🤩Haarstyler, Akkusauger, Luftreiniger: aktuelle Angeboten von Dyson - Die perfekte Geschenkidee zum Valentinstag 💝💡

Beste Staubsauger mit HEPA-Filter im Überblick

Staubsauger Test: Die besten Akkustaubsauger mit HEPA-Filter (2023)

Letztes Update am: 07.02.2023 Lesezeit: 9 Min.

Immer wieder liest man von HEPA-Filtern.

Auch, dass ein Staubsauger mit HEPA-Filter vor allem für Allergiker geeignet ist, wissen viele bereits.

Aber, was bedeutet die Abkürzung HEPA und wie funktioniert ein HEPA Filter?

Und sollte ein Staubsauger mit Schwebstofffilter mittlerweile nicht der Standard in jedem Haushalt sein?

Denn ein Staubsauger sollte nicht nur Staubreste und Schmutz vom Boden entfernen, sondern auch sicherstellen, dass der aufgenommene Staub nicht wieder aufgewirbelt wird.

Deshalb sind wir überzeugt, dass moderne Akkustaubsauger mit HEPA-Filter keinesfalls nur etwas für Menschen mit Allergie sind.

Warum auch Du von einem solchen Sauger profitieren kannst und welche Modelle empfehlenswert sind, erfährst Du hier.👇

Beste Staubsauger mit HEPA Filter

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Die besten Staubsauger mit Schwebestofffilter (HEPA)
  • Was muss ein Akkustaubsauger leisten?
  • Kaufberatung für Staubsauger mit HEPA-Filter
  • Staubsauger mit HEPA-Filter & Wischfunktion
  • Saugroboter als Alternative
  • FAQ zu HEPA-Filter-Staubsaugern

Unsere Top-Empfehlungen: Akkusauger mit HEPA-Filter

Die beste Alternative

Testsieger 🏆

Dyson V15 Detect Absolute

Das neue Flaggschiff von Dyson überzeugt durch starke Reinigungsleistung und innovative Technik.

Der kabel- und beutellose 2 in 1 Akkustaubsauger ist sehr vielfältig einsetzbar. Egal ob Hartboden, Teppichboden oder als Handsauger, kein Schmutz scheint das Gerät aufhalten zu können.

Der Dyson V15 saugt mit 230 Airwatt, das sucht vergeblich seines gleichen.

Über 60 Minuten Laufzeit und drei verschiedene Saugstufen helfen dem kabellosen Sauger sehr gute Reinigungsergebnisse zu erzielen.

Um den Saugprozess überwachen zu können, hat Dyson dem V15 ein LCD-Display verpasst.

Dazu eine Sensation: er analysiert permanent die Bodenbeschaffenheit sowie die Größe und Art des Schmutzes.

Dyson V15 Detect: Schmutzpartikelanalyse auf dem Display
Quelle: www.dyson.de

Der Sauger passt - entsprechend dieser Analyse - automatisch die Saugkraft an und nimmt dir diese Arbeit auch noch ab..

Zusätzlich wurden die Aufsätze überarbeitet und sind jetzt noch effizienter im Einsatz gegen (Tier-) Haare. 

Die neue Milben/Tierhaare Bürste von Dyson

Die Bürsten sind jetzt so konzipiert, dass sich die Haare nicht darin verfangen können. So beugt Dyson Blockaden vor.

Der überarbeitete Fluffy-Aufsatz für harte Böden hat jetzt zusätzlich einen grünen Laser. Damit kannst Du auch feine Staubpartikel direkt sehen und aufsaugen.

Der Fluffy-Aufsatz mit Laser
Funktioniert im Hellen und im Dunklen

 Unglaublich: Dyson hat es schon wieder getan...

…Wieder haben die Ingenieure ihr Produkt konsequent weiterentwickelt und echte Innovation und Leistungssteigerung abgeliefert!

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Stärkste Saugkraft (230 AW)

Automatische Saugstufenanpassung (Untergrund und Schmutzart)

Neue Lasertechnik im Fluffy Aufsatz, um Schmutz zu erkennen

Wechselakku Möglichkeit

Über 60 Minuten Laufzeit

Inkl. Torque-Drive Bodendüse + Softwalze (Fluffy-Aufsatz)

Kabellos

Beutellos

 

stark im Reinigen von Leisten und Ecken

Nachteile

Laser funktioniert nur auf Hartböden

Hochpreisig

Tineco Pure One S12 Pro Ex

Einer der besten Akkustaubsauger in unseren Tests, super nutzerfreundlich und der erste mit App.

Tineco hat mit dem PureOne S12 den ersten wahrhaft smarten Akkustaubsauger auf den Premiummarkt gebracht. Beim Reinigen Deines Smart Homes wird der Akkusauger hier durch eine Smartphone App unterstützt.

Die TOPs des Tineco S12

Die Reinigungsleistung

Der S12 hat in unserem Reinigungstest überragend abgeschnitten. Egal was wir ihm vorgesetzt haben...

...er hat es aufgesaugt.

Perfekt im Kampf gegen Tierhaare

Die Mini-Elektrobürste entfernt wunderbar Haare aller Art von Deinen Polstern.

Mini-Elektrobürste

Innovtion

Der Tineco S12 bringt echte Innovotionen mit. Dabei reden wir nicht nur davon, dass er der erste kabellose Staubusager mit einer App ist...

...auch das Filterreinigungssystem des Akkusaugers ist wirkllich praktisch und durchdacht.

Das Filterreinigungstool
Das Filterreinigungstool

Das Display

Das Display liefert Dir nützliche Hinweise und gibt Dir praktische Tipps.

Die Wandhalterung/ die Ladestation

Du denkst: Eine Wandhalterung ist doch ein alter Hut...

...nicht so beim Tineco S12: Die Wandhalterung läd gleichzeitig den AKku im Gerät und über ein Zusatzfach den Ersatzakku.

Der Tineco Pure One  S12 bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung!

 

 

Stiftung Warentest Testsieger

Dyson V11 Absolute Extra

Unser Testsieger und auch bei Stiftung-Warentest hat er gewonnen. Er glänzt durch starke Saugleistung und innovative Features.

Beim Dyson v11 Absolute Extra handelt es sich um einen Akkustaubsauger der Premiumklasse.

Dyson hat die Saugleistung seiner V-Reihe beim V11 perfektioniert und ihn zusätzlich mit innovativer Technik und einem praktischen Display sowie einem Wechselakku ausgestattet.

Damit hat es der Dyson nicht nur in unserem Test ganz nach oben geschafft, sondern ist auch Testsieger bei Stiftung Warentest.

Das neueste Modell aus dem Hause Dyson ist gleichzeitig auch das Beste. Dyson entwickelt seine Geräte kontinuierlich weiter und das aktuelle Modell von 2020 hat ein besonderes Extra bekommen.

Seit diesem Jahr kannst Du den Akku des Geräts ausklicken und einen frischen Akku einklicken. Mit wenigen Handgriffen kann man so die Arbeitszeit verdoppeln.

Der Dyson V11 Absolute mit abnehmbarem Akku

Tops des Dyson V11

Akkulaufzeit

Mit knapp 60 Minuten ist das die beste Laufzeit unter den Dyson Akkustaubsaugern und sollte für die meisten Haushalte mehr als ausreichend sein.

Mit dem Klicksystem kann man die Laufzeit noch zusätzlich verlängern bzw. verdoppeln.

LCD-Display: Neu und Smart

Dyson hat dem V11 ein nützliches LCD-Display spendiert. Das Display hilft bei der Überwachung des Geräts und zeigt nützliche Hinweise.

Das neue LCD-Display des Dyson V11

Intelligente Anpassung der Saugleistung

Die neuen Geräte erkennen den Untergrund und passen dementsprechend ihre Saugleistung an. Das sorgt für eine verbesserte Reinigungsleistung und eine längere Saugzeit, da der Akku so geschont wird.

Außergewöhnliche Saugkraft

Von allen getesteten Geräten hat der V11 die stärkste Saugleistung gezeigt. Die Saugkraft war so stark, dass wir mehr Schmutz aus dem Teppich gesaugt haben, als wir darauf verteilt haben. 

Für das Modell von 2020 liegt die Saugkraft sogar bei 220 AW im Boost Modus.

Dyson V11 saugt Schmutz auf

Den vollständigen Testbericht des Dyson V11 Absolute kannst Du Dir hier ansehen.

Welcher Dyson V11 aus 2020 ist der Beste

Den Dyson V11 von 2020 gibt es aktuell in drei Ausführungen:

  • Dyson V11 Extra;
  • Dyson V11 Extra Pro;
  • Dyson V11 Extra + und

Die drei unterscheiden sich hier nur durch das mitgelieferte Zubehör.

Welcher ist der beste Dyson V11 für Dich?

Wir empfehlen den Dyson V11 Absolute Extra (2020) für alle,...

  • ...für die viele Hartböden absaugen müssen. Denn er enthält zusätzlich die Softbodendüse, die besonders sinnvoll ist, um harte Böden zu reinigen.

 

  • ...für alle, die viele unterschiedliche Böden haben. Denn dann ist die Torque-Drive Bodendüse besonders geeignet (passt sich automatisch dem Bodenuntergrund an).

Nur der Extra Pro hat noch mehr Funktionen, zum Beispiel einen Ständer zur Aufbewahrung. Dafür musst Du dann allerdings tiefer in die Tasche greifen.

 

Bei Dyson ansehen*

Vorteile

Neue automatische Bodenrolle

Neues LED Display

Über eine Stunde Akkuleistung

Sehr starke Saugleistung

Deutlich leiser

Akku ist austauschbar

Nachteile

Rund 400 gr schwerer geworden im Vgl. zum Vorgänger

Powerknopf nicht feststellbar

Saug- & Wischsuperstar

Philips Speedpro Max Aqua

Der Philips ist ein beliebter Akkusauger auf Amazon. Er hat in unserem Reinigungstest sehr gut abgeschnitten und er kann saugen und wischen gleichzeitig.

Seine Wischfunktion macht ihn zu einem außergewöhnlichen Akkustaubsauger. Denn damit kann er gleichzeitig Staubsaugen und den Boden wischen: Win Win 🍒

Die Leistung des Speedpro war nicht nur als Akkustaubsauger gut.

Du merkst, dass sich Philips bei der Entwicklung der Wischfunktion Gedanken gemacht hat. Das System funktioniert einfach besser als bei vielen anderen.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig.

Durch die magnetische Verbindung kannst Du den Wischaufsatz mit Deinem Fuß lösen und direkt von Hartboden auf Teppich wechseln.

Ebenfalls mit dem Fuß, kannst Du über ein Pedal die Wassermenge regulieren.

Die Schmutzaufnahme war in unserem Test hervorragend.

Wischen mit dem Philips Speedpro Max Aqua

Bei Amazon ansehen*

Vorteile

Sehr gute Reinigungsleistung

Kann saugen und wischen (3 in 1)

Kann als Handsauger verwendet werden

Display mit Laufzeit

Gewicht

Lautstärke

Nachteile

Verbindungen etwas schwergängig

Ausleerfunktion

Ladezeit

Die beste Alternative

Bester Akkusauger mit Wischfunktion
Vorwerk
Kobold VK7
Preis ab   949 € (1.000 €)

Vorwerk Kobold VK7

Der VK7 ist der Premium-Akkusausger aus dem Hause Vorwerk. Er überzeugt mit starker Leistung, cleveren Aufsätzen und einer hohen Qualität.

Im Vergleich zum Vorgänger gibt es jetzt viele clevere Innovationen, z.B. ein Display, eine App und vieles mehr.

Der Vorwerk Kobold VK 7 zeigt sich in unserem Test vielseitig, innovativ und er bringt einige Highlights mit ins Rennen um den besten Akkustaubsauger.

Die Reinigungsleistung des VK7

Bei der Reinigungsleistung gab es einiges, was der Akkustaubsauger von Vorwerk sehr gut kann.

In unserem Härtetest hat er mit 90 % abgeschnitten.

Reinigungsergebnis auf hartem Boden

Auf Teppichen hatte das Gerät ein paar kleinere Schwierigkeiten mit “Schmutzbergen”, wie wir sie standardmäßig in unseren Tests arrangieren. Nichts, was man nicht mit der Boost-Funktion regeln kann. 😬

Im Alltagstest konnten wir jedoch keinerlei Schwierigkeiten feststellen. Da hat er 1A gereinigt.

Bild Alltagstest Vorwerk Kobold VK7 vorher

Bild Alltagstest Vorwerk Kobold VK7 nachher

Super flexibel einsetzbar

Für den Vorwerk VK7 gibt es unglaublich viele Sets und Aufsätze, mit denen Du Deinen Sauger erweitern kannst.

Alle Zubehörteile in der Übersicht

Da gibt es zum Beispiel:

  • Das Matratzenreinigungsset
  • Das Handwerkerset
  • Den Wischaufsatz SP7

Den Wischaufsatz SP7…

…möchten wir an dieser Stelle nochmal besonders hervorheben. Denn dieser Aufsatz macht wirklich Spaß und sorgt für spürbar mehr Sauberkeit auf Deinen Hartböden.

Wischaufsatz und Saugaufsatz

Vorwerk: Jetzt smarter denn je 👇

Unglaublich, aber wahr: Der neue Vorwerk Kobold VK7 hat jetzt einige smarte Features dazu bekommen:

  • Da wäre zunächst die MyKobold App: Nicht nötig, aber nice to have.
  • Ein schickes Display auf der Vorderseite: Ein Designupgrade

Fazit zum Vorwerk Kobold VK7

Smarter und auch leistungsstärker als der Vorgänger VB100. Dazu sieht das Gerät sieht todschick aus. 💀👗

Wer es sich leisten kann, wird mit dem Allzwecksauger seinen Spaß haben und eine echte Erleichterung im Alltag finden.

Akkusaugerset ansehen*

Vorteile

Sehr gutes Reinigungsergebnis im Alltagstest

Super flexibel: Sehr viel Zubehör

Sehr flach - kommt gut unter Möbel

Sehr gute Reinigung an Ecken und Kanten

Hohe Qualität

Gut für Allergiker

Boost Modus

Auch als Wischsauger einsetzbar (SPB100)

Sieht schick aus

Nachteile

Hochpreisig

Schwierigkeiten bei “Schmutzbergen”

Warum ein Akkustaubsauger mit HEPA-Filter?

Was bringt es, wenn nach dem Staubsaugen der aufgenommene Staub wieder aufgewirbelt wird und sich erneut auf den Flächen absetzt?

Und wenn feinere Staubpartikel einfach mit der Luft wieder in den Raum gepustet werden?

Auffällig ist das in erster Linie bei Hartböden. Aber selbstverständlich setzt sich der Staub auch wieder in den Fasern von Teppichböden fest oder schwebt in der Luft und wird dann von Dir eingeatmet.

Nur ist dieser, inklusive der Allergene, auf einem Teppich oder in der Luft optisch nicht wahrnehmbar. 🔍

Allergene in der Wohnung belasten den Alltag.

Das ist nicht nur für Allergiker ein Problem. Denn auch wer nicht von Allergiesymptomen betroffen ist, möchte ein sauberes Zuhause und weniger Schadstoffbelastung in der Raumluft.

Daher ist ein guter Staubsauger, der Schwebepartikel aus der Luft filtert, eine große Erleichterung im Alltag.

Vor allem, wenn man sich ansieht, welche Bodenbeläge hierzulande am beliebtesten sind.

Info: Hier haben wir uns HEPA-Filter übrigens genauer angesehen.

Das sind die beliebtesten Bodenbeläge in Deutschland:

  • Platz 1: Designbeläge, Vinyl, Kork (25,4 %)
  • Platz 2: Elastische Bodenbeläge wie PVC oder Linoleum (20,6 %)
  • Platz 3: Textile Bodenbeläge (19,3 %)
  • Platz 4: Parkett, Dielenboden(18,4 %)
  • Platz 5: Laminat (16,3 %)

(Quelle: Statista)

Die Beliebtheit ist unter anderem damit zu erklären, dass Bodenbeläge wie Vinyl oder Laminat leicht zu reinigen sind.

Zumindest gelten Sie, als leicht zu reinigen.

Allerdings ist bei der feuchten Reinigung vor allem bei Laminat, Parkett und weiteren Klick-Böden einiges zu beachten.

Die Trägermaterialien dieser beliebten Böden vertragen kein Wasser.

Außerdem, wer möchte schon jeden Tag seine Böden wischen. 😒

Gut, dass es dafür Geräte und spezielles Zubehör gibt.

Und am besten sind diese mit einem HEPA-Filter ausgestattet.

Die besten Akkustaubsauger für Hartböden haben wir bereits getestet 👍

Unsere Top-Empfehlungen für Allergiker

Was ist ein HEPA-Filter und was leistet er?

Ohne einen leistungsfähigen Staubsauger ist es kaum möglich, den Boden sauber zu halten,

Staubsauger mit Hygienefilter nehmen den Staub nicht nur auf, sie stellen auch sicher, dass der Staub dort bleibt, wo er hingehört.

Zusammen mit einer ausreichenden Saugkraft gibt der Abluftfilter dem aufgewirbelten Staub keine Chance. 💪

Tatsächlich wird so neben deinen Böden auch die Raumluft sauber gehalten.

Dyson HEPA Filter

Wofür steht die Abkürzung HEPA?

High – Efficency Particulate Air, kurz HEPA – so werden Schwebstofffilter bezeichnet, die je nach Wirkungsgrad ca. 99,97 % der Partikel aufnehmen können.

Am häufigsten werden sie in Privathaushalten, Schulen und Büros verwendet, da sie eine effiziente Filtration der Raumluft ermöglichen und relativ kostengünstig sind. 💰

Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie wurde über solche Luftfilter diskutiert, weil sie auch den Anteil der Aerosole, mit der sich Viren übertragen, drastisch reduzieren können.

Staubsauger Allergiker

In Zeiten, wo ca. 30 Millionen Menschen in Deutschland Allergiker sind, beschäftigen sich auch zunehmend mehr Nicht-Allergiker mit dem Thema Wohnraumhygiene.

Nicht zu Unrecht, da sich Allergien auch im Alter entwickeln können.

Aber, bevor wir hieraus ein Uni-Seminar über Aerosole und Kontakt-Allergene werden lassen, zeigen wir dir lieber Quellen, wo Du Dich tiefergehend über HEPA-Filter informieren kannst. 💡

HEPA-Filter (Schwebstofffilter) sind unschätzbar wichtig für Allergiker….

Verschiedene Filterklassen

Die verschiedenen Filter, die in Staubsaugern, aber auch in Luftfiltergeräten verbaut werden, lassen sich in verschiedene Klassen einteilen.

Zunächst begegnen einem drei verschiedene Abkürzungen: EPA, HEPA und ULPA.

Begriffserklärung der Filter nach ISO 29463:

EPA = efficient particulate air filter
HEPA = high efficiency particulate air filter
ULPA = ultra low penetration air filter

Staubsauger HEPA Filter

Während die EPA-Filterklasse eine geringere Effizienz als HEPA besitzt, wird die maximal effiziente ULPA-Filterklasse aktuell nur in Einrichtungen wie Laboren oder Krankenhäuser eingesetzt.

HEPA gilt beim Einsatz in modernen Akku-Staubsaugern und Luftreinigern als State of the Art.

Akkusauger mit HEPA-Filter: Unser Testsieger

Staubsauger mit HEPA Filter: Nur für Allergiker?

Dass Böden, Oberflächen und die Raumluft von Staub und darin enthaltenen Allergenen befreit werden, ist natürlich vor allem für Allergiker relevant.

Aber auch wenn Du nicht von Allergien geplagt wirst, ist der verbaute Filter bei Staubsaugern ein Kaufkriterium.

Ein Akkusauger mit HEPA-Filter eignet sich nicht nur für Allergiker!

Und zwar nicht nur, um möglichen Allergien vorzubeugen, sondern auch wegen des Reinigungsergebnisses.

Das Reinigungsergebnis mit einem herkömmlichen Staubsauger kann auf den ersten Blick zufriedenstellend sein.

Aber: Pollen, Tierhaare und die Ausscheidungen von Hausstaubmilben werden bei zu geringer Saugleistung nur aufgewirbelt.

Effiziente Filter Akkustaubsauger

Oder sie werden durch die Abluft wieder an die Umgebungsluft abgegeben, weil die verbauten Filter zu schwach sind.

Die Gefahr, dass Staub und Schmutz wieder aus dem Staubsauger nach außen dringen, besteht auch beim Ausleeren.

Wenn Du also keine allergieauslösenden Partikel einatmen und ein zufriedenstellendes Reinigungsergebnis erzielen möchtest, will der Staubsaugerkauf gut überlegt sein.

Die folgenden vier Fragen sind entscheidend, wenn Du Dir einen neuen Akkustaubsauger zulegen möchtest.

Kaufkriterium Definition
Welcher Typ Staubsauger soll es sein? Akku-Staubsauger, kabelgebundener Staubsauger, Akkuwischsauger oder Saugroboter – jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile.
Ist die Art des Filters geeignet? Gute Geräte kommen mit leistungsstarken HEPA- Filtern. Auch die allerkleinsten Partikel werden so sicher zurückgehalten.
Wie gut ist die Ausleerfunktion? Ist ein beutelloser (Akku-)Staubsauger besser oder einer mit Beutel?
Möchte ich eine Wischfunktion: ja oder nein? Soll der Staubsauger gleichzeitig auch wischen können?

Wobei wir mittlerweile grundsätzlich zu einem Akkustaubsauger raten, da hier die Vorteile in der Regel überwiegen.

Dass die besten Akkustaubsauger mittlerweile besser sind, als die besten Kabelsauger ist nicht erst seit dem Akkusauger Test der Stiftung Warentest bekannt.

Wenn Du Dir nicht tagelang den Kopf zerbrechen willst, und Dein neuer Sauger maximal innovativ und praktisch sein soll, ist der smarteste Akkusauger, den wir bisher getestet haben, einen Blick wert:🔎

Automatische Filterreinigung, smartes Display und schickes Design:

Welche Staubsauger Stiftung Warentest empfiehlt

Willst Du, wenn überhaupt, nur mit dem Testsieger saugen?

Dann fällt Deine Wahl auf den Dyson V11 Absolute Extra.

Der Stiftung Warentest Testsieger aus dem Jahr 2020 und 2021 ist auch im Jahr 2022 noch immer top.

Wir empfehlen ihn für alle, die…

a) überwiegend mit der normalen Bodendüse auf Hartböden saugen müssen. Denn die mitgelieferte Softbodendüse ist dafür perfekt geeignet.

b) viele unterschiedliche Bodenbeläge zu reinigen haben. Dann ist die Dyson Torque-Drive Bodendüse ideal. Sie passt sich dem Untergrund flexibel an.

Staubsauger mit HEPA Filter im Test – Die Key Features

Kabelgebundene Staubsauger sowie Staubsauger mit Beutel verschwinden mehr und mehr vom Markt.

Herkömmliche Staubsauger (mit Kabel) werden von beutellosen Akkustaubsaugern ohne Beutel verdrängt. 💹

Die Gründe liegen unter anderem beim besseren Handling der Akku-Staubsauger, der Reinigungsleistung und nicht zuletzt bei der Müll-Problematik wegen der Wegwerfbeutel.

Die nachfolgenden Punkte sollte aber jeder Staubsauger grundsätzlich erfüllen.

Gute Reinigungsleistung

Wenn wir Staubsauger testen, müssen diese auf verschiedenen Bodenarten performen.

Akkusauger und Staubsauger müssen gleichermaßen zeigen, wie effizient sie vorhandenen Schmutz aufnehmen.

Um das zu überprüfen, wiegen wir den Schmutz bevor wir ihn auf die Fläche aufbringen und noch einmal nach dem Saugen.

Zeichen für Qualität: Die besten Sauger schaffen es, mindestens 95 % des Staubs aufzunehmen.

Top-Akku-Staubsauger wie der Dyson V15 schaffen 100 % auf Hartböden und min. 99 % auf Teppich!

Akkustaubsauger Reinigungsleistung

Unsere Top-Empfehlungen für maximale Reinigungsleistung:

Starke Reinigungsleistung und Top-Features

Bei Dyson ansehen*

Top-Empfehlung für Hartboden

Omni-Glide bei Dyson*

Lange Akkulaufzeit

Lange Zeit ein allgemeines Problem, heute eher ein Manko bei sehr günstigen Staubsauger Modellen: der Akku.

Heute haben sich besonders die Lithium-Ionen-Akkus durchgesetzt, die teilweise auf Betriebszeiten von über einer Stunde kommen.

Zudem verfügen sie über schnelle Ladezeiten.

Akkustaubsauger Akkulaufzeit

Einfaches Handling und 2-in-1-Funktion

Zwei der meistgenannten Vorteile von Akkustaubsaugern ist die einfache Handhabung und die Flexibilität.

Mit leichtem Gewicht und ohne lästiges Kabel kommst Du bequem an jeden Ort und in jeden Winkel Deiner Wohnung.

Kurz: Der Aktionsradius von Akkustaubsaugern ist einfach sehr gut.

Wenn es um die Praktikabilität von Akkustaubsaugern geht, ist natürlich auch die 2-in-1-Funktion relevant.

2-in-1 Akkustaubsauger

Polster, Möbel, andere Einrichtungsgegenstände und sogar die Decke kannst Du mit speziellen Aufsätzen von Staub befreien.

Und das besser als mit einem Teleskoprohr. Probier es aus!

Einfaches Entleeren und Reinigen des Staubbehälters

Wie bereits beschrieben, ist nicht nur die reine Saugkraft bei einem Staubsauger entscheidend, sondern auch, wie gut er Staubpartikel aufnimmt und filtern kann.

Aber auch beim Entleeren sollten Staub und Dreck natürlich nicht verloren gehen.

Nicht nur, aber vor allem Allergiker stellen sich folgende Frage: „Sollte ein Staubsauger für Allergiker mit oder ohne Beutel funktionieren?“

Akkustaubsauger HEPA
Smartes Entleeren beim Dyson V11 / Foto © Smart Home Fox

Ähnlich wie bei der Frage, mit oder ohne Kabel, ist die Antwort von Deinen persönlichen Vorlieben und Deinen Anforderungen an einen Staubsauger abhängig.

Man muss allerdings berücksichtigen, dass es, falls Du einen kabellosen Staubsauger suchst, ohnehin nur einen wirklich empfehlenswerten Akkustaubsauger mit Beutel am Markt gibt:

Den von uns ausgiebig getesteten Kobold VK7 von Vorwerk.

Dieser ist übrigens nicht nur wegen seiner sehr guten Saugleistung interessant.

Auch der erhältliche Wischaufsatz, machte ihn 2020 zum Testsieger der Staubsauger für Allergiker mit Beutel.

Welche HEPA-Filter Staubsauger gibt es noch?

  • Handstaubsauger:

    Bodenstaubsauger im kleineren Gehäuse, in welches Staubbehälter, Akku und Motor integriert sind.

    Sie sind kompakt und lassen sich platzsparend verstauen.

    Nachteil: In das kleine Gehäuse passt nur ein kleiner Akku. Und ein kleinerer Motor.

    Auch das Fassungsvermögen des Auffangbehälters ist kleiner, weshalb wir Handsauger eher für kleine Räume und Wohnungen empfehlen.

  • Saugroboter:

    Auch die kleinen Haushaltshelfer arbeiten ohne Beutel und sind mit (HEPA-) Filtern ausgestattet (hiervon haben wir die besten Saugroboter für Allergiker auch getestet).

    Wenn Du Dir Arbeit abnehmen lassen möchtest, lass doch einen Saugroboter für Dich Deine Hartböden und kurzflorige Teppiche saugen.

    Einige Modelle können auch wischen.

    Und Staubsauger-Roboter im Premiumbereich entleeren ihre Behälter sogar selbstständig in der Station (Hier geht es zu den besten Saugrobotern mit Absaugstation.

  • Waschsauger / Wischsauger

Nasssauger sind technisch gesehen keine Staubsauger.

Sie reinigen Hartböden, Fliesen und teilweise sogar Teppiche mittels Feuchtigkeit. Ein Wasserfilter filtert Schmutzpartikel heraus. (Hier geht es zu den besten Wischsaugern)


Wie viel kostet ein Staubsauger mit HEPA Filter?

Der Preis ist ein verlässliches Qualitätsmerkmal. Für Staubsauger gilt das zu 100%.

Du musst aber nicht 1000 Euro ausgeben, um ein leistungsfähiges und haltbares Modell zu bekommen.

Der 50 Euro-Akkusauger von Amazon sollte es aber auch nicht unbedingt sein. 😉

Beim Umstieg von einem Beutelstaubsauger auf Beutellos-Technik amortisieren sich die Preise sowieso recht schnell.

Denn nie wieder Beutel kaufen zu müssen, macht sich selbstverständlich positiv im Portemonnaie bemerkbar.💰

Und vor allem Online gibt es immer wieder attraktive Staubsauger Angebote und Deals.

In unserer Übersicht über gute 2 in 1 Akkustaubsauger Angebote findest Du die besten Online-Angebote.

Wisch- und Nasssauger oder Saugroboter als Alternative

Wisch- und Nasssauger

Wenn Du ein Reinigungsgerät suchst, dass auch Wein, Cola, Bier sowie andere Flüssigkeiten und Flecken entfernen kann, ist ein Nassauger eine klare Empfehlung.

Bei einem Wischsauger gelangt der Schmutz über das Saugrohr in einen Auffangbehälter. Die Saugwirkung und Funktion sind einem Trockensauger ähnlich.

Die Besonderheit: Der Elektromotor kommt nicht mit den eingesaugten Flüssigkeiten in Kontakt. Gerät und Auffangbehälter sind zusätzlich isoliert.

Nasssauger sind mit oder ohne Kabel erhältlich.

Wir hatten bereits einige Akkuwischsauger bei uns im Test.

Ein besonderes Beispiel in dieser Kategorie ist unser Testsieger, der Tineco Floor One S5.

Smarte und bequeme Alternative: Saugroboter mit HEPA Filter

Gibt es etwas Praktischeres im Haushalt als einen Saugroboter?

Aus Millionen deutschen Haushalten sind sie nicht mehr wegzudenken.

Immer mehr Kunden überlassen das Saugen und teilweise auch das Wischen ihren kleinen, smarten Haushaltshelfern.

Unser Testsieger bei den Saug-Wisch-Robotern kommt aus dem Hause Roborock.

Roborock punktet gegenüber seinen Mitbewerbern vor allem mit praktischen Neuerungen und zeigt wiederholt Innovationen:

  • Vibrierende Wischfunktion (sog. Sonic Mopping),
  • höhenverstellbare Wischplatte für die Teppichreinigung (VibraRise)
  • Das Entleeren des Staubbehälters übernimmt die Station automatisch

Das selbstständige Saugen und Wischen können die Roborock Saugroboter übernehmen, wenn sich in Deiner Wohnung Hindernisse mit einer Höhe von bis zu 1,9 cm befinden.

Damit fällt ein Hauptkritikpunkt gegenüber Saugrobotern weg. Es ist nicht nötig, die Wohnung vor jedem Saugereinsatz vorzubereiten.

Das Programmieren von bestimmten Reinigungszeiten und das Fortsetzen der Reinigung nach einem Lade-Zwischenstopp sind mittlerweile Standard.

Unser Fazit zum Test der besten Akku-Staubsauger mit HEPA-Filter

Akkustaubsauger dominieren heute den Staubsaugermarkt.

Nachteile wie geringe Akkulaufzeiten oder geringe Saugleistung haben die Top-Geräte hinter sich gelassen.

Das Behältervolumen ist für normal große Häuser und Wohnungen ausreichend.

Und auch beim Lautstärkepegel in Dezibel sowie dem Stromverbrauch ergeben sich keine signifikanten Unterschiede.

Viele Kunden haben schlicht keine Lust mehr, Staubsaugerbeutel nachkaufen zu müssen.

Neben Saugstärke und beutelloser Technik schätzen die Kunden außerdem die Flexibilität der kabellosen 2-in1-Staubsauger.

Die Dyson Zyklon-Sauger dominieren und überzeugen regelmäßig in unabhängigen Tests, auch bei uns. 🏆

Auch Tineco, eine Marke des chinesischen Sauroboter-Spezialisten Evovacs hat mit seinem Akkustaubsauger ein heißes Eisen im Feuer. 🔥

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, ist der Akkusauger von Tineco eines der besten Gesamtpakete bei den beutel- und kabellosen Akkusaugern.

Und die ganz Smarten, um nicht zu sagen, die Bequemen, lassen einen Roboter für sich saugen und wischen.

Noch mehr zum Thema

  • Weitere Informationen zum HEPA-Filter


    HEPA-Filter werden auch Schwebestofffilter genannt.

    Die Filterleistung ist höher als bei Hochleistungspartikelfiltern mit dem Kürzel EPA, aber etwas geringer, als bei einem Hochleistungs-Schwebstofffilter (ULPA).

    Letztere kommen aber nur in professioneller Umgebung, beispielsweise in Kliniken zum Einsatz. 

    Entwickelt wurden HEPA Filter in den 1940er Jahren. Sie sollten radioaktive Partikel aus der Luft filtern, die bei Atombombentests freigesetzt wurden.

    Da ist uns die heutige Anwendung doch um einiges lieber. 😊

    HEPA-Zertifikat H13 - H14 müssen mindestens 99,995 % der Aerosole (Abscheidegrad) zurückhalten.

  • Was unterscheidet einen Akkustaubsauger von einem herkömmlichen Gerät?


    Akkustaubsauger kommen heute eine Stunde oder länger ohne Stromzufuhr aus der Steckdose aus.

    Meistens sind sie als 2-in-1 Akkustaubsauger konzipiert. Das Saugrohr kann abgenommen und durch eine Düse ersetzt werden.

    So wird der Bodensauger zum Handsauger.

    Außerdem haben sie in aller Regel keinen Beutel, der nachgekauft werden muss.

  • Wie reinige ich meinen Akkustaubsauger?


    Reinigungs- und Wartungsaufwand halten sich bei beutellosen Akku-Staubsaugern in Grenzen.

    Die Staubbox nimmst Du sie einfach aus der Halterung, wenn sie geleert werden muss. In der Regel passiert das per Knopfdruck. 

    Auch das Entleeren selbst passiert durch einen Hebel oder Schalter.

    Nach dem Ausleeren des Staubbehälters wird dieser einfach wieder in der Halterung am Sauger arretiert.

    Bei starken Verschmutzungen lässt sich der Behälter einfach mit Wasser und Tuch reinigen.

    Bei den Zyklon-Staubsaugern kommt zwar relativ selten vor, aber auch am Filter kann Staub anhaften. Das erledigt sich aber mit einem leichten Klopfen. 😉

    Ausführliche Reinigungstipps für die Dyson HEPA-Filter haben wir auch für Dich.

  • Welcher beutellose Akkustaubsauger ist der beste?


    SMART HOME FOX hat die besten Akkustaubsauger für Dich getestet 🔎

    Ehrlicherweise hängt es aber allein von Dir und Deinen Bedürfnissen ab, welcher Staubsauger der Beste ist.

    Wir können Dir aber mit unserer Bestenliste zumindest eine gute Entscheidungshilfe geben. 

  • Allergene, die in der Wohnung Allergien auslösen


    Kleinstpartikel, Aerosole, Schwebstoffe, Feinstaub etc. sind in vielen Fällen ungefährlich für den Menschen.

    Aber, wie bei Umweltgiften gilt hier auch: die Dosis macht's.

    Bei einer bestimmten Konzentration können sie Reiz- und Überreaktionen auslösen.

    Diese Allergien oder Intoleranzen werden durch Allergene in der Atemluft ausgelöst.

    Dazu zählen:

    • Pollen
    • Hausstaub
    • Milben und Milbenausscheidungen
    • Tierhaare, Speichel und Hautschuppen der Tiere
    • Bakterien
    • Schimmelpilze

    Über die Schleimhäute und Atemwege nehmen wir die Allergene auf.

    Die Schleimhäute in Mund, Nase, Rachen oder Augen können anschwellen und Symptome wie eine laufende Nase oder Reizhusten auslösen.

    Es sind aber auch Hautausschläge, Niesreiz, Juckreiz oder tränende Augen möglich.

    Die größtmöglichen Komplikationen sind Atemnot oder pfeifendes Atmen. 

    Selbstverständlich will man das verhindern.

    Und in vielen Fällen ist es eine enorme Erleichterung, wenn ein Staubsauger mit Allergie-Filter dabei hilft, den Staub auf Böden und auf sowie unter Möbeln zu entfernen. 

  • Welche Staubsaugerersteller sind die besten?


    Es gibt viele bekannte Marken, die berühmt für ihre Haushaltsgeräte und Reinigungsgeräte sind.

    Dazu zählen:

    • AEG
    • Hoover
    • Rowenta
    • Siemens
    • Philips
    • Kärcher
    • Miele

    Von diesen altehrwürdigen Herstellern spielt keiner so wirklich ganz oben mit, wenn es um Akkustaubsauger geht. 

    In fast jedem Testbericht dominieren Marken wie Dyson, Tineco und Vorwerk. Aber auch Bosch spielt mit. 

Joe

Smart Home Produkte begeistern mich schon seit langem. Benutzerfreundlichkeit ist für mich eines der wichtigsten Kriterien bei neuen Produkten und nutzerfreundlich sollen auch meine Testberichte sein. Damit kannst Du das Produkt finden, das am besten zu Dir passt und ich hoffe, dass unsere Testberichte auf diese Weise einen echten Mehrwert für Dich bieten.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional)📧:

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

4,236 Stunden Recherche

3 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

Unsere Favoriten

Dyson Gechenkidee zum Valentinstag
Dyson Valentinstag
Preis ab 449 €

Die besten Valentinstag Angebote von Dyson 💖

Aktuelle Angebote
Die beliebtesten Akkustaubsauger mit HEPA-Filter im Test

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.