Zahlreiche Saugroboter stark im Preis reduziert 💃

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Beste Apple Watch

Welche ist die beste Apple Watch für Dich? - Alle Unterschiede der Wearables im Vergleich

Letztes Update am: 29.09.2022 Lesezeit: 5 Min.

Du bist auf der Suche nach einer Smartwatch, die so gut zu Deinem iPhone passt, wie die Faust aufs Auge?

Dann brauchst Du auf jeden Fall eine hauseigene Apple Watch. ⌚️

Nachrichten empfangen und beantworten, Musik hören und natürlich eine umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training - alles kein Problem mit den smarten Wearables. 🙌

Doch wie man das von Apple kennt, hat das natürlich seinen Preis 💶

Muss es also unbedingt die neuste Smart Watch des Unternehmens mit dem Apfel sein?

Hier möchten wir Dir zeigen, welches die beste Apple Watch für Dich ist. 👇

Man sieht die Apple Watch 7 und ein iPhone.
Beste iPhone Smartwatch
Apple
Apple
Apple Watch 8
Apple Preis ab 539 €
Die brandneue Apple Watch für Dein iPhone.
Man sieht die Apple Watch 8.
Preis ab 539 €
Bei Amazon ansehen*
Die Sport-Smartwatch von Apple
Apple
Apple
Apple Watch Ultra
Apple Preis ab 999 €
Apples erste Sport-Smartwatch.
Man sieht die Apple Watch Ultra.
Preis ab 999 €
Bei Amazon ansehen*

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Die erste Apple Watch erschien 2015
  • Die Apple Watch 7 ist derzeit das neuste Modell
  • Nicht mehr alle Modelle sind im Handel verfügbar
  • Einzige Smartwatch-Marke mit der man beim iPhone Nachrichten direkt über das Wearable beantworten kann
  • In verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich

Das sind die besten Apple Watches 🍎

    Beste iPhone Smartwatch

    Apple Watch Series 7

    Apple Watch Series 7

    Die Apple Watch 7 bietet die perfekte Ergänzung zu Deinem iPhone.

    Mit der Apple Watch Series 7 erhältst Du nicht nur die perfekte Unterstützung bei Deinem Training, sondern kannst auch Nachrichten empfangen, telefonieren und vieles mehr.

    Das sind die Highlights der Apple Watch 7 🤩

    Mit der Apple Watch 7 holst Du Dir die perfekte Unterstützung für Dein iPhone. 

    Nachrichten, Telefonie-Funktion und Musikplayer 

    Mit der Apple Watch 7 kannst Du Nachrichten empfangen und beantworten, telefonieren und Deine Lieblingslieder anhören. 

    Was wünscht man sich mehr? 🥳

    Man sieht einen eingehenden Anruf auf der Apple Watch 7.

     

    Dank des integrierten NFC-Chips kannst Du mit dem Wearable auch an der Kasse kontaktlos zahlen. 

    Alles für Deinen Sport 

    Die Apple Watch Series 7 unterstützt Dich nicht nur in Deinem Alltag, sondern auch beim Sport. 

    Mit vielen verschiedenen Sportmodi, vorinstallierten Workouts und einer umfangreichen Datenauswertung finden Hobbysportler alles, was sie brauchen. 🙌

    Noch viele weitere Gesundheitsdaten 

    Nebenbei zeichnet die Apple Watch Series 7 während Deines Alltags auch alle wichtigen Gesundheitsinformationen auf! 

    Mit dabei sind unter anderem: 👇

    • Schrittzähler 
    • Kalorienzähler 
    • Puls- und Herzfrequenz
    • EKG

    Man sieht die Messung der Blutsauerstoffsättigung auf der Smartwatch.

     

    Dank der integrierten Sturzerkennung sendet die Smart Watch im Falle eines Unfalls einen Notruf. 

    Unser Fazit zur Apple Watch Series 7

    Die Apple Watch 7 bietet Dir auf jeden Fall alles, was Du brauchst. 🙌

    In unserem Test konnte uns das smarte Wearable auf voller Linie überzeugen. 

    Derzeit auf jeden Fall die beste Smartwatch für Dein iPhone. 🚀

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Hochwertiges und modernes Design

    Leichte und intuitive Bedienung

    Hoher Tragekomfort und wechselbare Armbänder

    Scharfes OLED-Retina-Display

    Umfassende Unterstützung Deines Trainings

    Aufzeichnung vieler Fitness- und Gesundheitsdaten

    Mit EKG und Blutdruckmessung

    Sehr genaue Puls- und Herzfrequenzmessung

    Mit vielen smarten Features

    Beantwortung von Nachrichten nun auch mittels QWERTZ-Tastatur

    Mit übersichtlicher Smartphone-App

    Besonders schnelles Aufladen

    Wasserdicht bis 50 Meter

    In 2 Größen erhältlich: 41 und 45 mm

    Nachteile

    Nur mit iPhone nutzbar

    Hoher Preis

    Geringe Akkulaufzeit (bei durchschnittlicher Nutzung 18 Stunden)

    Sehr oberflächliche Schlafüberwachung (ohne Schlafphasen und Qualität)

    Apple Series 6

    Apple Series 6

    Eine moderne und hochwertige Smartwatch für Dein iPhone.

    Die Apple Watch 6 ist die perfekte Ergänzung für Dein iPhone: Nachrichten empfangen und beantworten sowie eine umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training immer dabei!

    Das sind die Highlights der Apple Watch 6 🤩

    Die Apple Watch Series 6 unterstützt Dich mit vielen verschiedenen Features. 

    Zahlreiche smarte Funktionen mit an Bord 

    Eingehende Nachrichten und Anrufe werden direkt von Deinem iPhone an Deine Apple Watch 6 übertragen. 

    Dir stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um auf Nachrichten zu antworten.

     

    Man sieht eine eingegangene Nachricht auf der Apple Watch 6.
    © Apple

    Zudem kannst Du mit dem smarten Wearable natürlich auch verschiedene Musikstreamingdienste nutzen, Deine Lieder offline anhören oder die Songs auf Deinem Handy steuern. 🎶

    Obendrauf gibts noch die Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen. 💶

    Info: Mit der Cellular-Variante kannst Du auch aufs Internet und Mobilfunknetz zugreifen, wenn sich Dein Handy gerade nicht in der Nähe befindet. 

    Unterstützung bei Deinem Sport - Neu dabei: die automatische Radfahr-Erkennung. 🚴

    Die Apple Watch Series 6 bietet Dir viele verschiedene vorinstallierte Trainingspläne und Workouts. 

    Während Deines Sports werden natürlich alle wichtigen Daten aufgezeichnet und Dir anschließend in der zugehörigen Fitness App zur Verfügung gestellt. 📱

    Jetzt neu dabei: Die Apple Watch 6 erkennt die Aktivität Radfahren automatisch und trackt Deine Daten. 

    Neu: Mit Sensoren zur Blutsauerstoffmessung 

    Die Apple Watch Series 6 unterstützt Dich natürlich nicht nur beim Sport, sondern zeichnet auch so im Alltag alle wichtigen Gesundheitsdaten auf. 🙌

    Info: Die Apple Watch Series 6 ist die erste iWatch, die Deinen Blutsauerstoff messen kann.

    Man sieht die gemessene Sauerstoffsättigung auf der Apple Watch 6.
    © Apple

    Zusätzlich analysiert die Smart Watch auch Deinen Schlaf und bietet Dir die Möglichkeit, ein EKG zu erstellen. 

    Unser Fazit zur Apple Watch Series 6

    Auch wenn es sich bei der Apple Watch Series 6 nicht mehr um das neuste Modell handelt, so hat die Smartwatch doch alles an Bord, was man sich von einem modernen Wearable wünscht. 🥳

    Bist Du also stolzer Besitzer dieses Gadgets, lohnt es sich nicht wirklich zur Apple Watch Series 7 upzugraden.

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Leistungsstarke Smart Watch für den Sport und den Alltag

    Hochwertiges OLED-Retina-Display mit Always-On-Funktion

    Viele vorinstallierte Workouts

    Detaillierte und genaue Aufzeichnung von Gesundheits- und Fitnessdaten

    Alle wichtigen smarten Features mit an Bord

    Mit EKG und Blutdruckmessung

    Regelmäßige Versorgung mit Updates

    Wasserdicht bis 50 Meter Tiefe

    Wechselbare Armbänder

    Hoher Tragekomfort

    In 2 Größen erhältlich: 41 und 44 mm

    Nachteile

    Nur mit iPhone kompatibel

    Geringe Akkulaufzeit (etwa 18 Stunden bei normalem Gebrauch)

    Vergleichsweise hoher Preis

    Sehr oberflächliche Schlafüberwachung

    Nicht mehr im Apple Store erhältlich

    Beste preisgünstige Apple Watch

    Apple Apple Watch SE (2. Generation)

    Apple Apple Watch SE (2. Generation)

    Die Apple Watch SE: Eine gute, mittelpreisige Alternative.

    Die Apple Watch SE stellte eine günstige, aber trotzdem funktionstüchtige, Alternative zu den Spitzenmodellen von Apple dar. Das Wearable bietet so ziemlich alles, was man sich wünscht.

    Das sind die Highlights der Apple Watch SE

    Die Apple Watch SE erschien gemeinsam mit der Series 6 im Jahr 2020 als preisgünstigere Alternative. 

    Gute Unterstützung mit Workouts und Trainingsplänen 

    Im Großen und Ganzen ähnelt die Apple Watch SE der Series 6 sowohl im Aussehen als auch im Funktionsumfang.

    So findest Du auch bei dieser Smartwatch zahlreiche vorinstallierte Workouts und Trainingspläne. 💪

    Im Anschluss an Deinen Sport kannst Du alle aufgezeichneten Daten in der zugehörigen App auf Deinem Smartphone einsehen. 📱 

    Zahlreiche smarte Features für Deinen Alltag 

    Auch im Alltag bietet Dir die Smartwatch viele Funktionen: 

    • Empfange und beantworte Nachrichten 
    • Telefoniere direkt über das Wearable 📞
    • Höre Deine Lieblingssongs 🎶
    • Bezahle Deine Einkäufe kontaktlos 
    • Lade noch viel mehr Apps aus dem Apple App Store 

    Neu dabei: die Familienkonfiguration

    Die Apple Watch SE bietet nun erstmals die Möglichkeit zur Familienkonfiguration 🙌

    So kann das Wearable für ein Familienmitglied eingerichtet werden, das kein eigenes iPhone besitzt.

    Achtung: Wenn Du die Apple Watch mit Familienkonfiguration ohne iPhone nutzt, musst Du auf einige Funktionen verzichten.

    Man sieht die Apple Watch SE.
    © Apple
    Dank Software-Update auf watchOS 7, steht die Familienkonfiguration auch auf älteren Geräten zur Verfügung. 

    Zahlreiche weitere Gesundheitsdaten 

    Während Deines Alltags trackt die Apple Watch SE durchgehend Deine Aktivität und stellt Dir die aufgezeichneten Daten in der zugehörigen Health App auf Deinem iPhone bereit 🙌

    Dabei zählt das smarte Wearable nicht nur Deine Schritte, sondern misst auch Puls und Herzfrequenz. 

    Auch die Erstellung eines EKGs ist mit der Apple Watch SE möglich. 

    Auf die Blutsauerstoffsättigung musst Du bei diesem Gadget allerdings verzichten. 

    Unser Fazit zur Apple Watch SE

    Die Apple Watch SE ist eine preisgünstige Alternative zu Apples Top-Modellen 💶

    Alle wichtigen Smartwatch-Features sowie eine umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport sind mit an Bord. 

    Wenn Du auf ein paar Messungen und Funktionen verzichten kannst und etwas Geld sparen möchtest, ist die Apple Watch SE die optimale Ergänzung zu Deinem iPhone 🚀

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Preisgünstigere Alternative zu Apples Spitzenmodellen

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport

    Viele Gesundheitsfunktionen

    Erhalte und beantworte Nachrichten

    Musikfunktion

    Hochwertige Verarbeitung

    Nachteile

    Nur mit iPhone kompatibel

    Veraltetes Design

    Eingeschränkte Funktionen

    Ohne EKG-Funktion und Sauerstoffmessung

    Apple Watch Series 5

    Apple Watch Series 5

    Eine hochwertige Smartwatch für Dein iPhone mit vielen Funktionen.

    Die Apple Watch Series 5 unterstützt Dich mit Trainingsplänen bei Deinem Sport, zeichnet viele wichtige Gesundheitsdaten auf und bietet obendrein eine gute Ergänzung zu Deinem iPhone.

    Das sind die Highlights der Apple Watch Series 5 🤩

    Obwohl die Apple Watch Series 5 bereits im Jahr 2019 erschien, bietet sie Dir fast alles, was Du brauchst. 🙌

    Super Unterstützung bei Deinem Sport 

    Das moderne Wearable unterstützt Dich mit vielen vorinstallierten Trainingsplänen und Workouts. 

    Im Anschluss an Dein Training kannst Du die aufgezeichneten Daten sowohl auf dem Display der Smart Watch als auch in der App auf Deinem iPhone einsehen. 📱 

    Man sieht die aufgezeichneten Daten vom Training auf der Apple Watch 5.
    © Apple

    Dank vieler smarter Features die perfekte Ergänzung zu Deinem iPhone 

    Nachrichten beantworten, Anrufe entgegennehmen und Musik hören - mit der Apple Watch 5 ist das alles gar kein Problem 🥳

    Man sieht einen eingehenden Anruf auf der Apple Watch Series 5.
    © Apple

    Obendrauf gibts noch Apples bekannten Sprachassistenten Siri sowie die Möglichkeit, Einkäufe an der Kasse kontaktlos mit Apple Pay zu bezahlen 🤩

    Dank der Sturzerkennung versendet die Smartwatch im Falle eines Unfalls einen Notruf mit Deinem genauen Standort. 

    Noch viele weitere Gesundheitsdaten 

    Neben wichtigen Informationen bei Deinem Sport zeichnet die Apple Watch Series 5 noch viele weitere Gesundheitsinformationen im Alltag auf. 

    So kannst Du Deine tägliche Aktivität bestens im Blick behalten und Dir individuelle Ziele setzen 🥳

    Auch Messung der Herzfrequenz, Schlafanalyse und EKG-Funktion sind mit dabei.

    Achtung: Auf die Sauerstoffsättigung musst Du bei der Apple Watch Series 5 jedoch verzichten. Die wurde erst bei der Series 6 integriert. 

    Die Apple Watch Series 5 - Unser Fazit 

    Obwohl die Apple Watch Series 5 schon ein paar Jahre alt ist, zählt sie derzeit trotzdem noch zu den besten Smart Watches auf dem Markt 🙌

    Wenn Du auf der Suche nach einem neuen Wearable für Dein iPhone bist, raten wir Dir allerdings, direkt zur neuen Apple Watch Series 7 zu greifen. 

    Da es sich bei der Series 5 um ein Auslaufmodell handelt, welches nicht mehr überall verfügbar ist, sind die Preise für dieses Wearable häufig unverhältnismäßig hoch. 

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Gute Smartwatch fürs iPhone

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport

    Viele smarte Funktionen mit dabei

    Aufzeichnung der wichtigsten Gesundheitsdaten

    Mit Sturzerkennung

    Nachteile

    Auslaufmodell

    Nicht mehr überall erhältlich

    Ohne Sauerstoffsättigung

    Geringe Akkulaufzeit (18 Stunden)

    Apple Watch Series 3

    Apple Watch Series 3

    Mit der Apple Watch Series 3 gibt es schon seit einigen Jahren eine funktionstüchtige Smartwatch auf dem Markt.

    Die Apple Watch 3 begeistert schon seit einigen Jahren mit ihrem großen Funktionsumfang und den vielen smarten Funktionen. Auch heute noch ist das Wearable eine beliebte Wahl bei iPhone Nutzern.

    Das sind die Highlights der Apple Watch Series 3 🤩

    Seit Jahren schon überzeugt die Apple Watch 3 mit ihren vielen Funktionen. 

    Eine umfangreiche Unterstützung bei Deinem Sport 

    Mit der Apple Watch 3 stehen Dir viele vorinstallierte Workouts und Trainingspläne zur Verfügung. 

    Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, komplett eigene Trainingspläne zu erstellen. 

    Während des Sports zeichnet der smarte Fitnesstracker alle wichtigen Daten auf. 

    Im Anschluss kannst Du die wichtigsten Informationen direkt auf dem Display des Wearables einsehen. Noch mehr Einblicke erhältst Du zudem in der App 📱

    Viele smarte Features als Ergänzung zu Deinem Handy 

    Dank der vielen smarten Funktionen stellt die Apple Watch 3 auch eine gute Ergänzung zu Deinem Handy dar 🙌

    So werden Dir Benachrichtigungen und Anrufe direkt auf dem Wearable angezeigt. 

    Du kannst Nachrichten auch direkt über die Sport Uhr beantworten.
    Man sieht die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens auf der Apple Watch Series 3.
    © Apple

    Darüber hinaus kannst Du mit dem Wearable auch Deine Musik steuern und Deine Einkäufe an der Kasse kontaktlos bezahlen 💶

    Auch der Siri Sprachassistent ist mit an Bord und kann nun erstmals auch sprechen. 

    Die Aufzeichnung wichtiger Gesundheitsfeatures 

    Auch im Alltag schläft die Apple Watch Series 3 nicht. 

    Stattdessen zeichnet sie rund um die Uhr alle wichtigen Gesundheitsdaten auf und stellt sie Dir in der zugehörigen Health App zur Verfügung 🙌

    Man sieht die Aufzeichnung der Aktivität auf der Apple Watch Series 3.
    © Apple
    Du kannst Dir auch individuelle Tagesziele setzen, wie etwa eine bestimmte Anzahl an Schritten, die Du gerne erreichen möchtest. 

    Allerdings musst Du im Vergleich zu den Nachfolge-Modellen auf einige wichtige Informationen verzichten. 

    Die Apple Watch 3 zeichnet weder Deinen Blutsauerstoff auf, noch kann sie ein EKG erstellen oder den Umgebungslärm überwachen. 

    Auch die Sturzerkennung mit Benachrichtigung der Notfallkontakte ist nicht vorhanden. 

    Unser Fazit zur Apple Watch 3 

    Obwohl die Apple Watch 3 schon einige Jahre alt ist, bietet sie Dir trotzdem die wichtigsten Funktionen, die man sich von einem smarten Wearable wünscht 🙌

    Auf einige wichtige Features musst Du mit dieser Fitness Uhr allerdings verzichten. 

    Es ist zudem davon auszugehen, dass die Apple Watch Series 3 bald nicht mehr mit Software-Updates versorgt werden wird. 

    Wenn Du nach einer günstigen Smartwatch fürs iPhone suchst, raten wir Dir daher eher zur Apple Watch SE.

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Funktionstüchtige Smartwatch des bekannten Herstellers Apple

    Mit vielen nützlichen Trackingfunktionen zu Gesundheit und Fitness

    Erhalten und Beantworten von Nachrichten

    Tätigen von Anrufen möglich

    Kontaktloses Bezahlen und Musikhören mit an Bord

    Wahlweise auch mit integriertem LTE

    Günstige Alternative zu Apples Flaggschiff-Modellen

    Regelmäßige Versorgung mit Software-Updates

    Hochwertiges OLED-Retina-Display (Auflösung 272 x 340 Pixel)

    Wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 Meter

    Nachteile

    Funktioniert nur mit iPhone

    Keine Aussage zur Schlafqualität

    Hoher Preis im Vergleich zu neueren Modellen anderer Herstellern

    Akkulaufzeit könnte länger sein

    Was kann die beste Apple Watch?

    Mit der Apple Watch 7 erschien im Jahr 2021 die 7. Generation der beliebten Smartwatch.

    Dabei ist die Nummerierung der verschiedenen Modelle nicht immer ganz eindeutig.

    Deshalb möchten wir hier im Folgenden gerne Licht ins Dunkel bringen und die Unterschiede der einzelnen Modelle etwas genauer beleuchten. 💡

    Info: Apple Watches sind lediglich mit einem iPhone kompatibel. Hier haben wir uns für Dich die besten Android Smartwatches im Test angeschaut.

    Außerdem möchten wir uns auch die verschiedenen Funktionen der einzelnen Modelle, die derzeit noch erhältlich sind, etwas genauer ansehen. 👇

    Von der allerersten Apple Watch bis heute: die verschiedenen Generationen im Verlgeich

    Im Jahr 2014 kündigte das Techunternehmen mit dem angebissenen Apfel die allererste Apple Watch an. 🥳

    Und die trug auch genau diese Bezeichnung: Apple Watch!

    Zu kaufen gabs die Smartwatch dann ein Jahr später.

    In den folgenden Jahren folgten viele weitere Modelle. 👇

    • Apple Watch (2015)
    • Apple Watch 1 und Apple Watch 2 (2016)
    • Apple Watch 3 (2017)
    • Apple Watch 4 (2018)
    • Apple Watch 5 (2019)
    • Apple Watch 6 und Apple Watch SE (2020)
    • Apple Watch 7 (2021)

    Im Herbst dieses Jahr wird voraussichtlich die neue Apple Watch 8 erscheinen.

    Heute gibts nur noch die Apple Watch 7, die Apple Watch SE sowie die Apple Watch 3 direkt bei Apple zu kaufen.

    Ab und zu findet man noch Restposten anderer Modelle bei Händlern im Internet.

    Tipp: Wir raten vom Kauf der Apple Watch sowie der Series 1 und 2 ab, da der Preis im Vergleich zum Funktionsumfang in keinem Verhältnis steht.

    Hier haben wir übrigens die Apple Watch 7 in unserem Test genau auf die Probe gestellt.

    Das können die verschiedenen Apple Watches im Vergleich

    Heute gibt es bereits eine ganze Menge verschiedener Apple Watches. Und jedes Jahr kommt ein neues Modell hinzu. Da verliert man leicht den Überblick. 🤯

    Im Handel findet man heute vor allem die Series 7, 6, 5 und 3 sowie die Apple Watch SE.

    Info: Die Apple Watch SE erschien als preisgünstige Alternative gemeinsam mit der Apple Watch Series 6 im Jahr 2020.

    Hier möchten wir uns nun gemeinsam die Ausstattung der einzelnen Modelle, die man noch ohne Probleme im Handel findet, ansehen. 👇

    Series 7 Series 6 SE Series 5 Series 4 Series 3
    Erscheinungsjahr 2021 2020 2019 2018 2017 2016
    Display OLED OLED OLED OLED OLED OLED
    Display Größen 41 und 25 mm 40 und 44 mm 40 und 44 mm 40 und 44 mm 40 und 44 mm 38 und 42 mm
    Auflösung

    352 x 430 Pixel / 396 x 484 Pixel

    324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel

    324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel

    324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel 324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel 272 x 340 Pixel / 312 x 390 Pixel
    Always-On-Display
    Integrierter Kompass
    Speicher 32 GB 32 GB 32 GB 32 GB 16 G 8 GB
    Akkulaufzeit 18 Stunden 18 Stunden 18 Stunden 18 Stunden 18 Stunden 18 Stunden
    LTE Variante erhältlich?
    EKG-Funktion
    Sauerstoffmessung
    Sturzerkennung
    Familienkonfiguration
    Wasserdicht ✅ (bis 50 Meter) ✅ (bis 50 Meter) ✅ (bis 50 Meter) ✅ (bis 50 Meter) ✅ (bis 50 Meter) ✅ (bis 50 Meter)
    Benötigtes iPhone min. iPhone 6S mit iOS 15 min. iPhone 6S mit iOS 14 min. iPhone 6S mit iOS 14 min. iPhone 6S mit iOS 13

    min. iPhone 5S mit iOS 12

    (bei Cellular Variante min. iPhone 6)

    min. iPhone 5S mit iOS 11

    (bei Cellular Variante min. iPhone 6)

    Kaufen Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot* Angebot*

    Alle Fitness Uhren verfügen über integriertes GPS, sodass sie stets Deinen Standort bestimmen können.

    Was ist die Apple Familienkonfiguration?

    Mit der Apple Familienkonfiguration kannst Du die Apple Watch für ein Familienmitglied einrichten. Dabei benötigst Du nur zur ersten Einrichtung der Smartwatch ein iPhone. Im Anschluss kann das Wearable unabhängig von einem Handy genutzt werden. Dabei stehen allerdings nicht alle Funktionen der Smartwatch zur Verfügung.

    Die Familienkonfiguration eignet sich vor allem, wenn Du die Smartwatch für Dein Kind oder für ein älteres Familienmitglied einrichten möchtest.

    Wenn Du nach einer Smart Watch für Dein Kind suchst, findest Du in unserem Smartwatch für Kinder Test alles, was Du wissen musst.

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training mit der besten Apple Watch

    Egal für welche Generation Du Dich entscheidest, die Apple Watch unterstützt Dich stets mit vielen vorinstallierten Trainingsplänen und Workouts. 🥳

    Man sieht das aufgezeichnete Training auf der Apple Watch 7
    Apple Watch 7

    Dabei zeichnen die Wearables die wichtigsten Daten während Deines Trainings auf und zeigen sie Dir direkt auf dem Display des Wearables an.

    In der zugehörigen Fitness-App auf Deinem iPhone erhältst Du zudem noch weitere Einblicke. 📱

    Info: Bei neueren Modellen werden häufig modernere und bessere Sensoren eingesetzt, welche Deine Daten noch genauer aufzeichnen können.

    Zudem kann es sein, dass ältere Apple Watch Modelle nicht alle Informationen aufzeichnen können.

    Man sieht die aufgezeichneten Trainingsdaten in der App.

    Generell sind die aufgezeichneten Informationen für Hobby-Sportler mehr als ausreichend. Besonders ambitionierte Athleten können allerdings einige Daten vermissen.

    In diesem Fall raten wir eher zu einer hochwertigen Sport Uhr von Garmin. Hier haben wir die Garmin Fenix 6 Pro im Test ganz genau angeschaut.

    Mit vielen verschiedenen Gesundheitsfunktionen

    Natürlich schläft die Apple Watch auch im Alltag nicht. Stattdessen zeichnet sie rund um die Uhr verschiedene Gesundheitsdaten auf. 🙌

    Mit dabei: der Aktivitätstracker mit den bekannten Ringen.

    Man sieht den Aktivitätstracker auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7
    Man sieht die erreichten Aktivitätsziele auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7

    Du kannst Dir natürlich individuelle Ziele für Deinen Tag setzen, wie etwa eine Anzahl an Schritten, die Du erreichen möchtest.

    Sobald Du Dein Ziel erreicht hast, benachrichtigt Dich die Apple Watch. 🥳

    Neben einem Schrittzähler zeichnen die Sport Uhren natürlich noch viel mehr auf. 👇

    • Verbrauchte Kalorien
    • Etagen
    • Zurückgelegte Distanz
    • Puls- und Herzfrequenzmessung

    Info: Neuere Modelle können natürlich ein paar mehr Gesundheitsdaten messen.

    Die Sauerstoffsättigung: Erst ab der 6. Generation

    Erst ab der 6. Generation ist die Apple Watch mit den nötigen Sensoren ausgestattet, um die Sauerstoffsättigung Deines Bluts zu messen.

    Man sieht die Messung der Sauerstoffsättigung auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7
    Man sieht die Sauerstoffsättigung auf der Apple Watch 7.
    Apple Watch 7

    Die Sauerstoffsättigung kann Dir Hinweise darauf geben, wie gut sich Dein Körper an Höhen anpasst. Das ist besonders für Bergsteiger interessant.

    Darüber hinaus kann auch eine mögliche Schlafapnoe erkannt werden.

    Achtung: Smartwatches können keine medizinisch validierten Ergebnisse liefern. Bei Unklarheit ist stets ein Arzt aufzusuchen.

    Mit welchen Modellen kannst Du ein EKG erstellen?

    Mit den Top-Modellen einiger Smartwatch-Hersteller lässt sich mittels eines EKGs die Funktion Deines Herzens überprüfen. 💓

    Die Apple Watch Series 4 war weltweit die erste Smart Watch, welche über diese Funktion verfügt.

    Man sieht, wie auf der Apple Watch Series 7 ein EKG erstellt wird.
    Apple Watch 7
    Man sieht die EKG-Funktion auf der Apple Watch 7.
    Apple Watch 7

    So können beispielsweise Hinweise auf eine Herzrhythmusstörung, wie etwa ein Vorhofflimmern, erkannt werden.

    Mit der Apple Watch SE sowie der Apple Watch 3 oder älteren Modellen kann kein EKG erstellt werden.

    Achtung: Auch hier können Smartwatches keine medizinisch validierten Ergebnisse liefern. Bei einem Verdacht ist stets ein Arzt aufzusuchen!

    Wenn Du mehr über Wearables mit dieser Funktion erfahren möchtest, schau doch mal bei unserem Artikel über die Smartwatch mit EKG und Blutdruckmessung Testsieger vorbei.

    Das Schlaftracking mit einer Apple Watch 💤

    Was das Schlaftracking angeht, fallen die Ergebnisse der verschiedenen Apple Watches eher ernüchternd aus. 😕

    Hier wird lediglich die Dauer Deines Schlafs aufgezeichnet.

    Tipp: Mit Apps von Drittanbietern kannst Du mehr Einblicke in Deine Nachtruhe erhalten.

    Info: Hier findest Du übrigens alles zur Schlafanalyse mit der Apple Watch.

    Man sieht die Schlafüberwachung in der Apple Health App.

    Andere Hersteller bieten hier eine weitaus umfangreichere Schlafanalyse.

    Hier haben wir uns beispielsweise den Oura Ring im Test angeschaut. Dieser smarte Ring zeichnet Deinen Schlaf besonders gut auf. 😴

    Die smarten Funktionen der Apple Watch im Verlgeich

    Im Vergleich kann keine Smartwatch Dein iPhone derzeit so gut unterstützen, wie eine Apple Watch. 🙌

    Benachrichtigungen und Anrufe werden direkt an Deine Fitness Uhr übertragen.

    Du kannst direkt über das Wearable auf Nachrichten antworten oder telefonieren. 🥳

    Man sieht einen eingehenden Anruf auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7

    Darüber hinaus ist auch Apples bekannter Sprachassistent Siri mit an Bord.

    Seit der Apple Watch Series 3 kann dieser sogar sprechen. 🙌

    Auch kontaktloses Bezahlen per Apple Pay sowie die Steuerung Deiner Musik sind mit der besten Apple Watch überhaupt kein Problem.

    Zu Apple Music*

    Info: Hier haben wir uns übrigens die besten NFC-Smartwatches im Test genau für Dich angeschaut.

    Bei den smarten Funktionen gibt es zwischen den verschiedenen Generationen kaum Unterschiede. Alle Modelle ergänzen Dein iPhone bestens.

    Zum Musikhören während des Sports empfehlen wir, Deine Apple Watch mit passenden Bluetooth-Kopfhörern zu verbinden.

    Die Unterschiede der Apple Watches - Darauf gilt es zu achten

    Nicht nur bei den aufgezeichneten Daten gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Apple Watch Modellen.

    Über die Jahre hinweg hat Apple natürlich auch die eine oder andere Änderung am Design vorgenommen.

    Doch welche ist letztendlich die beste Apple Watch für Dich? 🤔

    Finden wir es gemeinsam heraus! 👇

    Verschiedene Farben und Ausführungen

    Generell blieb Apple seinem Design, was die Apple Watch angeht, über die Jahre treu.

    Jährlich erscheint ein neues Wearable, welches seinem Vorgängermodell vom Aussehen her fast zum Verwechseln ähnlich sieht.

    Die größte Neuerung in Sachen Design beschränkt sich in der Regel auf die Farbe.
    Man sieht die verschiedenen Farben der Apple Watch Series 7.
    © Apple

    Info: Bei jeder Apple Watch kannst Du auch zwischen verschiedenen Gehäuse-Materialien wählen. Abhängig von der Modellreihe werden verschiedene Materialien angeboten.

    Beispielsweise stehen Dir neben dem Aluminiumgehäuse auch ein Gehäuse aus Edelstahl bzw. Titan oder Keramik zur Auswahl. 🙌

    Außerdem erscheint mit jeder neuen Generation auch eine neue Farbvariante, welche oftmals auch auf diese Generation beschränkt ist.

    Jedes Jahr gibt es auch spezielle Versionen von Nike und Hermes, die sich durch ein exklusives Ziffernblatt und Armband auszeichnen.

    Mit der Apple Watch SE und der Series 6 erschien beispielsweise erstmals ein Gehäuse in blauer Farbe. 🤩

    Bei der Apple Watch 7 kam zusätzlich ein grünes Gehäuse hinzu.

    Man sieht die Apple Watch Nike Version.
    © Apple
    Man sieht die Apple Watch Hermes Version.
    © Apple

    Die Größe der besten Apple Watches im Vergleich

    Mit jeder neuen iWatch bringt Apple neue Ausführungen auf den Markt.

    Im Vergleich der Apple Watches fällt auf, dass sich die Neuerungen meist auf die Farbe der Uhr beschränken.

    Doch in der Vergangenheit gab es auch 2-mal eine Änderung, was die Größe der Smart Watch angeht.

    Verfügbare Größen Breite Bildschirmrand Auflösung Kaufen
    Series 3 38 und 42 mm 4,5 mm 272 x 340 Pixel / 312 x 390 Pixel Angebot*
    Series 4 40 und 44 mm 3 mm 324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel Angebot*
    Series 5 40 und 44 mm 3 mm 324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel Angebot*
    Watch SE 40 und 44 mm 3 mm 324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel Angebot*
    Series 6 40 und 44 mm 3 mm 324 x 394 Pixel / 368 x 448 Pixel Angebot*
    Series 7 41 und 45 mm 1,7 mm

    352 x 430 Pixel / 396 x 484 Pixel

    Angebot*

    Die Apple Watch sowie die Series 1 und 2 sind ebenfalls den Größen 38 und 42 mm erhältlich.

    Aufgrund des eher schlechten Preis-Leistungs-Verhältnisses können wir heute nur noch die Apple Watch Series 3 empfehlen.

    Die älteren Modelle sind darüber hinaus auch kaum mehr im Handel erhältlich.

    Info: Hier haben wir uns die neue Apple Watch SE 2 in unserem Test ganz genau angesehen.

    Welche Größe ist die richtige für mich?

    Die richtige Größe Deiner Apple Watch richtet sich natürlich immer nach dem Umfang Deines Handgelenks.

    Info: Die größeren Uhren Versionen besitzen nicht nur ein größeres Display, sondern sind auch etwas schwerer.

    Für schmalere Handgelenke (Umfang 13 bis 20 cm) empfehlen wir die kleineren 38, 40 oder 41 mm Versionen.

    Für breitere Handgelenke (Umfang 14 bis 22 cm) eignen sich die größeren 44 und 45 mm Varianten.

    Das mittlere 42 mm Modell (Apple Watch 3) passt sowohl an schmalere als auch an breitere Handgelenke.

    Für Damen empfehlen sich generell die kleineren Uhrenmodelle.

    Die Akkulaufzeit im Vergleich: Welche Apple Watch läuft am längsten?

    Bei der Wahl der richtigen Smartwatch spielt natürlich auch die Laufzeit des Akkus eine wichtige Rolle.

    Immerhin bestimmt diese, wie lang am Stück Du Dein Wearable verwenden kannst, bevor es wieder aufgeladen werden muss.

    In Sachen Akkulaufzeit unterscheiden sich die verschiedenen Apple Watch Modelle im Vergleich nicht. Alle haben eine Akkulaufzeit von etwa 18 Stunden.

    Das bedeutet, Du musst Deine Sport Uhr etwa jeden Tag aufladen.

    Dieses Ergebnis ist recht ernüchternd. 😕

    Man sieht die Apple Watch 7 beim Laden.
    Apple Watch 7

    Modelle anderer Hersteller, wie etwa von Garmin, schneiden hier deutlich besser ab.

    Hier haben wir uns übrigens die hochwertige Garmin vivoactive 4 in unserem Test für Dich ganz genau angeschaut.

    Die Ladezeit der Apple Watches im Vergleich

    Mit der Entwicklung neuer Generationen der Apple Watch wurde auch die Ladezeit der Wearables verkürzt.

    Neu bei der Apple Watch 7: Dank Schnellladefunktion kann der Akku innerhalb von 45 Minuten von 0 auf 80 % und innerhalb von 75 Minuten auf 100 % geladen werden.

    GPS oder GPS+Cellular - Welche Version ist die richtige? 🤔

    Neben Farbe, Gehäuse und Größe kannst Du Dich bei der Apple Watch auch zwischen einer “GPS” und einer “GPS + Cellular” Version entscheiden.

    Letztere verfügt über eine integrierte eSIM-Karte. Das bedeutet, Du kannst unabhängig von Deinem Handy aufs Internet und das Mobilfunknetz zugreifen.

    Bei einer Apple Watch mit integrierter eSIM-Karte kannst Du auch Nachrichten empfangen und telefonieren, wenn Du Dein Handy gerade nicht dabei hast. 🥳

    Viele Individualisierungsmöglichkeiten dank Watchfaces und Wechselarmbändern

    Apple bietet Dir bei seinen Fitness Watches besonders viele Individualisierungsmöglichkeiten. 🙌

    Die Armbänder der verschiedenen Modelle lassen sich untereinander austauschen.

    Dabei sind Armbänder der 38, 40 und 41 mm Versionen untereinander kompatibel.

    Die Armbänder der größeren 42, 44 und 45 mm Modelle können ebenfalls untereinander ausgetauscht werden.

    So findest Du garantiert immer ein Armband, das zu Deinem jeweiligen Outfit passt.

    Tipp: Wenn Du Deine Smart Watch beim Sport tragen möchtest, empfehlen wir Dir ein Sportarmband aus Silikon.

    Man sieht ein Watchface auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7
    Man sieht das neue Watchface Kontur auf der Apple Watch Series 7.
    Apple Watch 7

    Zusätzlich kannst Du auch das Zifferblatt der Apple Watch auf Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen.

    Hier stehen Dir nämlich viele verschiedene Watchfaces zur Auswahl.

    Du kannst auch individuelle einstellen, welche Infos Dir auf Deinem Watchface angezeigt werden sollen.

    So kannst Du beispielsweise mit einem einzigen Blick auf das AMOLED-Display des Fitnesstrackers direkt die Gezeiten oder Deine Aktivität ablesen. 🤩

    Hier findest Du eine große Auswahl an Wechselarmbändern sowie Ladepads zum Nachkaufen. 👇

    WatchOS: Das Betriebssystem für die beste Apple Watch

    Alle Apple Watches laufen mit Apples eigenem Betriebssystem watchOS.

    Du kannst mit der besten Apple Watch auch auf den Apple App Store zugreifen und je nach Belieben weitere Apps auf Deinen Fitnesstracker laden.

    Viele Apps, wie etwa Spotify, Shazam oder die DB-Bahn App, sind heute mittlerweile bereits für Smartwatches optimiert.

    Man sieht die Apps auf der Apple Watch 7.
    Apple Watch 7
    Jedes Jahr veröffentlicht Apple eine neue Version seines Betriebssystems watchOS.

    Besonders praktisch: Auch ältere Apple Watch Modelle erhalten das Update!

    So können neue Funktionen also auch auf älteren Generationen integriert werden, insofern die nötigen Sensoren vorhanden sind. 🥳

    Irgendwann kommt allerdings für jede Apple Watch die Zeit, wann sie nicht mehr mit einem neuen Update versorgt wird.

    Für die originale Apple Watch sowie die Series 1 und 2 ist dieser Tag bereits gekommen. Als Nächstes ist voraussichtlich die Apple Watch Series 3 dran.

    Achtung: Überlege Dir gut, ob Du Dir wirklich die Apple Watch Series 3 anschaffen möchtest, da sie voraussichtlich in absehbarer Zeit keine Software-Updates mehr erhalten wird.

    Stattdessen könnte beispielsweise die preisgünstige Apple Watch SE eine gute Alternative für Dich darstellen.

    Der Apple Watch Testsieger bei der Stiftung Warentest 🏆

    Auch die Stiftung Warentest nimmt regelmäßig immer wieder verschiedene Smartwatches genau unter die Lupe.

    Auch die modernen Geräte von Apple waren im Vergleich bei der unabhängigen Organisation mit dabei!

    Im Test der neusten Modelle wurden die Apple Watch Series 6 und die Series 7 mit der Note 2,0 (Gut) zum Testsieger gekürt. 🥇

    Die Apple Watch SE schaffte es mit der Note 2,3 (Gut) auf den 4. Platz.

    Dabei kritisierte die Stiftung Warentest vor allem die mangelhafte Datenschutzerklärung der Sport-Uhr. Andernfalls hätte die Apple Watch SE es in dem Vergleich vermutlich ebenfalls aufs Siegerpodest geschafft.

    Im Test der älteren Smartwatches und Fitnesstracker (Test bis 6/2020) ernannte die unabhängige Organisation die Apple Watch Series 5 mit der Note 1,8 (Gut) zum Testsieger.

    Die hochwertigen Modelle von Apple schneiden also durchweg sehr gut bei der Stiftung Warentest ab.

    Interessierst Du Dich dafür, wie andere Smartwatches bei der Stiftung Warentest abgeschnitten haben? Hier gehts es zu den Smartwatch Testsiegern bei der Stiftung Warentest.

    Info: Die Apple Watch wird für ihr genaues Tracking Deiner Fitness-Daten gelobt. Allerdings können auch die besten Smartwatches Puls und Herzfrequenz nicht so genau aufzeichnen, wie ein Brustgurt.

    Die Preis-Unterschiede der besten Apple Watch

    Wie wir das von Apple kennen, sind die Preise des Herstellers im Vergleich zur Konkurenz nicht gerade günstig. 💰

    Auch die Smartwatches mit dem Apfel sind im oberen Preissegment angesiedelt.

    Die kleineren Versionen der verschiedenen Modelle sowie Versionen mit Aluminiumgehäuse sind dabei in der Regel etwas günstiger.

    Auch die “GPS” Variante ist im Vergleich zur “GPS + Cellular” Version etwas günstiger.

    Mit der Apple Watch SE hat Apple im Jahr 2020 erstmals eine günstigere Alternative zu den Flaggschiff-Modellen auf den Markt gebracht.

    Allerdings zeichnet die Apple Watch SE nicht alle Gesundheitsinformationen auf. Im Unterschied zu den Flaggschiff-Modellen musst Du auch auf das Always-On-Display verzichten.

    Bei älteren Modellen (originale Apple Watch, Series 1, Series 2) steht der Funktionsumfang meist in keinem Verhältnis zum angebotenen Preis.

    Daher raten wir Dir vom Kauf dieser Modelle ab. 😕

    Suchst Du nach einer preisgünstigeren Alternative, können wir Dir beispielsweise zu den Modellen von Huawei raten. Diese Geräte sind zudem auch mit Android Handys kompatibel.

    Hier haben wir uns die Huawei Watch GT 3 in unserem Test genau angeschaut.

    Wo kannst Du Deine Apple Watch kaufen?

    Wenn Du Dir eine neue Apple Watch kaufen möchtest, ist der Apple Store wahrscheinlich erstmal Deine erste Anlaufstelle.

    Bei Apple direkt gibt es nur noch die neue Apple Watch Series 7, die Apple Watch SE sowie die Series 3.

    Außerdem lassen sich die Geräte im Internet häufig zu einem besseren Preis finden. 💶

    Restposten der originalen Apple Watch sowie der Series 1 und 2 lassen sich oftmals nur noch mit etwas Glück und zu einem überteuerten Preis bei einem Händler finden.

    Auch die Apple Watch Series 4 ist kaum noch erhältlich.

    Anders sieht das dagegen bei der Apple Watch 5 und 6 aus. Im Vergleich zu älteren Modellen kannst Du diese noch ohne Probleme im Internet kaufen. 🥳

    Welche Alternativen gibt es zur Apple Watch?

    Du bist auf der Suche nach einer Smartwatch, die Dein iPhone optimal ergänzt?

    Du möchtest allerdings keine Sport Uhr des Herstellers Apple kaufen?

    Oder suchst Du nach einem modernen Wearable für Dein Android Handy?

    In diesem Fall lohnt es sich, bei anderen Herstellern vorbeizuschauen. 🙌

    Hier haben wir uns die besten Alternativen zur Apple Watch im Vergleich angeschaut.

    Achtung: Nur eine Apple Watch bietet Dir in Verbindung mit einem iPhone den vollen Funktionsumfang.

    Die Möglichkeit, direkt über Deine Smartwatch auf eingehende Nachrichten zu antworten, gibts nur mit der Apple Watch.

    Man sieht die Antwortfunktion auf der Apple Watch 7.
    Apple Watch 7

    Du möchtest trotzdem eine Smartwatch, welche nicht von Apple kommt?

    Dann bieten folgende Hersteller die besten Alternativen für Dich:

    • Garmin
    • Polar
    • Huawei
    • Fitbit
    • Fossil
    • Michael Kors
    Auch herkömmliche Uhrenhersteller, wie etwa Fossil, haben heute innovative Smartwatches im Angebot.

    Vor allem Geräte von Polar oder Garmin bieten Dir eine besonders umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training.

    Hier haben wir uns die hochwertige Garmin Fenix 5X und die Fenix 6 Pro im Vergleich angeschaut.

    Die besten Apple Watches im Vergleich - Unser Fazit

    Heute haben wir uns die besten Apple Watches für Dich im Vergleich angeschaut.

    Letztendlich können wir sagen, dass es derzeit keine bessere Ergänzung zu Deinem iPhone gibt, als die neuen Modelle des Herstellers. 🥳

    Die Wearables haben allerdings auch ihren Preis. Daher möchtest Du vielleicht zu einem preisgünstigeren, älteren Modell greifen.

    Besonders praktisch: Auch ältere Generationen werden von Apple regelmäßig mit der neusten Software versorgt. 🤩

    Mit dem neusten Apple Watch Modell machst Du aber auf keinen Fall etwas verkehrt, da es sich dabei um eine der besten Smartwatches auf dem Markt handelt. 🚀

    Noch mehr zum Thema

    • Was ist die beste Apple Watch für Kinder?


      Für Kinder können wir die Apple Watch SE empfehlen. Diese preisgünstige Alternative hat alle wichtigen Funktionen mit an Bord und kann dank Familienkonfiguration auch ohne Handy verwendet werden.

    • Welche Apple Watch hat die beste Akkulaufzeit?


      In Sachen Akkulaufzeit unterscheiden sich die verschiedenen Apple Watch Generationen nicht. Laut Hersteller haben alle Modelle eine Laufzeit von etwa 18 Stunden.

    • Was ist der Unterschied zwischen “GPS” und “GPS + Cellular”?


      Die Apple Watch gibt es in 2 Versionen: “GPS” und “GPS + Cellular”. Letztere verfügt über eine integrierte eSIM-Karte und kann so auch unabhängig von Deinem iPhone aufs Internet und Mobilfunknetz zugreifen. 

      Bei der einfacheren “GPS” Variante muss sich Dein Handy in der Nähe befinden, damit Du Nachrichten empfangen und telefonieren kannst.

    Corinna

    Ausreichend Bewegung, ein guter Schlaf und ein gesunder Lebensstil sind für mich besonders wichtig. Doch im hektischen Großstadtleben ist es oft gar nicht so leicht, eine gute Balance zu finden. Deshalb möchte ich Dir die besten Smartwatches, Smart Ringe und andere Wearables vorstellen, mit denen Du Dein Wohlbefinden tracken und verbessern kannst.

    Warum Du uns vertrauen kannst

    > 150 Produkte getestet

    3,396 Stunden Recherche

    >5 Millionen Leser, die uns vertrauen

    Kompetentes Team

    Smart Home Fox ist europaweit vertreten

    > 1 Million geschriebener Wörter

    > 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.