Cyber Monday🤩: Roborock & Ecovacs Deebot Saugroboter bis zu 40 % reduziert 💰

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Vorwerk VG100

Der Vorwerk Kobold VG100 im Test: Lohnt sich der Fensterreiniger?

Corinna

Letztes Update am: 25.11.2021 6 Min.

Mit dem Vorwerk Kobold VG100 Fensterreiniger ist dem deutschen Hersteller eine echte Innovation gelungen: befeuchten, wischen und abziehen in einem! 🚀

Das Gerät vereint gleich drei Arbeitsschritte und reduziert so die Dauer des Fensterputzens erheblich 🕜

Diese Funktionen findet man sonst bei keinem anderen Hersteller in einem einzigen Gerät.

Da konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen und haben den Vorwerk Kobold VG100 einem ausführlichen Test unterzogen!

Wie wir es von Vorwerk gewohnt sind, weiß der Fensterreiniger mit seinem ansprechenden Design und seiner einfachen und effektiven Handhabung zu überzeugen 💃

Doch in unserem Test fällt uns auch auf, dass die Technik noch nicht zu 100 % ausgereift ist.

Finde hier in unserem ausführlichen Bericht heraus, was der Vorwerk VG100 alles kann und ob sich die Anschaffung für dich lohnt 👇

  • Überblick
  • Reinigungstest
  • Lieferumfang
  • Benutzung
  • Design
  • Anwendungsbereich
  • Akku
  • Warung
  • Reinigungstipps
  • Fazit

Vorteile

  • Einfache Handhabung

  • Gute und streifenfreie Reinigung

  • Reduziert die Dauer des Fensterputzens erheblich

Nachteile

  • Ränder müssen weiterhin per Hand nachgewischt werden

  • Für kleine Fenster weniger geeignet

  • Hochpreisig

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Fensterreiniger der Premiumklasse

  • 3 in 1 Fensterreiniger

  • Vereint Befeuchten, Wischen und Abziehen in einem Gerät

Bei Vorwerk bestellen*

Der Vorwerk Kobold VG100 Fenstersauger im Reinigungstest

In einem ausführlichen Test haben wir die Reinigungsleistung des Vorwerk Kobold VG100 ganz genau unter die Lupe genommen 🔎

Man sieht den Vorwerk Kobold VG 100 an der Fensterscheibe.

Der Hersteller verspricht, dass mit diesem Fensterreiniger die Scheiben in einem Schritt befeuchtet und gewischt werden können.

Im Anschluss wird das Schmutzwasser direkt abgezogen und im integrierten Schmutzwassertank gesammelt.

Wie das funktioniert haben wir für Dich genau geprüft 👇

Die Reinigungsleistung: Saubere und streifenfreie Fenster 🪟

Der Vorwerk Kobold VG100 hält, was er verspricht: Er erleichtert nicht nur das Putzen Deiner Fenster, er verkürzt die Reinigungsdauer auch noch erheblich 🚀

Alles, was zurückbleibt, sind saubere, streifenfreie Fenster! 🪟

Man sieht, wie eine Scheibe mit dem Vorwerk Kobold VG100 gereinigt wird.

In unserem Reinigungstest konnte der Fensterreiniger dabei nahezu alle Verschmutzungen zuverlässig entfernen.

Lediglich bei besonders hartnäckigen Flecken, wie beispielsweise Tesafilmrückständen, stieß der Fenster-Sauger an seine Grenzen.

Man sieht Tesarückstände am Fenster, welche vom Vorwerk Kobold VG100 im Test nicht entfernt werden können.

Solche besonders hartnäckigen Rückstände sind allerdings auch per Hand nur sehr schwer zu entfernen.

Die Reinigung der Ränder: Am besten von Hand

Generell konnte uns der Vorwerk Kobold VG100 in unserem Test mit seiner guten Reinigungsleistung überzeugen.

An den Rändern der Scheiben empfiehlt sich das Nachwischen mit einem Fensterleder.

Man sieht den Vorwerk Kobold VG100 am Rand des Fensters.

So werden Deine Fenster auch entlang des Rahmens garantiert streifenfrei gesäubert.

Außerdem fiel uns im Test auf, dass sich am Fensterrahmen etwas Wasser sammelt, welches der Fensterreiniger nicht absaugen kann.

Aber auch das kann einfach per Hand entfernt werden.

Die Handhabung des Vorwerk Kobold VG100

In unserem Test hatten wir mit dem Fensterreiniger von Vorwerk keinerlei Probleme, was die Handhabung angeht.

Dank des recht geringen Gewichts von nur 1 kg lässt sich das Gerät ohne Probleme mit einer Hand über die Scheibe bewegen.

Man sieht, wie die Scheibe mit dem Vorwerk Kobold VG100 geputzt wird.

Zu Beginn empfiehlt es sich, das Gerät noch mit beiden Händen zu halten und langsam von oben nach unten zu bewegen. Mit etwas Übung geht das aber auch ganz leicht mit einer Hand.

Sobald die untere Kante der Glasfläche erreicht wird, muss das Gerät an der Unterseite leicht angehoben werden. Nur so ist es möglich, das restliche Wasser mit der Gummilippe abzusaugen 💧

Man sieht, wie der Vorwerk Kobold VG100 an der unteren Fensterkante leicht angehoben werden muss.

Aufpassen: Der Tank des Vorwerk VG100 läuft im Test aus 💧

Bei der Reinigung ist es wichtig, den Vorwerk VG100 stets waagerecht zu halten. Andernfalls kann es passieren, dass der Wassertank ausläuft.

Tipp: Reinige Deine Fenster stets von oben nach unten, damit der Wassertank nicht ausläuft!

Da der Fensterreiniger eine Breite von 29 cm besitzt, ist es nicht möglich, schmalere Fenster mit dem Gerät von oben nach unten zu säubern.

Man sieht, dass der Vorwerk Kobold VG100 zu breit für schmale Fenster ist.

Man sieht, wie ein besonders schmales Fenster mit dem Vorwerk Kobold VG100 gesäubert wird.

In diesem Fall empfiehlt es sich, das Gerät von links nach rechts (oder umgekehrt) zu bewegen. Hier musst Du allerdings damit rechnen, dass der Tank des Fensterreinigers tropfen wird 💧

Bei Vorwerk bestellen*

Lieferumfang und Zubehör des Kobold VG100 📦

Wie von Vorwerk gewohnt, kommt der Fensterreiniger sicher verpackt in einem Karton 📦

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was Du für die gründliche Reinigung Deiner Fenster benötigst.

Man sieht den Lieferumfang des Vorwerk Kobold VG100.

Folgende Dinge sind enthalten:

  • Vorwerk Kobold VG100
  • Abstellunterlage
  • Netzkabel
  • 2 x Mikrofasertuch
  • Kobold GC100 Reinigungs-Konzentrat (200 ml)
  • Kurzanleitung
  • Ausführliches Handbuch

Der Teleskopstiel zum Nachkaufen für hohe Fenster

Die Reinigung besonders hoher Fenster gestaltet sich mit dem Vorwerk VG100 als eher schwierig.

Zum Glück hat der Hersteller hier nachgerüstet und bietet nun einen optionalen Teleskopstiel zum Nachkaufen an. So kannst Du auch deckenhohe Fenster ohne Probleme säubern!

So verwendest Du den Vorwerk VG100

Bevor Du mit dem Fensterputzen loslegen kannst, muss der Fensterreiniger zunächst vorbereitet werden!

In der mitgelieferten Kurzbeschreibung findest Du eine detaillierte Anleitung dazu.

Man sieht die Kurzanleitung des Vorwerk Kobold VG100.

Lade den Akku des Fensterreinigers!

Ohne vollen Akku lassen sich Deine Fenster natürlich schlecht reinigen. Daher heißt es: erstmal ab ans Ladegerät 🔋

Ganze 6 Stunden nimmt die komplette Ladung des Akkus in Anspruch.

Bringe das Reinigungstuch an!

Nach Aufladen des Akkus, kann auch schon eines der beiden Mikrofasertücher auf der Unterseite des Geräts angebracht werden.

Man sieht die Unterseite des Vorwerk Kobold VG100 ohne Mikrofasertuch.

Man sieht, wie das Mikrofasertuch an der Unterseite des Vorwerk Kobold VG100 angebracht wird.

Befülle den Wassertank 🚰

Der Wassertank ist an der Seite des Fensterreinigers angebracht. Per Knopfdruck kannst Du ihn ganz einfach lösen und herausziehen.

Man sieht den herausgenommenen Wassertank des Vorwerk Kobold VG100.

Der Tank selbst besitzt 2 Kammern, eine für das Frischwasser mit dem Reinigungskonzentrat und eine für das Schmutzwasser.

Befülle den Frischwassertank mit der grünen Kappe nun mit 5 ml des mitgelieferten Glasreinigungs-Konzentrats. Anhand der eingezeichneten Markierung kannst Du genau ablesen, wie viel Reinigungsflüssigkeit benötigt wird.

Tipp: Anstatt des Reinigungs-Konzentrats von Vorwerk, kannst Du natürlich auch Putzmittel anderer Hersteller verwenden.

Reinigungsmittel bestellen*

Gib im Anschluss noch 80 ml Wasser in den Tank dazu. Das Wasser selbst darf kalt bis lauwarm sein.

Man sieht den Wassertank des Vorwerk Kobold VG100.

Man sieht, wie der Wassertank des Vorwerk VG100 mit Wasser befüllt wird.

Achtung: Halte den Tank senkrecht, bis Du ihn ins Gerät steckst. Ansonsten droht er nämlich auszulaufen.

Stecke den Wassertank auf das Gerät

Jetzt muss der befüllte Wassertank nur noch auf den Vorwerk VG100 aufgesteckt werden.

Dies stellte in unserem Test, genau wie das Herausnehmen des Tanks, kein Problem dar.

Halte den Vorwerk Kobold VG100 nach Anbringen des Tanks nur noch waagerecht, da sonst Wasser auslaufen kann.

Warte, bis das Wischtuch durchtränkt ist

Bevor Du mit dem Putzen loslegen kannst, muss das Wischtuch erst von Wasser durchtränkt sein 💧

Stelle den Vorwerk VG100 nach Anbringen des Wassertanks auf die dafür vorgesehene Abstellschale.

Der Vorwerk VG100 steht auf seiner Unterstellplatte.

Der Vorwerk VG100 wird von seiner Unterstellplatte angehoben.

Nach etwa einer Minute ist das Mikrofaser-Reinigungstuch komplett durchtränkt. Nun kannst Du mit der Reinigung loslegen! 🧽

Bei Vorwerk bestellen*

Das Design des Vorwerk VG100

Bereits beim Öffnen des Kartons fällt uns in unserem Test das moderne Design des Fensterreinigers auf. Hier erfüllt der deutsche Hersteller auf jeden Fall alle Erwartungen.

An der Oberseite befindet sich ein ergonomischer Griff, sodass der Vorwerk VG100 ohne Probleme mit einem oder mit zwei Händen gehalten werden kann.

Größe und Gewicht des Vorwerk VG100

Mit einer Höhe von 11 cm, einer Breite von 29 cm und einer Tiefe von 14 cm ist der Fensterreiniger besonders handlich.

Dank des recht geringen Gewichts von nur knapp einem Kilogramm bereiten auch längere Putzeinheiten keine Probleme.

Allerdings ist es unter Umständen nicht möglich, alle Fenster mit dem Gerät zu erreichen.

Man sieht, dass der Vorwerk VG100 nicht zwischen Fenster und Heizung passt.

Befindet sich nämlich beispielsweise ein Heizkörper vor einem Fenster, kann es vorkommen, dass der Fensterreiniger hier etwas zu groß ist.

In diesem Bereich können die Scheiben also nicht gereinigt werden, was von außen natürlich etwas unschön aussehen kann.

Der Aufbau des Vorwerk Kobold VG100

Im Inneren des Geräts befindet sich ein herausnehmbarer Tank. Dieser verfügt über 2 Kammern mit jeweils 85 ml Fassungsvermögen.

In eine dieser Kammern kommt das Frischwasser zusammen mit dem Reinigungsmittel. In der anderen Kammer sammelt sich das Schmutzwasser.

An der Unterseite wird das Wischtuch mittels Klettverschluss angebracht.

Welchen Motor hat der Vorwerk Kobold VG100?

Der Vorwerk Kobold VG100 besitzt einen 30 Watt DC-Motor. Dieser wartungsfreie Motor erzeugt 18.000 Umdrehungen pro Minute und treibt so den Fensterreiniger an. Die Eingangsspannung besitzt dabei 110 bis 240 Volt.

Probleme bei der Reinigung der Fensterränder im Test

Aufgrund der Bauweise des Vorwerk VG100 gestaltet sich die Reinigung des unteren Rands der Scheiben in unserem Test als etwas schwieriger.

Um das komplette Wasser abzusaugen, muss das Gerät nämlich leicht angehoben werden.

Mit etwas Übung wird Dir aber auch das gelingen.

Man sieht, wie der Vorwerk Kobold VG100 am unteren Fensterrand leicht angehoben werden muss.

Die Lautstärke des Vorwerk VG100

Bei der Reinigung mit dem Vorwerk VG100 kann durchaus ein recht hoher Geräuschpegel entstehen.

Dabei kann eine Lautstärke von bis zu 74 Dezibel erreicht werden.

Bei Vorwerk bestellen*

Der Anwendungsbereich des Vorwerk Kobold VG100

Generell kann der Vorwerk Kobold VG100 auf nahezu allen Glasoberflächen sowie auf glatten und unbehandelten Flächen verwendet werden.

Dies umfasst folgende Untergründe:

  • Fenster
  • Vitrinen
  • Duschkabinen
  • Spiegel
  • Glastische

Hier darf der Vorwerk VG100 nicht verwendet werden

Natürlich gibt es auch einige Oberflächen, auf welchen der Fensterreiniger nicht eingesetzt werden darf.

Dazu zählen unter anderem folgende:

  • Autoscheiben
  • Frostglas im Badezimmer
  • Glas mit Ornamenten
  • Glasoberflächen mit besonderer Ausrüstung (z.B. Lotusglas)
  • Kunststoffoberflächen (z.B. Plexiglas)
  • Monitore und Fernseher

Die Akkuleistung des Vorwerk Kobold VG100 im Test 🔋

Bei voll geladenem Akku kannst Du den Vorwerk Kobold VG100 für etwa 30 Minuten verwenden 🕜

Dabei zeigt Dir die praktische LED-Anzeige während des Reinigungsvorgangs stets den aktuellen Akkustand an.

Man sieht die LED-Anzeige des Vorwerk Kobold VG100.

Um den 10,8 Volt Lithium-Ionen-Akku vollständig aufzuladen, muss der Fensterreiniger für etwa 6 Stunden am Netzkabel hängen. Damit beträgt die Ladezeit des Geräts weitaus mehr als die, vieler anderer Fensterreiniger.

Bereits nach 2 bis 3 Stunden ist allerdings bereits eine Ladung von 80 % erreicht 🔋

Lade das Gerät stets zu 100 % auf, um die Akkuleistung zu erhalten.

Bei Vorwerk bestellen*

So wartest Du den Vorwerk Kobold VG100 Fenstersauger

Damit Du stets streifenfreie und saubere Fenster ohne Schlieren erhältst, ist es wichtig, den Vorwerk Kobold VG100 regelmäßig zu warten.

Die Wartung gestaltet sich dabei in der Regel als schnell und einfach 👇

Wasche die Wischtücher

Die beiden Mehrwegmopps können schnell und einfach in der Waschmaschine gereinigt werden.

Säubere sie nach jedem Reinigungsvorgang. Bei Bedarf, kannst Du auch neue Reinigungsmopps nachkaufen.

2 Wischtücher bestellen*

Entleere und säubere die Wassertanks 🚰

Entleere nach der Reinigung den Wassertank, damit sich keine Bakterien und Keime in den beiden Kammern ansammeln können.

Zudem empfiehlt es sich, den Schmutzwassertank mit klarem Wasser auszuspülen.

Lasse den Deckel der beiden Kammern im Anschluss für eine Weile geöffnet, sodass sie trocknen können.

Unsere 3 Reinigungstipps für garantiert streifenfreie Fenster 🪟

Du wünschst Dir streifenfreie Fenster zu Hause, die auch bei Sonnenschein glasklar glänzen? ☀️

Der Vorwerk VG100 konnte uns im Test mit seinen Reinigungsergebnissen überzeugen.

Wenn Du darüber hinaus noch unsere Reinigungstipps anwendest, steht Deinen streifenfreien Fenstern nichts mehr im Wege 👇

Der richtige Zeitpunkt zur Reinigung 🕜

Machst Du Dich genau dann an den Hausputz, wenn Dir gerade der Sinn danach steht?

In der Regel ist das kein Problem. Doch wenn es um Deine Fenster geht, lohnt es sich auf alle Fälle, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten!

Fenster werden am besten nie bei direktem Lichteinfall der Sonne geputzt.

Ansonsten würde das Ergebnis in nahezu allen Fällen nämlich eher frustrierend ausfallen, da jeder Streifen im Sonnenschein überdeutlich auffällt.

Wische die Ränder mit einem Fensterleder nach

Zwar verrichtet der Vorwerk VG100 eine großartige Arbeit, allerdings hat er an den Fensterrändern ein paar Probleme. Hier können nämlich ein paar Streifen zurückbleiben.

Nimm in diesem Fall ein Fensterleder zur Hand und wische an den Rändern der Scheibe entlang. So sorgst Du für optimale Ergebnisse.

Kontrolliere die Abziehlippe des Fensterreinigers

Sobald Du bemerkst, dass der Vorwerk Kobold VG100 Streifen auf dem Glas zurücklässt, ist es an der Zeit, die Abziehlippe zu kontrollieren.

Man sieht die Abziehlippe des Vorwerk Kobold VG100.

Ziehe die Abziehlippe seitlich aus dem Gerät heraus. Sollten Dir an der Seite des grünen Gummis Beschädigungen auffallen, kannst Du ihn einfach mit der anderen Seite nach vorne wieder ins Gerät stecken.

Sollte allerdings an beiden Seiten Schäden zu sehen sein, lohnt es sich, die Abziehlippe komplett auszuwechseln.

Abziehlippe bestellen*

Der Vorwerk Kobold VG100 Fenstersauger im Test – Unser Fazit

3 Arbeitsschritte in einem Gerät – Das verspricht Vorwerk mit seinem Kobold VG100 Fensterreiniger.

Da konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, die Leistung des Vorwerk VG100 in einem ausführlichen Test auf die Probe zu stellen.

Und siehe da: Es handelt sich zwar nicht um einen Fensterputzroboter, doch dieser Fensterreiniger vermag wirklich die Reinigungsdauer stark zu reduzieren! 🕜

Anstatt die Scheibe befeuchten zur müssen, zu wischen und anschließend abzuziehen vereint der moderne Fensterreiniger diese Arbeitsschritte 💃

Die Reinigungsergebnisse haben uns definitiv überzeugt, auch wenn an den Rändern der Scheiben meist nochmal ein Fensterleder eingesetzt werden muss.

Einziger Nachteil: Bei recht kleinen Fenstern ist das Gerät eher suboptimal, da er für die Reinigung senkrecht gehalten werden muss. Dies hat wiederum zur Folge, dass der Fensterreiniger tropft 💧

Doch wenn Du Zeit beim Fensterreinigen sparen möchtest und Wert auf saubere und streifenfreie Scheiben legst, können wir Dir den Vorwerk Kobold VG100 auf jeden Fall empfehlen!

Streifenfreie Fenster in einem Wisch! 🚀

Bei Vorwerk bestellen*

Noch mehr zum Thema

  • Kann man mit dem Vorwerk Kobold VG100 Dachfenster reinigen?


    Mit dem Vorwerk Kobold VG100 lassen sich auch schräge Dachfenster putzen. Eine Reinigung über Kopf ist mit dem Fensterreiniger ohne Probleme möglich.

  • Lohnt sich der Vorwerk Kobold VG100?


    Wenn Du Wert auf saubere Fenster ohne Streifen legst und gleichzeitig Zeit sparen möchtest beim Fensterputzen, lohnt sich der Vorwerk Kobold VG100 Fensterreiniger für Dich. Mit diesem Gerät kannst Du exzellente Reinigungsergebnisse bei größeren Fenstern erzielen.

Corinna

Einen Großteil unserer Zeit verbringen wir in unseren eigenen vier Wänden. Umso wichtiger ist es, dass wir uns dort  wohlfühlen. Ein smartes Zuhause kann hier wahre Wunder bewirken! Deshalb möchte ich Dir helfen, die richtigen Produkte und Geräte für Dich und Dein Zuhause zu finden.

Rabatte & Gutscheine

Vorwerk VG100
Der Vorwerk VG100 Fensterreiniger ist vor einem weißen Hintergrund zu sehen
Vorwerk Preis ab 249 €

Hole Dir jetzt einen praktischen Fensterreiniger

Unsere Gutschein-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.