🚨 Neueste Samsung Galaxy Smartphones: Z Flip 6 und Z Fold 6 bei Saturn ab sofort erhältlich!

Welche Smartwatch von Garmin ist die beste? - Der große Garmin Uhren Vergleich

Beste Garmin Smartwatch

Letztes Update am: 10.11.2023 Lesezeit: 12 Min.

Umfangreiche Analysetools für Deinen Sport.

Zahlreiche Navigationsfunktionen für Deine Outdoor-Abenteuer.

Besonders genaue Messungen von Herzfrequenz und Co.

Du wünschst Dir genau das von Deiner Smartwatch? 🤔

Dann führt kein Weg an den hochwertigen Wearables von Garmin vorbei!

Der Hersteller bietet ganz klar einige der besten Smartwatches und Sportuhren. 🚀

Finde in unserem Test heraus, welche Garmin Smartwatch am besten zu Dir passt!

Man sieht, wie verschiedene Garmin Smartwatches am Arm getragen werden.

Darum geht es heute:

  • Die besten Garmin Smartwatches
  • Was können die Wearables
  • Garmin Uhren Übersicht
  • Diese Garmin Smartwatch passt zu Dir

Das sind die besten Smartwatches von Garmin 2023! 🏆

Das ist die beste Alternative zu Garmin! 🙌

ANZEIGE

Neueste Samsung Galaxy Smartphones: Z Flip 6 und Z Fold 6 - Ab sofort bei Saturn erhältlich!

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Garmin Fenix 7

Umfangreiche Sportmodi für Triatlethen, HIIT, und mehr mit ausführlicher Auswertung Deines Fitnesslevels, Formaufbaus und der Pulslevel in einer Smartwatch vereint.

Wenn Du nach der besten Unterstützung für Deinen Sport suchst, führt kein Weg an der neuen Garmin Fenix 7 vorbei. Keine andere Sportuhr bietet Dir so viele Analysetools zur Verbesserung Deiner Leistung.

439 € (599,99 €)

Die Garmin Fenix 7 zähl zu den besten Fitness Uhren auf dem Markt. 

Eine umfassende Unterstützung bei Deinem Training mit der Garmin Fenix 7 

Die Garmin Fenix 7 ist der optimale Begleiter bei Deinem Training. 

Auf der hochwertigen Sportuhr stehen Dir besonders viele Sport-Profile zur Auswahl. 

Die moderne Sportuhr zeichnet nicht nur sämtliche Fitness- und Gesundheitsdaten auf, sondern stellt sie Dir auch aufbereitet in der zugehörigen App bzw. in Deinem Garmin Connect Account zur Verfügung. 

Man sieht die Garmin Fenix 7.

Hier hast Du die Möglichkeit, Deine Daten mithilfe verschiedener Analysetools auszuwerten und so das meiste aus den Infos herauszuholen. 

Die Garmin Fenix 7 bietet Dir wichtige Hinweise, wie Du Deine Leistung möglichst schnell und effektiv steigern kannst. 

Achtung: Aufgrund des sehr großen Funktionsumfangs kann es einige Tage dauern, bis Du mit der Garmin Fenix 7 zurechtkommst. 

Dein Aktivitätstracker rund um die Uhr dabei 

Mit der Garmin Fenix 7 hast Du Deinen Aktivitätstracker rund um die Uhr dabei. 

Denn auch während des Alltags zeichnet die Fitness Watch stets Deine Fitness- und Gesundheitsdaten auf. 

Dabei bietet Garmin Dir auch dynamische Schrittziele an. 

Das bedeutet, wenn Du Dein tägliches Schrittziel erreichst, wird das Ziel für den nächsten Tag leicht erhöht, erreichst Du es nicht, wird es leicht gesenkt. 

So bleibst Du garantiert stets motiviert. 

Die Garmin Fenix 7 bietet auch eine besonders umfangreiche Schlafüberwachung.

Man sieht die Schlafüberwachung auf der Garmin Fenix 7.

Die Garmin Fenix 7 bietet Dir auch ein umfangreiches Kartenmaterial und viele Navigationsmöglichkeiten. Dies ist vor allem für Wanderer besonders praktisch. 

Die wichtigsten smarten Funktionen mit an Bord 

Bei der Garmin Fenix 7 handelt es sich in erster Linie zwar um eine Fitnessuhr für Deinen Sport, doch trotzdem bietet das Wearable Dir auch die wichtigsten smarten Funktionen. 

So werden Dir eingehende Nachrichten und Anrufe direkt auf dem Wearable angezeigt. 

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Nachrichten per vordefinierter SMS zu beantworten. 

Man sieht die Nachrichtenfunktion auf der Garmin Fenix 7.

Darüber hinaus ist es auch möglich, die Musik auf Deinem Smartphone zu steuern. 

Per Garmin Pay kannst Du auch Deine Einkäufe an der Kasse kontaktlos bezahlen. 

Besonders lange Akkulaufzeit

Was die Akkulaufzeit angeht, kann wohl kaum eine Smartwatch der Garmin Fenix 7 das Wasser reichen. 

Im Smartwatch-Modus reicht der Akku des Wearables (je nach Modell) 18 bis 22 Tage durch. 

Im Energiesparmodus hält die Uhr bei durchschnittlicher Benutzung mit sportlichen Aktivitäten und GPS-Tracking etwa 7 bis 10 Tage. 

Die Solar-Variante ist sogar dazu in der Lage, ihren Akku teilweise selbst wieder aufzuladen. 

Neu bei der Fenix 7: der Touchscreen 

Mit der Garmin Fenix 7 hat erstmals eine Fitnessuhr der Fenix-Reihe einen Touchscreen spendiert bekommen. 

Die Bedienung der Sport Smartwatch erfolgt nun sowohl über die seitlichen Tasten als auch direkt über das Display. 

Info: Die Garmin Fenix 7 wird in 3 Versionen angeboten: Fenix 7S (42 mm), Fenix 7 (47 mm) und Fenix 7X (51 mm). 

Für schmalere Damenhandgelenke empfehlen wir die kleinere Garmin Fenix 7S. 

Unser Fazit zur Garmin Fenix 7 

Wenn Du nach der besten Unterstützung für Dein Training und einer besonders umfangreichen Trainingsauswertung suchst, ist die Garmin Fenix 7 genau die richtige Wahl für Dich. 

Die hochwertige Fitnessuhr bietet Dir alles, was Du für Deinen Sport brauchst. 🚀

Aufgrund des besonders großen Funktionsumfangs und den vielen Analysetools finden ambitionierte Athleten alles, was sie sich wünschen. 

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Besonders umfangreiche Unterstützung beim Sport

Viele Analysetools

Viele verschiedene Trainingsprofile

Sehr lange Akkulaufzeit

Ausführliches Schlaftracking

Wasserdicht bis 50 Meter

Nachteile

Eingewöhnungsphase nötig

Begrentzte smarte Funktionen

Hoher Preis

Preis-Leistungs-Sieger

Garmin Venu 2 Plus

Eine hochwertige und chice Smartwatch für den Sport und den Alltag.

Die Garmin Venu 2 Plus zählt zu den Top-Allrounder Smartwatches des Herstellers. Dieses Wearable unterstützt Dich sowohl mit vielen Gesundheitsdaten als auch beim Sport und im Alltag.

618,99 €

Diese hochwertige Smartwatch von Garmin sieht nicht nur chic aus, sondern sie hat auch einiges auf Lager. 

Gute Unterstützung bei Deinem Sport

Selbstverständlich trackt die Garmin Venu 2 Plus während Deines Sports alle wichtigen Daten

Dazu stehen Dir viele verschieden vorinstallierte Sportprofile zur Verfügung. Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, individuelle Sportmodi zu erstellen.

Auch ein HIIT-Training (High Intensity Intervall Training) ist mit dabei. 

Man sieht die Garmin Venu 2.
© Garmin

Nach Deinem Sport erhältst Du eine Zusammenfassung Deines Trainings in der zugehörigen App

Detaillierte Analysetools für Profisportler, wie etwa bei der Garmin Fenix 7, stehen hier allerdings nicht zur Verfügung.

Die Garmin Venu 2 Plus wurde vor allem für Hobby-Sportler und gesundheitsbewusste Personen entwickelt.

Umfassende Aufzeichnung Deiner Gesundheitsdaten 

Während Deines Alltags trackt die Garmin Venu 2 Plus zahlreiche verschiedene Gesundheitsdaten

Mit dabei ist Folgendes:

Smarte Features auf der Garmin Venu 2 Plus

Auf der Garmin Venu 2 Plus stehen die dank des integrierten Musikplayers auch Streaming-Anbieter, wie Spotify oder Deezer, zur Verfügung. 

In Garmins eigenem App-Store Connect IQ Store können zudem noch viele weitere Apps von Drittanbietern geladen werden.

Man sieht die Garmin Venu 2.
© Garmin

Auf der Garmin Venu 2 Plus stehen Dir darüber hinaus noch weitere smarte Features zur Verfügung: 

  • Empfange und versende Nachrichten 
  • Telefonfunktion
  • Sprachassistent  
Info: Bei der Garmin Venu 2 Plus handelt es sich um eine spezielle Version der Venu-Modellreihe.  

Besonders lange Akkulaufzeit

Auch mit ihrer Akkulaufzeit kann sich die Garmin Venu 2 Plus auf jeden Fall sehen lassen. 

Im Smartwatch-Modus hält die Uhr bis zu 11 Tage durch. 

Bei aktiviertem GPS kannst Du die Uhr für etwa 22 Stunden nutzen, bis sie zurück ans Ladekabel muss. 

Unser Fazit zur Garmin Venu 2 Plus

Bei der Garmin Venu 2 Plus handelt es sich um einen smarten Allrounder für den Alltag

Diese chice Smartwatch ist die optimale Wahl für alle Hobbysportler und gesundheitsbewussten Personen

Wer sich noch zusätzliche smarte Features wünscht, wird mit der Garmin Venu 2 Plus glücklich werden.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Chices Design

Viele Gesundheitsfunktionen

Genaues GPS-Tracking

Mit Always-On-Display

Viele Sportprofile

Lange Akkulaufzeit

Nachteile

Viele smarte Features nur auf der Garmin Venu 2 Plus

Eingeschränkte Trainingsanalyse

Spar-Tipp

Garmin Vivoactive 4

Eine hochwertige Uhr für Hobbysportler. Bietet eine lange Akkulaufzeit und sehr viele Sport- und Fitnessfunktionen.

Die Garmin vivoactive 4 ist der perfekte Partner im Alltag und beim Training. Die Sportuhr zeichnet alle wichtigen Gesundheits- und Fitnessdaten auf und stellt sie Dir in der App zur Verfügung.

299,99 €

Seit 2019 gibt es mit der Garmin vivoactive 4 eine hochwertige Sportuhr für Hobbysportler. 

Die Navigations- und Kartenfunktionen 

In Deinem Garmin Connect Account kannst Du in der App oder auf dem PC verschiedene Strecken für Dein Training oder zum Wandern erstellen.

Anschließend können sie ganz einfach per Bluetooth oder WLAN auf Deine Uhr übertragen werden. 

Nun kann die Garmin vivoactive 4 Dich durchs Gelände navigieren

Achtung: Auf der vivoactive 4 gibt es keine detaillierte Kartenführung. 

Vielfältige Trainingspläne für Deinen Sport 

Garmin stellt Dir verschiedene vordefinierte Trainingspläne zur Verfügung. 

Zusätzlich kannst Du auch individuelle Workouts erstellen. 

Während Deiner Trainingseinheit sowie im Alltag zeichnet die Sportuhr dann alle wichtigen Fitness- und Gesundheitsdaten auf und stellt sie Dir in der App zur Verfügung.

Info: Die kleinere Garmin vivoactive 4S mit einem Display-Durchmesser von 40 mm ist die optimale Wahl für Damen. 

Umfangreiche Analysewerkzeuge in der App

In der intuitiven Garmin Connect App kannst Du auf zahlreiche Analysewerkzeuge zugreifen, um das meiste aus Deinen aufgezeichneten Daten herauszuholen.

Man sieht die Garmin Connect App.

Zusätzlich kannst Du auch die Trends der vergangenen Tage und Wochen in der App einsehen. 

So kannst Du Deinen Fortschritt stets im Blick behalten.

Bis zu 500 Songs auf Deiner Uhr - Ganz ohne Handy 

Dank des internen Musikspeichers kannst Du bis zu 500 Songs auf Deiner Uhr abspeichern.

So kannst Du Dein Smartphone während des Sports zu Hause lassen und ganz einfach über Bluetooth Kopfhörer Musik hören.

Es können auch Musikstreaming-Dienste, wie etwa Spotify, Deezer oder Amazon Music, verwendet werden. 

Individualisiere Deine Uhr mit Widgets und Armbändern 

Garmin stellt Dir besonders viele Möglichkeiten zur Individualisierung Deiner Uhr zur Verfügung. 

Du kannst nicht nur das Armband dank der praktischen QuickFit-Technologie wechseln, sondern auch die Anzeige der Daten mit Widgets anpassen

So lässt sich die Uhr genau nach Deinen Bedürfnissen gestalten.

Unser Fazit zur Garmin vivoactive 4 

In unserem Test waren wir von der Garmin vivoactive 4 begeistert! Mit diesem Gerät erhältst Du eine hochwertige und moderne Sportuhr

Mit dabei sind alle wichtigen Tracking-Funktionen. Dies macht die Uhr zur perfekten Wahl für alle Hobby-Athleten.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Mit Body Battery und Stressmessung

Mit PacePro Funktion

Sehr gute Ablesbarkeit des Displays im Freien

Gute Akkulaufzeit

Bis zu 500 Songs auf Deiner Uhr

Intuitive App mit vielen Funktionen

Touch-Display mit 2 seitlichen Knöpfen

Sehr gute Qualität und hochwertiges Design

Aufzeichnung von Puls und Herzfrequenz auch im Wasser

Nachteile

Keine detaillierte Kartenführung

Kein automatischer Multisportmodus

Nur wenige Banken werden von Garmin Pay unterstützt

Längere Eingewöhnungsphase nötig

Multisport-Outdoor-Uhr

Garmin Instinct 2 Solar

Eine hochwertige Outdoor Smartwatch zum Wandern.

Die Garmin Instinct 2 wurde in erster Linie für Deine Outdoor-Abenteuer entwickelt. Mit umfangreichem Kartenmaterial und 3 Satellitensystemen ist sie der optimale Begleiter beim Wandern und Radfahren. 

289,31 € (369,99 €)

Die Garmin Instinct 2 bietet Dir vielfältige Funktionen für Deine Outdoor-Abenteuer. 👇

Mit umfangreichem Kartenmaterial 

Dank der zahlreichen Navigationsfunktionen wird die Garmin Instinct 2 vom Hersteller als Outdoor-Smartwatch beworben. 

Mit dem umfangreichen Kartenmaterial kannst Du Routen erstellen und Dich an Dein Ziel navigieren lassen. 🗺

Obendrauf gibts noch einen barometrischen Höhenmesser sowie einen Kompass

Info: Die 3 integrierten Satellitensysteme (GPS, GLONASS und Galileo) sorgen für eine besonders genaue Streckenaufzeichnung. 

Robustes Design und lange Akkulaufzeit 

Auf den ersten Blick wirkt die Garmin Instinct 2 recht klobig

Das Gehäuse selbst besteht aus faserverstärktem Polymer

So kann die Smartwatch auch Schläge aushalten. 

Die Bedienung erfolgt über die 5 seitlichen Tasten. Ein Touch-Display gibt es nicht. 

Des Weiteren kommt Garmins bewährtes MIP-Display zum Einsatz, welches auch bei direkter Sonneneinstrahlung eine sehr gute Ablesbarkeit ermöglicht. ☀️

Das Display selbst ist allerdings nur schwarz-weiß

Man sieht die Garmin Instinct 2.

Dank der guten Akkulaufzeit steht auch längeren Abenteuern im Freien nichts entgegen. 

Im GPS-Modus kannst Du die Smartwatch für 30 Stunden, im Smartwatch-Modus bis zu 28 Tage nutzen. 🔋

Besonders praktisch: Es wird auch eine Solar-Version angeboten, die ihren Akku teilweise selbstständig wieder aufladen kann. 

Sportfunktionen und smarte Features 

Natürlich dürfen auch diverse Sportfunktionen bei der Garmin Instinct 2 nicht fehlen. 

So trackt das Wearable Deine Aktivitäten und stellt Dir die aufgezeichneten Daten in der zugehörigen App zur Verfügung. 📱

Darüber hinaus sind auch grundlegende smarte Features mit an Bord.

So werden Dir beispielsweise eingegangen Nachrichten Deines Handys direkt auf der Smartwatch angezeigt. 

Dank Garmin Pay kannst Du auch Deine Einkäufe an der Kasse schnell und einfach kontaktlos bezahlen. 🙌

Die Garmin Instinct 2 - Unser Fazit 

Bei der Garmin Instinct 2 handelt es sich um eine robuste und leistungsstarke Smartwatch für Draußen. 

Dank Kompass, Kartenmaterial und Höhenmesser ist sie der optimale Begleiter beim Wandern, Bergsteigern oder bei Fahrradtouren. 🙌

Bei Amazon ansehen*

Bei Otto ansehen*

Vorteile

Mit Kartenmaterial

Mit 3 integrierten Satellitensystemen

Mit Schlafanalyse

Sehr robust

Nachteile

Kein farbiges Display

Nur grundlegende smarte Features

Gute Wahl für Damen

Garmin vivomove

Die Garmin vivomove style unterstützt Dich im Alltag mit smarten und sportlichen Funktionen.

Erst auf den 2. Blick fällt bei dieser chicen Uhr auf, dass es sich gar nicht um eine Analoguhr handelt. Stattdessen kommt dieses intelligente Gadget auch mit verschiedenen Smartwatch-Funktionen.

299,65 € (349,99 €)

Auch der bekannte Sportuhren-Hersteller Garmin hat eine leistungsstarke Hybrid Smartwatch in petto: die Garmin vivomove. 🙌

Chices Design, sportliche Funktionen 

Diese Hybrid Uhr sieht nicht nur besonders gut aus, sie unterstützt Dich auch mit vielen verschiedenen Funktionen 👇

  • Schrittzähler 
  • Pulsmessung 
  • Distanzanzeige 
  • GPS 
  • Stress-Level
  • Body-Batterie (verbleibende Energiereserven für den Tag)
  • Atemübungen 
  • Zykluskalender für Frauen 💃
Man sieht verschiedene Ausführungen der Garmin vivomove style.
Quelle: garmin.com
Natürlich zeichnet die Garmin vivomove auch während Deines Trainings die wichtigsten Daten auf und stellt sie Dir anschließend in der zugehörigen App zur Verfügung. 

Smarte Funktionen mit an Bord 

Die elegante Hybrid Uhr unterstützt Dich nicht nur bei Deinem Training, sondern besitzt auch verschiedene smarte Funktionen. 

So werden beispielsweise Nachrichten und E-Mails von Deinem Handy direkt auf die Uhr übertragen 📱 

Man sieht eine eingegangene Nachricht auf der Garmin vivomove style.
Quelle: garmin.com
Auch das kontaktlose Zahlen an der Kasse ist dank Garmin Pay mit dieser Armbanduhr möglich. 

2 unauffällige OLED-Displays 

Auf den ersten Blick würde man meinen, bei der Garmin vivomove handelt es sich um eine herkömmliche Analoguhr. 

Erst auf den 2. Blick fallen die beiden kleinen OLED-Displays in der oberen und unteren Hälfte des Ziffernblatts auf 🙌 

Werden die Displays gerade nicht benötigt, sind sie inaktiv. Erst bei doppeltem Antippen aktiviert sich die Anzeige und die Zeiger der Uhr bewegen sich entsprechend, sodass die Displays nicht verdeckt werden.  

Tipp: Das Startwidget kann individuell festgelegt werden. 

Die Garmin vivomove - Eine leistungsstarke Hybrid Uhr 

Bei der Garmin vivomove handelt es sich um eine besonders leistungsstarke Hybrid Uhr, die Dir viele Möglichkeiten zum Fitness- und Gesundheitstracking bietet. 

Dabei fällt im Alltag kaum auf, dass es sich nicht um eine herkömmliche Analoguhr handelt. So macht sich dieses Wearable auch bestens zum eleganten Abendkleid oder zum Anzug 🚀

Bei Amazon ansehen*

Bei Otto ansehen*

Vorteile

Umfangreiche Aufzeichnung von Fitness- und Gesundheitsdaten

Mit smarten Features

Elegantes Design

Unauffällige OLED-Displays

Wasserdicht bis 5 ATM (50 Meter)

Nachteile

Hoher Preis

Geringe Akkulaufzeit (5 Tage)

Garmin Pay ist (derzeit) nur mit wenigen Banken kompatibel

Das ist die beste Alternative zu Garmin! 🙌

Beste Polar Sportuhr
Polar
Grit X Pro
Preis ab   329,99 € (356,48 €)

Polar Grit X Pro

Polars beste Multisport-Outdoor-Uhr. Bietet viele Navigations- und Sportfunktionen sowie eine lange Akkulaufzeit.

Die Polar Grit X Pro unterstützt Dich nicht nur bei Deinem Sport, sondern bietet Dir auch umfangreiche Navigationsfunktionen. Doch kann die Smartwatch halten, was sie verspricht?

329,99 € (356,48 €)

Die Polar Grit X Pro wird als die top Multisport-Outdoor-Smartwatch des Herstellers beworben. 

Mit umfangreicher Unterstützung bei Deinem Sport 

Die Polar Grit X Pro kommt mit vielen Funktionen für Dein Training. 

Dir stehen ganze 130 verschiedene Sportmodi zur Verfügung. Die Polar Grit X Pro kann also so ziemlich jede Sportart tracken, die Du Dir vorstellen kannst.

Man sieht die Sportmodi auf der Polar Grit X Pro.
Sportmodi

Während Deines Trainings kannst Du die wichtigsten Informationen direkt auf dem Display der Smartwatch ablesen. 

In der zugehörigen Polar Flow App auf Deinem Smartphone erhältst Du zudem umfangreiche Analysen. 

Die Polar Grit X Pro hilft Dir dabei, Deine Ziele schnell und effizient zu erreichen. 

Viele Navigationsfunktionen für Deine Outdoor-Abenteuer 

Die Polar Grit X Pro unterstützt Dich auch bei Deinen Outdoor-Abenteuern. 

Das Wearable kommt nämlich mit umfangreichen Navigationsfunktionen

Auch ein Höhenmesser und Kompass sind mit dabei. 

Man sieht den Höhenmesser auf der Polar Grit X Pro.
Höhenmesser

Dank verschiedener Satellitensysteme (inklusive GPS) erkennt das Wearable Deinen Standort und kann Dich schnell und einfach an Dein Ziel navigieren. 

Du kannst Komoot nutzen und auf vorgefertigte Wanderwege zugreifen oder komplett neue Routen erstellen. 

Dank der besonders langen Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen hält die Uhr auch recht lange durch. 

Eine ausführliche Schlafanalyse 

Besonders begeistert waren wir von der ausführlichen Schlafanalyse der Polar Grit X Pro. 

Mit der Schlafanalyse der Polar Grit X Pro kannst Du Dein Schlafverhalten nachhaltig verbessern. 

Neben den Informationen zu Deinen Schlafphasen erhältst Du noch viele weitere detaillierte Daten. 

Man sieht die Schlafanalyse in der Polar Flow App.
Polar Flow App

Gesundheitsfunktionen und smarte Features 

Natürlich darf auch ein Aktivitätstracker auf einem modernen Wearable nicht fehlen. 

Die Polar Grit X Pro behält Deine tägliche Aktivität durchgehend im Blick. 

Darüber hinaus wird auch Deine Herzfrequenz stetig gemessen. 

Man sieht die Herzfrequenz auf der Polar Grit X Pro.
Herzfrequenz

Was die smarten Features angeht, ist der Funktionsumfang allerdings recht begrenzt

Dir werden eingehende Anrufe und Nachrichten auf dem Display angezeigt. Telefonate kannst Du allerdings nicht über das Wearable führen. 

Dank der Musikfunktion kannst Du die Musik auf dem verbundenen Smartphone steuern. Das war es aber auch schon. 

Unser Fazit zur Polar Grit X Pro 

Die Polar Grit X Pro konnte uns in unserem Test mit ihren vielen Sport- und Navigationsfunktionen überzeugen. 

Die Smartwatch stellt auf jeden Fall eine gute Wahl für Sportler und Outdoor-Enthusiasten dar, die weniger Wert auf smarte Features legen.

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Umfangreiche Unterstützung beim Training

Viele Navigationsfunktionen inklusive Komoot

Sehr genaue Messung der Herzfrequenz

Über 130 Sportmodi

Ausführliches Schlaftracking

Lange Akkulaufzeit (bis 7 Tage)

Nachteile

Sehr begrenzte smarte Funktionen

Begrenzte Auswahl an Gesundheitsfunktionen

Recht groß und klobig

Keine LTE-Variante

Outdoor-Smartwatch von Apple
Apple
Watch Ultra
Preis ab   917,78 € (999 €)

Apple Watch Ultra

Apples erste Sport- und Outdoor-Smartwatch, die sogar als vollwertiger Tauchcomputer genutzt werden kann.

Erstmals bietet Apple eine Smartwatch speziell für den Outdoor-Bereich: besonders lange Akkulaufzeit, noch präzisere Navigation, Funktionen zum Tauchen und vieles mehr! Und das alles im beliebten Apple-Design! 

917,78 € (999 €)

Mit der Apple Watch Ultra erschien im Jahr 2022 Apples erste Smartwatch speziell für den Outdoor-Bereich. 

Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport

Wie wir das bereits von Apples Wearables aus der Vergangenheit kennen, stellt auch die Apple Watch Ultra viele verschiedene vorinstallierte Workouts und Trainingsprogramme zur Verfügung. 

Egal, ob Dein Ziel Gewichtsverlust, Muskelaufbau oder eine Verbesserung der Kondition sind - hier werden alle fündig werden! 🙌

Man sieht die aufgezeichneten Daten in der Fitness App
Fitness App

Während Du Sport treibst, zeichnet das Wearable dann alle möglichen Daten auf und stellt sie Dir anschließen in der zugehörigen App auf Deinem iPhone zur Verfügung. 📱

Die Apple Watch Ultra unterstützt Dich dabei, Deine Leistung schnell und effektiv zu verbessern. 

Neue Funktionen für Deine Outdoor-Abenteuer 

Für Outdoor-Abenteurer hat die neue Apple Watch Ultra einiges in petto: 

  • Lange Akkulaufzeit (bis 60 Stunden)
  • Gute Ablesbarkeit im Sonnenlicht dank besonders hellem Display  (2.000 Nits
  • Besonders robustes Design 
  • Sirene für den Notfall 
  • Dual-Frequenz GPS für besonders genaue Standortbestimmung 
  • Neue Kompass App mit Back Track führt Dich an Deinen Ausgangsort zurück 
  • Komoot und weitere Drittanbieter-Apps 
  • Mikrofon zur Minimierung von Hintergrundgeräuschen 
  • Besonders lautes Mikrofon 
  • Nachtmodus zur besseren Ablesbarkeit im Dunkeln
Man sieht die Navigationsfunktionen auf der Apple Watch Ultra.
Navigation

Die Apple Watch Ultra zum Tauchen 

Eines der größten Highlights der Apple Watch Ultra ist, dass man sie auch als vollwertigen Tauchcomputer nutzen kann. 🐠

Lade Dir hierzu einfach die Oceanic+ App aus dem Internat herunter. 

Man sieht die Oceanic+ App auf der Apple Watch Ultra.
Oceanic+ App

Diese Applikation bietet Dir alle Funktionen, um Deine Smartwatch als Tauchcomputer in Tiefen von bis zu 40 Metern zu nutzen. 

Achtung: Um alle Funktionen nutzen zu können, muss ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden. 

Viele Gesundheitsfunktionen und smarte Features 

Die Apple Watch Ultra bietet Dir auch zahlreiche Gesundheitsfunktionen

  • Aktivitätstracker 
  • Puls- und Herzfrequenzmessung 
  • Schlafüberwachung 
  • EKG-Funktion
  • Zyklus-Tracking 
  • Atemübungen
  • Überwachung der Lautstärke der Umgebung 
  • und vieles mehr
Man sieht eine eingegangene auf der Apple Watch Ultra.
Nachrichtenfunktion

Und auch an smarten Funktionen mangelt es nicht: 

  • Erhalte und beantworte Nachrichten 
  • Telefoniere direkt über die Smartwatch 
  • Zahle Deine Einkäufe kontaktlos an der Kasse 
  • Höre Musik über kabellose Bluetooth-Kopfhörer 
  • Sprachassistentin Siri
  • Lade weitere Apps aus dem App Store 

Unser Fazit zur Apple Watch Ultra 

Bei der Apple Watch Ultra handelt es sich um eine hochwertige Smartwatch mit vielen Sport- und Outdoor-Funktionen

Besonders toll finden wir, dass sich die Smartwatch auch als vollwertiger Tauchcomputer nutzen lässt. 

Für Hobby-Sportler und Taucher gibt es derzeit keine bessere Smartwatch fürs iPhone! 🚀

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Mit umfangreicher Unterstützung beim Sport

Tauchen in bis zu 40 Metern Tiefe möglich

Viele Gesundheitsfunktionen

EKG-Erstellung möglich

Detaillierte Schlafanalyse

Beste Ergänzung zu Deinem iPhone

Nachrichten- und Anruffunktion

Musikfunktion

Sehr robustes und hochwertiges Gehäuse

Nachteile

Nicht mit Android kompatibel

Sehr hoher Preis

Zusätzliche Kosten für die Oceanic+ App (zum Tauchen)

Die Funktionen im Garmin Uhren-Vergleich

Wenn man sich mit Smartwatches und Sportuhren beschäftigt, fällt häufig der Name Garmin.

Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz ist nämlich für seine besonders umfangreichen und innovativen Wearables bekannt.

Doch was macht die Fitness-Tracker eigentlich so besonders? 🤔

Wodurch unterscheiden sich Garmin von anderen Herstellern?

Das möchten wir gemeinsam mit Dir in unserem Garmin Uhren-Vergleich herausfinden. 👇

Besonders umfangreiche Unterstützung beim Sport

Die Smartwatches von Garmin bieten Dir die beste Unterstützung bei Deinem Sport, die es derzeit gibt! 🙌

Du möchtest Deine Leistung schnell und effektiv verbessern?

Du möchtest Dich auf einen Marathon, Triathlon oder einen anderen Wettkampf vorbereiten?

Eine möglichst genaue Pulsmessung ist Dir wichtig?

Da lautet die Lösung: Garmin! 🥳

Tipp: Mit einem Brustgurt kannst Du Puls und Herzfrequenz noch genauer messen.
Man sieht das aufgezeichnete Training auf der Garmin Fenix 6 Pro.
Garmin Fenix 6

Die Wearables bieten Dir sowohl viele vorinstallierte Trainingspläne als auch die Möglichkeit, komplett individuelle Workouts zu erstellen.

Im Anschluss an Dein Training erhältst Du alle aufgezeichneten Daten in der zugehörigen Garmin Connect App.

Hier stehen Dir umfangreiche Analysetools und Statistiken zur Verfügung.

Datentracking im Smart-Home-Bereich ist ein wichtiger Aspekt, der oft übersehen wird. Smart-Home-Produkte und Smartwatches sammeln kontinuierlich Daten über Dich (Gesundheits- und Fitnessdaten. Schlafverhalten etc.) und Dein Zuhause (Gewohnheiten, Energiedaten, Nutzungsverhalten unterschiedlicher Geräte etc.), um personalisierte Angebote und Dienstleistungen anzubieten und ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Joe

Smart Home Experte & Produkttester

Die Smartwatches von Garmin eignen sich sehr gut, um Deine Leistung schnell und effizient zu steigern.

Profisportler finden hier also die bestmögliche Unterstützung. 💪

Info: Hier findest Du übrigens all unsere besten Fitness-Uhren im Test.

Viele Funktionen für Deine Gesundheit

Neben den zahlreichen Funktionen für Deinen Sport bieten die besten Garmin Smartwatches auch nützliche Gesundheits-Features.

Mit dabei sind unter anderem folgenden Funktionen:

  • Puls- und Herzfrequenzmessung
  • Aufzeichnung Kalorienverbrauch
  • Schrittzähler
  • Body Battery
  • Sauerstoffsättigung (SpO2)
  • Stresslevel
  • Schlafüberwachung mit Sleep Score
  • Atemübungen
  • Zyklustracking
Man sieht das Stresslevel auf der Garmin Fenix 6 Pro.
Garmin Fenix 6 Pro
Info: Der Funktionsumfang ist natürlich von Modell zu Modell unterschiedlich.

Mit grundlegenden smarten Funktionen

Wie der Name Smartwatch schon sagt, dürfen natürlich auch smarte Funktionen nicht fehlen.

Da der Fokus der Wearables auf dem Sport bzw. Outdoor-Bereich liegt, fallen diese Features in der Regel eher beschränkt aus.

Die besten Garmin Smartwatches bieten aber Folgendes:

  • Anzeige von Benachrichtigungen
  • Schnellantwortfunktion
  • Telefonfunktion
  • Musikfunktion (teilweise offline Musik)
Info: Die besten Apple Watches sowie die besten Samsung Smartwatches bieten Dir dagegen weitaus mehr smarte Features.
Man sieht die Funktionen auf der Garmin Fenix 6 Pro.
Garmin Fenix 6 Pro.
Tipp: Zum Telefonieren oder Musik hören empfehlen wir, Deine Smartwatch mit kabellosen Kopfhörern zu verbinden.

Deine kabellosen Kopfhörer zum Musikhören:

Die Navigationsfunktion im Garmin Smartwatch Vergleich

In unserem Garmin Smartwatch Vergleich fiel uns die umfangreiche Navigationsfunktion der Wearables besonders positiv auf.🗺

Dieses Feature zählt zu den wichtigsten der Garmin Uhren.

Du kannst ganz einfach Routen erstellen.

Anschließend führt Dich Deine Smartwatch dann an Dein Ziel.

Tipp: Beim Radfahren bietet sich die Navigation per Sprachausgabe über kabellose Kopfhörer an. So musst Du den Blick nicht von der Straße abwenden. 🚴

Man sieht die Navigationsfunktion auf der Garmin Fenix 6 Pro.

Zahlreiche der besten Garmin Smartwatches kommen mit bereits vorinstallierten Outdoor-Karten.

Auf einigen lassen sich auch die beliebten Apps Komoot oder Strava installieren.

Zusätzlich mit an Bord:

  • Kompass 🧭
  • Barometrischer Höhenmesser
  • GPS und andere Satellitensysteme
Tipp: Auch Ski- und Golfplatzkarten sind auf den besten Garmin Smartwatches mit dabei. 🙌

Die Standorterfassung der besten Garmin Smartwatches im Test

Um Deinen Standort möglichst genau erfassen zu können, haben die besten Garmin Smartwatches verschiedene integrierte Satellitensysteme:

So wissen die Wearables stets, wo Du Dich gerade befindest.

Besonders toll: In unseren Tests konnten die modernen Garmin Smartwatches mit den besten Navigationsfunktionen punkten.

Derzeit zählt die Garmin Fenix 7 zu den besten Wearables des Herstellers. In unserem großen Garmin Fenix 7 Test haben wir das Wearable ausführlich auf die Probe gestellt.

Doch auch bei Polar findest Du umfangreiche Outdoor-Uhren. Hier haben wir uns beispielsweise die neue Polar Grit X Pro für Dich im Test angesehen.

Unser Garmin Smartwatch Überblick - Die verschiedenen Modelle im Vergleich

Garmin ist für seine vielfältige Unterstützung beim Sport bekannt, nicht aber für seine übersichtliche Modellstruktur.

Der Hersteller bietet nämlich nicht nur viele verschiedene Uhren-Reihen für verschiedene Zwecke.

Daneben gibt es auch unzählige unterschiedliche Modelle innerhalb einer Reihe.

Mit unserem Garmin Smartwatch Überblick möchten wir da gerne etwas Licht ins Dunkel bringen. 💡

Unser Garmin Uhren Vergleich: für jeden Zweck das Passende!

Dank der vielen verschiedenen Garmin Uhren finden eigentlich so gut wie alle eine passende Uhr! 🙌

Hier möchten wir Dir die bekanntesten und besten Modell-Reihen des Herstellers vorstelle. 👇

Die Garmin Fenix: Für Profi-Sportler und Outdoor-Enthusiasten

Die Garmin Fenix Smartwatches zählen unumstritten zu den besten und bekanntesten Wearables des Herstellers.

Die Uhren kommen mit besonders umfangreichen Sport- und Fitnessfunktionen für zahlreiche verschiedene Sportarten.

Auch Wanderer und Outdoor-Enthusiasten werden dank der vielen Navigationsfunktionen mit diesen Wearables glücklich. ⛰

Dank zahlreicher Analysetools kannst Du das meiste aus Deinem Training herausholen.

Besonders praktisch: Dank Multisport-Funktion eignen sich diese Smartwatches auch für Triathleten.
Man sieht die Garmin Fenix 6.
© Garmin

Aufgrund des großen Funktionsumfangs ist der Umgang mit diesen Wearables allerdings etwas schwerer zu erlernen.

Einsteigern und Hobby-Sportlern empfehlen wir sie daher eher weniger.

Info: Die Garmin Epix Reihe ähnelt vom Funktionsumfang stark den Fenix-Uhren. Statt eines MIP-Displays besitzen sie aber ein hochauflösendes AMOLED-Display mit stärkeren Kontrasten.

Die Garmin Forerunner Serie: Perfekt für Läufer

Wie der Name schon vermuten lässt, wurde die Garmin Forerunner Serie speziell für Läufer entwickelt.

Egal, ob Du für einen Marathon, einen Triathlon oder ein anderes Sportevent trainieren möchtest, die Garmin Forerunner Smartwatches eignen sich sehr gut.

Man sieht die Garmin Forerunner Smartwatch.
© Garmin

Dank des leichten Gehäuses aus Kunststoff wirst Du die Wearables kaum am Arm bemerken.

Du bist auf der Suche nach einer geeigneten Smartwatch zum Laufen? Hier findest Du unseren Test der besten Laufuhren.

Die Garmin vivoactive und venu Serie: Für Hobby-Sportler

Für Hobby-Sportler und solche, die es werden wollen, haben die Modelle der Garmin vivoactive und venu Reihe alles mit an Bord, was man braucht. 🥳

Die Wearables unterstützen Dich bei Deiner Trainingsplanung, der Auswertung Deines Workouts sowie grundlegenden smarten Funktionen.

Man sieht die Garmin vivoactive und venu.
© Garmin

Der Umgang mit diesen Uhren ist um einiges leichter zu erlernen, als das beispielsweise bei den Modellen der Fenix oder Epix Reihe der Fall ist.

Info: Hier haben wir uns übrigens die Garmin Venu 2 Plus für Dich im Test angesehen.

Die Garmin Instinct Serie: Für Outdoor-Abenteurer

Für Outdoor-Abenteurer empfehlen wir die Garmin Instinct Reihe.

Diese Wearables können Witterungsbedingungen sowie Stöße und Schläge dank ihres besonders robusten Designs besonders gut wegstecken. 💪

Man sieht die Garmin Instinct.
© Garmin

Obendrauf bieten die Wearables der Instinct Serie einen großen Funktionsumfang und umfangreiche Navigationsfunktionen.

Ein Barometer sowie ein Kompass dürfen natürlich nicht fehlen. 🧭

Die Garmin Approach Serie: Die perfekte Wahl für Golfer

Die Garmin Approach Smartwatches wurden speziell für Golfer entwickelt. ⛳️

Diese Modelle stellen Dir Karten von 42.000 Golfplätzen weltweit zur Verfügung.

Man sieht die Garmin Approach.
© Garmin

Zudem zeigen die Wearables auch die genau Distanz zu allen Hindernissen und Doglegs an.

Eine digitale Scorecard sowie die spezielle Garmin Golf App sind natürlich auch mit von der Partie.

Die Garmin Swim Serie: Alles für Schwimmer

Auch für Schwimmer hat Garmin die passenden Smartwatches im Angebote: die Modelle der Swim Serie.

Diese Uhren zählen nicht nur Deine Bahnen, sondern erkennen und analysieren auch Deinen Schwimmstil.

Man sieht die Garmin Swim.
© Garmin

Mit dabei: die Herzfrequenzmessung unter Wasser sowie Dein SWOLF-Wert.

Info: Hier haben wir uns übrigens die besten Smartwatches zum Schwimmen ganz genau für Dich angeschaut.

Generell sind die meisten Smartwatches von Garmin wasserfest, sodass Du sie ohne Bedenken mit zum Schwimmen nehmen kannst. 🏊

Hybrid-Uhren von Garmin: smarte Uhr im Analog-Design

Du wünschst Dir eine chice Uhr im klassischen Analoguhren-Design, möchtest aber nicht auf verschiedene smarte Funktionen verzichten?

Für diesen Fall hat Garmin auch Hybrid-Uhren in petto, wie etwa die Modelle der Garmin Lily oder vivomove Reihe. 🥳

Diese Uhren sehen aus wie eine herkömmliche Uhr.

Man sieht Hybriduhren von Garmin.
© Garmin

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht erkennt, zeichnen sie trotzdem verschiedene Gesundheitsfunktionen auf.

Info: Hier findest Du alle Infos zu den besten Hybrid Smartwatches im Test.

Weitere Smartwatches von Garmin

Wir haben Dir jetzt die bekanntesten und beliebtesten Smartwatches von Garmin vorgestellt.

Daneben gibt es allerdings noch weitere Uhren-Reihen.

Diese fokussieren sich allerdings auf ganz spezielle Personengruppen.

Beispielsweise gibt es mit der Garmin Tactix Delta eine, nach Militärstandards entwickelte, Smartwatch für Polizisten. 👮🏾

Die Garmin MARQ hat dagegen einzigartige Features für Flieger mit an Bord. ✈️

Die besten Garmin Smartwatches für Damen und Herren

Natürlich haben Damen und Herren unterschiedliche Anforderungen, was Smartwatches angeht.

Dabei geht es aber nicht nur um den Funktionsumfang der Wearables, sondern auch um das Aussehen.

In der Regel haben Frauen nämlich schmalere Handgelenke als die Herren der Schöpfung. 💃

Man sieht verschiedene Garmin Smartwatches am Arm.

Einige Smartwatches, wie etwa die Modelle der Fenix oder Epix Reihe, können da schnell mal etwas klobig wirken.

Auch hier hat Garmin aber mitgedacht und die passenden Wearables sowohl für Damen als auch für Herren im Angebot. 🙌

Meist gibt es innerhalb einer Modell-Reihe (z.B. Garmin Fenix 7 oder Garmin vivoactiv 4) nämlich nochmal unterschiedliche Versionen.

Die Garmin Fenix 7 gibt es etwa in 3 unterschiedlichen Größen:

  • Fenix 7S (Durchmesser Gehäuse 42 mm)
  • Fenix 7 (Durchmesser Gehäuse 47 mm)
  • Fenix 7X (Durchmesser Gehäuse 51 mm)
Info: In der Regel tragen die kleineren Uhren bei Garmin ein ‘S’ in der Bezeichnung, die größeren ein ‘X’.
Man sieht die Garmin Fenix 7X.
© Garmin / Fenix 7X
Man sieht die Garmin Fenix 7S.
© Garmin / Fenix 7S

Für Damen mit schmalen Handgelenken eignet sich da natürlich die kleinere Variante am besten. 🙋‍♀️

Daneben gibt es auch spezielle Modelle, wie etwa die Garmin Lily, die speziell für Damen entworfen wurden.

Info: Hier haben wir uns übrigens die besten Fitnessuhren für Damen im Test sowie die besten Damen Smartwatches genau für Dich angeschaut.

Viele wechselbare Armbänder

Nahezu jede Fitness-Smartwatch von Garmin kommt auch mit wechselbaren Armbändern. 🙌

So kann dank eines Schnellwechsel-Mechanismus einfach das Armband ausgetauscht werden.

Zum chicen Dinner kannst Du beispielsweise ein hochwertiges Armband aus Edelstahl tragen, zum Sport ist ein Silikonarmband sehr gut geeignet.

Die Garmin Connect App: Eine App für alle Smartwatches

Um die aufgezeichneten Daten der besten Garmin Smartwatches auswerten zu können, ist eine App auf dem Smartphone bzw. ein Garmin Connect Account nötig. 📱

Die Garmin Smartwatches können sowohl mit einem iOS als auch mit einem Android Handy genutzt werden.

In der App kannst Du nicht nur zahlreiche Einstellungen vornehmen, sondern auch auf die vielfältigen Analysetools zugreifen.

Man sieht die Garmin Connect App auf dem Handy.

Hier erhältst Du alle aufgezeichneten Daten - von Deiner Schlafanalyse bis hin zum gemessenen Stresslevel. 🙌

Des Weiteren kannst Du Routen erstellen und auf Deine Smartwatch übertragen und Dich mit Deinen Freunden messen.

Info: Die angezeigten Daten in der Connect App hängen natürlich davon ab, was Deine Smartwatch alles aufzeichnet.

Die Daten selbst werden schnell und einfach per Bluetooth von Deiner Smartwatch auf Dein Smartphone übertragen.

Alternativ kannst Du auch über den PC auf Deinen Garmin Connect Account zugreifen. 💻

Weitere wichtige Punkte beim Kauf Deiner Garmin Sportuhr

Schwimmen, Golfen, Laufen…

Zunächst einmal musst Du Dir natürlich Gedanken machen, wofür Du Deine Garmin Smartwatch verwenden möchtest. ☝️

Darüber hinaus gibt es aber noch weitere wichtige Punkte beim Kauf zu beachten sind.

Die weiteren wichtigen Kriterien möchten wir uns gerne im Folgenden gemeinsam mit Dir ansehen.

Das Display Deiner Smartwatch

Beim Großteil von Garmins Wearables kommt ein MIP-Display zum Einsatz.

Die Vorteile dieses Displays:

  • Sehr gute Ablesbarkeit im Freien (auch bei Sonneneinstrahlung)
  • Energiesparend

Doch wie immer gibt es 2 Seiten der Medaille.

So bietet eine MIP-Display nämlich weitaus weniger satte Farben und schwächere Kontrastverhältnisse als ein modernes AMOLED bzw. OLED-Display.

Tipp: Wenn Du ein hochauflösendes OLED-Display bevorzugst, könnte die Garmin Epix etwas für Dich sein. Sie kommt mit ähnlichem Funktionsumfang, wie die Modelle der Fenix-Reihe.

Die Bedienung: Touchscreen oder Tasten

Viele der besten Smartwatches von Garmin besitzen keinen Touchscreen.

Stattdessen erfolgt die Bedienung über mehrere seitliche Tasten.

Im ersten Moment klingt das vielleicht nach einem Nachteil.

Doch so ist es zumindest nicht möglich, während des Sports versehentlich Einstellungen zu ändern.

Man sieht die Tasten der Garmin Fenix 5 Plus.
Garmin Fenix 5 Plus

Daneben gibt es aber natürlich einige Modelle, wie etwa die neue Garmin Fenix 7 oder die vivoactive 4, welche sich auch über ein Touch-Display bedienen lassen. 🙌

Hier musst Du selbst entscheiden, was Dir persönlich mehr zusagt.

Die Akkulaufzeit der besten Garmin Smartwatches im Test

In Sachen Akkulaufzeit können wir Garmins Smartwatches in unserem Test auf jeden Fall loben! 🥳

Die Wearables haben nämlich mit die längste Laufzeit, die man derzeit findet.

Man sieht die Garmin vivoactive 4 am Ladekabel.

Wo die beliebten Smartwatches von Apple oder Samsung beispielsweise nur einen einzigen Tag durchhalten, laufen Garmins Sportuhren unter Umständen bis zu mehreren Wochen. 🔋

Info: Die jeweilige Akkulaufzeit ist natürlich auch immer davon abhängig, wie intensiv Du Deine Smartwatch nutzt und, ob der Energiesparmodus aktiviert ist.

Solar-Modelle für noch längere Laufzeit

Viele Smartwatches bietet Garmin auch als Solar-Modell an.

Diese Uhren sind mit einer speziellen Solar-Ladelinse ausgestattet, wodurch sie ihren Akku teilweise selbstständig wieder aufladen können.

Damit dies möglich ist, müssen allerdings optimale Bedingungen herrschen.

Sprich: Kein bedeckter Himmel und direkte Sonneneinstrahlung. ☀️

Wird Deine Uhr von Deinem Körper vor der Sonne verdeckt oder bist Du im schattigen Wald unterwegs, funktioniert die Ladefunktion nicht.

Gibt es eine Garmin Smartwatch mit SIM-Karte und LTE?

Heute gibt es bei vielen Smartwatch-Herstellern auch spezielle Uhren-Versionen mit LTE-Funktion.

Diese Modelle können unabhängig von Deinem Smartphone aufs Internet zugreifen.

Info: In unserem großen Test der besten LTE-Smartwatches findest Du alles, was Du zu dieser Funktion wissen musst.

Bei Garmin gibt es derzeit jedoch kaum Smartwatches, die LTE-fähig sind.

Ein solches Modell wäre beispielsweise die Garmin Forerunner 945 LTE.

Wie viel kosten die besten Garmin Smartwatches?

Die modernen Smartwatches von Garmin zählen derzeit zu den Top-Wearables, die es auf dem Markt gibt.

Dementsprechend hoch fallen auch die Preise aus. 💰

Vor allem die Flaggschiff-Modelle der Fenix oder Epix Serie sind recht teuer.

Tipp: Einige Wochen nach Verkaufsstart fallen die Preise der neuesten Modelle meist stark. 🤑

Modelle der vivoactive oder venu Serie sind für Hobby-Sportler aber vollkommen ausreichend und weitaus günstiger.

Die Garmin Smartwatch Testsieger bei der Stiftung Warentest

Auch die Stiftung Warentest sieht sich regelmäßig die besten Wearables genau an.

Im neuesten Test aus dem Jahr 2022 (Herbst) waren einige Wearables des Herstellers mit dabei.

Die Garmin Venu 2 Plus teilte sich mit der Apple Watch SE (2. Gen) den 2. Platz (Note: 1,7). 🥈

Direkt dahinter, auf dem 3. Platz, folgte die Garmin Fenix 7 (Note: 1,8).

Info: Im Gegensatz zu älteren Tests schneiden die Wearables nur um einiges besser bei der Stiftung Warentest ab. Dies liegt an einem neuen Bewertungsverfahren, bei welchem der Datenschutz außer Acht gelassen wird.

Auch im Test aus 2021 waren einige der hochwertigen Modelle mit dabei.

Hier schaffte es die Garmin Fenix 6 Pro hinter der Apple Watch auf den 2. Platz. 🏆

Die Garmin Venu sowie die Garmin Venu 2 teilten sich mit der Apple Watch SE den 4. Platz.

Im Test der unabhängigen Organisation aus dem Vorjahr landete die Garmin Forerunner 245 Music auf dem 2. und die Garmin vivoactive 4 auf dem 3. Platz.

Die besten Garmin Smartwatches im Vergleich - Unser Fazit

Die hochwertigen Smartwatches von Garmin sind gerade in aller Munde.

Vor allem bei Sportlern als auch bei gesundheitsbewussten Menschen erfreuen sich die Wearables und Sportuhren großer Beliebtheit.

Das ist auch kein Wunder.

Immerhin bieten die Garmin Uhren so ziemlich alles, was man sich nur vorstellen kann. 🤩

Lediglich in Sachen smarte Features haben andere Hersteller, wie etwa Samsung oder Apple, die Nase vorn.

Doch, wenn Du nach der optimalen Unterstützung für Deinen Sport suchst, wirst Du bei Garmin auf jeden Fall fündig werden. 🙌

Egal ob Triathlon, Schwimmen, Golfen etc. - Hier gibt es für jeden Sport die passende Smartwatch. 🚀

So testen wir Smartwatches – Unsere Methode

Um Smartwatches auf Herz und Nieren zu prüfen, starten wir zunächst mit einer ausführlichen Recherche im Internet und bestellen anschließend verschiedene Modelle zu uns nach Hause.

Hier testen wir sie über mehrere Wochen im Alltag, um ihre Leistungsfähigkeit in verschiedenen Situationen zu überprüfen.

Info: Hier findest Du unser komplettes Testverfahren.

Trainingsfunktionen der Smartwatches im Test

Um die Trainingsfunktionen der Smartwatches auszutesten, nehmen wir sie mit zum Sport.

Dabei tragen gleichzeitig einen Brustgurt, um die aufgezeichneten Daten anschließend miteinander vergleichen zu können.

Gesundheitsfunktionen der Smartwatches unter der Lupe

Während des gesamten Testzeitraums tragen wir die Smartwatch durchgehend im Alltag, sogar nachts im Bett zur Schlafüberwachung.

Hier vergleichen wir die aufgezeichneten Schlafdaten mit denen des Oura Rings.

Abschließend analysieren und werten wir die aufgezeichneten Gesundheitsparameter der Smartwatch aus, um ein genaues Bild ihrer Gesundheitsfunktionen zu erhalten.

Smarte Funktionen der Smartwatches im Test

Um die smarten Funktionen der Smartwatches zu überprüfen, verbinden wir sie mit unserem Handy und testen alle vorhandenen Features.

So können wir herausfinden, wie nützlich und benutzerfreundlich ein Wearable ist.

Unser abschließendes Urteil und Kaufempfehlung

Nachdem wir alle Funktionen der Smartwatches ausführlich getestet haben, geben wir ein abschließendes Urteil und eine Kaufempfehlung ab.

Damit möchten wir unseren Leserinnen und Lesern helfen, die für sie am besten geeignete Smartwatch zu finden.

Noch mehr zum Thema

  • Welche Smartwatch von Garmin ist die beste?


    Derzeit zählt die neue Garmin Fenix 7 auf jeden Fall zu den besten Smartwatches des Herstellers. Diese Uhr bietet Dir eine besonders umfangreiche Unterstützung bei sehr vielen verschiedenen Sportarten. Anfänger und Hobby-Sportler könnten sich aufgrund des extrem großen Funktionsumfangs allerdings mit der Bedienung schwertun.

  • Ist die Garmin Smartwatch mit iPhone kompatibel?


    Die modernen Smartwatches von Garmin sind sowohl mit dem iPhone als auch mit Android Handys kompatibel. Du musst lediglich die zugehörige Garmin Connect App auf Deinem Smartphone installieren.

Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,964 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Top Deals für Dich von Garmin! 🥳
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!