🚨 Der neue Super-Saugroboter Roborock S8 Pro Ultra ist jetzt endlich bei Amazon erhältlich 🎉

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra

Der Direktvergleich Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Wie viel besser ist der S8 Pro Ultra im Vergleich zu den Vorgängermodellen?

Letztes Update am: 30.05.2023 Lesezeit: 3 Min.

Beim Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra Vergleich tritt der Nachfolger gegen die Modelle der Vorgänger-Serie an. 🤼‍♀️

Auf den ersten Blick sehen die Geräte recht ähnlich aus.

Doch bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass der S8 Pro Ultra punktuelle Verbesserungen mit sich bringt, die es in sich haben.

Wie viel ausgereifter ist der neue Roborock S8 Pro Ultra? Lohnt sich das Upgrade? Und welcher Saugroboter passt besser zu Dir?

All die Fragen werden wir in unserem ausführlichen Direktvergleich klären.

Lass uns keine Zeit verlieren und direkt loslegen. 👇

Zwei Saugroboter stehen sich beim Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra Vergleich nebeneinander.

Roborock S8 Pro Ultra:

  • Erhöhte Saugkraft (6000 Pa. statt 5100 Pa.)
  • Der Mopp wird nun nach dem Wischen getrocknet.
  • Das anhebbare Bürstensystem inkl. zwei Gummibürsten hat in der Praxis seine Vorzüge bewiesen.
  • Die Hinderniserkennung ist deutlich besser geworden.
  • Datenschutz wurde erhöht, indem keine Bilder mehr von Deiner Wohnung gemacht werden
  • Wischqualität hat dank zweier Vibrationsmodule zugenommen.
  • Sehr Teuer
  • Sowohl in Schwarz und auch in Weiß erhältlich

Roborock S7 MaxV Ultra & S7 Pro Ultra:

  • Jeweils nur in einer Farbe erhältlich
  • Solider Haushaltshelfer
  • Gewohnte Roborock Qualität
  • Faires Preis-Leistung-Verhältnis

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Punktuelle Verbesserungen beim Roborock S8 Pro Ultra, welche die Qualität und den Automatisierungsgrad noch einmal erhöhen.
  • Roborock S8 Pro Ultra = einer der besten und komplettesten Saug-Wischroboter auf dem Markt. Das Gesamtpaket lässt keine Wünsche offen. 🎁
  • Roborock S7 MaxV Ultra & S7 Pro Ultra = Zuverlässiger, solider Haushaltshelfer. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. 💰

Roborock S8 Pro Ultra MaxV vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Der Reinigungstest

Die Hauptaufgabe eines Saugroboters ist (wie der Name vermuten lässt) Dein Zuhause sauber zu halten.

Daher widmen wir uns zunächst den Saugeigenschaften. 🧹

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Die Saugeigenschaften
Roborock S8 Pro Ultra Roborock S7 MaxV Ultra Roborock S7 Pro Ultra
Saugkraft 6000 Pa. 5200 Pa. 5200 Pa.
Hartboden 99,4% 99% 98%
Saugleistung auf niedrigem Teppich 90,6% 89% 91,3%
Saugleistung auf hohem Teppich 91,3% 92% 95,3%
Teppicherkennung Ja. (Einzeichnung in der Karte) Ja. (Einzeichnung in der Karte) Ja. (Einzeichnung in der Karte)
Anhebbare Wischplatte bei Teppichauffahrten?
Saugstufen 4 4 4
Staubbehälter 350 ml 400 ml 460 ml
HEPA-Filter Ja Ja Ja
Hauptbürste 2 Bürsten aus Gummi. Gute Qualität. Sehr robust verarbeitet. Eine Bürste aus Gummi. Etwas weniger robust als beim S8. Eine Bürste aus Gummi. Etwas weniger robust als beim S8.
Seitenbürste 3-armig aus Borsten 5-armig aus Gummi 5-armig aus Gummi
Reinigung in Ecken (Ok) Ok Ok
Tierhaare Sehr gut. Haare wickeln sich kaum um die Gummibürsten. Gut. Gut.
Angebot Zum Angebot* Angebot* Angebot*

Einige Kerneigenschaften wurden beim Roborock S8 Pro Ultra optimiert, um eine noch bessere Reinigungsleistung zu gewährleisten:

  • Leistungsstärkerer Motor: 6000 Pascal (S8 Pro Ultra) vs. 5200 Pascal (S7 MaxV Ultra & S7 Pro Ultra).
  • Verbessertes Bürstensystem (DuoRoller Riser): Dieses besteht aus 2 robusten Gummibürsten. Außerdem kann das Bürstensystem angehoben werden. Somit können Flüssigkeiten gewischt werden, ohne dass die Bürsten verdrecken.

In unserem Extremtest sahen die Ergebnisse relativ ähnlich aus.

Auf dem Hartboden hatte der S8 Pro Ultra gegenüber den Modellen der S7-Serie leicht die Nase vorn.

S8 Pro Ultra

Das Saugtestergebnis des Roborock S8 Pro Ultra auf dem Laminat ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

S7 MaxV Ultra & S7 Pro Ultra

Das Saugtestergebnis des Roborock S7 Pro Ultra und des Roborock S7 MaxV Ultra auf dem Hartboden ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Auf dem Teppich haben die Modelle der S7 Serie gegenüber dem Roborock S8 Pro Ultra sogar etwas besser performt. (zumindest was reine Masse des aufgesaugten Schmutzes angeht).

Dies liegt vermutlich daran, dass die Saugöffnung beim S8 Pro Ultra gegenüber den Modellen der S7 Serie deutlich breiter geworden ist.

Dadurch verteilt sich der Luftstrom auf eine größere Fläche und dies könnte dazu führen, dass die 6000 Pa. Saugkraft des S8 Pro Ultra nicht so zu Geltung kommen.

Die Saugöffnung des Roborock S8 Pro Ultra ist im Vergleich zu der Saugöffnung des S7 MaxV Ultra bzw. des S7 Pro Ultra zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Im Alltag macht sich der geringe Unterschied nicht wirklich bemerkbar.

Wir finden, dass die 2 Hauptbürsten des Roborock S8 Pro Ultra dennoch gerade auf dem Teppich Ihre Stärken ausspielen.

Die zwei sich entgegengesetzt drehenden Bürsten kneten den Teppich richtig durch und können feinen Schmutz (und auch Menschenhaare) leichten aus dem Teppich hinaus saugen.

Die Hauptbürsten des Roborock S8 Pro Ultra werden entnommen.
Bild: © Smart Home Fox

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra: Umgang mit Haaren

Insbesondere lange Haare haben die unangenehme Eigenschaft, dass sie sich um die Bürste wickeln.

Dir bleibt nichts anderes übrig, als diese von Zeit zu Zeit zu entfernen.

Auf diesem Gebiet kann der Roborock S8 Pro Ultra voll seine Stärken ausspielen.

Die Hauptbürsten des Roborock S8 Pro Ultra werden entnommen.
Bild: © Smart Home Fox

Denn um die besagten zwei Gummibürsten können sich kaum Haare wickeln.

Die festsitzendDie Gummibürste des Roborock S8 Pro Ultra wird in den Händen gehalten und man sieht ganz wenige Haare, die sich um die Bürste gewickelt habenen Haare des Roborock S8 Pro Ultra werden entfernt.

Lediglich an den Rändern der beiden Gummibürsten des S8 Pro Ultra sammeln sich einige Haare an. Diese können mit einem Handgriff herausgezogen werden.

Die festsitzenden Haare des Roborock S8 Pro Ultra werden entfernt.
Bild: © Smart Home Fox

Hast Du Haustiere oder Menschen mit langen Haaren in der Wohnung? 👩‍🦰 🐶

Dann empfehlen wir zum Roborock S8 Pro Ultra zu greifen. Die wartungsfreien Gummibürsten ersparen Dir einiges an Arbeit.

Weiterer Vorteil: Die Gummibürste des Roborock S8 Pro Ultra ist deutlich robuster gefertigt im Vergleich zu der Gummibürste des Roborock S7 Pro Ultra bzw. S7 MaxV Ultra.

Die robuste Gummibürste des S8 Pro Ultra ist im Vergleich zu der Gummibürste des S7 MaxV bzw. S7 Pro Ultra zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Somit können scharfkantige Gegenstände (z. B. gebrochenes Glas) die Gummibürste des S8 Pro Ultra schwerer beschädigen.

Saugleistung in Ecken

Die Eckenreinigung der Modelle der S7 Serie (Roborock S7 Pro Ultra & MaxV Ultra) hat uns etwas besser gefallen als die des Roborock S8 Pro Ultra.

Dies liegt vor allem an der Umgestaltung der Seitenbürste.

Diese besteht aus Borstenhaaren (statt Plastik) und hat nun 3 (statt 5) Arme. Außerdem fallen die Borsten des Roborock S8 Pro Ultra etwas kürzer aus als bei der S7 Serie. Da nun Borsten (statt robustes Plastik) zum Einsatz kommt, können diese sich leichter verbiegen (wie auf dem Bild zu sehen).

Die Seitenbürste des Roborock S8 Ultra ist im Vergleich zur Seitenbürste des Roborock S7 MaxV Ultra zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Dies führt in der Summe zu einem etwas schlechterem Reinigungsergebnis in den Ecken.

S8 Pro Ultra

Die Eckenreinigung des Roborock S8 Pro Ultra ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

S7 Pro bzw. S7 MaxV Ultra

Die Eckenreinigung des Roborock S7 Pro Ultra bzw. des S7 MaxV Ultra ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox
Du kannst die Seitenbürste des Roborock S8 Pro Ultra gegen die des Robrock S7 (Hier zu kaufen*) austauschen.

Da Dein neuer Helfer fast täglich für Sauberkeit sorgt, bleibt in den Ecken ohnehin wenig Schmutz liegen.

P. S.: Falls gewünscht, kannst Du 1-2 Mal im Monat mit einem handlichen Akkustaubsauger die Ecken reinigen. Dies sorgt endgültig für Sauberkeit an diesen Stellen.

Hier sind zwei empfehlenswerte Modelle. 👇

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Wie gut performen die Wischroboter im Test?

Bei beiden Geräten handelt es sich um Hybrid-Reinigungsroboter. Dies bedeutet: Sie können Dein Zuhause gleichzeitig saugen und wischen.

Bei unserem Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra Vergleich haben wir bei der Wischfunktion erhebliche Unterschiede ausmachen können.

Roborock S8 Pro Ultra Roborock S7 MaxV / S7 Pro Ultra
Vibrierende Wischfunktion (Vibrarise) ✅ (2 vibrierende Wischplatten) ✅(1 vibrierendes Wischmodul)
Zusätzlicher Anpressdruck
Anhebbare Wischplatte bei Teppichen ✅(5 mm - Vibrarise ✅ (5 mm - Vibrarise)
Anhebbares Bürstensystem
“Gründlich Wischen” Modus
Mopp Reinigung
Wassertank Nachfüllung
Mobiler Wassertank abnehmbar
Wischmopp Trocknung
Regulierung des Wischwassers Per App Per App
Angebot Zum Angebot* Angebot*

In unserem Extrem-Wischtest hat der Roborock S8 Pro Ultra besser performt als die Modelle der S7 Serie (S7 Pro Ultra & S7 MaxV Ultra).

S8 Pro Ultra

Das Ergebnis des Roborock S8 Pro Ultra aus dem Extremwischtest ist übersichtlich zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Roborock S7 MaxV Ultra

Das Ergebnis des Roborock S7 MaxV Ultra aus dem Extremwischtest ist übersichtlich zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Robroock S7 Pro Ultra

Das Ergebnis des Roborock S7 Pro Ultra aus dem Extremwischtest ist übersichtlich zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Dies liegt unserer Meinung nach insbesondere daran, dass im Vergleich zu den Modellen der S7 Serie beim Roborock S8 Pro Ultra nun 2 vibrierende Wischmodule zum Einsatz kommen.

Die zwei Wischmodule des Roborock S8 Pro Ultra sind im Vergleich zu einem Wischmodul des Roborock S7 Pro Ultra bzw. S7 MaxV Ultra zu sehen
Bild: © Smart Home Fox

Somit kann der Roborock S8 Pro Ultra auch hartnäckigere Flecken besser entfernen.

Die Funktionsweise der 2 Vibrationsmodule des Roborock S8 Pro Ultra ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Weiterhin sorgt das DuoRoller Riser System beim Roborock S8 Pro Ultra dafür, dass beim Wischen die Bürsten angehoben werden kann.

Die Funktionsweise der 2 Vibrationsmodule des Roborock S8 Pro Ultra ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Der Pluspunkt: Solltest Du Deinen Boden ausschließlich wischen wollen, verweilen die Bürsten in einer erhöhten Position, sodass sie den Schmutz (beispielsweise Kaffeeflecken oder Ketchup-Spuren) nicht berühren.

Beim Roborock S7 Pro Ultra / S7 MaxV Ultra wäre die Bürste mit Ketchup beschmutzt und Du müsstest sie direkt säubern. Andernfalls würde der Haushaltshelfer Deine Böden mit dem Ketchup verschmieren.

Auf einen Nachteil des Roborock S8 Pro Ultra gegenüber den Modellen der Vorserie (vs. S7 Pro Ultra / S8 MaxV Ultra) wollen wir hier eingehen. Das Wischsystem (mobiler Wassertank und Wischplatte) lässt sich nicht ausbauen.

Das abnehmbare Wischsystem des Roborock S7 MaxV Ultra ist im Vergleich zum fest verbauten Wischsystem des Roborock S8 Pro Ultra zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Somit musst Du den Saugroboter immer umdrehen, um das Wischtuch anzubringen / abzunehmen. Dies ist unserer Meinung nach etwas umständlich gelöst.

Das Wischtuch des Roborock S8 Pro Ultra wird gewechselt
Bild: © Smart Home Fox

Weiterhin kann der Wassertank nicht mal schnell abgenommen, gereinigt und anschließend getrocknet werden.

Dies könnte bei stark kalkhaltigem Wasser die Gefahr der Verkalkung mit sich bringen.

Unser Tipp: Wenn Du extrem kalkhaltiges Wasser hast, kannst Du Wasserfilter (zum Angebot*) benutzen.

Außerdem könntest Du alle 2-3 Monate auch folgendes tun, um den Wassertank vor Verkalkungen zu schützen:

  • Gib etwas Entkalkerlösung (hier erhältlich*) direkt in den Wassertank der Absaugstation
  • Lass den Roboter im Badezimmer (da dort Fliesenböden sind) einige Male fahren.

Auf diese Weise beugst Du einer möglichen Verkalkung des Wassertanks bei.

Außerdem empfehlen wir nicht, den Roborock S8 Pro Ultra mehrere Wochen ungenutzt zu lassen. Dann könnte das Wasser im mobilen Wassertank anfangen zu gammeln.

Unser Fazit: Wenn die Wischleistung für Dich eine entscheidende Rolle spielt, dann ist der Roborock S8 Pro Ultra die bessere Wahl. 💧

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra - Die Features der Dockingstation im Vergleich

Sowohl die Modelle der S7 Serie (S7 Pro Ultra und S7 MaxV Ultra) als auch der S8 Pro Ultra sind mit einer Multifunktionsstation ausgestattet.

Unterschiede bei der Dockingstation
Roborock S7 MaxV & S7 Pro Ultra Roborock S8 Pro Ultra
Ladestation
Selbstentleerung
Selbstreinigung des Wischmopps
Selbstbefüllung des Wassertanks
Selbtstrocknung des Wischtuchs
Zum Angebot Angebot* Zum Angebot*

Die Ultra Station der S8 Pro Reihe ist mit einem wichtigen Feature mehr versehen.

Die einzelnen Funktionen der Roborock S8 Pro Ultra Station werden dargestellt.
Bild: © Smart Home Fox

Und zwar kann der Wischmopp nun nach erfolgter Reinigung an der Station mit heißer Luft getrocknet werden. ♨️

Die Funktionsweise der Mopptrocknung an der Ultra Station des Roborock S8 Pro ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Diese unscheinbare Funktionalität bringt viele Vorteile mit sich:

Du musst nach der Reinigung nicht mehr dran denken, das Wischtuch abzunehmen und zum Trocknen aufzuhängen. (genau diese Aufgabe musst Du bei den Modellen der S7-Serie permanent machen).

Das Wischtuch des Roborock S7 MaxV Ultra bzw. des S7 Pro Ultra wird zum Trocknen auf die Fensterbank gelegt.
Bild: © Smart Home Fox

Denn tust Du es nicht, wird das Wischtuch nach wenigen Tagen stinken. 🦨

Somit wird Dir eine weitere wesentliche Wartungsaufgabe abgenommen und die Bodenreinigung erfolgt noch automatisierter.

Weiterhin haben wir beim Handling der Ultra Station einige kleinere Änderungen vorgefunden:

Die Griffe des Frisch- bzw. Schmutzwassertanks der S8 Ultra Station sind hinten (statt wie beim S7 vorne) angebracht.

Die unterschiedliche Anordnung der Griffe an den Wassertankbehältern der Roborock S8 Pro Ultra Station im Vergleich zur Roborock S7 Pro Ultra bzw. S7 MaxV Ultra Station ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Außerdem ist die Wassertanköffnung bei den Wasserbehältern der S8 Ultra Station deutlich schmaler geworden.

Die unterschiedliche Wassertanköffnung an den Wassertankbehältern der Roborock S8 Pro Ultra Station im Vergleich zur Roborock S7 Pro Ultra bzw. S7 MaxV Ultra Station ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Diese Änderungen machen keinen großen Unterschied aus, sollen aber nicht unerwähnt bleiben.

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra: Unterschiede bei der Kompatibilität der Stationen untereinander

Bei der S7-Serie kannst Du die Ultra Station nachträglich nachrüsten.

Dies geht bei der S8 Serie nicht.

  • Zum einen ist die Ultra Station nicht einzeln erhältlich.
  • Außerdem sind die Ladekontakte bei den verschiedenen Saugrobotern der S8 Serie unterschiedlich angebracht, sodass die Stationen untereinander nicht austauschbar sind

Somit hat der S8 Pro Ultra gegenüber der S7 Serie einen Nachteil bei mehrstöckigen Häusern / Wohnungen.

Du kannst Dir nicht für die zweite Etage eine einfache Ladestation holen.

Es ist auch nicht möglich, die S8 Ultra Station mit der S7 Ultra Station auszutauschen (und umgekehrt). Der Grund dafür ist, dass der Absaugschacht bei der S8-Serie aufgrund der zwei Bürsten anders gestaltet ist als beim Modellen der S7-Serie, der nur eine Bürste hat.

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Navigation und Fahrweise im Vergleich

Ein leistungsfähiger Saugroboter ohne eine strukturierte und lückenlose Navigation ist nicht viel wert…

Daher wenden wir uns in diesem Kapitel diesem Thema zu.

Roborock S8 Pro Ultra Roborock S7 MaxV Ultra Roborock S7 Pro Ultra
Basis-Navigationsmethode Lasernavigation Lasernavigation Lasernavigation
Hinderniserkennung
Hinderniserkennungstechnologie Reactive 3D (Laser) ReactiveAI 2.0 (Kamera + Laser)
Qaulität der Objekterkennung Besser als beim S7 MaxV Ultra Mittelmäßig
Objekterkennung bei schlechten Lichtverhältnissen
Datenschutz Gut - Keine Fotos Bedenklich - Fotos werden gemacht
Zum Angebot Zum Angebot* Angebot* Angebot*

Als Grundtechnologie setzen beide Geräte auf exakt die gleiche Lasernavigation (auch LIDAR genannt).

Hierbei scannt ein Laser-Distanz-Sensor (LDS) permanent die Umgebung und berechnet zentimetergenau, wo der Saugroboter war bzw. als nächstes hin soll.

Der Smart Home Fox zeigt mit dem Finger auf die Darstellung der strukturierten Fahrweise eines Saugroboters mit einer Lasernavigation

Wir haben mittlerweile viele Reinigungshelfer mit unterschiedlichen Navigationsmethoden ausprobiert. Nach unseren Erfahrungen zählt die Lasernavigation der Roborock Saugroboter mit Abstand zum besten, was der Markt zu bieten hat.

Roborock S8 Pro Ultra vs. Roborock S7 MaxV Ultra: Vergleich der Objekterkennung

Sowohl der S8 Pro Ultra als auch der S7 MaxV Ultra sind mit Technologien ausgerüstet, die es ihnen erlauben, auch flache Objekte (< 10 cm) zu umfahren.

Beim Vorgänger, dem Roborock S7 MaxV Ultra (zum Testbericht) kam die Reactive AI 2.0 Technologie (eine Kombination aus Kamera, Kreuzlaser und künstlicher Intelligenz) zum Einsatz.

Der Roborock S8 Pro Ultra verzichtet auf eine Kamera und setzt stattdessen rein auf eine laserbasierte Hinderniserkennung (Reactive 3D Technologie)

Hinderniserkennungstechnologie des Roborock S8 Pro Ultra Saugroboters ist in der Nahaufnahme zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox
Der Roborock S7 Pro Ultra hat keine Objekterkennung mit an Board. ❌

Roborock S7 MaxV Ultra vs. S8 Pro Ultra im Vergleich

Dank der Kamera des S7 MaxV Ultra, welche an der Front des Gerätes integriert ist, werden die herumliegenden Objekte gesichtet. 📷

Die Hinderniserkennugstechnologie des Roborock S7 MaxV Ultra sind in der Nahaufnahme zu sehen.
Bild: © roborock.com

Anschließend werden die Bilder mit Hilfe einer KI-Software mit Einträgen in der Datenbank abgeglichen. Somit weiß der Robosauger, um welches Objekt es sich handelt (z. B. ein Schuh) und kann dieses umfahren.

Die Funktionsweise der Hinderniserkennung des Roborock S7 MaxV Ultra ist zu sehen.
Bild: © roborock.com

In der App kriegst Du sogar Fotos vom Hindernis angezeigt.

 In der Roborock S7 MaxV Ultra App werden Fotos von den erkannten Hindernissen auf der Karte angezeigt.
Bild: © Smart Home Fox

Wenn Du Datenschutzbedenken hast, dann ist dieser Saugroboter vermutlich nicht die optimale Lösung für Dich. Der S8 Pro Ultra macht keine Fotos von Objekten und ist somit aus Datenschutzgesichtspunkten vorteilhafter.

Seit Mai 2018 gilt in den EU-Ländern die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese setzt einen grundsätzlichen Rahmen beim Datenschutz, auch für alle Hersteller von Smart Home Produkten. Als Verbraucher raten wir dazu, einen Blick in die verpflichtenden Datenschutzerklärungen zu werfen, um zu verstehen, wie die einzelnen Systeme mit den anfallenden Daten umgehen.

Maximiliano Geist

Smart Home Experte, Unternehmer & Inhaber easymotics e.K. und Fachplaner Smart Home (TÜV)

Weiterhin hat der S7 MaxV Ultra spezielle Lichter in der Front verbaut, welche sich bei Dunkelheit automatisch einschalten. 🔦

Auf diese Weise kann der Roboter auch bei schlechten Lichtverhältnissen Objekte erkennen und umfahren.

 Es ist zu sehen, dass die Hinderniserkennung des Roborock S7 MaxV auch bei schlechten Lichtverhältnissen funktioniert
“Image: © Roborock”

Zusätzlich zur Kamera ist beim Roborock S7 MaxV eine weitere Technologie verbaut (und zwar der Kreuzlaser). 🚨
Der Kreuzlaser und die Kamera des Roborock S7 MaxV sind in der Nahaufnahme zu sehen.

Die Funktionsweise ist simpel. Zwei Laserstrahlen tasten den Boden nach Objekten ab. Wird der Laserstrahl unterbrochen, weiß der Robosauger "Hier ist ein Hindernis” und umfährt dieses.


Der Roborock S7 MaxV umfährt einen Schuh

Der Roborock S8 Pro Ultra verzichtet bewusst auf die Kamera:

  • Zum einen ist eine Frontkamera ziemlich kostspielig
  • Zum anderen sind die aufgenommenen Fotos aus Datenschutzgesichtspunkten nicht ganz unproblematisch. Die Lösung ist sogar seitens TÜV-Rheinland zertifiziert.

Aus Datenschutz Gesichtspunkten ist die Objekterkennungslösung des S8 Pro Ultra definitiv besser.

Die Reactive 3D Technologie arbeitet mit Infrarot-Bilderfassung und 3D Licht, um die herumliegenden Objekte aufzuspüren.

Die Objekterkennungstechnologie Reactive 3D des Roborock S8 Pro Ultra ist zu sehen.
Bild: © roborock.com

Im Gegensatz zum S7 MaxV Ultra werden in der App keine Fotos von den erkannten Objekten angezeigt, sondern lediglich Beschreibungen.

In der Roborock S8 Pro Ultra App sind die Beschreibungen der erkannten Hindernisse zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Hinderniserkennung im Test

Wir ließen uns die Gelegenheit nicht nehmen und haben die Objekterkennung beider Geräte einem Extremtest unterzogen.

Roborock S8 Pro Ultra

Eine Übersicht der Testergebnisse des Roborock S8 Pro Ultra bei der Hinderniserkennung ist zu sehen.

Das Testergebnis der Hinderniserkennung des Roborock S8 Pro Ultra wird übersichtlich dargestellt.

Roborock S7 MaxV Ultra

Das Testergebnis der Hinderniserkennung des Roborock S8 Pro Ultra wird übersichtlich dargestellt.

Als Fazit kann man festhalten, dass die Hinderniserkennung beim Roborock S8 Pro Ultra etwas besser funktioniert. Es werden mehr Objekte erkannt und umfahren.

Der Saugroboter zeigt sich besonders effektiv bei der Bewältigung von "problematischen" Gegenständen wie Kabeln oder Kleidungsstücken. Er navigiert weitgehend problemlos um diese Hindernisse herum. 👕 🔌

Denn genau solche Objekte können dazu führen, dass der Haushaltshelfer stecken bleibt.

Zugleich wird durch den Verzicht auf eine Kamera zur Erkennung von Hindernissen der Datenschutz erhöht, da keine tatsächlichen Bilder der Umgebung aufgenommen werden. 🔐

Zur Einordnung: Auch die Hinderniserkennung des Roborock S8 Pro Ultra hat ihre Tücken. Blind verlassen solltest Du Dich also auf diese Technik nicht.

Dennoch: Gerade, wenn Deine Wohnung nicht immer perfekt aufgeräumt ist (Du hast Kleinkinder oder Haustiere) bietet die Hinderniserkennung einen großen Mehrwert:

Du kannst den Robosauger auch eine nicht perfekt aufgeräumte Wohnung reinigen lassen, ohne zu fürchten, dass sich diese am nächstbesten Objekt festfährt.

Die Objekterkennung des Roborock S8 Pro Ultra MaxV zählt aktuell mit zum besten, was der Saugrobotermarkt hergibt.

Sicherheits- und Kommunikationsfeatures des Roborock S7 MaxV Ultra

Dank der verbauten Kamera kannst Du den Roborock S7 MaxV Ultra als:

  • Sicherheitskamera 📷
  • und Kommunikationstool nutzen. 📞

Da sowohl beim Roborock S8 Pro Ultra als auch beim S7 Pro Ultra keine Kamera verbaut ist, haben die beiden Geräte die entsprechenden Funktionalitäten nicht vorzuweisen. ❌

Roboter als fahrende Überwachungskamera nutzen (Remote Viewing)

Du bist Dir nicht sicher, ob Du die Haustür geschlossen oder den Ofen ausgemacht hast? 🚪 ❓

Starte die App und erhalte live Bilder aus Deiner Wohnung.

Videoüberwachungsfunktion des Roborock S7 MaxV ist zu sehen

Nun kannst Du ohne Probleme von unterwegs nach dem Rechten in Deinen vier Wänden schauen.

Stelle Dir den Seelenfrieden vor, der sich einstellt, wenn Du weißt, dass Deine Wohnung sicher und geschützt ist, während Du bspw. im Urlaub oder auf Geschäftsreise bist? 🧘‍♀️

Nutze Deinen Roboter als ein Kommunikationstool

Weiterhin kannst Du den Roborock S7 MaxV Ultra nutzen, um mit Personen (oder Haustieren) in der Wohnung zu kommunizieren. 🐶

“Image: © Roborock”

Nutzen der Security und Sicherheitsfunktionalitäten

Den Saugroboter als Überwachungskamera oder als Telefon nutzen? 🤯

Ob man solch eine Funktionalität braucht, muss schließlich jeder für sich selbst entscheiden.

Zumindest bietet der Roborock S7 MaxV Ultra diese Möglichkeiten an.

Um die Funktionalität zu gewährleisten, sind beim Roborock S7 MaxV Ultra Mikrofone und Kameras verbaut. 📷 🎙️

Dies ist aus Datenschutzgesichtspunkten sicher nicht unproblematisch, auch wenn der Hersteller stets beteuert, dass die Daten auf dem Gerät selbst verarbeitet und nicht in eine Cloud übermittelt werden.

Wenn die beschriebenen Funktionalitäten für Dich sowieso keinen großen Nutzen haben, dann gehst Du mit dem Roborock S8 Pro Ultra auf Nummer sicher.

Hier sind weder Mikrofone noch Kameras verbaut und somit ist dies aus Datenschutzsicht deutlich unproblematischer.

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra: Unterschiede bei der Akkulaufzeit

Der Roborock S8 Pro Ultra, der S7 MaxV Ultra und der S7 Pro Ultra haben jeweils einen 5200-mAh-Lithium-Ionen-Akku eingebaut, mit dem Sie mehrere Stunden am Stück Dein Zuhause reinigen können. 🔋

Bedenke, wenn Du die vibrierende Wischfunktion oder stärkere Saugstufen nutzt, wird der Akku etwas schneller verbraucht.

Alle 3 Modelle können ebenfalls mit einer Schnellladefunktion glänzen. Hierbei wird der Akku ca. 30 % schneller geladen. 💪

Diese “Schnellladefunktion” kann bei sehr großen Wohnungen von Nutzen sein.

Sowohl die Roborock Modelle der S7- als auch der S8-Serie können in sehr großen Wohnungen problemlos eingesetzt werden.

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. MaxV vs. S7 Pro Ultra: Die Lautstärke im Vergleich

Folgende Lautstärke-Werte konnten wir im Test nachmessen:

Roborock S8 Pro Ultra Roborock S7 MaxV Ultra Roborock S7 Pro Ultra
Leise 60 dB 55 dB 54
Balanciert 64 dB. 58 dB 58
Turbo 64 dB 60 dB 62
Max 66 dB 65 dB. (+ unangenehmes Pfeifen) 65
Max+ 71 dB 66 dB 66 dB
Wisch-Vibrationen 55 dB 55 dB 55 dB
Absaugstation 75 dB 70 dB 72 dB
Mopp Reinigung 45 - 55 dB. 45 - 55 dB. 45 - 55 dB.
Mopp Trocknung 35 dB

Die Saugroboter der S7-Serie (S7 MaxV Ultra & S7 Pro Ultra) sind “Pi mal Daumen” gleich laut. 👍

Da der Roborock S8 Pro Ultra mit 6000 Pa. deutlich mehr Saugkraft vorweist (vs. Roborock S7 MaxV & S7 Pro Ultra: 5100 Pa.), arbeitet dieser auch spürbar lauter.


Eine Lautstärkeskala zur Einordnung der Lautstärke der Roborock S8 Pro Ultra, des S7 MaxV Ultra und des S7 Pro Ultra ist zu sehen.

Wenn Lautstärke für Dich ein entscheidendes Kriterium darstellt, dann ist die S7-Serie vermutlich die bessere Wahl. 🔉

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Mensch individuell auf Geräusche reagiert und was für den einen beruhigend wirkt, kann für den anderen unangenehm sein. Solange die Lautstärke keine bestimmten Grenzwerte (>85 dB) überschreitet und die Tonfrequenz nicht 24/7 anhält, ist es in der Regel unbedenklich. Wie so oft gilt im übertragenen Sinne auch hier: Die Dosis macht das Gift!

Sergej

Profimusiker, Musiklehrer, Lautstärke, Klangqualität & Sound-Experte

Bei uns daheim arbeitet der kleine Haushaltshelfer meistens sowieso in unserer Abwesenheit, weshalb die Geräuschentwicklung für uns keine große Rolle bei der Kaufentscheidung spielt.

Sprachsteuerung: Alexa und Google Assistant

Anstatt mit Deinem Telefon kannst Du Geräte auch mit den gängigen Sprachassistenten steuern:

  • Alexa (zum Skill)
  • und Google Assistant.

Auf diese Weise lasse sich die Roborock Saugroboter recht einfach und schnell in Dein Smart Home einbinden. 🏡

Eine Übersicht der Alexa Sprachbefehle für Roborock Saugroboter ist zu sehen

Die Befehlsauswahl ist zwar überschaubar, dennoch funktioniert das Ganze recht ordentlich. 🗣️

Unterschiede beim Design und der Verarbeitung - Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra

Die Verarbeitungsqualität stellt einen wichtigen Punkt beim Vergleich des Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro.

Aber auch der optische Aspekt ist nicht zu unterschätzen. Schließlich flitzt der kleine Haushaltshelfer beinahe täglich vor Deiner Nase herum. 👃

Hier haben wir eine klare Präferenz, und zwar den Roborock S8 Pro Ultra.

Dieser wirkt in unseren Augen etwas moderner und stylischer.

(Aber Aussehen ist schließlich Geschmackssache…)

Der S7 MaxV hat eine matte Oberfläche, wohingegen der S8 Pro Ultra auf eine Hochglanzoptik setzt.

Die matte Optik des Roborock S7 MaxV ist im Vergleich zur Hochglanzoptik des Roborock S8 Pro Ultra zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Die matte Oberfläche des S7 MaxV hat einen strukturellen Vorteil gegenüber der Hochglanz Oberfläche: Fingerabdrücke sind nicht so leicht sichtbar. 👆

Die Saugroboter haben beinahe identische Maße.

die beiden Saugroboter Roborock S8 Pro Ultra und der Roborock S7 MaxV Ultra stehen zum Vergleich ihrer Größe nebeneinander.
Bild: © Smart Home Fox

Die Ultra-Stationen unterscheiden sich doch deutlich.

Das unterschiedliche Aussehen der Ultra Stationen der Roborock S8 Serie im Vergleich zur S7-Serie ist zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Die Ultra Station der S7 Serie hat noch stark einem Mülltonnensystem geähnelt.

Die Wassertanks werden bei der S8 Station mit einem hübschen Plastik Case ummantelt. Somit wirkt diese um einiges moderner.

Der Faktor Optik sollte nicht unterbewertet werden. Schließlich ist die Station recht groß und somit in Deinem Zuhause nicht zu übersehen.

PS: Die Station der S8 Reihe ist ca. 3 cm höher als die Ultra Station der Roborock S7 Reihe.

Das Bild verdeutlicht, dass die Ultra Station der S8-Reihe etwas größer ist als die Ultra Station der S7 Reihe.
Bild: © Smart Home Fox

Hier sind die konkreten Maße:

  • S8 Ultra Station: Höhe: 45 cm | Breite: 42 cm | Tiefe: 50
  • S7 Ultra Station: Höhe: 42 cm | Breite 42 cm | Tiefe: 49 cm

Der Roborock S8 Pro Ultra ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich.

Der Roborock S8 Pro Ultra ist in weißer und schwarzer Farbe zu sehen.
Bild: © roborock.com

Die beiden Modelle der S7-Reihe sind jeweils nur in einer Farbe zu haben:

  • Roborock S7 MaxV Ultra: Schwarz
  • Roborock S7 Pro Ultra: Weiß

S8 MaxV Ultra

Der Roborock S7 MaxV Ultra in schwarz ist in der Nahaufnahme zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Roborock S7 Pro Ultra

Der Roborock S7 Pro Ultra ist in Weiß zu sehen.
Bild: © Smart Home Fox

Zusammenfassend kann man festhalten: Die Verarbeitung ist eines der Qualitätsmerkmale von Roborock Saugrobotern. Die Geräte zeichnen sich durch Langlebigkeit und Robustheit aus.

Optisch finden wir den Roborock S8 Pro Ultra (vor allem aufgrund der neu designten Ultra Station) etwas moderner und stylischer. 🏎️

Unterschiede beim Preis-Leistung-Verhältnis

Roborock S8 Pro Ultra stellt ganz klar die Luxus-Variante dar. 💎

Man kommt schnell in preisliche Sphären, in denen es einem schon leicht schwindelig werden kann. 💸

Allerdings bekommt man auch einiges für sein Geld geboten.

Nach unserer Erfahrung gehört der S8 Pro Ultra ganz klar zu den besten Saugrobotern auf dem Markt.

Jeder Euro ist bei diesem Top-Modell hier gut investiert.

Nach der Veröffentlichung des Roborock S8 Pro Ultra erwarten wir, dass die Preise für die Modelle der S7 Reihe (S7 Pro Ultra / S7 MaxV Ultra) sinken werden. 📉

Und das ist eine gute Nachricht für die Verbraucher, da bei den Ultra Modelle der S7-Reihe die wichtigsten Funktionen ebenfalls mit an Bord sind.

Wenn Dein Budget limitiert ist und Du auf einige Top-Features verzichten kannst, dann stellen die Modelle der S7 Reihe (S7 MaxV Ultra / S7 Pro Ultra) die bessere Wahl dar. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier um einiges fairer.

Bei den Ultra-Modellen der S7 Reihe bekommst Du die gewohnte Roborock Qualität zu einem sehr fairen Preis.

Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra Vergleich: unser Fazit

Beim Roborock S8 Pro Ultra vs. S7 MaxV Ultra vs. S7 Pro Ultra Vergleich tritt der Nachfolger gegen Modelle der Vorgänger-Serie an.

Beide Geräte haben ihre Vorzüge. ⚖️

Beim Roborock S8 Pro Ultra (High End Modell) werden punktuell Verbesserungen vorgenommen. Diese steigern die Qualität und den Automatisierungsgrad. Folgendes hat sich insbesondere verbessert:

  • Der Mopp wird nun nach dem Wischen getrocknet.
  • Das anhebbare Bürstensystem inkl. zwei Gummibürsten hat in der Praxis seine Vorzüge bewiesen.
  • Die Hinderniserkennung ist deutlich besser geworden.
  • Wischqualität hat dank zweier Vibrationsmodule zugenommen.

All den Luxus lässt sich Roborock gut vergüten. Der S8 Pro Ultra gehört zu den teuersten (aber auch ganz klar zu den besten) Saug-Wisch-Robotern am Markt.

Erwartungsgemäß fehlen bei den Modellen der S7 Serie (Roborock S7 Pro Ultra und S7 MaxV Ultra) all die beschriebenen Features. Dies schlägt sich aber auch in einem sehr attraktiven Preis nieder. 🫰

Unser Fazit:

Lohnt sich ein Upgrade vom Roborock S7 Pro Ultra bzw. S7 MaxV Ultra auf den Roborock S8 Pro Ultra?

→ Die Antwortet lautet ganz klar: Nein. Dafür sind die Verbesserungen nicht groß genug und der Preissprung einfach zu groß.

Willst Du hingegen einen der besten und komplettesten Saug-Wisch-Roboter auf dem Markt Dein Eigen nennen, welcher beinahe komplett automatisch Dein Zuhause saugt und wischt?

→ Dann führt am Roborock S8 Pro Ultra kein Weg vorbei.

Suchst Du einen zuverlässigen Haushaltshelfer, welcher mit sehr guten Features ausgestattet ist und dessen Preis gleichzeitig erschwinglich ist?

→ Dann sind der Roborock S7 MaxV Ultra bzw. S7 Pro Ultra eine sehr gute Wahl.

Folge uns auf Instagram

Noch mehr zum Thema

  • So testet Smart Home Fox Saug-Wisch-Roboter


    Ilia - unser Saugroboterexperte - testet bereits seit über 5 Jahren ununterbrochen Saugroboter in allen Farben und Formen. 

    Somit hat er die gesamte Entwicklung des Saugrobotermarktes mitgekriegt und kann aufgrund seiner Erfahrung beurteilen, ob es sich um ein gutes oder schlechtes Modell handelt. 

    Ilia testet einen Saugroboter.
    Bild: © Smart Home Fox

    Da er mittlerweile mehr als 50 Modelle geprüft hat, kann er Vergleiche herstellen, Vor- und Nachteile skizzieren und Empfehlungen für Einsatzzwecke definieren. 

    Mehr über das Smart Home Fox Team erfährst Du auf der über uns Seite.

    Die Grundlage für die Beurteilung stellt immer unser standardisierter Praxistest dar.

    Folgende Kriterien nehmen wir genau unter die Lupe: 🔎

    • Saugtest
    • Wischtest 
    • Reinigungstest im Alltag
    • Kartenerstellung
    • Navigation
    • Kletterfähigkeit
    • Lautstärke
    • Akkuleistung
    • Bedienung (Handy-App und Co.)
    • Design und Verarbeitung
    • Preis-Leistung
    • Fazit

    Wir legen großen Wert darauf, dass jedes Gerät auf dieselbe Weise getestet wird, um Vergleichbarkeit und Objektivität bei der Bewertung sicherzustellen.

    Wenn Du mehr über unseren Saugroboter-Testprozess erfahren willst, dann folge dem Link.
  • Was hat Roborock mit der Firma Xiaomi zu tun?


    Roborock ist eine Tochterfirma des chinesischen Riesen Xiaomi. Roborock hat sich auf die Herstellung von Reinigungsgeräten (insbesondere von Saugrobotern) spezialisiert.

  • Gibt es auch die Roborock Modelle der S7- bzw. S8-Serie als Plus Variante (mit Absaugstation)?


    Du kannst Dir den Roborock S8+ bzw. Roborock S7+ holen. Das “Plus” im Produktnamen besagt, dass eine Absaugstation sich im Lieferumfang finden lässt. 

    S7+

    Der Roborock S7+ ist zu sehen.
    Bild: © Smart Home Fox
    Der Roborock S8+ ist zu sehen.
    Bild: © Smart Home Fox

    Mehr Informationen kannst Du den einzelnen Erfahrungsberichten entnehmen:

  • Welche Apps können zur Steuerung der Roboter genutzt werden?


    Sowohl die Roborock App (iOS / Android) als auch die Xiaomi Home App (iOS / Android) können zur Steuerung der Roborock Saugroboter genutzt werden.

    Mehr Informationen zur Roborock App kannst Du hier einsehen.

  • Wie viele Karten können gespeichert werden?


    Es können bis zu 4 Karten gespeichert werden. PS: Du kannst Dir eine 3D-Karte von Deinem zu Hause anzeigen lassen.

    Eine 3D-Karte von Deinem zu Hause ist in der Roborock App zu sehen.
    Bild: © Smart Home Fox
  • Roborock S8-Reihe im Überblick


    Die Roborock S8-Serie besteht aus drei unterschiedlichen Modellversionen:

    • Roborock S8 (Saugroboter mit Wischfunktion, automatischer Hinderniserkennung, Preis etwa 699 €)
    • Roborock S8+ (einschließlich Absaugstation, Preis rund 999 €)
    • Roborock S8 Pro Ultra (mit Absaugstation, Moppreinigungsstation, automatischer Wassertankbefüllung und Mopptrocknung. Preis: ungefähr 1499 €)

    Der wesentliche Unterschied zwischen diesen Varianten liegt im Preis und der Art der im Paket enthaltenen Stationen. 

    Die Roborock S8 Reihe ist übersichtlich zu sehen.

    Bild: © Smart Home Fox

    Die nachstehende Tabelle verdeutlicht im Detail die Hauptunterschiede:

    Roborock S8 Serie: Die Unterschiede
      Roborock S8 Pro Ultra (Topmodell) Roborock S8+ Roborock S8
    Aufladestation
    Absaugstation
    Wischmoppreinigung
    Wassertank befüllung
    Wischmop Trocknung
    Erkennung flacher Obkekte
    Schnelleres Akku Laden
    Anhebbares Bürstensystem
    Anhebbares Wischsystem
    Doppelte Wischvibrationsplatte
    Mobiler Staubbehälter 350 ml 350 ml 400 ml
    Mobiler Wassertank 200 ml 200 ml 300 ml
    Preis €€€€ €€€ €€
    Angebot Zum Angebot* Zum Angebot* Zum Angebot*

    Mehr Details kannst Du unserem ausführlichen Roborock S8+ vs. S8 Pro Ultra Vergleichsbericht entnehmen.

  • Roborock S7-Reihe im Überblick


    Der Roborock S7 ist in vier verschiedenen Versionen erhältlich:

      Roborock S7 Pro Ultra Roborock S7 MaxV Ultra Roborock S7+ Roborock S7
    Aufladestation
    Absaugstation ✅(Einwegstaubbeutel) ✅(Einwegstaubbeutel) ✅(beutelllos)
    Wischmoppreinigung
    Wassertank befüllung
    Erkennung flacher Obkekte
    Preis €€€€ €€€€€ €€€ €€
    Angebot Angebot* Bei Amazon ansehen* Angebot* Angebot*

    Die Saugroboter weisen größtenteils dieselben Eigenschaften auf (wobei die MaxV-Version über die Reactive AI 2.0 Technologie verfügt, um flache Objekte besser zu meiden). Die wesentlichen Unterschiede bestehen hauptsächlich in den einzelnen Stationen.

    Die verschiedenen Versionen der Roborock S7-Serie sind übersichtlich dargestellt.
    Bild: © Smart Home Fox

    Einfach ausgedrückt: Wenn die Wischfunktion für dich keine große Rolle spielt, dann kannst du bedenkenlos zum Roborock S7 Plus (hier findest du den Test) greifen. Wenn jedoch das Wischen für dich eine hohe Priorität hat, wirst du an der Ultra-Station nicht vorbeikommen.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional)📧:

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

4,968 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Rabatte & Gutscheine

Roborock S7 MaxV Ultra
Roborock S7 MaxV Ultra ist vor einem weißen Hintergrund zu sehen
Preis ab 1148.19 € (1399 €)

🔥 Den Testsieger jetzt bestellen

MediaMarkt Saturn Samsung Akkusauger bis 40 % reduziert. 💸
Samsung Akkusauger Rabattaktion von MediaMarkt ist zu sehen.
Preis ab 659 € (1149 €)

🚨 Spare jetzt beim Kauf von beliebten Samsung Akkustaubsaugern. 🤩

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!