Zahlreiche Saugroboter stark im Preis reduziert 💃

Der Ratgeber für ein smartes Zuhause

Yeedi Vac Station

Yeedi Vac Station / Yeedi Vac Max: Unser Test

Letztes Update am: 28.08.2022 Lesezeit: 5 Min.

Preiswerte und gleichzeitig leistungsstarke Saugroboter zu finden, ist schwer. 👀

Die Yeedi Vac Station ist hier ein echter Geheimtipp.

Zahlreiche Top-Funktionen sorgen für eine gute und automatisierte Reinigung: Wischfunktion, Absaugstation, strukturierte Navigation, gute App, …

Und das auch noch zu einem sehr guten Preis 💰!?

Ob die Yeedi Vac Station die Erwartungen erfüllen konnte, verraten wir Dir in unserem Testbericht. 👇

Yeedi Vac Saugroboter und die Absaugstation stehen beim Test auf dem Tisch
Preis Tipp
Yeedi
Yeedi
Vac Station
Yeedi Preis ab 369 € (499,99 €)
Saugroboter mit Wischfunktion und Absaugstation zu einem Top-Preis 💸.
Yeedi Vac und die Station stehen nebeneinander auf einem Tisch
Preis ab 369 € (499,99 €)
Bei Amazon ansehen* Zum Erfahrungsbericht

Vorteile:

  • Sehr flach
  • Sehr gute Reinigungsleistung (Hartboden / Teppichboden)
  • Preis-Leistung-Verhältnis stimmt
  • Absaugstation
  • Wischfunktion
  • Gute App
  • Gutes Design und hochwertige Verarbeitung
  • Leise Arbeitsweise
  • Lange Akkulaufzeit

Nachteile:

  • Nur eine Karte speicherbar
  • VSLAM Navigation ist nicht “State of the Art”
  • Einwegbeutel in der Absaugstation
  • Nur in einer Farbe (Weiß) erhältlich

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Perfekt für Schnäppchenjäger
  • Sehr gute Wahl, wenn Du einen flachen und gleichzeitig leistungsstarken Roboter suchst
  • Absaugstation = tolles Feature. Reinigung kann über Wochen ohne Dein Eingreifen ablaufen
  • Reinigt Teppiche und Hartböden sehr gut
  • Gut für Tierbesitzer geeignet
  • Nicht geeignet für einen Einsatz in mehrstöckigen Wohnungen / Häusern (nur 1 Karte ist speicherbar)
  • Aufgrund der VSLAM Navigation für sehr große Wohnungen nicht zu empfehlen (> 140 m²)

Yeedi Vac “Station”: Automatische Absaugstation im Test

Der Name des Gerätes “Yeedi Vac Station” verrät es bereits.

Das Highlight des Saugroboters ist die automatische Absaugstation.

Der gesamte Lieferumfang der Yeedi Vac Station steht auf dem Tisch

Doch was ist das Besondere an diesem Gadget? Und was sind die Vorteile?

Wir haben die Station ausgiebig getestet.👇

Funktionsweise

Sobald der Yeedi Vac an der Station andockt, wird sein Staubbehälter automatisch entleert.

Die Funktionsweise der Yeedi Vac Absaugstation wird gezeigt
Quelle: yeedi.com

Der gesamte Schmutz landet hierbei in einem 2,5 Liter großen Staubbeutel, welcher sich in der Absaugstation selbst befindet.

Staubbeutel in der Yeedi Vac Station ist von oben zu sehen.

Der Absaugvorgang dauert ca. 15 Sekunden und ist extrem laut 🙉. Daher empfehlen wir, die Station zur späten Stunde nicht zu nutzen. 😴

Ist der Beutel voll, kann dieser mit einem Handgriff entnommen, entsorgt und durch einen neuen ersetzt werden.

Der Staubbeutel ist groß. Je nach Nutzung bzw. Verschmutzungsgrad Deiner Wohnung muss der Beutel alle 1-2 Monate ausgetauscht werden.

Nachteilig hierbei: Die Einwegbeutel verursachen Müll und Folgekosten.

Die Beutel können bei Amazon gekauft* werden.

Über die Handy-App kann der Absaugvorgang nach Wunsch abgestellt werden. (Dann wird nicht jedes Mal nach Rückkehr zur Absaugstation der mobile Staubbehälter abgesaugt.)

Einstellungen wie bspw. “eine Ausleerung nach jeder dritten Reinigung” sind nicht möglich.

Vorteile

Mit der Nutzung eines Staubsauger-Roboters mit einer Absaugstation gehen viele Vorteile einher.

Kein Kontakt mit dem Hausstaub mehr

Bei “herkömmlichen” Saugrobotern musst Du permanent den mobilen Staubbehälter per Hand ausleeren.

Aber gerade bei diesem Vorgang wird extrem viel Staub aufgewirbelt… Der Kontakt mit dem Hausstaub ist unvermeidlich. 😷

Dieser Zustand gehört mit der Yeedi Vac Station der Vergangenheit an.

Es wird gezeigt, dass das händische Ausleeren des mobilen Staubbeutels über einem Mülleimer nicht mehr notwendig ist.

Diese Aufgabe erledigt ab sofort die Yeedi Vac Station für Dich. Das einzige, was Dir bleibt, ist den Staubbeutel in der Absaugstation alle paar Woche zu wechseln.

Ein Staubbeutel wird in der Yeedi Vac Station eingesetzt.

Positiv: Bei der Entnahme verschließt der Staubsaugerbeutel automatisch. Somit kann absolut kein Schmutz mehr beim Transport zum Mülleimer entweichen.

der Selbstverschluss des Staubbeutels der Yeedi Vac Station ist in der Nahaufnahme zu sehen.

Insbesondere wenn Du Probleme mit Allergien hast, ist die Yeedi Vac Station ein echter Gewinn für Dich.

Automatisierte Bodenreinigung

Eine der häufigsten Aufgaben bei einem Staubsaugerroboter ist das Entleeren des Schmutzbehälters.

Je nach Verschmutzungsgrad der Wohnung muss der Behälter beinah nach jeder Reinigung per Hand geleert werden.

Diese Wartungsaufgabe entfällt komplett. 🎉

Durch den Einsatz der Yeedi Vac Station wird Deine Bodenreinigung beinah komplett automatisiert.

Komfort

Und zu guter Letzt: Die Nutzung der Yeedi Vac Station ist einfach nur bequem.

Die Bodenreinigung läuft ganz “nebenbei” komplett automatisiert ab und Du brauchst nicht weiter einzugreifen.

Purer Luxus. 💃

Fazit zur Yeedi Vac Station

Wir halten es kurz:

Die Station funktioniert tadellos und erspart einem jede Menge (unangenehmer) Arbeit.

Wir lieben die Yeedi Vac Station… und wollen sie nicht mehr hergeben. 🥰

Yeedi Vac Serie

Die Yeedi Vac Serie umfasst insgesamt 3 Modelle:

  • Yeedi Vac Station
  • Yeedi Vac Max
  • Yeedi Vac Hybrid

Die Modelle der Yeedi Vac Serie sind nebeneinander zu sehen

Da die Unterscheidung der einzelnen Modelle für etwas Verwirrung sorgt, wollen wir kurz Klarheit schaffen.

Yeedi Vac Station Yeedi Vac Max Yeedi Vac Hybrid
Absaugstation Optional Optional
Saugkraft 3000 Pa. 3000 Pa. 2500 Pa.
Akku 5200 mAh 5200 mAh 2500 mAh
Maximale Laufzeit 200 Minuten 200 Minuten 120 Minuten
Preis €€€ €€
Angebot Angebot* Angebot* Angebot*

Den einzigen Unterschied zwischen der Yeedi Vac Station und Yeedi Vac Max stellt (wie der Name bereits sagt) die Absaugstation dar.

Und was unterscheiden den Yeedi Vac Hybrid? Eigentlich ist er eine etwas günstigere und leistungsschwächere “Yeedi Vac Varianten”.

Willst Du mehr über den Hersteller und seine Produkte erfahren? Dann schau Dir folgenden Artikel an: Yeedi Saugroboter im Test und Vergleich.

Somit hast Du die Qual der Wahl. 👇

Yeedi als Hersteller: Gewisse Nähe zu Ecovacs ist erkennbar

Yeedi ist eine Tochtergesellschaft von Ecovacs, einem der führenden Hersteller von Saugrobotern.

Wenn Du genau hinschaust, werden auf Anhieb viele Ähnlichkeiten sichtbar.

Ein Ecovacs Modell und ein Yeedi Modell werden einander gegenübergestellt

Zum Beispiel sind der Staubbehälter, die Walze, die Bürstenhalterung, die Rollen, die Seitenbürste, die Ladestation, die Absaugstation, …. alle exakt identisch gebaut.

Ja sogar die Ecovacs Home und die Yeedi App weisen gewisse Gemeinsamkeiten auf. 👀

Ein wesentlicher Unterschied: Die Yeedi Staubsauger-Roboter setzen auf eine Navigation via VSLAM-Verfahren (Mehr hierzu im Kapitel “Navigation”), wohingegen die Ecovacs Modelle auf eine laserbasierte Navigation vertrauen.

Wenn Du mehr über die Yeedi Saugroboter oder Ecovacs Deebot Saugroboter erfahren möchtest, dann lies unsere ausführlichen Ratgeber Artikel hierzu durch.

Fakt ist: Die “Nähe zu Ecovacs Robotics” verschafft dem Unternehmen einen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten.

…schließlich zählen die Ecovacs Deebot Staubsauger Roboter zum Beste, was der Markt aktuell zu bieten hat.

Bei Amazon ansehen*

Yeedi Vac Station / Yeedi Vac Max: Der Reinigungstest

Saugtest auf Laminatboden

Zuerst durfte der Yeedi Vac seine Leistung beim Saugtest auf dem Laminatboden unter Beweis stellen.

Das Saugtestergebnis der Yeedi Vac Max auf dem Hartboden wird übersichtlich dargestellt

Die körnigen Linsen konnten zuverlässig aufgesaugt werden (96 %).

Yeedi Vac Max reinigt auf dem Laminatboden beim Saugtest Linsen

Hierbei ist uns aufgefallen, dass sich die Seitenbürste einen Ticken zu schnell drehen, sodass die Linsen teilweise etwas im Raum „herumgeschleudert“ werden.

Auch mit den Haferflocken (96 %) hatte der Yeedi Vac wenig Mühe.

Yeedi Vac Max saugt im Test Haferflocken auf dem Laminatboden

Beim schweren Sand wurde die angepriesene Saugleistung des Yeedi Vac das erste Mal so richtig geprüft.

Yeedi Vac saugt im Test Sand auf einem Hartboden

Das Ergebnis war mit 96 % (46 g von 50 g aufgesaugt) ausgesprochen überzeugend.

Unser Fazit: Auf Hartböden fühlt sich der Yeedi Vac pudelwohl. 🐩

Wenn Du überwiegend Hartböden daheim hast, dann wirst Du mit der Reinigungsleistung Deines neuen Haushaltshelfers sehr zufrieden sein.

Bei Amazon ansehen*

Saugtest auf dem Teppichboden:

Teppiche stellen Staubsauger jeglicher Art in der Regel vor größere Herausforderungen.

Automatische Saugkrafterhöhung auf Teppichen

In der mobilen App von Yeedi kannst Du die Saugkraft auswählen, die für eine bestimmte Aufgabe benötigt wird. 3 Stufen stehen Dir zur Auswahl.

Weiterhin erhöht der Yeedi Saugroboter automatisch die Saugkraft, sobald ein Teppich befahren wird (Teppicherkennungsfunktion). Somit kann der Schmutz besser aus den Fasern des Teppichs gelöst werden.

Gerade bei höheren Teppichen setzt sich der Schmutz in den Teppichfasern schnell fest und ist nur schwer wieder herauszuholen.

Saugleistung auf niedrigem Teppich:

Das Saugtestergebnis wird übersichtlich in einer Tabelle dargestellt

Saugleistung auf hohem Teppichen:

Das Saugtestergebnis auf einem hochflorigen Teppich wird übersichtlich dargestellt

Testergebnis bei Linsen (niedriger Teppich: 96 % | hoher Teppich: 92 %)

Die Linsen wurden vom Yeedi Vac auf niedrigem …

Yeedi Vac reinigt Linsen auf einem niedrigen Teppich

… sowie hohem Teppich gleichermaßen zuverlässig beseitigt.

Testergebnis bei Haferflocken (niedriger Teppich: 98 % | hoher Teppich: 96 %)

Auch Haferflocken stellten den Yeedi Vac weder auf kurzem…

Yeedi Vac Max reinigt im Saugtest Haferflocken auf einem hochflorigen Teppich

… noch längerem Teppich vor größere Herausforderungen.

Testergebnis bei Sand auf Teppichen

Schwerer Sand stellt beinahe jeden Sauger vor größere Herausforderungen. Dieser sinkt sehr schnell ein, setzt sich in den Teppichfasern fest und ist nur schwer wieder herauszuholen.

Um die Reinigungsleistung zu testen, verteilen wir jeweils 50 Gramm feinen Sand auf einem niedrigen und einem höheren Teppich.

Dann darf der Robosauger auf höchster Saugstufe seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Niedriger Teppich: 74 % (37 g von 50 g aufgesaugt)

Der Yeedi Vac reinigt Sand auf einem niedrigen Teppich

Hoher Teppich: 84 % (42 g von 50 g aufgesaugt)

Yeedi Vac reinigt im Saugtest Sand auf einem hochflorigen Teppich

Eine Sache ist uns ebenfalls aufgefallen: aufgrund der Staub-Rückhalteklappe bleibt vereinzelt Schmutz zurück.

Schmutzrückstände sind an der Saugöffnung des Yeedi Vac Max zu sehen

Dies konnten wir aber nur in unserem Extremtest feststellen. Bei der alltäglichen Bodenreinigung konnten wir derartiges nicht beobachten.

Zusammenfassend lässt sich festhalten:

Nach unseren Erfahrungen macht Yeedi Vac auf dem Teppich einen sehr ordentlichen Job.

Für die alltägliche Teppichreinigung reicht die Saugleistung des Robosaugers völlig aus.

Auch den Vergleich zu den Top-Modellen von Ecovacs, Roborock und iRobot braucht der Saugroboter nicht zu scheuen.

Alltäglich Bodenreinigung - Wie schlägt sich die Yeedi Vac Station außerhalb unseres Testareals?

Außerhalb des Testareals (also in einer echten Wohnumgebung) überzeugt die Yeedi Vac Station auf ganzer Linie.

Alltäglicher Schmutz kann sicher aufgenommen werden.

Aber nach den starken Ergebnissen in unserem “Extremtest” haben wir auch nichts Gegenteiliges erwartet.

Bei Amazon ansehen*

Yeedi Vac Station: Wie schlägt sich der Sauger bei Menschenhaaren und Tierhaaren 👩‍🦰🐶

Haare sind leicht. Mit seiner starken Saugleistung kann der Yeedi Vac Max ohne große Probleme die Haare aufsaugen.

Aber:

Tier- und Menschenhaare sorgen dafür, dass der mobile Staubbeutel schnell voll ist…

Yeedi Vac Station = Gutes Features bei Tier- und Menschenhaaren

Bei Haaren spielt die Yeedi Vac Station ihre Vorteile aus: Denn ist der Staubbehälter einmal gefüllt, fährt der Saugroboter selbständig zur Station zurück und entleert diesen. 👍

Somit musst Du nicht permanent daran denken, den Staubbehälter per Hand zu leeren. Sehr praktisch.

Der Absaugvorgang erfolgt durch links und rechts angebrachte Löscher.

Absauglöscher des mobilen Staubbehälters des Yeedi Vac Saugroboters sind zu sehen

Wenn sich viele lange Haare im Staubbehälter befinden, dann kann sich ein “Tauziehen” um die Haare ergeben. Somit wird der Behälter nicht komplett geleert.

Da der Großteil des Schmutzes immer zuverlässig ausgesaugt wird, ist dies kein Problem. Der “übrige Rest” wird beim nächsten Absaugvorgang erfasst.

Bürste von Haaren befreien

Haare (Tierhaare / Menschenhaare) haben die Eigenschaft, sich um die Bürste zu wickeln.

Auch hierfür hat Yeedi eine Lösung parat.

Der Lieferumfang beinhaltet ein kleines Reinigungswerkzeug.

Die Haare werden mit Hilfe des Reinigungswerkzeugs aus der Hauptbürste des Yeedi Vac Max entfernt

Dieses praktische Utensil hilft festsitzende Haare zu entfernen.

Hierzu musst Du lediglich das Folgende tun:

  • Entnehme die Hauptbürste
  • “Zerschneide” die festsitzenden Haare mit dem Reinigungswerkzeug
  • Fertig (der Vorgang beansprucht nicht mehr als eine Minute)

Somit ist der Sauger gut für Haushalte mit Tieren geeignet.

Saugtest entlang den Leisten und in Ecken

Aufgrund spezieller Wandsensoren fährt der Saugroboter sehr nah an Leisten heran.

Somit kann er den dort befindlichen Dreck mithilfe der Seitenbürste herausfischen.

Yeedi Vac Max reinigt ent

Bei der Eckenreinigung haben wir ebenfalls sehr gute Erfahrungen mit dem Yeedi Vac Saugroboter gemacht.

Yeedi Vac Max reinigt in einer Ecke

Die Seitenbürste des Yeedi Vac Saugroboters fällt im Vergleich zu zahlreichen Konkurrenzmodellen ca. 1 cm länger aus.

Somit kann die Ecke beinah komplett ausgesaugt werden.

Ein 100 % zufriedenstellendes Ergebnis ist aber aufgrund der runden Form des Saugers nicht möglich.

Nach unseren Erfahrungen fällt diese Tatsache aber im Alltag kaum ins Gewicht.

Da der Saugroboter beinah täglich Deine Wohnung reinigt, sammelt sich auch dementsprechend deutlich weniger Schmutz in den Ecken.

Bei Amazon ansehen*

Yeedi Vac Station bzw. Yeedi Vac Max: Der Wischtest 💧

Beim Yeedi Vac Max handelt es sich um ein Hybrid Modell. Der kleine Haushaltshelfer kann somit beides, saugen und wischen.

Saug-Wisch-Roboter werden immer beliebter. Wenn Du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, dann schau Dir unseren „Saugroboter mit Wischfunktion Test“ an.

Wie „aktiviert“ man die Wischfunktion?

Um die Wischfunktion nutzen zu können, musst Du zuallererst den Wassertank einsetzten.

Als Nächstes musst Du Wasser in den Tank einlaufen lassen.

Dann die Wischplatte samt Wischtuch an den Saugroboter anstöpseln.

Die Wischfunktion des Yeedi Vac wird aktiviert

Jetzt ist der Yeedi Vac bereit und Dein Zuhause kann gleichzeitig gesaugt und gewischt werden.

Regulierbare Wassermenge

In der Handy-App kann die Wassermenge in 4 Stufen (wenig bis viel) reguliert werden.

Die Wasserabgabe wird in der Yeedi App eingestellt

In unserer Wohnung (Laminat, Fliesen, PVC) haben wir gute Ergebnisse mit der “Stufe 3” erzielt. Auf weniger sensiblen Böden (Fliesen) kannst Du auch gerne die maximale Wasserzufuhr eingestellt.

Aber hier raten wir Dir einfach mal herumzuexperimentieren. Du wirst relativ schnell feststellen, welche Wasserabgabemenge für Deine Böden die richtige ist.

Wasserbehälter

Der Wasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 240 ml.

Der Wassertank des Yeedi Vac wird mit Wasser befüllt

Mit diesem Wert siedelt sich der Yeedi Vac Max im mittleren Durchschnitt an.

Auf mittlerer Wasserabgabe-Stufe (3) kann unsere 80 m² Wohnung komplett gewischt werden. Der Tank ist dann aber auch fast komplett leer.

Wenn Du in einer sehr großen Wohnung lebst (> 100 m²) kann der Wassertank u. U. nicht für eine Komplettreinigung ausreichen und muss zwischendurch nachgefüllt werden.

Flauschiger Wischmopp

Die Verarbeitung des Wischmopps hat uns gut gefallen:

  • Der Stoff ist sehr flauschig
  • Die gesamte Fläche der Wischplatte wird bedeckt

Ein hochwertiges Wischtuch sorgt dafür, dass mehr Wasser auf dem Boden verteilt wird und somit auch mehr Schmutz aufgenommen werden kann.

Das Wischuch des Yeedi Vac Saug-Wisch-Roboters liegt auf dem Tisch neben einem qualitativ minderwertigen WIschtuch.

Teppicherkennung

Dank eines speziellen Sensors werden Teppiche erkannt und beim Wischen gemieden.

Ein Finger zeigt auf den Teppicherkennungssensor des Yeedi Vac Max

Gutes Feature 👍: Auf diese Weise wird der Kontakt zwischen dem nassen, schmutzigen Wischtuch und dem Teppich gemieden.

Yeedi Vac Station besitzt eine Wasserschutzmatte

Wenn Du Dich für die Yeedi Vac Station entscheidest (Variante mit der Absaugstation), dann kannst Du Dich über eine wasserabweisende Platte freuen. Hierdurch wird Dein Boden vor dem nassen Wischpad geschützt.

Wasserabweisende Schutzplatte der Yeedi Vac Station ist in der Nahaufnahme zu sehen

Wenn also der Yeedi Vac nach dem Wischvorgang mit nassem Wischpad zu der Station zurückkehrt, findet kein Kontakt zwischen dem Wischmopp und dem Boden statt.

Somit ist es nicht zwingend notwendig, das Wischtuch unmittelbar nach der Reinigung abzumontieren.

Bei Amazon ansehen*

Passive Wischfunktion

Beim Yeedi Vac wird das Wischtuch lediglich hinterhergezogen (passive Wischfunktion). Die Wischplatte bewegt sich nicht und das Wischtuch wird auch nicht inmitten einer Reinigungsfahrt ausgewaschen.

Es existieren mittlerweile Modelle mit weiterentwickelten Wisch-Technologien, welche zu besseren Wisch-Resultaten führen:

  • Die Wischplatte bewegt sich und es werden somit “Schrubb-Bewegungen” simuliert. Dies sorgt für ein besseres Wischergebnis, wie es im Roborock S7 Test und Yeedi Mop Station Test deutlich zu beobachten war.
  • Der Wischmopp wird inmitten der Reinigung immer wieder an einer speziellen Station “ausgewrungen”. Durch diese “Zwischenreinigung” wird das Wischtuch vom Dreck befreit. Yeedi Mop Station hat im Test auf diese Weise absolut überzeugende Ergebnisse erzielen können.
Für ein Modell mit einer innovativen Wischfunktion musst Du aber deutlich tiefer ins Portmonee greifen. Die Geräte sind teilweise doppelt so teuer. 💸

Fazit: Wie gut ist die Wischleistung?

Nach unseren Erfahrungen stellt die Wischfunktion des Yeedi Vac Max eine prima Ergänzung der täglichen Bodenreinigung dar.

Durch den feuchten Lappen werden kleinere Flecken und letzte Staubreste beseitigt. Dies sieht man sehr deutlich, wenn man sich den Wischmopp nach der Reinigung mal genauer anschaut…

Dreckiger Wischmopp des Yeedi Vac Max wird nach dem Wischen in den Händen gehalten

Aber die Wischfunktion des Yeedi Vac Saug-Wisch-Roboters kann nicht vollständig das Wischen per Hand ersetzen.

  • Das Eigengewicht des Saugroboters (3,5 Kg) ist recht gering, wodurch nicht ausreichend Druck auf den Wischlappen ausgeübt werden kann.
  • Außerdem wird das Wischtuch lediglich hinterhergezogen (passive Wischfunktion).

Bei hartnäckigen und tagelang eingetrockneten Flecken muss der Saug-Wisch-Roboter demnach meistens passen.

Und dennoch: Durch die Wischfunktion musst Du etwas seltener zum Lappen greifen und die Wohnung wirkt nach jeder Reinigung einfach noch einen Ticken sauberer und frischer. 💎

PVC-Boden

Yeedi Vac Max wischt einen PVC Boden in der Küche

Fliesen

Der Yeedi Vac Mas Saug-Wisch-Roboter wischt Fliesen im Bad

P.S.: Mit einigen einfachen Tipps und Tricks (nächstes Kapitel) lässt sich die Wischleistung etwas aufbessern.

Das Wischen ist für Dich extrem wichtig? Wir haben zwei Modelle herausgesucht, die dank innovativer Wischeigenschaften für ein besseres Reinigungsergebnis sorgen. 👇

Wischfunktion: Tipps & Tricks

Nachstehend findest Du einige einfache Kniffe, um die Wischleistung etwas aufzupeppen.

Mehr Tipps und Tricks findest Du in unserem Ratgeber: “Saugroboter mit Wischfunktion“.

Befeuchte den Wischlappen

Bis das Wischtuch mit Wasser aus dem Wassertank komplett durchnässt ist, können einige Minuten vergehen.

bei unserem Test dauerte es ca. 1-2 Minute.

Daher unser Tipp: Befeuchte das Wischtuch vor dem Reinigungsbeginn.

Der Wischmopp des Yeedi Vac Saug-Wisch-Roboters wird befeuchtet

Dadurch hast Du ab dem ersten Moment der Reinigungsfahrt eine schöne Wischspur (und somit ein besseres Reinigungsergebnis) auf den ersten Metern.

Lass die Wohnung regelmäßig wischen

Das Geheimnis des Wischerfolgs bei einem Saug-Wisch-Roboter liegt in der Regelmäßigkeit der Anwendung.

Wenn der Boden wirklich schmutzig ist, kann auch der beste Wischroboter keine gute Arbeit leisten.

Daher unsere Empfehlung: Lass den Yeedi Vac Max jeden 2. Tag Deine Wohnung wischen.

Ist die Wohnung stark verschmutzt? Lass diese gleich 2 x am Stück reinigen. Denn doppelt genagelt hält bekanntlich besser!

Neue Wischfahrt = neuer Wischmopp

Der Wischmopp ist nach einer Reinigung voll mit Dreck.

Daher unser Ratschlag. Wasche das Wischtuch nach jeder Reinigung gründlich. Von Zeit zu Zeit kannst Du den Wischmopp in der Waschmaschine (zusammen mit Deiner Schmutzwäsche) waschen.

Damit Du nicht ohne einen sauberen Wischmopp dastehst, empfehlen wir stets mehrere Tücher daheim zu haben. Diese können online bei Amazon gekauft* werden

Benutze einen Spezialreiniger 🧼

Tue etwas Spezialreiniger in den Wassertank. Hierdurch wird das Wischergebnis verbessert und die Wohnung riecht nach der Reinigung frisch.

Du willst wissen, welches Putzmittel optimal geeignet ist? Dann schau Dir unseren Ratgeber hierzu an: “Reinigungsmittel für Wischroboter

Yeedi Vac Station: Kartenspeicherung von Deinem Zuhause 🏡

Der Yeedi Vac Max muss im ersten Schritt Deine Wohnung kennenlernen. Hierzu benötigt er eine Justierungsfahrt.

Bitte beachte Folgendes beim ersten Reinigungsgang:

  • Sorge für gute Lichtverhältnisse.
  • Stelle sicher, dass jeder Raum für den Saugroboter gut erreichbar ist (öffne die Türen, räume Hindernisse weg, …).
  • Räume Deine Wohnung auf, sodass sich der Yeedi Vac nicht festfahren kann.

Auf diesem Wege wird die Karte angelegt und gespeichert. Im Nachgang kann diese über die App aufgerufen werden.

Die Wohnungskarte ist in der Yeedi Vac App zu sehen

Für die erste Reinigungsfahrt unserer 80 m² großen Wohnung hat der Yeedi Sauger ~ 63 Minuten gebraucht.

Wie im Bild zu sehen ist, handelt es sich um einen bloßen Umriss Deiner Wohnung. Einrichtungsgegenstände werden in der Karte nicht eingezeichnet.

Weiterer Nachteil: Es kann lediglich 1 Karte gespeichert werden.

Der Yeedi Vac ist somit nicht für den Einsatz in einer mehrstöckigen Wohnung gedacht.

Suchst Du einen Saugroboter für mehrere Etagen? Dann schau Dir unseren Ratgeber zu diesem Thema an.

Bei Amazon ansehen*

Navigation und Fahrweise des Yeedi Vac Max im Test 🗺️

Der Yeedi Vac setzt auf die VSLAM Navigationstechnik.

Hierbei orientiert sich der kleine Haushaltshelfer mit Hilfe einer (zur Decke gerichteten) Kamera an der Form der Wände. Somit wird ein Umriss Deiner Wohnung erstellt und der Sauger weiß, wo er ist bzw. wo er noch hin will.

Die Funktonsweise der VSLAM Navigationsmethode wird dargestellt
Quelle: yeedi.com

Und dies funktioniert in der Praxis recht gut.

Der Yeedi Vac Saugroboter ging bei unserem Test strukturiert vor und reinigte die Wohnung Bahn für Bahn.

Die Fahrtwege des Yeedi Vac Max werden in der App dargestellt

Die gesamte Wohnung wird zu 100 % gereinigt und keine Flächen werden ausgelassen.

Allerdings ist die Navigation nicht wirklich schnell. Für unsere 80 m² Wohnung (41 m² Reinigungsfläche) hat der Staubsauger-Roboter ca. 60 Minuten gebraucht.

Zum Vergleich: schnell navigierende Roboter (mit Lasernavigation) bewältigen unser Zuhause in knapp 40 Minuten.

Die VSLAM Navigationstechnologie weist weitere Einbuße gegenüber der Lasernavigation auf:

  • Gute Lichtverhältnisse sind erforderlich.
  • Gegenstände werden auch mal angerempelt. Aber keine Sorge, die Zusammenstöße sind harmlos. Außerdem ist der Bumper komplett gummiert. Somit nehmen weder der Sauger noch Deine Möbel einen Schaden.
  • Dachgeschosswohnungen stellen besondere Herausforderungen dar. Der Umriss der Decke entspricht nicht dem des Fußbodens, was es für Reinigungsroboter schwieriger macht, sich zurechtzufinden.
  • Reinigungspfade nicht genau erkennbar. Man sieht zwar schon, wo der Saugroboter sich ungefähr auf der Karte befindet bzw. wo bereits gereinigt wurde, aber man bekommt nicht die exakten Reinigungspfade angezeigt (siehe Bild).

Darstellung der Reinigungspfade einer VSLAM Navigation und einer Lasernavigation sind zu sehen

Fazit zur Navigation

Das Wichtigste bei der Navigation ist, dass der Saugroboter

  • strukturiert die Wohnung abfährt
  • und keine Flächen auslässt.

Diese Kriterien erfüllt der Yeedi Vac voll zufriedenstellend.

Die Navigation funktioniert nach unseren Erfahrungen in der Praxis wirklich gut. Wir nutzen die Yeedi Vac Station täglich und sind zufrieden.

Allerdings kann die VSLAM Navigationstechnik nicht mit der Lasernavigation Schritt halten. Diese ist einfach noch präziser und schneller.

Für sehr große Wohnungen würden wir einen Saugroboter mit Lasernavigation empfehlen, da sonst die Reinigung recht lange dauert.

Für Wohnungen unter 140 m² erfüllt die Navigation des Yeedi Vac einen zuverlässigen Job.

Aber mit der VSLAM Navigation geht ein sehr großer Vorteil einher: die flache Bauweise. Mehr dazu im kommenden Kapitel. 👇

Flache Bauweise

Wie wir im Kapitel “Navigation & Fahrweise” gesehen haben, verzichten die Saugroboter der Yeedi Vac Serie (Yeedi Vacs Station, Yeedi Vac Max, ...) auf den typischen Laserturm.

Hierdurch ist aber die Navigation etwas schwächer (wie wir im Test deutlich sehen konnten).

Der Unterschied in der Höhe eines Yeedi Vac Saugroboter im Vergleich zu einem Saugroboter mit einem Laserturm wird dargestellt

Aber auf der anderen Seite ergibt sich ein großer Vorteil:

Der Yeedi Roboter ist mit einer Bauhöhe von 7,7 cm deutlich flacher als der Großteil seiner Konkurrenten.

Hierdurch können auch bisher unerreichte Orte (bspw. unter der Couch oder der Kommode) gereinigt werden.

Yeedi Vac Roboter saugt unter einer Kommode

Somit zählt der Sauger zu den besten “flachen Saugrobotern” auf dem Markt.

Bei Amazon ansehen*

Yeedi Vac Max / Yeedi Vac Station: Umgang mit hohen Türschwellen (Hindernisüberwindung)

Mit einer Kletterleistung von ca. 2,1 cm (bei 90 Grad Kanten) stellen gewöhnliche Türschwellen oder Teppichvorleger für den Yeedi Vac keine Probleme dar.

Yeedi Vac Saugroboter überfährt eine hohe Türschwelle

Altbauwohnungen können teilweise auch höhere Türschwellen aufweisen. Aber auch hier gibt es Wege, sodass Du nicht zwangsweise auf den Saugroboter von Yeedi verzichten musst.

Denn mit Hilfe einer Türschwellenrampe kann Dein Haushaltshelfer auch höhere Türschwellen ohne Probleme überwinden.

Mehr Informationen hierzu findest Du in unserem ausführlichen „Saugroboter für hohe Türschwellen-Vergleich“.

Steuerung und Konnektivität (App und co.)

Bedienung mit Knöpfen auf dem Saugroboter

Auf der Oberseite des Robosaugers befindet sich nur eine einzige Taste. Hiermit kann der Reinigungsvorgang manuell gestartet und beendet werden.

Der Steuerungsknopf des Yeedi Vac Saugroboters wird mit einem Finger angeklickt

Handy App

Wenn Du aber wirklich das volle Potenzial aus Deinem Saugroboter herausholen möchtest, kommst Du an der Handy-App nicht vorbei.

Die Yeedi App ist sowohl für iOS als auch Android kostenlos zum Download verfügbar.

Yeedi App steht im App Store zum Download zur Verfügung

Bei Amazon ansehen*

Einrichtung und Inbetriebnahme der Yeedi App

Die App Einrichtung erfolgt bei Yeedi absolut vorbildlich.

Es sind einige wenige Schritte notwendig und schon ist der Saugroboter in der App eingebunden bzw. die WLAN-Verbindung hergestellt.

  • Lade Dir die Yeedi App aus dem Android / iOS Store herunter.
  • Registriere Dich mit Benutzernamen / Passwort.
  • Scanne den QR-Code ab (befindet sich unter der Haube). Auf diese Weise wird der Roboter der App hinzugefügt.
  • Drücke die Reset-Taste (für 1 Sekunde).
  • Halte den angezeigten QR-Code über der Yeedi-Kamera.
  • Nun musst Du nur noch die WLAN-Zugangsdaten eingeben.
  • Fertig.

Der QR-Code wird zur Einrichtung der Yeedi Vac Station abgescant.

Der Einrichtungsprozess verlief absolut “smooth” sowohl auf einem Android als auch iPhone-Handy. Gut gemacht Yeedi. 👍

Funktionsumfang der App

Die wichtigsten Funktionen der Yeedi App wollen wir Dir kurz vorstellen.

Sperrzonen festlegen

Du kannst No-Go-Zonen / No-Mop-Zonen definieren und abspeichern.

Positiv hierbei: Du kannst beliebig tief in der Karte zoomen. Auf diese Weise lassen sich die Bereiche akkurater eingrenzen.

Sperrzonen werden in der Yeedi App definiert

Räume labeln

Verpassen Deinen Zimmern Labels:

  • Badewanne= WC
  • Bett = Schlafzimmer

Dies sorgt für mehr Übersicht.

Den einzelnen Zimmern werden in der Yeedi App Labels zugeordnet

Regulierung Wasserabgabe / Saugkraft

Die Saugstufen lassen sich über die App definieren (Standard, Max und Max+).

Du kannst ebenfalls die Wasserzufuhr steuern (4 Stufen).

Die Wasserabgabe und die Saugkraft wird in der Yeedi App eingestellt

Reinigungspläne

Es lassen sich individuelle Reinigungspläne erstellen.

  • Am Montag soll um 12 Uhr die Wohnung komplett gesaugt und gewischt werden?
  • Am Mittwoch sollen nur das Bad, das Wohnzimmer und die Küche gesaugt werden?

All diese Einstellungen kannst Du in der Yeedi App treffen.

Reinigungspläne werden in der Yeedi Vac Station App eingestellt

Wartungshinweise

Yeedi App erinnert Dich daran, rechtzeitig die einzelnen Komponenten zu warten.

Wartungshinweise werden in der Yeedi App angezeigt

Praktisch: Du erhältst auch einige Hinweise, wie die einzelnen Wartungsschritte zu erfolgen haben.

Reinigung spezieller Bereiche

Einzelraum-Reinigung bzw. die Reinigung eines “definierten Bereiches” lässt sich über die Handy-App einrichten und starten.

Einzelraum-Reinigung und Bereichsreinigung wird in der Yeedi App eingestellt

Schnell mal nach dem Kochen die Küche reinigen? Kein Problem. Mit einem “Klick” macht sich der Robosauger auf den Weg.

Dies ist ein sehr praktisches und mit am häufigsten genutztes Feature. 🔥
Weitere Funktionen in der Yeedi App:
  • Der „Turbo auf Teppichen“ lässt sich über die App aktivieren / deaktivieren.
  • Lege die Reihenfolge der zu reinigenden Räume fest (erst Küche, dann Wohnzimmer… und zum Schluß das Bad).
  • Lege “Ruhezeiten” fest, an welchen der Saugroboter weder die Wohnung reinigt noch mit Dir kommuniziert.
  • Reinigungsprotokolle können aufgerufen werden.
  • Absaugvorgang ein / aus.
  • Nur Wischen. Hierbei wird der Saugmotor komplett ausgestellt (sehr leise).

Ebenfalls kannst Du in der Handy-App live mitverfolgen, wie der Robosauger Deine Wohnung reinigt. Blauer Bereich kennzeichnet die bereits gereinigte Fläche.

Der gereinigte Bereich wird in der Yeedi App blau markiert

Unsere Erfahrungen mit der Yeedi App:

Wir finden, dass die Yeedi App sehr gut gelungen ist.

Ein paar Funktionen fehlen wie z. B. Festlegung der Saugkraft / Wasserabgabe pro Zimmer, Zimmer Teilung bzw. Zusammenführung… Hierfür gibt es Punktabzüge.

Aber:

Die wichtigsten Funktionen sind vorhanden. Der Aufbau ist intuitiv, das Design ist ansprechend.

Gröbere Bugs konnten wir nicht ausmachen.

Alles in Einem: Bei der App gibt es nicht viel zu kritisieren.

Bei Amazon ansehen*

Sprachsteuerung

Du kannst auch Sprachbefehle verwenden, um den Yeedi Staubsauger-Roboter zu steuern.

Der Yeedi Alexa Sprachassistent Skill wird aktiviert

Die Yeedi Vac Station ist sowohl mit Alexa- als auch mit Google Assistant-fähigen Geräten kompatibel.

Wenn Du einen dieser intelligenten Lautsprecher (oder Displays) daheim hast, dann kann die Reinigung per Sprachkommando gestartet oder beenden werden.

Akkulaufzeit 🔋

Der Yeedi Vac Max ist ein wahrer Dauerläufer. Je nach ausgewähltem Saugmodus sind Reinigungsfahrten von bis zu 3 Stunden am Stück möglich. Dafür sorgt der 5200 mAh-Akku.

Unsere 80 m² große Wohnung (40 m² Reinigungsfläche) saugen wir auf mittlerer Saugkraft. Nach der Komplettreinigung sind ca. 70 % Restakku übrig.

Die Wiederaufladung des Akkus (sollte dieser komplett leer gehen) kann bis zu 6 Stunden betragen.

Falls doch mal der Akku während einer Reinigungsfahrt leer gehen sollte, fährt der Saugroboter selbstständig zur Ladestation zurück und der Akku wird aufgeladen. Nachdem dies geschehen ist, setzt er die Reinigung exakt an der gleichen Stelle fort, an der er vorhin aufgehört hat (Recharge & Resume).

Dank der langen Akkulaufzeit kann der Yeedi Vac auch in großen Wohnungen problemlos eingesetzt werden.

Bei Amazon ansehen*

Lautstärke der Yeedi Vac Station / des Yeedi Vac Max Saugroboters 🔊

Die Lautstärke Deines Saugroboters hängt selbstverständlich von der gewählten Saugstufe ab. Hier kannst Du folgende Einstellungen vornehmen:

  • Standard: 50 dB
  • Max: 54 dB
  • Max+: 60 dB
  • Absaugstation: 73 dB.

Die Lautstärke der Yeedi Vac Station wird auf einer Dezibel Skala dargestellt

Wir empfinden den Saugroboter von Yeedi (insbesondere im Vergleich mit anderen Modellen, die wir getestet haben) als relativ leise.

Die Absaugstation arbeitet hingegen laut. Als wirklich störend empfinden wir den Umstand nicht, da der Vorgang nicht länger als 15 Sekunden andauert.

Design und Maße

Saugroboter

Der Yeedi Vac hat einen Durchmesser von ca. 34 cm, eine Bauhöhe von 7,7 cm und ein Gewicht von ~ 3,5 Kg.

Mit einem Lineal wird die Höhe des Yeedi Vac Saugroboters ausgemessen

Die flache Bauweise ist eine der großen Stärken des Saugers. Somit kann der kleine Haushaltshelfer an Orten reinigen, wo zahlreiche Konkurrenten nicht hingelangen (z. B. unter dem Sofa). 🧹

Mit seiner Bauhöhe kann der Yeedi Vac Max durchaus in der Kategorie “Flache Saugroboter” weit vorne mitspielen.

Das Design des Modells überzeugt uns vollends.

Überall beim Saugroboter lassen sich die “babyblauen” Farbakzente wiederfinden.

Babyblauen Farbakzente an der Station und am Yeedi Vac Saugroboter sind zu sehen

Dank der blau-weiß-Farbmischung sieht der Yeedi Vac Sauger und die Station einfach „cool“ aus. 🤩

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien wirken extrem hochwertig. Nichts klappert, alles sitzt an seinem Platz, so muss es sein!

Yeedi Vac Max Saugroboter wird in den Händen gehalten

Hervorzuheben ist ebenfalls die matte Kunststoff-Oberfläche, welche den Saugroboter edel erscheinen lässt. Aber diese hat auch eine Funktion: Fingerabdrücke sind hierdurch nicht sichtbar. 🙌

Die matte Oberfläche des Yeedi Vac Max ist in der Nahaufnahme zu sehen

Den Staubsauger-Roboter gibt es ausschließlich in Weiß zu kaufen. Dies ist ein kleines Handicap. Schließlich passt dies nicht zu jedem Einrichtungsstil.

Weiterhin ist der gesamte Bumper gummiert. Hierdurch werden Kratzer an Möbeln (aber auch am Saugroboter selbst) verhindert.

Gummierter Bumper des Yeedi Vac Max ist in der Nahansicht zu sehen

Wenn Du den Deckel aufklappst, lässt sich hier gut verstaut vorfinden:

  • Ein Staubbehälter
  • und ein Reinigungswerkzeug.

Der Yeedi Vac Max steht mit offener Klappe auf dem Tisch

Wenn wir den Roboter umdrehen, finden wir die “branchenübliche” Bauweise vor:

  • Seitenbürste
  • Motorisierte Hauptbürste
  • Absturzsensoren
  • Ladekontakte
  • Wischmopp
  • Räder

Der Yeedi Vac Saugroboter ist von Unten zu sehen

Bei der Qualität der Bauweise erkennt man leicht, dass Yeedi zu Ecovacs gehört. Und dies ist ein Kompliment: Ecovacs Saugroboter gehören zur Elite des Saugrobotermarktes und weisen eine hochwertige Verarbeitung auf.

In der Summe lässt sich sagen, dass der Hersteller insbesondere beim Design und der Verarbeitung keine Mühen gescheut hat. Hier gibt es wirklich nichts auszusetzen.

Kleine Anmerkung:

Wir haben seit über einem Jahr die Yeedi Mop Station (anderes Gerät aber ähnliche Bauweise) bei uns im Einsatz und sind hochzufrieden. Das Modell arbeitet hochzuverlässig ohne, dass bisher irgendetwas kaputt gegangen ist. 🤞

Bei Amazon ansehen*

Absaugstation: Yeedi Vac Station

Die Absaugstation ist ebenfalls ausschließlich in weißer Farbe zu haben.

Die Yeedi Vac Station wird mit einem Lineal ausgemessen

Die Selbstentleerungsstation ist nicht gerade klein (Höhe: 43 cm x Breite: 30 cm x Tiefe: 40 cm).Überleg Dir also schon mal einen geeigneten Stellplatz in Deiner Wohnung.

Beachte: Zur Seite und nach vorne genügend Raum freizulassen (ca. 50 cm). Diesen braucht der Robosauger um sicher “einzuparken”.

Hinten lässt sich ein langes Stromkabel 🔌 inkl. einer Aufwickelmöglichkeit (sehr praktisch) vorfinden.

Das Kabelmanagement-System an der Rückseite der Yeedi Vac Station ist zu sehen

Die Absaugstation stellt ein richtig cooles “smart Home Gadget” dar. Neugierige Blicke sind beim nächsten Besuch vorprogrammiert. 👀

Lieferumfang und Inbetriebnahme

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme umfasst einige wenige Schritte.

Nachdem der Saugroboter ausgepackt ist, muss zuerst die Station “zusammengebaut” werden. Hierzu muss:

  • Das “Unterteil” und der Korpus zusammengesteckt und verschraubt werden (3 Schrauben).
  • Die Auffahrrampe an der Station befestigt werden.

Die Yeedi Vac Station wird zusammengebaut

Die Auffahrrampe wird an der Yeedi Station befestigt

Nun platzierst Du den Yeedi Vac Saugroboter an der Station, um den Akku vollzuladen.

In der Zwischenzeit lade Dir die Yeedi App aus dem App-Store herunter und richte diese ein. Auf die einzelnen Schritte gehen wir im Kapitel “Handy App” ein.

Ist der Akku vollgeladen, kannst Du auch schon den Sauger zu seiner Jungfernfahrt schicken. 🥳

Lieferumfang

Der Lieferumfang bei der Yeedi Vac Station fällt nicht spektakulär aus.

Der gesamte Lieferumfang der Yeedi Vac Station steht nebeneinander auf einem Tisch

  • Yeedi Vac Saugroboter
  • Absaugstation inkl. Auffahrrampe
  • 2 x Einweg Staubbeutel für die Station
  • Werkzeug (zum Zusammenschrauben der Station)
  • Wischplatte inkl. eines wiederverwertbaren Wischtuchs
  • Bedienungsanleitung inkl. “Quick Start Guide”
Der Lieferumfang beschränkt sich auf das absolut notwendigste.

Yeedi Vac Ersatzteile können bei Bedarf online, z. B. bei Amazon, nachbestellt* werden.

Yeedi Vac Station / Yeedi Vac Max: Preis-Leistungsverhältnis 💰

Saugroboter mit einer Wischfunktion und einer Absaugstation kosten in der Regel viel Geld… Trifft dies auch auf die Yeedi Vac Station zu?

Nicht unbedingt.

Wie bereits angedeutet, steckt bei Yeedi Vac viel “Ecovacs Qualität” mit drin. Nur mit dem Unterschied: Ecovacs Saugroboter sind um einiges teurer.

Unserer Erfahrung nach zählt der Preis bzw. das Preis-Leistung-Verhältnis ganz klar zu den Stärken der Yeedi Vac Station.

Wenn Du etwas Geld sparen willst, kannst Du Dich auch für die Variante ohne Absaugstation (Yeedi Vac Max) entscheiden. Die Station kann bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt nachgekauft werden.

Yeedi Vac Station / Yeedi Vac Max im Test - Unser Fazit

Unsere Erfahrungen im Test mit der Yeedi Vac Station waren beinahe ausschließlich positiv.

Klar, die Kartendarstellung und die Navigation können nicht ganz in der obersten Liga mitspielen. Aber das ist wirklich jammern auf allerhöchstem Niveau.

Folgende Kriterien sprechen für die Anschaffung der Yeedi Vac Station:

  • die flache Bauweise,
  • die extrem hohe Verarbeitungsqualität,
  • die Absaugstation,
  • die Wischfunktion,
  • die sehr ordentliche Reinigungsleistung
  • leise Arbeitsweise
  • sowie die gute Handy-App.

Außerdem bietet die Yeedi Vac Station ein beinah unschlagbares Preis-Leistung-Verhältnis 💰. Für qualitativ ähnlich gute Saug-Wisch-Roboter mit einer Absaugtation zahlt man in der Regel gut und gerne beinah das Doppelte.

Du bekommst für Dein Geld sehr viel Qualität geboten und mit den kleineren Schwächen lernt man schnell umzugehen.

Aus unserer Sicht gibt es für die Yeedi Vacs Station eine klare Kaufempfehlung.

Bei Amazon ansehen*

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Gute Saugleistung.  

Wischleistung
Wischleistung

Gutes “Bonus Feature”

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Strukturiert aber nicht ganz so schnell.

Lautstärke
Lautstärke

Leise.

Akku
Akku

Gute Akkuleistung.

App und Funktionen
App und Funktionen

Gute App.

Lieferumfang
Lieferumfang

Nur das Nötigste.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Hochwertige Verarbeitung und cooles Design.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis

Viel Qualität zu einem guten Preis.

Saug- und Reinigungsleistung
Saug- und Reinigungsleistung

Gute Saugleistung.  

Wischleistung
Wischleistung

Gutes “Bonus Feature”

Navigation und Fahrweise
Navigation und Fahrweise

Strukturiert aber nicht ganz so schnell.

Lautstärke
Lautstärke

Leise.

Akku
Akku

Gute Akkuleistung.

App und Funktionen
App und Funktionen

Gute App.

Lieferumfang
Lieferumfang

Nur das Nötigste.

Design, Abmessungen und Qualität
Design, Abmessungen und Qualität

Hochwertige Verarbeitung und cooles Design.

Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis-Leistungs-Verhältnis

Viel Qualität zu einem guten Preis.

Noch mehr zum Thema

  • Hat der Yeedi Vac Max / die Yeedi Vac Station eine Sprachausgabe?


    Der Yeedi Vac Max / die Yeedi Vac Station besitzt eine gute Sprachausgabe. Falls der Saugroboter einen Fehler hat, wird dir dies zusätzlich auch in der Handy-App angezeigt.

  • Staubbehälter


    Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von ca. 450 ml.

    Mit Hilfe eines praktischen Griffs kann der Behälter einfach entnommen / wieder eingesetzt werden.

    Der Schmutzbehälter des Yeedi Vac Max wird am Tragegriff herausgenommen

    Ebenfalls positiv ist die Staub-Rückhalteklappe zu erwähnen. Diese hält den Schmutz zurück, sodass dieser nicht so leicht herausfallen kann.

    Die Staub-Rückhalteklappe des Yeedi Vac Max Staubbehälters ist in der Nahaufnahme zu sehen

    Allerdings ist uns auch ein kleiner Konstruktionsfehler aufgefallen. Dadurch, dass die Klappe etwas tief sitzt, kann das volle Volumen des Schmutzbehälters nicht ausgeschöpft werden.

    Zur Hälfte gefüllter Schmutzbehälter des Yeedi Vac Max Saugroboters is zu sehen

    Wenn Du die Absaugstation nutzt, spielt dieser Umstand für Dich keine Rolle.
  • Filter des Yeedi Vac Max Staubsaugerroboters


    Der Yeedi Vac setzt auf ein dreifaches Filtersystem.

    • (1) Vorfilter (bestehend aus einem Netz) um sehr groben Schmutz abzuhalten
    • (2) “Schaumfilter”, um sehr feinen Schmutz (bspw. Sand)
    • (3) Hauptfilter

    Dreifaches Filtersystem des Yeedi Vac Saugroboters ist zu sehen

    Beim Hauptfilter handelt es sich um keinen HEPA-Filter (auch Schwebstofffilter* genannt). 

    Sehr feiner Staub kann somit u. U. nicht gefiltert werden und gelangt bei der Reinigung in die Raumluft.

    Somit ist das Modell als ein Saugroboter für Allergiker eher ungeeignet.  

    Den Filter kannst Du praktischerweise waschen.

    Bitte achte darauf, dass dieser komplett trocken ist, bevor Du ihn wieder einsetzt.
  • Wie viele Saugstufen hat der Yeedi Vac?


    Der Yeedi Vac Saugroboter hat 3 unterschiedlich starke Saugstufen:

    • Schwach: 600 Pascal
    • Normal: 1500 Pascal
    • Max+: 3000 Pascal

    Je nach Grad der Verschmutzung kannst Du zwischen den drei Optionen wählen.

Ilia

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die hervorragendsten Produkte und besten Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

3,384 Stunden Recherche

>5 Millionen Leser, die uns vertrauen

Kompetentes Team

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Million zufrieden Leser Pro Jahr

Dies könnte Dich auch interessieren…

*Affiliate-Links: Beim Kauf über Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Affiliate-Links sind keine Anzeigen: Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.