ca. 200 Quadratmeter

Somit brauchst Du Dir selbst bei einer sehr großen Wohnfläche keine Gedanken über die Akkukapazität zu machen.

Wenn der Akku sich dem Ende neigt, steuert der Ecovacs Deebot OZMO 950 zielstrebig die Ladestation an.

Eine Vollladung des Akkus dauert in der Regel 4-5 Stunden.

Außerdem verfügt der Robosauger von Ecovacs über eine “Recharge & Resume” Funktion.

Wenn der Akku inmitten eines Reinigungslaufs leer gehen sollte, kehrt der Saugroboter nach dem Wiederaufladen des Akkus exakt zu dieser Stelle zurück und setzt seinen Reinigungslauf wieder fort.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Lautstärke

Die Lautstärke des OZMO 950 hängt selbstverständlich von der gewählten Saugleistung ab.

Die Betriebslautstärken der einzelnen Saugstufen sehen folgendermaßen aus:

  • Leise: 45 dB

  • Standard: 55 dB

  • Maximal: 57 dB

  • Maximal+: 60 dB

Darstellung der Lautstärke des OZMO 950 auf der Dezibel Skala

In der Regel reinigt der Saugroboter von Ecovacs Deine Wohnung auf der Stufe “Standard”.

Messung der Lautstärke des Ecovacs Deebot OZMO 950 in Dezibel

Bei dieser Lautstärke ist eine Unterhaltung im selben Raum zwar möglich, aber nicht wirklich angenehm.

Selbst auf den höheren Saugstufen ist der OZMO 950 verhältnismäßig leise.

Auch wenn in den stärksten Leistungsstufen die Lautstärke des Saugroboters das Telefonieren oder das Fernsehen im selben Raum unangenehm macht, finden wir es nicht weiter schlimm.

Denn die Idee bei einem Staubsauger-Roboter ist ja, dass der Robosauger Deine Wohnung reinigt, wenn Du nicht da bist.

Und falls der Roboter-Staubsauger doch mal während Deiner Anwesenheit zum Dienst antreten soll, gibt es ja die leiseren Einstellungsmöglichkeiten.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Maße, Design und Gewicht

Maße, Design und Gewicht des Deebot OZMO 950 Saugroboters

Der Ecovacs Deebot OZMO 950 weist die gängige, runde Form auf. Daran hat sich Nichts geändert.

Ecovacs Deebot OZMO 950 von vorne

Der Saugroboter wiegt ca. 4,5 Kg.

Der OZMO 950 hat einen Durchmesser von 35 cm und eine Höhe von 9,3 cm.

Deebot OZMO 950 wird mit einem Lineal ausgemessen

Baugleiche Roboter kommen mit einer Höhe von ca. 10 cm aus. Somit ist der OZMO 950 einen Ticken flacher als zahlreiche Konkurrenten.

Dieser (scheinbar geringe) Höhenunterschied kann den Unterschied ausmachen und hat bei uns dafür gesorgt, dass auch unter allen Möbeln gesaugt werden konnte.

Rein Optisch sieht der OZMO 950 schlicht und einfach besser aus als der Großteil seiner Konkurrenten.

Deebot OZMO 950 in der Nahaufnahme

Der OZMO 950 ist nur in Schwarz erhältlich. Dies sieht auch absolut hochwertig und elegant aus.

Allerdings fängt der Roboter Sauger aufgrund der Farbe auch recht schnell Staub und muss einmal die Woche mit einem Mikrofasertuch entstaubt werden.

Weiterhin wurde die Oberfläche überarbeitet.

Anders als bei vielen anderen Saugroboter ist die Oberfläche matt gehalten. Diese besteht zwar nach wie vor aus Kunststoff, sieht aber wie eine hochwertige Carbon-Verarbeitung aus.

Matte Oberfläche des Ecovacs Deebot OZMO 950

Wenn man den Roboter aufmacht, springt einem sofort der nächste Beweis für die außerordentliche Verarbeitungsqualität des OZMO 950 ins Auge.

Die Oberfläche unter der Klappe hat eine geriffelte Struktur. Das sieht sehr edel aus (man könnte meinen der Hersteller hätte hier einen Textilstoff verwendet).

Hochwertige Verarbeitung des Deebot OZMO 950 in der Nahaufnahme

Unter der Haube befindet sich wie gewohnt der Staubbehälter. Weiterhin ist hier der rote Ein- und Ausschaltknopf zu finden. Ebenfalls sieht man hier die WLAN-Kontrollleuchte.

Deebot OZMO 950 mit offener Klappe

Weiterhin befindet sich dort auch das Reinigungswerkzeug. Somit ist dieses immer Griffbereit und geht auch sicher nicht verloren.

Das ist eine sehr sinnvolle Maßnahme. So hat man das Werkzeug für die notwendigen Wartungsarbeiten direkt griffbereit.

Wenn man den Saugroboter umdreht, ergibt sich das gewohnte Bild.

Alle wichtigen Komponenten (Reinigungsbürste, Seitenbürsten, Rollen und Wassertank samt Wischtuch) befinden sich an den vorgesehenen Plätzen.

Ecovacs Deebot OZMO 950 von unten

Schlussendlich bleibt zu sagen, dass am Design und an der Qualität der Verarbeitung es Nichts zu beanstanden gibt.

Der Hersteller liefert uns ein astreines Qualitätsprodukt.

Ladestation des Ecovacs Deebot OZMO 950

Die Ladestation ist recht klein und wirkt sehr gut verbaut (Höhe: 9 cm x Länge: 16 cm x Tiefe: 12 cm).

Ladestation des Ecovacs Deebot OZMO 950 von Hinten

Bitte positioniere die Ecovacs Deebot OZMO 950 Ladestation so in der Wohnung, dass etwas Freiraum ist. Rechts und Links sollten ca. 50-60 cm Platz sein und nach vorne sollte ca. 1,5 Meter freier Raum verfügbar sein.

Diesen Raum benötigt der Saugroboter, um an der Ladestation anzudocken.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Ecovacs Deebot OZMO 950: Lieferumfang und Zubehör

Der Ecovacs Deebot OZMO 950 (samt Zubehör) wird in einer sehr edlen und schönen Verpackung geliefert.

Nach dem Öffnen der Verpackung schaut uns der Saugroboter von Ecovacs auch direkt an.

Ecovacs Deebot OZMO 950 im Lieferkarton

Das restliche Deebot OZMO 950 Zubehör ist durch eine separate Styroportbox getrennt.

Kompletter Lieferumfang des Ecovacs Deebot OZMO 950

Der genaue Lieferumfang sieht folgendermaßen aus:

  • Der Saugroboter selbst

  • Zwei seitliche Reinigungsbürsten

  • Zwei weitere Ersatz-Seitenbürsten

  • Eine Hauptreinigungsbürste

  • Ein alternativer Saugaufsatz zur Direktabsaugung (geeignet für Haare)

  • Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 0,2 Liter

  • Ein blaues Mikrofaser-Wischtuch (wiederverwertbar)

  • Fünf weiße Einweg-Wischtücher

  • Kleines Reinigungswerkzeug, welches unter der Haube des Deebot OZMO 950 verstaut ist

  • 1 x HEPA-Filter

  • 1 x HEPA Ersatzfilter

  • Eine kleine und unauffällige Ladestation mit einem abnehmbaren EU-Stromkabel und einem Kabelmanagement System

  • Ausführliche Bedienanleitung

  • Ein Quick Start Guide

Was uns beim Ecovacs Deebot OZMO 950 als Zubehör gefehlt hat, war eine durchsichtige Kunststoffmatte, welche unter die Ladestation geklemmt werden kann. Diese verhindert, dass der Roboter beim Aufladen des Akkus den Boden mit dem feuchten Wischtuch durchweicht (nach dem Wischvorgang).

Die mitgelieferten 5 Einwegtücher haben eine sehr gute Qualität. Dennoch sehen wir nicht wirklich eine Verwendung für die Einweg-Wischtücher.

Allein schon aus Umweltgesichtspunkten finden wir die Einwegtücher nicht wirklich vorteilhaft.
Anstelle der Einwegtücher wäre es super, wenn ein weiterer waschbarer Mehrweg-Wischmopp mitgeliefert werden würde. Das würde den Lieferumfang abrunden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Lieferumfang des Ecovacs Deebot OZMO 950 sehr üppig ausfällt. Es ist schön zu sehen, dass der Hersteller einiges an Ersatzteilen und Zubehör (Seitenbürsten, HEPA-Filter) direkt mitliefert. Insbesondere den direkten Absaugaufsatz hat die Konkurrenz in der Regel nicht zu bieten.

Deebot OZMO 950 Ersatzteile und etwaiges Zubehör können ganz bequem online bei Amazon erworben werden.

Ecovacs Deebot OZMO 950: Preis-Leistung und Fazit

Der Ecovacs Deebot OZMO 950 hat uns im Test überzeugt.

Sollst Du nun den Saugroboter von Ecovacs kaufen?

Der Sauger bringt eigentlich alles mit, was ein moderner Roboter Staubsauger haben sollte.

Für den OZMO 950 sprechen:

  • die guten Reinigungsleistungen auf Hartböden sowie Teppichen,

  • die Speicherung mehrerer Karten,

  • die intelligenteste Teppicherkennungsfunktion aller bislang getesteter Saugroboter

  • die benutzerfreundliche App mit vielen Funktionen,

  • sowie die hohe Verarbeitungsqualität und der umfassende Lieferumfang.

Mit einem Preis von rund 450 € bietet der Deebot OZMO 950 ebenfalls ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für den Anschaffungspreis bekommst Du einen der besten Saug-Wisch-Roboter auf dem Markt.

Aus unserer Sicht ist der OZMO 950 eine absolute und uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Jetzt bei Amazon bestellen*

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Insbesondere auf Teppichen überzeugt der OZMO 950

Wischleistung
Wischleistung

Gute Wischfunktion!

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Präzise und zuverlässige Navigation.

Lautstärke
Lautstärke

Relativ leise auf mittleren Saugstufen.

Akku
Akku

Leistungsstarker 5200 mAh Akku.

App und Funktionen
App und Funktionen

Tolle App mit vielen Funktionen.

Lieferumfang
Lieferumfang

Sehr Umfangreich. Ersatzteile vorhanden.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Sehr hochwertige Verarbeitung.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Viel Qualität zum guten Preis.

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Insbesondere auf Teppichen überzeugt der OZMO 950

Wischleistung
Wischleistung

Gute Wischfunktion!

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Präzise und zuverlässige Navigation.

Lautstärke
Lautstärke

Relativ leise auf mittleren Saugstufen.

Akku
Akku

Leistungsstarker 5200 mAh Akku.

App und Funktionen
App und Funktionen

Tolle App mit vielen Funktionen.

Lieferumfang
Lieferumfang

Sehr Umfangreich. Ersatzteile vorhanden.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Sehr hochwertige Verarbeitung.

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Viel Qualität zum guten Preis.

Noch mehr zum Thema

  • OZMO 950 Höhe: Navigation unter Gegenständen

    Wie üblich bei laserbasierten Navigationstechnologien besitzt auch der OZMO 950 den typischen “Navigationsturm”. 

    Somit ist der Saugroboter in der Spitze 9,3 cm hoch

    Die Höhe des Ecovacs Deebot OZMO 950 wird mit einem Lineal gemessen

    Mit dieser Höhe zählt der Deebot OZMO 950 zu den flachsten Saugrobotern mit der LDS-Navigationsechnologie.

    Bei den LDS Navigations-Technologien ist die kleinere Erhöhung ein notwendiges Übel. Dafür kriegt man die aktuell beste und zuverlässigste Navigationstechnologie auf dem Robosauger-Markt.
    Und dafür fällt Roboter dennoch im Vergleich relativ niedrig aus. 

    Um negative Überraschungen auszuschließen, empfehlen wir Dir ganz genau unter Deinen Möbelstücken nachzumessen

    Was uns sehr positiv überrascht hat war die Tatsache, dass der OZMO 950 auch unter den Gardinen gesaugt hat. Offenbar hat der smarte Haushaltshelfer erkannt, dass die Gardinen keine Gefahr für den LDS-Navigationsturm darstellen.

  • Bumper im Lasertum

    Der LDS-Navigationsturm lässt sich leicht eindrücken. Das kommt daher zustande, dass ein entsprechender Bumper verbaut ist. Dieser schützt den Laser Navigationsturm vor Zusammenstößen.

  • Erkennt der OZMO 950 Abgründe?

    Bezüglich Abgrund Erkennung brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Der OZMO 950 hat die mittlerweile üblichen Absturzsensoren (6 Stück) verbaut und somit ist der Roboter 100% absturzsicher.

    Halte dennoch die Absturzsensoren immer sauber. Wir empfehlen einmal die Woche die Absturzsensoren mit einem Wischtuch kurz zu reinigen.
  • Ist eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?

    Eine separate Fernbedienung ist im Lieferumfang nicht enthalten. Dies ist unserer Meinung bei den vielen Funktionen eines modernen Saugroboters auch nicht mehr zeitgemäß.

    Wenn man bedenkt, wie viele Funktionen im smarten Haushaltshelfer stecken, wäre eine herkömmliche Fernbedienung auch völlig überfordert.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Sparangebote

Sparen beim Kauf Deines Smart Home Gerätes? Wir sammeln aktuelle Gutscheine und Rabattcodes für Dich.

Über uns

Wir sind ein Team von Smart Home begeisterten und testen für Dich die besten und beliebtesten Smart Home Produkte. Unsere Mission ist es Dir eine unabhängige und bestmögliche Beratung zu liefern.

Kategorien