Jetzt für kurze Zeit: Dyson V11 Absolute Extra Pro inklusive einer LED-Fugendüse im Wert von 80 €

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ im Test (2021)

Ilia

Letztes Update am: 25.03.2021 9 Min.

Du bist genervt von der Bodenreinigung und bist schon länger auf der Suche nach einem passenden Saugroboter?

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ könnte die erhoffte Abhilfe sein. Dank smarter Features wird beinah 100% der Bodenreinigung automatisiert!

Er saugt nicht nur Deine Böden, sondern wischt diese auch. Zahlreiche Top-Funktionen wie die Absaugstation und die TrueDetect 3D Hinderniserkennung machen den Saug-Wisch-Roboter zu einem echten Alleskönner.

Unser Team hat den Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro+ auf Herz und Nieren getestet. Lies jetzt weiter und erfahre, ob der Staubsauger-Roboter ein guter Kauf ist.

  • Überblick
  • Absaugstation
  • Saugtest
  • OZMO N8 für Haare
  • Ecken & Leisten
  • Wischtest
  • Kartenspeicherung
  • Navigation
  • Hindernisüberwindung
  • Steuerung (App und co.)
  • Akku
  • Lautstärke
  • Design und Maße
  • Lieferumfang / Inbetriebnahme
  • Preis
  • Fazit

Vorteile:

  • Absaugstation - Das Entleeren des mobilen Staubbeutels entfällt

  • True Detect 3D - Auch flache Hindernisse werden selbstständig umfahren

  • 2600 Pa Saugkraft - Gute Reinigungsergebnisse auf Teppichen und Hartböden

  • HEPA-Filter sowie 2 Vorfilter vorhanden

  • Gute Teppicherkennungsfunktion

Nachteile:

  • Etwas lauter in höheren Reinigungsstufen

  • Nicht ganz billig

  • Handy-App mit kleineren Bugs (sollten zeitnah durch ein Updaten behoben sein)

  • Lediglich 2 Karten für 2 Etagen lassen sich speichern

  • Bei eingeschalteter TrueDetect 3D Technologie navigiert der Saugroboter nicht komplett in die Ecken hinein

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Bodenreinigung wird dank der Absaugstation und der Hinderniserkennung (TrueDetect 3D) weitestgehend automatisiert

  • Gut für Allergiker geeignet - Kontakt mit dem aggressiven Hausstaub wird dank der Absaugstation minimiert.

  • Dank der True Detect Technologie können auch kleinere Hindernisse erkannt und umfahren werden. Somit eignet sich der Sauger auch für etwas “chaotischere” Haushalte.

  • 2-in-1-Kombimodell. Deine Böden werden gleichzeitig gesaugt und gewischt

N8 PRO+ bei Amazon*

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+: Absaugstation im Test

Das Plus (“+”) im Produktnamen steht für die Absaugstation.

Die Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro Plus wird hochgehalten

Der große Vorteil der Absaugstation:

Der mobile Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO wird selbständig entleert.

P.S.: Der mobile Staubbeutel hat ein Fassungsvolumen von 420 ml. Für gewöhnlich müsstest Du diesen ca. 1-2 Mal pro Woche per Hand ausleeren.

Du fragst Dich sicher, wie die Selbstentleerung nun funktioniert? Ganz einfach!

Sobald der Staubsauger-Roboter zurück zu seiner Ladestation / Absaugstation fährt, wird der mobile Staubbeutel abgesaugt.

Anschließend wird der gesamte Schmutz im großen Staubbeutel in der Absaugstation aufbewahrt.

Funktionsweise der Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ wird gezeigt
Quelle: ecovacs.de

Achtung: Der Absaugvorgang dauert ca. 20 Sekunden und ist recht laut.

Daher empfehlen wir die Selbstentleerungsfunktion Nachts auszuschalten. Dies lässt sich mit einem Klick in der Handy-App erledigen.

Der Staubbeutel in der Absaugstation ist recht groß (2,5 Liter) und kann bis zu 30 volle Ladungen des mobilen Staubbehälters aufnehmen.

Bei einer normal verschmutzten Wohnung hält der Beutel somit ca. 2-3 Monate. Mit Hilfe des praktischen Tragegriffs kannst Du den alten Staubbeutel entnehmen und durch einen neuen ersetzen.

Der Staubbeutel in der Absaugstation wird ausgewechselt

Insbesondere für Allergiker stellt die Absaugstation ein tolles Feature dar. Denn gerade beim Ausleeren des mobilen Staubbehälters ist der Kontakt mit dem aggressiven Hausstaub unvermeidbar.

Glücklicherweise entfällt dieser komplett dank der Nutzung der Absaugstation.

Alles Wissenswerte zu Saugrobotern für Allergiker kannst Du im entsprechenden Ratgeber Artikel nachlesen.

Ab und an verbleibt nach dem Absaugvorgang etwas Schmutz im mobilen Staubbehälter …

... Dies ist aber gar nicht weiter schlimm und wir würden dem Umstand keine große Beachtung schenken. Bei der nächsten Selbstentleerung wird der Schutz dann halt eben mit abgesaugt.

Tipp: Sorge unbedingt dafür, dass um die Absaugsaugstation genügend Freiraum ist (Links und Rechts: mindestens 50 cm und nach vorne: ca, 1,5 - Meter). Ansonsten könnte der Saugroboter Schwierigkeiten beim Befahren der Absaugstation bekommen.

Kleiner Verbesserungsvorschlag an den Hersteller für die Zukunft:

Optimaler wäre es, wenn der Einweg-Staubbeutel in der Absaugstation durch einen wiederverwertbaren Plastikbehälter ersetzt werden würde. Dies würde die Umwelt schonen und das Nachkaufen der Staubbeutel überflüssig machen.

Aktuell existiert aber noch kein Modell am Markt, welches ein entsprechendes Feature mitbringen.

Fazit zur Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+

Nicht nur für Allergiker stellt die Absaugstation eine große Erleichterung dar.

Durch die Selbstentleerung wird der Reinigungsvorgang noch weiter automatisiert. Wo früher das ständige Ausleeren des mobilen Staubbeutels gang und gäbe war, entfällt beim OZMO N8 PRO+ dieser Aufwand komplett.

Was Dir bleibt, ist lediglich alle 2-3 Monate den Staubbeutel in der Absaugstation zu wechseln.

Alles in einem bleibt zu sagen: Wir lieben die Absaugstation und wollen nicht mehr drauf verzichten.

Wenn für Dich die Absaugstation nicht so wichtig sein sollte, kannst Du durch den Kauf des OZMO N8 PRO Modells (ohne Absaugstation) Geld sparen.

N8 PRO+ bei Amazon*

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+: Unser Saugtest auf Teppichen und Laminat

Im nächsten Schritt wollen wir uns anschauen, wie gut der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ bei unserem Saugtest abgeschnitten hat.

Hierzu haben wir eine genaue Menge an Schmutz (Linsen, Haferflocken und Sand) abgewogen. Der OZMO N8 PRO musste dann auf maximaler Reinigungsstufe in unserer “Saugarena” sein Können unter Beweis stellen.

Schmutz wird beim Saugtest auf einer Waage abgewogen

Diesen Test führen wir jeweils auf unterschiedlichen Bodenbelägen durch (kurzfloriger Teppich, langfloriger Teppich sowie Laminatboden).

Doch bevor wir uns das Testergebnis anschauen, findest Du nachstehend ein paar technische Details des OZMO N8 PRO:

  • Saugkraft: 2600 Pa.

  • 4 Saugstufen.

  • HEPA-Filter sowie 2 weitere Vorfilter vorhanden.

  • 2 Seitenbürsten.

  • Mobiler Staubbehälter mit einem Fassungsvolumen von 420 ml.

  • Hauptbürste aus Borsten und Lamellen.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ im Saugtest auf Laminat

Zuerst durfte sich der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO auf dem Laminatboden austoben.

Übersicht des Saugtest Ergebnisses des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ auf dem Laminat

Und der Saugroboter von Ecovacs meisterte die erste Prüfung mit Bravour.

Egal ob Linsen…

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus reinigt Linsen auf dem Laminat

Deebot OZMO N8 PRO reinigt Linsen auf einem Hartboden

Haferflocken…

Der Deebot OZMO N8 PRO reinigt Haferflocken auf einem hartboden

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO reinigt Haferflocken auf dem Laminat

oder Sand.

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ reinigt Sand auf einem Hartboden

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ reinigt Sand auf dem Laminatboden

Alle 3 Schmutzarten wurden beinah vollständig aufgenommen.

Kein Top- aber ein gutes Ergebnis!

N8 PRO+ bei Amazon*

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ im Saugtest auf Teppichen

Ein Teppich stellt naturgemäß eine größere Herausforderung für einen Sauger dar.

Wir haben die Saugleistung des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO auf einem kurzflorigen und langflorigen Teppich getestet.

Der Saugroboter ist mit einer zuverlässigen Teppicherkennungsfunktion ausgestattet. Sobald der Sauger einen Teppich befährt, schaltet dieser automatisch in die stärkste Saugstufe (Maximal+).

Niedriger Teppich:

Übersicht des Saugtest Ergebnisses des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ auf einem niedrigen Teppich

Hoher Teppich:

Übersicht des Saugtest Ergebnisses des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ auf einem hohen Teppich

In beiden Fällen hat der Saugroboter eine ordentliche Performance abgeliefert.

Lediglich beim Sand tat sich der Staubsauger-Roboter etwas schwerer.

Dies ist aber völlig normal. Selbst leistungsstarke Bodenstaubsauger haben hiermit so ihre Schwierigkeiten…

Bedenke auch: Bei unseren Tests handelt es sich um eine konstruierte Testsituationen. Wie oft kommt es vor, dass sich so eine große Menge Sand auf Deinem Teppich wiederfindet?

Richtig, dies wird wohl eher seltener der Fall sein.

Nach unseren Erfahrungen reicht die Saugkraft völlig aus, um alltägliche Verschmutzungen vom Teppich zuverlässig entfernen zu können.

Reinigungsleistung im Alltag

Bei unserem standardisierten Reinigungstest in der “Saugarena” wusste der Deebot OZMO N8 PRO zu überzeugen.

Aber wie ist die Reinigungsleistung im Alltag?

Hierzu haben wir den Deebot OZMO N8 mehrere Wochen lang in unserer 80m² großen Wohnung getestet.

Und wir müssen sagen: wir waren begeistert.

Mit unserer Wohnung (überwiegend Hartböden, keine Haustiere, keine Kinder) war der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO beinah unterfordert.

Mit dem alltäglichen Schmutz kam der Saugroboter prima zurecht.

Die Böden waren stets sauber!

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus für Tier- und Menschenhaare

Dank der starken Saugleistung werden Tierhaare und Menschenhaare stets zuverlässig weggesaugt.

Allerdings können sich ab und an die Haare um die Bürsten (Hauptbürste und Seitenbürsten) wickeln.

Dies ist nichts Ungewöhnliches. Von Zeit zu Zeit solltest Du die Bürsten aber von den Haaren befreien.

Hierzu liefert Dir Ecovacs ein spezielles Reinigungswerkzeug im Lieferumfang mit. Dieses lässt sich unter der Haube des Saugers finden.

Die Reinigungsbürste des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO wird in den Händen gehalten

Mit dessen Hilfe kannst Du die festsitzenden Haare in Windeseile entfernen.

Die Hauptbürste des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ wird mit Hilfe der mitgelieferten Reinigungsbürste gesäubert

Lange Haare und die Absaugstation

Uns ist aufgefallen, dass der mobile Staubbehälter (gerade wenn dieser überwiegend mit Haaren gefüllt ist) manchmal nicht komplett abgesaugt wird.

Dies hängt damit zusammen, dass die Absaugung des Behälters über zwei Öffnungen erfolgt.

Gerade wenn sich überwiegend längere Haare im Staubbehälter befinden, kann ein “Tauziehen” um die Haare entstehen. Das Ergebnis: Einige Haare verbleiben im mobilen Staubbehälter.

Dies kommt aber eher selten vor (vielleicht in 5 % -10% der Fälle) und nur wenn wirklich viele Haare im Behälter sind. Daher hat uns dies nicht gestört. Beim nächsten Absaugvorgang wird der verbleibende Schmutz wieder in der Regel zuverlässig abgesaugt.

Unser Tipp: Wenn Du eines der beiden Abzugslöcher am mobilen Staubbehälter mit Klebeband abklebst, kannst Du das Problem komplett beseitigen.

Ein Abzugsloch des Staubbehälters des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ wird mit Klebeband abgeklebt.N8 PRO+ bei Amazon*

Ecken- und Leistenreinigung

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO ist mit 2 Seitenbürsten ausgestattet.

Diese haben extra lange Arme.

Dies sorgt dafür, dass der Schmutz entlang der Leisten sicher aufgenommen wird.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO reinigt entlang der Leisten

Aber auch in den Ecken sorgen die langen Seitenborsten für ein gutes Reinigungsergebnis.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ reinigt in einer Ecke

Ein perfektes Ergebnis bei der Eckenreinigung kann der Deebot OZMO N8 PRO aufgrund der runden Form aber auch nicht erzielen.

Dies haben wir aber auch nicht erwartet.

Aber: Da der Staubsauger-Roboter beinah täglich Deine Wohnung reinigt, sammelt sich auch kaum Schmutz in den Ecken an.

Daher reicht es völlig aus, wenn Du 1-2 Mal im Monat die Ecken mit einem Akkustaubsauger aussaugst.

Beim Test ist uns aufgefallen, dass bei eingeschalteter TrueDetect 3D Hinderniserkennung der Saugroboter nicht komplett in die Ecken hinein navigierte. Das ist ein Nachteil. Wenn die Hinderniserkennung ausgeschaltet ist, saugt der N8 PRO wie gewohnt gründlich die Ecken aus.

N8 PRO+ bei Amazon*

Deebot OZMO N8 PRO Plus im Wischtest

Beim Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus handelt es sich um ein 2-in-1 Modell - Einen Saugroboter mit Wischfunktion.

Daher haben wir die Wischeigenschaften des OZMO N8 Pro im Test genauer unter die Lupe genommen.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Deine Böden werden gleichzeitig gesaugt und gewischt.

Wasser in den Wassertank (Fassungsvermögen: 240 ml.) einlaufen lassen…

Wassertank und Wischtuch von hinten am Saugroboter befestigen…

Wassertank und Wischtuch werden am Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO befestigt

Und schon kann es losgehen.

Im Lieferumfang sind ein Mehrweg-Wischmopp und 10 Einweg-Wischtücher enthalten.

Mehrweg-Wischmopp und Einweg-Wischtücher sind im Lieferumfang des Ecovacs Deebot OZMOM N8 PRO+ enthalten

Wir nutzen ausschließlich den Mehrweg-Wischmopp.

Wasserabgabemenge bei der Wischfunktion des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ kann pro Raum in der App festgelegt werdenZum einen lässt sich dieser ganz entspannt in der Waschmaschine reinigen. Zum anderen ist das Mehrweg-Wischtuch deutlich flauschiger, wodurch sich dieses intensiver mit Wasser vollsaugen kann. Dies trägt wiederum zu einem besseren Wischergebnis bei.

P.S.: Die Wasserdurchflussrate kannst Du bequem per Handy-App steuern. Du hast sogar die Möglichkeit pro Raum unterschiedliche Wasserabgabemengen festzulegen.

Auf unseren Hartböden (Fliesen, Laminat und PVC) haben wir die besten Erfahrungen mit der höchsten Wasserabgabemenge gemacht. Hier hat der Saug-Wisch-Roboter eine schöne Wischspur erzeugt.

Ein voller Wassertank 420 ml reicht je nach Wasserintensität-Einstellung für bis zu 150 m² Wohnfläche.

Ebenfalls erwähnenswert: Sobald der Wassertank samt Wischtuch angebracht ist, meidet der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ die Teppiche. Auf diese Weise wird verhindert, dass der nasse Wischlappen über den Teppich gezogen wird.

Sehr smart.

Diese smarte Teppich-Erkennungsfunktion haben lediglich Ecovacs Geräte zu bieten.

N8 PRO+ bei Amazon*

Fazit: Wie gut wischt denn nun der Deebot OZMO N8 PRO?

Mit einer gründlichen Nassreinigung kann die Wischfunktion nicht mithalten. Dafür ist das Eigengewicht (~3,6 Kg) des Saug-Wisch-Roboters zu gering. Somit kann nicht genügend Druck auf den Wischmopp ausgeübt werden, um wirklich hartnäckige Flecken entfernen zu können.

Dies sollte auch niemals das Ziel eines 2-in-1 Kombigerätes sein.

Wir fanden die Wischfunktion dennoch äußerst nützlich.

Staub und leichtere Schmutzreste werden auf diese Weise beseitigt. Die Wohnung wirkt viel frischer und sauberer.

N8 PRO beim Wischen

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO wischt den Boden im Wohnzimmer

Dreckiges Wischtuch

Dreckiges Wischtuch des OZMO N8 PRO wird nach dem Wischvorgang in der Hand gehalten

Und wenn man sich den dreckigen Wischmopp nach dem Wischen genauer anschaut, dann kriegt man den Mehrwert der Wischfunktion optisch vor Augen gehalten.

Wir nutzen die Wischfunktion unseres kleinen Haushaltshelfers bei jedem Reinigungslauf (mindestens 2 Mal die Woche)...

… und wollen auch nicht mehr darauf verzichten. Denn die Wischfunktion sorgt für den letzten Feinschliff und zusätzliche Frische in der Wohnung.

Und da wir die Wischfunktion mindestens zwei Mal die Woche nutzen, behalten unsere Böden stets einen gewissen Grad an “Grundsauberkeit”.

Daher müssen wir nun auch deutlich seltener zu Wischmopp und Eimer greifen.

N8 PRO+ bei Amazon*

Ratschläge zur Verbesserung des Wischergebnisses

Mit folgenden Maßnahmen kannst Du das Wischergebnis etwas verbessern:

  • Befeuchte das Wischtuch vor dem Reinigungsbeginn.

  • Tue etwas Spezialreiniger in den Wassertank / auf das Wischtuch.

  • Wasche den Wischmopp in der Waschmaschine nach jeder Reinigung.

Wenn Du mehr Tipps und Tricks suchst, dann schau Dir unseren umfassenden Ratgeber zu diesem Thema an: Saugroboter mit Wischfunktion -> “Tipps & Tricks”

Kartenspeicherung für mehrere Etagen

Kartenerstellung

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ erstellt beim ersten Reinigungslauf eine detaillierte Karte von Deiner Wohnung.

Es ist wichtig, dass die erste Reinigungsfahrt unterbrechungsfrei von statten geht.

Daher unser Rat: Räume Deine Wohnung vor der ersten Reinigungsfahrt auf und öffne alle Türen.

Karte von der Wohnung in der Ecovacs Home AppUnd plane etwas Zeit ein…

… Denn nach unseren Erfahrungen dauert die erste Reinigungsfahrt etwas länger. Für unsere 80 m² Wohnung hat der OZMO N8 PRO satte 55 Minuten gebraucht.

Der Saugroboter mag etwas “verwirrt” bei seiner “Kennenlernfahrt” durch Deine Wohnung navigieren. Aber dies ist nichts Ungewöhnliches. Am Ende wird jeder Raum komplett erfasst.

Sobald die erste Reinigungsfahrt beendet ist, steht Dir die detaillierte Karte Deiner Wohnung in der App zur Verfügung.

Sehr positiv ist hervorzuheben, dass Teppiche in der Karte als Gegenstände eingezeichnet werden. Somit können diese als Orientierungspunkte dienen (z .B. für Definition von No-Go-Zonen).

Die Raumaufteilung wird automatisch vollzogen.

In unserem Fall hat es extrem gut funktioniert. Alle Räume wurden genau an den Türkanten getrennt.

Folgende Funktionen stehen Dir in der Handy-App zur Verfügung, sobald die Karte erstellt wurde:

  • Falls Du mit der Raumaufteilung unzufrieden sein solltest, kannst Du die Räume nach Wunsch trennen oder zusammenführen.

  • Du kannst No-Go-Zonen, virtuelle Wände oder Nicht-Wisch-Zonen festlegen. In diesen Bereichen wird der Saugroboter nicht reinigen.

  • Du kannst den Räumen Symbole zuweisen (z.B. Badewanne= Bad, Kochtopf=Küche, ...)

Kartenspeicherung für 2 Etagen

Insgesamt lassen sich 2 Karten speichern.

Mehrkartenspeicherung Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO
Quelle: ecovacs.com

Somit kannst Du den OZMO N8 PRO+ auch in Wohnungen / Häusern mit einer weiteren Etage nutzen.

Dies ist ein nützliches Feature...

...Allerdings wäre es sinnvoller gewesen, wenn mehr als 2 Karten gespeichert werden könnten.

Schließlich mag es Häuser mit mehr als 2 Etagen geben...

N8 PRO+ bei Amazon*

Navigation des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ im Test

Präzise Lasernavigation

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO setzt auf die Lasernavigation.

Hierzu ist der Staubsauger-Roboter mit dem typischen Laserturm ausgestattet.

Laserturm des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ in der Nahaufnahme

Die Lasernavigation hat sich auf dem Saugroboter Markt durchgesetzt und stellt die aktuell beste Methode dar.

Großer Vorteil der Lasernavigation: Der Staubsauger-Roboter kann auch bei schlechten Lichtverhältnissen problemlos arbeiten.

Der Lasersensor scannt permanent die Umgebung. Dies sorgt dafür, dass der kleine Haushaltshelfer schnell und strukturiert die Wohnung abfahren kann.

Strukturierte Navigation des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+
Quelle: ecovacs.com
Für unsere 80 m² große Wohnung (Reinigungsfläche ~40 m²) hat der Deebot OZMO N8 PRO ca. 40 Minuten gebraucht.

Mit Hilfe der Lasernavigation werden größere Hindernisse (Türen, Schränke, etc.) erkannt, in der Karte verzeichnet und umfahren.

Richtige Zusammenstöße finden recht selten statt.

Falls der Saugroboter doch auf ein Hindernis trifft, wird dieses mit Hilfe von Sensoren (im Bumper oder im Laserturm) registriert und der Haushaltshelfer sucht sich einen anderen Weg.

Die “Zusammenstöße” (eher kleinere “Anstupser”) bleiben somit völlig harmlos. Weder Dein Staubsauger-Roboter noch Deine Möbel werden einen Schaden nehmen.

N8 PRO+ bei Amazon*

True Detect 3D - Automatische Hinderniserkennung des Deebot OZMO N8 PRO+ im Test

Kleinere Hindernisse (z. B. Socken, herumliegende Kleidung etc.) stellen für Staubsauger-Roboter eine große Herausforderung dar. Diese werden mit Hilfe der oben beschriebenen Lasernavigation nicht erkannt.

Der Saugroboter kann sich dann an den Gegenständen festfahren. Die Reinigungsfahrt wäre somit erstmal beendet.

Genau hierfür hat der Deebot OZMO N8 PRO eine Lösung parat. Diese hört auf den Namen “TrueDetect 3D Technologie”.

TrueDetect 3D Technologie erkennt ein Kabel als Hindernis

Hierbei handelt es sich um einen Kreuzlaser, welcher permanent die Umgebung scannt. Auf diese Weise werden sogar flache Gegenstände (Schnürsenkel, Kabel, Klamotten etc.) erkannt und umfahren.

Hindernis wird erkannt...

True Detect 3D-Technologie des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO scannt die Umgebung

… und umfahren

Ecovacs Deebot OZMO N8 umfährt selbstständig ein flaches Hindernis

Wir haben die Hinderniserkennungsfunktion getestet und geschaut, wie der Staubsauger-Roboter sich bei ganz flachen und auch etwas “höheren” Gegenständen verhält.

Test bei flachen Gegenständen

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO beim Hinderniserkennungstest von flachen Gegenständen

Gerade flache Gegenstände wie Schnürsenkel, Handy-Ladekabel etc. sind potenzielle Gefahrenquellen für einen Saugroboter.

Wenn diese eingesaugt werden, blockiert die Bürste…

… und die Reinigungsfahrt wäre an der Stelle zu Ende.

Folgende Gegenstände haben wir hierzu im Zimmer verteilt und geschaut, wie der OZMO N8 PRO mit diesen Hindernissen zurecht kommt:

  • Handyladekabel (zusammengerollt): Sehr gut erkannt und umfahren

  • Handyladekabel (nicht zusammengerollt): Sehr gut erkannt und umfahren

  • Laptop Ladekabel: Zuerst mit den Seitenbürsten leicht berührt, dann aber souverän umfahren

  • Schnürsenkel: Sehr gut erkannt und umfahren

  • Schlüssel: Sehr gut erkannt und umfahren

Bei unserem Test lag somit die Hinderniserkennungsquote beinah bei 100%. Lediglich das Laptop Ladekabel wurde leicht berührt.

Test bei etwas höheren Gegenständen

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO beim Hinderniserkennungstest von höheren Gegenständen

  • Gürtel: Erkannt und umfahren

  • Kappe: Erkannt, umfahren aber leicht berührt

  • Hausschuhe: Erkannt und umfahren

  • Straßenschuhe: Erkannt, umfahren aber leicht berührt

  • Hose: Erkannt, umfahren aber leicht berührt

Auch alle höheren Gegenstände wurden erkannt und umfahren.

Es wurde deutlich, dass bei höheren Gegenständen das “Umschiffen” nicht so filigran von statten ging, wie noch bei den ganz flachen Hindernissen.

Einige Gegenstände wurden hier und da mal angestupst.

Wir vermuten, dass es sogar so gewollt sein könnte.

Denn bei höheren Hindernisse kann sich der Sauger nicht festfahren. Daher kann er ruhig die Gegenstände leicht anstupsen. Dies gewährleistet, dass um den Gegenstand herum perfekt gereinigt werden kann.

Wie gut ist die True Detect Technologie und für wen ist diese geeignet?

Die TrueDetect 3D-Technologie hat uns im Test überzeugt. Die Hinderniserkennung hat erstaunlich gut funktioniert.

Heißt es nun, dass ich den Saugroboter in einer total chaotischen Wohnung zum Reinigen losschicken kann?

Natürlich nicht.

Wenn der gesamte Boden zugestellt ist, kann keine effektive Bodenreinigung erfolgen.

Der kleine Haushaltshelfer tut sich dann schwer einen Weg zwischen den einzelnen Gegenständen zu finden und stößt immer wieder auf Hindernisse. Außerdem dauert die Reinigungsfahrt dann auch extrem lange.

Je aufgeräumter Deine Wohnung, umso besser funktioniert auch die automatische Hinderniserkennung.

Wenn Du aber kleine Kinder und / oder Haustiere daheim hast, kommt man mit dem Aufräumen kaum hinterher. Hier und da bleibt schon mal ein Spielzeug auf dem Boden liegen.

Und hier kann der N8 PRO seine Stärken ausspielen.

In diesem Fall kannst Du beruhigt den Staubsauger-Roboter zum reinigen losschicken. Er wird sich auch in einer nicht 100% perfekt aufgeräumten Wohnung seinen Weg um die Gegenstände suchen.

Und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, dass sich der Saugroboter am nächsten Hindernis festfährt. Dies kann natürlich immer mal passieren, aber die Wahrscheinlichkeit hierfür ist sehr viel geringer.

Auch Schwingstühle und Wäscheständer werden als Hindernisse erkannt … und umfahren. Dies ist eine gute Nachricht! Denn genau hier fahren sich Saugroboter in regelmäßigen Abständen fest...

Hindernisüberwindung im Test - Wie hoch kann der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus klettern?

Ob Türschwellen oder Teppiche, ein guter Saugroboter muss eine gewisse Kletterleistung mitbringen.

Vor allem in Altbauwohnungen sind höhere Türschwellen keine Seltenheit.

Wir haben die Hindernisüberwindung des Deebot OZMO N8 Pro Plus getestet. Der Saugroboter hat eine Kletterfähigkeit von ca. 1,9 - 2 cm.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ überwindet eine Türschwelle

Nach unseren Erfahrungen stellen somit gewöhnliche Türschwellen und Teppiche für den Staubsauger-Roboter keine größere Herausforderung dar.

Aber auch wenn Du höhere Türschwellen daheim hast, musst Du nicht zwangsweise auf den Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO verzichten.

Mit Hilfe von speziellen Türschwellen-Rampen können auch größere Hindernisse überwunden werden. Alle wichtigen Informationen hierzu kannst Du unserem umfassenden Ratgeber Artikel “Saugroboter für hohe Türschwellen” entnehmen.

N8 PRO+ bei Amazon*

Steuerung und Konnektivität (App und co.)

Bedienung mit Knöpfen

Auf der Oberseite des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO befindet sich eine einzige Taste.

Steuerungsknopf auf der Oberseite des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO

Hiermit kannst Du den Staubsauger-Roboter starten / stoppen bzw. zurück zur Ladestation schicken.

Eine vollwertige Einbindung ins “Smart-Home” sieht anderes aus...

Ecovacs Home App: Steuerung mit Hilfe des Smartphones

Mehr Steuerungsmöglichkeiten bietet Dir die Ecovacs Home App (iOS / Android)

Ecovacs Home App im App Store zum Download

Einrichtung und Inbetriebnahme der Ecovacs Home App

Nachdem die App erfolgreich heruntergeladen ist, musst Du Dich mit einer E-Mail Adresse und einem Passwort registrieren.

Im zweiten Schritt musst Du Deinen Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Staubsauger-Roboter zur App hinzufügen. Hierzu öffnest Du die Ecovacs Home App und scannst den QR-Code ab, welcher sich unter der Haube des Saugroboters befindet.

QR-Code Scan mit Hilfe des Ecovacs Home App

Dann erfolgt die Einbindung des Saugroboters in Dein WLAN-Netzwerk. Hierzu brauchst Du nichts weiter zu tun, als den Anweisung am Bildschirm zu folgen.

Wichtiger Punkt: Damit die Einrichtung erfolgreich verläuft, musst Du die Mobilfunkdatenverbindung ausschalten. Dies kannst Du ganz einfach tun, indem Du Dein Smartphone in den “Flugmodus” versetzt (WLAN musst Du dann selbstverständlich aktiviert lassen) .

Nach ca. 3-5 Minuten ist die Einrichtung erfolgreich abgeschlossen.

Ab jetzt hast Du Zugriff auf den umfassenden Funktionsumfang der Ecovacs Home App.

N8 PRO+ bei Amazon*

Funktionsumfang und Einstellungen

Die Ecovacs Home App bietet Dir Einiges an nützlichen Funktionen, welche die Haushaltsreinigung enorm vereinfachen.

Nachstehend wollen wir Dir die wichtigsten Einstellungen vorstellen:

Einstellung der Wasserabgabe / Saugstufe pro Raum

Du kannst in der Handy-App festlegen, welche Wasserabgabemenge bzw. welche Saugstufe in den einzelnen Räumen angewendet werden soll.

Ebenfalls kannst Du einstellen, ob ein Raum einmal oder zweimal gereinigt wird.

Saugstufe und Wasserabgabemenge wird beim Deebot OZMO N8 pro Raum festgelegt

Definition von Sperrzonen und No-Mop-Zonen

In der Karte hast Du die Möglichkeit Bereiche zu definieren, welche Dein Saugroboter nicht befahren soll (No-Go-Zonen).

Ebenfalls kannst Du Bereiche festlegen, in denen der Sauger nicht wischen soll (Nicht-Wisch-Zonen). Sobald der Wassertank inkl. Wischplatte angebracht ist, meidet der Sauger diese Bereiche.

Definition von No-Mop-Zonen bzw. Sperrzonen in der Ecovacs Home App

Speicherung mehrerer Karten

Die Handy-App bietet Dir die Möglichkeit, insgesamt 2 Karten (für zwei Etagen) zu speichern. Sobald die zweite Karte erstellt und gespeichert ist, kannst Du diese nach Belieben bearbeiten.

Speicherung mehrerer Karten in der Ecovacs Home App

Wartung:

In der Handy-App kannst Du einsehen, wann bestimmte Komponente (z. B. HEPA-Filter, Seitenbürste etc.) ausgetauscht werden sollten.

Betrachte diese Angaben als Hilfestellung. Nur weil die App Dir anzeigt, dass die Seitenbürsten ausgetauscht werden sollen, muss dies lange nicht der Fall sein. Im Zweifel hilft immer der prüfende Blick :)

Wartungshinweise der einzelnen Komponenten des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ in der Ecovacs Home App

Erstellung von Reinigungsplänen

Mit 3 Klicks kannst Du ganz einfach Deinen Wochen-Reinigungsplan in der App speichern. Somit wird die Wohnung zu den von Dir gewünschten Terminen gereinigt, ohne dass Du auch nur einen Gedanken daran verschwenden musst.

Reinigungsplan wird in der Ecovacs Home App erstellt

Raumbenennung

Du hast die Möglichkeit den Räumen Symbole zuzuweisen. Dies ist nicht nur gut für die Orientierung, sondern hat auch einen praktischen Nutzen.

Mit Hilfe der Symbole hast Du die Möglichkeit den Saugroboter über die Sprachsteuerung in einzelne Räume zu schicken. Für mehr Details siehe Kapitel “Sprachsteuerung”.

Benennung der einzelnen Wohnräume in der Ecovacs Home App

Raumtrennung / Raum Zusammenführung

Bei der Kartenerstellung nimmt der Saugroboter selbstständig die Raumtrennung vor. In der Regel klappt dies bereits sehr gut. Falls Du aber dennoch Änderungen an der Raumaufteilung vornehmen willst, ist dies in der App sehr einfach möglich.

In unserem Fall war die Raumaufteilung perfekt und wir mussten manuell nicht nachbessern.

Raumtrennung bzw. Raum-Zusammenführung wird in der Ecovacs Home App praktiziert

Weitere Funktionen in der Ecovacs Home-App:

  • Aktivierung / Deaktivierung der selbstständigen Hinderniserkennung (TrueDetect 3D).

  • Festlegung von Zeiten, in denen der Saug-Wisch-Roboter seiner Arbeit nicht nachgehen soll (Do-Not-Disturb-Zeiten).

  • Festlegung der Reinigungsreihenfolge (welcher Raum soll zuerst gereinigt werden?)

  • Aktivierung / Deaktivierung der Teppicherkennungsfunktion. Hierbei wird die Saugkraft beim Befahren eines Teppichs automatisch auf das Maximum erhöht.

  • Definition von Bereiche, welche explizit gereinigt werden sollen (Spot Cleaning).

  • Einsehen vergangener Reinigungsläufe (Reinigungshistorie)

  • Festlegung gewünschter Sprache (Deutsch, Englisch, …).

  • Regulierung der Lautstärke der Sprachausgabe. Denn der Saugroboter kommuniziert mit Dir (z. B. “Wassertank eingesetzt”, “Reinigung gestartet”, “Reinigung beendet”, “Fahre zur Ladestation” etc.).

  • Durchführung von Firmware-Updates.

  • Kommunikation mit Service Mitarbeiter von Ecovacs über den Live-Chat.

Fazit zur Ecovacs Home App

Die App ist an sich sehr gut.

Die Funktionsvielfalt ist einzigartig.

Der Aufbau ist logisch.

Das Design ist ansprechend.

Was uns aber gestört hat, waren die immer wieder auftretenden kleineren Fehlerchen und Bugs, z.B.:

  • Der Saugroboter wird als offline angezeigt

  • Die Karte wird verdreht (Neuerstellung der Karte ist notwendig)

  • Die Karte wird nicht angezeigt.

Durch einen Neustart der App funktioniert in der Regel dann aber alles wieder wie gewohnt.

Die gute Nachricht lautet: Der Hersteller ist sich des Problems bewusst.

Ecovacs ist fleißig und verbessert die App ständig. Somit werden kleinere Bugs in regelmäßigen Abständen beseitigt und sogar neue Funktionen kostenfrei zur Verfügung gestellt (z. B. Die Funktion “Festlegung der Wasserabgabemenge / Saugkraft pro Raum” wurde im November 2020 nach einem Update freigeschaltet).

Zusammenfassend lässt sich festhalten:

Ecovacs Home stellt eine tolle App dar, welche Dir mit vielerlei Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten die tägliche Bodenreinigung vereinfacht. Wenn die Software-Probleme beseitigt werden, dann gehört die Ecovacs-Home App sicherlich zu den besten Apps auf dem Roboter-Staubsauger Markt.

N8 PRO+ bei Amazon*

Sprachsteuerung

Neben der Handy-App kannst Du den OZMO N8 PRO per Sprachassistenten steuern. Aktuell werden Alexa und Google Assistant unterstützt.

Somit kannst Du Deinen neuen Saugroboter in Dein smartes Zuhause (Smart Home) integrieren und per Sprachkommandos steuern.

Folgenden Befehle stehen Dir bei Alexa zur Verfügung.

Sprachbefehle des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO in der Übersicht

Im Grunde sind die wichtigsten Möglichkeiten über die Sprachsteuerung abgedeckt.

Du kannst den Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus sogar in einzelne Räume per Sprachkommando schicken.

“Alexa sage Deebot er soll die Küche reinigen”... und schon macht sich Dein kleiner Haushaltshelfer auf den Weg.

Nützliches Feature!

Akkuleistung des Deebot OZMO N8 PRO+ im Test

Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ ist mit einem 3200 mAh Akku ausgestattet. Dieser sorgt für eine maximale Reinigungsdauer von ca. 1,5 Stunden (allerdings in der niedrigsten Saugstufe).

Auf diese Weise können Wohnungen / Häuser mit einer Fläche von ca. 100 - 150 m² mit einer Akkuladung abgefahren werden.

Sobald sich die Akkukapazität dem Ende neigt, fährt der Saugroboter selbstständig zurück zur Ladestation. Eine komplette Vollladung der Batterie nimmt bis zu 4 Stunden in Anspruch.

Ebenfalls erwähnenswert: Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ ist mit der praktischen “Recharge & Resume” Funktion ausgestattet. Dies bedeutet: Wenn der Akku inmitten einer Reinigungsfahrt leer gehen sollte, steuert der Sauger selbständig die Ladestation an. Sobald die Batterie wieder Saft hat, kehrt der Sauger exakt zu der Stelle zurück, wo er mit der Reinigung aufgehört hat und setzt seine Reinigungsfahrt dort fort.

Auf diese Weise ist der Saug-Wisch-Roboter von Ecovacs für mittelgroße Wohnungen geeignet.

N8 PRO+ bei Amazon*

Wie laut arbeitet der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+?

Eins schon mal vorweg: Der Selbstentleerungsvorgang der Absaugstation ist sehr laut (87 dB). Um die Nachbarn nicht unnötig zu verärgern, solltest Du die Absaugstation lieber nur tagsüber benutzen.

Da der Vorgang aber lediglich 20 Sekunden andauert, hat uns das nicht wirklich gestört.

Die viel interessantere Frage ist: Wie laut arbeitet der Staubsauger-Roboter bei der Reinigung?

In erster Linie hängt die Lautstärke des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ von der ausgewählten Saugstufe ab.

Die einfache Regel besagt: Je höher die Saugkraft, um so lauter der Saugroboter.

Folgende dB-Werte konnten wir bei einem Lautstärketest nachmessen:

  • Leise: 45 dB

  • Standard: 50 dB

  • Maximal: 58 dB

  • Maximal+: 67 dB

Die Lautstärke des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO Plus wird auf einer Dezibel Skala dargestellt

In den beiden unteren Saugmodi (Leise und Standard) arbeitet der Staubsauger-Roboter angenehm leise. Da kann man durchaus im gleichen Zimmer ein Buch lesen oder einen Film schauen.

In den beiden oberen Stufen ist die Geräuschkulisse schon merklich lauter. Dies ist sicherlich der hohen Saugkraft geschuldet.

Unser Saugroboter reinigt die Wohnung ausschließlich in unserer Abwesenheit. Von daher hat uns die erhöhte Lautstärke nicht wirklich gestört.

N8 PRO+ bei Amazon*

Design, Maße & Verarbeitungsqualität

Saugroboter

Der Saugroboter bringt keine Überraschungen beim Aussehen mit sich.

Die bewährte runde Form bleibt erhalten.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ wird mit einem Lineal ausgemessen

Der Deebot OZMO N8 PRO+ hat einen Durchmesser von 35 cm und eine maximale Höhe von 9,4 cm. Das Gewicht beträgt 3,6 Kg.

Auch beim Deebot OZMO N8 PRO wird die magische Grenze von 10 cm Höhe unterschritten. Somit passt der Saugroboter unter die meisten Sofas, Betten und Heizungen.

Bei der Verarbeitung setzt Ecovacs auf bewährte Qualität.

Blick von oben

Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro in der Nahansicht von oben

Blick von unten

Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro in der Nahansicht von unten

Der Saugroboter ist ausschließlich in Weiß erhältlich. Vorne erstrahlt der Bumper im schönen Klavierlack, was sehr edel aussieht.

Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ von Vorne

Auf zwei kleine Nachteile wollen wir an dieser Stelle hinweisen.

Zum einen finden wir es schade, dass der Saugroboter ausschließlich in Weiß erhältlich ist. Schließlich trifft die Weiße Optik nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Des Weiteren sind die Kratzer im Bumper auf der glänzenden, schwarzen Oberfläche gut sichtbar.

Kratzer des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO sind sichtbar

Auch unter der Haube gibts keine großen Überraschungen. Staubbehälter und Reinigungswerkzeug sind sicher verstaut.

Reinigungswerkzeug und Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO in der Nahansicht

Alles in einem bleibt zu sagen, dass die Verarbeitung (wie gewohnt) sehr hochwertig ist. Das Gesamtkonzept wirkt gut durchdacht. Hier gibt es nichts zu meckern.

N8 PRO+ bei Amazon*

Absaugstation

Auch die Absaugstation ist in Weiß gehalten.

Die Maße betragen: Höhe: 43 cm x Breite: 30 cm x Tiefe: 40 cm.

Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro von vorne

Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro von hinten

Das überschüssige Stromkabel lässt sich hinten aufwickeln. Dies ist immer wieder praktisch, somit kann sich weder der Saugroboter noch sein Besitzer dran stören.

Durch leichtes Drücken öffnet sich der Deckel und Du kannst den Staubbeutel einsetzten bzw. austauschen.

Der Deckel der Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro wird geöffnet

Der Staubbeutel in der Absaugstation des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro wird ausgetauscht

Die Verarbeitung ist - ähnlich wie beim Saugroboter selbst - absolut hochwertig.

Klar, die Absaugstation hat eine gewisse Größe und kann nicht mal schnell unter dem Bett verschwinden.

Wir empfinden dies aber nicht als Nachteil.

Ganz im Gegenteil: Die Kombination aus Absaugstation und Saugroboter ist ein Absoluter Blickfang in unserer Wohnung... Neugierige Fragen sind beim nächsten Besuch garantiert ;)

Lieferumfang und Inbetriebnahme

Lieferumfang

Dein Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ wird in einem recht großen (und schweren) Karton geliefert.

Lieferumfang des Ecovacs Deebot OZMO N8 Pro+ steht auf dem Boden

Der Verpackungsinhalt ist sehr gut geordnet. Positiv zu erwähnen ist die Tatsache, dass kaum Plastik verwendet wird.

Im Detail ist Folgendes im Lieferumfang enthalten:

  • Saugroboter

  • Absaugstation inkl. Netzteil

  • 2 x Staubbeutel für die Absaugstation

  • 2 Seitenbürsten

  • 1 x HEPA-Filter

  • 1 x Wischtuch

  • 10 x Einwegwischtücher

  • Anleitung

Der Lieferumfang ist etwas dünn. Ersatzteile wie bspw. Seitenbürsten, HEPA-Filter etc. fehlen.

Dies ist aber kein Beinbruch. Die Ersatzteile lassen sich jederzeit bequem online bestellen.

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme gestaltet sich recht intuitiv.

Eine praktische Schnellstart-Anleitung liefert Dir die notwendigen Hinweise.

Anleitung zur Einrichtung des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO

Schnellstartanleitung zur Einrichtung des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO

Zuerst musst Du die Seitenbürsten anbringen. Diese lassen sich durch einen “Klick-Mechanismus” einfach befestigen.

Dann solltest Du die Absaugstation aufstellen (bitte achte unbedingt darauf, dass zu allen Seiten genügend Platz vorhanden ist) und den Saugroboter erstmal voll laden lassen.

In der Zwischenzeit kannst Du Dir die Ecovacs Home App herunterladen und einrichten. Die Schritte hierzu haben wir bereits im Kapitel “Steuerung und Konnektivität (App und co.)” beschrieben.

Und das wars auch schon. Nun kannst Du die erste Reinigungsfahrt starten :)

Preis

Du kannst den Ecovacs Deebot OZMO N8 in verschiedenen Ausführungen erhalten:

  • N8 PRO+: TrueDetect 3D + Absaugstation

  • N8 PRO: TrueDetect 3D

  • N8+: Kein TrueDetect 3D aber mit Absaugstation

  • N8: Kein TrueDetect 3D und keine Absaugstation

Die Varianten mit Absaugstation ist selbsterklärend noch mal ein Stück teurer. Weiterhin hast Du bei der Absaugstation gewisse Folgekosten für die Staubbeutel.

Wenn Du auf die Selbstentleerungsfunktion verzichten möchtest, lässt sich nochmal etwas Geld sparen.

Wir empfehlen Dir den Kauf des Saugroboters online durchzuführen. Hier hast Du nämlich 14 Tage Rückgaberecht und kannst somit das Gerät ganz entspannt in Deiner Wohnung ausprobieren.

Wir müssen nicht lange um den heißen Brei reden: Der Preis ist hoch. Somit gehört der Deebot OZMO N8 PRO+ in die Kategorie “Luxus-Saugroboter

Günstigere Alternativen wären der Ecovacs Deebot OZMO 950 oder auch der Roborock S5 Max. Beide Saug-Wisch-Roboter sind ebenfalls hervorragende Haushaltshelfer… lediglich ohne die teuren Premium-Features.

Testfazit: Lohnt sich der Kauf des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+?

Wir haben den Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ ausführlich getestet und finden das Gerät macht einen sehr ordentlichen Job.

In beinah jeder Disziplin konnte der Staubsauger-Roboter überdurchschnittlich gute Resultate erzielen. Lediglich die softwareseitigen Fehlerchen in der App trüben den Gesamteindruck etwas.

Zwei Eigenschaften stechen aber besonders hervor: Die Absaugstation und die selbständige Hinderniserkennung (TrueDetect 3D Laser).

Diese beiden Features sorgen dafür, dass Deine Bodenreinigung (beinah) komplett automatisiert wird. Du musst lediglich alle paar Monate den Staubbeutel in der Absaugstation auswechseln. Mehr ist nicht nötig.

Dies spart Zeit und Nerven.

Eins ist aber auch klar: Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ ist sicherlich nichts für Schnäppchenjäger. Aus unserer Sicht ist der Preis etwas zu teuer. Es lassen sich Modelle mit einem deutlich attraktiven Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt finden.

Wenn Du nach einer günstigeren Alternative suchst und auf die Luxus-Features (Absaugstation, TrueDetect 3D) verzichten kannst, dann lohnt es sich einen Blick auf den Ecovacs Deebot OZMO 950 zu werfen. Der Vorgänger verzichtet auf die Luxus-Features, überzeugt aber ebenfalls mit einem guten Gesamtpaket.

N8 PRO+ bei Amazon*

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Gute Reinigungsleistung!

Wischleistung
Wischleistung

Nice to have

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

TrueDetect 3D wertet die Navigation auf.

Lautstärke
Lautstärke

In den höheren Saugstufen recht laut.

Akku
Akku

Geeignet für mittelgroße Wohnungen.

App und Funktionen
App und Funktionen

Top App. Leider mit kleineren Bugs. 

Lieferumfang
Lieferumfang

Nur das Nötigste

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Gute Verarbeitung

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Recht teuer. 

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Gute Reinigungsleistung!

Wischleistung
Wischleistung

Nice to have

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

TrueDetect 3D wertet die Navigation auf.

Lautstärke
Lautstärke

In den höheren Saugstufen recht laut.

Akku
Akku

Geeignet für mittelgroße Wohnungen.

App und Funktionen
App und Funktionen

Top App. Leider mit kleineren Bugs. 

Lieferumfang
Lieferumfang

Nur das Nötigste

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Gute Verarbeitung

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Recht teuer. 

Noch mehr zum Thema

  • Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO+ vs. N8 PRO vs. N8

    Modellbezeichnungen des Herstellers sorgen in regelmäßigen Abständen für Verwirrung.

    Wir wollen Licht ins Dunkel bringen. Das “+” in der Produktbezeichnung steht für die Absaugstation. Somit hast Du die Qual der Wahl aus:

    • N8 PRO+: TrueDetect 3D + Absaugstation

    • N8 PRO: TrueDetect 3D

    • N8+: Kein TrueDetect 3D aber mit Absaugstation 

    • N8: Kein TrueDetect 3D und keine Absaugstation

  • WLAN Verbindung lässt sich nicht herstellen

    Falls sich die Internetverbindung nicht herstellen lässt, kontrolliere bitte ob dein WLAN auf 5 GHz eingestellt ist. Falls ja, stelle dieses für die Einrichtung des Saugroboters temporär auf 2,4 GHz.

    Falls dennoch die Verbindung nicht aufgebaut werden kann, führe folgende Schritte durch:

    • Versetze Dein Handy in Flugmodus

    • Aktiviere WLAN

    • Führe die Einrichtungsschritte erneut durch

  • Ist die Absaugstation des Ecovacs N8 Pro+ auch mit den Modellen der T8 Serie kompatibel?

    Ja, die Absaugstationen des Ecovacs OZMO N8+ und T8+ sind untereinander kompatibel

  • Mobiler Staubbehälter

    Der mobile Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO hat ein Fassungsvolumen von 420 ml.

    Der Plastikbehälter fühlt sich sehr hochwertig an (ähnlich wie Tupperware). 

    Das Entnehmen und Entleeren funktioniert zudem reibungslos.

    Staubbehälter entnehmen

    Mobiler Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO wird entnommen

    Staubbehälter entleeren

    Mobiler Staubbehälter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO wird ausgeleert

    Außerdem ist der Staubbehälter mit einer praktischen Rückhalteklappe ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass beim Transport der Schmutz nicht entweichen kann.

  • HEPA-Filter

    Der Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO ist mit einem HEPA-Filter (Schwebstoffilter) ausgestattet. 

    Somit wird die Luft vor dem Austreten von Allergenen und von kleinstem Schmutz befreit.  

    Weiterhin sind 2 Vorfilter verbaut. 

    Diese fangen groben Schmutz auf. Auf diese Weise wird der HEPA-Filter geschont und somit die Langlebigkeit des HEPA-Filters erhöht.

    HEPA-Filter und Vorfilter des Ecovacs Deebot OZMO N8 PRO in der Nahansicht

  • Umgang mit Abgründen / Absturzsensoren

    Beim Deebot OZMO N8 PRO sind 6 Absturzsensoren auf der Unterseite verbaut. 

    Auf diese Weise wird sich der Saugroboter unter keinen Umständen die Treppe (oder an anderen Abgründen) runterstürzen. 

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.

Sparangebote

Sparen beim Kauf Deines Smart Home Gerätes? Wir sammeln aktuelle Gutscheine und Rabattcodes für Dich.

Über uns

Wir sind ein Team von Smart Home begeisterten und testen für Dich die besten und beliebtesten Smart Home Produkte. Unsere Mission ist es Dir eine unabhängige und bestmögliche Beratung zu liefern.

Kategorien