Zahlreiche Saugroboter stark im Preis reduziert 💃

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Apple Watch Schlafanalyse

Die Schlafanalyse mit der Apple Watch - Die 3 besten Apple Schlaf Apps 2022

Letztes Update am: 29.09.2022 Lesezeit: 6 Min.

Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland leidet an Schlafproblemen. 😴

Gehörst auch Du dazu?

Fällt es Dir schwer, ein- oder durchzuschlafen?

Genau dafür bietet die Apple Watch eine nützliche Schlafanalyse.

Hier möchten wir Dir zeigen, wie Du Deinen Schlaf mithilfe des Schlaftrackings der Apple Watch verbessern kannst.

Außerdem möchten wir Dir auch die besten alternativen Apps zum Schlaftracking auf der Apple Watch vorstellen. 🙌

So wirst Du hoffentlich bald wieder ausgeruhter aus dem Bett steigen.

Man sieht eine Person, die mit einer Smartwatch am Arm schläft.
Beste iPhone Smartwatch
Apple
Apple
Apple Watch 8
Apple Preis ab 539 €
Die brandneue Apple Watch für Dein iPhone.
Man sieht die Apple Watch 8.
Preis ab 539 €
Bei Amazon ansehen*
Die Sport-Smartwatch von Apple
Apple
Apple
Apple Watch Ultra
Apple Preis ab 999 €
Apples erste Sport-Smartwatch.
Man sieht die Apple Watch Ultra.
Preis ab 999 €
Bei Amazon ansehen*

Darum geht es heute:

  • So nutzt Du die Schlafanalyse auf der Apple Watch
  • Diese Daten werden aufgezeichnet
  • Die besten alternativen Schlaf-Apps
  • Die besten Alternativen zur Apple Watch

Die besten Apple Watches zur Schlafanaylse! 🍎

    Das sind die besten Alternativen zum Schlaftracking! 🏆

    Beste iPhone Smartwatch

    Apple Apple Watch 8

    Apple Apple Watch 8

    Die brandneue Apple Watch für Dein iPhone.

    Mit vielen Gesundheits- und Sportfunktionen unterstützt Dich die neue Apple Watch 8 dabei, gesünder zu leben und Deine Leistung effektiv zu verbessern. Obendrauf gibts noch viele smarte Funktionen für Dein iPhone. 

    Das sind die Highlights der Apple Watch 8! 🤩

    Die Apple Watch 8 bietet iPhone Besitzern so ziemlich alles, was man sich wünscht!

    Mit vielen Gesundheitsfunktionen 

    Das moderne Wearable wurde speziell dazu entwickelt, dass Du Deine Gesundheit besser im Blick behalten kannst. 

    Hierzu hat die Smartwatch viele verschiedene Sensoren mit an Bord. 

    Auf dem Display kannst Du die wichtigsten Daten in Echtzeit einsehen. In der zugehörigen App stehen Dir darüber hinaus noch viele weitere Informationen zur Verfügung: 

    • Schlaf-Tracking (erstmals mit Schlafphasen)
    • Herzfrequenzmessung 
    • EKG-Funktion
    • Messung Sauerstoffsättigung 
    • Sturz- und Unfallerkennung 
    • Temperaturmessung 
    • Und viele mehr 
    Dank des integrierten Sensors zur Messung Deiner Temperatur kann die Apple Watch 8 den Ovulations-Zeitpunkt besser schätzen und Frauen eine genauere Vorhersage der nächsten Periode bieten. 

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training 

    Auch bei Deinem Sport bietet die Apple Watch 8 Dir eine umfangreiche Unterstützung

    Dir stehen viele verschiedene integrierte Trainingspläne und Trainingsmodi zur Verfügung. 

    Selbstverständlich kannst Du auch Deine eigenen Workouts erstellen

    Während Deines Sports zeichnet die Smartwatch alle wichtigen Daten auf und stellt sie Dir anschließend in der zugehörigen App zur Einsicht bereit. 

    Man sieht das aufgezeichnete Training auf der Apple Watch 8.

    Die Apple Watch 8 eignet sich optimal für Hobby-Sportler und gesundheitsbewusste Personen. 

    Optimale Ergänzung zu Deinem iPhone 

    Auch auf smarte Features musst Du mit der Apple Watch 8 nicht verzichten:

    • Erhalte Benachrichtigungen und Anrufe 
    • Beantworte Deine Nachrichten
    • Führe Telefonate 
    • Höre Musik 
    • Kontaktloses Zahlen (Apple Pay)
    • Sprachassistent Siri 
    Achtung: Die Apple Watch 8 lässt sich nur mit einem iPhone verbinden. 

    Gleiches Design, längere Akkulaufzeit dank Stromsparmodus

    In Sachen Design unterscheidet sich die Apple Watch 8 nicht vom Vorgängermodell, der Apple Watch Series 7. 

    Die Smartwatch ist in der Größe 41 mm und 45 mm erhältlich. Gefertigt wird sie aus Aluminium bzw. Edelstahl

    Man sieht den Lieferumfang der Apple Watch 8.

    Wie wir das gewohnt sind, ist auch die Apple Watch 8 mit einem hochauflösenden Always-on-Retiona-Display ausgestattet.

    Die reguläre Akkulaufzeit verlängert sich mit 18 Stunden nicht. Dafür gibt es nun aber einen Stromsparmodus, der eine Laufzeit von 36 Stunden verspricht. 🔋

    In unserem Test hielt das Wearable außerdem einige Stunden länger durch, als vom Hersteller angegeben. 

    Besonders praktisch: Die Apple Watch 8 kann dank Schnellladefunktion innerhalb von 1 Stunde und 20 Minuten aufgeladen werden. 

    Die Apple Watch 8 im Test - Unser Fazit 

    Auch wenn sich die Verbesserungen zur Apple Watch 7 in Grenzen halten, konnte uns das Wearable in unserem Test überzeugen

    Viele Gesundheits- und Sportfeatures bieten Hobby-Athleten und Personen, die ihren Körper besser verstehen möchten, einen großen Funktionsumfang. 🚀

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport

    Viele Gesundheitsfunktionen

    Beste Ergänzung zu Deinem iPhone

    Nachrichten und Anrufe direkt auf der Watch

    Musikfunktion

    Mit EKG-Funktion

    Neu: Unterstützt internationales Roaming

    Nachteile

    Nur mit iPhone kompatibel

    Hoher Preis

    Beste iPhone Smartwatch

    Apple Watch Series 7

    Apple Watch Series 7

    Die Apple Watch Series 7 zählt zu den Spitzenmodellen auf dem Markt.

    Derzeit lässt sich kaum eine bessere Smartwatch als die Apple Watch Series 7 finden. Mit vielen smarten Features und umfangreichen Trainingsfunktionen ist sie der optimale Begleiter im Alltag!

    Das sind die Highlights der Apple Watch Series 7 🤩

    Bei der Apple Watch Series 7 ist alles dabei, was man sich von einem modernen Wearable wünscht. 

    Mit vielen smarten Features 

    Die Apple Watch Series 7 stellt die optimale Ergänzung zu Deinem Smartphone dar. 

    Diese Smartwatch kann nur in Kombination mit einem iPhone genutzt werden. Android Handys werden nicht unterstützt. 

    Nachrichten empfangen und beantworten, Anrufe tätigen, Musik steuern und kontaktlos zahlen - mit der funktionstüchtigen Apple Watch Series 7 ist das alles überhaupt kein Problem 🥳

    Tipp: Mit der GPS + Cellular Variante (mit eSIM) kannst Du auf das Mobilfunknetz zugreifen, auch wenn sich Dein Handy gerade nicht in der Nähe befindet. 

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training 

    Du kannst nicht nur auf viele, vorinstallierte Workouts und Trainingspläne zugreifen, sondern auch komplett eigene Trainingseinheiten erstellen 💪

    Man sieht die Unterstützung beim Training auf der Apple Watch 7.

    Während Deines Trainings zeichnet die Fitness-Uhr natürlich alle möglichen Daten auf. 

    Diese kannst Du dann entweder direkt auf dem Wearable oder in der zugehörigen App auf Deinem iOS Handy einsehen 🙌

    Modernes Design und hochwertiges Display 

    Das Display ist ohne Frage die größte Neuerung zum Vorgänger, der Apple Watch Series 7! 

    Man sieht die Apple Watch Series 7.

    Dieses ist jetzt nämlich noch größer. Und mit nur 1,7 mm fallen die Ränder schmaler denn je aus 🙌

    Außerdem kommt die Apple Watch Series 7 auch in 2 neuen Größen: 41 und 45 mm. 

    Das hochwertige OLED-Retina Display lässt sich auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesen. 

    Tragekomfort und Bedienung

    Wie von Apple gewohnt, gestaltet sich die Bedienung der Smart Watch ausgesprochen leicht und intuitiv 🥳

    Die Uhr lässt sich über das Touch-Display und die seitliche, drehbare Krone bedienen.  

    Die Handyuhr reagiert schnell und flüssig. 

    Und auch der Tragekomfort ist hoch. Beim Schlafen stört die Uhr nicht. 

    Tipp: Im Internet findest Du viele wechselbare Armbänder für die Apple Watch Series 7. 

    Unser Fazit zur Apple Watch Series 7 

    Eine bessere Smart Watch als die Apple Watch Series 7 lässt sich derzeit wohl nicht finden. 

    Das moderne Wearable stellt die optimale Ergänzung zu Deinem Smartphone dar, zeigt Dir alle wichtigen Nachrichten an und unterstützt Dich bei Deinem Training 🚀

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Hochwertiges und modernes Design

    Leichte und intuitive Bedienung

    Hoher Tragekomfort und wechselbare Armbänder

    Scharfes OLED-Retina-Display

    Umfassende Unterstützung Deines Trainings

    Aufzeichnung vieler Fitness- und Gesundheitsdaten

    Mit EKG und Blutdruckmessung

    Sehr genaue Puls- und Herzfrequenzmessung

    Mit vielen smarten Features

    Beantwortung von Nachrichten nun auch mittels QWERTZ-Tastatur

    Mit übersichtlicher Smartphone-App

    Besonders schnelles Aufladen

    Wasserdicht bis 50 Meter

    In 2 Größen erhältlich: 41 und 45 mm

    Nachteile

    Nur mit iPhone nutzbar

    Hoher Preis

    Geringe Akkulaufzeit (bei durchschnittlicher Nutzung 18 Stunden)

    Sehr oberflächliche Schlafüberwachung (ohne Schlafphasen und Qualität)

    Beste preisgünstige Apple Watch

    Apple Apple Watch SE (2. Generation)

    Apple Apple Watch SE (2. Generation)

    Die beste Alternative zu Apples Top-Smartwatches fürs iPhone.

    Die Apple Watch SE stellte eine günstige, aber trotzdem funktionstüchtige, Alternative zu den Spitzenmodellen von Apple dar. Das Wearable bietet so ziemlich alles, was man sich wünscht.

    Das sind die Highlights der Apple Watch SE 2!

    Diese preisgünstigere Alternative zu Apples Flaggschiffmodellen bietet Dir so ziemlich alles, was Du brauchst. 

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training 

    Die Apple Watch SE bietet Dir eine umfangreiche Unterstützung für Dein Training

    Mit dem Wearable stehen Dir viele verschiedene vorinstallierte Trainingspläne zur Verfügung. 

    Obendrauf hast Du auch die Möglichkeit, komplett individuelle Workouts zu erstellen. 

    Während Du dann trainierst, zeichnet die Smartwatch alle möglichen Daten auf.

    Man sieht die Trainingsfunktion auf der Apple Watch SE.

    Im Anschluss an Deinen Sport erhältst Du eine detaillierte Übersicht über Deine Daten in der zugehörigen App auf Deinem iPhone. 📱

    Info: Achtung: Die Apple Watch ist nur mit einem iOS Handy kompatibel. Mit einem Android Smartphone kann sie nicht verbunden werden. 

    Mit vielen Gesundheitsfeatures

    Die Apple Watch SE trackt nicht nur Deine Workouts, sondern zeichnet auch im Alltag eine Vielzahl verschiedener Gesundheitsdaten auf. 

    Unter anderem erhältst Du folgende Daten: 

    • Puls und Herzfrequenz 
    • Benachrichtigung bei zu hoher bzw. niedriger Herzfrequenz 
    • Ausführliche Schlafanalyse
    • Sturz- und Unfallerkennung 
    • Zyklusprotokoll
    • Erinnerung zur Medikamenteneinnahme
    • und vieles mehr 
    Achtung: Mit diesem Wearable kannst Du weder ein EKG erstellen, noch die Sauerstoffsättigung Deines Bluts messen.

     

    Man sieht die Schlafanalyse auf der Apple Watch SE.

    Viele smarte Features zur Ergänzung Deines iPhones 

    Du möchtest eingehende Nachrichten und Anrufe direkt auf Deinem Wearable erhalten und Deine Lieblingslieder direkt über die Smartwatch anhören? 🎶

    Mit der Apple Watch SE der 2. Generation ist das überhaupt kein Problem! 

    Man sieht die Nachrichten- und Anruffunktion auf der Apple Watch SE.

    Das Wearable bietet Dir unter anderem folgende Funktionen:

    • Erhalte und beantworte Nachrichten 
    • Telefonfunktion 
    • Musikfunktion (auch offline)
    • Kontaktloses Bezahlen per Apple Pay 
    • Mit Apples Sprachassistent Siri 
    • Viele weitere Apps im App Store

    Design und Akkulaufzeit der Apple Watch SE 2 

    Die Apple Watch SE kommt im Gehäuse der alten Apple Watches. 

    Du kannst zwischen 2 Größen wählen: 40 und 44 mm. 

    Darüber hinaus stehen Dir folgende Farben zur Auswahl:

    • Polarstern 
    • Silber 
    • Mitternacht 

    Man sieht die Apple Watch SE 2.

    Der Akku der Apple Watch SE hält für etwa 18 Stunden. Das bedeutet, Du musst Dein Wearable jeden Tag aufladen. 

    Info: Die tatsächliche Laufzeit des Akkus hängt natürlich auch davon ab, wie intensiv Du Deine Smartwatch nutzt.

    Die Apple Watch SE im Test - Unser Fazit 

    Du suchst nach der besten Ergänzung zu Deinem iPhone, möchtest aber nicht ganz so viel Geld auf den Tisch legen? 

    Dann bist Du bei der Apple Watch SE genau richtig! 

    Die Smartwatch stellt eine gute, preisgünstigere Alternative zu Apples Spitzenmodellen dar! 🚀

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Preisgünstigere Alternative zu Apples Spitzenmodellen

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport

    Viele Gesundheitsfunktionen

    Erhalte und beantworte Nachrichten

    Musikfunktion

    Hochwertige Verarbeitung

    Nachteile

    Nur mit iPhone kompatibel

    Veraltetes Design

    Eingeschränkte Funktionen

    Ohne EKG-Funktion und Sauerstoffmessung

    Beste Alternative zum Oura Ring

    Circular Circular Ring

    Circular Circular Ring

    Ein smarter Ring, der ab November / Dezember 2022 erhältlich sein wird.

    Der Circular Ring soll Menschen dabei helfen, ihren Körper in Zukunft besser zu verstehen und gesünder zu leben!

    Das sind die Highlights des Circular Rings 🤩

    Dieser innovative Smart Ring wird voraussichtlich bis Oktober / November lieferbar sein. Du kannst ihn aber jetzt bereits vorbestellen.

    Umfangreiches Tracking Deiner Gesundheits- und Fitnessdaten 

    Der Circular Ring kommt mit einer ganzen Reihe an Sensoren. So kann er nicht nur Deine Herzfrequenz, sondern auch Deine Aktivität sowie Deine Blutsauerstoffsättigung messen. 

    Dieser Fitness Tracker Ring ist in der Lage, Ursachen für Müdigkeit und wenig Energie zu erkennen. In der übersichtlichen App erhältst Du personalisierte Tipps, wie Du diese Probleme beheben kannst.

     

    Man sieht die aufgezeichneten Daten des Circular Rings in der App.
    Quelle: circular.xyz
    Der Activity Tracker Ring kann ganz einfach per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt werden. 

    Alles zur Qualität Deines Schlafs 💤

    Du wunderst Dich manchmal, warum Du am Morgen wie gerädert aus dem Bett steigst?

    Der Circular Ring gibt Dir nun Aufschluss darüber, wie erholsam Deine Nachtruhe war 🙌

    Das smarte Gadget zeichnet dabei nicht nur die verschiedenen Schlafphasen auf, sondern gibt Dir auch Hinweise, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst 🥳

    Die optimale Ergänzung zu Deinem Smartphone 📱

    Dieser intelligente Ring unterstützt Dich nicht nur beim Sport und trackt Deine Gesundheitsdaten, sondern stellt auch eine optimale Ergänzung zu Deinem Handy dar. 

    So werden eingehende Nachrichten und Anrufe direkt an den Fitness und Sleep Tracking Ring übertragen. Durch ein leichtest Vibrieren informiert Dich das smarte Wearable über Benachrichtigungen 📞 

    Über die Gestensteuerung kannst Du Anrufe direkt über den Ring abweisen. Dies ist besonders während eines Meetings praktisch 🙌

    Der Circular Ring verfügt auch über eine Sprachsteuerung. 

    Wechselbare Designs: Passt zu jedem Outfit! 

    Eine Besonderheit des Circular Rings ist, dass er mit austauschbaren Außenringen kommt. 

    Man sieht die verschiedenen Cases des Circular Rings.
    Quelle: circular.xyz
    Du kannst das Case des Circular Rings durch Cases in anderen Farben austauschen. So kannst Du das Design des Schmuckstücks stets auf Dein Outfit abstimmen. 

    Der Cirular Ring - Konkurrenz für den Oura Ring?

    Laut Hersteller wird der Circular Ring zwischen Oktober und November lieferbar sein, Du kannst ihr aber jetzt schon vorbestellen.  

    Dann wird sich zeigen, was das smarte Schmuckstück so alles kann. 

    Bisher klingt der Smart Ring aber schon ziemlich vielversprechend 🚀

    Vorteile

    Umfangreiche Schlafüberwachung

    Tracking von Gesundheits- und Fitnessfunktionen

    Benachrichtigung bei Nachrichten/Anrufen

    Mit Sprachsteuerung

    Anpassbares Design dank wechselbarer Cases

    Wasserdicht (kann auch beim Schwimmen/Sport getragen werden)

    Übersichtliche App

    Leistungsstarker Akku

    Nachteile

    Erst ab Oktober / November erhältlich

    Voraussichtlich hoher Preis

    Bester Schlaftracker

    Oura Ring

    Oura Ring

    Der Oura Ring ist ein smarter Ring zur Messung Deines Schlafs und Deiner Aktivität.

    Von der Überwachung Deines Schlafs bis hin zur Aufzeichnung von Aktivitäten sowie gesundheitsrelevanten Daten ist alles dabei! In der App erhältst Du alle Informationen und Empfehlungen für Deinen Alltag.

    Das sind die Highlights des Oura Rings 🤩

    Mit dem neuartigen Oura Ring gibt es nun eines der ersten Schlaftracking-Gadgets in Form eines smarten Rings auf dem Markt. 

    Man sieht den Oura Ring, wie er von einer Person an der Hand getragen wird.

    Die Messung der Daten

    Der Oura Ring verfügt über verschiedene Sensoren, um Puls, Herzfrequenzvariabilität, Temperatur und Aktivität zu messen.

    Auf Basis dieser Daten kann der Ring auch die Dauer Deiner verschiedenen Schlafphasen berechnen sowie die generelle Qualität Deines Schlafs 💤

    In der App kannst Du anschließend die verschiedenen Informationen einsehen 📱

    Man sieht die geöffnete Oura App mit einer Übersicht der verschiedenen Daten, die aufgezeichnet wurden.

    Als vollwertiger Fitnesstracker eignen sich Smart Ringe allerdings nicht.

    Die Oura App 📱

    Sobald der Ring per Bluetooth mit der Oura App auf Deinem Smartphone oder Tablet verbunden wird, werden die aufgezeichneten Daten in die App übertragen. 

    Hier werden Dir nun verschiedene Empfehlungen bereitgestellt, wie Du Dein Verhalten ändern kannst, um die Qualität Deines Schlafs zu verbessern 🙌

    Allerdings handelt es sich hierbei lediglich um grobe Empfehlungen, nicht aber um konkrete Handlungsvorschläge. 

    Man sieht die geöffnete Oura App, in der eine Handlungsempfehlung angezeigt wird.

    Ab der 3. Generation des Rings muss eine bezahlte Mitgliedschaft abgeschlossen werden, um auf alle Funktionen der App zugreifen zu können 💶

    Die Möglichkeit der Früherkennung von Krankheiten 🤒

    Dank der Temperaturmessung kann der Oura Ring laut verschiedener Studien Krankheiten unter Umständen bis zu 3 Tage vor ihrem Ausbruch erkennen. 

    Vor allem im Falle von Covid-19 könnte dies eine innovative Möglichkeit zur Eindämmung des Virus darstellen. 

    Ein besonders angenehmer Tragekomfort  

    Je nach Größe wiegt der Oura Ring 4 bis 6 Gramm. Damit ist er besonders leicht. Allerdings wirst Du ihn beim Tragen auf jeden Fall an den benachbarten Fingern spüren ✋

    Grund hierfür ist, dass der Oura Ring etwas klobiger ist als die meisten anderen Ringe. Schließlich müssen ja verschiedene Sensoren zur Messung von Puls und Co untergebracht werden. 

    Die meisten Nutzer berichten allerdings, dass sie sich recht schnell an das smarte Schmuckstück gewöhnen konnten und es heute nicht mehr missen wollen 🥳

    Der Oura Ring - Das Wearable der Zukunft? 🤔

    Oura hat es geschafft, ein effektives, smartes Schmuckstück in Form eines Rings auf den Markt zu bringen.

    Dieser Ring unterstützt Dich nicht nur dabei, Deinen Schlaf zu verbessern, sondern liefert Dir auch viele Infos zu Deiner Gesundheit und Aktivität 💪

    Dies macht den smarten Ring zum optimalen Begleiter für den Alltag 🚀

     

    Beim Hersteller ansehen*

    Vorteile

    Umfangreicher Schlaftracker

    Kalorienzähler

    Schrittzählung und Messung der täglichen Aktivität

    Puls- und Herzfrequenzmessung

    Früherkennung von Krankheiten dank Temperaturmessung

    Meditations-Modus

    Wasserfest bis 100 Meter unter Wasser

    Ansprechendes Design

    Nachteile

    Messung der Schlafphasen unter Umständen ungenau

    Keine konkreten Vorschläge zur Verbesserung der Schlafqualität

    Smarte Funktionen fehlen (z. B. kontaktloses Bezahlen, Telefonieren)

    Hoher Preis

    Ab der 3. Generation können alle Funktionen nur mit einer bezahlten Mitgliedschaft genutzt werden

    Beste Sport Smartwatch

    Garmin Fenix 7

    Garmin Fenix 7

    Diese moderne Fitness Uhr bietet Dir eine umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training sowie viele Analysetools.

    Wenn Du nach der besten Unterstützung für Deinen Sport suchst, führt kein Weg an der neuen Garmin Fenix 7 vorbei. Keine andere Sportuhr bietet Dir so viele Analysetools zur Verbesserung Deiner Leistung.

    Das sind die Highlights der Garmin Fenix 7 🤩

    Die Garmin Fenix 7 zähl zu den besten Fitness Uhren auf dem Markt. 

    Eine umfassende Unterstützung bei Deinem Training mit der Garmin Fenix 7 

    Die Garmin Fenix 7 ist der optimale Begleiter bei Deinem Training. 

    Auf der hochwertigen Sportuhr stehen Dir besonders viele Sport-Profile zur Auswahl. 

    Die moderne Sportuhr zeichnet nicht nur sämtliche Fitness- und Gesundheitsdaten auf, sondern stellt sie Dir auch aufbereitet in der zugehörigen App bzw. in Deinem Garmin Connect Account zur Verfügung. 📱

    Man sieht die Garmin Fenix 7.

    Hier hast Du die Möglichkeit, Deine Daten mithilfe verschiedener Analysetools auszuwerten und so das meiste aus den Infos herauszuholen. 

    Die Garmin Fenix 7 bietet Dir wichtige Hinweise, wie Du Deine Leistung möglichst schnell und effektiv steigern kannst. 🙌

    Achtung: Aufgrund des sehr großen Funktionsumfangs kann es einige Tage dauern, bis Du mit der Garmin Fenix 7 zurechtkommst. 

    Dein Aktivitätstracker rund um die Uhr dabei 

    Mit der Garmin Fenix 7 hast Du Deinen Aktivitätstracker rund um die Uhr dabei. 🙌

    Denn auch während des Alltags zeichnet die Fitness Watch stets Deine Fitness- und Gesundheitsdaten auf. 

    Dabei bietet Garmin Dir auch dynamische Schrittziele an. 

    Das bedeutet, wenn Du Dein tägliches Schrittziel erreichst, wird das Ziel für den nächsten Tag leicht erhöht, erreichst Du es nicht, wird es leicht gesenkt. 

    So bleibst Du garantiert stets motiviert. 🥳

    Die Garmin Fenix 7 bietet auch eine besonders umfangreiche Schlafüberwachung.

    Man sieht die Schlafüberwachung auf der Garmin Fenix 7.

    Die Garmin Fenix 7 bietet Dir auch ein umfangreiches Kartenmaterial und viele Navigationsmöglichkeiten. Dies ist vor allem für Wanderer besonders praktisch. 

    Die wichtigsten smarten Funktionen mit an Bord 

    Bei der Garmin Fenix 7 handelt es sich in erster Linie zwar um eine Fitnessuhr für Deinen Sport, doch trotzdem bietet das Wearable Dir auch die wichtigsten smarten Funktionen. 

    So werden Dir eingehende Nachrichten und Anrufe direkt auf dem Wearable angezeigt. 

    Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Nachrichten per vordefinierter SMS zu beantworten. 

    Man sieht die Nachrichtenfunktion auf der Garmin Fenix 7.

    Darüber hinaus ist es auch möglich, die Musik auf Deinem Smartphone zu steuern. 🎶

    Per Garmin Pay kannst Du auch Deine Einkäufe an der Kasse kontaktlos bezahlen. 💶

    Besonders lange Akkulaufzeit

    Was die Akkulaufzeit angeht, kann wohl kaum eine Smartwatch der Garmin Fenix 7 das Wasser reichen. 🚀

    Im Smartwatch-Modus reicht der Akku des Wearables (je nach Modell) 18 bis 22 Tage durch. 

    Im Energiesparmodus hält die Uhr bei durchschnittlicher Benutzung mit sportlichen Aktivitäten und GPS-Tracking etwa 7 bis 10 Tage. 🙌

    Die Solar-Variante ist sogar dazu in der Lage, ihren Akku teilweise selbst wieder aufzuladen. 🔋

    Neu bei der Fenix 7: der Touchscreen 

    Mit der Garmin Fenix 7 hat erstmals eine Fitnessuhr der Fenix-Reihe einen Touchscreen spendiert bekommen. 🚀

    Die Bedienung der Sport Smartwatch erfolgt nun sowohl über die seitlichen Tasten als auch direkt über das Display. 

    Info: Die Garmin Fenix 7 wird in 3 Versionen angeboten: Fenix 7S (42 mm), Fenix 7 (47 mm) und Fenix 7X (51 mm). 

    Für schmalere Damenhandgelenke empfehlen wir die kleinere Garmin Fenix 7S. 

    Unser Fazit zur Garmin Fenix 7 

    Wenn Du nach der besten Unterstützung für Dein Training und einer besonders umfangreichen Trainingsauswertung suchst, ist die Garmin Fenix 7 genau die richtige Wahl für Dich. 

    Die hochwertige Fitnessuhr bietet Dir alles, was Du für Deinen Sport brauchst. 🚀

    Aufgrund des besonders großen Funktionsumfangs und den vielen Analysetools finden ambitionierte Athleten alles, was sie sich wünschen. 

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Besonders umfangreiche Unterstützung beim Sport

    Viele Analysetools

    Viele verschiedene Trainingsprofile

    Sehr lange Akkulaufzeit

    Ausführliches Schlaftracking

    Wasserdicht bis 50 Meter

    Nachteile

    Eingewöhnungsphase nötig

    Begrentzte smarte Funktionen

    Hoher Preis

    Die Schlafanalyse auf Deiner Apple Watch

    Mit Einführung des Betriebssystems watchOS 7 ist die beliebte Apple Watch mit einer hilfreichen Schlafanalyse ausgestattet.

    Dieses Feature soll dabei helfen, Dein Schlafmuster zu erkennen und letztendlich zu einer Verbesserung Deines Schlafs führen. 😴

    Heute leiden nämlich immer mehr Berufstätige in Deutschland an Schlafproblemen.

    Man sieht eine schlafende Person.

    Laut einer Studie der DAK geben sogar 80 % der Arbeitnehmer an, schlecht zu schlafen. Das entspricht 34 Millionen Menschen.

    Hinzu kommt, dass immer mehr Leute zu Schlafmitteln greifen. Im Vergleich zu 2010 nehmen heute sogar doppelt so viele Deutsche Tabletten, die Ihnen beim Einschlafen helfen sollen. 🤯

    Info: Voraussichtlich im November / Dezember 2022 wird ein weiteres interessantes Wearable zur Schlafanalyse erscheinen: Der Circular Smart Ring. Hier findest Du alle Infos zum Circular Ring.

    Doch wie kann die Apple Watch Dir zu einem besseren Schlafverhalten verhelfen?

    Das möchten wir uns im Folgenden ansehen. 👇

    Das Schlaftracking mit der Apple Watch: Diese Infos erhältst Du

    Während Du Deine Apple Watch nachts trägst, trackt das smarte Wearable Deinen Schlaf.

    Willst Du mehr darüber erfahren, welche Daten beim Schlaftracking aufgezeichnet werden? Dann schau bei den Schlafexperten von Quelmatelas vorbei!

    Am nächsten Morgen erhältst Du mit einem Blick auf die Smartwatch eine gute Morgen-Nachricht, den aktuellen Akkustand sowie das heutige Wetter.

    Wenn Du nach unten scrollst, wird Dir angezeigt, wie lange Du geschlafen hast. 💤

    Man sieht die Schlafanalyse auf der Apple Watch.

    Detaillierte Infos findest Du in der Health App auf dem iPhone unter dem Punkt “Schlaf”.

    Hier werden Dir folgende Infos bereitgestellt:

    • Einschlafzeit
    • Aufwachzeit
    • Gesamtdauer Schlafzeit
    • Schlafphasen
    • Herzfrequenz
    Info: Seit dem neuen Betriebssystem Watch OS 9 können die Apple Watches auch Deine Schlafphasen erkennen.

    Man sieht die aufgezeichneten Schlafdaten in der Apple Health App.

    Info: Nachdem Du Deine Apple Watch einige Nächte getragen hast, kannst Du Deine Schlafdaten im Verlauf einsehen.

    Auf Deiner Uhr werden Dir Deine Schlafzeiten der vergangenen 14 Tage angezeigt.

    Anhand des Balkendiagramms kannst Du schnell und einfach Abweichungen erkennen. 🙌

    So kannst Du Deine Atemfrequenz während des Schlafens einsehen

    Die Apple Watch zeichnet auch Deine Atemfrequenz auf, während Du gerade friedlich schlummerst.

    Allerdings sind diese Daten etwas versteckt.

    In der Health App findest Du alle Infos dazu!

    Man sieht die aufgezeichneten Schlafdaten in der Apple Health App.

    Deine Schlafphasen und Wachphasen

    Das neue Betriebssystem Watch OS 9 hat nicht nur neue Sportfunktionen, sondern auch ein verbessertes Schlaftracking auf die Apple Watch gebracht. 🥳

    Endlich ist die Smartwatch auch in der Lage, Deine verschiedenen Schlafphasen zu erkennen.

    Man sieht die aufgezeichneten Schlafphasen auf der Apple Watch SE.
    Apple Watch SE 2

    Man sieht die Schlafaufzeichnung auf der Apple Watch 8.
    Apple Watch 8

    Am nächsten Morgen kannst Du auf dem Display Deines Wearables folgende Informationen einsehen:

    • Wachphasen
    • REM-Schlaf
    • Kernschlaf Tiefschlaf

    In der App erhältst Du darüber hinaus noch weitere Informationen.

    Info: Die Apple Watch stellt Dir nach wie vor keinen Schlaf-Indes zur Verfügung. Ein solcher Indes gibt Auskunft darüber, wie erholsam Deine Nachtruhe war.

    Kann die Apple Watch erkennen, ob Du schnarchst?

    Viele moderne Smartwatches erkennen heute auch, ob Du im Schlaf schnarchst.

    Hierzu muss sich Dein Smartphone neben Deinem Bett befinden. Die Geräusche selbst werden nämlich nicht über die Uhr, sondern über Dein Handy erkannt.

    In der Schlaferfassung der Apple Watch selbst ist dieses Feature allerdings nicht enthalten. 😕

    Hier musst Du auf Drittanbieter-Apps zurückgreifen. Diese möchten wir Dir weiter unten gerne etwas genauer vorstellen.

    Das Schlaftracking mit der Apple Watch - Unsere Erfahrung

    Insgesamt liefert die Apple Watch Dir nur eine gute, grundlegende Schlafüberwachung.

    Neben Deiner Schlafdauer sowie Deiner Herz- und Atemfrequenz erhältst Du auch Informationen zu Deinen Schlafphasen.

    Mit verschiedenen Drittanbieter-Apps kannst Du sogar noch mehr aus der Schlafanalyse herausholen. 🙌

    Weiter unten möchten wir Dir gerne noch die besten Schlaf-Apps zur Schlafauswertung mit Deiner Apple Watch vorstellen.

    Info: Viele Smartwatches liefern Dir eine ausführliche Schlafanalyse. Hier haben wir uns die besten Smartwatches im Test für Dich angeschaut.

    Mit der Apple Watch den Schlaf aufzeichnen - So geht es!

    Bevor Du mit Deiner Apple Watch Deinen Schlaf aufzeichnen kannst, musst Du die Schlafanalyse erstmal einrichten.

    Deshalb möchten wir uns hier gerne gemeinsam mit Dir ansehen, wie Du Deinen Schlafplan erstellst und was eigentlich die Funktionen Schlafmodus und Wind Down (Entspannung) bewirken. 🤓

    So richtest Du Schlaf auf der Apple Watch ein

    Bevor Deine Apple Watch Deinen Schlaf aufzeichnet, muss ein Schlafplan eingerichtet werden.

    Das kannst Du entweder in der Schlaf-App direkt auf Deiner Smartwatch oder in der zugehörigen Health App auf Deinem iPhone vornehmen.

    Die Schlaf-App auf Deinem Wearable erkennst Du an dem blauen Icon mit einem Bett-Symbol. 👇

    Man sieht die Schlaf-App auf der Apple Watch 7.
    Schlaf-App

    Nun wirst Du Schritt für Schritt durch die Erstellung Deines Schlafplans geleitet.

    Hier wirst Du unter anderem nach folgenden Informationen gefragt:

    • Schlafziel (Wie viele Stunden möchtest Du schlafen?)
    • Wann gehst Du schlafen?
    • Wann stehst Du auf?
    • Konfiguration des Weckers
    Tipp: Wahrscheinlich wirst Du am Wochenende zu anderen Zeiten aufstehen als unter der Woche. Daher kannst Du für jeden Tag einen individuellen Schlafplan einstellen. 🦊

    Man sieht die Einrichtung des Schlafplans auf dem iPhone.
    © Apple

    Der Wecker auf der Apple Watch

    Du kannst Deine Weckzeit direkt in der Schlaf-App auf Deiner Smartwatch konfigurieren.

    Hier findest Du auch verschiedene Wecktöne, die Dich am Morgen sanft aus dem Schlaf wecken.

    Man sieht den Wecker der Apple Watch 8.
    Apple Watch 8

    Zusätzlich vibriert die Uhr an Deinem Arm.

    Info: Die Apple Watch besitzt keinen smarten Wecker. Diese Funktion bieten aber verschiedene Drittanbieter-Apps, auf die wir weiter unten noch eingehen möchten.

    Man sieht eine Frau, wie sie am Morgen aus dem Bett steigt.

    Ein solcher smarter Wecker weckt Dich dann, wenn Du Dich gerade in einer leichten Schlafphase befindest.

    So steigst Du am nächsten Morgen deutlich fitter aus dem Bett, als wenn Du aus dem Tiefschlaf gerissen wirst. 🙌

    Der Schlaf-Modus Deiner Apple Watch

    Die Apple Watch ist mit einem praktischen Schlaf-Modus ausgestattet.

    Wenn dieser aktiv ist, erhältst Du keine Benachrichtigungen auf Deinem Wearable.

    Außerdem bleibt das Display Deiner Uhr in der Nacht dunkel.

    So kannst Du in Ruhe schlummern und wirst nicht vom Schlafen abgehalten. 🙌

    So aktivierst Du den Schlaf-Modus

    Mit dem älteren Betriebssystem watchOS 7 konnte man den Schlaf-Modus ganz einfach aktivieren, indem man einmal auf dem Bildschirm von oben nach unten wischte. Dort fand man das Bett-Symbol zur Aktivierung der Funktion.

    Ab watchOS 8 entfällt das Bett-Symbol jedoch. Stattdessen befindet sich der Schlaf-Modus jetzt unter dem Nicht-Stören Symbol.

    Bereite Dich aufs Schlafen vor mit “Entspannung”

    Laut verschiedener Studien kann die Smartphone-Nutzung vor dem Schlafengehen unseren Schlaf deutlich verschlechtern.

    Genau deshalb hat die Apple Watch die nützliche Funktion “Entspannung” mit an Bord. 🥳

    Während dieser Entspannungszeit wird Deine Uhr einige Zeit vor Deiner festgelegten Zubettgehen-Zeit stumm geschaltet.

    Zudem erhältst Du auch auf Deinem iPhone eine Nachricht, wann es an der Zeit ist, das Handy aus der Hand zu legen.

    So steht einem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege.

    Die Apple Watch hilft Dir dabei, einen möglichst erholsamen Schlaf zu bekommen.

    Info: Hier findest Du übrigens alle Infos zu den besten Schlaftrackern.

    Die besten Schlaf-Apps für die Apple Watch - Unsere 3 Empfehlungen

    Die Schlafanalyse der Apple Watch ist zwar schon recht gut, aber es geht noch besser.

    Wenn Du mehr Einblicke in Deine Nachtruhe erhalten möchtest, empfehlen sich daher verschiedene Drittanbieter-Apps.

    Diese können ganz einfach auf Deinem iPhone und Deiner Smartwatch über den App Store installiert werden.

    Hier möchten wir Dir unsere 3 Empfehlungen für die besten Schlaf-Apps für Deine Apple Watch vorstellen. 👇

    Die Schlaf-App AutoSleep im Test

    AutoSleep zählt auf jeden Fall zu den beliebtesten Schlaf-Apps, die es derzeit für die Apple Watch gibt.

    Die App kann aus dem App Store geladen werden.

    Viele Infos über Deinen Schlaf

    Während Du in der Nacht friedlich schlummerst, zeichnet AutoSleep über die Apple Watch viele verschiedene Daten auf.

    Am nächsten Morgen erhältst Du die folgenden Informationen:

    • Aufwachzeit
    • Schlafdauer
    • Tiefschlafphasen
    • Schlafqualität
    • Herzfrequenz
    • Readiness-Score

    Der Readiness Score gibt Dir Auskunft darüber, wie viel Energie Dir für den nächsten Tag zur Verfügung steht.

    Tipp: Die App benötigt etwa 14 Tage, bis sie Dein Schlafmuster versteht. Gib ihr also etwas Zeit, um möglichst akkurate Ergebnisse zu liefern.

    Die Bedienung der AutoSleep Schlaf-App

    Mit ihrem Design orientiert sich AutoSleep an Apples bekannten Aktivitätsringen.

    Auf den ersten Blick ist die Oberfläche vielleicht etwas schwer zu verstehen. Doch mit etwas Übung kommst Du damit ohne Probleme zurecht.

    Tipp: Stelle vor dem Tracking die Empfindlichkeit der Schlafaufzeichnung ein.

    Wenn Du eher unruhig schläfst, sollte die Empfindlichkeit auf niedrig eingestellt werden. Ansonsten könnte die App annehmen, dass Du aufwachst, obwohl Du Dich lediglich im Schlaf bewegt hast und vice versa.

    Man sieht die AutoSleep Schlaf-App.
    © Apple

    Darüber hinaus kannst Du in den erweiterten Einstellungen den Regler “iPhone nutzen” aktivieren.

    So erkennt die App, wenn Du im Bett beispielsweise noch etwas an Deinem Handy liest und zählt dies nicht zu Deiner Schlafenszeit hinzu.

    Unser Fazit zur AutoSleep Schlaf-App

    Mit der AutoSleep Schlaf-App kannst Du noch mehr aus Deiner Schlafanalyse herausholen als mit der Apple Watch alleine.

    Daher ist es auch kein Wunder, dass sich diese iPhone-Applikation so großer Beliebtheit erfreut.

    Das lässt sich auch am sehr guten Rating im Apple App Store erkennen! Hier hat die App nämlich 4,6 von 5 Sternen. ✨

    Vorteile: Nachteile:
    • Automatische Schlaferkennung
    • Kann auch ohne Watch (nur mit iPhone) genutzt werden
    • Möglichkeit, die Empfindlichkeit der Schlaferkennung einzustellen
    • Kostenpflichtig
    • Keine Geräusch- / Schnarcherkennung
    • Keine detaillierten Infos zu Schlafphasen
    • Exklusiv für Apple

    Die Schlaf-App Pillow im Test

    Eine weitere beliebte App zur Schlafaufzeichnung mit der Apple Watch ist die App Pillow.

    Diese App hilft Dir nicht nur dabei, Deine Schlafqualität zu verbessern, sondern bietet auch einen smarten Wecker. ⏰

    Besonders viele Details zu Deiner Nachtruhe

    Diese Schlaf-App für die Apple Watch stellt Dir besonders detaillierte Informationen zu Deiner Nachtruhe zur Verfügung.

    Wenn Du die App am Morgen öffnest, erhältst Du die folgenden Daten:

    • Gesamte Schlafdauer
    • Schlafqualität
    • Einzelne Schlafphasen
    • Geräuschaufzeichnung
    • Schlafstatistiken
    Man sieht die Pillow App im App Store.
    © Apple

    Einfache und verständliche Oberfläche

    Die Bedienoberfläche der Pillow App ist leicht verständlich aufgebaut.

    Genau wie AutoSleep werden Dir die aufgezeichneten Daten im bekannten Ringformat dargestellt.

    Besonders praktisch: Die App schlägt Dir auch vor, wann Du am besten ins Bett gehen solltest.

    Detaillierte Erklärung zum Datenschutz

    Sobald Du die Pillow App das erste Mal öffnest, erhältst Du eine detailreiche Erklärung zum Datenschutz.

    Hier wird Dir direkt erklärt, wie Deine getrackten Informationen sowie personenbezogene Daten behandelt werden. 🤓

    Besonders toll: Laut dem Entwickler werden Deine Daten nur auf Deinen eigenen Geräten gespeichert.

    Das finden wir sehr gut. Denn schließlich möchtest Du sicherlich nicht, dass diese sensiblen Daten in die falschen Hände geraten.

    Werde nie mehr aus dem Tiefschlaf gerissen dank smartem Wecker

    Besonders toll finden wir, dass diese App mit einem smarten Wecker kommt. ⏰

    Das bedeutet, Du kannst ein Fenster angeben, in welchem Dich Deine Apple Watch am Morgen aufwecken soll.

    Dank der App wirst Du innerhalb dieses Zeitraums zu einem Zeitpunkt geweckt, wenn Du Dich gerade nicht im Tiefschlaf befindest.

    So wirst Du am nächsten Tag garantiert viel fitter aus dem Bett steigen! 🙌

    Unser Fazit zur Pillow Schlaff-App

    Die Pillow-App liefert Dir insgesamt noch mehr Einsichten in Deinen Schlaf, als AutoSleep.

    Du erhältst nicht nur übersichtliche Schlafstatistiken, sondern auch Empfehlungen, wann Du am besten ins Bett gehen solltest, um am nächsten Morgen möglichst erholt zu sein. 🥳

    Info: Im App Store hat diese Applikation 3,9 von 5 Sternen. Ein Grund hierfür ist, dass ein kostenpflichtiges Abo (als in-App-Kauf) nötig ist, um alle Daten einsehen zu können.

    Vorteile: Nachteile:
    • Detaillierte Schlafaufzeichnung
    • Mit Geräuscherkennung
    • Empfehlungen, wann man ins Bett gehen sollte
    • Mit smartem Wecker
    • Mit Powernap-Modus
    • Kostenlos
    • Viele Daten nur mit kostenpflichtigem Abo erhältlich

    Die Sleep++ App

    Auch die Sleep++ App kann sich lohnen, wenn Du mehr Details zu Deinem Schlaf aufzeichnen möchtest.

    Genau wie AutoSleep und Pillow liefert Dir diese Applikation mehr Informationen über Deine Nachtruhe.

    Mit Schlaf-Report und vollautomatischer Schlafaufzeichnung

    Wenn Du am Morgen aufwachst, steht Dir ein ausführlicher Schlaf-Report in der App zur Verfügung.

    Dieser beinhaltet folgende Informationen:

    • Dauer Deines Schlafs
    • Wie erholsam war Dein Schlaf
    • Herzfrequenz
    • Schlafqualität
    • Wachzeiten
    Man sieht die Sleep++ App im App Store.
    © Apple

    Besonders praktisch finden wir, dass die App Deinen Schlaf ganz automatisch aufzeichnet.

    Es ist nicht nötig, das Schlaftracking manuell zu starten.

    Erreiche langfristig Dein Schlafziel

    Diese App erinnert Dich auch daran, wann es an der Zeit ist, ins Bett zu gehen.

    So unterstützt sie Dich langfristig dabei, Dein Schlafziel zu erreichen und erholter und ausgeruhter in den Tag zu starten.

    Unser Fazit zur Sleep++ App

    Insgesamt bietet die Sleep++ etwas weniger Funktionen als die anderen beiden Apps, die wir Dir hier vorgestellt haben.

    Doch auch mit dieser Applikation erhältst Du noch mehr Einsichten in die Qualität Deines Schlafs.

    Info: Im App-Store hat diese App 3,9 von 5 Sternen.

    Vorteile: Nachteile:
    • Ausführlicher Schlaf-Report
    • Empfehlungen, wann man ins Bett gehen sollte
    • Schlafqualität
    • Kostenlos
    • Mit Werbung (außer bei Abschluss des kostenpflichtigen Abos)

    Unser Fazit zu den besten Schlaf-Apps

    Mit den hier vorgestellten Schlaf-Apps kannst Du auf jeden Fall noch mehr aus der Schlafaufzeichnung mit der Apple Watch herausholen.

    Einige Applikationen können sogar Deine einzelnen Schlafphasen erkennen.

    Achtung: Wie genau die Erkennung der einzelnen Schlafphasen ist, kann schwer beurteilt werden.

    Wir haben auch die Erfahrung gemacht, dass unterschiedliche Apps bzw. Wearables verschiedener Hersteller unterschiedliche Schlafphasen zu verschiedenen Zeiten erkennen. 🤔

    Vielleicht hat Apple genau aus diesem Grund dieses Feature lange Zeit nicht in seine Wearables integriert.

    Die genausten Ergebnisse erhältst Du generell in einem Schlaflabor.

    Von der Apple Watch 3 bis zur Apple Watch SE: Diese Modelle tracken Deinen Schlaf

    Nun ist es natürlich wichtig zu wissen, mit welchen Apple Watches Du Deinen Schlaf tracken kannst.

    Das Schlaftracking auf der Apple Watch wurde mit dem Betriebssystem watchOS 7 im Jahr 2020 eingeführt.

    Ab der Apple Watch Series 3 erhielten alle Smartwatches des Herstellers das Update.

    Info: In der Watch App auf dem iPhone kannst Du das Betriebssystem Deiner Apple Watch updaten. Gehe dazu zu “Allgemein” und “Software Update”.

    Man sieht die Schlafanalyse auf der Apple Watch.
    © Apple

    Demnach steht Dir die Schlafanalyse auf allen Apple Watches ab der Series 3 zur Verfügung.

    Auch die Apple Watch SE, die eine preisgünstigere Alternative zu Apples Top-Modellen darstellt, kann Deinen Schlaf tracken. 🙌

    Info: Du bist Dir nicht sicher, welche Apple Watch die richtige für Dich ist? Hier haben wir uns die besten Apple Watches im Vergleich angeschaut.

    Die Voraussetzungen an Dein Handy

    Um das Schlaftracking der Apple Watch nutzen zu können, benötigst Du mindestens ein iPhone 6S oder neuer.

    Außerdem muss mindestens das Betriebssystem iOS 14 oder höher installiert sein.

    Achtung: Die Apple Watch lässt sich nur mit einem iPhone nutzen. Hier findest Du die besten Alternativen zur Apple Watch.

    Mit Ladeerinnerung: Reicht der Akku Deiner Apple Watch aus zum Schlaftracking?

    Damit Du Deinen kompletten Schlaf mit der Apple Watch aufzeichnen kannst, darf natürlich der Akku Deines Wearables in der Nacht nicht schlapp machen. 🔋

    Wenn sich der Ladestand des Wearables eine Stunde vor Deiner normalen Schlafenszeit unter 30 % befindet, erinnert Dich die Smartwatch daher ans Laden.

    Das finden wir besonders praktisch, denn so kannst Du auf jeden Fall Deine komplette Nachtruhe tracken. 🙌

    Info: Ab der Apple Watch 7 verfügen die Wearables über eine Schnellladefunktion. So nimmt das Laden noch weniger Zeit in Anspruch.

    Man sieht, wie die Apple Watch 7 geladen wird.

    Wir empfehlen generell, Dein Wearable entweder Abends vor dem Schlafen oder morgens direkt nach dem Aufstehen ans Ladegerät zu hängen.

    Wenn Du allerdings direkt morgens trainierst und Deinen Sport tracken willst, raten wir zum Aufladen am Abend zuvor.

    So kannst Du sicher sein, dass Du sowohl Deinen Schlaf als auch Dein Workout am nächsten Tag aufzeichnen kannst. 🙌

    Die Apple Watch beim Schlafen tragen - Der Tragekomfort

    Damit Du Deinen Schlaf aufzeichnen kannst, muss die Apple Watch natürlich die komplette Nacht getragen werden.

    Da ist es natürlich wichtig, dass die Uhr auch bequem an Deinem Handgelenk sitzt.

    Unserer Meinung nach ist die Apple Watch nicht zu groß, sodass sie während des Schlafs stören würde.

    Das liegt aber natürlich auch immer an Deinem persönlichen Empfinden.

    Apple bietet stets 2 verschiedene Größen der Smartwatch an. 🥳

    Wenn Du Bedenken hast, die Uhr könnte Dich stören, kannst Du gerne zur kleineren Variante greifen.

    Man sieht die Apple Watch 7 am Handgelenk.
    Größere 45 mm Variante der Apple Watch 7

    Info: Trage Deine Uhr am besten regelmäßig. So gewöhnt sich die Smartwatch an Deine Schlafgewohnheiten und kann Dir noch genauere Daten liefern.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich vor allem das Silikonarmband und das geflochtene Band recht angenehm auf der Haut anfühlen.

    Im Internet findest Du aber auch eine große Auswahl an Wechselarmbändern. Hier ist bestimmt auch das passende Armband für Dich dabei.

    Diese Alternativen Wearables gibt es zum Schlaftracking

    Natürlich ist die Apple Watch nicht das einzige Wearable, das mit einer Schlafaufzeichnung ausgestattet ist.

    Daneben gibt es noch viele andere Smartwatches und Wearables, mit denen Du Deinen Schlaf tracken kannst.

    Im Folgenden möchten wir Dir gerne die besten Alternativen vorstellen. 👇

    Der Oura Ring - Ein smarter Ring zum Schlaftracking

    Der Oura Ring ist ein smarter Ring, der speziell zur Schlafaufzeichnung entwickelt wurde.

    Mit diesem Wearable kann Dein Schlaf besonders detailliert getrackt werden.

    Man sieht den Oura Ring.

    Du erhältst auch nützliche Daten zu Deinen einzelnen Schlafphasen.

    Obendrauf gibt es ein grundlegendes Aktivitätstracking.

    Info: Hier haben wir uns übrigens den Oura Ring im Test für Dich ganz genau angeschaut.

    Die hochwertigen Smartwatches von Garmin mit Schlafanalyse

    Die Smartwatches von Garmin sind vor allem für ihre besonders gute Unterstützung bei Deinem Sport bekannt.

    Doch auch in der Nacht schlafen die smarten Wearables nicht, sondern zeichnen Deinen Schlaf auf. 🙌

    Man sieht die Garmin Fenix 7.
    Garmin Fenix 7

    Die hochwertigen Sportuhren liefern Dir umfangreiche Daten. Mit dabei sind unter anderem Deine einzelnen Schlafphasen sowie ein Sleep-Score.

    Letzterer gibt Aufschluss darüber, wie erholsam Deine Nachtruhe insgesamt war.

    Info: Du bist auf der Suche nach einem Wearable von Garmin? Hier haben wir uns die besten Smartwatches für Garmin im Vergleich angeschaut.

    Die Schlafaufzeichnung mit den Smartwatches von Samsung

    Genau wie Garmin, hat auch Samsung seine Wearables mit einer umfangreichen Schlafanalyse ausgestattet.

    Dieser Wearables liefern Dir neben einem Sleep-Score über Deine Schlafqualität auch Auskunft über die verschiedenen Schlafphasen.

    Achtung: Ab der Samsung Galaxy Watch 4 sind die Wearables nur noch mit Android Handy kompatibel.
    Man sieht die Schlafaufzeichnung auf der Samsung Galaxy Watch 4.
    Samsung Galaxy Watch 4

    Obendrauf kommen die neusten Wearables auch mit einer praktischen Schnarcherkennung. 😴

    Hierfür muss sich aber Dein Handy neben Deinem Kopfkissen befinden.

    Info: Hier haben wir uns übrigens die besten Smartwatches von Samsung ausführlich auf die Probe gestellt.

    Das Schlaftracking mit einem Wearable von Fitbit

    Auch die beliebten Wearables von Fitbit sind in der Lage, Deinen Schlaf aufzuzeichnen.

    Du erhältst am nächsten Morgen einen informativen Bericht mit Wach- und Schlafzeiten sowie einer Geräuscherkennung.

    Die Schlafanalyse mit der Apple Watch im Test - Unser Fazit

    Ohne Frage zählt die Apple Watch derzeit zu den beliebtesten Smartwatches, die es gibt.

    Vor allem für iPhone User gibt es kaum eine bessere Wahl.

    Umso erfreulicher ist es also, dass diese Smartwatches auch Deinen Schlaf tracken können. 🥳

    Die Wearables liefern Dir Informationen zu Deiner Schlafdauer, Einschlaf- und Aufwachzeit, den einzelnen Schlafphasen sowie Deiner Herzfrequenz.

    So kann die Apple Watch Dir langfristig dabei helfen, Deinen Schlaf zu verbessern. 🙌

    Obendrauf gibt es noch viele nützliche Apps von Drittanbietern, die Dir noch mehr Einblicke in Deine Nachtruhe liefern.

    Noch mehr zum Thema

    • Kann die Apple Watch Tiefschlaf messen?


      Die Apple Watch gibt Dir keine Informationen darüber, wann Du Dich im Tiefschlaf befunden hast. Um diese Daten zu erhalten, musst Du auf eine Drittanbieter-App zurückgreifen.

    • Woher weiß die Apple Watch, wann ich schlafe?


      In der Nacht misst die Apple Watch Deinen Puls, Deine Atemfrequenz sowie Deine Bewegungen. Dadurch kann das Wearable erkennen, wann Du gerade schläfst.

    Corinna

    Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

    Warum Du uns vertrauen kannst

    > 150 Produkte getestet

    3,384 Stunden Recherche

    >5 Millionen Leser, die uns vertrauen

    Kompetentes Team

    Smart Home Fox ist europaweit vertreten

    > 1 Million geschriebener Wörter

    > 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.