🎊 Beliebte Roborock Saugroboter bei Amazon stark reduziert.  🤩

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Smartwatch Kinder Test

Die beste Smartwatch für Kinder im Test: Lohnen sich die smarten Gadgets?

Corinna

Letztes Update am: 15.04.2022 4 Min.

Viele Eltern fragen sich: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meinem Kind sein erstes eigenes Smartphone zu kaufen? 🤔

Experten sind sich einig: Wenn die Tochter oder der Sohn das erste Mal alleine zur Schule laufen, kann ein eigenes Handy nicht schaden.

Doch wollen wir unserem Kind wirklich schon in so jungem Alter ein eigenes Smartphone mit an die Hand geben? Immerhin ermöglicht ein solches Gerät den Zugriff auf das komplette Internet, was natürlich nicht ohne ist…

Doch genau für diesen Fall gibt es die Smartwatch für Kinder! 🥳

Was genau diese Kidswatches alles drauf haben und ob sich ein Kauf lohnt, haben wir uns für Dich in diesem Test der besten Smartwatch für Kinder angesehen 👇

Man sieht verschiedene Kinder Smartwatches.

Vorteile:

  • Ermöglicht die Kommunikation zwischen Kind und Eltern
  • Mehr Sicherheit dank GPS-Tracking
  • Einrichten von Sicherheitszonen (Geofencing) möglich
  • Verständigung der Eltern im Notfall
  • Häufig mit vorinstallierten Spielen
  • Nutzungsdauer kann begrenzt werden
  • Internetzugang ist begrenzt
  • Zugriff aufs Mobilfunknetz dank eSIM-Karte / Nano-SIM-Karte

Nachteile:

  • Kontrolle des Kindes statt Vertrauen
  • Fitnessfunktionen können sich schlecht auf die Psyche Heranwachsender auswirken
  • Potenzielle Ablenkung durch Spiele
  • Zusätzliche Kosten für Mobilfunktarif (SIM-Karte)
  • Vermittlung eines falschen Sicherheitsgefühls (Kind kann Uhr abnehmen)
  • Standort kann nur übermittelt werden, wenn die Smartwatch mit WLAN oder dem Mobilfunknetz verbunden ist

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Smartwatches für Kinder ermöglichen den spielenden Umgang mit einer Handyuhr
  • Gut geeignet als Vorstufe zum Smartphone
  • Eltern behalten die volle Kontrolle
  • Mit Ortungsfunktion für zusätzliche Sicherheit des Kindes
  • Unterstützung beim Erlernen der Uhrzeit

Das sind die besten Smartwatches für Kinder 2022 🏆

    Xplora X5 Play

    Xplora X5 Play

    Die optimale Kinder Smartwatch mit vielfältigen Sicherheitsfunktionen.

    Die XPLORA X5 Play ermöglicht Deinem Kind spielend leicht den Umgang mit moderner Technik und dem Internet zu erlernen. Dabei behalten Eltern die volle Kontrolle über Nutzungsverhalten und -dauer.

    Das sind die Highlights der XPLORA X5 Play 🤩

    Die XPLORA X5 Play zählt derzeit zu den besten Smartwatches für Kinder. 

    Eine leichte Uhr für Android und iOS Handys 

    Besonders praktisch: Die Uhr lässt sich sowohl mit Android Handys als auch mit iPhones nutzen 🥳

    Obendrauf ist die Handyuhr für Kinder mit einem Gewicht von 34 g auch recht leicht. Lediglich die Maße von 48,5 x 45 x 15 mm könnten etwas klobig an zarten Kinderarmen wirken. 

    Doch so ermöglicht der große Bildschirm der Smartwatch eine leichte und problemlose Bedienung 🙌

    Dein Kind kann das Hintergrundbild ganz nach seien Wünschen anpassen. 

    Behalte die volle Kontrolle 

    In der App können Eltern auf ihrem Handy genau festlegen, zu welcher Uhrzeit die Funktionen der Uhr genutzt werden können. 

    So besteht keine Gefahr, dass Dein Kind in der Schule von seiner Smartwatch abgelenkt wird 🤓

    In der zugehörigen App können auch spezielle Sicherheitszonen eingerichtet werden. 

    Verlässt Dein Kind diesen Bereich, erhältst Du sofort eine Benachrichtigung auf Deinem Smartphone. 

    Mit SOS-Knopf für den Notfall 

    An der Seite der Smartwatch befindet sich eine Taste für den Notfall.

    Befindet sich Dein Kind in einer gefährlichen Situation, kann es diese Taste drücken und Du erhältst umgehend eine Benachrichtigung inklusive der Standortdaten 🙌

    Bleib mit Deinem Kind in Kontakt

    Die XPLORA X5 ermöglicht Dir zusätzlich, Deinem Kind Textnachrichten zu senden oder es anzurufen. 

    Dein Kind kann dann direkt über die Uhr telefonieren oder Dir zurückschreiben 📞

    Viele weitere Funktionen 

    Obendrauf bietet diese Smartwatch für Kinder noch viele weitere Funktionen.

    Man sieht die verschiedenen Funktionen auf der XPLORA X5 Play.
    Quelle: myxplora.de

    So verfügt die XPLORA X5 Play auch über einen MP3-Musikplayer, einen Kalender sowie einen Schrittzähler. 

    Letzterer soll Kinder motivieren, im Alltag aktiver zu sein. Als zusätzlicher Ansporn werden virtuelle Münzen für zurückgelegte Schritte vergeben 👣

    Unser Fazit zur XPLORA X5 Play 

    Bei der XPLORA X5 Play handelt es sich um eine leicht bedienbare Smartwatch für Kinder. Dank der vielen Funktionen können sich Kinder mit der modernen Technik vertraut machen. 

    Gleichzeitig behalten Eltern natürlich die volle Kontrolle über das Nutzungsverhalten und können stets den Standort ihres Nachwuchses einsehen 🥳

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Mit Schulmodus zur Begrenzung der Nutzungsdauer

    Mit SOS-Taste für den Notfall

    Volle Kontrolle über das Smartphone der Eltern

    Festlegen von Sicherheitszonen möglich

    Mit GPS-Tracking zur genauen Standortbestimmung

    Viele smarte Features

    Mit 2-Megapixel Kamera

    Integrierter MP3-Musikplayer

    Mit eSIM-Karte zum Telefonieren und Empfangen von Nachrichten

    Personalisierung dank anpassbarem Hintergrund

    Wasserdicht (für 30 Minuten bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern)

    Nachteile

    Ohne integrierte Mini-Spiele

    Zusätzliche Kosten für eSIM-Karte

    Veraltetes Display

    Fehlendes Netzteil (kommt lediglich mit USB-Ladekabel)

    Xplora XPLORA 4

    Xplora XPLORA 4

    Die XPLORA ist eine umfangreiche Smartwatch mit allen Funktionen, die Kinder sich wünschen.

    Kamera, MP3-Player und die Möglichkeit, Anrufe und Nachrichten zu empfangen - das alles kann die leistungsstarke XPLORA 4! Und für Eltern gibts umfangreiche Sicherheitsfeatures mit dazu.

    Das sind die Highlights der XPLORA 4 🤩

    Nicht nur Kinder freuen sich über die XPLORA 4, sondern auch ihre Eltern 🥳

    Viele Sicherheitsfunktionen an Bord 

    Machst Du Dir manchmal Sorgen, wenn Dein Kind gerade alleine unterwegs ist?

    Mit der XPLORA 4 gehören solche Gedanken der Vergangenheit an! 

    Dank der Geofencing-Funktion kannst Du bestimmte Sicherheitsbereiche einrichten. Betritt oder verlässt Dein Kind einen solchen Bereich, erhältst Du sofort eine Nachricht auf Deinem Handy 📱

    Man sieht die XPLORA 4 neben einem Handy.
    Quelle: myxplora.de
    Für den Notfall besitzt diese kindergerechte Smartwatch auch einen Notfall-Button. 

    Bei Drücken dieser Taste erhältst Du nicht nur eine Benachrichtigung, sondern auch die exakten Standortdaten Deines Kindes. 

    Schreiben, chatten und anrufen - gar kein Problem 

    Selbstverständlich kannst Du Deinem Kind auf seiner Kinderwatch auch Nachrichten zukommen lassen. 

    Dein Kind kann diese dann mit vorgefertigten Standardtexten und Emojis beantworten.

    Darüber hinaus ist natürlich auch das Telefonieren mit der XPLORA 4 kein Problem 📞

    Viele zusätzliche Funktionen auf der XPLORA 4 

    Obendrein verfügt die XPLORA 4 über eine Kamera, mit welcher Videos von bis zu einer Länge von einer Minute aufgenommen werden können 📸

    Der interne Speicher von 4 GB erlaubt das Abspeichern von Bildern und Videos 🙌 

    Laut Hersteller besitzt der Akku der Uhr eine besonders lange Laufzeit von bis zu 72 Stunden. 

    Unser Fazit zur XPLORA 4 

    Die XPLORA 4 eignet sich perfekt für den Einstieg in die Welt des Internets. 

    Zusätzlich kann diese Uhr, dank Ortungsfunktion und SOS-Taste, für mehr Sicherheit im Alltag Deines Kindes sorgen. 

    Die verbaute Kamera ist darüber hinaus noch eine nette Funktion zum Herumspielen 🙌

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Mit Geofencing und SOS-Taste für noch mehr Sicherheit

    Genaue Bestimmung des Standorts

    Erhalten und Beantworten von Nachrichten und Anrufen

    Mit fest verbauter Kamera für Bilder und Videos

    Relativ großer Speicher von 4 GB

    Lange Akkulaufzeit von bis zu 72 Stunden

    Wasserdicht(für bis zu 30 Minuten in einer Tiefe von 1,5 Metern)

    Verwaltung von Kontakten durch die Eltern

    Funktioniert sowohl mit Android als auch mit iOS Handys

    Nachteile

    Relativ klobig (größer als Apple Watch 7)

    Beantwortung von Nachrichten nur mit Standardtexten und Emojis möglich

    Integrierter Schrittzähler kann sich schlecht auf die Psyche von Kindern auswirken

    Vodafone Neo Watch

    Vodafone Neo Watch

    Eine umfangreiche Kidswatch vom Mobilfunkanbieter Vodafone.

    In Kooperation mit Disney hat der Mobilfunkanbieter Vodafone seine eigene Smartwatch für Kinder entwickelt: die Kidswatch Neo! Mit an Bord: Viele Funktionen, wie Kamera, Telefonie und Nachrichten. 

    Das macht Vodafone Neo Watch Main aus

    Mit der Vodafone Neo Kidswatch ist Dein Kind  immer und überall erreichbar. Obendrauf gibts noch viele weitere Features 👇

    Mit fest verbauter Smart-SIM

    Die Vodafone Neo Kidswatch kommt mit einer fest verbauten Smart-SIM. Das bedeutet, Du musst Dich nicht extra um die SIM-Karte kümmern 🙌

    Mit dieser Smart-SIM kann Dein Kind in über 100 Ländern auf das Vodafone-Mobilfunknetz zugreifen, ganz ohne Zusatzkosten. 

    Du kannst aus einer eingeschränkten Tarifwahl den passenden Tarif für Dein Kind auswählen. Bereits vorhandene Tarife oder Handynummern können allerdings nicht genutzt werden. 

    Bleib mit Deinem Kind in Kontakt - immer und überall 

    Dank der verbauten Smart-SIM kannst Du Dein Kind stets erreichen. 

    Man sieht die Vodafone Neo Kidswatch am Arm eines Kindes.
    Quelle: vodafone.com

    Es ist möglich, über die Vodafone Neo Kidswatch zu telefonieren sowie Nachrichten zu erhalten und zu beantworten. 

    Um den Akku zu schonen, ist die maximale Gesprächsdauer auf 5 Minuten begrenzt 

    Volle Kontrolle dank praktischer App

    Die vielen Funktionen der Uhr können Dein Kind natürlich leicht ablenken. 

    Daher gibt es eine praktische App für Eltern! Hier kannst Du die Bildschirmzeit der Kidswatch festlegen.

    Als zusätzliches Sicherheitsfeature lässt sich auch der Standort Deines Kindes abfragen 🙌

    Die ermöglicht lediglich eine punktuelle Abfrage des Standorts des Trägers. Die zurückgelegte Route kann dagegen nicht eingesehen werden. 

    Die Kamera und viele weitere Funktionen 

    Die Vodafone Neo Kidswatch verfügt über eine eingebaute Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln 📸

    So kann Dein Kind Bilder aufnehmen und an die, von Dir festgelegten, Kontakte senden. 

    Daneben gibt es noch viele weitere Funktionen, wie eine Wetteranzeige, Taschenrechner, Aktivitätstracker, MP3-Musikplayer und Kalenderfunktion 🥳

    Unser Fazit zur Vodafone Neo Kidswatch 

    Die Kidswatch ist die optimale Wahl, wenn Du nicht durchgehend kontrollieren möchtest, wo sich Dein Kind gerade aufhält. 

    Die Bildschirmzeit der Kidswatch lässt sich aber natürlich trotzdem begrenzen. So wird es von der Fülle an Funktionen, welche diese Smartwatch für Kinder bietet, nicht abgelenkt 

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Großes Farbdisplay mit 6 beliebten Disney-Charakteren

    Verbaute Smart-SIM

    5 Megapixel Kamera zum Aufnehmen von Bildern

    Begrenzung der Bildschirmzeit möglich

    Punktuelle Standortabfrage

    Empfangen und Beantworten von Nachrichten und Anrufen

    Großer Funktionsumfang

    Mit zusätzlichem ergonomischen Armband

    Nachteile

    Nur eingeschränkte Tarifauswahl von Vodafone

    Keine Möglichkeit, bestehende Tarife/Telefonnummern zu nutzen

    Recht geringe Akkulaufzeit von 24 Stunden

    Ohne Wi-Fi

    Kein Tracking der genauen zurückgelegten Route möglich

    VTech Kidizoom DX2

    VTech Kidizoom DX2

    Eine gute Spielzeug-Kidswatch für kleine Kinder.

    Bei der VTech Kidizoom DX2 handelt es sich vielmehr um ein Spielzeug, als um eine echte Kidswatch. Das macht dieses Gerät zur optimalen Wahl für kleine Kinder ab 4 Jahren.

    Das macht VTech Kidizoom Smart Watch DX2 (Main) aus

    Diese Spielzeug-Kidswatch ist die optimale Wahl für besonders kleine Kinder. 

    Ohne Internetzugang, dafür mit vielen Spielen 

    Die VTech Kidizoom DX2 kommt ohne Zugang zum Internet. So werden kleine Kinder vor unangemessenen Inhalten geschützt.

    Auch Ortungsfunktion und Companion-App für Eltern fehlen. Dies wird bei kleinen Kindern in der Regel nicht benötigt. 

    Dafür kommt diese Spielzeug-Watch mit vielen interessanten Spielen, einem Stimmenrekorder, Schrittzähler, Stoppuhr und Wecker 🥳

    Mit Duo-Kamera zum Aufnehmen von Bildern und Videos

    Mit der verbauten Duo-Kamera lassen sich sowohl Bilder als auch Videos aufnehmen. 

    Die Auflösung der Kamera beträgt 0,3 Megapixel und die Länge von Videos ist auf maximal 10 Sekunden beschränkt. Der Speicherplatz ist auf 256 MByte begrenzt.

    Man sieht, wie die VTech Kidizoom DX2 am Arm getragen wird.
    Quelle: vtechkids.com
    Dank der Elternkontrolle lässt sich die Nutzungsdauer der Kidswatch genau festlegen. 

    Unser Fazit zur VTech Kidizoom DX2 

    Die VTech Kidizoom DX2 ist die optimale Wahl für Vorschulkinder 🙌

    Mit dieser Spielzeug-Kidswatch können Kinder den Umgang mit einer intelligenten Uhr erlernen und auf verschiedene Spiele zugreifen! 

    Dieses Spielzeug lohnt sich vor allem, wenn Deine älteren Kinder schon eine richtige Kidswatch besitzen. So kannst Du Streit zwischen Deinen Kindern verhindern und Deine eigenen Nerven schonen 🥳

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Die optimale Wahl für Vorschulkinder

    Spritzwassergeschützt

    Mit Duo-Kamera zum Aufnehmen von Bildern und Videos

    Viele integrierte Spiele

    Elternkontrolle zur Begrenzung der Nutzungsdauer

    Viele zusätzliche Funktionen, wie Wecker, Stoppuhr oder Schrittzähler

    Besonders hoher Datenschutz (Verzicht auf Ortungsfunktion)

    Nachteile

    Keine Ortungsfunktion

    Ohne Internetzugang

    Eher Spielzeug statt richtige Smartwatch für Kinder

    Beste preisgünstige Apple Watch

    Apple Apple Watch SE

    Apple Apple Watch SE

    Eine umfangreiche Smartwatch für ältere Kinder.

    Die Apple Watch SE kommt mit vielen verschiedenen Funktionen und eignet sich vor allem für ältere Kinder. Diese Smartwatch ist eine beliebte Wahl als Vorstufe zu einem Smartphone.

    Das sind die Highlights der Apple Watch SE 🤩

    Die Apple Watch ist eine gute Wahl, wenn Dein Kind erreichbar sein soll, aber Du ihm noch kein richtiges Smartphone kaufen willst. 

    Volle Kontrolle dank Familien-Einstellung 

    Der Hersteller Apple bietet die nützliche Funktion der Familienkonfiguration. So kannst Du die Smartwatch für Dein Kind mit Deinem iPhone einrichten. 

    Im Anschluss kann Dein Kind die Apple Watch SE ganz ohne Handy nutzen 🥳

    Zur Einrichtung der Apple Watch SE ist ein iOS-Handy nötig. Die Verbindung mit einem Android-Smartphone ist nicht möglich.

     

    Man sieht verschiedene Apple Watches SE.
    Quelle: apple.com

    Über das iPhone der Eltern lässt sich nun die Nutzungsdauer der Smartwatch festlegen. Zusätzlich kannst Du auch genau nachverfolgen, was Dein Kind mit der Fitness-Uhr gemacht hat 🙌

    Tipp: Die Smartwatch bietet den vollen Zugriff auf den App Store. Kontrolliere daher genau, welche Apps von Deinem Kind heruntergeladen werden. 

    Mit oder ohne eSIM-Karte 

    Die Apple Watch SE ist sowohl mit (GPS + Cellular) als auch ohne eSIM-Karte (GPS) erhältlich. 

    Besitzt die Smartwatch keine eSIM-Karte, kannst Du Dein Kind nur erreichen und orten, wenn die Handyuhr mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist 

    Besonders viele Funktionen auf der Apple Watch SE

    Die Apple Watch SE bietet Deinem Kind besonders viele Funktionen: Vom Schreiben von Nachrichten übers Telefonieren bis hin zu Navigationsfunktionen ist alles dabei! 🚀

    Besitzt Dein Kind mit zunehmendem Alter ein iPhone, kann es die Uhr natürlich auch in Verbindung mit seinem Handy nutzen. 

    Unser Fazit zur Apple Watch SE 🍎

    Bei der Apple Watch SE handelt es sich um eine vollwertige Smartwatch mit allen Funktionen einer Fitness-Uhr. 

    Da der große Funktionsumfang vor allem für jüngere Kinder zu überwältigend ist, eignet sich dieses Gerät vor allem für ältere Kinder. 

    Wenn Du beispielsweise den Kauf eines Smartphones für Deinen Sohn oder Deine Tochter noch etwas hinauszögern möchtest, stellt die Apple Watch SE die optimale Wahl für Dich dar 🥳

    Bei Amazon ansehen*

    Vorteile

    Preisgünstige Alternative zu anderen Apple Watches

    Alle smarten Funktionen mit an Bord

    Umfangreiche Unterstützung bei Deinem Training

    Aufzeichnung der wichtigsten Gesundheitsdaten

    Perfekte Wahl für Kinder oder ältere Familienmitglieder

    Nachteile

    Nicht alle Gesundheitsdaten werden aufgezeichnet

    Ohne Blutsauerstoffmessung

    Schlafüberwachung recht rudimentär

    Kein Always-On-Display

    Geringe Akku-Laufzeit (18 Stunden)

    Was ist eine Kinder Smartwatch?

    Nachdem Smartwatches in den vergangenen Jahren immer beliebter und beliebter wurden, sind uns diese smarten Gadgets heute allen ein Begriff.

    Doch neben den richtigen Smartwatches gibt es auch noch spezielle Kidswatches.

    Man sieht die XPLORA 4 Smartwatch am Kinderarm.

    Auch diese intelligenten Uhren fallen in die Kategorie der Smartwatches und Fitness Uhren. Doch die grundlegenden Ideen hinter diesen Geräten unterscheiden sich 👇

    Für Kinder, die noch zu jung für ein Smartphone sind! 📱

    Kinder Watches sind speziell für Kids entwickelt, die noch zu jung für ein richtiges Smartphone sind.

    Trotzdem möchten Eltern ihren Nachwuchs gerne erreichen können. Und genau hier spielen Kidswatches ihre Stärken aus 🙌

    Man sieht die XPLORA X5.
    Quelle: myxplora.de

    Die Smartwatches für Kinder verfügen nur über einen begrenzten Funktionsumfang, sodass die Kids spielend leicht damit zurechtkommen.

    Smartwatches für Kinder sind intuitiv bedienbar. Auch, wenn Dein Kind verängstigt ist, komme es noch ohne Probleme mit der Uhr zurecht.

    Gleichzeitig bieten die Geräte Eltern die Möglichkeit, ihren Nachwuchs per Textnachrichten oder Anruf zu erreichen 🥳

    Volle Kontrolle und wichtige Sicherheits-Features

    Herkömmliche Smartwatches fungieren als Ergänzung zum eigenen Smartphone.

    Anders sieht das dagegen bei Kidswatches aus. Diese richten sich nämlich an jüngere Kinder ohne eigenes Handy.

    Stattdessen wird eine GPS-Uhr für Kinder über das Smartphone der Eltern eingerichtet. So hast Du die volle Kontrolle darüber, was Dein Kind mit seinem smarten Wearable machen kann 🥳

    Spiele statt Fitness-Funktionen

    Herkömmliche Smartwatches besitzen zudem nicht nur umfangreiche smarte Features, sondern fungieren gleichzeitig auch als Fitness-Tracker. So zeichnen sie jede Menge an Gesundheits- und Fitnessdaten auf.

    Man sieht die VTech Kidizoom DX2.
    Quelle: vtechkids.com

    Bei Kids Watches fallen diese Features weg. Stattdessen kommen viele der Wearables mit integrierten Mini-Spielen.

    Was kann die beste Kinder Smart-Uhr?

    Da bei einer Kinder Smart-Uhr primär Sicherheitsfunktionen sowie das spielerische Erlernen des Umgangs mit moderner Technik Vordergrund stehen, sind die Wearables mit besonderen Funktionen ausgestattet.

    Der Funktionsumfang hängt natürlich immer von der jeweiligen Kinderwatch ab.

    Hier möchten wir uns nun gerne gemeinsam mit Dir die wichtigsten Funktionen einer Smartwatch für Kinder ansehen 👇

    Eine Kidswatch als GPS-Tracker: Die Ortungsfunktion im Test

    Die besten Smartwatches für Kinder sind mit einem integrierten GPS-Tracker ausgestattet. So kannst Du stets nachverfolgen, wo sich Dein Kind gerade aufhält.

    Man sieht die XPLORA 4 neben einem Handy auf dem Tisch liegen.
    Quelle: myxplora.de

    Nicht nur Helikoptereltern dürften sich über diese Funktion freuen. Denn sicherlich möchtest auch Du, dass Dein Kind stets sicher nach Hause kommt.

    Das integrierte GPS bietet Dir hier die Möglichkeit, den Standort Deines Kindes einzusehen.

    Dank der Ortungsfunktion kannst Du Dein Kind im Notfall schnell ausfindig machen.

    Der Träger des GPS-Trackers kann dabei bis auf wenige Meter (circa 20 Meter) genau geortet werden.

    Man sieht die Ortungsfunktion in der XPLORA App.

    Durch die permanente Aktivierung der GPS-Funktion entleert sich der Akku der Kidswatch schneller.

    Wir haben in unserem Test der besten Kinder Smartwatches gute Erfahrungen mit diesem Sicherheitsfeature gemacht. So müssen sich Eltern keine Sorgen machen, wenn ihr Kind mal etwas später von der Schule nach Hause kommt 🥳

    Einrichten von Sicherheitszonen dank Geofencing

    Ein weiteres, wichtiges Feature, dass die besten Smart Watches für Kinder besitzen, ist das Geofencing.

    Diese Funktion erlaubt es, spezielle Sicherheitszonen (Geofence) einzurichten. Sobald Dein Kind diesen Bereich betritt oder verlässt, erhältst Du in der App auf Deinem Handy eine Benachrichtigung.

    Tipp: Bespreche die Tracking-Funktionen des GPS-Trackers mit Deinem Kind, bevor Du sie anwendest.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die minimale Größe solcher Sicherheitszonen bei den meisten GPS-Uhren recht groß ist.

    Die SOS-Funktion der GPS-Tracker für den Notfall 🆘

    Natürlich hoffen wir als Eltern, dass unsere Kinder diese Funktion niemals brauchen werden: die Notfall-Taste.

    Befindet sich Dein Kind in einer gefährlichen Situation, kann es diese Taste ganz einfach drücken 🚨

    Man sieht die SOS-Taste einer Smartwatch.

    Umgehend erhalten die eingespeicherten Notfallkontakte eine Push-Benachrichtigung mit dem genauen Standort Deines Kindes auf Deinem Handy.

    Der GPS-Tracker Deines Kindes muss Zugriff zum Internet haben, um eine Nachricht senden zu können.

    Lernen statt Ablenkung dank Schulmodus 🏫

    Eine Kidswatch am Arm mit vielen interessanten Funktionen kann natürlich ganz schön ablenken.

    Vor allem in der Schule gibt es für Kinder so viele Dinge, die interessanter sind, als der Vortrag des Lehrers. Eine Kinderwatch ist da natürlich ein willkommenes Spielzeug!

    Man sieht, wie der Schulmodus in der App eingerichtet werden kann.

    Doch über die App können Eltern die Nutzungsdauer der GPS-Uhr für Kinder ganz einfach begrenzen 💪

    Tipp: Im Schulmodus können die Funktionen einer Smartwatch für Kinder während des Unterrichts auf das Anzeigen der Uhrzeit reduziert werden.

    Man sieht die Anzeige der Uhrzeit auf der EASYmaxx 458.
    Quelle: maxx-world.de
    Die Notfall-Taste kann natürlich auch bei aktivem Schulmodus aktiviert werden.

    Die Telefonfunktion: Bleibe mit Deinem Kind in Kontakt

    Die einfachste Möglichkeit, um Dein Kind zu erreichen, ist meist ein eigenes Smartphone.

    Allerdings möchten wir, vor allem jüngeren Kindern, häufig noch kein eigenes Handy mitgeben. Die beste Alternative ist hier eine Smartwatch für Kinder 🥳

    Man sieht verschiedene Apple Watches SE.

    Diese kann nämlich auf das Mobilfunknetz zugreifen und ermöglicht so das Empfangen und Schreiben von Nachrichten, sowie das Abhören von Sprachnachrichten.


    Man sieht einen eingehenden Anruf auf der Kinder Smartwatch.

    Auch Anrufe können direkt über die Smartwatch für Kinder getätigt werden. Videoanrufe sind dagegen nicht möglich.

    So kannst Du stets mit Deinem Nachwuchs in Kontakt bleiben 🙌

    Hier haben wir uns übrigens eine der besten Kidswatches, die XPLORA 4, in unserem Test ganz genau angeschaut.

    Die Fitnessfunktionen unseres Kinder Smartwatch Testsiegers

    Von herkömmlichen Fitness Uhren kennen wir die umfangreichen Funktionen zum Tracken von Gesundheits- und Fitnessinformationen.

    Kinder brauchen natürlich nicht dieselbe Fülle an Funktionen.

    Unsere Smartwatch für Kinder Testsieger beschränken sich daher auf einen Schrittzähler 👣

    Man sieht den Schrittzähler auf einer Kinderwatch.

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein solcher Aktivitätstracker sich unter Umständen negativ auf die Psyche von Heranwachsenden auswirken kann.

    Die Funktion kann aber auch helfen, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.

    Tipp: Einige Smartwatches für Kinder vergeben virtuelle Belohnungen an Kinder für die Anzahl der zurückgelegten Schritte.

    Wenn Du Dich dagegen für eine umfangreiche Fitness Uhr mit vielen Trackingfunktionen interessierst, kannst Du gerne mal bei unserem Test der Garmin vivoactive 4 vorbeischauen.

    Diese Uhr eignet sich allerdings primär für Erwachsene.

    Unsere Erfahrungen zur integrierten Kamera 📸

    Häufig sind die besten Smartwatches für Kinder auch mit einer Kamera ausgestattet. Mit dieser kann Dein Kind Bilder und Videos aufnehmen und an die gespeicherten Kontakte verschicken 🙌

    In der Regel besitzen die Kameras von Kinderwatches eine recht geringe Auflösung. Auch der Speicher des Wearables selbst ist meist nicht besonders groß.

    Man sieht die Kamerafunktion auf der Kinderwatch.

    Bei der Fotofunktion handelt es sich unserer Meinung nach vor allem um ein nettes Extra, mit welchem Dein Kind spielen kann.

    Weitere Funktionen auf der Kinder Watch

    Je nach Modell besitzen Smartwatches für Kinder noch viele weitere Funktionen.

    Die häufigsten Features sind folgende:

    • Wecker ⏰
    • Stoppuhr ⏱
    • Taschenlampe 🔦
    • Wetter 🌦

    Eine komplette Smartwatch, wie etwa von Samsung oder Apple, besitzen darüber hinaus natürlich noch viele weitere Funktionen. Zu unserem kompletten Test der Samsung Galaxy Watch 4 geht es hier.

    Die Funktionen im Kinder Smartwatch Vergleich - Unsere Erfahrung

    In unserem Test haben wir gute Erfahrungen mit den Funktionen unserer Smartwatch für Kinder Testsieger gemacht.

    Die smarten Uhren verfügen über alle Features, die Dein Kind braucht!

    Von umfangreichen Sicherheitsfunktionen bis hin zum Schreiben und Beantworten von Nachrichten ist alles dabei 🚀

    Warum lohnt sich eine Smartwatch für Kinder?

    Aus pädagogischer Hinsicht stellt die ständige Ortung Deines Kindes mittels einer Smartwatch natürlich eine eher fragwürdige Angelegenheit dar.

    Denn schließlich sollte das Vertrauen in Dein Kind so hoch sein, dass eine ununterbrochene Überwachung überflüssig ist.

    Warum also, lohnt sich eine Smartwatch für Dein Kind? 🤔

    Wichtige Ortungsfunktionen für den Notfall

    Im ersten Moment klingt die Möglichkeit, Dein Kind ständig orten zu können, wahrscheinlich erstmal etwas kontrovers.

    Sollte es doch einmal zu einem Ernstfall kommen, bist Du aber sicherlich über dieses Sicherheits-Feature mehr als froh!

    Die primäre Idee hinter der Ortungsfunktion ist nämlich nicht die Überwachung Deines Kindes, sondern die Sicherheit im Notfall.

    Befindet sich Dein Kind n einer gefährlichen Situation befinden, kannst Du seinen aktuellen Standort bis auf wenige Meter genau einsehen 🙌

    Und wie sagt man doch so schön? Sicher ist sicher!

    Betätigt Dein Kind die SOS-Taste, wirst Du sofort per Push-Nachricht über seinen Aufenthaltsort informiert.

    Die Ortungsfunktion kann besorgte Eltern auch beruhigen, wenn die Tochter oder der Sohn das erste Mal alleine zur Schule laufen.

    Schutz vor unangemessenen Inhalten des Internets

    Auf einem Handy stehen Deinem Kind unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung.

    Man sieht die Funktionen einer Kinderwatch.

    Es kann nicht nur die verschiedensten Apps herunterladen, sondern auch auf das komplette Internet zugreifen.

    Allerdings eignen sich nicht alle Inhalte im Internet für Minderjährige.

    Auf einer Smartwatch kann Dein Kind, genau wie auf einem Smartphone, ständig erreicht werden. Der Zugriff auf das Internet ist allerdings nur in eingeschränkten Rahmen möglich 🥳

    Dies sorgt für mehr Sicherheit, während Dein Sohn oder Deine Tochter trotzdem den Umgang mit dem Internet erlernen kann.

    GPS-Tracker mit Mikrofon sind verboten!

    Im Gegensatz zu einer Kids Watch mit Ortungsfunktion sind GPS-Tracker mit zusätzlichem Mikrofon zum Abhören in Deutschland verboten.

    Im Jahr 2018 wurden solche Geräte nämlich von der Bundesnetzagentur (BNetzA) als “verbotene Sendeanlagen” deklariert.

    Eine Smartwatch für Kinder sind dagegen vollkommen legal und dürfen überall in Europa verwendet werden.

    Tipp: Dein Kind sollte der Ortungsfunktion der Smartwatch auf jeden Fall zustimmen, bevor Du das Feature verwendest.

    Unsere Erfahrungen mit den Sicherheits-Funktionen einer Smartwatch für Kinder

    In unserem Test haben wir insgesamt gute Erfahrungen mit den umfangreichen Funktionen, die zur Sicherheit Deines Kindes beitragen, gemacht 🥳

    Auch wenn die Ortungsfunktion im ersten Moment vielleicht etwas kontrovers klingt, so bringt sie doch viele Vorteile mit sich.

    Insofern Du die Funktionen der Kidswatch vor Aktivierung mit Deinem Sohn oder Deiner Tochter absprichst, spricht unserer Meinung nach nichts gegen dieses Feature 🥳

    Ab welchem Alter kann eine Smartwatch verwendet werden?

    Begeistert sich Dein Kind für Dein Handy, Tablet oder Deinen Laptop, aber ist noch zu jung für ein eigenes Smartphone?

    Dann spricht eigentlich nichts gegen eine Smartwatch 🥳

    Spezielle Spielzeug-Kinderwatches bieten keinen Zugang zum Internet, dafür aber umso mehr Spiele. Solche Modelle eignen sich besonders für Vorschulkinder.

    Man sieht die VTech Kidizoom DX2.
    Quelle: vtechkids.com

    Ab etwa 6 Jahren kannst Du Deinem Nachwuchs auch gerne eine richtige Smartwatch für Kinder, auf der Nachrichten empfangen und beantwortet werden können, kaufen.

    Umfangreichere Smartwatches, wie etwa die Apple Watch SE mit Familien-Funktion, richten sich dagegen an ältere Kinder.

    Man sieht die Apple Watch SE.
    Quelle: apple.com

    Solche Geräte erlauben nämlich, auf den kompletten App Store sowie das Internet zuzugreifen.

    Generell eignen sich Kids Watches für Kinder von circa 5 bis 12 Jahren.

    Im Kinder Smartwatches Test: Geräte mit und ohne SIM-Karte

    Eine spezielle eSIM oder Nano-SIM-Karte in der Kidswatch ermöglicht den konstanten Zugriff auf das Mobilfunknetz. So kannst Du Dein Kind stets erreichen 🥳

    Um Informationen übertragen zu können, müssen Smartwatches mit dem Mobilfunknetz verbunden sein. Auf dieses können die Wearables nur mittels einer eigenen SIM-Karte zugreifen.

    Was ist eine eSIM-Karte?

    Im Gegensatz zu einer normalen SIM-Karte, ist eine eSIM-Karte fest in das Gerät verbaut und kann nicht herausgenommen werden.

    Der Buchstabe “e” stammt dabei vom englischen Wort “embedded”, was zu Deutsch so viel bedeutet, wie eingebettet oder integriert.

    Der große Vorteil einer solchen eSIM ist, dass sie vom jeweiligen Mobilfunkanbieter ganz einfach umgeschrieben werden kann. Du brauchst also keine physische SIM-Karte mehr!

    Achte darauf, ob die Smartwatch nur 2G und 3G oder auch 4G unterstützt.

    Achtung: Es ist davon auszugehen, dass bestehende 2G und 3G Netze in der Zukunft zurückgebaut werden.

    Der Mobilfunkvertrag für die beste Kinder Smartwatch

    Um immer und überall auf das Mobilfunknetz zugreifen zu können, muss ein Mobilfunkvertrag für die Kidswatch abgeschlossen werden.

    Ein solcher Mobilfunkvertrag verursacht natürlich laufende Kosten 💶

    In der Regel kannst Du zwischen einer monatlichen Abrechnung und einem Komplettpaket (1 bis 2 Jahre) wählen.

    Tipp: Häufig genügt für eine Smartwatch ein reiner Datentarif oder Datenvolumen über eine Prepaid-Karte (etwa 5 bis 10 € pro Monat).

    Ein kompletter Mobilfunktarif ist meist nicht notwendig, da über eine Smartwatch in der Regel eher weniger telefoniert wird.

    Man sieht die Chatfunktion auf einer Smartwatch.

    Tipp: Verifiziere Deine Identität am besten direkt bei Deinem Mobilfunkanbieter. Das spart nicht nur Zeit, sondern häufig auch Nerven, da die Verifikation unter Umständen nicht so einfach ist.

    Die Bedienung einer Kidswatch

    Bei der Bedienung kommt es vor allem darauf an, dass Dein Kind schnell und ohne Probleme zurechtkommt.

    Die Bedienung von Smartwatches für Kinder kann in der Regel spielerisch und intuitiv erlernt werden.

    Da unsere Kinder heute bereits von klein an mit modernster Technik aufwachsen, tun sie sich mit neuen Geräten oftmals auch viel leichter als wir Erwachsenen.

    Touch-Display und Tasten der Kinder Smart-Uhr

    Kinder Smart-Uhren sind mit einem Farbdisplay ausgestattet, über welches sich das Wearable bedienen lässt.

    Bei speziellen Kinder Watches kommen meist weniger innovative Displays zum Einsatz als bei vollwertigen Smartwatches.

    Man sieht, wie die Kinderwatch bedient wird.

    Durch Wischen über den Touchscreen lässt sich durch das Menü navigieren. Zudem sind einige Smartwatches für Kinder auch mit spannenden Mini-Spielen ausgestattet 🙌

    Über eine seitliche Notfall-Taste kann Dich Dein Kind in einer gefährlichen Situation benachrichtigen 🆘

    Die Akkulaufzeit unserer Kinder Smartwatch Testsieger 🔋

    Sowohl bei vollwertigen Smartwatches als auch bei den besten Kinderwatches ist die Laufzeit des Akkus ein wichtiges Kriterium. Diese bestimmt nämlich, wie lange das Wearable am Stück genutzt werden kann.

    Man sieht die Kontakte zum Laden einer Kinderwatch.

    Leider schneiden die meisten Smartwatches hier eher bescheiden ab 😕

    Auch bei unseren Kinder Smartwatch Testsiegern ist das der Fall.

    Wenn Du nach einer Smartwatch mit besonders langer Akkulaufzeit suchst, solltest Du mal bei den innovativen Geräten von Garmin vorbeischauen. In unserem großen Vergleich Garmin Fenix 5 Plus vs. die Fenix 6 Pro haben wir uns die beiden Modelle ganz genau angeschaut.

    Achtung: Die Modelle von Garmin eignen sich aufgrund der vielen Funktionen nicht für Kinder.

    So lange hält der Akku der besten Smartwatch für Kinder

    Abhängig vom Modell und dem Nutzungsverhalten hält der Akku einer Smartwatch für Kinder circa 1 bis 3 Tage. Dann musst Du sie wieder am Ladegerät aufladen 🔋

    Vor allem durch die dauerhaft aktive GPS-Ortung verbrauchen die GPS-Tracker besonders viel Energie.

    So lange lädt der Akku unserer Kinderwatch Testsieger

    Sobald der Akku der besten GPS-Tracker leer ist, müssen sie ans Ladegerät. Hierzu befindet sich meist entweder ein USB-Ladekabel oder ein Ladepad im Lieferumfang.

    Man sieht die Kinderwatch beim Laden.

    Nach circa 1 bis 3 Stunden, je nach GPS-Tracker, ist der Akku wieder geladen und das Wearable einsatzbereit 🥳

    Tipp: Wenn das GPS-Tracking nicht durchgehend aktiviert ist, kann die Akkulaufzeit der Smartwatch für Kinder deutlich erhöht werden.

    Das Design und die Armbänder

    So vielfältig wie das Angebot ist auch das Design der Smartwatches für Kinder. Hier gibt es runde, eckige, quadratische, ovale... Bildschirme.

    In Sachen Farbauswahl bieten Hersteller meist 2 Varianten, von welchen sich eine primär an Mädchen, die anderen an Jungen orientiert.

    Tipp: Lass am besten Dein Kind selbst entscheiden, welche Farbe ihm am besten gefällt.

    Man sieht die verschiedenen Bänder der Apple Watch.
    Quelle: apple.com

    Ansonsten bieten die besten Kinderwatches in der Regel nicht die Vielfalt an Individualisierungsmöglichkeiten, welche wir von vollwertigen Smartwatches gewohnt sind.

    So richtest Du die Smartwatch für Kinder ein

    Zur Einrichtung einer Kinder Smart-Uhr (Ausnahme Spielzeug-Watches) benötigst Du ein Smartphone, auf welchem die jeweilige App installiert werden muss📱

    In der Regel sind die besten Smartwatches für Kinder sowohl mit Android als auch mit iOS Handys kompatibel.

    Nach Öffnen der Verpackung muss die Kinder Smart-Uhr zudem meist erst noch geladen werden. Sobald das erledigt ist, kannst Du aber mit der Einrichtung loslegen 🙌

    Schalte das Wearable ein und öffne die zugehörige App auf Deinem Handy. Nun kannst Du die Kinder Smartwatch mit dem Smartphone verbinden.

    Wenn Du die Anweisungen auf Deinem Handy befolgst, dauert die Einrichtung des Kinderwatch meist nur wenige Minuten.

    Tipp: Um Nerven zu sparen, empfiehlt es sich, das Wearable einzurichten, wenn sich Deine Kinder nicht gerade im gleichen Zimmer aufhalten.

    Zu groß ist häufig die Vorfreude, die Handyuhr endlich selbst in den Händen halten zu können 🤩

    Während des Einrichtungsvorgangs kannst Du auch verschiedene Rufnummern festlegen, welche im Falle eines Notfalls benachrichtigt werden.

    Die Companion App für Eltern 📱

    Für Eltern gibts bei Kinderwatches eine spezielle Companion App fürs Handy.

    Man sieht die Companion App für die Eltern auf dem Handy.

    Über diese App erfolgt zum einen die erstmalige Einrichtung des Wearables. Darüber hinaus bietet sie allerdings noch viele weitere Funktionen 🙌

    Einsehen des Standorts

    Über die App kannst Du den Standort Deines Kindes einsehen.

    Abhängig vom Modell können hier entweder die zurückgelegten Routen im Detail nachverfolgt werden oder punktuelle Standortabfragen abgerufen werden.

    Die Geofence: Lege eine Sicherheitszonen fest

    Einige Kidswatches erlauben Dir, spezielle Sicherheitszonen einzurichten.

    Sobald Dein Kind eine solche Zone betritt oder verlässt, erhältst Du direkt eine Push-Benachrichtigung auf Deinem Smartphone.

    Begrenzung der Nutzungsdauer

    Sicherlich möchtest Du nicht, dass Dein Kind seiner Smartwatch in der Schule mehr Aufmerksamkeit schenkt, als dem Unterricht 🧑‍🏫

    Doch dank des praktischen Schulmodus kannst Du ganz einfach in der App festlegen, wann Dein Kind den vollen Funktionsumfang seiner Kidswatch nutzen kann.

    Befindet sich die Smartwatch für Kinder im Schulmodus, kann lediglich die Uhrzeit auf dem Display abgelesen werden.

    Unsere Erfahrungen mit der Companion App

    In unserem Test waren wir mit der Companion App zufrieden!

    Hier findest Du alles, was Du benötigst und kannst alle Einstellungen genau auf die Bedürfnisse Deines Kindes anpassen 🥳

    Wer ist der Smartwatch für Kinder Testsieger bei der Stiftung Warentest? 🏆

    Auch von der Stiftung Warentest wurden bereits verschiedene Smartwatches unter die Lupe genommen.

    Als Testsieger gingen die Apple Watch Series 7 und die Series 6 (Platz 1 und 2) aus dem Test hervor 🥇

    Hier haben wir uns übrigens die Apple Watch 7 im Test genau angeschaut.

    Die Garmin Fenix 6 Pro belegte mit einer Note von 2,1 den 2. Platz bei der Stiftung Warentest 🥈

    Achtung: Die Modelle von Garmin besitzen einen so großen Funktionsumfang, dass sie sich nicht als Smartwatch für Kinder eignen.

    Die Apple Watch SE, die sich dank der Familien-Funktion als Smartwatch für ältere Kinder eignet, schaffte es mit einer Note von 2,3 auf Platz 4 bei der Stiftung Warentest 🥳

    Vor allem in Sachen Kommunikationsfunktionen und Stabilität schnitt die Apple Watch SE sehr gut ab.

    Smartwatches für jüngere Kinder waren dagegen bei der Stiftung Warentest bis heute noch nicht im Test dabei.

    Unseren Test der Garmin Fenix 6 Pro, die bei der Stiftung Warentest den 3. Platz belegte, findest Du hier.

    Wie viel kosteten die besten Smart Watches für Kinder? 💰

    Der Preis einer Smartwatch für Kinder hängt natürlich immer von Ausstattung und Funktionsumfang ab.

    Generell sind Spielzeug-Watches am günstigsten und schon für unter 50 € zu haben 💶

    Der Preis von Kidswatches mit Zugang zum Internet und eSIM liegt dagegen meist zwischen 50 und 200 €.

    Am teuersten sind natürlich die Geräte von Apple (Apple Watch SE). Diese kann später, wenn Dein Kind ein eigenes Smartphone besitzt, aber auch mit diesem genutzt werden 🥳

    Geräte ohne eSIM-Karte sind häufig etwas günstiger.

    Letztendlich kann sich die Anschaffung einer teureren Kinder Smart-Uhr durchaus lohnen.

    Welche Alternativen gibt es zu unseren Smartwatch für Kinder Testsiegern?

    Egal ob die Sicherheitsfunktionen, der Spielspaß oder das Erlernen des Umgangs mit dem Internet im Vordergrund steht, es gibt viele gute Alternativen zu Smartwatches für Kinder 👇

    GPS-Tracker zur Ortung

    Möchtest Du beispielsweise gerne zu jeder Tageszeit über den Aufenthaltsort Deines Kindes informiert sein, empfiehlt sich ein GPS-Tracker.

    Ein solches Gadget kann ganz einfach am Schulranzen oder der Jacke befestigt werden 🙌

    Ein Gadget zum Spielen

    Vor allem bei Spielzeug-Kinderwatches ohne Zugang zum Internet steht der Spielcharakter im Vordergrund. Diese Wearables besitzen meist auch eine Kamerafunktion 📸

    Eine gute Alternative stellt hier etwa eine Kinderkamera zum Schießen von Fotos und Drehen von Videos dar!

    Den Umgang mit dem Internet erlernen

    Möchtest Du Deinem Kind gerne ein Gerät zur Verfügung stellen, mit welchem es den ersten Umgang mit dem Internet sammeln kann?

    In diesem Fall kann ein spezielles Kinder-Tablet eine gute Wahl darstellen 🥳

    Auch bei Kinder-Tablets können die Eltern das Nutzungsverhalten über die App kontrollieren.

    Smartwatches für Kinder und der Datenschutz

    Nicht nur die Stiftung Warentest bemängelte in ihrem Test den Datenschutz nahezu aller Wearables, auch wir tun dies in unseren Tests.

    Häufig ist es für Nutzer nahezu unmöglich, herauszufinden, wie genau mit den getrackten Informationen sowie personenbezogenen Daten umgegangen wird.

    Doch vor allem, wenn es um unsere Kinder geht, sind wir nochmal extra vorsichtig. Immerhin tracken viele Kinder Smart-Uhren den Standort permanent.

    Reine Spielzeug-Watches zeichnen den Standort Deiner Tochter oder Deines Sohns nicht auf.

    Bei diesen Geräten kannst Du sicher sein, dass die gesammelten Daten nicht in die falschen Hände geraten.

    Die besten Smartwatches für Kinder im Test - Fazit

    In unserem Test haben wir uns die besten Smartwatches für Kinder genau angesehen.

    Auch wenn der Gedanke an die permanente Ortung des Nachwuchses für viele erstmal etwas befremdlich wirkt, bringt diese Funktion viele Vorteile mit sich 🙌

    Sollte es nämlich doch einmal zu einem Notfall kommen, werden die eingespeicherten Rufnummern umgehend über den Aufenthaltsort Deines Kindes informiert.

    Zusätzlich helfen unsere Kinder Watch Testsieger den Umgang mit dem Internet zu erlernen, während Dein Kind gleichzeitig vor unangemessenen Inhalten geschützt wird.

    Letztendlich waren wir von den vielen Vorteilen, die die besten Smartwatches für Kinder mit sich bringt, begeister. Wir können die smarten Wearables allen empfehlen, die sich um die Sicherheit ihres Kindes sorgen 🚀

    Noch mehr zum Thema

    • Ab welchem Alter eignet sich eine Kidswatch?


      Verschiedene Kidswatches richten sich an Kinder unterschiedlichen Alters. 

      Spielzeug-Watches bieten den perfekten Einstieg für Vorschulkinder. Später hilft eine Kinder Watch dabei, den Umgang mit dem Internet zu erlernen. 

      Für älter Kinder bis etwa 12 Jahre ist auch die Apple Watch SE geeignet. Dank Familienkonfiguration können Eltern das Nutzungsverhalten kontrollieren und ihre Kinder orten.

    • Welche Kinder Smartwatch ist die beste?


      Die GPS-Tracker von XPLORA zählen zu den besten Smartwatches für Kindern.  Mit diesen Wearables können Kinder langsam und spielerisch den Umgang mit einem smarten Gerät erlernen. Darüber hinaus stehen Eltern umfangreiche Sicherheitsfunktionen inklusive GPS-Ortung zur Verfügung.

      Für ältere Kinder empfiehlt sich dagegen die Apple Watch SE. Dank Familienkonfiguration kann diese Smart Watch auch ohne Handy genutzt werden. 

    • Lohnt sich eine Smartwatch für Kinder?


      Vor allem, wenn Du in der Stadt lebst und Dein Kind täglich alleine zur Schule und wieder nach Hause geht, lohnt sich eine Smartwatch für Kinder auf jeden Fall. Der GPS-Tracker kommt nämlich mit einer praktischen Ortungsfunktion und der Möglichkeit, Sicherheitszonen einzurichten. So weißt Du immer, wo sich Dein Kind gerade befindet. Zusätzlich kann Dich Dein Kind über die Kinder-Uhr im Notfall ohne Probleme erreichen. 

    Corinna

    Einen Großteil unserer Zeit verbringen wir in unseren eigenen vier Wänden. Umso wichtiger ist es, dass wir uns dort  wohlfühlen. Ein smartes Zuhause kann hier wahre Wunder bewirken! Deshalb möchte ich Dir helfen, die richtigen Produkte und Geräte für Dich und Dein Zuhause zu finden.

    Rabatte & Gutscheine

    Samsung Galaxy Watch 4
    Man sieht die Samsung Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic
    Samsung Preis ab 199 €

    Die derzeit beste Smartwatch für Android Handys: mit zahlreichen Sport- und Gesundheitsfunktionen ⌚

    Unsere Gutschein-Tipps
    Dies könnte Dich auch interessieren…

    *Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.