✨ Angebote: Saugroboter mit tollen Rabatten zu haben. 

Roborock V20: Erscheinungszeitpunkt, Neuheiten & mehr [2024]

Roborock V20

Letztes Update am: 29.03.2024 Lesezeit: 6 Min.

Der Roborock Q Revo MaxV ist soeben erschienen. Die Markteinführung des Roborock S8 MaxV steht vor der Tür.

Nun tauchen in China Informationen zu einem neuartigen Roborock Saug-Wisch-Roboter namens V20 auf!?

Und das Modell hat es definit in sich. Roborock geht einen neuen Weg und verzichtet auf die bewährte Lasernavigation.

Wird das Gerät auch in Deutschland erscheinen? Und wenn ja, wann? Was sind die größten Neuheiten?

Wir teilen in diesem Artikel all die verfügbaren Informationen sowie unsere bisherigen Einschätzungen zum Roborock V20. Erfahre jetzt mehr. ⬇️

Der Roborock V20 ist vor einem schwarzen Hintergrund zu sehen.
  • Grashüpfer
    Bio Reiniger
    Preis ab   15,49 € (17,50 €)
    Der Öko-Reiniger ist mit allen Saug-Wisch-Robotern kompatibel und reinigt jeden Boden gründlich. Duftet angenehm mild nach Früchten. Sehr ergiebig, bio und Made in Germany. 🍃
    "Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Bodenreinigern."
    Grashüpfer
    Bio Reiniger
    Der Öko-Reiniger ist mit allen Saug-Wisch-Robotern kompatibel und reinigt jeden Boden gründlich. Duftet angenehm mild nach Früchten. Sehr ergiebig, bio und Made in Germany. 🍃
    "Neu auf Amazon: Der Grashüpfer Bio-Reiniger ist unser Favorit unter allen getesteten Bodenreinigern."

Das offensichtliche zuerst: Der Roborock V20 setzt auf ein neuartiges Navigationsverfahren

Das ist eine echte Überraschung. Die LIDAR-Technologie hat seit jeher bei Roborock Saugrobotern ihren Platz im Laserturm gefunden.

Der Laserturm eines Saugroboters ist in der Nahaufnahme zu sehen.
© Smart Home Fox

Der Roborock V20 verzichtet auf den Laserturm.

Die neuartige Navigation des Roborock V20 ohne des Laserturms ist zu sehen
Quelle: roborock.com

Die Lasernavigation über ToF-Sensoren wandert in die Front des Saugroboters.

Das Navigationsverfahren des Roborock V20 ist zu sehen.
Quelle: roborock.com

Der Vorteil: Das Modell gehört mit seinen 8,2 cm Bauhöhe zu den flachsten Saugrobotern auf dem Markt und der V20 kann somit auch unter sehr flachen Möbeln reinigen.

Die flache Bauweise des Roborock V20 ist zu sehen.
Quelle: roborock.com


Die Hinderniserkennung ist nach wie vor mit an Board.

Die Hinderniserkennung des Roborock V20 ist zu sehen.
Quelle: roborock.com

Unsere Einschätzung zu den Neuerungen im Bereich Navigation

Wir sind ziemlich skeptisch, was diese Änderungen angeht. Die Navigation eines Roboterstaubsaugers ist ein absolut kritischer Bereich.

Aus unserer Sicht zählt die Lasernavigation bei Saugrobotern mit Abstand zum besten Navigationsverfahren.

Hier darf der Hersteller sich keine Blöße geben.

Ähnliches Vorgehen konnten wir beim Konkurrenten ECOVACS beobachten. Beim DEEBOT X2 OMNI (zum Testbericht) ist ebenfalls die bewährte Lasernavigation in die Front gewandert.

Das Navigationsverfahren des ECOVACS DEEBOT X2 ist zu sehen.
© Smart Home Fox

Und hiermit machte sich der Hersteller keinen Gefallen. Im Test konnten wir große Probleme im Navigationsbereich ausmachen, was zur Minderung der Gesamtbewertung führte.

Wir sind sehr gespannt auf den Navigationstest des Roborock V20 und hoffen sehr, dass der Hersteller hier einen ordentlichen Job macht.

Rotierende Wischpads statt vibrierender Wischmopp

Roborock ist aktuell, was seine Wischtechnologie angeht, noch unentschlossen.

Die S-Reihe setzt auf die vibrierende Wischplatte, was beim Roborock S8 Pro Ultra beobachtet werden kann.

Bei der Q-Serie kommen die rotierenden Wischpads zum Einsatz.

Beim Roborock V20 sind ebenfalls die rotierenden Wischpads verbaut.

Die rotierenden Wischpads des Roborock V20 sind zu sehen.
Quelle: roborock.com

Welche Technologie ist nun besser? Hier scheiden sich die Geister.

Wir persönlich finden die rotierenden Wischpads besser. Bei unserer Tests haben sie in der Summe für ein besseres Wischergebnis gesorgt. 💧

Wir sind sehr gespannt, wie der Roborock V20 im Wischtest performen wird.

Neuer Saugkraftrekord

Stolze 11.000 Pa. Saugkraft bringt der Roborock V20 mit sich. 💪

Das ist ein Top-Wert (zumindest auf dem Papier), wenn man bedenkt, dass der bisher stärkste Saugmotor mit 7.000 Pa. bereits im Test des Roborock Q Revo MaxV für sehr gute Saugergebnisse gesorgt hat.

Wir erhoffen uns, dass der neue Roboter mit all seiner Saugkraft vor allem auf hochflorigen Teppichen für bessere Reinigungsleistung sorgt.

Denn gerade mit sehr schwerem Schmutz wie bspw. Sand haben die Roboter stets zu kämpfen.

Basisstation des Roborock V20 in der Übersicht

Über die Spezifika der Basisstation ist bislang wenig bekannt.

Folgende Funktionalitäten werden aber vorhanden sein:

  • Die Absaugung des mobilen Staubbehälters.
  • Die Waschung der Wischmopps mit heißem Wasser.
  • Die Trocknung der Wischpads.
  • Die Nachfüllung des mobilen Wassertanks.
Die 2 verschiedenen Stationen des Roborock V20 sind vor einem schwarzen Hintergrund zu sehen.
Quelle: roborock.com

Die Waschung der Roborock V20 Wischpads mit heißem Wasser ist zu sehen.
Quelle: roborock.com

Wie dem Bild gut zu entnehmen ist, werden zwei Varianten angeboten:

  • Eine größere Station mit den Maßen: 350 x 487 x 521 Millimeter. Diese ist mit einem Frisch- und Schmutzwassertank versehen.
  • Und eine kleinere Station. Weil diese an die externe Wasserversorgung angeschlossen werden kann, fehlen hier die Wassertanks.

Unsere Einschätzung

Unserer Meinung nach verfügt die Station über die “State of the Art” Funktionalitäten.

Um zur absoluten Spitzenklasse aufzuschließen, sollten folgendeFunktionen noch mit an Board sein:

Dies hat uns beim Test des Dreame L10s Pro Ultra Heat sehr gut gefallen.

Preis und Verfügbarkeit in Deutschland

Bislang ist es ungewiss, ob bzw. wann der Roborock V20 in Deutschland erscheinen wird.

Bislang war die S- sowie Q-Serie für den europäischen Markt vorgesehen.

Preislich dürfte das Modell sich zwischen dem S8 MaxV und dem Q Revo MaxV einordnen – also in etwa 1000 € bis 1400 € kosten.

Wobei die Variante mit der kleineren Station spürbar günstiger (ca. 200 €) ausfallen sollte.

Fazit und unsere finale Einschätzung zum Roborock V20

In 2024 bleibt es spannend, was den Saugroboter Markt im Allgemeinen und Roborock im Speziellen angeht.

Es geht Schlag auf Schlag. 🥊

Ganz nebenbei – nach dem Release des Roborock Q Revo MaxV (zum Testbericht) und vor der Veröffentlichung des Roborock S8 MaxV Ultra lässt Roborock die Katze aus dem Sack und kommt mir einem neuen Modell, dem Roborock V20 um die Ecke.

Die bisher veröffentlichten Informationen machen Lust auf mehr, auch wenn wir bisher die ganz große Innovation (bis auf die flachere Bauweise und die extrem hohe Saugkraft) vermisst haben.

Verpasse keine Angebote / Neugkeiten mehr

Für aktuelle Top-Angebote und besondere Aktionen, besuche unsere spezielle Angebotsseite.

Ebenfalls empfehlenswert: Hier findest Du weitere News zu Smart Home - und Technikthemen.

Um sicherzustellen, dass Du keine unserer exklusiven Deals verpasst, empfehlen wir Dir, Dich für unseren Newsletter anzumelden. Dort erhältst Du regelmäßig eine Auswahl der attraktivsten Angebote im Bereich Smart Home und Technik direkt in Dein Postfach.

Saugroboter sind meine Leidenschaft. Die kleinen Haushaltshelfer erleichtern uns die Haushaltsreinigung ungemein. Daher ist es mein persönliches Anliegen Dir nur die besten Produkte sowie Tipps und Tricks weiterzuempfehlen. Dann kannst Du Deine wertvolle Zeit den schönen Dingen des Lebens widmen – und in aller Regel gehört die Bodenreinigung nicht hierzu.

Hat unser Artikel Dir weitergeholfen?
Ja
Nein

Vielen Dank für Dein Feedback! Wenn Du mehr wissen willst, abonniere unseren Newsletter (optional):

Dein Feedback wurde erfolgreich gesendet - Danke!
Beim Zusenden Deines Feedbacks ist wohl was schiefgelaufen - Versuche es bitte nochmal

Warum Du uns vertrauen kannst

> 150 Produkte getestet

8,448 Stunden Recherche

6 Smart Home Experten

Smart Home Fox ist europaweit vertreten

> 1 Million geschriebener Wörter

> 5 Millionen zufriedener Leser Pro Jahr!

Unsere Aktions-Tipps
Dies könnte Dich auch interessieren...

    Ja, Bitte leite mich weiter! >
    Nein, danke.

    *Affiliate-Links: Kommt über Links auf dieser Seite ein Kauf zustande, erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler. Dadurch können wir Dir unsere Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen. Der Kaufpreis bleibt für Dich derselbe und unsere redaktionelle Berichterstattung ist unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision. Vielen Dank für Deine Unterstützung!