🤩 Den beliebten Dyson Supersonic für kurze Zeit mit schicker Aufbewahrungsbox 

Der Dyson Airwrap Test: Unsere Erfahrungen mit dem innovativen Haarstyler (2024)

Dyson Airwrap

Letztes Update am: 14.11.2023 Lesezeit: 13 Min. Der Artikel war hilfreich: 10

Glänzende Locken?

Eine stylishe Blowout Frisur, wie frisch vom Frisör?

Oder ganz einfach glatte Haare?

Mit dem innovativen Dyson Airwrap lassen sich im Handumdrehen die verschiedensten Styles zaubern.

Und das beste? Weniger Hitze und weniger Haarschäden!

Doch rechtfertigt das den hohen Anschaffungspreis?

In unserem Dyson Airwrap Test möchten wir genau das für Dich herausfinden! 👇

Man sieht den Dyson Airwrap

Günstiger gefunden? Dyson erstattet die Differenz
Best-Preis-Garantie Günstiger gefunden? Dyson erstattet die Differenz
Pokal für den Testsieger
Testsieger
30 Tage Geld zurück Garantie
30 Tage Geld zurück Garantie
Kostenlose Lieferung bis nach Hause
Kostenfreie Lieferung
Der Service des Herstellers ist Top
Super Service

Vorteile:

  • Weniger Hitze als herkömmliche Lockenstäbe
  • Weniger Haarschäden im Vergleich zu herkömmlichen Geräten
  • Ein einziges Gerät für viele verschiedene Frisuren
  • Umfangreicher Lieferumfang
  • Zum Trocknen der Haare geeignet
  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile:

  • Haare müssen nass sein zum Styling
  • Sehr hoher Preis
  • Locken halten unter Umständen nicht so lange

Der Dyson Airwrap auf einen Blick:

  • Moderner Haarstyler der Premium-Klasse
  • Styling mit warmer Luft (unter 150 °C)
  • Innovativer Coanda-Effekt für weniger Haarschäden
  • Multistyler für Locken, Blowout-Frisuren, glatte Haare und Föhn
  • Weniger Elektroschrott (nur der Airwrap statt vieler verschiedener Geräte)
  • Kommt mit umfangreichem Zubehör

Der Dyson Airwrap im Styling Test

Zuallererst wollten wir uns in unserem Test natürlich ansehen, wie gut Du Deine Haare mit dem Dyson Airwrap stylen kannst.

Hierzu haben unsere Testerinnen die unterschiedlichen Aufsätze des Geräts ausprobiert und sich verschiedene Frisuren gezaubert.

Zur Info: Unsere Testerinnen haben dickes, sehr langes bzw. dickes, schulterlanges Haar.

Hier möchten wir Dir gerne die Ergebnisse präsentieren. 👇

Der Dyson Airwrap für Locken - Unsere Erfahrungen

Da der Dyson Airwrap in erster Linie dafür bekannt ist, geschmeidige Locken zu machen, haben wir uns das als erstes angesehen.

Und siehe da, wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Dyson Lockenstab allein mit warmer Luft tolle Ergebnisse zaubert.

Man sieht Locken, die mit dem Dyson Airwrap gemacht wurden.
Unbehandeltes, langes Haar
Unsere Dyson Airwrap Erfahrungen für Locken
Blondiertes, schulterlanges Haar

Unsere Dyson Airwrap Erfahrungen zeigen: Die Locken wirken weich und voluminös.

Im Vergleich zu einem Glätteisen oder herkömmlichen Lockenföhn fallen sie mit dem Dyson Lockenstab deutlich weicher und lockerer aus.

Was Dir letztendlich besser gefällt, ist Geschmackssache.

Info: Wir haben uns auch das innovative Dyson Corrale Glätteisen im Test angeschaut. Dieses vermag Deine Haare nicht nur zu glätten, sondern kann ebenfalls schöne Locken erzeugen.

Ein extra Lockenaufsatz für lange Haare

Für besonders lange Haare hat Dyson einen extra Lockenaufsatz im Angebot. Im Dyson Airwrap Complete Long Set erhältst Du die zusätzlichen Aufsätze für lange Haare direkt mit dazu!

Dieser ist um einiges länger im Vergleich zu den regulären Aufsätzen. So sollen alle Haare drauf passen.

In unserem Test hatte unsere Testerin mit sehr langen Haaren aber trotzdem Probleme, die komplette Länge ihrer Haare mit dem Aufsatz zu stylen.

Wie lange dauert das Styling mit dem Dyson Airwrap Lockenaufsatz?

Bei schulterlangen Haaren benötigten wir im Test etwa 45 Minuten, um alle Haare schön zu locken.

Im Vergleich dazu: Mit einem herkömmlichen Lockenstab benötigt unsere Testperson lediglich 20 Minuten.

Mit etwas Übung geht das Styling aber deutlich schneller.

Mit einem herkömmlichen Lockenstab nimmt der Styling-Prozess also etwas weniger Zeit in Anspruch. ⏱

Dafür sind solche Geräte aber auch schädlicher für Deine Haare, da sie mit höherer Hitze arbeiten.

Wie lange halten die Locken mit dem Dyson Airwrap?

Bevor wir uns selbst ans Testen des Dyson Airwrap wagten, durchforsteten wir natürlich das Internet nach den Meinungen verschiedener Nutzerinnen und Nutzer.

Dabei fielen uns vereinzelte Kommentare auf, dass die Dyson Locken mit diesem Gerät nur wenige Stunden halten würden.

Man sieht eine Locken-Frisur, die mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.
Dickes, blondiertes Haar

In unserem Test können wir diese Aussagen nicht bestätigen.

Bei unseren Testerinnen hielten die Locken mindestens 2 Tage, teilweise sogar länger.

Info: Wie lange Deine Frisur hält, hängt natürlich auch von Deiner Haarstruktur ab. Weiter unten möchten wir Dir daher noch einige Tipps geben, wie Deine Frisur länger hält.

Die Blowout-Frisur wie vom Frisör im Test

Mit der runden Volumenbürste des Dyson Airwrap haben wir uns in unserem Test an die Blowout-Frisur gewagt.

Unsere Testperson für diesen Test hat sehr langes, dickes Haar mit blondierten Strähnen. Die Haarstruktur ist von Natur aus eher kraus.

Hier waren wir in unserem Test besonders positiv überrascht.

Schließlich wird dieser Aufsatz nicht so gehyped, wie die anderen. Umso toller fielen dafür die Ergebnisse aus. 👇

Man sieht eine Blowout-Frisur, die mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.
Langes Haar mit blondierten Strähnen

Mit diesem Aufsatz kannst Du vor allem am Haaransatz tolles Volumen zaubern.

Es ist aber auch möglich, die Enden Deiner Haare leicht einzudrehen, um den perfekten Style zu kreieren.

Der Aufsatz eignet sich auch super, um Deinen Pony schnell und einfach in Form zu bringen.

Man sieht, wie einen Pony mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.
Pony mit blondierten Strähnen

Insgesamt brauchten wir in unserem Test etwa 30 Minuten für den kompletten Styling-Vorgang.

Bei unserer Testperson hielt die Frisur bis zur nächsten Haarwäsche.

Natürliche verändert sich die Form der Haare über Nacht leicht, insgesamt waren wir aber trotzdem sehr begeistert. 🥳

Mit dem Dyson Airwrap lassen sich spielend leicht chice Blowout-Frisuren zaubern.

Anstatt Föhn und Bürste benötigst Du hier lediglich den Dyson Airwrap.

Glatte Haare mit dem Dyson Airwrap

Mit dem Dyson Airwrap lassen sich nicht nur hübsche Locken und Blowoutfrisuren zaubern.

Du kannst den Multistyler auch zum Glätten Deiner Haare verwenden.

Das Ergebnis: Die Haare werden schön glatt.

Und das mit weitaus weniger Hitze im Vergleich zu einem herkömmlichen Glätteisen. 🥳

Man sieht die geglätteten Haare mit dem Dyson Airwrap.

Allerdings bemerkten wir in unserem Test, dass die Haare deutlich voluminöser sind, als nach dem Glätten mit einem handelsüblichen Haarglätter.

Es ist auch etwas mehr Frizz wahrnehmbar.

Dafür wirken die Haare unserer Testerinnen deutlich natürlicher und gesünder.

Unsere Erfahrungen mit dem Dyson Airwrap im Alltag

Um eine bestmögliche Einschätzung zum Dyson Airwrap abgeben zu können, haben unsere Testpersonen das Gerät auch über einen längeren Zeitraum hinweg im Alltag verwendet.

Im Test fiel uns auf, dass die Haare mit dem Dyson Airwrap deutlich gesünder und kräftiger wirken.

Da sie weitaus weniger Hitze im Vergleich zu herkömmlichen Glätteisen und Lockenstäben ausgesetzt werden, kann die Haarstruktur geschont werden.

Das gefiel uns natürlich besonders gut!

Denn schließlich wünschen wir uns ja alle eine glänzende und strahlende, gesunde Haarpracht! 👸🫅

Unser Fazit zum Styling mit dem Dyson Airwrap

Abschließend können wir sagen, dass sich das Styling mit dem Dyson Airwrap überaus einfach gestaltet.

Es lassen sich wunderschöne Frisuren zaubern, wie frisch vom Frisör.

Man sieht die Locken, die mit dem Dyson Airwrap gemacht wurden.

Dafür nimmt der komplette Styling-Prozess aber auch recht viel Zeit in Anspruch.

Locken werden nicht so intensiv wie mit einem Lockenföhn oder Lockenstab. Haare werden nicht ganz so glatt, wie mit einem Glätteisen.

Doch dafür das große Plus: Der Dyson Airwrap nutzt lediglich warme Luft anstatt extreme Hitze.

So werden Deine Haare auf Dauer kräftiger und gesünder aussehen. 🚀

Jetzt mit Geld-zurück-Garantie bei Dyson bestellen:

Der Dyson Airwrap im Test: Die Anwendung

Lockenaufsatz, Smoothing-Bürste, Rundbürste… Blickt da eigentlich noch einer durch beim großen Umfang des Dyson Airwrap?

Hier möchten wir etwas Licht ins Dunkel bringen und uns gemeinsam mit Dir ansehen, wie Du das Stylinggerät am besten verwendest.

Lass uns dazu am besten die vielen verschiedenen Aufsätze gemeinsam etwas näher betrachten.

Schritt 1: Bereite Dein Haar mit dem Trocknungsaufsatz vor

Egal ob Du Deine Haare locken oder glätten möchtest, zuerst solltest Du sie mit dem Trocknungsaufsatz vorbereiten.

Dieser Aufsatz wurde für alle Haartypen entwickelt. Außerdem verfügt er über 2 Modi:

  • Trockenmodus: zur Vorbereitung auf das weitere Styling

  • Smoothing Modus: zum Verstecken fliegender Haare

Der Smoothing Modus empfiehlt sich vor allem dann, wenn Du Dein Haar komplett trocken föhnen möchtest.

In unserem Test trockneten die Haare mit dem Föhnaufsatz sogar schneller als mit einem herkömmlichen Haartrockner. 💪

Außerdem sahen die Haare unserer Testerinnen dank des Smoothing Modus auch gesünder und glänzender aus.

Info: Du bist auf der Suche nach einem guten Föhn? Hier haben wir uns den beliebten Dyson Supersonic Haartrockner im Test angesehen.

Man sieht den Trocknungsaufsatz des Dyson Airwrap.

an sieht den Trocknungsaufsatz des Dyson Airwrap.

Der Airwrap Trocknungsaufsatz pustet einen breiten und starken Luftstrom auf Dein Haar.

Fahre einfach mit dem Gerät an Deinen nassen Haaren entlang und ruck zuck werden sie getrocknet.

Besonders praktisch: Der Aufsatz ist so designet, dass keine Haare angesaugt werden.

Man sieht, wie die Haare mit dem Dyson Airwrap Trocknungsaufsatz getrocknet werden.
© Smart Home Fox

So soll Dein Haar mit dem perfekten Feuchtigkeitsgehalt zurückbleiben, um mit den anderen Aufsätzen weiterzuarbeiten.

Info: Da der Dyson Airwrap mit heißer Luft arbeitet, sollte Dein Haar für die weiteren Aufsätze noch circa 60 - 80 % feucht sein. Zur Befeuchtung zwischendurch empfiehlt sich eine Sprühflasche mit Wasser.

Fürs weitere Styling stehen Dir nun 3 verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Glätten (Smoothing-Bürste)
  • Locken (Lockenaufsatz)
  • Blowout-Frisur (runde Volumenbürste)

Im Folgenden möchten wir diese verschiedenen Aufsätze und deren Anwendung nun nacheinander durchgehen. 👇

Die Smoothing-Bürste zum Glätten Deiner Haare im Test

Mit der Smoothing-Bürste kannst Du Dein Haar in einem Durchgang föhnen und glätten.

Vor allem, wenn Du leichte Wellen besitzt bzw. wenn Dein Haar von Natur aus kraus ist, eignet sich diese Warmluftbürste besonders gut.

Man sieht, wie die Smoothing Bürste des Dyson Airwrap verwendet wird.
© Smart Home Fox

Durch die warme Föhn-Luft erhält Dein Haar außerdem zusätzliches Volumen. Unserer Meinung nach wirkt das Ergebnis natürlicher, als mit einem herkömmlichen Glätteisen.

Tipp: Besonders toll wird das Ergebnis, wenn kurze “Baby-Haare” am Schluss noch mit dem Trocknungsaufsatz weggeföhnt werden.

Die Anwendung des Föhnaufsatzes und der Smoothing Bürsten zeigen wir Dir hier. 👇

Allerdings wurden die Haare in unserem Test nicht ganz so glatt wie mit einem herkömmlichen Glätteisen.

Tipp: Wenn Du Dir Locken machen möchtest, empfiehlt es sich, die Haare vorher kurz mit der Smoothing Bürste zu bearbeiten. So können wirre und abstehende Haare gebändigt werden.

Man sieht die Haare vor dem Glätten mit dem Dyson Airwrap.
Von Natur aus krauses Haar mit blondierten Strähnen

Man sieht die Haare nach dem Glätten mit dem Dyson Airwrap.

So lockst Du Deine Haare mit dem Dyson Airwrap

Zum Locken der Haare liegen dem Dyson Airwrap gleich 2 Aufsätze bei:

  • Durchmesser 30 mm: für kraftloses, feines Haar
  • Durchmesser 40 mm: für dickes, kräftiges Haar
Tipp: Der größere Aufsatz eignet sich vor allem für voluminöse Locken und Beach Waves.

Man sieht die Lockenaufsätze des Dyson Airwrap.

Man sieht den Lockenaufsatz des Dyson Airwrap.

Dank Dysons innovativer Luftstromtechnologie, musst Du nichts weiter tun, als das Ende Deiner Haare an den Aufsatz zu halten.

Anschließend saugt das Gerät Dein Haar von ganz alleine an, sodass es sich um den Aufsatz wickelt.

Man sieht, wie sich eine Frau Locken mit dem Dyson Airwrap macht.

Man sieht, wie sich eine Frau Locken mit dem Dyson Airwrap macht.

Überschüssige Strähnen, die nicht auf den Aufsatz passen, rutschen von ganz alleine ab.

Mit ein bisschen Übung kamen wir in unserem Test mit dem Aufsatz ohne Probleme zurecht.

Das Eindrehen der Strähnen mit dem Dyson Airwrap funktioniert deutlich leichter, als mit einem herkömmlichen Lockenstab.

Während sich die komplette Haarlänge auf dem Airwrap befindet, empfiehlt es sich, das Gerät leicht hin und her zu bewegen.

Wie das geht, möchten wir Dir in diesem Video zeigen. 👇

Nach einigen Sekunden (max. 30 Sek.) kannst Du den Dyson auch schon ausschalten und Dein Haar wird losgelassen.

Unser Tipp: Um besonders tolle Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, kurz die Kühltaste einzuschalten, bevor Du den Airwrap ausschaltest und aus den Haaren ziehst.

Fertig! 🥳

Du hast eine leichte und natürliche Locke gezaubert.

Man sieht eine fertige Locke, die mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.
© Smart Home Fox
Tipp: Fahre nach dem Auskühlen Deiner Haare sanft durch Deine Frisur und knete die Strähnen etwas. So wirkt Deine Frisur möglichst natürlich.

Für noch leichteres Styling: Teile Deine Haare ab

Vor allem bei langen Haaren ist das Styling häufig gar nicht so leicht. Denn wohin mit all den Haaren, wenn nur einzelne Haarsträhnen bearbeitet werden sollen?

Hier empfehlen wir Dir, Deine Haare in einzelne Partien abzuteilen und hochzustecken.

Beginne am besten damit, zunächst die oberen Haare abzustecken.

Man sieht, wie die Haare für den Styling-Prozess mit dem Dyson Airwrap hochgesteckt wurden.
© Smart Home Fox

So sind alle Haare aufgeräumt, während Du Dich mit einer einzelnen Strähne beschäftigst.

Für optimale Styling-Ergebnisse empfehlen wir Dir außerdem, die höchste Hitzestufe zu verwenden.

Natürlich Locken in unterschiedliche Richtungen

In unserem Test haben wir den Dyson Airwrap mit dem neuen Lockenaufsatz auf die Probe gestellt.

Mit diesem neuen Aufsatz kannst Du Deine Haare in unterschiedliche Richtungen locken, um einen möglichst natürlichen Look zu kreieren.

Tipp: Deine Frisur wirkt besonders natürlich, wenn Du Deine Haare abwechselnd in die eine und anschließend in die andere Richtung lockst.

Hierzu muss lediglich der Schieber an den Pfeilen gedreht werden. 👇

Man sieht den Pfeil am Dyson Airwrap für Locken in unterschiedliche Richtungen.

Man sieht den Pfeil am Dyson Airwrap für Locken in unterschiedliche Richtungen

Im Vergleich dazu: Vorher kam der Dyson Airwrap mit 2 Aufsätzen.

Für Locken in unterschiedliche Richtungen musste der Aufsatz also ständig gewechselt werden… Ziemlich umständlich.

Da hat Dyson mit seinem neuen Aufsatz wirklich eine Schippe draufgelegt und den kompletten Styling-Vorgang enorm vereinfacht.

Wir sind begeistert. 🚀

Tipp: Wir empfehlen, dass sich die vordersten Locken sanft von Deinem Gesicht wegdrehen. Dazu müssen die Pfeile auf dem Airwarp von Deinem Gesicht weg zeigen, wenn Du in den Spiegel schaust.

Unsere Erfahrung mit der runden Volumen-Bürste für Blowout-Frisuren

Du möchtest Dein Haar schonend stylen und eine Blowout-Frisur, wie frisch vom Frisör, zaubern?

Genau dafür liegt dem Dyson Airwrap die runde Volumen-Bürste bei. Diese verleiht Deinem Haar mehr Volumen und Form.

Man sieht, wie die Haare auf der Rundbürste des Dyson Airwrap eingedreht werden.

Man sieht, wie das Haar mit dem Dyson Airwrap gestylt wurde.

Mit dem hochwertigen Gerät musst Du in Zukunft nicht mehr mit dem Föhn in der einen und der Bürste in der anderen Hand zu Werke gehen.

Stattdessen kannst Du Deine Haare ganz einfach auf der Rundbürste des Dyson Airwrap eindrehen.

Anschließend pustet der Multistyler warme Luft auf Dein Haar. So wird es getrocknet und in Form gebracht.

Achtung: Da beim Dyson, anders als bei einem herkömmlichen Föhn, von allen Seiten Luft auf Dein Haar gepustet wird, kann unter Umständen etwas mehr Frizz entstehen.

Die Handhabung des Dyson Airwrap im Test - Unser Fazit

In unserem Test haben sich unsere Testerinnen die verschiedensten Frisuren mit dem Dyson Airwrap gestylt.

Insgesamt konnten sich die Ergebnisse mehr als sehen lassen. 🤩

Wir waren vor allem von der leichten Handhabung begeistert.

Zwar nimmt der komplette Styling-Prozess etwas Zeit in Anspruch, doch dafür kannst Du mit wenig Übung und Erfahrung tolle Frisuren kreieren.

Dyson Airwrap jetzt günstig kaufen:

Styling mit Luft und weniger Hitze

Mit dem Dyson Airwrap kannst Du nicht nur glattes und lockiges Haar, sondern auch chice Blowout-Frisuren zaubern.

Doch kann man das nicht auch mit herkömmlichen Lockenstäben und Glätteisen? 🤔

Ja, das ist natürlich möglich. Doch der große Unterschied des Dyson Airwrap liegt in der Technologie!

Die innovative und einzigartige Technik bietet Dir einige unschlagbare Vorteile:

  • Styling mit weitaus weniger Hitze
  • Weniger Haarschäden und Haarbruch
  • Besonders einfaches Styling (auch ohne Vorerfahrung)

Wie genau das erreicht werden soll, möchten wir uns im Folgenden gerne etwas genauer ansehen.

Unsere Erfahrung mit dem Coanda-Effekt: Styling und Trocknen in einem

Beim Dyson Airwrap kommt der innovative Coanda-Effekt zum Einsatz.

Um dieses physikalische Phänomen zu erzeugen, besitzt der Airwrap ein Antriebsrad mit 13 Blättern.

Diese drehen sich bis zu 110.000 Mal pro Minute und erzeugen so einen hohen Luftdruck von 3,2 kPa an der Spitze des Aufsatzes.

Dies ermöglicht den Hochgeschwindigkeitsluftstrom, der aus dem Aufsatz austritt und Dein Haar anzieht.

Durch zusätzliche negativ Ionen soll verhindert werden, dass sich Deine Haare statisch aufladen und kräuseln.
Man sieht, wie sich die Haare um den Dyson Airwrap wickeln.
© Smart Home Fox

So wickeln sich Deine Haare ganz automatisch um den Lockenaufsatz.

Auch bei der Smoothing-Bürste und der Rundbürste kommt dieser Effekt zum Einsatz.

So werden Deine Haare angezogen und erhalten ein geschmeidiges und glänzendes Finish.

Mit dem Dyson Airwrap werden Deine Haare automatisch gestylt und getrocknet.

Die intelligente Temperaturregelung des Dyson Airwrap

Das wahrscheinlich größte Alleinstellungsmerkmal des Dyson Airwrap ist, dass er Deine Haare mit weitaus weniger Hitze (max. 150 °C) stylt als vergleichbare Geräte (bis 250 °C).

Dazu besitzt das hochwertige Modell von Dyson eine intelligente Temperaturregelung. 🌡

Diese misst die Temperatur mehr als 40-mal pro Minute.

Wie viel Hitze halten Haare aus?

Laut dem TÜV Süd sollten Haare generell nicht mehr als 170 °C Hitze ausgesetzt werden. Lediglich besonders dickes Haar hält Temperaturen von bis zu 200 °C aus.

Die meisten herkömmlichen Glätteisen und Lockenstäbe überschreiten diese Temperatur. Bei häufiger Anwendung dieser Geräte kannst Du Deinem Haar irreparable Schäden zufügen.

Der Dyson Airwrap hat eine Leistung von 1.300 Watt und kommt mit 3 verschiedenen Temperaturstufen und einer Kaltstufe.

Damit kannst Du Hitzeschäden an Deinen Haaren verhindern.

Zum zusätzlichen Schutz Deiner Haare empfiehlt sich außerdem ein gutes Hitzeschutzspray.

Ein moderner Multistyler mit einer Leistung von 1.300 Watt, der für 10 Minuten eingeschaltet wird, verbraucht Energie – auch wenn er während des Stylings nur auf dem Waschbeckenrand liegt. Bei einem aktuellen Strompreis von etwa 48 Cent pro Kilowattstunde (Cent/kWh) kosten 10 Minuten Haare Stylen etwa 10,4 Cent bzw. 0,104 €. Für 30 Minuten Glätten fallen etwa 31,3 Cent oder 0,312 € an. Stylst Du Deine Haare einmal pro Woche für 30 Minuten, macht das im Jahr etwa 16,69 €.

Joe

Smart Home Experte & Produkttester

Ein Punkt Abzug für die hohe Lautstärke

Bisher klingt der Dyson Airwrap sehr vielversprechend.

Allerdings haben wir in unserem Test die Erfahrung gemacht, dass das Gerät recht laut ist.

Das dürfen wir natürlich nicht außer Acht lassen, da sich der Dyson Airwrap während des Stylings besonders nah an Deinem Ohr befindet.

In unserem Test erreichte das Gerät Lautstärken von über 85 dB. Das entspricht in etwa der Lautstärke eines Föhns bzw. eines Klavierkonzerts.

Man sieht die gemessene Lautstärke des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

Im Vergleich: Laut dem Umweltbundesamt sind Arbeitgeber verpflichtet, ihren Arbeitnehmern ab einer Lautstärke von 80 dB Gehörschutz zur Verfügung zu stellen.

Tipp: Um Dein Gehör zu schützen, empfehlen wir, das Gerät nicht zu nah an Deine Ohren zu halten. Auch das Tragen von Ohrstöpseln ist eine gute Idee.

Dyson Airwrap mit Geld-zurück-Garantie beim Hersteller bestellen:

Das Design des Dyson Airwrap im Test

Auch das Design des Dyson Airwrap haben wir in unserem Test natürlich nicht außer Acht gelassen.

Geliefert werden das Gerät und seine vielen Aufsätze in einer hochwertigen Aufbewahrungsbox.

Man sieht den Dyson Airwrap in seiner Box.

Man sieht den Dyson Airwrap in seiner geöffneten Box.

Erhältlich ist der Dyson Haarstyler in den folgenden Farben:

  • Dyson Airwrap Nickel / Kupfer

  • Dyson Airwrap Nachtblau / Kupfer

  • Dyson Airwrap Fuchsia (Lila) / Nickel

  • Dyson Airwrap Violettblau / Rosé

Info: Wir hatten das Testgerät in der Farbgebung Nickel / Kupfer bei uns im Test.

Aussehen und Verarbeitung des Dyson Airwrap

Die Farbgebung des Geräts gefällt uns sehr gut. Die Farben sind gut aufeinander abgestimmt und das Design wirkt alles in allem hochwertig.

Allerdings wirkt die Plastikverkleidung des Stabs selbst etwas weniger robust als die verschiedenen Aufsätze.

Das hätte man unserer Meinung nach etwas besser gestalten können.

Wie schwer ist der Dyson Airwrap?

Der Dyson Airwrap bringt knapp 600 Gramm auf die Waage.

In unserem Test empfanden wir das Gewicht nicht als zu hoch.

Man sieht den Design Airwrap, wie er gewogen wird.
Gewicht ohne Kabel
Man sieht, wie der Design Airwrap gewogen wird.
Gewicht mit Kabel

Die verschiedenen Tasten des Dyson Airwrap

Auf der Vorderseite des Dyson Airwrap befinden sich 3 Schiebe-Tasten. 👇

Man sieht die verschiedenen Tasten des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox
  1. Power-Taste zum ein- / ausschalten
  2. Stärke Luftstrom
  3. Hitze

Drückst Du die Power-Taste nach oben, wird der Kühlmodus aktiviert. Jetzt wird kalte Luft aus dem Gerät geblasen.

Auf der Rückseite befindet sich außerdem ein Schieber, um den Aufsatz des Dyson Ariwrap zu entriegeln.

Man sieht die Taste des Dyson Airwraps zum Entriegeln der Aufsätze.
© Smart Home Fox

So lassen sich die verschiedenen Aufsätze des Geräts schnell und einfach wechseln.

Da die Aufsätze am Ende nicht besonders warm werden, kannst Du sie dort problemlos anfassen und abnehmen.

Man sieht, wie der Aufsatz des Dyson Airwrap gewechselt wird.

Man sieht, wie der Aufsatz des Dyson Airwrap gewechselt wird.

Unsere Erfahrung mit dem flexiblen Kabel des Dyson Airwrap

Das Kabel des Dyson Airwrap ist etwa 3 Meter lang und lässt sich um 360° drehen.

So wird Dir maximale Bewegungsfreiheit ohne Verheddern während des Stylings ermöglicht.

Man sieht das Kabel des Dyson Airwrap

In unserem Test konnte uns das flexible Kabel auf voller Linie überzeugen.

Unser Fazit zum Design des Dyson Airwrap

Das Design des Dyson Airwrap ist durchdacht und ermöglicht ein einfaches Styling.

Der Dyson Haarstyler wirkt chic und mach sich gut in jedem Badezimmer.

Lediglich das Plastik des eigentlichen Geräts wirkt etwas weniger hochwertig.

Das wird aber durch das robuste Design der Aufsätze wieder wett gemacht. 💪

Mit Geld-zurück-Garantie bei Dyson bestellen:

Der Lieferumfang des Dyson Airwrap im Test

Im Lieferumfang des Dyson Airwrap ist alles enthalten, was Du benötigst.

Im Kapitel “Anwendung des Dyson Airwrap” sind wir ja bereits ausführlich auf die verschiedenen Aufsätze und deren Funktion eingegangen.

Deshalb möchten wir hier nur noch einmal kurz den Lieferumfang des Dyson Airwrap Complete Sets zusammenfassen. 👇

Man sieht den Lieferumfang des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox
  1. Präsentationsbox
  2. Runde Volumenbürste
  3. Trocknungsaufsatz
  4. Lockenaufsätze (30 mm und 40 mm)
  5. Smoothing-Bürsten
  6. Filterreinigungsbürste
  7. Dyson Airwrap

1. Die Präsentationsbox des Dyson Airwrap

Der Dyson Airwrap wird in einer schlichten, dunklen Box geliefert.

So kannst Du das Gerät bestens in Deinem Badezimmer präsentieren.

Man sieht die Box und das Zubehör des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

2. Die runde Volumenbürste im Test

Mit dieser Bürste lässt sich mehr Volumen an den Haarwurzeln zaubern.

Dieser Aufsatz verleiht vor allem kraftlosem Haar ein tolles Finish und zaubert tolle Blowout Frisuren.

Man sieht die runde Volumenbürste des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

3. Der Trocknungsaufsatz des Dyson Airwrap

Dieser Aufsatz funktioniert ähnlich wie ein Föhn.

So kannst Du Dein Haar im Handumdrehen trocknen und mit der optimalen Feuchtigkeit für das weitere Styling zurücklassen.

Man sieht den Trocknungsaufsatz des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

4. Die Lockenaufsätze des Dyson Airwrap

Im Complete Paket kommt der Dyson Airwrap mit 2 verschiedenen Lockenaufsätzen: einmal in 30 mm für kleinere und einmal in 40 mm für große Locken.

Im Vergleich zur älteren Version des Dyson Airwrap, benötigst Du nun beim neuen Modell nicht mehr 2 unterschiedliche Aufsätze, um Locken in unterschiedliche Richtung zu drehen.

Stattdessen befinden sich am Ende der Aufsätze kleine Pfeile.

Man sieht die Lockenaufsätze des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

Wenn Du in den Spiegel schaust, zeigt der Pfeil in die Richtung, in welche Deine Haare gelockt werden sollen.

Info: Im Dyson Airwrap Complete Long Set sind auch noch 2 Lockenaufsätze für lange Haare enthalten:

5. Die beiden Smoothing-Bürsten

Mit den Smoothing-Bürsten kannst Du Deine Haare gleichzeitig trocknen und glätten.

Hierzu befinden sich gleich zwei Aufsätze im Lieferumfang: eine weiche und eine feste Smoothing-Bürste.

Man sieht die weiche Smoothing-Bürste des Dyson Airwrap.
Weiche Smoothing Bürste
Man sieht die feste Smoothing Bürste des Dyson Airwrap.
Feste Smoothing Bürste

Die weiche Smoothing-Bürste mit den farbigen Punkten ist besonders schonend zu Deiner Kopfhaut. Sie eignet sich insbesondere für dünnes Haar. 🙌

6. Die Filterreinigungsbürste zur Säuberung des Geräts

Neben den verschiedenen Aufsätzen befindet sich auch eine Filterreinigungsbürste im Dyson Set.

Man sieht die Filterreinigungsbürste des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

Wie genau Du Deinen Airwrap mit diesem Gadget säuberst, möchten wir uns weiter unten im Kapitel “Wartung” gerne etwas genauer ansehen.

7. Der Dyson Airwrap selbst

Und zu guter Letzt erhältst Du natürlich noch den Dyson Airwrap selbst.

Man sieht den Dyson Airwrap mit seinem Zubehör.
© Smart Home Fox

Die Aufsätze des Geräts können schnell und einfach gewechselt, werden, je nachdem, wie Du Deine Haare stylen möchtest.

Dyson Airwrap für jede Haarlänge:

Das passende Dyson Airwrap Zubehör

Zusätzlich zum Airwrap bietet Dyson noch ein umfangreiches Zubehör an.

Im online Shop findest Du beispielsweise weitere Bürsten- und Locken-Aufsätze in unterschiedlichen Breiten.

Für Personen mit besonders langen Haaren gibt es außerdem extra lange Lockenaufsätze. So passen alle Haare auf den Dyson Airwrap Long Aufsatz.

Tipp: Wenn Du besonders lange Haare hast, empfehlen wir Dir das Complete Long Set. Beim Dyson Airwrap Long sind die extra langen Lockenaufsätze bereits enthalten.

Hol Dir den neuen Dyson Lockenaufsatz

Beim Dyson Airwrap der 1. Generation musste der Lockenaufsatz noch gewechselt werden, um die Haare in unterschiedliche Richtungen zu locken.

Das konnte beim Styling-Vorgang schonmal recht nervig werden.

Daher kann es sich lohnen, die alten Lockenaufsätze gegen die neuen auszuwechseln.

So musst Du nämlich lediglich den kleinen Schieber am Ende des Aufsatzes betätigen, um die Richtung der Locken zu wechseln. 🥳

Übrigens: Die neuen Aufsätze passen auch ohne Probleme auf alte Dyson Airwraps.

Das passende Dyson Airwrap Zubehör, einzeln bestellbar:

Warum halten die Locken mit dem Dyson Airwrap nicht?

Bei unserer Recherche im Internet bemerkten wir, dass bei vielen Personen die Locken nicht besonders lang halten.

In unserem Dyson Airwrap Test hatten unsere Testerinnen damit keine Probleme.

Die Locken werden mit dem Airwrap nicht ganz so fest, wie mit einem herkömmlichen Lockenstab oder einem Glätteisen.

Trotzdem hielten die Frisuren in unserem Test für mindestens 2 Tage, je nach Haarstruktur sogar bis zur nächsten Haarwäsche.

Mit den richtigen Tricks kannst auch Du dafür sorgen, dass Deine Frisur länger hält!

Hier kommen unsere Tipps. 🦊

Stecke Deine Haare nachts hoch

Generell halten alle Frisuren länger, wenn Du sie nachts hochsteckst.

Dazu kannst Du Dir einfach einen Dutt machen.

Wir empfehlen Dir einen speziellen Haargummi aus Seide zu verwenden, damit kein Knick in Deinen Haaren entsteht.

Fahre nicht ständig mit Deinen Händen durch Deine Haare

Viele Leute neigen ja dazu, ständig mit Ihren Fingern durch ihre Haare zu fahren.

Diese Angewohnheit wird man leider auch nur schwer los.

Doch generell wird Deine Frisur deutlich länger halten, wenn Du versuchst, Deine Finger von Deinem Haar fernzuhalten.

Fixiere Deine Locken mit Haarspray

Und unser 3. Tipp: das gute, alte Haarspray.

Auch damit kannst Du dafür sorgen, dass Deine Frisur länger hält.

Es ist auch möglich, das Spray bereits vor dem Styling ins Haar zu sprühen.

Achtung: Haarspray macht die Haare etwas steif. Gehe damit also am besten sparsam um.

Verwende den Dyson Airwrap auf feuchtem Haar

Es ist wichtig, dass Dein Haar für den Styling-Vorgang etwa 60 bis 80 % feucht ist.

Auf trockenem Haar können mit dem Dyson Haarstyler keine optimalen Ergebnisse erzielt werden.

Wenn Dein Haar dazu neigt besonders schnell zu trocknen, kannst Du es zwischendurch mit Wasser aus einer Sprühflasche befeuchten.

Warum ist der Dyson Airwrap so teuer? - Der Preis

Wie nicht anders zu erwarten, hat der Dyson Airwrap seinen Preis.

Obwohl das Gerät schon mehrere Jahre auf dem Markt ist, musst Du immer noch eine ordentliche Summe dafür auf den Tisch legen. 💰

Doch warum ist der Dyson Airwrap so teuer?

Bei dem innovativen Gerät kommt eine einzigartige Technologie zum Einsatz, welche Deine Haare auf besonders schonende Art und Weise stylen kann.

Man sieht, wie eine Frau den Dyson Airwrap in der Hand hält.
© Smart Home Fox

Anstatt mit Hitze arbeitet der Airwrap mit warmer Luft.

Natürlich kannst Du Locken und glatte Haare auch mit viel günstigeren Lockenstäben und Glätteisen zaubern.

Bei solchen Geräten werden allerdings recht hohe Temperaturen genutzt.

Des Weiteren gestaltet sich das Styling mit dem Dyson auch als überaus einfach. Dies merkten wir vor allem bei den Blowoutfrisuren.

Man sieht die Box des Dyson Airwrap.
© Smart Home Fox

Für einen hohen Preis erhältst Du von Dyson also ein besonders vielseitiges Gerät, welches nicht nur Deine Haare schont, sondern auch den kompletten Styling-Prozess vereinfacht. 💪

Vor allem für Personen, die sich häufig die Haare stylen, lohnt sich das Gerät unserer Meinung nach auf jeden Fall.

Ob Du aber wirklich so viel Geld für einen Haarstyler ausgeben willst, musst Du am Ende natürlich für Dich selbst entscheiden.

Du suchst nach einer guten und günstigen Dyson Alternative / Dyson Föhn Alternative? Wir waren vom Modell von Shark begeistert! Hier findest Du den Shark FlexStyle vs. Dyson Airwrap im Vergleich.

Dyson Best-Preis-Garantie

Ein guter Grund im Dyson Onlineshop zu kaufen ist die Dyson Best-Preis-Garantie.

Kurz gesagt: Wenn Du das gleiche Produkt irgendwo anders günstiger siehst, dann bekommst Du die Differenz von Dyson nach dem Kauf erstattet!

Mehr zur Best-Preis-Garantie

Hier siehst du den genauen Wortlaut:

Dyson Best Preis Garantie
Quelle: Dyson.de

Sicher kaufen mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie beim Hersteller:

Wie reinigt man den Dyson Airwrap?

Damit Du lange Zeit Freude an Deinem Dyson Airwrap hast, ist es wichtig, dass Du ihn regelmäßig wartest.

Und für die Putzmuffel unter Euch: Die Reinigung nimmt auch nur wenige Augenblicke in Anspruch. 🙌

Hier möchten wir gerne die einzelnen Wartungs-Schritte etwas genauer betrachten.

Reinige den Filter des Dyson Airwrap mit der Bürste

Zur Reinigung des Filters des Dyson Airwraps befindet sich eine praktische Filterreinigungsbürste im Lieferumfang.

Der Filter befindet sich am unteren Ende des Geräts und ist mit einer Abdeckung geschützt.

Diese Abdeckung lässt sich ganz einfach abnehmen.

Achtung: Stelle sicher, dass das Gerät während der Reinigung nicht mit dem Stromnetz verbunden ist.

Man sieht, wie die Filterabdeckung des Dyson Airwraps abgenommen wird.

Man sieht, wie die Filterabdeckung des Dyson Airwraps abgenommen wird.

Nun kannst Du die mitgelieferte Filterreinigungsbürste verwenden und Staub und Haare entfernen.

Man sieht, wie der Dyson Airwrap mit der Filterreinigungsbürste gesäubert wird.

Man sieht, wie der Dyson Airwrap mit der Filterreinigungsbürste gesäubert wird.

Info: Oberhalb des Filters befindet sich eine Signalleuchte. Wenn diese aufleuchtet, ist es an der Zeit, den Filter zu säubern.

Wasche den Filter und die Lockenaufsätze ab

Nachdem Du den Filter mit der, dafür vorgesehenen, Bürste gesäubert hast, kannst Du ihn mit einem feuchten Mikrofasertuch abwaschen.

Die Abdeckung selbst kannst Du unter fließendes Wasser halten, um sie zu reinigen.

Auch die beiliegenden Lockenaufsätze können mit einem feuchten Mikrofasertuch abgewaschen werden.

Aus den Bürsten-Aufsätzen kannst Du Haare, die sich verfangen haben, einfach mit den Fingern entfernen.

Wichtig: Bevor Du das Gerät wieder zusammensteckst, müssen alle Teile komplett trocken sein!

Fazit: Unsere Erfahrungen mit dem Dyson Airwrap im Test

Nach wie vor ist der Dyson Airwrap in aller Munde.

Obwohl es das Gerät bereits seit einigen Jahren gibt, hat seine Beliebtheit nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil!

Daher haben wir uns das Gerät in unserem Dyson Airwrap Test ganz genau angeschaut und waren begeistert:

  • Styling mit weniger Hitze
  • Locken, Blowoutfrisuren und glatte Haare mit einem einzigen Gerät
  • Besonders einfacher Styling-Prozess ohne Vorkenntnisse

Die Dyson Airwrap Erfahrungen unserer Testerinnen war sehr positiv. 🚀

Mit dem Dyson brauchst Du nun nicht mehr viele verschiedene Geräte, um unterschiedliche Frisuren zu stylen.

Stattdessen zauber der Multistyler mit geringer Hitze sowohl Locken, glatte Haare und Blowout-Frisuren.

Außerdem werden Deine Haare geschont und sehen auf Dauer gesünder aus.

Und da der Airwrap gleich mehrere Geräte in einem vereint, fällt in Zukunft auch weniger Elektroschrott an.

Allerdings muss letztendlich jeder selbst entscheiden, ob ein so hoher Preis für einen Haarstyler gerechtfertigt ist.

Unsere Testmethode für Haarstyler

Um Haarstyler, wie Föhns, Warmluftbürsten, Glätteisen und Multistyler, gründlich zu testen, führen wir zunächst eine ausführliche Recherche im Internet durch.

Dabei berücksichtigen wir sowohl die Meinungen unabhängiger Testorganisationen, wie die Stiftung Warentest, als auch Kundenrezensionen.

Anschließend bestellen wir die Geräte zu uns nach Hause, um sie in der Praxis auf die Probe zu stellen.

Der Styling Test: Verschiedene Frisuren und Haartypen

In unserem Test stylen wir verschiedene Frisuren mit den Geräten und setzen dabei auf Testpersonen mit unterschiedlichen Haarlängen und -strukturen.

Wir vergleichen die Styling-Ergebnisse miteinander und überprüfen auch, wie lange die Frisuren im Alltag halten.

Handhabung: Bedienungsfreundlichkeit für Anfänger und Profis

Ein wichtiger Aspekt in unserem Test ist die Handhabung der Geräte.

Wir prüfen, wie einfach sich die Haarstyler bedienen lassen und ob auch Anfängerinnen und Anfänger damit zurechtkommen.

Technologie und Haarschäden: Schonendes Styling

Darüber hinaus untersuchen wir, welche Technologie in den Haarstylern zum Einsatz kommt und ob das Gerät schonend zum Haar ist.

Dabei achten wir besonders darauf, ob das Haar unnötig hoher Hitze ausgesetzt wird und wie die Geräte die Haargesundheit beeinflussen.

Abschließendes Urteil und Kaufempfehlung

Nachdem wir alle Aspekte sorgfältig geprüft haben, fassen wir unsere Erfahrungen zusammen und geben ein abschließendes Urteil sowie eine Kaufempfehlung ab.

Dabei sind Ehrlichkeit und Transparenz für uns von höchster Bedeutung.

Denn unser Ziel ist es, unseren Leserinnen und Lesern die Informationen zu bieten, die sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Noch mehr zum Thema

  • Welcher Dyson Airwrap für lange Haare?


    Für lange Haare empfiehlt sich der Dyson Airwrap Long inklusive Complete Long Set mit den extra langen Lockenaufsätzen. Diese Aufsätze können natürlich auch separat gekauft werden.

    Complete Long Set*549 €

  • Ist der Dyson Airwrap sein Geld wert?


    Unseren Dyson Airwrap Erfahrungen nach ist das Gerät eine lohnende Investition aufgrund seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, schonender Styling-Technologie und der hochwertigen Verarbeitung. Die Kombination aus Haarstyling und Luftstromtechnologie macht den Dyson Airwrap besonders wertvoll.

  • Für wen lohnt sich der Dyson Airwrap?


    Der Dyson Airwrap eignet sich für Personen, die ein multifunktionales Styling-Tool suchen und bereit sind, für innovative Technologie etwas mehr Geld zu investieren. Das Gerät ist besonders attraktiv für diejenigen, die Wert auf schonendes Haarstyling legen.

Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,556 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere besten Deals für Dich! 🤩
Weitere interessante Artikel für Dich! 🤓

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!