🤩Haarstyler, Akkusauger, Luftreiniger: aktuelle Angeboten von Dyson - Die perfekte Geschenkidee zum Valentinstag 💝💡

Polar Grit X Pro

Die Polar Grit X Pro im Test - Ist die Multisport-Outdooruhr wirklich so gut?

Letztes Update am: 04.02.2023 Lesezeit: 6 Min.

Du bist auf der Suche nach dem optimalen Begleiter für Deine Outdoor Abenteuer?

Du wünschst Dir einen verlässlichen Trainingspartner, um Deine Leistung schnell und effizient zu steigern?

Die Polar Grit X Pro soll Dir genau das bieten. 🤩

Beworben wird das Wearable als Premium Outdoor- und Multisport-Uhr.

Doch ist sie wirklich so gut, wie versprochen?

Wir haben die Smartwatch für Dich in unserem Test genau auf die Probe gestellt! 👇

Polar Grit X Pro.

Vorteile

  • Umfangreiche Unterstützung beim Training
  • Viele Navigationsfunktionen inklusive Komoot
  • Sehr genaue Messung der Herzfrequenz
  • Über 130 Sportmodi
  • Ausführliches Schlaftracking
  • Lange Akkulaufzeit (bis 7 Tage)

Nachteile

  • Sehr begrenzte smarte Funktionen
  • Begrenzte Auswahl an Gesundheitsfunktionen
  • Recht groß und klobig
  • Keine LTE-Variante

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Erschienen im September 2021
  • Premium Outdoor- und Multisport-Uhr
  • Display mit Always-on-Funktion
  • Durchmesser 47 mm; Höhe 13 mm
  • Auswechselbare Armbänder
  • Wahlweise als Titan-Variante erhältlich
  • Mit Android und iOS kompatibel
  • Mit Peloton Bike kompatibel

Die Fitness- und Trainingsfunktionen der Polar Grit X im Test

Die Polar Grit X Pro wurde speziell für Sportler und Outdoor-Abenteurer entwickelt.

In unserem Test haben wir uns daher eingehende mit den Sportfunktionen des Wearables beschäftigt.

Im Folgenden möchten wir gerne unsere Erfahrungen hierzu mit Dir teilen. 👇

Mit vielen verschiedenen Sportmodi

Die Polar Grit X konnte uns mit ihrer Vielzahl an verschiedenen Trainingsmodi überzeugen.

Insgesamt stehen Dir 130 verschiedene Sportprofile zur Verfügung. Egal ob laufen, schwimmen oder Yoga - es gibt für alle den passenden Sportmodus. 🙌

Man sieht die Sportmodi auf der Polar Grit X Pro.
Sportmodi

Auf dem Fitnesstracker selbst lassen sich bis zu 20 verschiedene Sportarten abspeichern.

Tipp: In der zugehörigen Polar Flow App auf dem Handy kannst Du die jeweiligen Sportarten auswählen, die Du auf der Sportuhr haben möchtest.

Miss Deine Running Power

Mit dem Feature Running Power kannst Du messen, wie viel Watt Du mit jedem Schritt während des Rennens erzeugst.

Je schneller Du läufst, desto höher ist natürlich Deine Leistung.

Info: Die Energieabgabe wird in Bezug auf die Arbeitsleistung (Watt) bestimmt. Laut Polar liefert die Sportuhr wissenschaftlich validierte Daten, die Ergebnisse sollen hoch-responsiv sein.

Messung von Herzfrequenz und Herzfrequenzzonen

Eine sehr präzise Herzfrequenz- und Pulsmessung - genau das hat sich Polar aufs Aushängeschild geschrieben.

Und auch in unserem Test konnte die Herzfrequenzmessung der Polar Grit X Pro überzeugen.

Das Wearable erkennt auch Deine einzelnen Herzfrequenzzonen, in welchen Du trainiert hast.

Man sieht die aufgezeichnete Herzfrequenz.
Polar Flow App

Die Genauigkeit der Herzfrequenzmessung konnte uns überzeugen.

Tipp: Mit einem Brustgurt erhältst Du noch genauere Daten zu Deiner Herzfrequenz.

Polar H10 Brustgurt*75,94 €

Garmin HRM Brustgurt*166 €

Training Load Pro - die Belastung Deines Körpers

Mit der Funktion Training Load Pro kannst Du genau überwachen, wie sehr Dein Körper durch sportliche Aktivitäten belastet wird.

Folgende Werte liefert die Polar Grit X Pro:

Man sieht den Trainings Load Pro auf der Polar Grit X Pro.
Trainings Load Pro
Tipp: Die Polar Grit X Pro gibt Dir auch stets die Möglichkeit, zu bewerten, wie Du selbst die Belastung empfindest.

Recovery Pro - Wie schnell erholt sich Dein Körper?

Um Deine Leistung möglichst schnell und effizient zu steigern, ist es essenziell, dass Du ihm genügend Zeit zum Ausruhen und Erholen gönnst.

Auch dabei unterstützt Dich die Polar Grit X Pro.

Die Smartwatch analysiert nämlich, wie gut Dein Körper mit der Belastung während des Trainings klarkommt.

Training Load Pro und Recovery Pro ermöglichen Dir eine optimale Balance zwischen Beanspruchung und Regeneration.

So vermeidest Du Übertraining und Verletzungen.

Tipp: Mit speziellen Leg Recovery und Running and Cycling Performing Tests findest Du heraus, ob Dein Körper für ein Training mit hoher Intensität bereit ist.

Energiequellen - Aus diesen Quellen stammen die verbrauchten Kalorien

Du möchtest wissen, aus welchen Quellen die Kalorien stammen, die Du gerade während des Sports verbrannt hast?

Die Polar Grit X Pro verrät Dir genau das! 🤓

Info: Die Smartwatch berechnet die jeweiligen Energiequellen hauptsächlich auf Basis der Herzfrequenzzonen, in welchen Du trainiert hast.

Fuel Wise - Teile Deine Energie optimal ein

Vor allem während einer besonders langen Trainingseinheit oder eines Marathons ist es wichtig, dass Du Deine Energiereserven rechtzeitig auffüllst.

Dabei unterstützt Dich die Funktion Fuel Wise. 🙌

Dabei handelt es sich um einen intelligenten Energieassistenten, der Dich rechtzeitig daran erinnert, wenn es an der Zeit ist, Kohlenhydrate bzw. Flüssigkeit aufzunehmen.

Fit Spark - Jeden Tag empfohlene Trainingspläne für Dich

Jeden Tag erhältst Du von der Polar Grit X Pro eine neue Empfehlung für Dein Training.

Man sieht die Trainingsempfehlung auf der Polar Grit X.

Das optimale Workout wird dabei täglich neu auf Basis Deiner vergangenen Workouts, Deiner Regenerationszeit und Deines Fitness-Levels bestimmt.

Die Polar Grit X Pro liefert Dir verschiedene Workouts, um Deine Cardio Fitness, Deine Kraft oder Deine Beweglichkeit zu verbessern.

Plane Dein Training

Natürlich hast Du mit der Polar Grit X Pro auch die Möglichkeit, Dein Training komplett individuell zu planen.

Es gibt sogar die Möglichkeit, eine komplette Saison zu organisieren.

Mit der Polar Grit X Pro kannst Du Dich perfekt auf Wettkämpfe vorbereiten.

Die Trainingsfunktionen der Polar Grit X Pro in unserem Testbericht - Unser Fazit

In unserem Test haben wir uns die Trainingsfunktionen der Polar Grit X Pro ganz genau angesehen.

Die hochwertige Sportuhr bietet umfangreiche Features, die Dir dabei helfen, Deine Ziele schnell und effizient zu erreichen.

Ambitionierte Athleten werden hier auf jeden Fall fündig werden.

Tipp: Für noch genauere Messungen der Herzfrequenz empfehlen wir einen zusätzlichen Brustgurt.

Die Navigationsfunktionen und das GPS im Test

Die Polar Grit X wird nicht nur als Sportuhr, sondern auch als Outdoor Watch beworben.

Das Wearable kommt nämlich mit umfassenden Navigationsfunktionen und Features, die Dich bei Deinen Outdoor-Abenteuern unterstützen sollen.

Was die Smartwatch in diesem Bereich alles drauf hat, haben wir uns für Dich ganz genau angesehen.

GPS und 3 weitere Satellitensysteme

Damit die Polar Grit X Pro Deinen Standort bestimmen kann, kommt sie mit verschiedenen Satellitensystemen:

Tipp: In den Einstellungen kannst Du auswählen, welche Satellitensysteme genutzt werden.

Man sieht die aufgezeichnete Strecke in der Polar Flow App.
Polar Flow App

So kann die Polar Grit X Pro Dein Training besonders genau tracken.

Die Smartwatch zeichnet auch das zurückgelegte Höhenprofil genau auf.

Wie genau ist das GPS der Polar Grit X Pro

In unserem Test haben wir uns auch angesehen, wie genau das GPS der Polar Grit X Pro ist.

Dazu haben wir sie zu einer kleinen Wanderung in die Natur mitgenommen.

Im Anschluss haben wir die getrackte Strecke mit unserer tatsächlich gelaufenen Route verglichen.

Man sieht die aufgezeichnete Strecke in der Polar Flow App.
Polar Flow App

Dabei fiel uns auf, dass die Smartwatch in Wohngebieten mit großen Gebäuden ein paar wenige Probleme hatte, unsere Strecke zu erkennen.

Anstatt auf dem Gehweg liefen wir laut dem Wearable durch die Grundstücke der Anwohner (Bild links).

Auch im Wald hatte die Outdoor-Uhr einmal ein Problem, unseren Standort korrekt zu erfassen (Bild rechts).

Dabei handelt es sich allerdings um Meckern auf hohem Niveau.

Insgesamt ist die Genauigkeit des GPS sehr hoch.

Info: Hier findest Du übrigens die besten Outdoor-Smartwatches bei uns im Test.

Immer sicher ans Ziel mit der Polar Grit X Pro

Mit der Polar Grit X Pro gelangst Du dank der Turn-by-Turn Navigation auch immer sicher an Dein Ziel.

Die Outdoor-Smartwatch ist nämlich mit Komoot kompatibel.

Mit der App kannst Du auf vorinstallierte Wanderwege zugreifen oder komplett eigene Routen erstellen. 🗺

Anschließend können diese ganz einfach in die Polar Flow App hochgeladen werden, um sie mit der Smartwatch zu synchronisieren.

Tipp: Du kannst auch Routen als TCX und GPX Dateien auf die Uhr übertrage bzw. Routen direkt auf der Uhr aufnehmen.

Auf der Polar Grit X Pro erhältst Du dann genaue Richtungsangaben, um sicher ans Ziel zu gelangen. 🙌

Höhenmesser, Kompass und Hill Splitter

Die Polar Grit X Pro kommt auch mit integriertem Kompass und Höhenmesser. 🧭

Man sieht den Höhenmesser auf der Polar Grit X Pro.
Höhenmesser

Obendrauf gibts die nützliche Funktion Hill Splitter.

So kann das Wearable automatisch Auf- und Abstiege erkennen. Hierbei werden Geschwindigkeitsdaten, Distanzen und Höhendaten herangezogen.

Du erhältst dann für jeden Wegabschnitt sowohl ein detailliertes Höhen- als auch Steigungen-Profil. 🏔

Die Polar Grit X Pro kommt mit zahlreichen Funktionen für Bergsteiger und Wanderer.

Sicher zurück an Deinen Ausgangspunkt mit der Track-Back Funktion

Die Polar Grit X Pro unterstützt Dich auch dabei, Deinen Weg sicher zurück an den Ausgangspunkt zu finden.

Die Outdoor-Uhr leitet Dich nämlich auf demselben Weg zurück, auf welchem Du gekommen bist.

Man sieht die Track Back Navigation.
© Polar

Eine detaillierte Kartenführung, wie etwa bei der Samsung Galaxy Watch 5 Pro, gibt es hier allerdings nicht.

Stattdessen musst Du der grünen Linie folgen, welche Dir auf dem Display angezeigt wird.

In unserem Test fanden wir aber trotzdem immer wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt. 🥳

Die Navigationsfunktionen der Polar Grit X im Test - Unser Fazit

Insgesamt waren wir mit der Genauigkeit des GPS sowie den Navigationsfunktionen der Polar Grit X Pro sehr zufrieden.

Wanderer und Bergsteiger werden mit diesem Wearable auf jeden Fall ihre Freude finden.

Tipp: Noch mehr Navigationsfunktionen findest Du nur bei Garmin. Hier gehts übrigens zu den besten Smartwatches von Garmin.

Die Gesundheitsfunktionen der Polar Grit X Pro im Test

Die Polar Grit X kommt auch mit zahlreichen Funktionen für Deine Gesundheit.

Diese haben wir uns in unserem Test natürlich ganz genau angesehen.

Im Folgenden möchten wir Dir gerne von unseren Erfahrungen berichten. 👇

Mit 24/7 Aktivitätstracker

Die Polar Grit X kommt mit einem stets aktiven Aktivitätstracker.

Die Smartwatch liefert Dir folgende Informationen:

  • Schrittzähler
  • Verbrauchte Kalorien
  • Zurückgelegte Strecke
  • Aktivitätszeit
  • Herzfrequenz
Man sieht den Aktivitätstracker auf der Polar Grit X Pro.
Aktivitätstracker

Auf dem Display der Fitness-Uhr kannst Du Deinen aktuellen Fortschritt mitverfolgen. In der App kannst Du zudem auch die Daten der vergangenen Tage und Wochen einsehen.

Sobald Du Dein tägliches Ziel erreicht hast, erhältst Du eine Benachrichtigung vom Wearable.

Tipp: Du kannst Dir für jeden Tag individuelle Ziele setzen.

Behalte Deine Herzfrequenz im Blick

Die Polar Grit X misst durchgehend Deine Herzfrequenz.

Du erhältst folgende Informationen:

  • Aktuelle Herzfrequenz
  • Maximale Herzfrequenz
  • Minimale Herzfrequenz
Man sieht die Herzfrequenz auf der Polar Grit X Pro.
Herzfrequenz

Von der Genauigkeit der Herzfrequenz- und Pulsmessung waren wir in unserem Test begeistert.

Auf eine Messung des Blutdrucks und eine EKG-Erstellung musst Du bei diesem Wearable allerdings verzichten. Hier findest Du unsere Smartwatch mit EKG und Blutdruck Testsieger.

So ist es um Deine Fitness bestellt

Du möchtest herausfinden, wie es um Dein aktuelles Fitness-Level bestellt ist?

Auch hierbei unterstützt Dich die Polar Grit X Pro.

Das Wearable kommt nämlich mit verschiedenen Tests, um Dein aktuelles Fitness-Level zu überprüfen:

  • Fitness Test: Lege Dich für einige Minuten still auf den Rücken.
  • Walking Test: Gehe für einige Minuten im flachen Gelände.
  • Lauf-Leistungstest: Laufe für einige Minuten, so schnell Du kannst.

Egal, was Dein aktuelles Fitness-Level ist, die Polar Grit X Pro bietet auch einen geeigneten Test für Dich. 🥳

Die Ergebnisse werden Dir im Anschluss direkt auf dem Display der Smartwatch angezeigt.

Die Gesundheitsfunktionen der Polar Grit X Pro im Test - Unser Fazit

In unserem Test haben wir uns die Fitnessfunktionen der Polar Grit X Pro ganz genau angesehen.

Der Funktionsumfang ist hier zwar nicht ganz so umfangreich, wie bei anderen Wearables, die wichtigsten Features sind aber dabei!

Die Schlafanalyse mit der Polar Grit X Pro

Die Polar Grit X Pro ist auch in der Lage, Deinen Schlaf zu messen und auszuwerten.

Dieses Feature ist bei dem Wearable besonders ausgeprägt, weshalb wir ihm ein eigenes Kapitel gewidmet haben.

Im Folgenden möchten wir gerne unsere Erfahrungen mit Dir teilen.

Die Analyse der einzelnen Schlafphasen

Während Du nachts friedlich schlummerst, ist die Polar Grit X Pro hellwach und analysiert Dein Schlafverhalten.

Achtung: Um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, muss die Smartwatch zunächst für einige Nächte regelmäßig getragen werden.

Am Morgen erhältst Du mit einem Blick auf das Display des Wearables einen ersten Überblick über Deine Nachtruhe.

Man sieht die Schlafanalayse auf der Polar Grit X Pro.
Schlafanalyse

In der zugehörigen Polar Flow App auf dem Handy erhältst Du darüber hinaus noch mehr Details.

Hier kannst Du auch Deine einzelnen Schlafphasen einsehen:

  • Leichtschlaf
  • Tiefschlaf
  • REM-Schlaf
  • Wachphasen
Man sieht die Schlafanalyse in der Polar Flow App.
Polar Flow App

So gut hast Du geschlafen

Die Polar Grit X Pro verrät Dir nicht nur, wie lang Deine jeweiligen Schlafphasen waren, sondern auch, wie gut Du generell geschlafen hast.

Dazu findest Du in der App folgende Infos:

  • Schlafindex (Score zur Bewertung der Schlafqualität)
  • Hast Du lang genug geschlafen?
  • Hast Du fest genug geschlafen? (Solidity)
  • Wie gut konnten sich Körper und Geist regenerieren?
Man sieht die Schlafdaten in der Polar Flow App.
Polar Flow App
Info: Zur Beurteilung der Festigkeit Deines Schlafs beurteilt die Polar Grit X Pro die Unterbrechungen Deines Schlafs, die Kontinuität sowie die Dauer Deines Schlafs.

Nightly Recharge: Die Erholung von Körper und Geist

Die Funktion Nightly Recharge gibt Dir Auskunft darüber, wie gut sich Körper und Geist während der Nacht erholen konnten.

Hierzu bewertet die Polar Grit X Pro Dein ANS-Charge (die Erholung des autonomen Nervensystems) und Deine Sleep-Charge (Schlafphasen).

Auf dem Display der Smartwatch kannst Du am nächsten Morgen Deine Daten einsehen. 👇

Man sieht die Nightly Recharge Daten auf der Polar Grit X Pro.
Nightly Recharge
Man sieht die Nightly Recharge Daten auf der Polar Grit X Pro.
Nightly Recharge

In der App auf Deinem Handy findest Du darüber hinaus noch weitere Einblicke.

Das Wearable zeichnet nämlich auch Daten zu Deiner Atemfrequenz, Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität auf, während Du schläfst.

Man sieht die Daten zum Nightly Recharge in der Polar Flow App.
Polar Flow App

Die Schlafanalyse mit der Polar Grit X Pro im Test - Unser Fazit

In unserem Test haben wir uns die Schlafanalyse mit der Polar Grit X Pro ganz genau angesehen.

Unser Fazit: Wir sind begeistert! 🥳

Die Polar Grit X Pro kann Dir dabei helfen, Dein Schlafverhalten nachhaltig zu verbessern.

Die smarten Funktionen der Polar Grit X Pro im Test

Die Polar Grit X Pro unterstützt Dich nicht nur bei Deinem Sport und begleitet Dich bei Deinen Outdoor-Abenteuern, sondern sie ergänzt auch Dein Smartphone.

Besonders toll: Die Polar Grit X Pro ist sowohl mit iPhone als auch mit Android kompatibel.

In unserem Test haben wir uns die eher begrenzten, smarten Funktionen angesehen.

Im Folgenden möchten wir Dir gerne unsere Erfahrungen mit Dir teilen. 👇

Die Anzeige von Anrufen und Benachrichtigungen

Anrufe und Benachrichtigungen werden von dem gekoppelten Smartphone an die Smartwatch übertragen und auf dem Display angezeigt. 📞

Du hast nun die Möglichkeit, Deine Anrufe über das Wearable anzunehmen oder abzulehnen.

Telefonieren kannst Du allerdings nur über Dein Handy. Auch das Beantworten Deiner Nachrichten ist nur über Dein Smartphone möglich.

Info: Du suchst nach einer Smartwatch, über welche Du direkt mit Deinem Gegenüber sprechen kannst? Hier findest Du die besten Smartwatches mit Telefonfunktion.

Der Musikplayer: Steuere die Musik auf Deinem Handy

Die Polar Grit X Pro kommt auch mit einer Funktion zur Musiksteuerung. Du kannst nämlich die Musik auf Deinem verbundenen Handy direkt über das Wearable steuern. 🎶

Es ist allerdings nicht möglich, Streamingdienste, wie Spotify, auf der Uhr zu nutzen. Genauso wenig kannst Du Deine Playlisten herunterladen und offline anhören.

Wenn Du während des Sports Musik hören willst, muss das verbundene Handy immer dabei sein.

Du suchst nach einer Smartwatch mit integriertem Musikspeicher? Hier geht es zu den besten Smartwatches und Wearables im Test.

Keine weiteren Apps und keine LTE-Version

Polar bietet keinen App Store an, aus welchem weitere Drittanbieter-Apps auf die Smartwatch geladen werden können.

Einige hilfreiche Widgets, wie etwa eine Wetter-App, sind bereits auf der Polar Grit X Pro vorinstalliert.

Damit musst Du auskommen. 😕

Man sieht das Wetter auf der Polar Grit X Pro.
Wetter

Anders als viele andere Hersteller bietet Polar seine Sportuhr ohne integriertes LTE an.

Das bedeutet, Du kannst mit der Uhr nicht unabhängig von Deinem Handy aufs Mobilfunknetz zugreifen.

Um Nachrichten und Anrufe zu empfangen, muss sich das gekoppelte Smartphone stets in der Nähe befinden.

Info: Du bist auf der Suche nach einer Smartwatch mit integriertem LTE? Dann schau doch mal bei den besten Smartwatches mit LTE-Funktion vorbei.

Unser Fazit zu den smarten Funktionen mit der Polar Grit X Pro

Bei der Polar Grit X Pro handelt es sich in erster Linie um eine Smartwatch für den Sport und den Outdoor-Bereich.

Die smarten Funktionen sind daher recht begrenzt.

Unsere Eindrücke zum Display und Design in unserem Testbericht

In unserem Test haben wir uns auch Display und Design der Polar Grit X Pro genau angesehen.

Denn schließlich soll Dein Wearable ja auch am Arm gut aussehen!

Man sieht die Verpackung der Polar Grit X Pro.

Direkt beim Auspacken fiel uns auf, dass das Wearable hochwertig verarbeitet ist.

Auch bei genauerem Hinsehen fielen uns hier keine Makel auf. 🤩

Größe und Gewicht der Polar Grit X Pro

Die Polar Grit X Pro ist lediglich in einer Größe erhältlich:

  • Durchmesser: 47 mm
  • Höhe: 13 mm
  • Gewicht: 79 Gramm
Info: An schmalen Damenhandgelenken kann die Polar Grit X Pro recht große und klobig wirken. Hier findest Du stattdessen die besten Smartwatches für Damen bei uns im Test.

Man sieht das Design der Polar Grit X Pro.

Beim Kauf kannst Du aus 2 unterschiedlichen Längen des Armbands auswählen:

  • Größe S: Handgelenkumfang 130 - 190 mm
  • Größe M/L: Handgelenkumfang 145 - 215 mm

In diesen Farben ist die Polar Grit X Pro erhältlich

Die Polar Grit X Pro ist in folgenden Farben erhältlich:

  • Black DLC
  • Nordic Copper
  • Arctiv Gold
Man sieht die Farben der Polar Grit X Pro.
© Polar

Neben der herkömmlichen Polar Grit X Pro gibt es noch eine Titan-Version.

Diese ist lediglich in einer Farbe erhältlich. 👇

Man sieht die Polar Grit X Pro in der Titan-Version.
© Polar

In Sachen Funktionsumfang unterscheidet sich die Titan-Version allerdings nicht von den Standard-Modellen.

Statt einer Edelstahl-Lünette kommt hier allerdings eine Lünette aus Titan zum Einsatz.

Info: Als Testgerät hatten wir die Polar Grit X Pro in der Farbe Arctic Gold bei uns zu Hause.

Mit 5 seitlichen Tasten

Die Polar Grit X Pro ist mit 5 seitlichen Tasten ausgestattet, drei davon auf der rechten Seite, die beiden anderen am linken Gehäuserand.

Die Bedienung der Smartwatch erfolgt hauptsächlich über diese Tasten. Zusätzlich reagiert das Wearable aber auch auf Berührungen des Touch-Displays.

Info: Etwas weiter unten möchten wir uns gerne die Bedienung der Sportuhr noch etwas genauer mit Dir ansehen.

Man sieht die Tasten der Polar Grit X Pro.

Man sieht die Tasten der Polar Grit X Pro.

Die mittlere Taste auf der rechten Seite ist mit einem roten Punkt gekennzeichnet.

Beim Drücken der Tasten ist außerdem ein angenehmes Druckgefühl zu spüren.

Die Sensoren auf der Unterseite

Auf der Unterseite der Smartwatch sind die verschiedenen Sensoren zur Messung Deiner Vitalwerte angebracht.

Das Gehäuse selbst besteht aus Plastik.

Man sieht die Sensoren der Polar Grit X Pro.
Sensoren

Das Outdoor- Multisportuhr ist nach Militärstandard MIL-STD 810 G geprüft und damit besonders robust und widerstandsfähig.

Das Display der Polar Grit X Pro im Test

In unserem Test haben wir uns auch das Display der Polar Grit X Pro genau angesehen.

Es handelt sich hierbei um einen transflektiven Touchscreen mit Always-on-Funktion.

So soll das Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung ohne Probleme abgelesen werden können. ☀️

In unserem Test empfanden wir die Helligkeit des Displays allerdings als etwas zu niedrig.

Man sieht das Display der Polar Grit X Pro.
Transflekitves Display

Das Display selbst hat eine Größe von 1,2 Zoll (ca. 3 cm) und eine Auflösung von 240 x 240 Pixeln.

Geschützt wird es von besonders kratzfestem Saphirglas.

Achtung: Das Display ist nicht so scharf wie etwa das Display der Wearables von Samsung oder Apple.

Zum zusätzlichen Schutz des Touchscreens empfehlen wir zudem das Anbringen einer zusätzlichen Schutzfolie.

Displayschutzfolie Polar Grit X Pro*

Individualisierungsmöglichkeiten dank Watchfaces

Dank verschiedener Watchfaces kannst Du das Aussehen des Displays auf Deine individuellen Bedürfnisse anpassen.

Hierzu stehen Dir verschiedene Watchfaces, also digitale Zifferblätter zur Verfügung.

Man sieht das Watdchface der Polar Grit X Pro.

Die Individualisierung des Watchfaces kannst Du direkt über das Wearable vornehmen.

So kannst Du zum Beispiel einstellen, dass Dir Sonnenauf- und Untergangszeiten direkt auf dem Zifferblatt angezeigt werden. 🙌

Achtung: Es ist nicht möglich, weitere Watchfaces aus dem Internet zu laden.

Wie kannst Du das Watchface der Polar Grit X Pro individualisieren?

Um das Watchface der Polar Grit X Pro zu individualisieren, gehe wie folgt vor:

  1. Drücke die untere Taste auf der linken Gehäuseseite.
  2. Scrolle nach unten, bis zu den Einstellungen.
  3. Öffne die Einstellungen und scrolle nach unten zu Watchface.
  4. Hier kannst Du das Watchface der Uhr individualisiern.
  5. Fertig!

Unser Fazit zu Display und Design der Polar Grit X Pro

Alles in allem finden wir das Design der Polar Grit X Pro sehr gelungen.

Die Smartwatch liegt angenehm schwer in der Hand und ist einwandfrei verarbeitet.

Lediglich an schmalen Handgelenken könnte sie etwas klobig werden. Das ist aber natürlich Geschmackssache.

Tipp: Zum besseren Schutz des Displays kannst Du eine zusätzliche Schutzfolie anbringen.

Armband und Tragekomfort der Polar Grit X Pro im Test

Das Aussehen Deiner Sportuhr ist natürlich nicht alles.

Mindestens genauso wichtig ist, dass das Wearable gut und bequem an Deinem Arm sitzt.

In unserem Test haben wir uns daher sowohl Armband als auch Tragekomfort genau angesehen.

Mit wechselbaren Armbändern

Die Polar Grit X Pro kommt mit einem Armband aus Silikon.

Dieses wirkt hochwertig und liegt angenehm auf der Haut auf. Das Armband lässt sich leicht verschließen und sitzt sicher an Deinem Arm.

Man sieht das Armband der Polar Grit X Pro.
Armband

Dank des praktischen Wechselmechanismus kannst Du das Armband außerdem schnell und einfach auswechseln.

Egal ob Silikon-, Metall- oder Lederarmband, es gibt für jedes Outfit etwas!

Man sieht den Wechselmechanismus des Armbands der Polar Grit X Pro.
Armband

Im Internet findest Du eine große Auswahl an Wechselarmbänder für die Polar Grit X Pro.

Wechselarmband Polar Grit X Pro*

Schwer, aber hoher Tragekomfort

Mit 79 Gramm (inklusive Armband) ist die Polar Grit X Pro relativ schwer.

Trotzdem hatten wir mit dem Gewicht damit in unserem Test keine Probleme.

Nach kurzer Zeit spürten wir das Wearable kaum noch am Arm. Auch während des Sports störte es uns nicht.

Achtung: Nachts im Bett empfanden wir die Uhr aufgrund ihrer Größe als etwas unangenehm.

Die Akkulaufzeit der Polar Grit X Pro im Test

Wenn Du Deine Smartwatch mit auf Deine Outdoor-Abenteuer bringen möchtest, ist es wichtig, dass der Akku lange genug durchhält.

Denn schließlich kann es sein, dass Du nicht immer ein Ladekabel im Gelände zur Hand haben wird.

Daher haben wir in unserem Test auch genau überprüft, wie lange der Akku der Polar Grit X Pro durchhält. 👇

So lange hält der Akku der Polar Grit X Pro

Laut Hersteller soll der Akku der Polar Grit X Pro bis zu 7 Tage am Stück durchhalten.

Wenn Du mit der Smartwatch Dein Training misst, Deine Herzfrequenz dauerhaft überprüfst und das GPS aktivierst, reduziert sich die Laufzeit auf etwa 40 Stunden. 🔋

Info: Im Energiesparmodus schafft die Uhr etwa 100 Stunden.

In unserem Test haben sich diese Angaben auf jeden Fall bewahrheitet.

So lange lädt die Polar Grit X Pro

Nicht nur die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Punkt, auch die Ladezeit.

In unserem Test waren wir von der besonders kurzen Ladezeit begeistert.

In nur etwa 45 Minuten ist das Wearable von 0 auf 100 % geladen.

Zum Laden befindet sich ein Ladekabel im Lieferumfang.

Man sieht der Lieferumfang der Polar Grit X.
Lieferumfang

Dieses heftet sich magnetisch an der Rückseite der Smartwatch an.

Achtung: Ein USB-Adapter wird allerdings nicht mitgeliefert. Falls Du noch nicht genügend davon zu Hause hast, kannst Du so ein Netzteil ganz einfach online bestellen.

Unsere Erfahrungen mit der Bedienung der Polar Grit X Pro

Die Polar Grit X Pro kommt mit umfangreichen Funktionen für Outdoor und Sport.

Doch wie leicht findet man sich mit dem Wearable eigentlich zurecht?

In unserem Test haben wir uns natürlich eingehend mit der Bedienung der Polar Grit X Pro auseinandergesetzt.

Im Folgenden möchten wir gerne unsere Erfahrungen hierzu mit Dir teilen. 👇

Die Bedienung über die Tasten

Auch wenn die Polar Grit X Pro einen Touchscreen besitzt, läuft die Bedienung hauptsächlich über die 5 seitlichen Tasten ab.

Das ist besonders praktisch, da Du so die Multi-Sportuhr auch mit schwitzigen Händen oder Handschuhen bedienen kannst.

Die Tasten sind rund um das Gehäuse der Sportuhr verteilt. 👇

Man sieht die seitlichen Tasten der Polar Grit X Pro.
Tasten

Die Tasten haben folgende Funktionen:

  1. Hintergrundbeleuchtung ein / aus
  2. Zurück-Taste / Öffnen der Sportmodi, Atemübungen etc.
  3. Durch Widgets scrollen / nach oben scrollen
  4. Bestätigungs-Taste
  5. Durch Widgets scrollen / nach unten scrollen

Die Bedienung über den Touchscreen

Zusätzlich zu den Tasten kann die Polar Grit X Pro auch über den Touchscreen bedient werden.

Durch Wischgesten kannst Du durch die verschiedenen Widgets wechseln, durch Drücken auf die Widgets kannst Du die jeweilige Funktion öffnen.

Achtung: Allerdings bemerkten wir, dass der Touchscreen teilweise recht langsam auf Berührungen reagiert.

Alles in allem bevorzugten wir daher die Bedienung über die Tasten.

Die Bedienung der Polar Grit X Pro - Unser Fazit

Unserer Meinung nach ist das Menü der Polar Grit X Pro übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut. 🙌

Da die Sport- und Outdoor-Uhr allerdings über recht viele Funktionen verfügt, dauert es ein paar Tage, bis wir mit dem Umfang der Smartwatch vertraut waren.

Dafür bietet das Wearable Dir so ziemlich alles, was Du für Deinen Sport und Deine Outdoor-Abenteuer benötigst.

Unsere Erfahrungen mit der Einrichtung der Polar Grit X Pro

Damit Du alle Funktionen der Polar Grit X Pro nutzen kannst, musst Du sie entweder mit einem Handy oder einem PC verbinden.

Es ist auch möglich, die Polar Grit X Pro komplett selbstständig (ohne PC oder Handy) zu nutzen.

Im Folgenden möchten wir Dir erklären, wie die Einrichtung der Polar Grit X Pro vonstattengeht.

Info: Zur Kopplung mit Handy, Laptop oder PC benötigst Du einen Polar Flow Account. Diesen kannst Du entweder im Internet oder direkt in der App auf Deinem Smartphone erstellen.

Die Einrichtung mit dem Smartphone

In unserem Test haben wir die Polar Grit X Pro mit einem Smartphone gekoppelt.

Die Polar Grit X Pro ist sowohl mit Android als auch mit iPhone kompatibel.

Du benötigst die Polar Flow App auf Deinem Handy. Die Applikation kann ganz einfach aus dem Apple App Store bzw. dem Google Playstore heruntergeladene werden.

Man sieht die Polar Grit X Pro neben einem iPhone.

So richtest Du das Wearable ein:

  1. Schalte die Polar Grit X Pro ein.
  2. Öffne die Polar Flow App auf Deinem Smartphone und suche nach Wearables in der Nähe.
  3. Die Polar Flow App erkennt nun Deine Smartwatch.
  4. Wähle Dein Wearable aus.
  5. Überprüfe, dass die angezeigten Codes auf Smartwatch und Handy übereinstimmen.
  6. Wenn die Codes übereinstimmen, kann die Kopplung durchgeführt werden.
  7. Fertig! 🥳

Die Einrichtung mit dem PC / Laptop

Wenn Du die Polar Grit X Pro nicht mit Deinem Handy verbinden möchtest, kannst Du sie alternativ auch mit Deinem PC oder Laptop koppeln.

Das Ganze funktioniert wie folgt:

  1. Logge Dich in Deinem Polar Flow Account ein.
  2. Verbinde Deine Polar Uhr mittels USB-Kabel mit Deinem PC.
  3. Befolge die Einrichtungsschritte, die auf dem PC angezeigt werden.
  4. Fertig! 🥳

Führe die Einrichtung direkt auf dem Wearable durch

Du kannst die Polar Grit X Pro auch komplett ohne Handy oder PC nutzen.

Hierzu muss die Einrichtung direkt auf der Polar Uhr vorgenommen werden.

Schalte das Wearable hierzu ein und wähle die Option “Über die Uhr einrichten” aus.

Nun führt Dich die Sportuhr durch die einzelnen Einrichtungsschritte.

Nachdem Du einige persönliche Daten eingegeben hast, ist die Einrichtung auch schon abgeschlossen. 🙌

Achtung: Nur, wenn die Uhr mit einem Handy oder PC gekoppelt ist, kannst Du auf alle Funktionen zugreifen.

Unser Fazit zur Einrichtung der Polar Grit X Pro

In unserem Test hatten wir keine Schwierigkeiten, die Polar Grit X Pro mit unserem Smartphone zu verbinden. 🤩

Achtung: Die Synchronisierung dauerte teilweise etwas länger, als wir das von anderen Sportuhren gewohnt sind.

Die Polar Flow App im Test

Wenn Du die Polar Grit X Pro mit Deinem Handy koppeln möchtest, benötigst Du die Polar Flow App.

In dieser App kannst Du Einstellungen an Deinem Wearable vornehmen, alle aufgezeichneten Daten einsehen sowie Trainingspläne erstellen.

Im Folgenden möchten wir gerne unsere Erfahrungen zu der App mit Dir teilen.

Das Menü der Polar Flow App

Wenn Du die App auf dem Smartphone öffnest, erhältst Du einen Überblick über Deinen jeweiligen Tag.

Man sieht das Menü auf der Polar Flow App.

Klickst Du auf die einzelnen Kacheln, gelangst Du zu einer Detailansicht der jeweiligen Daten.

Hier findest Du auch Informationen zu der Entwicklung der letzten Tage und Wochen.

Deine Aktivität - Hast Du Dich heut schon genug bewegt?

Unter Deiner Aktivität findest Du alle Infos zu Deiner heutigen Aktivität.

Die Daten werden anhand eines Rings verbildlicht.

Man sieht die tägliche Aktivität in der Polar Flow App.
Aktivität

Deine sportlichen Aktivitäten werden Dir anhand eines roten Punktes (siehe roter Pfeil) symbolisiert.

Klickst Du wiederum auf diesen roten Punkt, gelangst Du zu einer Übersicht über das jeweilige Workout.

Gut zu wissen: Eine Übersicht über Deine Workouts findest Du auch im Menü der Polar Flow App.

Deine Workouts - So ist es um Deine Leistung bestellt

Unter der Kachel Workouts findest Du alle Daten zu Deinem getrackten Workout.

Man sieht das getrackte Workout mit der Polar Grit X Pro.
Workouts

Auch spezifische Informationen, wie etwa die Energiequellen, aus welchen die verbrannten Kalorien stammen, können hier gefunden werden.

Man sieht die aufgezeichneten Daten in der Polar Flow App.
Workouts

Alle Daten der Schlafanalyse

Die Polar Grit X Pro konnte uns mit einer besonders ausführlichen Schlafanalyse überzeugen.

Alle getrackten Daten werden Dir in der Polar Flow App zur Verfügung gestellt.

Man sieht die Daten zur Schlafanalyse in der Polar Flow App.
Schlafanalyse
Info: Weiter oben findest Du ein Kapitel zur Schlafanalyse. Dort gehen wir ausführlich auf die Schlafanalyse mit der Polar Grit X ein.

Weitere Informationen in der App

Neben Infos zu Deiner täglichen Aktivität, Deiner Gesundheit sowie Deinem Schlaf, findest Du in der App noch weitere Daten.

Wenn Du beispielsweise einen Test Deiner Fitness durchgeführt hast oder nach mehr Informationen zu Deinem Cardio Load Status (Belastung des Herz-Kreislauf-Systems) suchst, wirst Du hier fündig werden.

Man sieht weitere Daten in der Polar Flow App.
Polar Flow App

Dein Kalender: Plane Deine komplette Trainingssaison

Die Polar Flow App stellt Dir auch einen nützlichen Kalender zur Verfügung.

Darin kannst Du Deine Trainingseinheiten organisieren. Es ist sogar möglich, eine komplette Saison zu planen.

Mit dem Saisonplaner kannst Du Dich optimal auf Wettbewerbe vorbereiten.

Weitere Daten und Infos

Unter dem Reiter “Mehr” findest Du in der App noch weitere Daten und Informationen zu Deinem Wearable.

Außerdem hast Du hier die Möglichkeit, Einstellungen vorzunehmen und weitere Sportmodi auf Deiner Uhr zu installieren.

Man sieht die Polar Flow App.
Polar Flow App

Tipp: Hier findest Du auch kleine Tutorials, die Dir die verschiedenen Features und Funktionen der Polar Grit X erklären.

Unser Fazit zur Polar Flow App

In der Polar Flow App findest Du nicht nur alle aufgezeichneten Daten, sondern kannst auch Einstellungen an Deinem Wearable vornehmen.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kamen wir in unserem Test ohne Probleme mit der App zurecht.

Übersicht über die verschiedenen Modelle

Die Polar Grit X Pro ist der Nachfolger der Polar Grit X.

Außerdem kannst Du bei der Polar Grit X Pro zwischen der herkömmlichen Variante und einer Titan-Version wählen.

Doch welches ist das richtige Wearable für Dich? 🤔

Mit dieser Frage möchten wir uns gerne im Folgenden beschäftigen.

Polar Grit X Pro vs. Polar Grit X Pro Titan

Die Polar Grit X Pro ist sowohl als herkömmliche Version mit Edelstahl-Lünette sowie als Titan-Variante erhältlich.

Letztere besitzt eine Lünette aus Titan. Mit einem Gewicht von nur 53 Gramm ist sie um einiges leichter als die Standardvariante (79 Gramm).

Die Polar Grit X Pro Titan ist die leichteste Outdoor-Multisportuhr des Herstellers.

Im Funktionsumfang unterscheiden sich die beiden Modelle aber nicht voneinander.

Polar Grit X Pro vs. Polar Grit X

Die Polar Grit X ist der Vorgänger der Polar Grit X Pro.

Im Großen und Ganzen besitzen beide Smartwatches die gleichen Funktionen.

Die wenigen Unterschiede haben wir Dir im Folgenden zusammengetragen:

Polar Grit X Polar Grit X Pro
Display-Glas Gorilla Glas Saphir Glas
Gewicht 64 Gramm 79 Gramm
Lünette einfach mit Kompassdaten
Trackback Funktion
Turn by turn Navigation
Leistungstests nur beim Laufen Laufen und Radfahren
Erholungstests

Die Polar Grit X Pro ist insgesamt noch robuster als die ältere Polar Grit X.

Welches ist das richtige Wearable für Dich?

Ob Du die Polar Grit X, die Grit X Pro oder die Titan-Version bevorzugst, hängt am Ende natürlich von Deinen persönlichen Präferenzen ab.

Aufgrund des größeren Funktionsumfangs und des robusteren Designs empfehlen wir persönlich die Polar Grit X Pro.

Info: Die ältere Polar Grit X ist beim Hersteller nicht mehr erhältlich.

Womit lässt sich die Polar Grit X Pro verbinden?

Nun fragst Du Dich vielleicht, womit Du die Polar Grit X Pro überhaupt verbinden kannst.

Wie bereits erwähnt, ist die Smartwatch sowohl mit Android als auch mit iPhone kompatibel.

Darüber hinaus kannst Du das Wearable mit externen Herzfrequenzsensoren (Brustgurt) verbinden.

Auch mit einem Peloton Bike kann das Gadget gekoppelt werden. 🚴‍♂️

Tipp: Mit einem Herzfrequenzsensor erhältst Du noch genauere Daten zu Deiner Herzfrequenz.

Die Polar Grit X Pro im Testbericht der Stiftung Warentest

Auch die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig verschiedene Smartwatches genau unter die Lupe.

Die neuere Polar Grit X Pro wurde von der unabhängigen Organisation bis dato allerdings noch nicht unter die Lupe genommen.

Dafür war aber das Vorgängermodell, die Polar Grit X, im Test aus dem Jahr 2021 mit dabei.

Das Wearable belegte mit der Note 2,2 (Gut) den 3. Platz und landete damit hinter der Apple Watch Series 6 und 7 sowie der Garmin Fenix 6 Pro. 🥉

Die Stiftung Warentest lobte vor allem die Fitnessfunktionen sowie die Stabilität der Smartwatch.

In Sachen Kommunikationsfunktionen musst die Polar Grit X allerdings einige Punkte lassen.

Info: Hier findest Du übrigens alle Smartwatch Testsieger der Stiftung Warentest.

Sobald wir Neuigkeiten zur Polar Grit X Pro erhalten, werden wir Dir auf unserer Seite natürlich sofort davon berichten. 😎

Wie viel kostet die Polar Grit X Pro?

Ein wichtiger Punkt beim Kauf eines neuen Wearables ist auch der Preis.

Die Polar Grit X Pro bewegt sich im oberen Preissegment.

Zu Marktstart kostete das Wearable knapp 500 €. Der Preis der Titan-Version lag bei knapp 600 €. 💶

Im Vergleich zu Garmins High-End-Sportuhren ist das trotzdem noch verhältnismäßig günstig.

Tipp: Einige Wochen nach Marktstart fällt der Preis der Wearables in der Regel.

Die Polar Grit X Pro im Test - Unser Fazit

In unserem Test haben wir der Polar Grit X Pro alles abverlangt.

Die Multisport-Outdoor-Uhr hat einiges auf dem Kasten:

  • Umfangreiche Sportfunktionen
  • Viele Navigationsfunktionen
  • Ausführliche Schlafanalyse
  • Besonders lange Akkulaufzeit (bis zu 7 Tage)
  • Sehr robustes Design

Die Smartwatch stellt den perfekten Begleiter für Deine Outdoor-Abenteuer dar. 🏔

Zusätzlich unterstützt sie Dich dabei, Deine sportlichen Ziele schnell und effektiv zu erreichen.

Wenn Du also nach einer hochwertigen Sportuhr suchst und auf einige smarte Funktionen verzichten kannst, ist die Polar Grit X Pro eine sehr gute Wahl. 🚀

Mehr zum Thema

  • Ist die Polar Grit X Pro wasserdicht?


    Ja, die Polar Grit X Pro ist wasserdicht und kann mit zum Schwimmen genommen werden.

  • Besitzt die Polar Grit X Pro eine Always-on-Funktion?


    Ja, das Display der Polar Grit X Pro besitzt die beliebte Always-on-Funktion.

  • Besitzt die Polar Grit X Pro einen Touchscreen?


    Ja, die Polar Grit X Pro besitzt einen Touchscreen. Zusätzlich dazu ist die Smartwatch mit 5 seitlichen Tasten ausgestattet, welche die Bedienung erleichtern.

Corinna

Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional)📧:

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

4,236 Stunden Recherche

3 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

Unser Deal für Dich! 🚀

Dyson Gechenkidee zum Valentinstag
Dyson Valentinstag
Preis ab 449 €

Die besten Valentinstag Angebote von Dyson 💖

Polar Grit X Pro
Man sieht die Polar Grit X Pro.
Preis ab 441.89 € (499.9 €)

DIE Smartwatch für Sport und Outdoor-Abenteuer! 🤩

Unsere besten Deals für Dich! 🤩
Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.