Zahlreiche Saugroboter stark im Preis reduziert 💃

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Bosch Akkustaubsauger

Die besten Bosch-Akkustaubsauger im Test (2022)

Letztes Update am: 08.09.2022 Lesezeit: 9 Min.

Wenn Du Dir einen leistungsstarken Akkustaubsauger zulegen möchtest, dann wirst Du früher oder später wahrscheinlich auch auf die Bosch-Geräte stoßen.

Allerdings gibt es von dieser Marke eine so große Auswahl an Geräten, dass man da leicht den Überblick verlieren kann 😵.

Zum Glück haben wir uns die verschiedenen Akkusauger von Bosch einmal genauer angeschaut. 💃

Mit diesem Artikel möchten wir Dich optimal beraten und Dir bei Deiner Kaufentscheidung helfen. Sieh Dir jetzt unseren Erfahrungsbericht an 👇

Die Bosch Akkustaubsauger im Test

Pokal für den Testsieger
Testsieger
Produkt aus Deutschland
Made in Germany
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Top Preis-Leistung
Der Service des Herstellers ist Top
Super Service

Vorteile:

  • Innovative Technologien
  • Flexibles Staubsaugen
  • Auch für Haustierbesitzer und Allergiker geeignet

Nachteile:

  • Besonders leistungsstarke Geräte sind im höheren Preissegment angesiedelt
  • Nicht alle Geräte haben eine ausreichende Akkuleistung

    Bosch Unlimited 8 Gen 2

    Bosch Unlimited 8 Gen 2

    Starke Saugkraft und praktisches Zubehör! Außerdem glänzt mit dem Wechselakku, der bei verschiedensten Bosch Geräten verwendet werden kann.

    Die Saugkraft ist stark und auch Stiftung Warentest attestiert dem Bosch Sauger, dass er einiges kann. Was genau? Schau Dir unseren Test an. 👇

    Die Highlights des Bosch Unlimited Serie 8 Gen2

    Bosch hat in 2022 seinem Akkustaubsauger Unlimited 8 ein Upgrade verpasst und ein paar Neuerungen eingeführt. Die Neuerungen sind nicht schlecht, aber ebenso spärlich wie die Namensänderung. 😬

    Er heißt jetzt Unlimited 8 Gen2… Wahnsinnig kreativ 😁

    Aber Namen sind ja bekanntlich Schall und Rauch. Wichtiger ist, was der Akkusauger von Bosch auf das Parkett bringt:

    Was ist neu?

    Einiges, was der alte Unlimited 8 vermissen ließ, bringt die Gen2 jetzt mit:

    3 Saugstufen Upgrade

    2 Saugstufen + 1 Saugstufe gibt nach Adam Ries 3 Saugstufen! Eine Saugstufe mehr verbessert beim U8 tatsächlich so einiges. Denn die neue Stufe ist ein Automatikmodus. In diesem Modus erkennt der Sauger den Untergrund und passt dementsprechend die Saugleistung an. Dadurch verbessert sich in der Regel die Laufzeit und die Reinigungsleistung.

    Die LED Beleuchtung der Bodendüse des Bosch Unlimited 8 Gen2

    Der Bosch Gen2 hat jetzt eine Beleuchtung an der Bodendüse.

    Klingt marginal?

    Wir finden, dass ein perfektes Beispiel, wie man mit einer kleinen Verbesserung sehr viel gewinnen kann.

    Der Schutz ist viel sichtbarer und das Staubsaugen wird viel effizienter. 💪

    Zubehör des Unlimited 8 Gen2

    Hier hat Bosch nicht geschlafen und einige neue Bürsten inkludiert, aber auch ein paar alte Bekannte sind zu sehen.

     Das Zubehör des Bosch Unlimited 8 Gen2

    Man beachte beispielsweise die äußerst praktische Fugendüse mit Borsten. 👆

    Was ist beim Bosch Unlimited 8 Gen2 gleichgeblieben?

    Ein bisschen was wurde geändert, aber einiges ist auch gleich geblieben:

    Wie gut reinigen die Akkustaubsauger von Bosch?

    Die Reinigungsleistung kann sich durchaus sehen lassen. In unserem Testareal waren die Bosch Sauger keine Spitzenreiter...

    ...aber für den täglichen Gebrauch sollten sie mehr als ausreichend sein.

    Das Akkusystem

    Ein echtes Alleinstellungsmerkmal und ein Kaufargument für "Boschgeräte-Fans" ist das Akkusystem. Die Akkus des Saugers können nämlich auch bei den anderen Geräten von Bosch verwendet werden. 💪

    10 Jahre Garantie…

    …auf den Motor. Das ist schon lange und suggeriert uns Käufern natürlich eine lange Haltbarkeit und damit langanhaltende Zufriedenheit. ➕

     

    Stiftung Warentest Testsieger

    Bosch Unlimited ProPower Serie 8

    Bosch Unlimited ProPower Serie 8

    Amazons Choice! Starke Saugpower gepaart mit ausgeklügelter Technik. Die Akkus können getauscht werden und passen bei vielen Geräten von BOSCH.

    Der Bosch Akkustaubsauger aus der Serie 8 begeistert die Nutzer durch extrem starke Saugkraft.

    Und so konnte er auch beim Vergleich Akkusauger gegen Kabel von Stiftung Warentest ordentlich punkten.

    Bosch Unlimited Pro Serie 8 - ein echter Sieger

    Der moderne Akkustaubsauger von Bosch überzeugte in unserem Test durch starke Reinigungsergebnisse.

    Besonders die herausragende Saugkraft zeigte ihre Wirkung.

    Reinigung auf hartem Boden

    Beim Test der Stiftung Warentest lag er zuletzt mit der Note 2,2 gleichauf mit dem Dyson V11.

    Cleveres Zubehör, wie die flexible Fugendüse, hat ihn auch in unserem Test zum besten Autostaubsauger glänzen lassen.

    Die flexible Fugendüse

    Außerdem bekommt der Sauger einen Nachhaltigkeitsbonus für das Akkusystem. Der Akku ist nämlich der Gleiche wie bei anderen Geräten von Bosch.

    Der Bosch Unlimited ist definitiv eine gute Investition.

    -55% bei Amazon*281,17 €

    Vorteile

    Starke Saugkraft

    2 in 1 Funktion (super flexibel)

    Akku funktioniert bei verschiedenen BOSCH-Geräten

    beutellos

    flexible Fugendüse

    Nachteile

    kleiner Schmutzbehälter

    Akkulaufzeit (hängt vom eingesetzten Akku ab)

    Ladezeit mit mitgeliefertem Ladegerät

    Bosch Unlimited Serie 6 BCS6111P

    Bosch Unlimited Serie 6 BCS6111P

    Ein praktischer 2 in 1 Akkusauger mit ordentlicher Saugkraft und wenig Gewicht.

    Das Gerät ist in die Jahre gekommen, aber unter den Auslaufmodellen ist es eines der besseren.

    Die Highlights des S6

    Das Gewicht und das Handling

    Mit rund 2,3 Kilogramm, ist der Bosch Sauger ein echtes Leichtgewicht, deshalb lässt sich das Gerät auch bei Arbeiten an der Decke gut handeln.

    Zubehör und 2 in 1 Funktion

    Die 2 in 1 Funktion macht den Sauger flexibel, allerdings sind nicht viele Aufsätze inkludiert. Dennoch mit dem Multi-Tool lässt sich schon einiges Abstauben. Egal ob Möbel oder Bilderrahmen:

    Der S6 gibt Staub keine Chance 😎

    Der Akku…

    ...hat Stärken und Schwächen. Zunächst mal ist die Laufzeit sehr kurz… das ist leider nicht mehr zeitgemäß.

    Das Gute ist allerdings, dass alle Akkus aus der BOSCH Home & Garden Linie für den Sauger verwendet werden können.

    Um die Laufzeit zu verlängern, kannst Du Dir also einen Wechselakku bestellen.

    Vorteile

    Relativ starke Saugrkraft

    2 in 1 Funktion

    Wechselbarer Akku

    Niedriges Gewicht

    Nachteile

    Sehr wenig Zubehör

    Kurze Akkulaufzeit

    Bosch Athlet Ultimate ProSilence

    Bosch Athlet Ultimate ProSilence

    Sehr leise und super starke Saugleistung. Testsieger bei Stiftungwarentest!

    Der beutel- und kabellose Akkustaubsauger ist gut geeignet, um Deinen Boden zu saugen.

    Das macht BOSCH Akku-Handstaubsauger Athlet Ultimate ProSilence (Main) aus

    Flexibilität des Athlet

    Hier musst Du eine Entscheidung treffen: Ein praktisches und sehr flexibles 2 in 1 Gerät wie es Bosch mit der Ultimate Serie 8 anbietet...

    ...oder einen kabellosen Sauger wie der Athlet, der den Fokus mehr auf dem Staubsaugen des Bodens hat.

    Beides hat natürlich seinen Reiz, denn den Athlet kannst Du beispielsweise einfach hinstellen...

    ...er steht von alleine 💃

    Laufzeit des Athlet

    Eine Akkulaufzeit von 60 Minuten ist sehr gut, allerdings ist das der Messwert in der schwächsten Stufe.

    Die mittlere Laufzeit ist beim Athlet eher zu kurz...

    Ladezeit

    Die Ladezeit ist mit 6 Stunden sehr lang, allerdings verspricht Bosch, dass 80% des Akkus bereits nach 3 Stunden geladen sind...

    ...das wiederum ist sehr gut.

    Fazit zum Athlet von Bosch

    Das Gerät ist sicher nicht das schlechteste und mittlerweile bekommst Du den Sauger auch zu einem fairen Preis.

    Der neuste Stand der Technik ist das allerdings nicht...

    Und grundsätzlich würden wir Dir eher einen 2 in 1 Akkusauger empfehlen, da Du damit einfach viel flexibler bist.

    Vorteile

    Starke Saugleistung

    Zubehör

    Freistehend

    Nachteile

    Laufzeit

    Gewicht und Handling

    Keine Ladestation

    Wissenswertes zum Unternehmen Bosch

    Das Unternehmen wurde bereits 1886 von Robert Bosch gegründet. In einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Yougov hat man herausgefunden, dass Bosch die beliebteste Elektronikmarke in Deutschland ist. Aber auch international handelt es sich um ein führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen, welches rund 395 000 Mitarbeiter umfasst 😲.

    Vor allem, wenn es um Staubsauger im Allgemeinen und Akku-Staubsauger im Besonderen geht, konnte sich Bosch einen Namen machen. Das Unternehmen bietet hier verschiedene Produktlinien, die alle mit besonderen Eigenschaften punkten können.

    Das Produktportfolio von Bosch

    Das Unternehmen ist in vier Bereichen aktiv:

    • Industrietechnologie,
    • Mobility Solutions,
    • Konsumgüter
    • sowie Energie- und Gebäudetechnologie.

    Auch wenn es um Smart-Home-Technologie geht, hat Bosch einiges zu bieten. Sogar mit einer eigenen IoT-Cloud kann es aufwarten.

    Aber auch die Staubsauger können, was Qualität und Leistung betrifft, ganz oben anklopfen.

    Was ist Bosch Smart Home?

    Auch noch im Portfolio…

    Mit Bosch Smart Home kannst Du noch mehr Komfort in Deine eigenen vier Wände bringen. Hier kannst Du verschiedene intelligente Geräte miteinander vernetzen und diese von Deinem Smartphone aus steuern - und das, selbst wenn Du gar nicht Zuhause bist.

    Bosch Smart Home kann Dir den Alltag erleichtern und Dein Zuhause sicherer machen.

    Die Bosch-Akkustaubsauger im Vergleich

    Weil das Produktsortiment von Bosch wirklich riesig ist und wir hier nicht den Rahmen sprengen wollen, möchten wir uns an dieser Stelle nur auf die Staubsauger konzentrieren.

    Die sind auch besonders beliebt. Sie sind immer wieder Gegenstand zahlreicher Produkttests und einige konnten sich schon die ein oder andere Auszeichnung sichern 💪.

    Bosch bietet so viele verschiedene Staubsauger-Modelle, dass man hier ganz schön leicht den Überblick verlieren kann 😟.

    Wir wollen allerdings speziell die Bosch Akku-Sauger betrachten und davon gibt es vier verschiedene Serien:

    2-in-1-Akkustaubsauger

    Bosch Akkustaubsauger 2 in 1

    Diese Geräte werden oftmals als besonders praktisch bezeichnet. Kein Wunder, denn damit bekommst Du quasi zwei Geräte in einem 😎:

    Es ist nämlich ein kabelloser Handstaubsauger in Kombination mit einem Handakkusauger.

    Das bedeutet, dass Du damit an allen Stellen in Deinem Haushalt ganz bequem saugen kannst und den Sauger dementsprechend anpassen kannst 🚀.

    Aus dieser Kategorie Bosch Akku Staubsauger mit Handstaubsauger hatten wir bereits den (Bosch Akkustaubsauger Unlimited Serie 8 im Test).

    Akkubodenstaubsauger

    Wenn Du auf der Suche nach einem Ersatz für kabelgebundene Staubsauger bist, dann solltest Du Dir vor allem diese Variante einmal genauer anschauen.

    Hier gibt es heutzutage schon viele leistungsstarke Modelle, die auch von der Akkuleistung her überzeugen können.

    Außerdem können sie vielseitig eingesetzt werden und auch in den meisten Fällen auch anspruchsvollere Flächen wie beispielsweise Hochflor-Teppiche reinigen 🙌.

    Handstaubsauger von BOSCH

    Bosch Handstaubsauger

    Ein Akku-Handstaubsauger ist ideal, wenn Du nur mal eben schnell eine kleinere Fläche von Krümeln oder Staub befreien willst.

    Der Vorteil bei diesen handlichen Saugern ist, dass sie leichter sind und man damit auch Flächen reinigen kann, die mit einem großen Staubsauger schwer zugänglich sind 😀.

    Für die Reinigung von großen Flächen sind Handsauger allerdings ungeeignet. Sowohl Saugkraft als auch Behältervorlumen sind dafür nicht ausreichend.

    In unserem (Akkuhandstaubsauger Test 2022) haben wir uns übrigens genau damit beschäftigt, was die Geräte können.

    Kabelgebundene Bodenstaubsauger

    Kabelgebundener Bosch-Bodenstaubsauger

    Diese klassische Staubsauger-Variante hat den Vorteil, dass man leistungsstarke Modelle schon zu sehr niedrigen Preisen bekommen kann.

    Mit einem wirklich guten Akku-Staubsauger kommt man in der Regel nicht so günstig davon.

    Viele sehen den Bodenstaubsauger mit Schlitten allerdings mittlerweile als zu unpraktisch an, weil er immer an eine Steckdose angeschlossen sein muss.

    Kabelsalat vorprogrammiert…

    Mit der Flexibilität eines kabellosen Akkustaubsaugers kann also ein kabelgebundenes Gerät nicht wirklich mithalten.

    Außerdem muss man eben immer den Bodenschlitten hinter sich herziehen 😒.

    Was ist der Unterschied zwischen den blauen und grünen Bosch-Geräten?

    Wenn Du Dich schon einmal mit Bosch-Geräten beschäftigt hast, dann ist Dir vielleicht schon aufgefallen, dass es welche gibt, die in Blau gehalten sind und welche, die grün sind 🤔.

    Das liegt daran, dass Bosch ein spezielles Professional-Sortiment bietet, welches für den gewerblichen Bereich geeignet ist, also z. B. für Handwerker. Das sind die blauen Geräte.

    Die grünen Geräte sind eher für den Haus-und-Garten-Bereich gedacht. Sie sind für die normale Alltagsnutzung oder für Hobbyhandwerker gedacht.

    Laut Hersteller sind die blauen Elektrogeräte noch leistungsstärker und haben die bessere Ausstattung. Allerdings sind sie auch preislich auf einem höheren Niveau angesiedelt.

    Gibt es einen Bosch Saugroboter?

    Yes, den gibt es in der Tat.

    Allerdings ist das aktuelle Gerät ziemlich in die Jahre gekommen und nicht mehr auf dem neuesten Stand der Technik.

    Wir sind uns ziemlich sicher, dass Bosch das nicht darauf beruhen lässt.

    Allerdings können wir aufgrund unserer ausgiebigen Erfahrungen mit Staubsaugerrobotern aktuell eher Geräte anderer Marken empfehlen.

    Hier unsere aktuellen Empfehlungen beim für einen Saugroboter Kauf 👇

    #1 Effektives und leichtes Staubsaugen mit der Unlimited-Serie

    Von den kabellosen Bosch Unlimited-Staubsaugern gibt es die Serie 6 und die Serie 8.

    Der Bosch-Akkustaubsauger Unlimited

    Es handelt sich dabei um Bosch Akku Staubsauger mit einigen Highlights:

    Zum Beispiel lassen sich bei diesen Geräten die Akkus einfach wechseln. Das sorgt dafür, dass Du noch länger damit saugen kannst 😀.

    Sehr praktisch ist auch die Wandhalterung, mit der Du den Staubsauger aufrecht und platzsparend verstauen kannst. Auch das Ladegerät kannst Du hier gleich mit anbringen. So wird der Sauger jedes Mal nach Gebrauch auch gleich wieder aufgeladen.

    Außerdem überzeugen die Bosch Akku Staubsauger Serie 8 durch ihr modernes Design, ihre Saugkraft und ihre extra lange Akkulaufzeit.

    Vergleich Bosch Unlimited Serie 6 und Serie 8

    Die Bosch Akku-Staubsauger der Serie 6 sind kleiner und leichter und damit noch flexibler einsetzbar. Dafür sind die Sauger der Serie 8 leistungsstärker 🚂

    Besonders an diesen Produktlinien ist obendrein, dass hier der Mehr-Geräte-Akku von Bosch zum Einsatz kommt. Der Hersteller nennt dieses Konzept „Power for all Alliance“.

    Und das bedeutet:

    Dass der 18-V-Akku auch für die anderen Geräte aus der Haus-und-Garten-Reihe verwendet werden kann.

    Die beiden Serien (6 & 8) sind sehr gut für die Reinigung des Bodens geeignet. Aber der Umbau zum Handsauger ist einfach und dann eignen sich diese Geräte auch hervorragend für Gegenstände oder das Auto etc.

    Übrigens wir haben auch die besten Akkustaubsauger für das Auto getestet und da hat die Serie 8 von Bosch auch sehr gut abgeschnitten.

    #2 Vielseitige Modelle aus der Athlet-Serie

    Die Athlet-Produktlinie von Bosch gibt es tatsächlich schon seit einigen Jahren.

    Waren die Akkusauger zunächst noch eher als Zweitgeräte für den schnellen Gebrauch zwischendurch gedacht, können sie mittlerweile mit einem leistungsstarken Bodensauger mithalten. Dementsprechend kommen sie auch in vielen Haushalten als Hauptgerät zum Einsatz.

    Es handelt sich bei den Athlet-Modellen um freistehende Akkubodenstaubsauger, deren Akkus fest verbaut sind.

    Die Geräte dieser Reihe haben alle recht komplizierte Bezeichnungen – so zum Beispiel BCH6ATH25 oder BBH73260K. Da fragt man sich auf den ersten Blick schon, warum nicht etwas eingängigere Modellnamen gewählt wurden 😕. Doch:

    Diese Gerätebezeichnungen geben Hinweise auf die jeweilige Akkuleistung.

    Des Weiteren gibt es auch Unterschiede in der Zusatzausstattung und bei den Filtersystemen.

    Standardmäßig gibt es aber eine Polsterdüse, eine Bodendüse und eine Fugendüse für die Reinigung verschiedener Bodenarten und anderer Untergründe.

    Die Athlet-Serie ist am besten für den Boden geeignet und als Akkuhandstaubsauger weniger geeignet als die Unlimited Serie.

    #3 Besondere Flexibilität mit der Flexxo-Serie

    Die Bosch-Staubsauger-Modelle aus der Flexxo-Reihe verfügen über besonders flexibles Zubehör, wodurch Du damit so gut wie jede Oberfläche gründlich reinigen kannst.

    Es gibt hier auch ein integriertes Handgerät, welches Du ganz einfach entnehmen kannst. So kannst Du beispielsweise Deine Arbeitsfläche ganz einfach von Krümeln befreien 💃.

    In der ProAnimal-Variante bringen die Flexxo-Modelle auch eine spezielle Bürstenrolle mit, welche Tierhaare schnell und effizient von Teppichen oder Polstermöbeln entfernt.

    Die Leistung der Flexxo Geräte ist nicht so gut wie die der beiden anderen Klassen.

    Von daher empfehlen wir hier eher ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen und gleich ein richtig leistungsstarkes Gerät aus der Athlet oder der Unlimited Serie zu nehmen.

    Fazit zu den Modellreihen von BOSCH

    Wie man also sehen kann, stellt Bosch Akkustaubsauger für die verschiedensten Bedürfnisse und unterschiedliche Budgets her.

    Welches Zubehör Du mit Deinem Staubsauger bekommst, hängt davon ab, für welche Gerätereihe und für welches spezielle Modell Du Dich entscheidest. Der Lieferumfang reicht von verschiedenen Düsen und Aufsätzen, wie dem Möbelpinsel und der Highpower Brush, bis hin zu Ersatzakkus oder -filtern.

    Die Vorteile eines Bosch Akkustaubsauger im Test

    Die Akkustaubsauger von Bosch haben im Test gezeigt, dass sie viele Vorteile haben.

    Zunächst einmal haben Akkusauger jedoch auch im Allgemeinen schon mal einige Vorteile.

    Da wäre zum Beispiel der Aktionsradius…

    Du hast damit einen größeren Aktionsradius, als mit einem kabelgebundenen Staubsauger. Solange der Akku geladen ist, brauchst Du zum Saugen weder eine Steckdose, noch musst Du ständig Kabel und Staubsaugerschlitten hinter Dir herziehen 💪.

    Die Saugleistung wird immer besser

    Früher hat man sich in vielen Haushalten zwei Geräte angeschafft:

    Einen kabelgebundenen Bodenstaubsauger zur Grundreinigung und einen Akkustaubsauger für den schnellen Einsatz zwischendurch.

    Ein Fuchs mit starkem Sauger

    Das lag daran, dass die früheren kabellosen Geräte von der Saugleistung her noch nicht wirklich überzeugen konnten.

    Auch heute kommt es noch vor, dass Verbraucher sich zwei verschiedene Staubsauger anschaffen.

    Das mag vor allem auch daran liegen, dass sich viele Vorurteile bezüglich der Akku-Staubsauger immer noch hartnäckig halten. So gehen zum Beispiel immer noch viele davon aus, dass Akku- und Saugleistung bei den kabellosen Saugern zu schwach sind, um damit eine ganze Wohnung zu reinigen.

    Allerdings können wir so viel schon einmal verraten:

    Gute Akkustaubsauger können heute einen normalen Bodenstaubsauger ersetzen, und – je nach Modell – sogar überbieten.

    Bosch bietet Akkustaubsauger-Modelle, die durchaus einen adäquaten Ersatz für einen kabelgebundenen Bodenstaubsauger darstellen 😃.

    Da es aber viele verschiedene Marken gibt, die Akku-Staubsauger anbieten, haben wir uns natürlich auch gefragt, was die Vorteile von Bosch-Akkusaugern im Besonderen sind. 🤔

    BOSCH ist innovativ

    Hier muss man zunächst einmal erwähnen, dass Bosch ein Unternehmen ist, dass auf technischen Fortschritt setzt und sich selbst und seine Produkte kontinuierlich weiterentwickelt.

    Das heißt, die Akkustaubsauger werden um immer neue Features ergänzt und außerdem immer smarter.

    Die Freistehfunktion

    Freistehende Bosch-AkkustaubsaugerPraktisch ist beispielsweise, dass die neuen Akkusauger-Modelle freistehend sind und nicht angelehnt werden müssen, wenn man sie abstellen will.

    Starke Qualität 💪

    Auch durch die stabile und hochwertige Materialqualität können die Bosch-Geräte punkten 😄.

    Wie gut welches Modell wirklich ist, muss man allerdings in einem Bosch Akku-Staubsauger Vergleich herausfinden.

    Die Bosch Sensor Control-Technologie

    Viele Akkustaubsauger-Modelle von Bosch sind mit der SensorControl-Technologie ausgestattet, wodurch die Reinigungsleistung ständig überwacht wird.

    Und das sieht dann zum Beispiel so aus:

    Wenn beim Bosch Akku Staubsauger die Sensor Control leuchtet, dann bedeutet das, dass Filter und Sieb gereinigt werden müssen.

    SensorControl-Technologie
    Die SensorControl-Technologie sorgt für eine gleichbleibend gute Reinigungsleistung.

    Die Akkuleistung der Bosch Geräte im Test

    Unser Test hat gezeigt:

    Aktuelle Sauger bieten zudem eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Minuten.

    Diese Akkuleistung reicht aus, um eine große Wohnung zu saugen, ohne zwischendurch aufladen zu müssen.

    BOSCH Power For All - ein echt starker Vorteil…

    Besonders für alle Bosch Fans!

    Das Power For All 18V-System.

    Das bedeutet,...

    …dass ein 18V-Akku mit allen grünen Bosch-Geräten kompatibel ist – und eben auch in jeden Bosch Akku-Staubsauger 18V passt. Auch für einige andere Geräte bestimmter Marken kann er verwendet werden 😍.

    Power-For-All-Akku
    Der Power-For-All-18V-Akku ist für verschiedene Geräte geeignet.

    Wenn Du also einen Bosch-Akkustaubsauger verwendest, bei dem der Akku austauschbar ist, kannst Du mit einem einfachen Handgriff die Laufzeit verlängern.

    Die Laufzeit der Bosch-Akkustaubsauger unter der Lupe

    Ein Akku zum Wechseln ist natürlich praktisch! Dennoch ist es ein wichtiges Kaufkriterium, wie lange Du mit einer Ladung saugen kannst.

    Der Fuchs mit einem Akku

    In der Regel kann man sagen, dass eine Akkulaufzeit von mindestens 30 Minuten gegeben sein sollte. Mittlerweile gibt es aber Geräte, die mit einer Betriebsdauer von 60 oder gar 90 Minuten punkten können 😲.

    Sieh Dir hierzu unseren Erfahrungsbericht zu den besten Akkustaubsaugern im Test an.

    Früher galt die Akkulaufzeit als großes Manko an den kabellosen Staubsaugern. Diese war nämlich anfangs sehr gering. Gerade mal 10 Minuten am Stück waren damals bei vielen Geräten möglich. Das ist heute glücklicherweise nicht mehr so.

    Bosch-Akkusauger sind mit innovativer (Lithium-Ionen-Technologie) ausgestattet, die beispielsweise auch bei E-Bikes zum Einsatz kommt.

    Dadurch haben Bosch-Sauger eine besonders gute Saugleistung und sehr haltbare Akkus. Auch eine kurze Ladezeit ist damit gegeben 😊.

    Wie lange der Akku durchhält, ist aber nicht nur vom jeweiligen Staubsaugermodell, sondern auch von den äußeren Gegebenheiten abhängig. Es ist also auch ausschlaggebend, welchen Untergrund Du saugst, wie viel das Gerät leisten muss und auf welcher Saugstufe Du saugst.

    Du kannst mit einem Bosch Akkusauger 75 min. Laufzeit erreichen, wenn Du Dich für ein aktuelles Modell entscheidest.

    Bosch Akku-Staubsauger geht immer aus

    Dieses Problem wird vor allem in Bezug auf die Bosch Athlet-Serie recht häufig im Internet diskutiert:

    Oft liegt es an der Steckverbindung des Stils mit dem Mittelteil des Staubsaugers.

    Wenn Du den Stil zu unvorsichtig aufsteckst, kann es sein, dass sich die Nasen, der Steckverbindung verbiegen. Du findest im Netz Anleitungen, wie Du dieses Problem selbst beheben kannst. Allerdings besteht hier immer die Gefahr, dass Du das Ganze noch schlimmer machst. Es kann aber auch sein, dass die Steckverbindungen einfach nur verschmutzt sind. In dem Fall kann es nicht schaden, wenn Du sie mit einem Druckluftspray, welches auch zur Reinigung von Computertastaturen verwendet wird, ausbläst.

    Welche Filter-Varianten von Bosch-Akkusaugern gibt es?

    Die verschiedenen Bosch-Akkusauger-Modelle sind auch mit unterschiedlichen Filtertypen ausgestattet.

    Es gibt folgende Filterarten:

    Hygienefilter

    Mit einem Bosch Akku-Staubsauger Filter dieser Art kannst Du Deine Umgebung von 99,95 % der Feinstaubpartikel befreien und auch Bakterien und Schadstoffe daraus entfernen. Durch den Hygienefilter wird verhindert, dass die gefilterten Partikel mit der ausgeblasenen Luft wieder in den Raum gelangen.

    Effiziente Filter für Akkusauger

    Damit alles hygienisch bleibt, muss der Filter allerdings regelmäßig ausgetauscht werden.

    Viele dieser Hygienefilter von Bosch sind gleichzeitig auch HEPA-Filter (Schwebstofffilter), also hocheffiziente Partikelfilter.

    Waschbare Filter

    Mit waschbaren Filtern kannst Du Kosten sparen. Du kannst sie ganz einfach in der Waschmaschine waschen. Wenn Du beim Bosch Akku-Staubsauger den Filter reinigen kannst, ist das natürlich sehr praktisch, aber auch waschbare Filter können nicht ewig verwendet werden. Auch sie müssen irgendwann erneuert werden.

    Flachfaltenfilter

    Ein Flachfaltenfilter besteht aus Polyester-Flies und ist auswechselbar. Durch diese Art von Filter wird verhindert, dass größere Schmutzpartikel in den Motor und so auch in die Abluft gelangen.

    Cartridge-Filter mit Pure Air Membran

    Dies ist sozusagen der Ferrari unter den Filtern. Durch diese innovative Technologie ist die Ausblasluft nach dem Saugen sauberer als die restliche Raumluft. Auch kleinste Partikel werden damit aus der Luft gefiltert.

    Cartridge-Filtersystem

    Wie sinnvoll sind waschbare Filter beim Akkusauger?

    Waschbare Filter sind insofern sinnvoll, als sie Kosten sparen und auch die Umwelt schonen. Schließlich können sie mehrfach verwendet werden und müssen nicht sofort weggeschmissen werden.

    Es ist allerdings Vorsicht geboten, denn auch waschbare Filter sind nicht unbegrenzt wieder verwendbar. Bei einer durchschnittlichen Nutzung sollte der Filter dennoch alle 6 bis 18 Monate ausgetauscht werden. Wird er zu lange genutzt, kann es sein, dass Staub- und Schmutzpartikel nicht mehr so gut aufgenommen werden.

    Die Bosch-Akkusauger Bewertung der Stiftung Warentest

    Wie bereits erwähnt, gibt es immer noch viele Vorurteile in Bezug auf kabellose Akkustaubsauger. Doch die Stiftung Warentest kommt immer wieder zu Ergebnissen, die die Akkusauger-Skeptiker überraschen dürften 😮.

    In Tests wird die Reinigungsleistung der Staubsauger auf Teppichen und Hartböden auf die Probe gestellt.

    Es geht nämlich unter anderem auch um die Frage

    Kann ein Akku-Staubsauger wirklich ein Ersatz für einen kabelgebundenen Bodenstaubsauger sein?

    Die Stiftung Warentest ist diesbezüglich zu dem Urteil gekommen, dass es immer noch einige Akkustaubsauger gibt, die leistungsmäßig zu wünschen übriglassen.

    Die schlechtesten Modelle konnten beim Teppichreinigungstest nur 22 Prozent des Schmutzes entfernen. Viele dieser Geräte sind also tatsächlich bestenfalls als Zweitsauger geeignet.

    Allerdings gab es auch Akkusauger, die als Testsieger bei Stiftung Warentest vom Platz gegangen sind und auf ganzer Linie überzeugen konnten 💃.

    Im Vergleich besonders gut abgeschnitten haben unter anderem auch die Bosch-Akkustaubsauger.

    Sie konnten sowohl durch ihre Performance als auch durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen 💪

    Diese Kriterien solltest Du beim Kauf eines Bosch-Akkustaubsaugers beachten

    Auch wenn Du Dich bereits entschieden hast, dass es ein Akkustaubsauger der Marke Bosch sein soll, hast Du immer noch Auswahl aus vielen verschiedenen Modellen.

    Im Akkustaubsauger Test haben wir ein paar wichtige Kaufkriterien für Dich zusammengestellt, auf die Du achten solltest. Wir hoffen, dass wir Dir so die Kaufentscheidung erleichtern können 🙏.

    Wie laut ist der Akkusauger?

    Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, ist es recht nervig, wenn Du jedes Mal beim Saugen an einen Raketenstart denkst 🚀. Besonders, wenn Du in einer Mietwohnung wohnst oder kleine Kinder hast, solltest Du auf den Geräuschpegel eines Akkustaubsaugers achten.

    Nach den Empfehlungen des TÜVs sollte ein Akkustaubsauger mit höchstens 75 dB Lautstärke laufen.

    Achte beim Kauf also auf (Lautstärke-Empfehlungen des TÜVs) und denke daran, dass ein Akkustaubsauger möglichst unter diesem Wert liegen sollte.

    Oftmals kommt es aber auch auf die Art des Geräusches an, welches ein Staubsauger macht, und wie dieses vom Nutzer empfunden wird. Was der eine als angenehm empfindet, kann für den anderen absolut nervtötend sein 🤷‍♂️.

    Lautstärke der Bosch-Akkustaubsauger
    Die Lautstärke der Bosch-Akkustaubsauger entspricht den Empfehlungen des TÜVs.

    Die Optik des Geräts

    Viele halten dieses Kriterium vielleicht für überflüssig.

    Aaaaber gerade dann, wenn der Akkustaubsauger in der Wohnung sichtbar ist, sollte er optisch schon ein bisschen was hermachen.

    Auch Bosch hat dies erkannt und deshalb hat das Unternehmen auch eine spezielle Design-Abteilung, die sich nur mit einem ansprechenden Äußeren der Staubsauger beschäftigt. Bosch-Akkustaubsauger sind deshalb auch für ihre ästhetische Erscheinungsform bekannt 😍.

    Das Design der Bosch-Akkusauger
    Das Design der Bosch-Akkusauger ist eher schlicht und futuristisch.

    Wie handlich ist der Akkustaubsauger?

    Hier spielen bei einem kabellosen Staubsauger natürlich in erster Linie Größe und Gewicht eine Rolle. Allerdings muss man sagen, dass die Unterschiede bei den Bosch-Akkustaubsaugern diesbezüglich sehr gering sind.

    Im Allgemeinen sind die Bosch Akkustaubsauger-Modelle alle recht kompakt und handlich. Hier kannst Du höchstens nach Deinen individuellen Vorlieben gehen und so entscheiden, mit welchem Gerät Du am besten klarkommst.

    Die perfekte Saugleistung

    Dies ist der Punkt, der uns beim Staubsaugerkauf am meisten beschäftigt.

    Hier kannst Du Dich zum Beispiel an den Volt-Angaben orientieren. Je höher diese ausfallen, desto besser ist auch die Reinigungskraft des Saugers… in der Regel.

    Allerdings ist dies nicht die einzige Angabe in Bezug auf die Saugleistung, auf die man achten kann. Der Unterdruck, den ein Staubsauger erzeugt, wird in Pascal – also Pa oder kPa – angegeben. Hier solltest Du folgende Faustregel beachten:

    Je höher der Unterdruck, desto besser die Saugkraft.

    Eine weitere Größe, die gerne zu Vergleichen herangezogen wird, ist Airwatt. Auch hier wird versucht, die Leistungsfähigkeit von Staubsaugern anzugeben.

    Alles in allem ist die Saugleistung alleine nicht ausschlaggebend für die Qualität der Reinigung.

    Ausschlaggebend ist die gesamte Abstimmung des Geräts ⚖️

    Gibt es mehrere Saugstufen?

    Um die Saugkraft des Akkustaubsaugers an die aktuellen Gegebenheiten anpassen zu können, ist es wichtig, dass Du verschiedene Leistungsstufen einstellen kannst. So kannst Du nicht nur die Reinigungsleistung richtig abstimmen, sondern auch den Akku Deines Saugers schonen 👍.

    Man könnte also sagen, je mehr Reinigungsstufen ein Staubsauger besitzt, desto besser.

    Akkustaubsauger der Marke Bosch kommen alle mit mehreren Saugstufen daher. Du kannst sie also bedarfsgerecht anpassen, sodass Du immer ein gutes Reinigungsergebnis erzielst.

    Unterschiedliche Saugstufen
    Bosch-Akkustaubsauger bieten verschiedene Saugstufen für einen anwendungsorientierten Einsatz.

    Wie groß ist das Staubbehältervolumen?

    Auch das Volumen des Staubbehälters ist ein wichtiges Kriterium bei Akkustaubsaugern, die beutellos funktionieren. Ist der Behälter zu klein, musst Du ihn womöglich sehr oft entleeren, und dafür vielleicht auch den Reinigungsvorgang unterbrechen 😒.

    Bei Staubbehältern von Stilstaubsaugern fängt ein brauchbares Fassungsvolumen mit ca. 0,5 Litern an. Mehr Fassungsvermögen kann hier nicht schaden. Zu viel schadet dann jedoch wiederum dem Handling 🤪.

    Handstaubsauger können bis zu 0,4 Liter aufnehmen.

    Neben dem Fassungsvolumen ist beim Staubbehälter aber auch noch wichtig, wie gut er die Schmutzpartikel im Inneren einschließt. Außerdem sollte er zum Entleeren leicht zu Öffnen und zu Entleeren sein.

    Wie lange muss der Akku geladen werden?

    Dass es wichtig ist, dass ein Akku möglichst lange durchhält, haben wir bereits ausführlich besprochen. Allerdings sollte man auch darauf achten, wie lange es dauert, bis der Akku wieder vollständig aufgeladen ist. Schließlich willst Du sicher wissen, in welchem Zeitraum Dein Akkustaubsauger wieder voll einsatzfähig ist.

    In den meisten Fällen nimmt der Ladevorgang rund 4,5 - 5,5 Stunden in Anspruch. Es gibt aber auch Modelle, die deutlich kürzer oder auch länger brauchen.

    Bosch Akkustaubsauger lädt nicht mehr

    Es kann natürlich mehrere Ursachen haben, wenn sich der Akku des Bosch-Saugers nicht mehr laden lässt. Eventuell liegt der Fehler auch gar nicht beim Akku selbst, sondern beim Bosch Akku-Staubsauger Ladegerät.

    Dies kannst Du am besten testen, wenn Du noch einen Ersatz-Akku hast und versuchst, diesen mit derselben Bosch Akku Staubsauger Ladestation zu laden.

    Sollte es wirklich am Akku liegen und hat das Gerät noch Garantie, ist es am besten, wenn Du Dich an den Kundenservice wendest. In der Regel wird man Dir sagen, dass Du den Akku einschicken sollst und Dir dann zügig einen neuen zukommen lassen.

    Die Bosch Akkustaubsauger Preise

    Unterschiedliche Bosch-Akkustaubsauger-Preise

    Da es ja viele unterschiedliche Modelle gibt, kann dementsprechend auch der Bosch Akku Staubsauger Preis sehr unterschiedlich ausfallen 💁.

    Augen auf beim Akkusaugerkauf 👀

    Wenn Du einen Bosch Akku Staubsauger kaufen willst, musst Du also die Augen offenhalten. Je nachdem, wie hoch Deine Ansprüche an einen Staubsauger sind, wirst Du schon ab knapp 100 Euro fündig.

    Geräte der mittleren Preisklasse bekommst Du für rund 200 bis 400 Euro. Wenn Du allerdings ein echtes Spitzenklasse-Modell haben willst, musst Du dafür Preise ab ca. 400 Euro einrechnen.

    Wir scannen jeden Tag für Dich die Online Shops und suchen die besten Akkustaubusager Angebote heraus.

    Die teuersten Geräte von Bosch sind in der Regel die 2-in-1-Geräte, also solche, die als Boden- und als Handstausauger verwendet werden können. Hier gibt es Modelle, für die Du mehr als 700 Euro ausgeben musst.

    Bosch-Staubsauger gehören zum Premiumsegment. Man muss aber sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei allen Geräten stimmt. Außerdem bekommst Du bestimmte Auslaufmodelle teilweise zu echten Schnäppchenpreisen 😀.

    Wo kann man Bosch-Akkustaubsauger und Zubehör kaufen?

    Akku-Staubsauger von Bosch bekommst Du sowohl online als auch in Elektrofachmärkten. So kannst Du Bosch Akku Staubsauger bei Media Markt oder auch Saturn kaufen. Aber auch in normalen Verbrauchermärkten wie Aldi, Lidl, Real usw. tauchen sie immer wieder im Sortiment auf.

    Wenn Du auf der Suche nach einem bestimmten Modell bist oder Du spezielles Zubehör oder Bosch Akku Staubsauger Ersatzteile für Deinen Akkusauger suchst, ist es aber einfacher, wenn Du online bestellst.

    Dabei kannst Du ganz gezielt nach dem Gewünschten suchen und wirst in der Regel auch fündig. So kannst Du sicher sein, dass Du fündig wirst, wenn Du zum Beispiel für Deinen Bosch Akku Staubsauger 18V Zubehör suchst.

    Außerdem hast Du im Internet die Chance, in Ruhe Preise zu vergleichen und findest ganz leicht immer die besten Angebote 😊. Und bei Smart Home Fox die beste Beratung 😉

    Wenn Du Dir einen Bosch-Akkustaubsauger* oder Zubehör* bestellen möchtest, dann empfehlen wir Dir, auf jeden Fall bei Amazon vorbeizuschauen. Dort findest Du eine große Auswahl und bekommst alles schnell und unkompliziert an die Haustür geliefert. Überdies zahlts Du als Prime-Kunde* in vielen Fällen nicht einmal Versandkosten.

    Sind Bosch Akku Staubsauger für Tierhaare geeignet?

    Wenn Du Haustierbesitzer bist, dann wirst Du vermutlich das Problem sehr gut kennen: die Haare des vierbeinigen Familienmitglieds verteilen sich wirklich überall im Haus 🙀. Und nicht nur das, sie sitzen auch äußerst hartnäckig in Teppichen und Polstermöbeln fest.

    Tierhaare im Teppich
    Tierhaare setzen sich besonders hartnäckig im Teppich fest.

    Um sie wirklich effizient zu entfernen, muss ein Staubsauger schon einiges können.

    (Die besten Akkustaubsauger für Tierhaare) haben wir auch einmal genau unter die Lupe genommen. In dem Test erfährst Du, worauf es dabei ankommt.

    Zum Glück hat auch Bosch Akku Staubsauger für Tierhaare und so eine interessante Lösung parat.

    Der Bosch Akku Staubsauger Athlet, zum Beispiel bietet eine spezielle ProAnimal-Serie. Die Geräte sind flexibel einsetzbar und verfügen nicht nur über einen leistungsstarken Motor und eine lange Akkulaufzeit, sondern auch über eine innovative Bürste.

    Nicht jedes Modell ist im Einsatz gegen Tierhaare geeignet 🤔

    Die Tierhaarbürste des Bosch Akku Staubsauger ProAnimal für Haustierbesitzer ist so gut geeignet, weil sie von allen Böden effizient Tierhaare entfernt. Da die Düsen der Akkustaubsauger von Bosch zudem beweglich sind, kommt man gut auch an schwierige Stellen und unter Möbel 😌.

    Die ProAnimal-Akkusauger verfügen über einen Lithium-Ionen-Akku, der für eine lange Laufzeit bei sehr kurzer Ladezeit sorgt. Durch das umfangreiche Zubehör, welches im Lieferumfang enthalten ist, sind die Geräte auch extrem flexibel einsetzbar.

    Welche Bosch-Akkustaubsauger sind für Allergiker geeignet?

    Wenn Du Allergiker bist oder mit einem Allergiker zusammen lebst, solltest Du zwingend darauf achten, dass der Akkusauger, den Du nutzt, einen HEPA-Filter hat. Ist dies nicht der Fall, können die kleinen Staubpartikel, die beim Saugen vermehrt aufgewirbelt werden, erst recht für Beschwerden sorgen. Der Filter muss also ausreichend viel leisten können, damit auch kleinste Partikel sicher in seinem Inneren verbleiben.

    Der Smart Home Fuchs mit einer Allergie und einem Sauger

    Beim Kauf eines Bosch-Akkustaubsaugers solltest Du als Allergiker also besonderen Wert darauf legen, dass das Gerät mit einem HEPA-Filter ausgestattet ist. So kommst Du auch gegen Viren, Bakterien, Milben und deren Eier an.

    Für Allergiker gibt es beim Staubsaugerkauf einiges zu beachten 👆

    Außerdem ist es für Allergiker wichtig, dass sich der Staubbehälter von beutellosen Staubsaugern leicht entleeren lässt. Je weniger man mit dem eingesaugten Schmutz und Staub in Berührung kommt, desto besser.

    Die besten Akkustaubsauger für Allergiker haben wir ausgiebig getestet und die Erfahrungen für Dich festgehalten 💃

    Bosch achtet bei seinen Akkustaubsaugern darauf, dass sich die Staubbehälter leicht per Knopfdruck entnehmen lassen und, dass auch nichts von dem Schmutz daneben geht. Zudem gibt es bei einigen Modellen die SensorControl-Leuchte. Diese zeigt an, wann eine Reinigung der Filterpatrone nötig ist 🙌.

    Die Bosch Akku-Staubsauger Garantie

    Natürlich gilt auch für die Akku-Staubsauger von Bosch eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Doch wenn ein Gerät aus dem höheren Preissegment nach diesem Zeitraum kaputtgeht, ist das superärgerlich 😖.

    Aus diesem Grund bietet Bosch eine Versicherung, die sich Wertgarantie nennt. Das bedeutet, wenn Du einen Aufpreis zahlst, kannst Du den Gewährleistungszeitraum verlängern. Du kannst Dich auch nachträglich, also wenn Du Dein Gerät schon länger nutzt, erst für den Abschluss dieser Wertgarantie entscheiden.

    Was deckt die Bosch-Wertgarantie ab?

    Der Schutz durch die Wertgarantie greift erst dann ein, wenn die gesetzliche Gewährleistungsplicht abgelaufen ist. Nach diesen zwei Jahren gibt es damit uneingeschränkten Schutz bei Material-, Produktions- und Konstruktionsfehlern. Auch Wasser-, Feuchtigkeits- und Elektronikschäden sind damit abgedeckt. Mit der Wertgarantie sind Gebrauchtgeräte unabhängig von ihrem Alter versichert.

    Die richtige Wartung von Bosch-Akkustaubsaugern

    Trotz Garantie und Wertgarantie willst Du sicher, dass Dein Bosch Akkustaubsauger möglichst lange leistungsfähig bleibt. Aus diesem Grund solltest Du das Gerät gut pflegen 💁.

    Für die grundlegende Pflege eines Bosch-Akkusaugers solltest Du folgende Punkte beherzigen:

    • Der Staubbehälter sollte regelmäßig nach dem Entleeren unter fließendem Wasser gereinigt werden.
    • Bei manchen Modellen ist es auch möglich, den Staubbehälter in die Spülmaschine zu geben. Hier solltest Du Dich allerdings nach den Angaben des Herstellers richten.
    • Bevor Du den Staubbehälter wieder einsetzt, muss dieser komplett trocken sein.
    • Verfügt der Staubsauger über einen waschbaren HEPA-Filter muss dieser nach dem Waschen mindestens 24 Stunden lang getrocknet werden.
    • Sollten sich Haare, Flusen oder Sonstiges in den Bürsten des Staubsaugers verfangen haben, kannst Du diese mit einer kleinen Schere abschneiden.
    • Es kann vorkommen, dass sich beim Bosch Akku-Staubsauger die Bürste nicht mehr dreht. Wenn möglich, solltest Du die Bürsten regelmäßig aus den Aufsätzen herausnehmen und unter Wasser reinigen. Haare und Flusen, die sich in die Bürsten gedreht haben, kannst Du mit einer kleinen Schere vorsichtig entfernen.
    • Bei der Nutzung des Saugers sollte der Akku-Ladestand immer zwischen 25 und 75 Prozent stehen. Eine zu starke Entladung des Akkus belastet diesen stark und verkürzt seine Lebensdauer.
    • Die Akkus sind am besten bei Zimmertemperatur aufzuladen.

    Fazit zum Bosch-Akkustaubsauger Test

    Unsere Tests haben gezeigt:

    Wenn Du auf der Suche nach einem leistungsfähigen Akkustaubsauger bist, dann bist Du mit Geräten der Marke Bosch gut beraten. Sie punkten mit:

    ✅ langer Akkulaufzeit

    ✅ Geräte übergreifende Akkunutzung möglich

    ✅ innovativen Filter-Technologien

    ✅ viel Zubehör

    ✅ LCD-Displays mit wichtigen Angaben

    und weiteren nützlichen Features 😍.

    Wir haben mit den Bosch Geräten gute Erfahrungen gemacht.

    Die Frage „welcher Bosch Akku Staubsauger ist der beste?“ musst Du allerdings nach Deinen persönlichen Interessen beantworten. Willst Du Deinen Bodenstaubsauger komplett durch einen Akkustaubsauger ersetzen, dann solltest Du definitiv zu einem exklusiveren Gerät aus dem Hause Bosch greifen.

    Wenn Du hingegen „nur“ nach einem Zweitgerät suchst, mit dem Du mal schnell ein paar Krümel aufsaugen kannst, tut es oft schon ein Modell aus dem günstigeren Preissegment.

    Joe

    Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

    Warum Du uns vertrauen kannst

    > 150 Produkte getestet

    3,384 Stunden Recherche

    >5 Millionen Leser, die uns vertrauen

    Kompetentes Team

    Smart Home Fox ist europaweit vertreten

    > 1 Million geschriebener Wörter

    > 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.