✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Beste Balkonkraftwerk Versicherungen im Vergleich - Wer haftet wofür und was kannst Du genau versichern?

Balkonkraftwerk Versicherung

Letztes Update am: 08.12.2023 Lesezeit: 11 Min.

Meiner Solaranlage kann nichts mehr passieren, sobald sie fest installiert ist.”

Bist Du Dir da sicher?🤔 Denn ein Unwetter kann Deine ganze Arbeit zunichtemachen.

Was machst Du jetzt? Und wer ist jetzt verantwortlich, der Mieter oder der Vermieter?

Viel wichtiger ist aber: Welche Versicherung benötigst Du für Dein Balkonkraftwerk? Reicht da Deine herkömmliche Hausratversicherung aus?

Mit diesen Fragen wirst Du Dich früher oder später auseinandersetzen müssen. Eine Absicherung in solchen Situationen würde Dir viel Zeit und Geld ersparen.

Lies weiter und erfahre, wie Du Dein Balkonkraftwerk am besten schützen kannst und welche Versicherung die Richtige für Dich ist!👇

Wir wissen genau, welche Versicherung Du brauchst.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • PV-Anlagen, die auf dem Dach oder dem Balkon montiert sind, fallen nicht unter die Hausratversicherung.
  • Für Schäden, die durch Dein Balkonkraftwerk verursacht wurden, haftest Du.
  • Dein Balkonkraftwerk kann nur versichert werden, wenn es vorher angemeldet wurde.

Die besten Balkonkraftwerk Versicherungen - Unsere Testsieger & Top Favoriten:

Erfahre jetzt mehr über unsere Favoriten

Testsieger 🏆

Allianz Hausratversicherung

Die Hausratversicherung sichert Dein Balkonkraftwerk umfassender als die Konkurrenz ab.

Die umfassende Hausratversicherung der Allianz.

Du weißt, was Du bekommst. Die Allianz widmet einen ganzen Artikel der Versicherung von Balkonkraftwerken.

Damit auch jeder Kunde den passenden Tarif findet, stellt Dir die Allianz auch vier verschiedene Modelle zur Auswahl.

Falls Dir ein Tarif nicht gefällt, kannst Du monatlich kündigen.👌

Die Allianz zahlt bei:

  • Sturm
  • Hagel
  • Feuer
  • Überspannungsschäden durch Blitzeinschlag

Wenn Du Dein Balkonkraftwerk zusätzlich gegen Diebstahl schützen willst, bietet Dir die Allianz eine passgenaue Photovoltaikversicherung an.

Wird ein Schaden durch Dein Balkonkraftwerk verursacht, greift Deine private Haushaltsversicherung.

Die Preise sind tendenziell höher. Dafür wirst Du aber umfassender bedient.

Vorteile

Sehr hoher Deckungsumfang

Vier verschiedene Modelle zur Auswahl

Monatlich kündbar

Nachteile

Selbstbeteiligung von 150€

Nichts für Sparfüchse

Günstige Alternative

HUK Coburg Hausratversicherung

Preislich ist die Hausratversicherung die beste Alternative für Dein Balkonkraftwerk.

Alle drei Tarife der HUK Coburg sind attraktiv und preislich fair gestaltet.

HUK Coburg Hausratversicherung - die günstige Alternative für Dein Balkonkraftwerk

Die HUK bietet Dir drei verschiedene Tarife an. Preislich sind die drei Tarife gestaffelt.

So kannst Du Dir selbst aussuchen, welches Paket zu Dir passt. Du hast hier die Wahl zwischen einer Selbstbeteiligung von 300€ oder keiner Selbstbeteiligung.

Bei keiner Selbstbeteiligung steigt Dein monatlicher Betrag.

Du hast die Möglichkeit, Deine Hausratversicherung individuell zu ergänzen.

Vom Diebstahlschutz für Dein Fahrrad, über eine Glasversicherung bis zum Online-Schutz ist alles dabei. 🙂

Die HUK zahlt bei:

  • Feuer
  • Blitzschlag
  • Einbruch & Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm & Hagel

Mit der HUK Coburg Hausratversicherung gehst Du eine Kündigungsfrist von 3 Monaten ein.

Dafür hast Du aber den günstigsten Preis.👍

Vorteile

Günstigster Anbieter

Hoher Deckungsumfang

Drei verschiedene Modelle zur Auswahl

Nachteile

Selbstbeteiligung von 300€

Versicherung ist erst nach drei Monaten kündbar

Allianz, HUK Coburg und DEVK - Balkonkraftwerk Versicherungen in der Übersicht

Für einen besseren Überblick haben wir nochmal alle Details der Versicherungsanbieter nebeneinander aufgelistet.

Das sollte Dir bei Deiner Entscheidung weiterhelfen.👇

Kategorie Allianz HUK DEVK
Deckungsumfang Brand, Blitzschlag, Explosion,
Sturm und Hagel,
Austritt von Leitungswasser
Brand,
Blitzschlag,
Überspannung durch Blitz,
Einbruchdiebstahl,
Raub,
Leitungswasser,
Sturm und Hagel
Brand,
Blitzschlag,
Implosion,
Überspannung durch Blitz,
Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile und seiner Landung,
Einbruchdiebstahl,
Raub,
Vandalismus,
Leitungswasser
Versicherungssumme 162.500€ 175.000€ 175.000€
Selbstbeteiligung 150€ 300€ keine Selbstbeteiligung beim Komfort Paket
Nur beim Aktiv Paket 150€
Kosten 467€ für das Komfort Paket im Jahr 180€ pro Jahr im mittleren Classic Paket 405,99€ pro Jahr für das Komfort Paket

Diese Art von Versicherung sichert Dein Balkonkraftwerk ab

Balkonkraftwerke mit einer Leistung von 600 Watt sind in der Regel in der Hausrat- oder Privathaftpflichtversicherung mitversichert.

Das ist aber noch nicht alles. Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, eine Wohngebäudeversicherung oder eine Photovoltaik-Versicherung abzuschließen.

Diese Arten von Versicherungen sind spezifischer auf Dein Balkonkraftwerk abgestimmt.

Was das genau bedeutet und welche Versicherung die beste Wahl für Dich ist, erfährst Du später im Beitrag.👇

⚠️Achtung: Dein Balkonkraftwerk wird nur versichert, wenn es ordnungsgemäß angemeldet ist.

Wie die Anmeldung funktioniert und welche Schritte Du da befolgen musst, erfährst Du in unserem Beitrag zur Balkonkraftwerk Anmeldung.👏

Wo liegt der Unterschied zwischen Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung?

Deine Hausratversicherung zahlt bei Schäden an eigenen Möbeln oder Haushaltsgeräten.

Deine private Haftpflichtversicherung zahlt für Schäden, die anderen Menschen zugefügt werden - nicht aber für Schäden, die an den versicherten Geräten entstehen.

Balkonkraftwerk Versicherungsumfang bestimmen

Welche Balkonkraftwerk Versicherung Du brauchst, hängt von Deinem gewünschten Versicherungsumfang ab.

Hiermit ist die Menge an möglichen Schadensursachen gemeint. Darunter fallen beispielsweise Brand, Blitzschlag oder Wasserschäden.

Hinzu kommt, dass Du für eine PV-Anlage, die auf Deinem Dach installiert ist, eine andere Versicherung brauchst als für eine Plug-and-Play-Solaranlage, die in Deinem Garten steht.

Ganz schön unübersichtlich, oder? Keine Sorge, wir zeigen Dir Schritt für Schritt, was wirklich wichtig ist.👇

Ist mein Balkonkraftwerk in der Hausratversicherung inbegriffen?

Das ist die erste Frage, die Du Dir stellen solltest. Balkonkraftwerke gehören zum Hausrat und sind meist über die Hausratversicherung mitversichert.👍

Das kann aber je nach Anbieter variieren. Deshalb lies Dir die Versicherungspolice genau durch.🙂

Oder frage ggf. bei Deinem Versicherungsberater nach.

Bei welchen Schäden zahlt die Hausratversicherung?

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Schadensursache.

Laut einer Statistik von 2011 wurde ein Großteil der Schäden durch Feuer, Sturm, Überspannung und Schneedruck verursacht.

Welche Schadensursachen werden von Deiner Hausratsversicherung übernommen? 🤔

Das zeigen wir Dir jetzt. 👇

Die Hausratversicherung greift nur, wenn der Schaden durch:

  • Hagel
  • Sturm
  • Feuer oder
  • Überspannungsschäden entstanden ist.

Darauf musst Du bei Deiner Balkonkraftwerk Versicherung achten

Damit Du im Schadensfall nicht im Regen stehst, gibt es ein paar Dinge, die beim Abschluss Deiner Versicherung beachtet werden sollten.

  • Versicherungssumme: Die Versicherungssumme sagt aus, für welche Schadenshöhe der Versicherer aufkommt. Hier gilt, je höher, desto besser.
⚠️Achtung: Viele Anbieter setzen eine Selbstbeteiligung von 150-300€ voraus. Dadurch sinkt aber auch Dein Gesamtbetrag.
  • Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist

Achte darauf, für welchen Zeitraum Dein Vertrag ausgelegt ist.

Bist Du einmal versichert, wird es schwer, da wieder herauszukommen. Je kürzer die Laufzeit, desto besser.

Dadurch hast Du die Kontrolle und nicht der Versicherungsanbieter.👍

  • Welche Versicherung greift bei Schaden an Personen?

Deine Hausratversicherung greift nicht in jedem Fall.

In der Regel brauchst Du in so einem Fall eine private Haftpflichtversicherung.

Diese Versicherung kannst Du meist einfach hinzubuchen.

  • Welche Solaranlagen sind in der Versicherung inbegriffen?

Mittlerweile gibt es von kleinen 300 Watt Anlagen bis zu leistungsfähigeren 2000 Watt PV-Anlagen alles.

Dessen sind sich auch die Versicherungsunternehmen bewusst. Deshalb gibt es verschiedene Auflagen.

Ist Deine Anlage beispielsweise fest mit dem Dach verbunden, gilt eine andere Versicherung wie wenn sie einfach nur auf dem Boden steht.

Aber keine Sorge, im nächsten Kapitel erklären wir Dir den Fall genauer.🙂

Ist meine PV-Anlage auf dem Dach oder dem Balkon auch in der Hausratversicherung inbegriffen?

Das Dach oder der Balkon sind nicht als Versicherungsort in der Hausratversicherung aufgeführt.

Um Deine Anlage zu versichern, musst Du also eine gesonderte Versicherung abschließen.

Hierfür gibt es zwei Optionen.👇

Balkonkraftwerk Versicherung für das Dach
© Smart Home Fox

Reicht die Wohngebäudeversicherung?

Mittlerweile gibt es schon die Möglichkeit, Solaranlagen direkt beim Hausbau zu installieren. Das heißt, sie gehören fest zum Gebäude.

In diesem Fall greift die Wohngebäudeversicherung. Diese Versicherung deckt dieselben Schäden wie die Hausratversicherung.

⚠️Achtung: Damit der Versicherungsschutz Deines Balkonkraftwerks greift, musst Du Deine Wohngebäudeversicherung vorher über Dein Balkonkraftwerk informieren.

Außerdem musst Du bestimmte Auflagen erfüllen. Das dient dem Versicherer als Absicherung.

  • Die Anlage muss von einem Fachbetrieb installiert worden sein.
  • Dein Balkonkraftwerk muss über einen Blitzschutz verfügen.
  • Du musst einen Wartungsvertrag abschließen.

Diese Auflagen unterscheiden sich je nach Versicherungsanbieter. Deshalb lohnt es sich in jedem Fall, sich im Vorhinein darüber zu informieren.🙂

Worin unterscheidet sich die teure Photovoltaikversicherung?

Damit Du die Photovoltaikversicherung abschließen kannst, brauchst Du die Elektronikversicherung. Diese Versicherung lohnt sich ohnehin, weil sie all Deine teuren elektronischen Geräte umfasst.

Die Photovoltaikversicherung ist, wie der Name schon sagt, genau auf Dein Balkonkraftwerk abgestimmt.

In der Regel bist Du aber mit dieser Versicherung umfassender abgesichert. Dafür musst Du aber auch mehr zahlen.

Welche Schadensfälle decken die jeweiligen Versicherungen ab?

Da, wo viel Strom fließt, kann auch viel kaputtgehen. Bei welchen Schadensfällen kommen denn jetzt die Wohngebäude- und die Photovoltaikversicherung auf?

Das zeigen wir Dir jetzt!👇

Für welche Schäden kommt die Wohngebäudeversicherung auf?

Die Wohngebäudeversicherung kommt für folgende Schäden auf:

  • Blitzschlag
  • Sturm und Hagel
  • Feuer

Wie Du siehst, sind damit zwar die häufigsten Ursachen abgedeckt.

Allerdings wäre es doch besser, für alle Fälle abgesichert zu sein.🙂

Kriegt das die Photovoltaikversicherung hin?

Photovoltaikversicherung als Rundum-Sorglos-Paket?

Zusätzlich zu den vorher genannten Ursachen deckt die Photovoltaikversicherung auch noch die folgenden Schäden ab:

  • Wasser
  • Feuchtigkeit
  • Nässe
  • Tierbissschäden

Selbst bei Beschädigung einzelner Bestandteile Deiner Anlage, wie zum Beispiel Wechselrichter oder Zähler, kannst Du Schadenersatz seitens der Versicherung fordern.

Mit der Photovoltaikversicherung überlässt Du nichts dem Zufall.👍

Diese Schäden sind ausgeschlossen:

Es gibt aber auch Fälle, in denen Du selbst für den verursachten Schaden aufkommen musst.

Darunter fallen Schäden, verursacht durch:

  • Kernenergie
  • Vorsatz
  • Abnutzung
  • Veralterung der Anlage
Achtung: Lies Dir die Ausschlussklauseln der jeweiligen Anbieter durch!

Hausrats-, Wohngebäude- und Haftpflichtversicherung im Vergleich

Nach all den verschiedenen Konditionen und Tarifen, haben wir Dir hier einen Überblick über alle Versicherungen vorbereitet.👇

Unsere Vergleichstabelle zur Hausrats-, Wohngebäude, - Haftpflicht- und Photovoltaikversicherung

Kategorie

Hausrat

Versicherung

Wohngebäude

Versicherung

Haftpflicht

Versicherung

Photovoltaik

Versicherung

Schadensabdeckung Brand, Blitzschlag, Einbruchdiebstahl und Raub, Schäden durch Leitungswasser,
Sturm
Brand,
Blitzschlag, Einbruchdiebstahl und Raub,
Schäden durch Leitungswasser,
Sturm
Brand,
Blitzschlag, Einbruchdiebstahl und Raub,
Schäden durch Leitungswasser,
Sturm
und
Schäden, die durch das Balkonkraftwerk an Personen oder Sachgegenständen verursacht wurden
Brand,
Blitzschlag, Einbruchdiebstahl und Raub,
Schäden durch Leitungswasser,
Sturm
Welche PV-Anlage wird versichert? Balkonkraftwerke PV-Anlagen, die auf der Garage oder auf dem Dach befestigt sind PV-Anlagen jeglicher Art PV-Anlagen jeglicher Art

Mieter oder Vermieter - Wer haftet für Schäden durch meine PV Anlage

Ein Solarmodul löst sich vom Dach und verletzt eine Person. Wer ist jetzt verantwortlich dafür? Mieter oder Vermieter?🤔

Die Antworten darauf und unterschiedliche Fallbeispiele zeigen wir Dir jetzt!👇

Wer haftet bei einem Brand durch Balkonkraftwerke?

Entsteht ein Brand durch Dein Balkonkraftwerk, wirst Du zur Verantwortung gezogen. Schließlich bist Du ja der Betreiber.

Balkonkraftwerk ist abgestürzt - Wer haftet für den entstandenen Schaden?

Hier sieht es ähnlich wie bei einem Brandschaden aus. Auch in diesem Fall bist Du verantwortlich für Deine Solaranlage.

Fällt Dein Solarmodul vom Dach und verletzt eine Person, brauchst Du hier die Unterstützung Deiner privaten Haftpflichtversicherung.

Vergewissere Dich, dass Deine Haftpflicht, Schäden durch Balkonkraftwerke einschließt.

Wie kann ich mein Balkonkraftwerk gegen Diebstahl versichern?

Ist Dein Balkonkraftwerk fest mit dem Gebäude verbunden, fällt Deine Anlage unter die Wohngebäudeversicherung. Diese Versicherung greift in der Regel auch bei Diebstahl.

Achte aber unbedingt vor Versicherungsabschluss darauf, dass dieser Fall dort aufgelistet ist.🙌

Was ist, wenn mein Balkonkraftwerk nicht fest mit dem Dach verbunden ist?

Das sind die besten Balkonkraftwerk Versicherungen

Wir wissen, wie überwältigend die Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten bei Versicherungen sind. Du hast Dich schon vor der Anschaffung mit verschiedensten Anbietern auseinandersetzen müssen.

Deshalb haben wir die verschiedenen Dienstleister unter die Lupe genommen.🧐

Damit wir die Tarife besser miteinander vergleichen können, haben wir bei jedem Anbieter dieselben Daten angegeben.

In unserem Fall war das eine Wohnung in einem Einfamilienhaus, mit 80m² Wohnfläche, ohne Vorfälle in den letzten fünf Jahren, was die Hausratversicherung angeht.

Welcher Dienstleister uns am meisten überzeugt hat, siehst Du jetzt!👇

Allianz als Rundum-sorglos-Paket?

Auch die Allianz Hausratversicherung ist uns hier ins Auge gefallen.👀

Hier hast Du etwas mehr Auswahlmöglichkeiten, was die verschiedenen Monatsmodelle angeht.

Du kannst zwischen:

  • Basis,
  • Smart,
  • Komfort und
  • Premium-Paket wählen.

Grundsätzlich fällt hier Dein Balkonkraftwerk unter die Hausratversicherung.

Alle Tarife decken Schäden durch Brand, Blitzschlag, Sturm und Hagel oder Austritt von Leitungswasser.

Hinzu kommen noch Schäden durch Einbruchdiebstahl sowie Raub und Vandalismus.

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wie eben schon erwähnt, hast Du hier vier verschiedene Abonnements zur Auswahl.

Preislich gibt es keine gravierenden Unterschiede zwischen den Basis, Smart und Komfort Modellen.

Einzig das Premium Modell kostet das siebenfache vom Komfort-Modell.

Welchen Tarif soll ich bei der Allianz nehmen?

Was die Konditionen angeht, lohnen sich unseren Erfahrungen nach das Smart und das Komfort-Modell am meisten.

Beide Modelle sichern Dich bei Diebstahl ab. Außerdem bieten sie eine erweiterte Deckung im Garten.

Du weißt sicherlich, dass da schnell mal was kaputtgehen kann.

Der einzige Unterschied zwischen Smart und Komfort Modell ist die Höhe des Versicherungsbetrags. Ansonsten gibt es keine großen Unterschiede.

Für das beste Gesamtpaket legen wir Dir das Smart Modell* ans Herz.👍

HUK-Coburg als beste Alternative?

Anders als die Allianz bietet die HUK keine monatlichen Modelle an.

Stattdessen kannst Du zwischen vierteljährlich, halbjährlich und ganzjährig wählen.

Diese Modelle heißen Basis, Classic und Classic Plus.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Hier gibt es kaum einen Anbieter, der die HUK schlagen kann. Selbst das teuerste Modell, was hier Classic Plus heißt, ist günstiger als das Basismodell der Allianz.👀

Da gibt es wirklich nichts zu meckern. Einzig die Option eines Monats Modells wäre ein schönes Extra gewesen.

Versichert die DEVK Balkonkraftwerke?

Auch bei der DEVK fällt Dein Balkonkraftwerk unter die Hausratversicherung.

Vorausgesetzt, Deine Solaranlage leistet nicht mehr als 600 Watt.

Stand jetzt ist das kein Problem, weil die Obergrenze in Deutschland auch bei 600 Watt liegt.

Aber:👇

⚠️Achtung: Die Einspeisegrenze von Balkonkraftwerken wird ab dem 01.01.2024 auf 800 Watt erhöht.

Darauf solltest Du Acht geben.👆

Was sich außer dem Einspeiselimit noch ändert und wie Du davon profitieren kannst, erfährst Du in unserem Beitrag Balkonkraftwerk Test.

Die DEVK bietet drei verschiedene Modelle an:

  • Aktiv Schutz: Basisabsicherung für junge Leute und Sparfüchse.
  • Komfort Schutz: Allroundabsicherung zum guten Preis.
  • Premium Schutz: Topabsicherung mit Sofortleistungen im Versicherungsfall.

Wie gut ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Preislich pendeln sich die Pakete ähnlich wie bei der HUK ein. Allerdings gibt es hier die Möglichkeit, monatliche Pakete zu buchen.

Außerdem ist hier der Unterschied zwischen Komfort und Premium-Paket minimal.

Welches Paket lohnt sich am meisten?

Aufgrund der Tatsache, dass preislich kaum ein Unterschied zwischen Komfort und Premium Paket liegt, solltest Du auch letzteres nehmen.

Damit bist Du für alle Gegebenheiten abgesichert.

Außerdem bekommst Du Sofortleistungen, wenn ein Versicherungsfall eintritt.👍

Welche Versicherung passt zu mir?

Alle drei Anbieter bieten lukrative Angebote an. Im Endeffekt kommt es auf Deine individuelle Situation an.

Preislich gibt es keinen besseren Anbieter als die HUK. Trotz des guten Preises musst Du auf keinen Deckungsumfang verzichten.

Allerdings musst Du beim Service Abstriche machen.

Das beste Gesamtpaket bekommst Du bei der Allianz. Hier sind die meisten Schadensursachen inbegriffen und die Selbstbeteiligung liegt nur bei 150€.

Für den teureren Tarif bekommst Du schnelle Schadenzahlungen und einen direkten Austausch mit dem Kundenservice.

Bist Du jemand, der seine Leistungen sofort auf dem Konto haben möchte?

Dann hat die DEVK das passende Angebot für Dich.

Zusätzlich berücksichtigt die DEVK das steigende Einspeiselimit.

Dadurch bist Du auch im kommenden Jahr umfassend abgesichert.

Am Ende kommt es also auf Deine individuellen Vorlieben an.

Feststeht, dass Du mit jedem der drei Anbieter super geschützt bist.👍

Fazit - Welche Balkonkraftwerk Versicherung ist die beste und welche brauche ich jetzt?

Dein Balkonkraftwerk ist draußen auf dem Dach oder dem Balkon vielen Gefahren ausgesetzt.

Davor kannst Du Deine Solaranlage schützen. Wichtig hierbei ist, auf die unterschiedlichen Bedingungen der Versicherungsanbieter zu achten.

Denn nicht alle Balkonkraftwerke fallen automatisch unter die Hausratversicherung.

Damit Du die passende Versicherung findest, musst Du auf die Versicherungssumme, die passende Laufzeit und Kündigungsfrist achten.

Wenn Du das machst, steht einer sonnigen Zukunft nichts im Wege.☀️


  • Muss ich mein Balkonkraftwerk versichern?


    Gesetzlich bist Du nicht dazu verpflichtet, Deine PV Anlage zu versichern. Wir würden es Dir aber empfehlen, da Du nie weißt, wie lange Deine Anlage unversehrt bleibt.

  • Ist mein Balkonkraftwerk in der Gebäudeversicherung mitversichert?


    Dein Balkonkraftwerk ist in der Gebäudeversicherung inbegriffen, wenn es fest mit dem Gebäude oder dem Dach verbunden ist.

  • Welche Balkonkraftversicherung brauche ich als Mieter?


    Dein Balkonkraftwerk sollte über die Hausratversicherung versichert sein.

Smart Home Produkte können das Leben vereinfachen, Probleme lösen, Prozesse optimieren und Dir einiges an Zeit ersparen. Zusätzlich machen die Geräte einen riesen Spaß! Ich stelle die Geräte auf die Probe und teile meine Erfahrungen sehr gerne mit Dir.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,676 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren…

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!